Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 22.11.2017, 14:56:33

Autor Thema: MOTUC Lodar Diskussionsthread (Collector's Choice Wave 1/2017)  (Gelesen 1233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.432
  • Geschlecht: Männlich

Offline Stoutbeer

  • Trade Count: (+13)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.030
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTUC Lodar Diskussionsthread (Collector's Choice Wave 1/2017)
« Antwort #1 am: 27.01.2017, 15:49:15 »
Freue mich sehr, das er endlich erscheint. Die einzige Figur, die ich von den S7 Figs kaufen werde.  :banana1:

Offline Capeträger

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 848
Re: MOTUC Lodar Diskussionsthread (Collector's Choice Wave 1/2017)
« Antwort #2 am: 27.01.2017, 16:46:34 »
Schön dass er endlich kommt, aber ... irgendwas stört mich an der Figur. Ich kann nicht sagen, was es ist, aber wenn ich das Spielzeug mit dem Comic vergleiche sieht Lodar im Comic doch besser aus.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.044
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: MOTUC Lodar Diskussionsthread (Collector's Choice Wave 1/2017)
« Antwort #3 am: 28.01.2017, 08:53:31 »
Schön dass er endlich kommt, aber ... irgendwas stört mich an der Figur. Ich kann nicht sagen, was es ist, aber wenn ich das Spielzeug mit dem Comic vergleiche sieht Lodar im Comic doch besser aus.

Helm, Weste und Hose sollten imho ganz schwarz sein. Dann wäre auch der Kontrast besser und die Figur würde weniger aussehen, als käme sie gerade aus den whispering woods.

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTUC Lodar Diskussionsthread (Collector's Choice Wave 1/2017)
« Antwort #4 am: 28.01.2017, 12:29:29 »
Helm, Weste und Hose sollten imho ganz schwarz sein. Dann wäre auch der Kontrast besser und die Figur würde weniger aussehen, als käme sie gerade aus den whispering woods.

... sondern direkt aus dem Sadomaso-Studio?  :bga:

Im Comic ist er ja praktisch komplett violett, da bin ich froh, dass er wenigstens ein bißchen Kontrast hat. Ich hätte die Figur aber viel lieber mit natürlicher Hautfarbe und die Kleidung mehr in Brauntönen mit verrosteten Metallteilen - mehr so im Mad Maxx Style. Die Form drängt den Vergleich nämlich geradezu auf, find ich!  :icon_wink:

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.044
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: MOTUC Lodar Diskussionsthread (Collector's Choice Wave 1/2017)
« Antwort #5 am: 28.01.2017, 17:50:29 »
... sondern direkt aus dem Sadomaso-Studio?  :bga:

Im Comic ist er ja praktisch komplett violett, da bin ich froh, dass er wenigstens ein bißchen Kontrast hat. Ich hätte die Figur aber viel lieber mit natürlicher Hautfarbe und die Kleidung mehr in Brauntönen mit verrosteten Metallteilen - mehr so im Mad Maxx Style. Die Form drängt den Vergleich nämlich geradezu auf, find ich!  :icon_wink:

Mad Max-mäßig wäre am besten - auch im SM-Sinne.  :D

Offline Meister-Zauberer

  • Trade Count: (+14)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.194
  • Geschlecht: Männlich
Re: MOTUC Lodar Diskussionsthread (Collector's Choice Wave 1/2017
« Antwort #6 am: 29.01.2017, 02:01:34 »
Irgendwer hat geschrieben dass Lodar der einzige der Neuvorstellungen ist, welcher im Sinne einer Matty-Veröffentlichung entsprechen würde.

Dem kann ich nur zustimmen, er wirkt ein wenig langweilig neben Quakke und Fangor. Da ich komplett sammle werde ich ihn mir trotzdem bestellen, kann aber tatsächlich wenig mit ihm anfangen. Da finde ich seine Handlanger oder Rana viel interessantere Charaktere aus der Comic-Geschichte als Lodar.

Aber ich freue mich für jeden der auf ihn gewartet hat. Laut Beliebtheitsskala hätte er ja schon längst erscheinen sollen.