Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 09.07.2020, 20:14:20

Autor Thema: Custom Talk  (Gelesen 58224 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Custom Talk
« Antwort #120 am: 07.04.2011, 10:50:57 »
Die Verbindungskraft zwischen Farbe und Untergrund halt.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Custom Talk
« Antwort #121 am: 07.04.2011, 11:36:11 »
Ascalon hat schon Recht, das machen viele so, besonders bei den Miniaturenbemalern. Man darf natürlich nur sehr wenig zutun, die Tusche verteilt sich dann aber tatsächlich besser. Deck- bzw. Haftungsprobleme gibt es da keine, wenn man es richtig macht.

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.035
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Custom Talk
« Antwort #122 am: 07.04.2011, 11:36:38 »
Es muss ja nur ein Tröpfchen sein. Einmal die Fingerspitze mit dem Spüli befeuchten und dann in die Farbe halten. Das reicht ja schon.

Offline Eukalyptus

  • Trade Count: (+40)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 413
  • Geschlecht: Männlich
Re: Custom Talk
« Antwort #123 am: 16.04.2011, 22:51:57 »
Ich finde das passt besser hier her, also poste ichs gleich hier:

Zitat von: DJ Force zum Thema Classics 200x Mer-Man
Joa, das ist mir klar :D
Wär aber cool, wenn du mal einen zusammenbaust per Boil and Pop. Also wenn du mal Lust und Zeit hast dazu.

Ich hab die Teile dafür nicht, dass ich das machen könnte. Ausserdem ist mir das mit den Ellenbogen und anderen Gelenken zu aufwendig, als dass ich das mal eben so nehmen würde ohne die Figur dann so zu lassen. Aber da gibt es Probleme, die ich bei dem Rezept sehe:

- das Gold der Stiefel von He-Ro/Carnivus (wenn dann eher He-Ro wg. dem Blau) harmoniert nicht mit der Weapons Pack Armor
- Wenn man die Unterarme auf nen Hssss tauscht, gehen die Rillen dort verloren, sieht doof aus es sei denn man schneidet und klebt den Handschuh um
- die Grüntöne von Hssss und Mer-Man unterscheiden sich eindeutig. Da wirds schwer, die Kiemen richtig zu integrieren

Also Hut ab wer das schafft, dass es Klasse aussieht. Der Hssss Buck ist soooooooowas von ideal für Mer-Man.

Zitat
Achso, bezüglich Moss-Man: Boil and Pop funktioniert auch mit nem Fön. Hab ich heute mit King Hssss und Roboto gemacht, weil ich keine Lust aufs kochen hatte :D Damit dürftest du das Fell eigentlich nicht angreifen. Viel Spaß :D

Es geht mir nicht ums Wasser sondern um die Hitze, die den Kleber für den Flock löst. Und diese Hitze kommt auch von nem Fön. Davon mal abgesehen verbraucht ein Wasserkocher doch deutlich weniger Zeit und Energie als ein Fön?

Offline Barnster

  • Trade Count: (+5)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.095
  • Geschlecht: Männlich
  • Silly Parental Unit 1.0
Re: Custom Talk
« Antwort #124 am: 16.04.2011, 22:56:08 »
Davon mal abgesehen verbraucht ein Wasserkocher doch deutlich weniger Zeit und Energie als ein Fön?

Energie ja, Zeit nein.

Ich hab mir bei meinen Customversuchen mehr als einmal die Finger mit heißem Wasser verbrüht. Da ist ein Fön doch deutlich angenehmer.

Offline Eukalyptus

  • Trade Count: (+40)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 413
  • Geschlecht: Männlich
Re: Custom Talk
« Antwort #125 am: 17.04.2011, 07:59:42 »
Ja gut, das passiert halt dabei manchmal (mir letztens als ich Hssss Gummipanzer abmachte und der Meinung war, sämtliches Wasser wäre bereits abgelaufen  :motz:). Aber sowas passiert mir recht selten.

Sollte mich jemand entwarnen können, dass heisses Wasser Moss Mans Flock nichts anhat, mach ichs gern.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Custom Talk
« Antwort #126 am: 17.04.2011, 10:16:52 »
Das WASSER wird dem Flock auf jeden Fall was antun. Deshalb solltest du es ja mit dem Fön versuchen.

