Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 11.08.2022, 06:30:44

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 1395138 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline megatotskeletor

  • Trade Count: (+1)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 919
  • Geschlecht: Männlich
  • Volle Kanne!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1695 am: 10.06.2008, 16:06:05 »
Stimmt! Das ganze düsterer zu gestalten, ist auch in meinem Sinne!
Davon abgesehen hatte Motu schon immer eine gewisse Düsternis, guckt euch nur mal die Cover der Verpackungen (z.B. :Snake Mountain) und die Mini Comics an oder man lausche den alten Hörspielen...das wurde durch die, meiner Meinung nach unfreiwillig komischen TV Serie, etwas verhunzt, zu ´nett´dargestellt...


@Ascalon: Hatte bei Zodac aber immer im Hinterkopf, daß dieser sich nie für eine Seite zu 100 % entscheidet! Die original Motu Figur hatte ja auch `Klauen´und Füße wie die von Skeletor u. Co!! Allein diese Tatsache spricht doch schon Bände, oder??
« Letzte Änderung: 10.06.2008, 16:10:07 von megatotskeletor »

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.042
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1696 am: 10.06.2008, 16:58:55 »
Und Buzz-Off hatte auch Klauenfüße und Scheren wie Clawful, das spricht gar nix. Spontan fallen mir nur Cartoonfolgen ein, in denen Zodak für He-Man bzw. mit He-Man kämpft. Wem etwas anderes einfällt, der möge das bitte sagen.

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.470
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1697 am: 10.06.2008, 17:10:17 »
Zodac hat im Filmation-Cartoon sogar Zutritt zu Grayskull, welcher damals nur wenigen Figuren vorbehalten war.

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 6.111
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1698 am: 10.06.2008, 17:20:57 »
Inzwischen habe ich mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen und mal ein wenig über die Story nachgedacht. Wenn es wirklich darauf hinausläuft, daß Adam sich im großen FInale in He-Man verwandelt, zum Beispiel wie Son Goku in der Cell Saga erst ganz zum Schluß zum Super-Sayajin wurde, oder sich der Matrix-Neo am Ende als Außerwählter entpuppte, wäre es wirklich klasse. In diesem Fall scheint es mir sogar, als wäre es eine gelungene Verschmelzung des ursprünglichen Barbaren-Themas mit der heute bekannteren Filmation-Variante.  :top: Ich bin drauf gespant.

Das Fehlen von Orko finde ich auch schade, aber so gesehen, es werden anscheinend eine Menge bekannter CHaraktere vorkommen, mehr als im alten Realfilm. ;) Battelcat wird dabeisein und sogar King Grayskull. Klar, man könnte ihn auch hier einbauen, aber wenn ich ehrlich bin, dann freue ich mich eher auf die vielen Charaktere, die vorkommen werden.^^ Es hat ja noch niemand gesagt, daß es nicht vielleicht mehrere Teile gibt, in denen nicht auch unser kleiner Trollaner auftauchen könnte. ;)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1699 am: 10.06.2008, 19:05:15 »
Hmmmm, ich weiss noch nicht.
Irgendwie bereitet es mir noch ein wenig unbehagen, wenn He-Man erst zum Schluss auftaucht. Dazu ist er meiner Meinung nach zu sehr Ikone. Würde er erst zum Schluss auftauchen, dann müssten sie direkt zwei Teile in einem Rutsch drehen, so dass der zweite Film schleunigst nachgelegt werden kann. Ansonsten wäre mir persönlich die Zeitspanne einfach zu riesig, der Cliffhanger zu extrem.

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1700 am: 10.06.2008, 19:23:48 »
... In diesem Fall scheint es mir sogar, als wäre es eine gelungene Verschmelzung des ursprünglichen Barbaren-Themas mit der heute bekannteren Filmation-Variante. 


Ich mag die ursprüngliche Barbaren Version. Aber ob es dann eine "Doppelidentität" geben wird? :kratz:


Offline Lohengrin

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1701 am: 10.06.2008, 20:13:53 »
Wenn es wirklich darauf hinausläuft, daß Adam sich im großen FInale in He-Man verwandelt, zum Beispiel wie Son Goku in der Cell Saga erst ganz zum Schluß zum Super-Sayajin wurde, oder sich der Matrix-Neo am Ende als Außerwählter entpuppte, wäre es wirklich klasse.

Die Verwandlung He-Mans erst am Schluß des Films hätte zwar seinen Reiz, aber das ist nicht zu vermarkten. Die Leute gehen in den Film um He-Man zu sehen und bekommen ihn dann erst am Ende zu sehen. Das wäre bestimmt eine riesen Enttäuschung. Wenn dann der Film floppt gibt es keine Fortsetzung und wir bleiben auf dem Kurzauftritt He-Mans sitzen.

