Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 14.07.2020, 19:24:03

Autor Thema: Custom Talk  (Gelesen 58552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MOSHLEM

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 598
Custom Talk
« Antwort #30 am: 30.03.2005, 12:12:40 »
hi,

hat jemand nen plan, wie man den kopf von man-e-faces entfernt? ich möchte ihm den drehkopf mit den drei gesichtern entfernen, aber das ding steckt in dem äusseren kopf fest und und der äussere kopf steckt im körper fest !!!
gibt es ne einfachere variante, als die figur ganz aufzubrechen?

brauche dringend hilfe :heul:

Offline JackBlack

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 8
Beflocken???
« Antwort #31 am: 30.03.2005, 12:24:59 »
Tach erstmal
habe noch kein Custom gebaut aber bin auf dem besten Weg dahin.

Nun ja, beflocken kenn ich nur von Modelleisenbahnbau. Bei Grünflächen gerne verwendet. Erst wird die Fläche gut gereinigt und dann Kleister und Wasser gemischt das es schön flüssig wird (damit du es versprühen kannst). Dann die gewünschte Stelle einsprühen und das Grünzeug, Moos oder so ein Pulverzeug, das feinen Rasen gibt aufstreuen. Man kann auch noch ne weitere Schicht auftragen, aber kann hin und wieder schief gehen, sieht optisch dann nicht so gut aus.
Evtl. könnt ihr das ja auch für die Figuren benutzen, halt die Frage ob das mit dem Kleister klappt. Denke nicht, aber wenn ihr die Figur vorher mit Kleber einpinselt, dann müßte das auch hinhauen.
Evtl die Figur vorher mit Knete oder so etwas nach modelieren und grundlackieren.

Also was haben wir hieraus gelernt, geht mal in den nächsten Laden der Modellbahn Kram führt und guckt euch da mal die Beutel mit Rasen und so an, bestimmt besser als im Bastelladen oder im Baumarkt

Hoffe ich unwissender konnnte ein paar Leuten helfen oder (noch besser) habe neue Ideen in euch heraufbeschworen.

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Custom Talk
« Antwort #32 am: 30.03.2005, 12:57:50 »
Zitat von: "MOSHLEM"
hi,

hat jemand nen plan, wie man den kopf von man-e-faces entfernt? ich möchte ihm den drehkopf mit den drei gesichtern entfernen, aber das ding steckt in dem äusseren kopf fest und und der äussere kopf steckt im körper fest !!!
gibt es ne einfachere variante, als die figur ganz aufzubrechen?

brauche dringend hilfe :heul:


kann ich dir leider nix zu sagen, da ich das leider noch bei keinem MEF gemacht habe. Ich wollte mal nen Mekaneck Kopf entfernen und bin kläglich gescheitert. Der Hals ist sehr stabil im Oberkörper befestigt und der Oberkörper ist so massiv, daß ich ihn nicht mal aufbrechen konnte. Ich kenne das Problem also. Soll nochmal einer sagen die MotU 200x Figuren wären unstabil und von schlechter Qualität.....


@Jack Black: Ja, das hast du. Ich fand die Infos hilfreich. Ich wußte, daß das mit dem beflocken irgendwie geht. Ich wußte nur nicht wie genau. Das es das Zeug für Modelleisenbahner gibt - da hätte man ja auch drauf kommen können.

Offline MOSHLEM

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 598
Custom Talk
« Antwort #33 am: 30.03.2005, 13:20:03 »
ich wünschte mattel wäre sparsammer mit dem kleber umgegangen. die figuren sind massiver gebaut, als die classics, die classics konnte man noch in der mitte durchbrechen und wieder zusammen kleben, aber hier ist es ne mords fuchtelleich :( .
ich hab versucht die figur mit nem teppichmessser aufzubrechen, aber kein erfolg - statt dessen sieht die figur noch kaputter aus :( . mann könnte den aäusseren kopf, zusammen mit dem inneren kopf abbrechen, aber dann muss man den äusseren kopf zusammen kleben und man kann ihn nicht mehr drehen :shake: ...
ich will die figur eigentlich genaquso beweglich haben, wie sie gerade ist, aber wenn mir keine alternative bleibt, werde ich wohl den kopf abbrechen müssen :sauer:

@JackBlack
danke für deine mühe :bier: ! deine beschreibung ist gut und verständlich und wird vielen, die noch einen mossman basteln wollen, gut tun :top:

Offline MOSHLEM

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 598
Custom Talk
« Antwort #34 am: 30.03.2005, 14:10:14 »
nun hab ich vor zorn den kopf abgerissen, aber ich kann die äußere hülle trotzdem nicht öffnen, um den drehkopf/gesicht rauszunehmen :sauer: . das ding ist bombenfest zusammengeklebt :(
ich glaub, es wäre kein problem den komletten kopf wieder drehbar zu machen, aber mich wurmt die tatsache, dass ich den kopf abbrechen musste aber immernoch nicht an den inneren kopp draussen hab :autsch:

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Custom Talk
« Antwort #35 am: 31.03.2005, 01:29:04 »
Tja Moshlem - das kommt mir alles sehr bekannt vor. Ich habe mit aller Kraft an diesem Meckaneck Oberkörper herumgeochst, aber ich habe ihn einfach nicht klein gekriegt. Die Oberkörper sind wirklich massiv gebaut. Ist ärgerlich wenn man eine Figur beschädigen mußte und es bringt einem trotzdem nicht weiter. Verstehe dich sehr gut.