Offline Eukalyptus

  • Trade Count: (+40)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 413
  • Geschlecht: Männlich
Re: Custom Talk
« Antwort #127 am: 17.04.2011, 10:37:29 »
Naja, zu spät ;) Etwas Flock ging ab (nicht viel bisher, hauptsächlich wo die Gelenke aufeinandertreffen), aber vorher rieselte es auch schon. Sollte sich die Sache als Fehlschlag herausstellen, so kann ich den Flock und Kleber immernoch abmachen. Ich lass das Ganze erstmal trocknen, mal sehen wie sichs heut nachmittag verhält.

Offline Barnster

  • Trade Count: (+5)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.095
  • Geschlecht: Männlich
  • Silly Parental Unit 1.0
Re: Custom Talk
« Antwort #128 am: 17.04.2011, 10:56:32 »
Ich mag Mossman ja wirklich, aber die Beflockung ist mir doch ein wenig zu dunkel geraten. Der Prototyp traf da eher meinen Geschmack.

Was für einen Klebstoff verwendest du??

Offline Eukalyptus

  • Trade Count: (+40)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 413
  • Geschlecht: Männlich
Re: Custom Talk
« Antwort #129 am: 17.04.2011, 11:04:05 »
Klebstoff? Ich kleb doch gar nichts? Hab lediglich die Heisswasser Boil & Pop Methode ausprobiert vorhin.

Der Prototyp ohne Flock gefiel mir auch besser, deswegen überlege ich schon lange, den Mist gleich abzumachen. Mir grauts aber vor der Arbeit.


Offline Barnster

  • Trade Count: (+5)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.095
  • Geschlecht: Männlich
  • Silly Parental Unit 1.0
Re: Custom Talk
« Antwort #130 am: 17.04.2011, 11:12:08 »
Ich dachte du würdest vielleicht den Schaden ausbessern wollen. Wenn nicht, auch okay. ;)

Mit Prototyp meinte ich eigentlich nicht die unbeflockte Variante sondern eher das hier:


Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Custom Talk
« Antwort #131 am: 17.04.2011, 12:55:43 »
Wenn schon, dann bitte gleich mit Vergleichsbild. Bruce, wo steckst Du?  :D

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Custom Talk
« Antwort #132 am: 22.06.2011, 12:47:43 »
Eine Bitte:

Ich wüsste gerne, wie groß ein Diorama-Base im Durchmesser mindestens sein müsste um sowohl eine 200Xer aber eben auch eine (ja größere) MotuC-Figur gut präsentieren zu können (also auch posend usw.).

Hätte da jemand bitte einen Richtwert für mich?  :)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Custom Talk
« Antwort #133 am: 22.06.2011, 12:53:04 »
Du bist ulkig. :D

Da gibts keinen Richtwert. Man baut, was man will und so groß wie man will. Eine Mindestgröße, also so, dass die Figur auch draufpasst, hätten die Grayskull Stands von Mattel. 10x10 Zentimeter sollten es also ungefähr sein. Je kleiner, desto blöder siehts aus. Wenn es ein richtiges Diorama sein soll, wären 20x30 als Grundfläche prima. Je nach Art des Dios hat man da meiner Meinung nach einen klaren Focus auf die Figur, zeigt genug Umgebung um sich auch kreativ genug austoben zu können und erkennt vor allem den Hinter- bzw Untergrund.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.405
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Custom Talk
« Antwort #134 am: 22.06.2011, 13:04:27 »
"Ulkig" hör ich selten.  :D

Würde ich alles so groß bauen, wie ich will bräuchte ich ne zweite Wohnung. *g*

Meine Liebste verzweifelt ja so schon fast am Platzbedarf jedes neuen Projektes.  :;):

Es geht mir darum, wie groß ein rundes Base sein müsste, damit die Figur auch posend nicht über den Rand des Bases raussteht (zumindest der Körper, lange Waffen jetzt mal außen vor).

10cm fürften da zu klein sein. 20cm kommen mir recht groß und 30cm viel zu groß vor. Also schnapp die ne Classic Figur und miss das bitte mal mit Liebe aus!  :bga:

Was ür eine Spanne hat denn z.B. eine Classicfigur von Hand zu Hand, wenn sie den Jesus macht?

Noch ne Frage: haben die Classics eigentlich auch eine oder zwei Bohrungen, also in den Füßen, und wenn ja: haben die den gleichen Durchmesser, wie bei 200X?