Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 15.10.2018, 18:13:24

Autor Thema: Netflix - She-Ra 2018  (Gelesen 10963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.954
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #90 am: 03.08.2018, 22:25:59 »
Ich wollte nochmal anmerken, dass es einige neue Serien gab, bei denen mich das Design sehr abgeschreckt hat, die Serie selbst, als ich sie dann doch mal reinschaute, doch sehr gefiel. Zum Beispiel diese CGI Turtles oder die My Little Pony Serie. VIELLEICHT sind wir ja auch nur zu voeingenommen und die Serie wird uns am Ende allen gefallen.  Vielleicht.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.186
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #91 am: 03.08.2018, 23:11:30 »
Ich wollte nochmal anmerken, dass es einige neue Serien gab, bei denen mich das Design sehr abgeschreckt hat, die Serie selbst, als ich sie dann doch mal reinschaute, doch sehr gefiel. Zum Beispiel diese CGI Turtles oder die My Little Pony Serie. VIELLEICHT sind wir ja auch nur zu voeingenommen und die Serie wird uns am Ende allen gefallen.  Vielleicht.

Bei She-Ra weiß ich garnicht, was ich da hoffen sollte. Wirds besser als man es so annimmt, wird man sich denken: Warum gibts das nicht in schön? So geht es mir z.B. auch mit den ganzen Deformiert-Figuren-Serien. ^^"
Wirds so furchtbar wie es aussieht, dann .. na ja ...

Zu den Turtles und Ponys kann ich leider nichts sagen. Die Turtles habe ich garnicht gesehen und von den Ponys nur eine Folge, weil manche so geschwärmt haben - hat mich aber nicht mitgerissen.
Ich erinnere mich, dass ich die Simpsons erst voll häßlich und dann doch gut fand. Ebenso bei Southpark. : )


Offline D4nte

  • Trade Count: (+5)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #92 am: 04.08.2018, 21:42:15 »
Die 2012er Turtles sind super, kann ich empfehlen. Besonders mit der englischen Sychro sind die klasse.

Hab die Tage die erste Folge der ganz neuen Turtles Serie auf YouTube geguckt, die war grauenhaft.

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.068
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #93 am: 03.09.2018, 15:19:03 »
Ich find's toll!

Offline OAB

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.430
  • Geschlecht: Männlich
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #94 am: 10.09.2018, 19:15:02 »
Ich freue mich schon darauf.


Mal sehen ob sie meine aktuelle Nr.1 Cartoon Serie "Rapunzel" von dieser Stelle ablösen kann.

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.954
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #95 am: 10.09.2018, 19:22:56 »
Da fällt mir ein, wann geht es denn endlich mit Sailor Moon Crystal weiter?  :kratz:

Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.698
  • Geschlecht: Männlich
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #96 am: 10.09.2018, 20:36:07 »
Staffel 4 werden ja zwei Kinofilme werden.

Es gibt aber seit über einem Jahr keine neuen Infos dazu.

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.139
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #97 am: 10.09.2018, 22:26:31 »
Ich freue mich schon darauf.



T_T T_T T_T Ich habe den grössten Brechreiz aller Zeiten....die Verwandlung finde ich sehr Sailor Moon mässigund  misslungen, keine Spur von Grayskull, Design grauenhaft, das einzige Gute dran: der Teaser war kurz  :schnueff:

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.186
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #98 am: 10.09.2018, 23:18:52 »




Sieht für mich aus, wie mittelmäßige She-Ra-Fan-Art plus den Wunsch mal all die tollen Effekte des Bidlbearbeitunsgprogrammes austesten zu wollen, - scheiß drauf, obs zur Zeichnung passt.

Aber schön zu lesen, dass es Fans gibt, die sich trotzdem freuen. Mein Neid ist ihnen sicher!


Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.142
  • Geschlecht: Männlich
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #99 am: 10.09.2018, 23:28:20 »
Oh boy, wie schäbig... :no:

Noch fast schäbiger als Sailor Moon Crystal :keks:

Offline DerGraf

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 228
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #100 am: 10.09.2018, 23:50:44 »
Schlüsselsatz ist wohl bei 0:26 rauszufiltern: YOU'RE NOT MAKING ANY SENSE! I DON'T UNDERSTAND!

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.713
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #101 am: 11.09.2018, 07:03:17 »
Ich frage mich vor allem, warum sieht She-Ra wie ein Kleinkind aus?

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.186
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #102 am: 11.09.2018, 10:52:05 »
Ich frage mich vor allem, warum sieht She-Ra wie ein Kleinkind aus?

Anscheinend spielt es in einem Universum in dem alle(?) so16 Jahre alt sind? ^^"

Wobei das auch nicht so ganz hinkommt, denn Brüste oder Bartwuchs habe ich bisher nicht wirklich gesehen. Also ist es wohl eher eine Art Neopuritanisches Universum in dem die Leute aussehen, wie 16, aber eigentlich noch Kinder sind?

Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.698
  • Geschlecht: Männlich
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #103 am: 12.09.2018, 00:11:35 »
Oh boy, wie schäbig... :no:

Noch fast schäbiger als Sailor Moon Crystal :keks:

Liebling...was ist an Sailor Moon Crystal bitte schäbiger als an dieser Neuauflage?

Offline psy-kai-q

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Netflix - She-Ra 2018
« Antwort #104 am: 13.09.2018, 18:57:25 »
Gestern hatte mir mein Bruder die Link zu der Vorschau geschickt und ich war und bin nicht begeistert von der Neuauflage der Serie.
Mich stört es auch sehr, dass sie sehr kindlich aussieht. Sie wirkt auf mich wie eine 14 oder 15 Jährige, aber älter würde ich sie nicht einschätzen.
Also bei MotU 200x fand ich es ja okay, dass der 16 Jährige Adam sich in dem erwachsenen He-Man (so um die Mitte 20) verwandelte. Aber bei She-Ra??? Ich weiss nicht. Das ist eher Child-Ra.
Doch wenn ich er mir so überlege ist es kein wunder, dass sie so jung dargestellt wird. Weil in den letzten Jahren standen fast ausschließlich nur noch kindliche und jugendliche Helden im Vordergrund, so wie in: Avater – The Last Airbender, The Legend Of Korra, Ben 10, Danny Phantom, Teen Titans, Gormiti, Kim Possible, Star gegen die Mächte des Bösen, Mysticons, etc.
Der ganz neue Spider-Man auf dem Disney Channel, da sieht Peter Parker wie ein 15 Jähriger aus, evtl. ist er es auch.
Man will doch weiterhin im Ganzen mehr das jüngere Publikum damit anziehen und Muskelmänner und heiße Babes sind schon lange out.
Wobei, bei den Mysticons musste ich an She-Ra denken, als ich in dieser Serie den Bösewicht Dreadbane zum ersten Mal sah. Er hatte mich gleich irgendwie an Hordak erinnert.
Evtl. wir Hordak so ähnlich aussehen wie er, wenn er überhaupt vorkommen soll.
Vielleicht wird She-Ra eher eine Hauptgegenspielerin bekommen, eher wie Shadow Weaver oder Catra. Doch das habe ich ehrlich gesagt nicht weiterverfolgt.
Und so wie die Serie aussehen wird, wird sie mir nicht wirklich interessieren.
Hätte mich mehr angesprochen, wenn sie wie MotU 200x gemacht wäre.
Evtl. wir die Neuauflage auch floppen, dass sie nach 1 oder 2 Staffeln eingestellt wird.
Ich habe irgendwo gelesen, das die Neuauflage von den Thundercats nach einer oder zwei Staffeln eingestampft wurde. Hatte auch nicht lange wie MotU 200x überlebt.
Das andere Problem ist, das die neue She-Ra Serie nur exklusiv auf Netflix ist.
Habe ich nicht und will ich auch nicht.
« Letzte Änderung: 13.09.2018, 19:32:11 von psy-kai-q »