Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 21.11.2019, 08:28:09

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 1037042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ScareGlow

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.837
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #690 am: 29.08.2007, 23:15:01 »
Hmmmm -  :kratz: - jetzt mal ehrlich, Michael wäre doch für Orko die perfekte Besetzung, oder? Stimmlich passt das schon mal sehr gut und beide verstecken gerne ihr Gesicht.
Und da Michael seine Nase abnehmen kann, kann er auch das lila Tuch superflach vors Gesicht pressen... PERFEKT!

Offline The Crow

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #691 am: 30.08.2007, 00:05:31 »
Sorry,aber da muß ich dir mal sagen,daß die Wrestler so ziemlich die besten Schauspieler sind.Die Shows sind wie ne Soap opera und die Jungs und Mädels überzeugen mit ihrer Vorstellung.Klar,es schreiben sehr viele Leute gewisse Wrestler sollten
He-Man spielen.Aber wenn du das Bild gesehen haben solltest,wird dir wohl auffallen,das so ein Körper He-Man nahekommt.
Oder würdest du für eine Neuverfilmung oder Fortsetzung von Conan Jim Carrey nehmen?
Was letztendlich gemacht wird,bleibt Mattel und dem Regisseur überlassen.
Der erste MotU Film war fast ne Katastrophe.Ausser Dolph Lundgren  und Frank Langella hatte nichts gepasst.(Wobei er auch nicht so massiv wie He-Man war.)Die Story total verhunzt,Wenig Eternia,kein Battle Cat,Orko und Co.
Ich hoffe wirklich,daß wir Fans das bekommen,was wir schon immer auf der Leinwand sehen wollten.(Auch ohne Wrestler :icon_wink:
Jeder von uns hat gewisse Vorstellungen vom Motu Cast,lassen wir uns überraschen. :icon_wink: :icon_wink:

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.035
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #692 am: 30.08.2007, 01:22:28 »
Sorry,aber da muß ich dir mal sagen,daß die Wrestler so ziemlich die besten Schauspieler sind.Die Shows sind wie ne Soap opera und die Jungs und Mädels überzeugen mit ihrer Vorstellung.

Es ist aber ein gewaltiger Unterschied, beim Wrestling im Ring oder vor dem Mikro ne gute Rolle zu machen als nen Film zu tragen. Das sieht man besonders, dann, WENN Wrestler mal Schauspielern. Ausnehmen gibt es, keine Frage, aber trotzdem.

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.148
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #693 am: 30.08.2007, 02:18:49 »
Da er schon seit ca 1999 das Kreuz,so wie es He-Man hat,selber als Symbol für sein Charakter hat.

Okay, das ist natürlich die Spitzen-Qualifikation schlechthin.  :D


Klar,es schreiben sehr viele Leute gewisse Wrestler sollten He-Man spielen.Aber wenn du das Bild gesehen haben solltest,wird dir wohl auffallen,das so ein Körper He-Man nahekommt.

Naja, Triple-H's Körper ist schon fast zu übertreiben für He-Man. Ausserdem erklärt es nicht warum He-Man's Gesicht plötzlich wie Beastman's Anus aussieht.  :(


hier noch was zum Thema Tripple-H :

"Marvel Comics Executives are pushing for HHH to be cast in a feature film adaptation of Thor.
Matthew Vaughn, the director slated for the project, is against the idea."

Offline Lohengrin

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 134
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #694 am: 30.08.2007, 03:40:01 »
Bitte keinen Wrestler als He-Man. Ich denke mit ein bisschen Training könnten Mike Vogel oder Paul Walker auch ganz ordentlich aussehen, der Rest macht dann die CGI. Man hat ja gesehen, dass das bei 300 gut funktioniert hat. Wrestler funktionieren im Film nur, wenn sie nicht viel reden müssen.

hier noch was zum Thema Tripple-H :

"Marvel Comics Executives are pushing for HHH to be cast in a feature film adaptation of Thor.
Matthew Vaughn, the director slated for the project, is against the idea."

Übrigens soll auch Tyler Mane für die Rolle des Thor im Gespräch sein.

Also,ich finde Adam und He-Man sollten zweierlei Schauspieler darstellen,so wie in der neuen 200X Serie.

Das geht ja mal gar nicht, und das wird im neuen Film mit Sicherheit auch nicht passieren. Adam verwandelt sich doch nicht in eine völlig andere Person, er bekommt lediglich neue Fähigkeiten, wenn er das Zauberschwert benutzt.


Offline Klammersub

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.166
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #695 am: 30.08.2007, 04:01:41 »
also ich persönlihc möchte nich nur nen durchtrainierten he-man sehen, sondern shcon nen muskulösen. dolph war zwar damals ok, aber ich fand ihn zu dürr.

Triple H fänd ich ncih so toll, allein schon vom gesicht passt er gar nciht.

aber warten wir mal ab, wer in die engere auswahl kommt.

