Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 12.08.2022, 21:54:18

Autor Thema: MotU-Battleground  (Gelesen 261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Haka

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.133
MotU-Battleground
« am: 08.04.2022, 22:39:07 »
Quelle: https://archon-studio.com/blog/master-the-battleground-on-eternia

Jetzt macht Archon ein zweites Brettspiel. Aber mit den Figuren des ersten!
Sieht toll aus. Bin am Überlegen mir das auch zu holen.

Aber:
1. Figuren
8 von 10 Figuren sind aus dem anderen Spiel. Die habe ich dann quasi doppelt. Die letzten beiden (He-Man und Orko) wurden leicht verändert.
Und es ist zu erwarten, dass in den angekündigten Zusatzpaketen weitere Dubletten auf den Kunden warten.
Bei Hero Quest (HQ) gibt es zwei Erweiterungen, in denen nur die selben Monster drin sind wie im Basisspiel. Aber das sind generische Monster. Keine Individuen. Das ist doch wie bei den Origins aus spielerischer Sicht unsinnig 12 He-Männer zu haben. Für Sammler ok. Verschiedene Figuren (Normal, Kampfrüstung, Donnerschlag usw...) auch ok. Hätten sie dann nicht wenigstens die Kampfrüstungvarianten für dieses Spiel nehmen können?
2. Preis- Leistungsverhältnis
Das ganze für 90-100 Euro.
Um das mal weiter mit HQ zu vergleichen:
120 Euro, dafür 31 Miniaturen gleicher Größe. Dazu zahlreiche Einrichtungsgegenstände und Türbögen.
Die Miniaturen umfassen vier Helden,  zwei einzigartige Monster (Gargoyle und Hexer), vier verschiedene Orks, drei verschiedene Goblins, je ein Modell für die Schreckenskrieger, Abscheulichkeiten, Skelette, Mumien und Zombies. Macht 18 verschiedene Figurenmodelle. Detailgrad sehr gut, nur leider schlecht verpackt. (Einige verbogene Waffen)
Selbst wenn bei HQ jede Figur nur einmal drin wäre, wäre es fast die doppelte Anzahl.
Natürlich, die Produktion ist in der EU. Was ich gut finde und dafür auch bereit bin mehr zu zahlen. Aber dann kommt 1. wieder in Spiel. Weil die Kernelemente des Spiels (Die Charaktere) habe ich quasi ja schon (sofern sie irgendwann geliefert werden).
3. Kreditkartenzwang
Was ist das für ein Mist? Gibt es in Polen keine Banken? Hat Paypal keine polnische Übersetzung? Plan A: Ich lege mir NUR für dieses Spiel eine Kreditkarte zu, oder Plan B: Ich frage nochmal meinen Kumpel, ob er das für mich abwickelt. Beides für mich unangenehm.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.770
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: MotU-Battleground
« Antwort #1 am: 24.06.2022, 10:05:48 »
Besser spät als nie: Danke für den Hinweis! : D