Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 20.10.2019, 11:49:22

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 1025302 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #450 am: 08.08.2007, 12:24:00 »
Dieter Bohlen... :kratz:

Definitiv!

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.041
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #451 am: 08.08.2007, 13:24:58 »
Damals wurde neben Brigitte Nielsen auch Bodybuilding Weltmeisterin Cory Everson als mögliche She-Ra Darstellerin genannt. Sie spielte in einigen Actionfilmen mit, u.a. Geballte Ladung von Van Dame.


Im van Dame Film Cyborg, der ja angeblich MotU 2 werden sollte, lassen sich, meine ich, einige Parallelen zu MotU bzw. She-Ra erkennen. z.B. ein entführtes Mädchen, das bei den Bösen aufgewachsen ist  :grin:

Sollte MotU wieder verfilmt werden, könnte es eine Mischung aus der Classic und der Neuen Version werden.
« Letzte Änderung: 08.08.2007, 13:26:50 von Sam2001 »

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.452
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #452 am: 08.08.2007, 13:43:01 »
Na Mahlzeit. Ich hab grad was gegessen und dann postest du so ein Bild. Mir ist schlecht...

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #453 am: 08.08.2007, 13:44:04 »
Okay, ich muss zugeben, dass mir die Dame da sehr gut gefällt. Würde ich für einen Sword and Sorcery Film rein optisch sofort casten.
Allerdings... Proportional neben Dolph gesehen hat entweder sie zu viele Muckis oder Dolph zu wenig. Ausserdem war She-Ra optisch nie wirklich muskulös.
Daher für MOTU: Nein danke. Sehr gut, aber passt nicht.

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.041
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #454 am: 08.08.2007, 17:25:09 »
@Alec77: Sorry, war just for Info gedacht ???  :grin:

@DJ Force: Eine muskelöse She-Ra wäre ja für die Zielgruppe uninterssant gewesen. 

Ich hätte es ganz gut gefunden, wenn Adora nach der Verwandlung auch etwas mehr Muckis bekommen hätte, natürlich ohne ihre Weiblichkeit zu verlieren. Schließlich wird im Cartoon She-Ra auch schon mal "weiblicher He-Man" oder auch "Muskelfrau" genannt.
« Letzte Änderung: 08.08.2007, 17:26:40 von Sam2001 »

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #455 am: 08.08.2007, 18:04:38 »
Ich denke She-Ra ist für den Film mit Sicherheit nicht relevant, und die männliceh Fanbase wird ja schon durch Teela und Evil-Lyn befriedigt :D
Allerdings, jetzt mal ganz utopisch gedacht: der Film wird richtig erfolgreich und zu einer Trilogie ausgebaut, dann wäre es wohl schon möglich, dass She-Ra in einem der Teile auftaucht :rolleyes:

Noch was anderes. Wenn man für Adam/He-Man zwei Schauspieler einsetzt (einen 16jährigen Adam, einen He-Man anfang/mitte 30), dann müsste man bei Adora/She-Ra ja eigentlich nach dem gleichen Prinzip vorgehen.

Offline remunerator

  • Trade Count: (0)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #456 am: 08.08.2007, 18:22:44 »
also ich glaub das ganze erst wenn ich das erste teaser-plakat sehe!  ???

Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.990
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #457 am: 08.08.2007, 20:26:13 »
Da wir gerade auch ein bisschen über den alten Real-Film schnacken hier eine interessante Info: laut Wikipedia sollte in der Fortsetzung Masters of the Universe II Laird Hamilton Dolph Lundgren als He-Man ersetzen. Kann das jemand bestätigen?

Hier mal ein Link zu Bildern von Laird Hamilton:

http://german.imdb.com/gallery/granitz/6077/LairdHami_Eric_13974954_400.jpg.html?path=pgallery&path_key=Hamilton%2C%20Laird%20John&seq=5

(einfach oberhalb des grossen Bildes auf NEXT oder VIEW SLIDESHOW klicken)

Ich finde er hat viel Ähnlichkeit mit He-Man.  Würde mich auch interessieren wie er vor 20 Jahren (zur Zeit des Real-Films) ausgesehen hat.


Offline Trollaner

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #458 am: 08.08.2007, 21:23:32 »
Ja das hab ich auch gelesen. Und ja, optisch wäre er `ne gute Wahl gewesen. Zumindest damals, heute wäre er schon zu alt (Jahrgang 1964).
Aber ob er als Schauspieler auch was getaugt hätte....? Seine Filmkarriere beschränkt sich, glaube ich nur auf ein paar Dokufilme über`s Surfen bzw.
kleinerer Nebenrollen. Und ob das ausgereicht hätte wage ich zu bezweifeln.

Offline Wotan

  • Trade Count: (+1)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.069
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #459 am: 09.08.2007, 03:30:01 »
Ist Laird wirklich sein Vorname? Eigentlich ist das doch ein schottischer Titel.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #460 am: 09.08.2007, 18:09:20 »
Naja, in Deutschland gibts auch Leute die Bill und Justin heißen... ist ja nicht verboten als Ami einen schottischen Vornamen zu haben, oder seine Mutter bzw. irgendwelche Vorfahren kommen aus Schottland :;):

Offline Wotan

  • Trade Count: (+1)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.069
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #461 am: 09.08.2007, 18:27:09 »
Es ist ja kein Name, sondern ein Titel. War nur so ein Gedanke, vergeßt es einfach.

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #462 am: 10.08.2007, 02:59:12 »
Ich denke auch, dass She-Ra in einem neuen Masters Film zunächst nicht relevant ist. Es gibt ja nun wirklich interessanteres   :icon_biggrin:
z.B. die Entstehungsgeschichte von Skeletor. Als Keldor würde Marton Csokas , bekannt als Borias aus der Xena Serie, passen:





Ich habe mir gestern nochmal Blade III angesehen. Ich finde Jessica Biel würde eine perfekte Teela abgeben:



http://www.imdb.com/gallery/granitz/6265/Events/6265/ActressJe_Steve_14518175_400.jpg?path=pgallery&path_key=Biel,%20Jessica

Die Frau hat einfach ALLES was dazu gehört  :love:

« Letzte Änderung: 10.08.2007, 03:10:03 von Shin-Chan »

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #463 am: 10.08.2007, 08:10:37 »
Ähh, nein :)

Ofta

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #464 am: 10.08.2007, 17:20:41 »
Okay, ich muss zugeben, dass mir die Dame da sehr gut gefällt. Würde ich für einen Sword and Sorcery Film rein optisch sofort casten.
Allerdings... Proportional neben Dolph gesehen hat entweder sie zu viele Muckis oder Dolph zu wenig. Ausserdem war She-Ra optisch nie wirklich muskulös.
Daher für MOTU: Nein danke. Sehr gut, aber passt nicht.

Das sehe ich genauso!