Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 17.08.2022, 22:48:50

Autor Thema: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel  (Gelesen 61566 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #45 am: 27.12.2004, 01:16:01 »
Auf dem Karton stehts nicht, stimmt. Und ich kanns auch nicht nachvollziehen. Denn im Cartoon und in allen von Mattel DE abgesegneten Quellen heissen sie leider dennoch Angriffsfalke und Rammbocktreitwagen.

Wir konnten Mattel damals ja nichtmal das grausame SCHLOSS Grayskull ausreden. Selbst in den 80ern haben wir Kinder schon CASTLE Grayskull gesagt. Wieso traut man den Kindern heute weniger englisch zu als uns damals? Werd ich persönlich nie verstehen.
Aber immerhin bekam Grayskull den offiziellen deutschen Beinamen "Burg der Zeitlosen". Und ich werde niemals müde zu erwähnen, dass es mein Vorschlag war, den kultigen Namen aus den 80ern zu übernehmen :D

Fisto wurde im Cartoon ebenfalls als Fisto bezeichnet. Also werden wir ihn auch in den Hörspielen Fisto nennen.
Generell werden wir, hoffentlich, für die Serie komplett auf die englischen Namen zurückgreifen können, da die Serie ja sozusagen nicht mehr als Werbung für die Toys funktionieren muss. Aber das bleibt abzuwarten, welche Vorgaben von Mattel kommen werden.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #46 am: 27.12.2004, 01:19:37 »
Zitat von: "M-Skeletor-M"
Mal eine wichtige Frage, ist denn die geplante Serie für Kinder oder für die Fans und Hörspielfans gedacht ?
´


Wir werden das Unmögliche versuchen, einen Mittelweg zu finden um alle Leute zufriedenzustellen.
Wenn wir merken "das geht nicht", werden wir uns auf Fans und Hörspielfreunde konzentrieren. Da liegen die Interessen und Vorlieben ja grösstenteils gleich.

Trotz allem darf man nicht vergessen, dass MOTU, trotz aller mitlerweile erreichten Ernsthaftigkeit, eine Kinderserie ist. Daher wird es von uns niemals Sex-Orgien oder Verstümmelungen oder Blut in Hektolitern geben.
Wer das verlangt, hat aus der Serie leider nichts gelernt.

Offline Memmet Arms

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 138
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #47 am: 27.12.2004, 01:24:52 »
Zitat von: "DJ Force"


Wir konnten Mattel damals ja nichtmal das grausame SCHLOSS Grayskull ausreden. Selbst in den 80ern haben wir Kinder schon CASTLE Grayskull gesagt. Wieso traut man den Kindern heute weniger englisch zu als uns damals?


Schonmal was von der neuen deutschen Rechtschreibung gehört? Der Nachwuchs wird immer blöder und darauf muss man sich einstellen...ich glaube dass es zwar nicht so gekommen ist, aber mich hat man kurz vor dem Abi noch auf Worte wie "Kompjuter" oder "Ketschap" vorbereitet. Von daher könnt ihr froh sein, dass es nicht Hi-Män und Skällätor (oder für die alten Hörspielfans wahlweise "Skällätta") heißt.

Aber nochmal zum eigentlichen Hörspiel: Ich habe es mir jetzt noch zweimal angehört und habe mich jetzt an die neuen Sprecher gewöhnt. Wenn man sich Adam und Teela als pubertierend vorstellt finde ich sie doch nicht schlecht, obwohl Teela szenenweise noch etwas an der Aussprache und der Betonung feilen sollte.

Ich finde es gut, dass ihr die Kritik hier aufnehmt. Allen werdet ihr es aber nie recht machen können. Da die Kritik ja mit Ausnahme der He-Man Stimme größtenteils positiv war, solltet ihr im Zweifelsfall eher bei eurer bisherigen Linie bleiben. Also nochmal: Tolle Arbeit, hoffentlich könnt ihr noch mehr davon auf die Beine stellen!

Offline M-Skeletor-M

  • Trade Count: (+7)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.848
    • Toy Hunter Forum
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #48 am: 27.12.2004, 01:30:44 »
Dachte ein Teil He-Man vs. Jason wäre möglich. :D

Nee, ernsthaft wird die Serie auch die neue Defintion der Masters beeinflußen, ich meine damit, wird man in der Serie auch Kämpfer wie Jitsu, Snout Spout, Hordak und die Horde zu hören kriegen, was heißen würde, das man eine passende Geschichte erfinden müßte, die es ja von Mattel in der Neudefinition noch nicht gibt.

