Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 14.07.2020, 20:03:08

Autor Thema: Custom Talk  (Gelesen 58554 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Custom Talk
« am: 03.02.2005, 14:58:16 »
Ein Custom liegt dann vor, wenn eine Figur oder eine Toyline auf eine vom Hersteller so nicht vorgesehene Art und Weise verändert wird.


Hi!

Ich bin da auf eine Idee gekommen und möchte mal ein kleines Experiment machen. Ich fände es gut wenn es eine Rubrik gäbe in der man sich ausschließlich über Customs unterhält. Fragen zu Materialen und Arbeitsweise sind erwünscht und man kann sich über verschiedene Methoden, Werkzeuge etc. austauschen. Mal sehen ob sich dieser Thread halten kann, oder ob der schnell in der Versekung verschwindet. Wenn jemand Fragen oder Antworten hat - bitte rege beteiligen  :;):
« Letzte Änderung: 07.06.2011, 12:58:50 von DJ Force »

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Custom Talk
« Antwort #1 am: 03.02.2005, 15:03:07 »
Oh ja, super Idee Rattlor! Dann will ich mal den Anfang machen.  :D

Ich würde mich gerne mal über Fimo unterhalten und wissen welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.
Ich modelliere saumäßig gerne mit dem Zeug. Ich habe in den letzten Tagen 3 Köpfe aus Fimo modelliert und ich kriege auch feine Details mit dem Zeug ziemlich leicht hin. Es klebt nicht, läßt sich super glätten und kinderleicht modellieren.

Jetzt kommen die beiden großen Aber:

- Man muß das verdammte Zeug im Backofen brennen  :boese:  

- Es ist nicht sonderlich stabil nachdem es gebrannt ist  :boese:

Modelliert man zum Beispiel ein Gesicht, dann kann einem ganz einfach mal eben so mir nichts dir nichts die Nase abbrechen, was dann tierisch ärgerlich ist.
Gibt es vielleicht etwas was sich ebenso leicht modellieren läßt wie Fimo, was aber wesentlich stabiler ist?

Offline Rippman

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 237
Custom Talk
« Antwort #2 am: 03.02.2005, 16:39:29 »
Also ich finde es eine gute Idee vom General, hier einen Thread mit Customs zu machen. Durch die Customizer bleibt MotU am leben. Ich würde es sogar noch besser finden wenn eine Richtige Sparte daraus gemacht wird, also direkt unter der Kreativen Fan Ecke, als eigenständiges Mini-Forum, neben der Fan-Welt, dem RPG-Forum und dem Online Magazin. Viele sind immer begeistert von den geilen Customs und nicht jeder Customizer bastelt für andere die nicht so begabt sind, deswegen würde es sich doch anbieten wenn hier die Pofis Rede und Antwort stehen und den Neulingen mit Rat und Tat zur Seite stehen und quasi über die Schulter schauen. Wenn die Profis ein paar Anleitungen geben zum z.B. Gießen, Modellieren, Farbgebung und den Bemaltechniken würde sich bestimmt mehr an Customs versuchen. Auch die Profis hätten eine zentrale Plattform auf der sie sich austauschen und ständig weiter verbessern können.
Das sind mal ein paar Gedanken von mir zu dem Thema.

Offline MastersCollector

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.002
Custom Talk
« Antwort #3 am: 03.02.2005, 18:20:27 »
Super Idee !!!!!! :hail:
Wie man abdrücke macht weiss ich leider nicht..
Aber ich würde es auch sehr befürworten  :top:
So muss man nicht immer die Orginalen Figuren und Waffen verbauen...
Ich wil auch so einen kurzen Zodak Blaster bauen.. :bga:

Offline Creature SH

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
    • Creature's Customs
Custom Talk
« Antwort #4 am: 03.02.2005, 18:52:11 »
Ich glaube nicht, daß es hierzulande entsprechende Alternativen zu Fimo gibt. Allerdings ist mir aufgefallen, daß verschiedene Farben verschiedene Eigenschaften aufweisen. Zum Aufmodellieren empfehle ich daher eine Mischung aus "Transparent" *hust* und "Delphingrau".

Offline Ouroboros

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 244
Custom Talk
« Antwort #5 am: 03.02.2005, 21:30:58 »
Die Idee dieses Threads ist klasse und lange überfällig.
Bin schon die ganze Zeit scharf drauf mich mal an nen Custom zu versuchen aber noch nicht dazu gekommen. Muss mir mal mehr Zeit dafür nehmen.  
Betreffend deiner Frage zu Fimo General...

