Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 06.07.2020, 05:16:33

Autor Thema: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko  (Gelesen 491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Deimos

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 903
updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« am: 30.05.2020, 00:22:01 »
Die Corona-Krise treibt seltsame Blüten. Menschen machen eigenartige Dinge daheim.
Mir ist folgendes passiert: Ich habe im stillen Kämmerlein mit Pappe und diversen Klebemitteln etwas gebastelt.

Aber seht einfach selbst. Das Stück ist in der Größe 1:1 und nur zur reinen Dekoration. Auf die Rückseite kann also verzichtet werden - die ist eh unspektakulär.
Grayskull folgt wie man sieht auch noch .  :laugh:

« Letzte Änderung: 01.06.2020, 10:39:58 von Deimos »

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.794
Re: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #1 am: 30.05.2020, 07:42:34 »
Hmm, also zumindest ich kann leider nichts sehen.  :icon_frown:

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 6.048
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #2 am: 30.05.2020, 10:54:59 »
Ich glaube, die Einbettung hier hat nicht funktioniert.

Offline Deimos

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 903
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #3 am: 31.05.2020, 06:10:56 »
Nu aber hoffentlich :sorry: :sorry:

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 6.048
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #4 am: 31.05.2020, 11:23:57 »
Ja, nun klappt es. Und es sieht sehr gut aus. :) :top:

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.714
  • Geschlecht: Männlich
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #5 am: 31.05.2020, 19:25:07 »
Boah, Wahnsinn! Ich hab schon richtig verstanden: Das sind nachgemachte Kartons, oder? Hast du so einen riesgen Drucker zuhause stehen oder hast du dir bei einem Poster-Dienst die Bilder drucken lassen, oder wie hast du das gemacht?

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #6 am: 31.05.2020, 22:46:24 »
Ich habe mich schon immer gewundert, warum die Leute das nicht so machen, anstatt sich die alten Kartons zu besorgen.

Sieht jedenfalls sehr gut aus! ^^

Offline Deimos

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 903
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #7 am: 01.06.2020, 03:06:03 »
Ja richtig. Ich habe es bei einem Copyshop drucken lassen. Dann mit Sprühkleber auf eine große Pappe laminiert. Dann nur noch vorsichtig ausschneiden und zusammenklappen bzw kleben. Vor Jahren habe ich meine MIB Frightzone gescannt und wie man sieht ein Grayskull auch. :icon_mrgreen:

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #8 am: 01.06.2020, 12:54:46 »
Das erklärt, woher Du so hochauflösende Vorlagen hast - das fand ich geheimnisvoller als die Herstellung an sich!

Ich finde es jedenfalsl cool. Selbst mit weniger Tiefe, wäre es in jeder Vitrine einfach ein toller Hintergrund. : D

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.714
  • Geschlecht: Männlich
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #9 am: 01.06.2020, 17:57:50 »
Vor Jahren habe ich meine MIB Frightzone gescannt und wie man sieht ein Grayskull auch. :icon_mrgreen:

Ja, das wäre auch meine nächste Frage gewesen; wo du die Bilder in entsprechnder Auflösung herhast!  :smiley: Einen kurzen Moment hab ich überlegt: Er wird die Motive doch nicht etwa nachgemalt haben?!  :grin: Dir hätte ich es zugetraut!

Offline Deimos

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 903
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #10 am: 01.06.2020, 21:58:49 »
Nneeeee :laugh:, die würde ich nicht nachmachen . Das wäre Frefel an dem Künstler. .... wobei ich mich frage:
Die spanischen Boxarts wurden ja nachgemalt. Dieses damals auch ?

...tja, wo habe ich die her :biggrin:.
Ganz einfach. Wärend andere ihre Toys gesammelt haben, kaufte ich Jahrelang alles an Schachteln, ramponierten MIBs, Figurenkarten, Bauanleitungen Postern und Stickern auf
was zu bekommen war. Bei einigen Sachen mussten dann auch mal ein paar Hunderter hingeblättert werden, da sie nur als gut erhaltene MIBs zu bekommen waren.
Den Rest verdanke ich einem Sammlerkollegen, welcher mir in einem Anflug großen Vertrauens seine heiligsten MIBs zum scannen geliehen hat. :hail:
Ich habe eine "Technik entwickelt" (klingt toll), große Flächen zu scannen. Dafür musste mein Scanner einige Teile lassen  :icon_twisted:

So habe ich JAHRE damit zugebracht ALLE erschienenen regulären Kartons/Schachteln der MASTERS-Line ins Digitale zu übertragen und von Beschädigungen zu befreien. Wenn etwas weggerissen war musste ich mir einen weiteren Karton organisieren und virtuell "transplantieren". (Das sind also keine großgezogenen Internetbildchen.)
Es finden sich darunter auch diverse  Gift-Sets . Aber nur die mit eigenem Artwork. Zu Visualisierung:  Die Bilddatei vom ausgeklappten Grayskullkarton ist fast ein GB groß :yea:

Die Figurenkarten fehlen auch nicht. Bis auf den Hordetrooper dürfte alles da sein. (Vorder - und Rückseite )

Das ganze hat nur einen unbedeutenden Haken. Ich habe oft nur eine Sprachvariante im Bestand. Also mal ist es ein Spanischer Laserbolt oder nur ein euro Adam....
Selten mal mehrere.

Wozu das Ganze ?
Ich stehe auf die Artworks ! Beim Scannen des ersten Frontbildes damals bin ich übers Ziel hinausgegangen und habe den kompletten Karton eingesogen.
Also blieb es dabei ....:icon_redface:


So habe ich meine virtuelle Motu Sammlung und nach dem Verkauf meiner MIBs und MOCs noch immer Platz im Haus :top:

Der Aufwand einen Karton daraus zu Bauen schließt bereits die befürchtete Massenproduktion aus.
Eine KOMPLETTE Box bekäme eine "REPLICA" - Prägung, die sich nicht entfernen lässt. Also keine Gefahr. lol
« Letzte Änderung: 10.06.2020, 19:35:38 von Deimos »

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #11 am: 27.06.2020, 21:47:14 »
Also ich finde Deine virtuelle Scan-Sammlung sehr cool. Ich hoffe Du hast ein gutes Backup-System! : )

Auf jeden Fall beneidenswert. ^^

Offline Deimos

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 903
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #12 am: 28.06.2020, 18:57:21 »
Ich glaube es ist doch eher ein Archiv, das Scans im Gegensatz zu Originalen keinen Sammlerwert haben  :smiley:

Der ganze Kram ist wenigstens drei mal gesichert. Dank USB Sticks und externer Platten kein Ding.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: updated: REPRO-Vintage-Kartons als Deko
« Antwort #13 am: 28.06.2020, 19:05:58 »
Also ich würde sagen, dass alle Archive Sammlungen sind. Aber ich lasse mich gerne belehren. ^^