Offline Shonen Mask

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 2
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #49 am: 27.12.2004, 01:57:31 »
Darf man eigentlich fragen, inwieweit neue Folgen geplant sind? Habt ihr schon mit aufnahmen angefangen in der Hoffnung, dass die Resonanz hier gut genug ist, bzw. schon andere Vorbereitungen getroffen (Story schreiben, etc)?

Werdet ihr dann auch an die TV Serie anknüpfen (was ich bevorzugen würde), oder mehr oder weniger Füll-Folgen machen? Ich wär ja ohnehin der glücklichste Mensch der Welt, wenn ich noch irgendwie eine Rückkehr der Horde miterleben darf, auf welchem Weg auch immer...

Wir hätte es eigentlich ausgesehen, wenn das ganze tatsächlich als Promo veröffentlicht worden wäre? Hätte Mattel zu jeder Figur ne CD beigelegt, oder wär sie ganz normal im Handel erschienen?

Würden/werden euch von mattel auch solche Steine in den Weg gelegt wie MVC (keine neuen Charas, keine Charas, die nicht im Cartoon vorkamen, keine neuen Orte), oder habt ihr da eher freie hand?

Wenn man bedenkt, dass neben dem Hörspiel auch die Comics und die Toys selbst von Fans stammen, ist es doch super, zu sehen, was Fans ausrichten können... Hoffen wir mal nur, dass beim HSP das Ende nicht so schnell kommt, bzw. ein anderes finden wird.

Die HSP-Serie und die neuen Statuen... ds ist wohl der Trostpreis für die Fans, weil Mattel scheiße gebaut hat.

Bin euch wirklich unendlich dankbar für eure Mühen und warte gespannt auf Hordak und Co.

Offline Zodac

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.749
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #50 am: 27.12.2004, 02:35:17 »
Zitat von: "DJ Force"
Au
Wir konnten Mattel damals ja nichtmal das grausame SCHLOSS Grayskull ausreden. Selbst in den 80ern haben wir Kinder schon CASTLE Grayskull gesagt.


Also ich finde "SCHLOSS" voll in Ordnung. Dieser inflationäre Einsatz von Aglizismen ist einfach grauenhaft. Solche Scherze wie "Sorceress" hätte man sich auch sparen können. Zauberin wär wesentlich logischer gewesen.

Offline EvilHorde

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 344
    • http://www.hordak.de
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #51 am: 27.12.2004, 04:27:08 »
also ich hab mir das ding nun mehrmals angehört und möchte nochmal kurz was dazu sagen bzw. natürlcih auch ein paar dinge wissen :)

- wenn es wirklich eine hsp reihe geben wird, wie stehen die chagen das d.klebsch wieder als skeletor dabei ist?

- mit he-man hattest ja schon geschrieben, dass er umbesetzt werden würde - ist denk ich sehr wichtig !

- werden auch die restlichen sprecher für zukünftige hsp zur verfügung stehen oder muss man sich auf ständig wechselnde stimmen gefasst machen? da meiner meinung nach zumindest die hauptcrew, sprich - adam, he-man, skeletor, man at arms, teela, sorceress, schon möglichst ab nr.1 feste sprecher haben sollten! wenn nebenrollen mal getauscht werden ist das nicht so wild , wurde ja bei den classics auch ab und zu gemacht .

- wird Stratos in zukunft richtig ausgesprochen???? da STR"Ä"TOS in meinen augen/ohren einfach die FALSCHE aussprache ist!!!

- wann kann man den ca. damit rechnen das ihr euch das mit der lizenz überlegt bzw sie erwerbt? und vollgerichtig wann könnte man dann mit dem start der reihe in etwa rechnen?

- wird deimos bei weiteren hsp auch die cover zeichnen?

das wären wohl meiner ansicht nach wichtige fragen und für mich als zukünftigen he-man hörpsiel käufer sehr wichtig zu wissen, deshalb schon mal vorab danke für die beantwortung!

PS: nach mehrmaligem hören - gefällt mir das hsp immer besser und ich freu mich auf nachschub!

Offline Crane

  • Trade Count: (0)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 385
  • Schwertkämpfer
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #52 am: 27.12.2004, 05:38:52 »
So, nach dem ganzen Weihnachtskram, kann ich mich jetzt auch dazu äussern :) . Ich habe versucht äusserst objektiv und kritisch mir das ganze anzuhören. Ich muß sagen das ich absolut positiv überascht wurde!

