Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 12.08.2022, 21:12:16

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 1395661 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline GENERALRAAM

  • Trade Count: (+48)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.561
  • Geschlecht: Männlich
  • Viva la mir!Habemus mich!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1470 am: 30.04.2008, 01:04:19 »
Jaaaaaa!Transformers-Babe als She-Ra! :banana3:

Offline Space-Cowboy

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 156
  • Geschlecht: Männlich
  • "Wähle die Form des Zerstörers"
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1471 am: 30.04.2008, 12:31:42 »
Herzlichen Glückwunsch zur 100. Seite  :banana3:

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1472 am: 30.04.2008, 14:10:20 »
Herzlichen Glückwunsch zur 100. Seite  :banana3:

Von meiner Seite auch. :banana3:

Offline ChosenOne1982

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 346
  • Geschlecht: Männlich
    • MySpace
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1473 am: 30.04.2008, 15:10:02 »
Sogar von Judge Dredd wurde ne Szene übernommen für den Trailer....... Mach bissl die Augen auf Riegam*g*
lg

ja genau, Judge Dredd war das doch was ich gemeint hab mit dem Typ da mit dem Eisen da auf dem Kopp^^

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.851
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1474 am: 30.04.2008, 15:24:21 »
Und Mädels mit britischem Akzent haben bei mir sowieso immer ´nen Pluspunkt! :top:
Ich dachte sie kommt aus Australien, der Akzent ist ja nun doch ein bisschen anders :;):
In Transformers 2 wird sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr dabei sein, so gesehen hätte sie ja Zeit für einen MotU Film :D

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1475 am: 30.04.2008, 21:09:33 »
Ich dachte sie kommt aus Australien, der Akzent ist ja nun doch ein bisschen anders :;):
In Transformers 2 wird sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr dabei sein, so gesehen hätte sie ja Zeit für einen MotU Film :D

Wat? Im Film hörte sie sich britisch an. Aber Aussies sind ja auch nur ausgesetzte Tommies, insofern... :keks:

Können sie die nicht im zweiten Teil behalten? So als weiblichen Chip quasi? :banana1:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.851
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1476 am: 01.05.2008, 14:07:35 »
Wat? Im Film hörte sie sich britisch an. Aber Aussies sind ja auch nur ausgesetzte Tommies, insofern... :keks:

Können sie die nicht im zweiten Teil behalten? So als weiblichen Chip quasi? :banana1:
Ja, bei Leuten wie Nick Cave sieht man auch noch, dass Australien mal eine britische Strafkolonie war :D
Aber Spaß beiseite, ich muss zugeben, ich hab den Film nur auf deutsch gesehen. Also bei IMDB steht sie wäre aufgewachsen im exotischen Tasmanien und mit 16 nach Sidney gegangen. Der australische Akzent unterscheidet sich ja doch deutlich vom britischen. Ich seh schon, ich muss Transformers mal im O-Ton schaun :;):

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1477 am: 01.05.2008, 14:11:40 »
Ja, bei Leuten wie Nick Cave sieht man auch noch, dass Australien mal eine britische Strafkolonie war :D
Aber Spaß beiseite, ich muss zugeben, ich hab den Film nur auf deutsch gesehen. Also bei IMDB steht sie wäre aufgewachsen im exotischen Tasmanien und mit 16 nach Sidney gegangen. Der australische Akzent unterscheidet sich ja doch deutlich vom britischen. Ich seh schon, ich muss Transformers mal im O-Ton schaun :;):

Ich hab´s nur im O-Ton gesehen (wegen Peter Cullen als Optimus; der einzig wahre Optimus! :D) und bin wohl all diese verschiedenen Unterdialekte nicht gewohnt. Für mich gibbet Ami-Englisch, Tommie-Englisch oder Aussie-Englisch. Habe sie jetzt aber nicht sehr... äh... "ausselnd" in Erinnerung gehabt. :icon_redface:

Aber schau´s Dir bei Gelegenheit mal im Original an, macht Laune. :bier:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.851
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1478 am: 01.05.2008, 14:23:41 »
Hab mir gerade ein Interview bei Youtube angesehen, es klingt tatsächlich nicht so stark nach Aussie-Slang, aber so richtig britisch irgendwie auch nicht :D

