Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 08.05.2021, 12:53:00

Autor Thema: Mega Construx  (Gelesen 8088 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 6.091
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Mega Construx
« Antwort #120 am: 25.03.2021, 23:33:27 »
Hm, bisher reizen mich die Mega Construx so gar nicht. Bei Smyth Toys habe ich letzte Woche ein paar Sets gesehen, und auch einen Skeletor mit Panthor. Meine Güte, war diese kleine Figur teuer.  :eek: Aber auch sie im Regal zu sehen, hat bei mir noch keinen Kaufreiz ausgelöst.  ???

Offline Gamemaster

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.589
Re: Mega Construx
« Antwort #121 am: 26.03.2021, 04:05:59 »
Ich habe mir mal das Set Battle Cat vs Roton geholt, und ich bin sehr zufrieden. Die Klemmkraft ist ohne weiteres mit Lego zu vergleichen (wenn nicht sogar besser) interessante Teile und Bautechniken, die Figuren sind super, ausser das Gesicht von He-Man, das empfinde ich als misslungen.
Oh mit solchen Aussagen musst Du aufpassen, gibt hier Leute die behaupten das Gegenteil, obwohl das ja meine Rede ist.
Da die Figuren Handbemalt sind, gibt es Schwankungen. Wenn die Bemalung passt, dann finde ich die Gesicher schon gelungen.
Wenn Du noch in die Mega Construx Masters einsteigen willst, dann würde ich unbedingt Castle Grayskull im Auge behalten und nicht zu lange mit dem Kauf warten. in den USA ist es schon EOL.
Die anderen Fahrzeuge also den Wind Raider und Panthor at Point Dread kannst Du günstig bei Amazon.com bestellen. Das Battle Ram würde ich allerdings hier kaufen, das lohnt nicht wegen dem Versand und Zoll. Ich empfehle da Smith Toys, verpacken gut und wenn Du Waren im Wert von 29€ kaust ist der Versand kostenlos. Battle Ram möchte man wahrscheinlich eh 2 mal.

Figurentechnisch kannst Du das 5 pack auch in den USA mitbestellen, die Einzelfiguren werden sicher schwer und nur noch mit hohem Preis zu bekommen sein.
Grundsätzlich kannst Du die Figuren in den USA für 5$ oder 6$ im Laden kaufen, leider gibt es nicht viele Websites die diese Figuren so günstig anbieten und auch günstige Versandkosten haben.
Da die Einzelfiguren hier nicht verkauft werden oder eben nur in sehr kleinen mengen bei kleinen Händlern, bleibt Dir nur der Selbstimport oder höhere Preise zu zahlen.
Mit der Wave 2, einen Battle 4 Eternia, Beast-man vs He-Man 2 Pack, Evil-Lyn und Man-At-Arms aus der Heros Line könnte ich noch aushelfen, bei den anderen Figuren leider nicht.

@MamoChan
Ja der beflockte Panthor und Skeletor ist viel zu teuer, keine Ahnung was die Händler da reitet. Besonders wenn man für das selbe Geld ein battle ram mit 2 Figuren bekommt. Anscheinend denkt Mattel das die Reittiere so wertvoll sind. Im Amiland kosten die beiden 15$ gibts aber auch für weniger lokal im Laden.

Ansonsten geht es mir bei den Origins so, die empfinde ich als billig und Die reizen mich überhaupt nicht. Auch das Aussehen finde ich des öfteren auch misslungen.
Ist halt Geschmackssache, ich feier die Mega Construx Sachen.
 

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.549
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Mega Construx
« Antwort #122 am: 26.03.2021, 09:38:36 »
Zitat von: Gamemaster
Oh mit solchen Aussagen musst Du aufpassen, gibt hier Leute die behaupten das Gegenteil, obwohl das ja meine Rede ist.

Also falls das auf mich gemünzt ist (Du darfst mich ruhig direkt nennen, falls ja ^^):

Ich habe nie geschrieben, dass alle(!) Platten oder Steine eine schlechtere Klemmkraft hätten als bei Lego. Die Standardplatten klemmen eher stärker.

Das Problem der Klemmkraft betrifft nur einzelne Steinarten (zumindest in dem Set, das ich kennengelernt habe). Und ich habe Dir ja sogar in dem von Dir(!) verlinkten Video beschrieben, welche gemeint sind.

Dass diese mindestens bei mir (und in dem Video-Review) lausig halten ist offensichtlich.

Es wäre schön, wenn Du die differenzierte Kritik, auch so zitieren könntest. : )

Bei einem Construx-Set aus Basissteinen und -Platten, hätte ich vermutlich überhaupt nichts auszusetzen gehabt!



@kaktus
Also zumindest was mich angeht, stimmt nicht was Gamemaster schreibt: Du musst keineswegs aufpassen. ich bin ganz lieb. : D

Außerdem freu ich mich für jeden, dem das alles taugt - wie bei jeder anderen Spielzeugserie auch. Man muss doch nicht alles gleich gut oder schlecht finden. : )

Offline Gamemaster

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.589
Re: Mega Construx
« Antwort #123 am: 26.03.2021, 19:02:16 »
Also SchakoKahn, ich wollte eigentlich nichts mehr zu deiner Erfahrung und Meinung schreiben, aber um es mal auf den Punkt zu bringen, Du hast bisher noch gar keine Erfahrung mit einem Set gemacht.
Warum ? Du hast das Set nicht mal zuende gebaut, nein Du hast von Anfang an sofort alles kritisiert und hast ja auch Vorfeld geschrieben, bei Dir gibt es nur Lego.

WIP: ^^
Also die erste Gefahr ist gebannt: die Figuren sind garnicht mein Fall. Sie haben diese typische Mischung aus Lego und "zu detailiert". Aber am schlimmsten finde ich das ganze Weichplastik und wie nackelig sie sind. Denen würde ich keine große Haltbarkeit zutrauen im Kinderzimmer. Und zum Spielen ist es auch nicht gerade toll, wenn man die Figur kaum mit beiden Beinen auf Noppen bekommt, weil sie überall nachgibt. -.-"

Das erste Waffenrack ist eine Stabilitätszumutung vom Bauprinzip. Das Zweite ist besser, aber die Schrägstellung ist hier auch mit maximaler Instabilität im Stand erkauft. Dafür gefallen mir die Waffen die dran sind (auch keine weichen Teile, wie teilweise bei den Figurenwaffen); alles sehr stabil und schöne Gussformen. : )

Jetzt hoffe ich, dass die Burg so stabil gebaut ist, wie sie auf den Bildern wirkt. ^^

WIP beendet.

Allerdings nicht durch übermenschliche Geschwindigkeit, sondern aus Ärger. Die Stornierung ist draußen und die Tage geht das zurück an Amazon. Mit der beschädigten Fahne hätte ich leben können (wenn auch ärgerlich), aber die Bautechniken sind ein Stabilitätswitz in Verbindung mit der unterlegodurchschnittlichen Klemmkraft mancher Teile. Das Burgtor hat mich damit so genervt, dass ich Legoplatten zwischengezogen habe (was aber natürlich nicht an allen Stellen geht, wenn man nicht exakt die Farben hat). Dabei wurde mir schmerzlich bewusst, dass dies noch ein recht massiver Teil der Burg ist, während ich die Rundbauweise der Türme schon mit Legosteinen als fragil empfinde.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich brauch kein Spielset, welches man nicht bespielen kann, ohne dass dauernd etwas ab- oder zerfällt (vor allem, wenn es an Teilegeiz bei den Bautechnicken liegt). Die Zugbrücke bildet ja schon Fugen zwischen den Platten, wenn man sie nur sanft benutzt. Zum Vergleich: Die Zugbrücke an meiner Lego-MoC-Burg ist drei Platten dick und damit kann man jemanden erschlagen!

Mega Construx ist jedenfalls für mich erstmal schwarz gelistet und jetzt landet das Geld wohl doch bei Lego, weil der Zwerg natürlich traurig ist, dass wir nichts zum bauen haben.

: (

Du bist also nur bis zum Burgtor gekommen, was in der Anleitung Seite 14 ist und das Bauen erst mit den Figuren bei Seite 6 startet.
Weil das anscheinend alles so ein Rotz ist, die Bautechniken so miserabel sind und dann irgendwelche Platten nicht halten ist alles ein riesiger Mist.
Ja da wird dann noch LEGO verwendet um da irgendwas zu verbessern.....

Ist denn in den Videos das Burgtor auseinander gefallen oder hat es Spalten gegeben oder hat evtl diese Klemmfunktion mit dem schwarzen Pin etwas damit zu tun das die Zahne ( welche im übrigen auch nicht fest angedrückt waren ) dann abgefallen sind?
Nein Du hast nicht mal angefangen das Schloss zu bauen und haust solche Aussagen raus. Ich würde schon fast behaupten so voreingenommen wie Du im Vorfeld schon warst, hast Du das Set nur gekauft um eben genau das machen zu können und Dich bestätigt zu fühlen.
Wie kannst Du das verallgemeineren, wenn Du nicht mal das Set komplett aufgebaut hast und so eine Meinung bilden und mit so wenig Substanz vertreten?
Es können immer mal problematische Teile in einer Charge sein und man hätte diese Teile sogar kostenlos von Mattel ersetzt bekommen, dazu müsste man aber erstmal das Set überhaupt haben wollen.

Glaubst Du jetzt ernsthaft ich diskutiere das hier noch weiter mit Dir? Nee ich lass Dich einfach in dem Glauben und gut. Es bringt doch eh nichts.
Ich werde Dir auch hier nicht schreiben, was Bekannte von mir dazu gesagt haben, die ebenfalls auch Mega Construx als auch andere Marken bauen.   
Lassen wir es doch dabei und wenn es hier zwei User gibt die was von schlechter Klemmkraft erzählen, dann kann ich das doch auch benennen.

Weisst den Piam25 werfe ich da gar nichts vor, klar kann die Burg auseinanderfallen wenn man diese an den falschen Stellen hochhebt, denn die Türme sind ja nur immer einser Noppen und die Burg wiegt nunmal ca 4-5 KG.
Wenn es bei Ihm auch Teile gibt die nicht gut halten, ist es so. Wenn es die bei mir nicht gibt, erwarte ich, dass man das bei mir auch so aktzeptiert.

Zu deiner Kritik mit den Zackensteinen, bei Lego gibt es auch einser Steine die mit wenig Druck leicht zu lösen sind. Richtige einser plates bekommst Du bei Mega Construx auch nur schwer ab.
 
Aber wie gesagt ich möchte das gar nicht mehr diskutieren und lasse Dir deine Meinung.
Muss ich auch nicht, ich hab schon über 20 Mega Bloks/Construx Sets gebaut und habe da eben eine Andere.     
 

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.549
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Mega Construx
« Antwort #124 am: 26.03.2021, 21:35:33 »
Es ist mir schleierhaft, warum ich ein Set komplett aufbauen muss um Dinge zu kritisieren, die mir nicht passen. Wieso sollten die Zähne der Zugbrücke plötzlich halten, nur weil ich den Rest gebaut habe?

Und wie kann man von "Glauben" reden, wenn die Teile doch ganz offensichtlich abfallen? Mindestens bei mir und "Deinem" Youtuber. Ich habe X-mal versucht das Problem mit den Zähnen zu beheben - aber was soll man denn machen, wenn sie einfach nicht halten?

Und warum ich Ersatzsteine nicht für sinnvoll halte, hatte ich ja ausgeführt. Es hat ja hier auch niemand (nichtmal Du) der anderen Besitzer angesagt, er könne sein Burgtor bespielen (wie es ein Kind tun wird) ohne, dass dies dauernd passiert. Dass das bei Dir hält (und ich und der Youtuber nur schlechte Teile erwischt haben) - da fehlt mir tatsächlich der Glaube. Nichts für ungut.

Ich würde schon fast behaupten so voreingenommen wie Du im Vorfeld schon warst, hast Du das Set nur gekauft um eben genau das machen zu können und Dich bestätigt zu fühlen.

Ja klar, dazu kauf ich mir ein so teures und sperriges Set. -.-" Das könnte man günstiger und mit weniger Umständen haben.

Ich glaube inzwischen, dass Du da irgendwie projezierst, denn ich habe grundsätzlich kein Problem mit alternativen Herstellern. Du scheinst aber Lego-Fanboytum hinter der Kritik an dem Set zu vermuten.
Allein, dass es Dir verdächtig vorkommt, dass ich Legosteine eingebaut habe um die Konstruktion zu stützen. Ist doch klar, dass ich die nehme, wenn ich bisher nur solche habe. Construx-Platten hätten es genauso getan.

Ich finde ja nichtmal alle Teile bei Lego gleich gut. Die haben auch Bauteile über die Jahre rausgebracht, die ich nicht leiden kann.




Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.549
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Mega Construx
« Antwort #125 am: 26.03.2021, 21:41:56 »
Lassen wir es doch dabei und wenn es hier zwei User gibt die was von schlechter Klemmkraft erzählen, dann kann ich das doch auch benennen.

Du zitierst mich aber sinnverzerrend. Construx hat nicht generell eine schlechte Klemmkraft. Nur manche Teile scheinen diese Probleme zu haben.

Denn wie z.B. gesagt: die normalen Platten halten ganz ausgezeichnet und sitzen sogar strenger, als bei Lego.

Außerdem hast Du es ja nicht nur erwähnt, sondern mit Deinem "musst Du aufpassen" ganz klar gestichelt und vorgebaut. So, als müsse man sich gleich auf herbe negative Kritik gefasst machen.
Was ja völliger Quatsch ist. Ich freu mich ja für jeden, dem das Set Spaß macht. : )




Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.549
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Mega Construx
« Antwort #126 am: 26.03.2021, 21:46:46 »
Glaubst Du jetzt ernsthaft ich diskutiere das hier noch weiter mit Dir?

Dann zieh mich nicht indirekt in die Gespräche rein und Du hast Deine Ruhe.

Ist Dir vielleicht nicht aufgefallen, aber zu den letzten Posts und Bildern, habe ich kein Sterbenswörtchen gesagt. Nichtmal zu von Dir(!) oder anderen angesprochenen Kritikpunkten, die ich teile (z.B. Preis), habe ich etwas geschrieben. Ich will nämlich niemandem den Spaß verderben. : )

Offline Gamemaster

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.589
Re: Mega Construx
« Antwort #127 am: 27.03.2021, 03:21:29 »
Ob das nun andere hier lesen wollen?

Mein Tor ist stabil, das könnte man durchaus bespielen. Das es bei dir so ist ok das stimmt sicher, bei mir eben nicht.
Wenn ich da schreibe, das kann ich ja kaum glauben, dann nur weil es eben bei mir nicht so ist. Das sind nicht meine Youtuber sondern einfach bekannte Youtuber.
Ich kann gerne mal ein Video aufnehmen.
Das ist eigentlich auch nur woran ich mich störe, Du sagst eben ein paar Teiel halten schlecht, die Bautechniken sind schlecht und instabil ( also meine Waffenständer stehen und bleiben auch stehen)
und meinst dann wenn das so schlecht ist, kann der Rest ja auch nichts sein. Zudem sagst Du ja indirekt ich lüge, weil bei mir alles gut zusammenhält und es mit Austauschsteinen nicht besser wird.
Hier auch mal ein Beispiel wo das Teil nicht hält, bei anderen Youtuberen und mir gab es damit aber keine Probleme. Das liegt dann an den Teilen und Ersatz schafft da eben Abhilfe.     
https://youtu.be/xbElQhduqsg?t=204

Weisst Du ich habe gar nichts gegen Kritik, anderen Meinungen und schon gar nichts gegen Dich. Nur schaue Dir deine Eindrücke an. Das Du die Figuren nicht magst ok, das ist Geschmackssache, ich denke viele Leute kaufen das Mega Construx Masters Zeug gerade wegen den Figuren. Persönlich habe ich auch keine Probleme die Figuren auf die Noppen zu bekommen und ja die Figuren sind nicht so starr wie Lego Figuren, weil sie viel beweglicher sind. Das weiche Plastik oder das Gummi zeug soll im Kinderzimmer schnell kaputt gehen und die Haltbarkeit kann deswegen auch nicht doll sein.
Hast Du Erfahrungswerte ?
Beim Waffenständer sagst Du Stabilitätszumutug, warum das teil bleibt doch stehen und stabil. Natürlich ist der beweglich, soll aber doch in etwa so wie das Pappteil von damals ausschauen. Kippt das Ding um oder fällt es in sich zusammen? Nein, also warum schreibst du es ist eine Stabilitätszumutung?
Der Zweite ist besser aber dich stört hinten der "S" peg wo der Ständer dann angekippt drauf steht. Ist doch bombenfest und fällt nicht um. Was ist da maximale Instabilität?

Hört sich das objektiv oder neutral für Dich an ? Entspricht es den Tatsachen ?