Angefangen mit der Titelmusik. Die war erst etwas gewöhnungsbedürftig hat mich aber dann doch überzeugt.

Zu Teela: Wäre Teela die aus den Classics, wäre sie eine Fehlbesetzung, aber für die 200Xer finde ich sie absolut OK. Schließlich ist die ja nun frech und jung. Die kecken Sprüche vielleicht etwas zurück schrauben, aber sonst gut.

Adam/He-Man: Zum 200Xer passt die Stimme von Adam sehr gut. Auch finde ich die Stimme von He-Man gar nicht so mies, wie im Vorfeld hier viele befürchtet haben. Zwar ist die etwas jung, aber ich denke, daß dadurch auch der Bezug zu Adam besser dargestellt ist (Das halte ich für eventuelle Neueinsteiger/Kids für notwendig). Das war zwar nicht mehr der "alte He-Man", aber das ist ja auch der 200Xer nicht mehr. Ich fands OK.

Stratos: zu jung, passte nicht ganz, sonst OK.

Beast Man hat mich irgendwie an einen Ork aus Warcraft erinnert, fand ich aber gut.

Man-at-Arms klang etwas zu alt, kann man sich aber dran gewöhnen.

Ram Man und Skeletor absolut spitze! (Vor allem Ram Man)

Orko fand ich auch richtig gut. Seine Stimme ähnelt sehr dem aus den alten HSP. Viele beschreiben ihn hier als nervig und piepsig. Leute, genau das war Orko immer :;):  Super gemacht.

Der Rest war auch sehr gut. Auch der 'Dialekt' der einen Two-Bad Hälfte war genial. Whiplash hätte vielleicht noch etwas gefährlicher klingen können.

Ein paar Kleinigkeiten, die mir soundtechnisch negativ aufgefallen sind: Battle Cat: Das Gebrüll muß heftiger kommen. Auch das Reitgeräusch klang mehr nach einem Pferd, als nach einem Kampftiger. (Cringer hingegen super!)
Die Verwandlung: Die Musik passt hier irgendwie nicht ganz (vom Stil zu ruhig) und setzt auch zu spät ein. Da muß mehr Power rein.

Die Story fand ich ok.
Was mir richtig gut gefallen hat, waren die vielen Anspielungen auf die Classic HSP. Sowohl von der Story, als auch von den Dialogen. Z.B. die Szene wo Orko das mit seinen nichtvorhandenen Beinen erwähnt, könnte ich praktisch mitsprechen :D . Auch fand ich den Seitenhieb zu "Nacht über CG" sehr gut. Erst dachte ich, jetzt wärmt ihr eine alte Story auf, aber dann der kluge Schachzug von Skeletor, super! Mir fehlte nur noch, das Mekaneck sich als Siegertyp bezeichnet :)
Für die Zukunft hätte ich Mer Man auch gerne wieder als Rebell. Zu seinem geblubber muß ich sagen, das ich es lustig fand. War zwar wirklich nicht bedrohlich und dämonisch, aber dafür ging ein breites Grinsen über mein Gesicht. Und der Gag aus der 200X-Serie "Komm Tri-Klops, wir lachen." war auch gut.
Auch das versucht wurde jeden Charakter in der kurzen Zeit einzubinden fand ich gut, gelang bei den Originalen nicht immer. (Erinnere mich da z.B. bei den Classics an Fisto der zwar ein paar mal mitlief, aber nie etwas sagte oder seine Taten beschrieben wurden.)
Was die Erklärungen der Situationen anging, stimmt es zwar, das niemand im richtigen Leben die Lage beschreibt, aber in den alten Hörspielen war das auch nie anders. Wie oft hat da Orko gegenüber He-Man erwähnt, das er (He-Man :;): ) und Adam ein und die selbe Person sind oder wurden auch die Kämpfe nicht vom Erzähler sondern von den Akteuren beschrieben. (Ach ja, den Erzähler fand ich auch ok!)

Fazit: Gelungenes Werk. Wenn mehr, kommt bin ich begeistert dabei. Würde die Hsp wahrscheinlich auch kaufen. Weiter so :jump:
Einzige wirklich notwendige Änderung ist der Sound bei Battle Cat (Gebrüll/Reitgeräusch) und bei der Verwandlung(Musik)...

Offline NemesisHM

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.063
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #53 am: 27.12.2004, 11:57:08 »
Solche Dinge regen mich echt auf, wer zum Teufel sitzt denn am 26. Dezember vor dem I-Net?

Und jetzt ist jegliche Chance an das HSP zu kommen vorüber, das seh ich übehaupt nicht ein, dass manche, die am 26. nix besseres zu tun haben das Ding umsonst bekommen und alle anderen dafür zahlen müssen!

Das ist doch die übelste Abzocke, die ich je gesehen hab! Nix für Ungut, aber wenn ihr das schon im I-Net veröffentlicht, dann sollten doch alle die Chance haben es auch zu hören!

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #54 am: 27.12.2004, 12:11:28 »
Auf die Fragen werde ich kurz eingehen :)

Zitat von: "EvilHorde"

- wenn es wirklich eine hsp reihe geben wird, wie stehen die chagen das d.klebsch wieder als skeletor dabei ist?


Die Chancen stehen gut!

Zitat

- mit he-man hattest ja schon geschrieben, dass er umbesetzt werden würde - ist denk ich sehr wichtig !


Seh ich ja auch ein ;)

Zitat

- werden auch die restlichen sprecher für zukünftige hsp zur verfügung stehen oder muss man sich auf ständig wechselnde stimmen gefasst machen? da meiner meinung nach zumindest die hauptcrew, sprich - adam, he-man, skeletor, man at arms, teela, sorceress, schon möglichst ab nr.1 feste sprecher haben sollten! wenn nebenrollen mal getauscht werden ist das nicht so wild , wurde ja bei den classics auch ab und zu gemacht .


Ich persönlich fand es damals extrem schade, dass Nebenrollen umbesetzt wurden. Das wollen wir auf jeden Fall vermeiden. Wenns nicht anders geht, gehts nicht anders. Da haben wir dann halt Pech gehabt. Wir wollen aber auf jeden Fall dafür sorgen, dass die Sprecher bleiben.

Zitat
- wird Stratos in zukunft richtig ausgesprochen???? da STR"Ä"TOS in meinen augen/ohren einfach die FALSCHE aussprache ist!!!


Tja, wie sonst? Schtratos? Strahtos? Ich müsste mich sehr irren, aber ich glaube, auch im Cartoon wird der Name englisch ausgesprochen. Also wäre Strätos richtig. Aber da können wir gern nochmal dran feilen.

Zitat

- wann kann man den ca. damit rechnen das ihr euch das mit der lizenz überlegt bzw sie erwerbt? und vollgerichtig wann könnte man dann mit dem start der reihe in etwa rechnen?


Dazu will ich momentan noch nichts sagen. Wird wohl aber erst nächstes Jahr was :D

Zitat

- wird deimos bei weiteren hsp auch die cover zeichnen?


Das können wir nur hoffen ;)

Zitat von: Shonen Mask

Darf man eigentlich fragen, inwieweit neue Folgen geplant sind? Habt ihr schon mit aufnahmen angefangen in der Hoffnung, dass die Resonanz hier gut genug ist, bzw. schon andere Vorbereitungen getroffen (Story schreiben, etc)?


Ja, wir haben mit dem schreiben neuer Folgen bereits begonnen. Und egal ob mit oder ohne Lizenz, die Folgen werden auch kommen. Mit Lizenz offiziell, ohne als Fan-Hörspiel. DANN allerdings wohl eher ohne die massen an Profisprecher :(

Zitat

Werdet ihr dann auch an die TV Serie anknüpfen (was ich bevorzugen würde), oder mehr oder weniger Füll-Folgen machen? Ich wär ja ohnehin der glücklichste Mensch der Welt, wenn ich noch irgendwie eine Rückkehr der Horde miterleben darf, auf welchem Weg auch immer...


Wir knüpfen auf jeden Fall an die Cartoon-Serie an. Wir führen quasi die Serie ab Folge 39 weiter.
Was wir dann alles erzählen? Abwarten. Es werden aber wohl alle bisher im Cartoon gezeigten Charaktere irgendwann auch auftauchen ;)

Zitat

Wir hätte es eigentlich ausgesehen, wenn das ganze tatsächlich als Promo veröffentlicht worden wäre? Hätte Mattel zu jeder Figur ne CD beigelegt, oder wär sie ganz normal im Handel erschienen?