Ich habe für meine Fantasie Zinnis sehr viel kleine "Fuddelteile" wie Fässer, Tische und dergleichen gebaut, habe dann aber die Arbeit mit Fimo sein gelassen.Die Kritikpunkte waren die gleichen wie du sie hier beschreibst. Es gibt Fimo äußerst ähnliche Modelliermasse welche lufthärtend ist. Vorteile sind z.B. natürlich das direkte arbeiten an der Figur (Figur im Backofen ist ja meist keine so gute Idee   :D ) bei ähnlicher Formmasse. Ich hab da schon ne vielzahl an verschiedenen Arten ausprobiert. Abraten kann ich eingentlich nur von Masse auf Tonbasis (Zu grob) und Salzteigähnlichem Geschiss. Dazwischen gibts eigentlich in jedem Bastelshop zig Vaianten. Habe zurzeit Efa Plast hier liegen von der Firma Eberghard Faber.
Greenstuff hab ich lustigerweise noch nicht probiert weil ich das Zeug einfach noch nicht auftreiben konnte.

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Custom Talk
« Antwort #6 am: 04.02.2005, 07:59:11 »
Also mit Greenstuff arbeite ich ja regelmäßig und das Zeug ist auch richtig gut. Man muß allerdings immer vorher seine Werkzeuge anfeuchten bevor man sie zum modellieren auflegen kann, denn Greenstuff klebt nun mal und wenn das Werkzeug nicht feucht ist, dann bleibt es einem daran kleben. Greenstuff hat auch ein gewisses Rückstellvermögen. D.h. wenn man ein Werkzeug aufdrückt, dann läßt sich das GS schwer zusammendrücken und kommt wieder ein Stück weit raus. Insgesamt braucht man bei GS mehr kraftaufwand zum modellieren, während Fimo sich weich wie Butter modelliert. Fimo ist auch sehr einfach zu glätten, was bei GS ein bißchen schwieriger ist. Hat jemand schon mit Miliput gearbeitet und kann nen kleinen Erfahrungsbericht schreiben?

Offline MastersCollector

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.002
Custom Talk
« Antwort #7 am: 05.02.2005, 03:29:57 »
Ich habe jetzt mal Patex Power Knete ausprobiert Tip kamm von DJForce  :bga:
Das Zeug wird voll schnell Knall hart.. Ist echt nicht übel :)
Und es ist eigentlich viel billiger als Green Stuff :bier:
Aber jetzt sacht doch mal bitte wie man gute Abdrücke macht ??

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Custom Talk
« Antwort #8 am: 05.02.2005, 04:25:01 »
Ich hab die Pattex Powerknete auch ausprobiert (auf DJs Empfehlung hin) und war mit dem Zeug überhaupt nicht zufrieden. Modelliert sich komisch und is nach dem aushärten auch nicht so stabil wie Greenstuff. Außerdem hat es bei meinem Versucht schlecht auf Plastik und auch schlecht aufeinander gehaftet.

Für einfache Abdrücke von einem Gegenstand würde ich Kautschukmilch empfehlen. Das trägt man Schicht für Schicht auf und es trockhnet dann an der Luft. Ergibt dann einen transpartenten, sehr flexiblen Abdruck den in den man GS kneten kann, oder auch ausgießen kann.

Für richtige Gußformen würde ich Silikon-Kautschuk empfehlen. Das Zeug verwendet man hauptsächlich um Formen für Zinnfiguren etc. zu bauen. Der Umgang damit ist kompliziert und teuer. Neueinsteiger sollten sich da nur sehr langsam heranwagen.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Custom Talk
« Antwort #9 am: 05.02.2005, 13:20:01 »
Die Powerknete ist absolut nichts zum modellieren. Aber sie wird steinhart. Das dauert zwar 2 Tage bis sie komplett durchgehärtet ist, aber dann ist sie weitaus fester als Green Stuff.
Für grosse, geometrische und einfache Flächen optimal geeignet, ebenso wie für Nachbearbeitungen mit Skalpell, Feile etc.

Offline MastersCollector

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.002
Custom Talk
« Antwort #10 am: 06.02.2005, 19:50:15 »
Also schleifen läst sich die Knete auf jeden fall :)
Die Knete ist wohl eher für grobe sachen :)
Aber ich bin ja grade dabei ein bischen auszubrobieren...
Ich könnte aber ein paar Augen von euch gebrauchen  :bga:
Bin noch nicht wirklich zufrieden mit meinem Kram..
Und Freundin hat nicht das Auge für Customs..
Wenn ihr bock und Zeit habt sagt mal bescheit dann schick ich euch ein paar Bilder :)

MC

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Custom Talk
« Antwort #11 am: 06.02.2005, 21:01:58 »
Bock, Zeit, Herdamit!

Offline MastersCollector

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.002
Custom Talk
« Antwort #12 am: 07.02.2005, 15:08:44 »
So bilder sollten jetzt aber da sein  :bga:
Und bist du jetzt blind *ggg*?

Offline MastersCollector

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.002
Custom Talk
« Antwort #13 am: 07.02.2005, 22:48:21 »
Ohh mein Gott..ich habe glaube ich habe den DJ erblindet  :lol:
Meld dich mal wenn du wieder was siehst :bga:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Custom Talk
« Antwort #14 am: 07.02.2005, 23:20:29 »
*meld*

:D

Schaut sehr gut aus bisher!
Der Serpos-Ring ist ne geile Idee!