Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 14.10.2019, 06:22:00

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 1021154 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.653
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #930 am: 21.09.2007, 17:41:49 »
Können wir uns auf den Punkt schonmal einigen?

Wenn man das hier so ließt scheint da keine große Einheit zu bestehen.

Aufjedenfall glaub ich nicht das das Publikum beim ersten MotU-Trailer sowas sagen wird wie "öööh, voll scheiße, alles von Dragon-Wars geklaut"

Ausser DJ, der ja nicht behauptet hat dass das generell beim Publikum so sein wird, mit den deja vus, sondern sein ganz persönliches Empfinden is.



Ich glaub ich weiß was ich noch schreiben wollte, irgendwer hat irgendwo irgendwas von irgendnem FSK-12-Film geschrieben bei dems die Regelung gab das Kinder ab 6 jahren den in Begleitung ihrer Eltern sehen durften. Das hatte nix mit dem Film zu tun, das ist generell bei jedem FSK-12-Film so.


Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #931 am: 21.09.2007, 18:09:21 »
Okay, dann halt Schießpulver und kein Sci-Fi.
Dann ist die Welt ja wieder in Ordnung, und ich kann mich auch wieder auf den neuen MOTU-Film freuen. :jump:

Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.990
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #932 am: 21.09.2007, 20:33:53 »
Ich glaub ich weiß was ich noch schreiben wollte, irgendwer hat irgendwo irgendwas von irgendnem FSK-12-Film geschrieben bei dems die Regelung gab das Kinder ab 6 jahren den in Begleitung ihrer Eltern sehen durften. Das hatte nix mit dem Film zu tun, das ist generell bei jedem FSK-12-Film so.



Das war ich. Das hab ich entweder in diesem oder im Transformersfilm-Thread geschrieben. Ich hatte damals gesagt das wenn der neue MotU-Film eine Freigabe ab 12 haben sollte, man es auch so machen könnte wie beim Transformers-Film das Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen rein dürfen. Dass das generell bei Filmen mit FSK 12 so ist wusste ich nicht.

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.653
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #933 am: 21.09.2007, 23:05:57 »
Ah das Flinke Wiesel wars!

Dass das generell bei Filmen mit FSK 12 so ist wusste ich nicht.

Deswegen die kurze Aufklärung.  :bier:

Offline Trollaner

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #934 am: 22.09.2007, 07:51:07 »
Letzten Endes geht es doch eigentlich nur darum das wir "unsere MOTU-Helden" im Film wiedersehen werden. Das ist doch der Hauptgrund den Film überhaupt anzuschauen. So wie man eben auch Spiderman in `nem Spiderman Film und Indy in einem Indiana Jones Film sehen will.
Was macht es da schon aus wenn es Dinge gibt die man schon in anderen Filmen gesehen hat?? Solange ich He-Man, Skeletor & Co. auf der Leinwand bewundern darf ist es mir völlig wurscht wenn ich angesichts einer Szene ein Deja Vu habe und denke:" Oha, sowas ähnliches gab`s bei HdR, Dragon Wars usw. doch auch".

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #935 am: 22.09.2007, 11:56:33 »
Ui. Mit DER Aussage wär ich vorsichtig. Remember 1987! ;) Da hast du auch He-Man, Skeletor & Co auf der Leinwand bewundern dürfen... ;)

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #936 am: 22.09.2007, 13:36:09 »
In DW gibt es grosse Fantasy-Kreaturen mit Sci-Fi Waffen aufm Rücken, wie im Trailer zu sehen ist. Eine Kombination aus Fantasy und Sci-Fi also, die meines Wissens nach bislang in solcher Form nur bei MOTU zu finden war.
Können wir uns auf den Punkt schonmal einigen?
Da muss ich nochmal einhacken... beziehst du das auf Realfilme oder allgemein? Es gibt beispielsweise einige Animes in denen es diese Kombination gibt (Vision of Escaflowne, Scrapped Princess... mit Abstrichen auch Fullmetal Alchemist). Desweiteren findet man die Kombination Fantasy Sci-Fi auch in Videospielen, bei Final Fantasy z.B. In FF8 gibt es Drachen und Hexen sowie Raumschiffe und Kampfroboter.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #937 am: 22.09.2007, 13:52:24 »
Ich bezog mich da ausschliesslich auf publikumswirksame Realfilme...

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #938 am: 22.09.2007, 14:15:25 »
Gut, das war dann missverständlich da du meintest das es diese Kombination bislang nur in MotU gab.

Offline TrangleC

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.782
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #939 am: 23.09.2007, 01:03:39 »
Und was ist mit der Gungan-Armee aus Star Wars Episode 1?

Offline Trollaner

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #940 am: 23.09.2007, 02:56:53 »
@DJ Force: Klar, `ne bessere Story als 1987 braucht`s natürlich schon. Und wenn dann die ein- oder andere Szene aus `nem anderen Film abgekupfert  ist..... was soll`s ? Das würde mich nicht weiter stören.

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.035
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #941 am: 23.09.2007, 05:19:48 »
Erstmal muss man mir einen Film, der nach 1960 gedreht wurde, zeigen, in dem man ständig sagen konnte: "Boah, das war ja mal was GANZ NEUES!"

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #942 am: 23.09.2007, 11:57:05 »
Superhelden verfilmungen gibts viele ,Die herrschaft des feuers , Conan,Star wars, usw haben elemente die auch in MoU vorkommen , aber dennoch ist es etwas anderes eigenständiges , am ehesten könnte man es mit Hercules the Legendary Journeys vergleichen da es da auch einen superheld Hercules gibt der sich dämonen,Göttern,Drachen,Monstern,Armeen usw entgegenstellt

Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.990
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #943 am: 23.09.2007, 12:34:48 »
Superhelden verfilmungen gibts viele ,Die herrschaft des feuers , Conan,Star wars, usw haben elemente die auch in MoU vorkommen , aber dennoch ist es etwas anderes eigenständiges , am ehesten könnte man es mit Hercules the Legendary Journeys vergleichen da es da auch einen superheld Hercules gibt der sich dämonen,Göttern,Drachen,Monstern,Armeen usw entgegenstellt

Aber Hercules kämpft weitgehenst alleine (später dann mit Iolaus und ab und zu ein paar anderen) während He-Man zu den heroischen Verteidigern gehört und deren Anführer ist und diese hinter ihm stehen und mit ihm kämpfen.

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.147
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #944 am: 23.09.2007, 16:35:33 »
He-Man der Anführer der Masters ? Ist es nicht eher Duncan ?

Ich hab He-Man immer nur als eine Art Sonder-Mitglied der Masters gesehen ...  zB. wenn die Masters die Power Rangers wären, dann wäre He-Man sowas wie der 6. Ranger (wie Tommy, der erste Green Ranger).

Ausserdem heisst es "He-Man AND the MotU" und nicht "He-Man'S MotU"  :;):

...

Und zum Thema Sci-Fi/Fantasy Realfilme, vor 2 Jahren lief in Japan "Magiranger : Bride of Infershia" (der Kinofilm zur japanischen "Power Rangers Mystic Force" Version), dort sind die Sci-Fi und Fantasy Elemente MotU deutlich näher als bei D-War ... und auch hier : nobody cares !