Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 18.11.2019, 03:53:42

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 1036098 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolf-Man

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1065 am: 25.11.2007, 16:52:52 »
ja hört sich ganz interessant an

ich würde es allerdings für einen Fehler halten, wieder auf elemente der Barbarenstory zurückzugreifen (zwei Schwerthälften oder ein Schwert für He-Man und eines für Skeletor)
Die Barbarenstory war schon auch sehr gut, allerdings im Vergleich zur Endstory,die sich durchgesetzt hat,  nur ein kleiner Abschnitt des Motu Universums
Das jetzt wieder zu ändern wäre schon mehr als verwirrend

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 6.001
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1066 am: 25.11.2007, 17:11:22 »
Nun ja, wenn es irgendwie gelingt diese Komponenten sinnvoll miteinander zu verknüpfen...warum nicht? :) Es KÖNNTE funktionieren, wenn man es richtig angeht.

Offline Wolf-Man

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1067 am: 25.11.2007, 19:57:59 »
ja das ist schon richtig, aber dabei könnte sowas rauskommen, dass es zwei Zauberschwerter gibt, was dann mit der Adam-Story absolut nicht mehr zusammenpasst.
Da das aber das deutlich überwiegende Motu-Konzept ist fände ich das nicht so gut.
Ausserdem wollte ich schon immer mal sehen, wies in einem Realfilm aussieht, wenn sich Adam in He-Man verwandelt. Mit der jetzigen Technik ,ein Detail das ich unbedingt in dem Film haben will :)

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1068 am: 26.11.2007, 12:36:02 »
Es sollte die Geschichte weiter erzählt werden und ein RICHTIGER GEGNER für He Man
gefunden werden.(Ein böser Sohn vom Planeten Erde der halt der Sohn von der Königin is bevor sie auf Eternia landete)

Pah! Ich habe schon den ultimativen Bösewicht erfunden: Squee-Kor, die zeitreisende Superrate, welche aus einem geheimen Forschungslabor von Hordak entlaufen ist. So können wir auch gleich die Horde einführen... :D

Zum Thema Musik: Da sollten sich mal die Herren Saban und Zimmermann zusammensetzen. :)

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1069 am: 26.11.2007, 13:17:43 »
Der Herr Saban macht musikalisch (leider) schon lange nichts mehr, oder täusche ich mich?

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.035
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1070 am: 26.11.2007, 17:30:18 »
Seit 1995 nicht mehr, nein.

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1071 am: 26.11.2007, 18:25:21 »
Man gebe mir ´ne E-Mail-Adresse von Saban International und ich frage dort an. Natürlich frage ich dann auch gleich nach ´ner CD mit der ganzen Cartoon-Mucke der 80er. Wenn schon, denn schon. :)

Offline Maxxon

  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.041
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1072 am: 26.11.2007, 21:18:46 »
Also wenn ich das Interview mir so durchlese, was die alles geplant haben...ich halte die Luft an.

Mal schauen wann es weitere Infos gibt. Ich habe vor dem Tag, an dem das erste Bild von He-Man veröffentlicht wird, ein wenig Bammel. Denn damit entscheidet sich schon fast ob man mit dem Film glücklich wird oder nicht.

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.148
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1073 am: 26.11.2007, 21:38:27 »
Saban konzentriert sich in letzter Zeit glaub ich mehr auf Politik. Und als einer der reichsten Amerikaner (besitzt ein Vermögen von 3,4 Milliarden $) hat er es wohl auch nicht mehr nötig sich mit Soundtracks oder überhaupt irgendetwas zu beschäftigen.

Ich persönlich würde mir als Komponisten Klaus Badelt und Joseph LoDuca wünschen.
Aber letztenendes ist die Score-Wahl am meisten vom Stil des Filmes, bzw. Regisseurs abhängig.

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.140
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1074 am: 26.11.2007, 21:42:36 »
Der Herr Saban macht musikalisch (leider) schon lange nichts mehr, oder täusche ich mich?

Ihr vergesst Shuki Levy  :D

Ich bin auch nicht gerade für 2 Schwerterhälften. Die Version hatte ja nur anfangs Bestand und verschwand nachher ja auch aus den Comics. Nicht dass es ne schlechte Idee ist, aber es ist wohl die Version die am wenigstens bekannt ist.

Sehr gut finde ich das sich alles auf Eternia abspielt, und keine neuen Charactere auftauchen werden...das MOTU universum  hat eh genügend Charaktere, und ich freue mich schon zu sehen wie sie Kringer /Battlecat (der hoffentlich sprechen kann!!) und Orko hinkriegen  :bga:

Offline Optimus Prime

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Lügenpressen-Redakteur
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1075 am: 27.11.2007, 17:30:08 »
Ihr vergesst Shuki Levy  :D

Würde mir nie einfallen! :)

Offline ostfriese79

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.279
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1076 am: 28.11.2007, 18:49:44 »
Das sind doch mal wirklich wieder tolle Nachrichten.

Endlich ein kleiner Hoffnungsschimmer am Horizont.  :applaus:

Die Variante mit den zwei Schwerter finde ich allerdings auch nicht so gut. He Man hat sein Schwert und Skeletor seinen Widderstab, wo jeder seine Macht bezieht.

Gespannt bin auf die Verwandlung von Adam in He Man und Cringer in BattleCat. Wird bestimmt geil, mit der heutigen Technik. Allein das ist schon ein Grund, warum ich mir den Film ansehen werde.

PS: Hoffentlich fangen jetzt nicht wieder die Diskussionen an ob Battle Cat sprechen muss oder nicht.... :flop:

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.140
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1077 am: 28.11.2007, 18:55:48 »
Zitat
PS: Hoffentlich fangen jetzt nicht wieder die Diskussionen an ob Battle Cat sprechen muss oder nicht....

Dooooch, ist doch schlieslich einer der Hauptcharaktere  :holy:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.766
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1078 am: 28.11.2007, 19:04:03 »

Dooooch, ist doch schlieslich einer der Hauptcharaktere  :holy:
auch als Hauptcharakter kann man die Klappe halten :D

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.653
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #1079 am: 28.11.2007, 20:03:26 »
auch als Hauptcharakter kann man die Klappe halten :D