Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 11.08.2022, 05:41:46

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 1395070 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Riegam

  • Trade Count: (0)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 385
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1515 am: 11.05.2008, 15:59:46 »
PS: IMDB Film Homepage bekkommt man keine Informationen mehr über den Film ausser man bezahlt, was ja damals als John Woo angeblich den Film hätte drehen sollen nicht nötig gewwesen ist. Glaub es wird bald die ersten Informationen geben.

Lg

Offline Wolf-Man

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1516 am: 11.05.2008, 20:37:16 »
würd ich sofort unterschreiben
im rosa Barbieferrari :applaus:
« Letzte Änderung: 12.05.2008, 03:21:31 von Wolf-Man »

Offline Trollaner

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1517 am: 11.05.2008, 22:11:21 »


Startet die Aktion: She-Ra, bleib wo du hingehörst!   :lol: :lol:

Wo muss ich unterschreiben??

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1518 am: 14.05.2008, 12:42:46 »
Naja, um She-Ra mache ich mir keine Gedanken. Eher um den MotU Film. Je länger Zeit vergeht, desto unwahrscheinlicher wird es, fürchte ich  :icon_cry:

Hab da was hübsches entdeckt: MotU-Traumbesetzung!
(für diejenigen, die diese Pixs noch nicht kennen):

http://img252.imageshack.us/img252/7773/hemanky2.jpg

http://img507.imageshack.us/img507/2052/heman2lw4.jpg

Wäre zu schön um wahr zu sein  :heul:
« Letzte Änderung: 14.05.2008, 14:12:00 von Shin-Chan »

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1519 am: 14.05.2008, 13:41:34 »
Jau, immer wieder gerne... Die beiden Bilder gibts schon sooo oft hier im Forum :D

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1520 am: 14.05.2008, 14:15:06 »
Dann sollte ich wohl öfter mal im Forum lesen. Naja, sind ja auch nett anzusehen  :grin:
« Letzte Änderung: 14.05.2008, 18:39:47 von Shin-Chan »

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1521 am: 14.05.2008, 15:27:53 »
*gggg*

Oder einfach mal einige Seiten in diesem Thread zurückblättern. Soo lang war das noch gar nicht her :D

Offline SavannahLion

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1522 am: 15.05.2008, 01:29:17 »
Wäre ja eine Traumbesetzung. Trotzdem kann ich mir das immer noch nicht richtig vorstellen wie einige Masters von echten Menschen gespielt werden sollen. Wird wohl ne Menge Asche für die Maske drauf gehen wenn ich mir das so überlege.

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.042
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1523 am: 15.05.2008, 12:30:16 »
Herr der Ringe wurde sehr gut mit ´echten Menschen´ umgesetzt, genauso wie Spiderman, Batman usw.

Aber zwischen einem Superman und einem Beastman liegen gewaltige Unterschiede. Auch ein Hulk kommt nur aus dem Rechner. Und einen Typen zu finden, der SOWOHL He-Mans Statur und Ausstrahlung als auch noch ein Mindenstmaß an Schauspieltalent hat... und dann noch dolpht... na, ich weiß nicht.

Zitat
Das ist das Schöne an unserer Zeit, wir sind heute fähig, Zeichentrickhelden überzeugend als ´Realfilm´ umzusetzen.

Das ist wiederum so eine Sache, über die man streiten kann, jedenfalls mit mir. Ich war von allen zuletzt gesehenen Comicverfilmungen seit Spiderman 1 restlos enttäuscht, die Ausnahme war Batman Begins. Aber da hat das Skript auch gepasst, bei allen anderen galt Style over Content. Und bevor aus Motu so ein Gewürge wird wie Superman Returns oder Ironman, da verzichte ich lieber ganz.

Zitat
Warum also nicht Motu?? Die Zeit scheint reif dafür zu sein...

Die Zeit ist ABGELAUFEN. Motu ist TOT.  ???

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1524 am: 15.05.2008, 12:55:28 »
Scooby Doo ist klasse und genau richtig für das, was es sein will.
Kinderunterhaltung nämlich.

Ang Lee´s Hulk ist für mich eine der besten Comicverfilmungen, die je gemacht wurden. Da stimmt für mich einfach die Mischung aus Charakterdarstellung und Actioneinlagen. Einzig der Vater/Sohn Konflikt ist etwas drüber.

Spiderman find ich rundherum klasse, jeder Teil hat seine Höhen und Tiefen, aber sie funktionieren alle.
Batman 1+2 waren für die damalige Zeit prima, aus heutiger Sicht find ich sie allerdings eher langweilig.
X-Men 1 war sehr steril, aber gut. X-Men 2 war prima, und X-Men 3 ist der Superheldenfilmflop überhaupt, eindeutig eine riesige Enttäuschung.
Batman Begins ist ebenfalls eine der besten Comicverfilmungen, und es fällt mir schwer zu sagen, ob ich nun Hulk oder BB besser finde. Sie sind einfach zu verschieden um sie zu vergleichen, aber beide sind fantastische Filmwerke
Superman Returns übrigens ist meiner Meinung nach eine erstklassige Hommage an die "alten" Superman Filme. Funktioniert sowohl als eigenständiger Film als auch als Neuinterpretation/Remake als auch als Fortsetzung. Hut ab dafür. Bin sehr gespannt, wie das Franchise im nächsten Film ausgebaut wird.

