Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 23.02.2019, 17:53:01

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 938527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lebowski83

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6375 am: 07.01.2015, 23:07:07 »
Weiß nicht ob das hier schon geschrieben wurde, aber Angelina Jolie wäre für Evil Lyn auch keine schlechte Besetzung (sollte sie im Film vorkommen)

Allerdings würde ihre Gage wahrscheinlich das Budget sprengen  ;)  :D


Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6376 am: 08.01.2015, 00:09:32 »
Angelina Jolie ist die überbewertetste Nicht-Evil-Lyn, die ich je gesehen habe.

Offline ZeroCool

  • Administrator
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.339
    • http://learn.to/quote
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6377 am: 08.01.2015, 01:14:41 »
Ich denke der Titel des Bildes sagt alles aus ;)



Und mal ehrlich, für die Rolle wäre jemand in "gesetzerem Alter" besser

http://ia.media-imdb.com/images/M/MV5BMjE4OTg1OTMwNV5BMl5BanBnXkFtZTcwMzUyMDY1Mw@@._V1__SX1303_SY644_.jpg
« Letzte Änderung: 08.01.2015, 01:21:55 von ZeroCool »

Offline MotUler

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6378 am: 08.01.2015, 05:04:43 »
ZERO! Ich kann deinen Link nicht öffne!! :)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6379 am: 08.01.2015, 08:06:12 »
Ich auch nicht, und ein Bild ist auch nicht zu sehen.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.740
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6380 am: 08.01.2015, 10:24:19 »
Der allgemeine Konsens scheint zu sein, dass Evil-Lyn von einer älteren Schauspielerin gespielt werden muss. Konnte sie, als Hexe, nicht auch jemand sein, der schon sehr alt ist und sich durch Magie ein jüngeres Aussehen bewahrt hat? Das Erlöschen dieser Magie könnte dann auch zu ihrem Ende führen. Wäre jetzt nur so eine Idee.

Evan Rachel Wood kam mir in erster Linie durch diese Rolle in den Sinn:

^das ist die Attitüde, wie ich sie mir auch bei Evil-Lyn vorstelle, ich denke sie hätte das drauf.

Offline ZeroCool

  • Administrator
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.339
    • http://learn.to/quote
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6381 am: 08.01.2015, 15:08:55 »

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6382 am: 08.01.2015, 15:32:01 »
Wenn das Ganze jetzt doch sein muss, dann hoffe ich, dass die Story überschaubar gehalten wird. Wenn Adam, dann nur ein Schauspieler für ihn und He-Man, bloß keine Rotznase wie bei 200X. Dann am liebsten eine einmalige permanente Verwandlung, um dieses jeglicher Grundlage entbehrende Versteckspiel nicht zu betreiben, welches schon für den Filmation Cartoon (!) zu albern war. Meinetwegen auch gar kein Adam, dafür nen umso besseren He-Man!
Des weiteren sollten so wenige Charaktere wie eben möglich per CGI herbeigezaubert werden. Das geht bei einzelnen Figuren, aber nicht in der Masse, sonst kann man besser gleich nen Animationsfilm draus mahen.
Und gar nicht mit Gewalt versuchen, jeden Charakter direkt in den Film zu zwängen. Dann lieber wenige, aber gut ausgearbeitet.

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.144
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6383 am: 08.01.2015, 16:53:45 »
Die Adam/He-Man Verwandlungssequenz ist das ikonischte was den Menschen von MotU hängen geblieben ist, der Film wird (und MUSS) das sicherlich aufgreifen. Ein Prinz Adam der sich nicht in He-Man verwandelt und "I have the power" ruft, ist wie ein Clark Kent der sich nicht das Hemd aufreißt oder ein 007 der sich nicht als "Bond, James Bond" vorstellt.

Ob eine einmalig entgültige Verwandlung funktionieren könnte? Was will man dann in den Sequels noch zeigen?

Andererseits hat Marvel auch auf Thors Doppelidentität in den Filmen verzichtet. Und in den nächsten Jahren soll ja auch noch DCs Captain Marvel/Shazam Film kommen, der sicherlich mehrmals eine Kind zu Held transformationen zeigen wird... vom dem sich Mattel/Sony vielleicht etwas distanzieren wollen.





Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.229
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6384 am: 08.01.2015, 17:03:14 »
Meinetwegen auch gar kein Adam, dafür nen umso besseren He-Man!
Des weiteren sollten so wenige Charaktere wie eben möglich per CGI herbeigezaubert werden. Das geht bei einzelnen Figuren, aber nicht in der Masse, sonst kann man besser gleich nen Animationsfilm draus mahen.
Und gar nicht mit Gewalt versuchen, jeden Charakter direkt in den Film zu zwängen. Dann lieber wenige, aber gut ausgearbeitet.

+1

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.740
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6385 am: 08.01.2015, 19:12:38 »
Wenn das Ganze jetzt doch sein muss, dann hoffe ich, dass die Story überschaubar gehalten wird. Wenn Adam, dann nur ein Schauspieler für ihn und He-Man, bloß keine Rotznase wie bei 200X. Dann am liebsten eine einmalige permanente Verwandlung, um dieses jeglicher Grundlage entbehrende Versteckspiel nicht zu betreiben, welches schon für den Filmation Cartoon (!) zu albern war. Meinetwegen auch gar kein Adam, dafür nen umso besseren He-Man!
Des weiteren sollten so wenige Charaktere wie eben möglich per CGI herbeigezaubert werden. Das geht bei einzelnen Figuren, aber nicht in der Masse, sonst kann man besser gleich nen Animationsfilm draus mahen.
Und gar nicht mit Gewalt versuchen, jeden Charakter direkt in den Film zu zwängen. Dann lieber wenige, aber gut ausgearbeitet.
Also ich sehe das auch so, eine einmalige Verwandlung halte ich für das sinnvollste. Ich habe immer so die Vorstellung, dass er über den Film hinweg Adam bleibt, und dann erst am Ende das Schwert nimmt und die magischen Worte sagt. Man müsste die Verwandlung hier evtl. noch gar nicht sehen: er nimmt das Schwert, fade to black, und man hört ihn die Worte "I have the Power!" rufen, das wäre dann gleichzeitig ein richtig netter Cliffhanger für eine mögliche Fortsetzung. Ist aber jetzt nur so eine fixe Idee von mir :;):
Ansonsten, ja, bei den Charakteren sollte man sich auf die grundlegenden beschränken: He-Man, Teela, Man-At-Arms, Randor, Marlena, Sorceress, Orko - evtl. noch Stratos oder Zodac. Auf der anderen Seite: Skeletor, Evil-Lyn, Tri-Klops, Trap-Jaw, Beast-Man, evtl. noch Mer-Man. Orko und Beastman wären für mich sichere CGI Kandidaten.

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.144
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6386 am: 08.01.2015, 19:47:53 »
...das wäre dann gleichzeitig ein richtig netter Cliffhanger für eine mögliche Fortsetzung.


Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.740
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6387 am: 08.01.2015, 21:08:38 »

was hast du gegen Cliffhanger? :icon_razz:

Offline archon

  • Trade Count: (+8)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Evil Master of Snoring
    • Masters of the Universe - The eternian prime
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6388 am: 08.01.2015, 21:11:59 »
Das mit der roten Hose ist Cliffhanger?

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 108
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6389 am: 08.01.2015, 23:23:10 »
Ich habe immer so die Vorstellung, dass er über den Film hinweg Adam bleibt, und dann erst am Ende das Schwert nimmt und die magischen Worte sagt. Man müsste die Verwandlung hier evtl. noch gar nicht sehen: er nimmt das Schwert, fade to black, und man hört ihn die Worte "I have the Power!" rufen, das wäre dann gleichzeitig ein richtig netter Cliffhanger für eine mögliche Fortsetzung. Ist aber jetzt nur so eine fixe Idee von mir :;):

Ich hatte in der Vergangenheit ja mal geschrieben, dass ich gerne die ersten 3 Folgen der 200X Serie verfilmt haben möchte und da würde dein Cliffhanger IMO für den ersten Film sehr gut reinpassen. Da der Titel des neuen Filmes wohl tatsächlich nur "Masters of the Universe" heißen soll, würde das umso mehr passen. Den zweiten Teil kann man ja dann gerne "He-Man and the Masters of the Universe" nennen. ;)