Offline Trollaner

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1702 am: 10.06.2008, 20:30:23 »
Kommt ja auch darauf an wie lange He-Mans Auftritt sein wird. Erst am Schluss kann ja auch bedeuten dass er die letzte halbe Stunde ständig präsent sein wird. Wenn der Film insgesamt aber nur 90 Minuten dauert dann hätte er wohl genügend Screentime.
Dauert der Film allerdings 2 Stunden und He-Man taucht erst 10 Minuten vor Schluss auf dann wär`s zu wenig.

Offline Riegam

  • Trade Count: (0)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 385
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1703 am: 10.06.2008, 20:54:37 »
Bin schon mal gespannt, wann wir endlich wirklich was genaues wissen. Im Moment sind das doch nur alles spekulationen bzw Gerüchte:(( Wie lange braucht man eigenlich um einen Film zu drehen? Ich schätz so ein halbes Jahr. Soll ja fix 2009 oder anfang 2010 herauskommen, da sollten doch bald neue News kommen oder???

Mich würde es nicht stören wenn He-man erst im letzten Drittel auftauchen würde. Dafür würde man aber eine Gute Geschichte bekommen.

Lg

Offline Riegam

  • Trade Count: (0)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 385
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1704 am: 10.06.2008, 21:07:04 »
Warum wurde eigntlich nicht das koplette Skript veröffentlicht? Sondern nur eine zusammenfassung? Oder gibt es das komplette Skript doch? Viele Fragen hoffe auch auf Antworten:)

LG

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.042
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1705 am: 10.06.2008, 22:02:26 »
Wenn ich das richtig verstehe, dann ist das die Zusammenfassung von einem Treatment, also quasi einer Drehbuch-Rohfassung. Das echte Drehbuch wird wohl erst geschrieben, wenn sich ein Studio bereiterklärt, das auch wirklich zu verfilmen.

Offline Hojo

  • Trade Count: (+23)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Achtung, meine Postings könnten nerven... %D
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1706 am: 10.06.2008, 22:09:21 »
@ Riegam

Die Seite....wo die Informationen über das Script herkommen... haut oft nur eine Zusammenfassung mit einigen weiteren Informationen raus.
Sie schreiben ja auch das sie mehr erzählen könnten aber das würde den Spaß zerstören ....

Zum G.I. Joe Movie gabs da auch sowas... und das war halt auch nur eine Zusammenfassung des Scriptes... aus eben oben genannten Gründen.

Naja und dann denke ich mal ist das noch die Sache mit dem was gesagt werden darf und was nicht... oft kommt es ja vor das Seiten Scripts usw. wieder entfernen müssen weil sie einfach zuviel gesagt haben.

EDIT:

Es soll halt ein Preview sein und nicht der ganze Film in Form von Buchstaben... *g*

Offline lollo7

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1707 am: 11.06.2008, 00:38:08 »
Und wofür wären wir hier wenn nicht um zu spekulieren (unter anderem). Da wird uns ein Brotkrumen hingeschmissen, bei dem man nicht unbedingt weiß, obs der Wahrheit letzter Schluss ist. Aber lieber solche "News" als garkeine. Und wenn sie dann noch so gut sind, wie ich finde, dann ist das alle Diskussion wert. Prost!

Offline Lohengrin

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1708 am: 11.06.2008, 18:34:58 »
Wenn ich das richtig verstehe, dann ist das die Zusammenfassung von einem Treatment, also quasi einer Drehbuch-Rohfassung. Das echte Drehbuch wird wohl erst geschrieben, wenn sich ein Studio bereiterklärt, das auch wirklich zu verfilmen.

Wo hast du diese Information her? :kratz:
Justin Marks hat 112 Seiten geschrieben. Das wäre ein ziemlich langes Treatment.

Offline megatotskeletor

  • Trade Count: (+1)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 919
  • Geschlecht: Männlich
  • Volle Kanne!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1709 am: 11.06.2008, 19:38:26 »
Und Buzz-Off hatte auch Klauenfüße und Scheren wie Clawful, das spricht gar nix. Spontan fallen mir nur Cartoonfolgen ein, in denen Zodak für He-Man bzw. mit He-Man kämpft. Wem etwas anderes einfällt, der möge das bitte sagen.
Hmm...aber in den Hörspielen tendierte er mal zu dieser und mal zu der Seite, daher hab ich das wohl, oder?? Zumindest bei Skeletors Sieg beratschlagt Zodac ihn...oder prophezeit ihm eher Bilder aus der Zukunft!!