Offline MOSHLEM

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 598
Custom Talk
« Antwort #36 am: 31.03.2005, 11:32:52 »
stimmt, du hast recht.
es ist echt übel, dass man noch keine vernünftige lösung für das üroblem gefunden hat.
ich habs gestern mit nem skalpell versucht, aber ich ging mit der klinge nicht tief rein und als ich dann das messer drin hatte und die figur aufbrechen wollte hab ich hässliche brüche und dellen in den kopf versetzt, aber die äussere hülle war trotzdem nicht aufgebrochen...
ich hab auch den kopf erhitzt, damit das messer besser in den kopf reingeht, aber hat auch nicht geklappt.
die dellen könnte man später nochmal mit nem dremel glatt schleifen und mit green-stuff korrigieren - problematisch wäre dies nicht...

ich will zu sonntag eine dünne laubsäge auftreiben und damit einen neuen versuch starten.

ne lösung werden wir schon finden :bier:

Offline JackBlack

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 8
Guck ma
« Antwort #37 am: 07.04.2005, 23:34:56 »
Tach,
hoffe du hast eine Lösung für deinen MEF gefunden
hier nur mal so zur anregung oder als Augenschmaus ne schöne Page

http://www.joeamaro.net/JCSculpture.html

Viel Spaß

Offline absalom

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.242
  • Geschlecht: Männlich
Custom Talk
« Antwort #38 am: 26.04.2005, 11:35:09 »
Tach zusammen,
da ich bislang noch keinen Sy-Klone habe (dank der Toys 'r us Aktion aber 'nen Repaint für'n 5er), hab' ich mir überlegt, diesen umzumalen, sodass aus der Repaint-Variante ein original Sy-Klone wird!

Nun meine Frage: ist die Farbe des Gesichtes (hellblau) bei beiden Figuren gleich, oder unterscheiden sich diese Blautöne?
Hat jemand von euch vielleicht beide und kann mir Auskunft geben!

Wer 'nen Sy-Klone abzugeben hat, kann sich natürlich auch bei mir melden :D .

Habt Dank

Offline Rippman

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 237
Custom Talk
« Antwort #39 am: 26.04.2005, 13:24:26 »
Also ich habe beide mal abfotografiert und dir per E-Mail geschickt, da kannst du dir selbst ein Urteil machen. Ich finde, dass es Unterschiedliche blautöne sind, aber nur minimal, aber die Augen sind auch unterschiedlich. Das nur am Rande. Hoffe du kommst dadurch ein Stück weiter.

Offline absalom

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.242
  • Geschlecht: Männlich
Custom Talk
« Antwort #40 am: 26.04.2005, 13:51:58 »
:bier: Danke Rippman! :bier:

 :flirt:

Offline Rippman

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 237
Custom Talk
« Antwort #41 am: 26.04.2005, 14:07:50 »
Hey,

da sag ich doch einfach mal keine Ursache, helfe doch gerne wenn ich kann. Na denn  :bier:

Offline admDaggett

  • Trade Count: (+6)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Mustard of the Universe
Custom Talk
« Antwort #42 am: 26.04.2005, 14:35:38 »
Ich bin gerade an Dioramen dran, nun will ich Reifenspuren in den Sand bringen, irgendwelche Ratschläge? Auch dafür, wie ich den Sand am besten festbringe?

Offline absalom

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.242
  • Geschlecht: Männlich
Custom Talk
« Antwort #43 am: 26.04.2005, 14:59:49 »
Untergrund mit Leim bestreichen und dann den Sand darauf. Müsste halten, denn auf diese Weise hab' ich meinem Mossman das Grünzeug auf den Wamms geklebt!

Offline admDaggett

  • Trade Count: (+6)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Mustard of the Universe
Custom Talk
« Antwort #44 am: 26.04.2005, 15:19:25 »
Und die Reifenspuren? Ich wollte einfach mit dem Battle Tank einmal drüber fahren, so dass das Profil auch wirklich passt. Aber irgendwie muss ich das dann auch haltbar bekommen.

Den Tip mit dem Leim werde ich mal daheim ausprobieren. Danke.