Bis vor zwei Monaten hätte ich Ascalon übrigens noch mit "MOTU ist tot" zugestimmt. Aber seit der NYCC bin ich da grundsätzlich anderer Meinung.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign

Offline GENERALRAAM

  • Trade Count: (+48)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.561
  • Geschlecht: Männlich
  • Viva la mir!Habemus mich!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1526 am: 15.05.2008, 15:03:00 »
Aber Hallo!Was hören meine entzündeten Augen?!Hat jemand Catwoman,Elektra und Dare Devil gesehen?DAS nen ich nämlich uninspirierte,langweilige Unterhaltung!Mir gefielen Hulk,Spiderman 1-2(3 hatte mir zuviel Beziehungskitsch),Batman 1-2(3-4 waren übelst mies),Batman beginns,Ironman,X-men 1-2(3 war viel Rauch um nichts),Superman 1-2(3-4 waren echt schlecht)Superman returns(hier teile ich DJs Meinung!).
Erwähnen möchte ich noch Fantastic 4 beide Teile.Teil 1 besitzt nen coolen Humor(besonders die Sticheleien zwischen Ben und Jonny siind kultig)hat aber ein viel zu kurz geratenes Finale.Teil 2 lebt vom Silver Surfer!Ohne ihn wären der Film noch schlechter!
Ghost Rider ist auch so ein Fall für sich.Ich weiss nicht was es ist,aber alle Figuren kommen so farblos und langweilig daher.

Was den He-man Film angeht,ich warte jetzt seit 20Jahren auf eine würdige Verfilmung,ich kann also noch ein wenig länger warten!Die alte Realverfilmung macht mir aus heutiger Sicht Spaß,als Kind habe ich aber zuviele meiner Lieblinge vermisst,und vieles nicht wieder erkannt.Aber das hatte ich,glaub ich,schonmal erwähnt.

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.042
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1527 am: 15.05.2008, 15:49:32 »
Also, ich zitiere mich mal eben selbst:


Zitat
Ich war von allen zuletzt gesehenen Comicverfilmungen seit Spiderman 1 restlos enttäuscht, die Ausnahme war Batman Begins.

Das sollte die Frage nach Batman 1+2 also schonmal klären, ebenso nach X-Men 1.

Hulk war zugegebenermaßen überraschend okay, allerdings hatte er ein versautes Ende (klar will ich eine Figur, die für ihre Stärke bekannt ist, Mindgames spielen sehen!) Nix mit "Hulk smasha!"... als nee. Superman Returns war für mich der inbegriff des Superheldenflops, der eben bis auf eine Hommage an die ersten beiden Supermans nichts hatte, nicht mal eine vernünftige Story (und ein vollkommen versautes Finale). Bei den X-Men hat mir auch nur der erste Teil gefallen, auch wenn ich nicht so genau sagen kann, wieso. Spiderman 2 fand ich auch schon ziemlich daneben, gerade weil er extrem auf Nummer Sicher gedreht wurde (und, ja, ich gebe es zu: Die Szene im Zug, die nur von Doc Ock gerettet wurde, hat mich extrem genervt), von Spiderman 3 wollen wir gar nicht anfangen, der war mir schlicht und ergreifend viel zu offensiv doof. Und von Ironman bin ich ebenfalls mehr als enttäuscht.

Im Moment sehe ich Motu immer noch als tot an, die neue Toyline hat für mich noch immer den Beigeschmack des "Würdevoll-zu-Grabe-tragens", da sie ja, wenn ich das richtig verstehe, ohne sonstigen medialen Support auskommen muss.

Offline ChosenOne1982

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 346
  • Geschlecht: Männlich
    • MySpace
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1528 am: 15.05.2008, 18:49:16 »
@ Ascalon: wenn MotU für dich tot ist.....warum bist du dann überhaupt hier? Wieso schreibst du dann hier in diesem Threat??? Hat dich doch dann eigendlich gar net zu interessieren...............

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.042
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1529 am: 15.05.2008, 19:02:37 »
@ Ascalon: wenn MotU für dich tot ist.....warum bist du dann überhaupt hier? Wieso schreibst du dann hier in diesem Threat??? Hat dich doch dann eigendlich gar net zu interessieren...............

Oh, Ich mag Motu immer noch, ich suhle mich in Erinnerungen und ich schaue die Cartoons noch immer gerne. Und ich bin garantiert nicht der letzte, der He-Man wünscht, noch nen Fuß auf den Boden zu kriegen. alelrdings lässt sich nicht leugnen, dass 200X ein wirtschaftliches Fiasko war, wo alles falsch gemacht wurde, was ging. Und wenn die neue Toyline echt nur noch Figuren sein soll, dann sieht das für mich eben aus wie ein letztes mal die Kuh melken.