Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 17.08.2022, 22:18:53

Autor Thema: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel  (Gelesen 61564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.073
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #225 am: 04.12.2005, 02:32:42 »
Das werden sich die Produzenten für die kommende Serie gerne zu Herzen nehmen.  :;):

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.073
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #226 am: 09.03.2007, 19:50:16 »
Zitat von: "DJ Force"
Fan war ausser Scare und mir noch Stratos alias Timo Kroes.
Alle anderen waren Profis aus Film, Funk und Fernsehen.


Ich bin kein Fan, sondern Schauspieler  :motz:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #227 am: 09.03.2007, 20:17:01 »
Kein Grund, einen über ein Jahr nicht mehr angeschauten Thread wieder hochzuholen :D

Komm knuddeln, bist ein sehr guter Schauspieler. Aber dass direkt darüber was von "kommende Serie" steht, tut schon etwas weh...

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.206
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #228 am: 09.03.2007, 20:25:51 »
Zitat von: "DragonWalker"
Zitat von: "DJ Force"
Fan war ausser Scare und mir noch Stratos alias Timo Kroes.
Alle anderen waren Profis aus Film, Funk und Fernsehen.


Ich bin kein Fan, sondern Schauspieler  :motz:


Ein Softporno im Nilpferdkostüm. Welch eine Karriere!  :keks:

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.073
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #229 am: 11.03.2007, 03:47:50 »
Zitat von: "DJ Force mit seiner Schadensbegrenzung"
Kein Grund, einen über ein Jahr nicht mehr angeschauten Thread wieder hochzuholen :D

Komm knuddeln, bist ein sehr guter Schauspieler. Aber dass direkt darüber was von "kommende Serie" steht, tut schon etwas weh...


Ich hab nicht aufs Datum geguckt, als ich mich gegooglet hab...  :D
Die alte Wunde mit der Serie muss doch mittlerweile verheilt sein!

Zitat von: "Mustrum Ridcully der besonders Witzige"
Ein Softporno im Nilpferdkostüm. Welch eine Karriere!


Mein Gott, das bleibt aber auch ewig an einem hängen, wenn man dem DJ mit seinen Projekten hilft...

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #230 am: 11.03.2007, 14:52:37 »
Und wie man sieht, es ist sehr gut geworden :D
Die Tricktechnik ist auf dem neuesten Stand, die Bilder ruckeln kaum... Naja... :D

Offline HerrM

  • Trade Count: (+1)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 53
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #231 am: 01.08.2016, 21:27:30 »
Hey,
sorry das ich diesen alten Tread wieder rauskrame.
ABER ich würde sehr gerne mit Hoerspielprojekt.de ein Hörspiel im "Masters of the Universe" rahmen machen.
Bevor ich da aber anfange ein Skript zu schreiben, würde mich interessieren wie es mit den Rechten steht.
Die dürften bei Mattel und Europa liegen. Wie habt ihr das damals gemacht?

Ist das heute überhaupt realisierbar ( Als Fanhörspiel) ?

LG Herr M
« Letzte Änderung: 01.08.2016, 21:39:56 von HerrM »

Offline Lexi

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lurchgebrannt
    • Lexx plays!
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #232 am: 02.08.2016, 10:07:53 »
Grobe Faustregel:
Wenn du dafür Geld ausgibst hast du kein Problem.
Wenn du damit Geld einnimmst, hast du ein Problem.
Die Namensrechte für Charaktere die als Toys erschienen sind liegen grob geschätzt bei Mattel. Bei Charakteren, die ausschließlich im Cartoon (Filmation, MYP, die von den New Adventures kenn ich grade nich) vorkamen vermute ich dass die bei den Produktionsfirmen liegen. Die Rechte für die Europa-Hörspieleigenen Sounds und Musikstücke liegen, klar, bei Europa.

Aber ich würde wetten der DJ weiß da nen ganzen Stapel an Infos drüber zu erzählen :)

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.042
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #233 am: 02.08.2016, 10:37:27 »
Die Rechte für eine mediale Verwertung liegen bei Sony, die Rechte an den Geschichten der Hörspiele liegen bei den Erben von H.G. Francis und beide haben aus irgendeinem Grund keine Lust darauf, den Hörspielmarkt zu befeuern. Wenn du also mit dem Gedanken spielst, ein kommerzielles Produkt auf den Markt zu werfen, kannst du dir das leider abschminken.

Bei Fanprojekten gilt: Mach's aus eigener Tasche und halt die Füße ruhig, dann hat da keiner ein Problem mit.

Offline HerrM

  • Trade Count: (+1)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 53
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #234 am: 02.08.2016, 14:29:33 »
Das ganze würde komplett ohne Kosten auskommen, da es durch Hörspielprojekt.de produziert würde.
(Sounds und Musik würde eigenproduziert oder aus Archiven mit cc Lizens stammen)
Die Geschichte (Skript) würde ich selbst schreiben.

Aber vielleicht meldet sich DJ Force ja dazu noch bei mir. Ohne Hintergrundwissen werde ich da nichts anfangen, was nicht legal wäre.

Also nochmal: Verdienen würde damit niemand was. Außer, das es halt ein neues Hörspiel mit He-Man und co. gäbe.  :;):

Offline Lexi

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lurchgebrannt
    • Lexx plays!
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #235 am: 03.08.2016, 00:16:52 »
Ich fänd's nice wenn's klappt :)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #236 am: 14.08.2016, 11:08:38 »
Nicht-kommerzielle Fan-Hörspiele von, mit und über das Hörspielprojekt produziert und vertrieben stellen keine lizenzrechtlichen Probleme dar. Es gibt sogar schon ein She-Ra Hörspiel über das Hörspielprojekt, welches aber glaub ich inzwischen auch schon gute 8 Jahre alt ist, oder älter.

Offline HerrM

  • Trade Count: (+1)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 53
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #237 am: 15.08.2016, 21:44:44 »
Danke erstmal für die antwort.
Problem ist nur. Das dass hörspielprojekt da was offizielles will.

Offline DerGraf

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 335
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #238 am: 16.08.2016, 09:25:49 »
die Rechte an den Geschichten der Hörspiele liegen bei den Erben von H.G. Francis

Kann ich mir ehrlich gesagt ganz schwer vorstellen, da sowas in der Regel Auftragsarbeiten für das Label sind, an denen man sämtliche Rechte an das Label (Europa/Sony) abtritt.

Oder hast du da nähere Informationen drüber?

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.794
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #239 am: 16.08.2016, 10:21:24 »
In dem Fall kannst du Ascalon glaube ich voll und ganz vertrauen, die Infos werden wohl direkt von Frau Körting stammen.


HerrM: Offiziell wird man von Mattel keine Genehmigung bekommen. Erst Recht nicht schriftlich. Konzerne machen das nicht.