Ja sorry dann noch das mit den Burgtor und dem zurückschicken nach 6 oder 8 Seiten Bauanleitung und zu meinen der Rest muss also automatisch schlecht sein und es wird auch sonst nichts mehr von Mega Construx gekauft. Schwarze Liste und so.

Ernsthaft? Also auf mich wirkt das dann überflüssig über die Qualität zu diskutieren, zumal man mir eh nicht glaubt.
Was sagt mir das aber über deine Meinung und Meinungsbildung aus ? So einiges.

Ich möchte mich aber mit Dir nicht streiten und auch nicht mit solchen Themen den Fred hier zuposten. ich möchte mich hier mit Anderen und auch mit Dir über die Mega Construx Sachen unterhalten und Neuigkeiten austauschen.
Nur weil ich deine Meinung nicht teile und so manche Aussagen für nicht angebracht halte, heißt das aber noch lange nicht, dass Du dazu nichts sagen sollst oder mich mit einem Post verärgerst.

Was das triggern angeht, ich verteile gerne mal so kleine Seitenhiebe, die sind nicht böse gemeint. Ich weise damit meist nur andere Leser auf wiedersprüchliche Aussagen hin.

Wenn Du dich damit angegriffen fühlst, dann entschuldige das bitte von mir, ich habe deswegen auch keine Namen genannt. 

Weisst du SchakoKahn, ich kann dich echt gut leiden und ich glaube Du bist auch ein echt dufter Typ, zumindest kommst du mir oftmals so rüber.

Lassen wir Doch das Thema und wenn ich mal wieder son Seitenhieb mache weißt Du doch wie es gemeint ist. Auf keinen Fall böse.

Ach ja und bitte schreibe auch deine Meinung zu den neuen Sachen dazu, denn dazu ist der Tread ja da.     


 

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.549
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Mega Construx
« Antwort #128 am: 27.03.2021, 11:23:41 »
Danke, alles klar.

Ich denke, dass wir einfach in Teilen recht verschiedene Ansprüche an solche Modelle haben. Und das ist ganz normal und nichtmal etwas Herstellerspezifisches. Es gibt viele Lego-Mocs, bei denen ich einige Bautechniken ganz furchtbar finde.
Wäre das Grayskull von Lego (also ein ofizielles Set), bin ich mir erfahrungsgemäß sicher, dass einige Dinge robuster gelöst würden. Aber nimm das doch nicht so krumm, denn ich kann genauso felsenfest überzeugt aussagen, dass es dafür mind. 50% teuerer (oder weniger Steine)  und mit Stickern übersäht wäre. Was ich auf andere Art genauso blöd finde.

Wie gesagt: Als Displayset, finde ich es brauchbar. Für Kinderhände nicht. : )

Auf die anderen Sachen (Bauart der Ständer, Figuren usw.) gehe ich mal weiterhin nicht ein. Nicht, weils nicht interessant wäre, sondern weil ich denke, dass dies letztendlich wirklich Geschmackssache ist.

Wenn ich in meinem Feedback zu grantig klang, dann lag es einfach daran, dass ich mich sehr auf dieses Set gefreut hatte - mea culpa.


Offline Gamemaster

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.589
Re: Mega Construx
« Antwort #129 am: 29.03.2021, 03:01:55 »
Hier noch ein Video vom Thorsten. Zwar sehr spät aber hat viele Sets mit dabei ;)
Bei den Einzelfiguren hat er es wohl nicht so auf dem Schirm.


Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.144
Re: Mega Construx
« Antwort #130 am: 02.04.2021, 19:20:08 »
Hallo, ich habe mir auch den Battle Ram bestellt, Castel Grayskull wird es definitiv nicht geben, da mir der Platz dazu fehlt und meine gesamte Sammlung zu 99% aus vintage besteht ( njicht nur MOTU)

Das Figurenpack wollte ich bestellen, bei Amazon schickt es niemand nach Luxemburg  :schnueff:

Zu der Klemmkraft: ich hatte beim Roton kein Teil was schlechter war als bei Lego, was aber nicht wirklich representativ ist, da es sich um ein kleines Set handelt. ABer auch bei Lego hatte ich schon Teile die nicht so toll fest saßen.

Offline Gamemaster

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.589
Re: Mega Construx
« Antwort #131 am: 02.04.2021, 22:38:23 »
Welches Figurenpack suchst Du denn ? Ich denke amazon.com schickt das 5 pack sicher auch zu Dir.