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1479 am: 01.05.2008, 14:32:53 »
Hab mir gerade ein Interview bei Youtube angesehen, es klingt tatsächlich nicht so stark nach Aussie-Slang, aber so richtig britisch irgendwie auch nicht :D

Die Slangfrage ist unwichtig. Wichtig ist: Ist sie heiß? Und die Antwort lautet: ja! :keks: :banana1:

Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.001
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1480 am: 01.05.2008, 15:27:26 »
Die Slangfrage ist unwichtig. Wichtig ist: Ist sie heiß? Und die Antwort lautet: ja! :keks: :banana1:

Das freut mich das sie dir auch gefällt.  :bier:

Rachael Taylor sah ich im Transformers-Film lieber als Megan Fox. Rachael Taylor war nicht so aufgebretzelt. Megan Fox war nur eine wandelnde Sexbombe auf zwei Beinen. Mehr nicht. Und hat dabei noch ziemlich künstlich und steif gespielt. Megan Fox kommt auch sehr unnahbar rüber. Irgendwie hatte man das Gefühl Megan Fox hatte keinen richtigen Bock auf den Film. So nach dem Motto "Oh Herr, lass diese Dreharbeiten so schnell wie möglich vorübergehen". Rachael Taylor dagegen kam ziemlich cool und sexy rüber. Ihr sah man an das ihr die Schauspielerei richtig Spass macht.

Wenn ich wählen dürfte zwischen Rachael Taylor und Megan Fox mit wem ich ausgehen dürfte, würde ich sofort Rachael Taylor nehmen.
« Letzte Änderung: 01.05.2008, 15:32:04 von King Hiss »

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.851
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1481 am: 01.05.2008, 15:35:24 »
Mal ehrlich, ich fand Rachel Taylor in der Rolle der Computerexpertin in etwa so glaubwürdig wie Tara Reid in Alone in the Dark... aber darum gehts in dem Film auch nicht, Bay wollte einfach ein heißes blondes und ein heißes dunkelhaariges Mädel zwischen die man den guten Shia schön zu Promotionzwecken platzieren kann, so dass auch für jeden männlichen Zuschauer was dabei ist. Das hat ja offensichtlich auch geklappt :;):

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1482 am: 01.05.2008, 18:04:36 »
Das freut mich das sie dir auch gefällt.  :bier:

Prost! :bier:

[...] Bay wollte einfach ein heißes blondes und ein heißes dunkelhaariges Mädel [...], so dass auch für jeden männlichen Zuschauer was dabei ist. Das hat ja offensichtlich auch geklappt :;):

Ich bin Hollywood auf den Leim gegangen! NEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNNN!!!!

 :bga: :bga: :bga: :bga:















 :banana1: :banana1: :banana1: :banana1: :banana1: :banana1: :banana1:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.851
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1483 am: 01.05.2008, 18:16:24 »
Ich bin Hollywood auf den Leim gegangen! NEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNNN!!!!

 :bga: :bga: :bga: :bga:
versteh mich nicht falsch, ich hab da auch absolut nichts dagegen :D In dem Film kams ja nun wirklich nicht auf die schauspielerische Leistung der Damen an, das dürfte ja klar sein, und als Eyecandy fand ich beide äußerst lecker :;):
Mir persönlich gefällt Megan Fox besser, zumindest solange sie aussieht wie in dem Film und nicht wie eine Drag-Queen mit aufgepumpten Lippen :eyesroll:

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1484 am: 01.05.2008, 18:25:38 »
versteh mich nicht falsch, ich hab da auch absolut nichts dagegen :D In dem Film kams ja nun wirklich nicht auf die schauspielerische Leistung der Damen an, das dürfte ja klar sein, und als Eyecandy fand ich beide äußerst lecker :;):
Mir persönlich gefällt Megan Fox besser, zumindest solange sie aussieht wie in dem Film und nicht wie eine Drag-Queen mit aufgepumpten Lippen :eyesroll:

Mensch Power, wenn die haushohe Roboter zum Leben erwecken können, dann können die Megan Fox auch per Computer andere Lippen geben. :banana1: