Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 18.10.2017, 10:11:22

Autor Thema: MotUC Ultimate Teela Review  (Gelesen 523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Geschlecht: Männlich
MotUC Ultimate Teela Review
« am: 19.08.2017, 21:18:02 »
In letzter Zeit ist mein Interesse an MotU deutlich abgeflaut (und offenbar nicht nur Meins, wenn ich mich hier im Forum so umschaue! ). Aber mit der Ankunft meiner Ultimate Teela kam - wider Erwarten - Einiges von der alten Begeisterung zurück!  Deshalb möchte ich gerne meine Gedanken zu dieser Figur mitteilen.

Der Blister ist Klasse! Die bisherigen Verpackungen waren zugegeben nicht schlecht, aber die alten Farben, das alte Logo, das "Pseudo"-Minicomic - all das ist pure Nostalgie!!!  ::cool::
Zum Mailer gibt es kaum etwas zu bemerken, abgesehen von der größeren Höhe, die der neuen Karte geschuldet ist!

Dann die Rückseite: Ein neuer Nostalgieflash durchzuckt meinen Körper: Das Card-Artwork, die Bildchen die immer das Actionfeature erläutert haben (auch wenn`s hier ja kein richtiges Actionfeature gibt) und die Bilder der anderen Figuren... Ich fühle mich wieder wie ein kleiner Junge, der seine Weihnachtpakete aufreißt!  :bga:

Und dann das schöne Hintergrundbild: Eine Hommage an "King of Grayskull" mit verteilten Rollen.  :hail: Das entschädigt schon fast dafür. dass es kein echtes Minicomic gibt! Nebenbei: Ich hoffe das Super7 irgenwann noch das gelbe Einhorn rausbringt!

Hey und was ist das?: A brand new Bio!!!!!!! That`s awesome!!!!!!!! :top:

"All right guys, it`s comparison time." (so aber nun Schluß mit Pixel Dan!  :holy: )
Die Bemalung der Gesichter war für mich einer der Hauptkaufgründe! Die neue Teela wirkt einfach hübscher, femininer und zusammen mit dem weiß, gold und Rot der Rüstung und Stiefel frischer und farbiger - obwohl ich bisher nie etwas gegen die braunen Teile einzuwenden hatte.

Auch die Hautfarbe ist anders: Die alte Teela ging ein bißchen ins gelbbraune, während die neue einen leicht helleren Taint besitzt der wien wenig ins rötliche geht. Also ingesamt mehr Nordeuropäisch undentsprechen besser zu einer Rothaarigen oder Blonden passend!

Leider gibt es aber auch den einen oder anderen kleinen Bemalfehler bei mir: Dei Augen der rothaarigen Teela scheine nnach ober gerollt zu sein - vielleicht diskutiert sie ja gerade wieder mit Adam, wie wir das aus zahlreichen Hörspielen kennen!  ;) Dennoch gefällt mir hier "mein alte Kopf" etwas besser! Die Schwerter kann man übrigens praktisch nicht voneinander Unterscheiden, wärhend auf dem Kobrazepter- anders als auf dem Vorgänger - der China Schriftzug fehlt! Ein weiteres kleines Plus!

Kommen wir zum größten Wehrmutstropfen: Die Haare von Battleground Teela! Ich habe so auf einen helleren Blondton gehofft -den der Prototyp meiner Erinnerung nach auch hatte, denn ich fand die alte Battleground Teela nicht gerade Ideal. Jetzt muß ich feststellen, dass deren Haare wunderschön sind, wenn man sie mit der KACK-Haarfarbe der Neuen vergleicht! Und das wo doch das Gesicht an sich wunderschön bemalt ist! Das zieht den allgemein positiven Gesamteindruck gewaltig runter. Ich fürcht, da werde ich wohl zum Pinsel greifen müssen, was ich nicht gerne mache...

Ürbigens: Habt ihr gewußt dass sich die Armschiene bei der Ultimate Teela drehen läßt? Das habe ich ganz verblüfft und sehr erfreut festgestellt! So einfach und so genial! Ich hoffe das setzt sich bei allen weiblichen Figuren der Linie fort!

Das Bild mit der blonden Teela mit Tiara ist mir leider etwas zu dunkel geraten, aber ich kann euch sagen dass blond bei diesem Kopf einfach zu nichtssagend wirkt! Keine aufstelloption für mich.

Zuletzt noch der Vergleich mit den Weapons Pak Teilen, die in einem deutlich helleren Rot gehalten sind! Da bin ich echt froh, dass ein dunklerer Rotton gewählt wurde.


Fazit: Eine tolle Neuauflage der alten Figur in Nostalgie-Verpackung mit schönen Verbesserungen und nur wenigen Fehlern, die allerdings vermeidbar gewesen wären!

Was ist eure Meinung?
« Letzte Änderung: 19.08.2017, 21:32:43 von WebstorX »

Offline Meister-Zauberer

  • Trade Count: (+14)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.194
  • Geschlecht: Männlich
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #1 am: 19.08.2017, 23:59:23 »
Herzlichen Dank für das tolle Review!
Da ich mit der Alten zufrieden bin habe ich mir keine Neue zugelegt. Auch wenn der Rotton sehr schön (und viel besser als der vom Weapons Pack) ist bleibe ich auch lieber beim Rostrot.
Insgesamt aber wirkt die Figur sehr gut gelungen und ich freue mich für jeden der schon lange auf der Suche war.
Übrigens: auch ich hoffe sehr auf ein Einhorn  :top:

Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.673
  • Geschlecht: Männlich
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #2 am: 20.08.2017, 00:51:15 »
"the evil Enchantress"? Soll das Evi-Lyn sein? (Bezug neue Bio)

Vielen Dank für die tollen Bilder und das Review.