In dem Fall wäre sie entweder:
- hinten an die Figuren-Karten geklebt worden
- in einem Magazin als Beilage drin gewesen
- beim Kauf von MOTU Artikeln dabei gegeben worden
- in einem He-Man/Skeletor Doppelpack gewesen
oder so ähnlich. Ganz normal im Handel wäre sie nicht erschienen, da es eine kostenlose Werbung sein sollte.

@NemesisHM:
Sicherlich ist das Schade, aber du must auch unseren Standpunkt verstehen. Wir lehnen uns schon sehr weit aus dem Fenster und riskieren extrem viel dadurch, dass wir das Hörspiel überhaupt zum Download anbieten bzw zum Selbskostenpreis verkaufen.
Aber von "Abzocke" zu sprechen find ich übelst unfair von Dir.
Wir verdienen nach wie vor keinen Cent an den CDs. Wir machen uns die Mühe und die Arbeit, das Hörspiel professionell zu produzieren, professionell zu pressen, mit Cover und allem drum und dran, wir halsen uns die Arbeit auf die CDs dann an die Besteller zu verschicken, und das alles als reinen Fan-Service, damit ihr Fans nicht nur ne doofe gebrannte CD im Regal stehen habt, sondern eine edle, "echte" Aufmachung, mit Cover, Inlay und so weiter.
Und mal ganz im Ernst: Bei 2 bis 4 Euro kann ja wohl niemand ernsthaft von Abzocke sprechen, oder?

Offline Zerberster

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 1
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #55 am: 27.12.2004, 12:45:05 »
Ich fand's eigentlich recht gut, besonders die Anspielungen auf die alten Hörspiele + Zitate. Leider ist He-Mans Stimme echt daneben, schade! Teela und Stratos passen meiner Meinung nach auch nicht so recht und von Orko hab ich grundsätzlich die Schnauze voll. Aber der Rest is' echt gelungen!
Wenn das ganze tatsächlich in Fortsetzungen münden würde, fänd ich's halt nur angemessener 'erwachsenere' Stories umzusetzen, da wir ja dann eh die einzige Klientel sind. Dieses HSP wäre eine großartige Beilage zu den Figuren gewesen, da den Kids ja die Orientierungshilfe Comics verwährt wurde.
Hab aber echt Respekt davor, dass doch tatsächlich der ein oder andere professionelle Sprecher dafür an Land gezogen werden konnte.

Offline Fire

  • Trade Count: (+4)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.377
  • Geschlecht: Männlich
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #56 am: 27.12.2004, 12:54:45 »
Stratos wurde NIE wirklich als "Strätos" ausgesprochen.
Schon gar nicht im Original.
Einmal habe ich es gehört. Auf einer Videokassette der 80er Select Reihe und das war eindeutig ein Fehler.

Freue mich schon aufs Hörspiel :)
Werds mir heute Abend dann auch mal anhören :)

Offline EvilHorde

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 344
    • http://www.hordak.de
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #57 am: 27.12.2004, 13:25:22 »
Zitat von: "Firesoullove"
Stratos wurde NIE wirklich als "Strätos" ausgesprochen.


jup seh ich ähnlich!

aber erstmal danke dj fürs schnelle beantworten. das mit stratos ist mir halt auch aufgefallen weil er am anfang sehr oft genannt wird und er im cartoon auch nicht so extrem mit "ä" gesprochen wird, das haben ja jetzt auch schon ein paar leute geschrieben daher wäre das natürlich noch wünschenswert das man auf die normale aussprache vielleicht zurückgreift!

aber ich muss sagen was du sagst hört sich alles gut an und ich denke mal einen käufter habt ihr schon mal sicher :)

freu mich auf die reihe und wenn es wirklich nach episode 39 weitergeht freu ich mich besonders auf die snakemen und HORDAK :)


aber eine frage hab ich noch - solltet ihr die lizenz erwerben , dürftet ihr neue charaktere erstellen bzw welche frei erfinden ? ist das schon bekannt?

das man sich vielleicht auf modulok, snout spout, blade und co. freuen könnte?

Offline Eternia

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.158
    • http://www.world-of-eternia.com
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #58 am: 27.12.2004, 13:28:52 »
Ich kam zum Download zu spät...
Freue mich auf´s CD bestellen !

Wieso holt Ihr Euch nicht einen Toy-Händler als Sponsor ?

Offline König Randor

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 1
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #59 am: 27.12.2004, 14:00:30 »
Hi,
ich gehöre zu denjenigen, die über Weihnachten nicht im Netz waren. Ist es irgendwie möglich legal ans Hörspiel zu kommen?