Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 14.07.2020, 20:16:37

Autor Thema: DJ Force Weapons Forge Toydesign  (Gelesen 45406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.412
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #90 am: 31.01.2015, 09:26:02 »
Danke für die Erklärung @ Meister.  :)

Nun der Knackpunkt: Wie ihr bestimmt wisst, ist 3D Druck teuer. Und je größer die Modelle, desto teurer sind sie. Der Silbervogel ist nicht wirklich klein, wie gesagt. Aber ich wollte ihn mindestens in diesem Maßstab umsetzen, damit die Details alle funktionieren und er im Regal (oder wo auch immer) auch ein bisschen was her macht. Daher liegt der Preis bei ca. 45 Euro, unbemalt. Für die Bemalung müsste ich nochmal 15 Euro veranschlagen.

Die Bemalkosten kann ich schlecht einschätzen, aber das sind keine zwei Stunden Mindestlohn und damit bei der Größe (ganz davon ab, dass Farben auch nicht auf Bäumen wachsen) vermutlich fair.

An den Druckkosten kann man ja nicht viel machen. Aber wenn ich sehe, was Mattel so für seine Massenanfertigungssachen nimmt und dies Einzelanfertigungen sind, dann wundert mich eher, dass es nicht mehr kostet.  :)

Offline He-willi

  • Trade Count: (+1)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #91 am: 31.01.2015, 10:37:06 »
Ich kenne zwar jan tenner aber erkannt hab ich den Silbervogel auch nicht ,ist aber auch viel zu bunt für ein Silbervogel.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.412
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #92 am: 31.01.2015, 11:22:47 »
Ich kenne zwar jan tenner aber erkannt hab ich den Silbervogel auch nicht ,ist aber auch viel zu bunt für ein Silbervogel.

Dann biste ein Glückskind - ganz in Silber ist er günstiger!  :D

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #93 am: 01.02.2015, 11:38:43 »
So, Update :D

Damit der Silbervogel ausgehöhlt gedruckt werden konnte, musste ich die Bodenplatte mit dem Antrieb weglassen. Als ich sie gestern als separates Teil dem Modell hinzufügen wollte, wurde die Datei zu groß und ich konnte sie nicht mehr hochladen. Daher muss die Bodenplatte nun getrennt vom Raumschiff mitbestellt werden. Das bedeutet, es kommen noch mal ein paar Euro auf den finalen Preis drauf, aber das rechne ich alles noch mal genau durch und poste es dann hier.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #94 am: 06.02.2015, 08:27:00 »
Hoppla!
Da fehlen ja noch einige Neuvorstellungen...



Fangen wir an mit einem neuen Foto des Mermista Dreizacks:

Entschuldigung, aber das sieht einfach geil aus :D


Nun etwas für die New Adventures Freunde:


Basierend auf dem "Roleplay Electronic Powersword" mit Licht und Sound. Ist mein Standard-Schwert für den vollgerüsteten und behelmten NA He-Man geworden:



Schon zu Weihnachten gab es den Rio-Blast 200x Arm:


Die Revolvertrommel lässt sich drehen und macht dabei ein Klick-Geräusch. Und natürlich funktioniert das Ellbogen Gelenk weiterhin. Der Schlauch des Backpacks passt ebenfalls in eine Öffnung an der neuen Armprothese, damit alles eine Einheit bildet.


Der Thronsaal-Computer ist ja schon bekannt. Aber zu der Vintage-Größe und der MOTUC Größe, die beide hinten offen waren, gesellt sich nun noch Option Nummer 3, die Deluxe Variante mit Rückenteil:



Nun gibt es ein paar Neuigkeiten für mein Modular Wooden Rack, auf die ich ganz besonders stolz bin.
Zuerst noch mal ein Foto des Racks an sich:


Dieses Teil lässt sich mit vielen neuen Sachen aufstocken, von Regalen über Maschinen bis hin zu, ja, eigentlich allem :-)
Hier wäre die Option "Alchemisten-Regal":

mit genug Platz für bis zu 5 Phiolen (Keldor), diverse Zauberbücher (Orko oder Shadow Weaver, Eldors Buch war leider noch nicht erhältlich, als ich das Regal designt habe, daher passt es leider nicht) oder magische Artefakte (z.B. Marzos Amulett, das Wheel of Infinity und viele andere).
Voll Besetzt sieht das Ganze dann zum Beispiel so aus:



Ausserdem für das Wooden Rack erhältlich:
Das Schwertregal, zu sehen im Geheimnis des Zauberschwerts, wenn He-Man das erste Mal auf Adora trifft:

Mit genug Platz für bis zu 7 Schwerter (oder andere lange Gegenstände, z.B. Horde Trooper Schockstäbe)



Intermission:
Im Filmation Cartoon (den ich ja gar nicht soooo gern mag eigentlich) gibt es viele viele Dinge zu entdecken. Manchmal sogar nur in ein paar Frames im Hintergrund. Egal was man nun von der kindlichen Aufbereitung des Cartoons hält oder wie sehr der Zahn der Zeit daran genagt haben mag, die Ausstattung des Cartoons war klasse. Daher gibt es von mir auch immer mehr Filmation Gegenstände, wie zumBeispiel....

Teela!
Nein, quatsch.
Das hier:

Die Granaten aus dem obigen Bild :)
Einzeln erhältlich für den einmaligen Gebrauch an einer Figur:

oder für ein ganzes Display:

Und natürlich gibts auch das entsprechende Display im Angebot:



Nun etwas für die Große Rebellion:

Dieses Set, derzeit bestehend aus Wagenrad, Tisch, Humpen, Speer und Mistgabel, wird ständig erweitert. Der Filmation She-Ra Cartoon gibt mehr als genug Referenzmaterial her und ich werde, wenn es meine Zeit zulässt, immer mal wieder neue Sachen dazu bauen. Primär sind diese Sachen als Dekorationselemente für Dioramen oder einfach für die Präsentation im Regal gedacht. Aber das bedeutet ja nicht, dass man die Sachen nicht auch als Zubehör benutzen kann:



So, und zu guter Letzt noch etwas für die 200x Freunde unter uns:
Diese Wumme hier:

hätte eigentlich schon mit einer der diversen Two-Bad Veröffentlichungen kommen sollen. Aber im Cartoon trug Two-Bad das Ding auf der Mittelschulter zwischen seinen Köpfen und bediente sie mit beiden Händen. Das funktioniert leider weder bei der 200x Toyline noch bei der MOTUC Variante von Two-Bad, also musste ich beim Design ein paar Abstriche machen. Funktioniert aber trotzdem sehr gut:




Ach halt, einen hab ich noch :-)
Nachdem jetzt so gut wie jede Fraktion etwas Schönes bekommen hat, dürfen die DC Comicfans nicht fehlen.
Einige der wichtigsten Artefakte des derzeitigen MOTU52 Universums wären die Augen von Grayskull, Chrono und Chaos. Rotleuchtende, Fisto-Faust-große Diamanten, die Macht über Zeit und Raum gewähren.
Bereits in den ersten Comics tauchten sie auf, beispielsweise im Man-At-Arms Online-Comic:

Und das fand ich so gut, dass ich das Ganze bauen musste:

Das Podest ist ausgehöhlt und kann somit bei Bedarf und in der Theorie auch mit einer LED ausgerüstet werden. Ob es praktisch klappt, kann ich nicht sagen. Hab ich noch nicht selbst ausprobiert.
Der Kristall selbst ist nur im leider etwas teureren Transparent Detail erhältlich. Aber wie es sich für einen Kristall so gehört, soll er ja auch durchsichtig sein. Das funktioniert mit massivem Material selbstredend nicht ;-)
Das Transparent Detail Material ist leicht gelblich. In rot könnt ihr den Kristall aber auch direkt bei mir bekommen.


Ein Update noch zum Silbervogel:
Der endgültige Preis liegt nun bei ca. 56 Euro, unbemalt. Wenn man die Bodenplatte weglassen möchte, weil man sie sowieso nicht sieht wenn das Raumschiff auf dem Regal steht, reduziert sich der Preis um ca. 6 Euro.
Für gewöhnlich nehme ich 3 Euro pro Item für meinen Bemalservice, da ich keine Lust auf eine umfangreiche und anstrengende Preisliste habe. Beim Silbervogel muss ich aufgrund der Größe und der Arbeit allerdings ausnahmsweise einen höheren Preis berechnen. Dieser liegt bei 15 Euro.


So, das wars erst mal wieder. Der nächste Schwung kommt voraussichtlich nächste Woche :)
Bleibt fröhlich! :)
« Letzte Änderung: 06.02.2015, 08:33:15 von DJ Force »

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.714
  • Geschlecht: Männlich
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #95 am: 09.02.2015, 12:29:30 »
Auch wenn mir momentan das nötige Kleingeld fehlt, um all die schönen Sachen zu kaufen, die mir hier gefallen (wann war das eigentlich mal nicht so?  :kratz: ), möchte ich auf jeden Fall sagen: Wahnsinns-Arbeiten!  ::cool:: Besonders das modulare Weapons Rack und die Mega-Wumme... aber eigentlich ist alles toll!  :respekt:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #96 am: 09.02.2015, 16:24:31 »
Ich bedanke mich vielmals! :)

Offline Lyych

  • Trade Count: (+1)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 96
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #97 am: 09.02.2015, 17:23:12 »
Von mir auch ein Lob - am besten gefällt mir die Two Bad Wumme.... :top:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #98 am: 14.02.2015, 11:07:34 »
Neue Vorstellung, kurz vor der Toy Fair :D

Der Megalaser!



Als eines von drei Zubehören auf Karte (zusammen mit den Stilt Stalkers und dem Jet Sled) war der Megalaser in Deutschland relativ unbekannt. Nichts desto Trotz ist es ein cooles Zubehör gewesen, welches ich unbedingt für MOTUC umsetzen wollte.



Das Teil ist leider sehr teuer geworden, was aufgrund der Größe aber leider nicht anders realisierbar war. 3D Druck ist, trotz gesunkener Preise seitens Shapeways, leider nach wie vor ein teures Vergnügen. Das tut natürlich besonders weh, wenn die Rüstung im ersten Druck noch Designschwächen aufweist und man einen zweiten Prototypen mit verbessertem Design bestellen muss, um zu gucken, ob nun alles bereit ist für den Endkunden.
Wie dem auch sei, der Megalaser ist eine meiner bisher besten und aufwändigsten Arbeiten, auf die ich sehr stolz bin, mit zeitgemäßen Updates im Design und ein paar Neuerungen, die das Ganze in die MOTUC Ästhetik katapultieren.




Der Megalaser kommt in zwei Teile, die einfach aufeinander gesteckt werden und dann 100% beweglich sind. Zur Befestigung einfach Kopf und eventuelle Rüstungen von einer MOTUC Figur entfernen, Megalaser-Rüstung aufstecken und Kopf wieder draufploppen - fertig. Danach lässt sich der Megalaser nach oben und unten neigen und sowohl ganz nach hinten ("aus") als auch ganz nach vorne ("stand-by") neigen.



Der Preis liegt je nach aktuellem Dollar-Wechselkurs bei ca. 45 Euro. Wie gesagt bin ich mir dessen bewusst, dass das teuer ist. Aber es geht leider wirklich nicht anders...  :cry:

Offline Meister-Zauberer

  • Trade Count: (+14)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.202
  • Geschlecht: Männlich
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #99 am: 14.02.2015, 12:12:30 »
Wunderschönes Stück!

Da brauchst Du dich wegen dem Preis nicht rechtfertigen. Jeder der sich mit 3D-Druck auseinandergesetzt hat weiss dass es ein teuerer Spass ist.

Offline Lexi

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lurchgebrannt
    • Lexx plays!
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #100 am: 14.02.2015, 14:44:50 »
mal so allgemein: Wirklich schön, dass du mit den vielen kleinen Zubehörteilen, die ja doch große Mühe erfordern, die Motu-Welt lebendiger machst :)

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.412
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #101 am: 14.02.2015, 19:58:37 »
Da sind wieder tolle Sachen dabei. Der 7-Schwerter-Halter und die Megawumme gefallen mir am besten!  :hail:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #102 am: 14.02.2015, 21:14:04 »
Vielen lieben Dank für das viele Lob! Ich freue mich wirklich sehr, dass die Sachen so gut bei euch ankommen :)

Einen hab ich noch! :D

Der Battle Ram Pilot

Im Prinzip sitze ich seit Silvester an dieser Figur, oder zumindest am Teilesuchen für den Körper. Schnell war aber klar, dass es keinen geeigneten Kopf bei MOTUC gibt, also musste ich mir selbst einen bauen.



Der Körper besteht aus Sir Laser-Lot, die Stiefel sind von Fang Man und die Rüstung ist von Geldor. Das harmoniert alles ganz prima zusammen, finde ich. Die interessanteren Stiefel von Laser-Lot hab ich durch Fang Mans Standard-Stiefel ausgetauscht, weil die Palastwachen die gleiche Form tragen und ich das Ganze etwas in Einheit bringen wollte. Immerhin soll der BR-Pilot ja Teil der eternianischen Armee sein und braucht daher eine entsprechende Uniform.

Der Kopf hat sich ein paar Designmerkmale von den Palastwachen und von Sky High genommen. Ein wenig Vykron ist wohl auch mit drin, und an anderer Stelle wurde schon von einem gewissen "MASK-Flair" gesprochen, was wohl auch zutrifft. Aber ich fand das Design passend :D
Der Clou ist, dass der Kopf zwar 100% 3D gedruckt ist, aber genauso 100% kompatibel mit MOTUC ist und gleichzeitig 100% Bewegung ermöglicht. Der Kopf lässt sich ohne Sticky Tack oder Blue Tack oder wie das Zeug heisst, was andere Kopf-Customizer benutzen, einfach auf und ab ploppen, hält bombenfest und lässt sich in alle Richtungen drehen und neigen. Wie ein "echter" MOTUC Kopf halt. Da bin ich schon ein wenig stolz drauf :D



Ich werde ihm noch eine nette Waffe basteln, damit er komplett ist. Aber bis dahin find ich die Figur insgesamt für meine Armee perfekt.
Weitere BR-Piloten werden noch verpflichtet ;)
« Letzte Änderung: 22.02.2015, 22:15:47 von DJ Force »

Offline Valek

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #103 am: 16.02.2015, 14:34:41 »
Ich hab ja nun schon einiges von Dir "live" gesehen und es ist wirklich klasse, wieviel Zeit, Mühe, vor allem aber Liebe zum Detail in diese Modelle einfließen!
Ganz großes Lob und :respekt:! Ganz egal ob nun bekanntes Accessoire oder "einfach" ein Bierkrug oder ein Tisch, alles ist wirklich aufwändig gestaltet!
Wirklich super! :top: Bin gespannt, was noch alles ansteht. :icon_biggrin:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: DJ Force Weapons Forge Toydesign
« Antwort #104 am: 16.02.2015, 15:21:42 »
Vielen herzlichen Dank für das Lob, Valek!

Wird Zeit, dass du deine Sachen auch mal zeigst! :)