Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 26.05.2019, 03:12:11

Autor Thema: Netflix - She-Ra 2018  (Gelesen 16553 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kreisel

  • Trade Count: (+2)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
    • Umwelt-Filmfestival 2010
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #105 am: 13.09.2018, 22:53:40 »
Bei Netflix kannst du dir doch einfach den kostenfreien Probemonat gönnen und gleich wieder kündigen. Das geht ganz schnell.

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 110
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #106 am: 05.10.2018, 19:26:05 »
Der Trailer zur ersten Staffel wurde veröffentlicht.

Sieht erstmal gar nicht ganz so schlecht aus, wie ich es zuerst befürchtet habe.

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.140
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #107 am: 05.10.2018, 20:25:37 »
Schlimmer geht es nicht mehr  :schnueff:

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.262
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #108 am: 05.10.2018, 20:32:43 »
Also .. ähm ... wir hätten da Krautstampfer-She-Ra, einen lustigen blackwashed Bow und einen Hordak, der aussieht, als wäre er zwölf Jahre alt.

Ich stelle mir gerade vor, wie (non-teen) Skeletor auf diese Welt kommt - ich gebe ihnen fünf Minuten bis zur bedingungslosen Kapitulation. ^^

Aber danke für den Link. :)

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.144
  • Geschlecht: Männlich
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #109 am: 06.10.2018, 01:14:43 »
Ach, das ganze schaut einfach so Seelenlos aus, vorallem im Vergleich zu den anderen neuen Netflix Shows wie Dragon Prince oder Hilda. Wirkt viel eher wie ne Webserie ala DC Superhero Girls.

Zwischen dem neuen She-Ra Toon und 200X liegt nun fast der gleiche Zeitraum wie damals zwischen 200X und Filmation MotU... und DAS ist das beste was dabei herumgekommen ist?

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.262
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #110 am: 06.10.2018, 09:38:48 »
Zwischen dem neuen She-Ra Toon und 200X liegt nun fast der gleiche Zeitraum wie damals zwischen 200X und Filmation MotU... und DAS ist das beste was dabei herumgekommen ist?

Fühl ich mich jetzt alt. ^^"

Offline DerGraf

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 244
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #111 am: 06.10.2018, 14:42:28 »
Der Traum aller SJWs...und damit der Albtraum aller normalen Leute.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.262
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #112 am: 06.10.2018, 15:54:38 »
Der Traum aller SJWs...

Ich weiß nicht. Dürfen Schwarze denn so lustig sein? Bedient das nicht irgendein Stereotyp? ^^

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.140
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #113 am: 06.10.2018, 15:56:23 »
Was ist SJW?

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 110
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #114 am: 06.10.2018, 17:20:09 »

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.140
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #115 am: 06.10.2018, 19:00:31 »
Kucken sich die Hersteller die alten serien nicht mehr an, bevor sie irgendeinen Scheiß auf den Markt werfen??
Dass man 35 Jahre nach Filmation nichts anständiges zeichnen kann, spricht echt nicht für die Zeichner!
Und dann wo ist Grayskull? Warum darf plötzlich jeder wissen dass sie She-Ra ist? Wieso ist Glimmer zum Pummelchen mutiert ?? (und bevor es einen Aufschrei gibt: ich habe selbst einige Kilos zu viel!!)
Wieso luchtet She-Ra wie ein Glühwürmchen? Muß die jetzt bei jeder zweiten Aktion die Formel rufen so wie bei den HPs? Wieso sieht Catra aus wie ein mutiertes Kätzchen??
Wieso habe ich so einen Brechreiz?

Offline DerGraf

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 244
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #116 am: 06.10.2018, 23:20:23 »
Weil du einer von diesen wütenden alten weißen Männern bist.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.751
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #117 am: 07.10.2018, 07:37:49 »
Der Traum aller SJWs...
Denen läuft bei dem Anblick wahrscheinlich der Chai Latte aus der Nase, mir kommt da eher was hoch... also die Fans des alten Cartoons scheinen hier nicht die Zielgruppe zu sein. :rolleyes:

Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.705
  • Geschlecht: Männlich
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #118 am: 07.10.2018, 11:46:25 »
Also ich hatte schlimmeres befürchtet. Finde den Trailer storytechnisch gar nicht so übel.

Aber die Optik...puh... Glimmer, was haben sie mit meiner Glimmer gemacht???? T_T T_T T_T

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.041
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #119 am: 07.10.2018, 14:37:19 »
Die Zielgruppe wird begeistert sein. Meine Nichte ist jetzt schon Feuer und Flamme :shake:

Ich finde das Ganze storytechnisch interessant. Adora und Catra als beste Freundinnen verspricht beinahe Tiefgang.  Hätte nie gedacht, das der neue Bow so sympathisch rüberkommt. Ich finde den vollkommen okay. Angela, Hordak, Shadow Weaver ( die einzigen Erwachsenen) sind auch okay. Das Imp nicht mehr wie ein Schweinchen aussieht, sondern wie ein Baby ist schon gewöhnungsbedürftig. Hab Netossa für einen Mann gehalten. Erst beim zweiten gucken merkte ich, dass sie zum Mannsweib mutiert ist.  Und Spinerella zur Übergewichtigen... Interessantes Pärchen :icon_mrgreen: Aber die größte Veränderung musste die arme Frosta durchmachen. Die coole Eiskönigin ist zum kleinen,  pummeligen Eskimo- Mädchen mutiert.  :help:
Was ich nicht kapiere: Warum beschwört sie Grayskull, wenn Grayskull gar nicht da ist?
Meine Nichte meinte noch,  die Teenage Adam und Teela aus 200X würden Prima in diese Serie passen :holy:
« Letzte Änderung: 07.10.2018, 14:39:17 von Sam2001 »