Offline Trollaner

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #696 am: 30.08.2007, 06:23:20 »
@King Hiss: WOW, was ist denn mit The Rock passiert??? Entweder mußte der sich für seinen nächsten Film so runterhungern oder er hat mindestens zehn Bandwürmer!!!  :grin: :grin:
Dieser Mike Vogel sieht einigermaßen passabel aus, zumindest die Frisur passt schon mal. Aber ich finde auch das er auf dem Bild irgendwie komisch aussieht, so nichtssagend. Na ja, wenn er sich rasiert und etwas freundlicher in die Kamera lächeln würde, etwa so  :icon_biggrin:, dann geht`s vielleicht. Wobei ich im direkten Vergleich dann doch eher Jason Lewis favorisieren würde. Leider fehlt es beiden erheblich an Muskelmasse was uns wieder zum leidigen Thema Wrestler bringt.

@Plissken: Ich finde auch das Triple H nicht als He-Man zu gebrauchen ist obwohl sein Körper passen würde. ZU muskulös finde ich ihn nicht. Aber ich glaube auch nicht das man einen He-Man überhaupt ZU muskulös gestalten kann. Selbst Arnie in Bestform wäre nicht ZU muskulös für He-Man. Aber Triple`s Gesicht ist definitiv kein He-Man Gesicht!! No way. Mit der Fresse könnte er Eier abschrecken! Aber für Beast-Man fände ich ihn ideal besetzt! Gerade auch vom Gesicht her. Sogar besser als Ron Perlman. Den Vergleich mit Beast-Man`s Hinterteil lasse ich jetzt mal unkommentiert!  :D :biggrin: :lol:

@Klammersub: Dolph`s Statur war doch akzeptabel: Muskulöser als normal durchtrainiert aber nicht so bodybuildermäßig das er ausgesehen hätte wie ein mit Walnüssen gefülltes Kondom. Wenn man so jemanden findet wär`s doch OK.

Ich hab früher auch immer Wrestling geguckt bis zum Erbrechen aber das Problem bei diesen Typen ist das sie (meistens) keine so guten Schauspieler sind   (OK, Arnie ist auch kein Orson Welles) und oftmals die reinsten Gesichtsärsche sind.

Offline ostfriese79

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.279
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #697 am: 30.08.2007, 07:26:21 »
@General Rattlor
Mir egal ob er spricht..... :baehhh:
Hauptsache einmal kurz gesehen, um zu wissen, wie er umgesetzt wurde....
Das reicht mir....

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.035
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #698 am: 30.08.2007, 12:23:27 »
Das geht ja mal gar nicht, und das wird im neuen Film mit Sicherheit auch nicht passieren. Adam verwandelt sich doch nicht in eine völlig andere Person, er bekommt lediglich neue Fähigkeiten, wenn er das Zauberschwert benutzt.

Du kennst den neuen Cartoon aber schon, oder?  :hoe:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #699 am: 30.08.2007, 12:34:47 »
Du kennst den neuen Cartoon aber schon, oder?  :hoe:
Ich finde das ist irgendwie die heikelste Frage überhaupt, dagegen ist die Frage ob Battle Cat sprechen kann geradezu pillepalle :rolleyes:

Was im Cartoon funktioniert, stelle ich mir in einem Realfilm schwierig vor. Ich frage mich ob überhaupt eine Verwandlung stattfinden wird. Also das ist genau der Aspakt auf den ich am meisten gespannt bin, ich frage mich wirklich wie das im Film gelöst wird.

Offline Vegeta

  • Trade Count: (+1)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 519
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #700 am: 30.08.2007, 13:50:05 »
Irgendwie MÜSSEN Adam und He-Man im Film dabei sein, aber ich kanns mri dennoch kaum vorstellen wie man das umsetzen will ohne das es lächerlich oder scheiße wirkt.
Zum Thema Wrestler als He-Man:
gibt genügend Wrestler die auch als Schauspieler gut wären, aber mir fällt kaum jemand ein der He-Man wirklich ähnlich sieht.
Triple H is ja schon ganz cool, aber als He-Man taugt der gute imo nichts.
Dann eher Eugene als Orko  :lol:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #701 am: 30.08.2007, 14:11:32 »
Zum Thema Wrestler als He-Man:
gibt genügend Wrestler die auch als Schauspieler gut wären, aber mir fällt kaum jemand ein der He-Man wirklich ähnlich sieht.
Vor 10-15 Jahren hätte ich noch Shawn Michaels oder Texas Tornado gesagt, aber ich glaube letzterer ist sogar schon tot...

Offline Vegeta

  • Trade Count: (+1)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 519
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #702 am: 30.08.2007, 14:35:17 »
Ja, der Tornado ist tot. Selbstmord oder überdosis, da bin ich mir nicht sicher...
Vor ein paar Jahren hätte ich auch Lex Luger evtl. in Betracht gezogen.
Aber das ist auch schon vorbei.

Offline Klammersub

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.166
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #703 am: 30.08.2007, 15:48:53 »
von der Statur her fänd ich Bobby lashley cool als He-Man, aber vom gesicht passt er absolut null und.......hm, naja.....er is schwarz :keks:

aber wenn wir mal bei wrestlern als he-man bleiben, fänd ich John Morrison ganz cool, er hat nen verdammt guten body, is keine hackfresse, müsste die harre nur blond färben und voila, was meint ihr? kennt ihr den überhaupt?

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.035
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #704 am: 30.08.2007, 16:11:11 »
Ich wills mal so sagen:

Danny deVito wäre mir lieber als ein Wrestler.