Offline Xand-Ro

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Männlich
  • #wewantmoreshera
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #3 am: 20.08.2017, 02:12:03 »
Starkes Review WebstorX  :respekt:

Ich finde die Ultimate Teela super schön. Auch die meist kleinen Unterschiede zur 2009er finde ich gut. Die nach oben gerichteten Augen beim rothaarigen Kopf hat meine auch - stört mich aber nicht wirklich.

Was mir nicht so gefällt ist der Speer, die Farbe wirkt billiger als bei dem der Goddess und auch die Bemalung an der Spitze ist leider nicht übernommen worden ausserdem finde ich ihn ziemlich weich und wenn Teela ihn mit beiden Händen hält, krümmt er sich schnell.

Die drehbaren Armreifen wurden übrigens von der Battleground Evil-Lyn übernommen - finde ich eine super Sache von Super7. :top:


@Meister-Zauberer
Teelas Battle Unicorn Charger wäre auch für mich ein Traum.


@ .Sorceress
Die evil Enchantress aus der Bio müsste diese Dame aus der Filmation Episode "König Miro" sein.

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Geschlecht: Männlich
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #4 am: 20.08.2017, 10:08:05 »
@Xand-Ro: Oh, das mit den Armschienen der BG Lyn ist mir all die Jahre glatt entgangen! Allerdings habe ich auch nur die gelbe Version. Momentan!

Eine WICHTIGE Sache hab ich noch vergessen: Kein Wackelkopf mehr!  :yea: Die Köpfe sitzen alle schön fest auf ihrem schlanken Hals!


Da mit die U-Teela so gut gefällt, überlege ich jetzt ernsthaft, ob ich mir doch noch den Ultimate Faker holen soll - trotz der hohen Ebay Preise und der Tatsache, dass ich schon einen normalen Faker habe. Aber die beiden Köpfe - Vintage und Battle Damaged (hab keinen NA Skelli) - und das das orange Alcala Schwert wären nicht schlecht... :kratz:

Offline Meister-Zauberer

  • Trade Count: (+14)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.194
  • Geschlecht: Männlich
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #5 am: 20.08.2017, 14:09:13 »
Mann, die Bio macht Lust auf mehr  :bga:

Enchantress, Sebrian, Queen Teela... Auch dem Skeletor mit den Hörnern (reborn Keldor?) wäre ich nicht abgeneigt.

Offline Mastermind_2005

  • Trade Count: (0)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #6 am: 22.08.2017, 17:52:30 »
Tolles Review WebstorX. Schön, dass sich noch jemand mit der Materie beschäftigt.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.038
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #7 am: 23.08.2017, 22:59:50 »
Danke für die Mühe! Wirklich interessant, gerade die Vergleichsfotos. Glückwunsch zur schicken Teela. :)

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Geschlecht: Männlich
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #8 am: 27.08.2017, 15:22:30 »
Danke an alle für das Lob! Da ich mir jetzt die anderen Ultimate auch nochangeschafft habe, gibt es vielleicht demnächst ein weiteres Review...

Apropo: Hab mir gerade das Ultimate-Teela Review von Pixel Dan angeschaut und bin leicht enttäuscht. Viele Details hat er entweder nicht bemerkt oder zumindest unerwähnt gelassen: z.B. die Vorlage des "King of Grayskull" Covers für das Artwork, die neue Hautfarbe oder dass der Wackelkopf endlich Vergangenheit ist usw...
Stattdessen hört man immer wieder die gleichen Sätze von ihm, so dass sich bald ein Review, wie das andere anhört!  :rolleyes:

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.038
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #9 am: 27.08.2017, 18:22:52 »
Da ich mir jetzt die anderen Ultimate auch nochangeschafft habe, gibt es vielleicht demnächst ein weiteres Review...

Ich würd mich freun!

Offline Xand-Ro

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Männlich
  • #wewantmoreshera
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #10 am: 28.08.2017, 00:09:06 »
Danke an alle für das Lob! Da ich mir jetzt die anderen Ultimate auch nochangeschafft habe, gibt es vielleicht demnächst ein weiteres Review...

Apropo: Hab mir gerade das Ultimate-Teela Review von Pixel Dan angeschaut und bin leicht enttäuscht. Viele Details hat er entweder nicht bemerkt oder zumindest unerwähnt gelassen: z.B. die Vorlage des "King of Grayskull" Covers für das Artwork, die neue Hautfarbe oder dass der Wackelkopf endlich Vergangenheit ist usw...
Stattdessen hört man immer wieder die gleichen Sätze von ihm, so dass sich bald ein Review, wie das andere anhört!  :rolleyes:
Mir hat dein Teela Review gut gefallen und würde mich auf weitere freuen. :jump:

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Geschlecht: Männlich
Re: MotUC Ultimate Teela Review
« Antwort #11 am: 29.08.2017, 20:36:29 »
Dann soll es so sein!   :prost2:

Am Wochende gibts dann Faker - falls nichts dazwischenkommt! Und diesmal werde ich mir für den Text etwas länger Zeit lassen, damit sich nichts viele Tippfehler einschleichen, wie hier.  :embarrassed: