Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 25.09.2018, 00:21:11

Autor Thema: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren  (Gelesen 16079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #45 am: 19.07.2016, 15:11:36 »

Offline Xand-Ro

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Männlich
  • #tellmattel #wewantmoremotu #wewantmoreshera
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #46 am: 19.07.2016, 23:53:33 »
Auch hier nochmal ein großes Lob. Gefällt mir ganz toll - großartig gemacht. :respekt:

Teela und ihr Schwert der Kobra gegen Affenfratze - die Szene ist unschlagbar. :hail:

Weiter so.

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #47 am: 20.07.2016, 16:05:25 »
So lange es jemand sehen will und ich so tolle Unterstützung durch so begabte Sprecher erhalte, mache ich auf jeden Fall weiter.

 :top:

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #48 am: 22.07.2016, 20:05:33 »
Das Warten hat sich wieder einmal gelohnt. Eine super coole Folge! Respekt FrankP!   :respekt:
Da hast du ja wieder etwas tolles gezaubert.   Es war richtig schön She-Ra in Action zu sehen. :jump:
Sie wirkt als She-Ra doch tatsächlich ganz anders als Adora.  Zunächst konnte ich mir das nicht vorstellen aber es ist dir gelungen sie ganz anders in Szene zu setzen.  Ich bin mal gespannt, wie sich der Charakter in Zukunft noch entwickeln wird.

Ich freue mich, dass Teela doch noch einen Auftritt hatte, wenn auch nur kurz. Das "neue" Schwert der Kobra ist hammergeil. Sehr gute Idee!  ::cool:: Auch da bin ich sehr gespannt drauf, wie sich der Charakter entwickeln wird.

Die Bild- und Toneffekte sind dir wie immer gut gelungen.
Ich muss auch die Länge der Folge von 12 Minuten loben.  So lang war noch keine Folge.  :top:

Einen klitzekleinen Kritikpunkt hätte ich allerdings.  Die Stimmen von Skeletor und Hordak scheinen verändert. :kratz:  Ich vermisse Skeletors giftige, quitschende Stimme aus der letzten Folge. Die fand ich sehr passend. Bei Hordak klingt die Stimme viel zu "zahm". Hordak braucht eine kräftige, tiefe  Stimme mit einem metalischen Effekt. Der Sprecher in Folge 7 hatte mir besser gefallen.  War das nur eine Übergangslösung oder willst du das jetzt so beibehalten? Wäre schön, wenn du das für die kommenden Folgen wieder ändern könntest.  :keks:

Ansonsten kann ich nur sagen: Weiter so! Du und dein Team sind große Klasse!  :applaus: :applaus: :applaus:
« Letzte Änderung: 22.07.2016, 20:16:21 von Shin-Chan »

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #49 am: 23.07.2016, 18:04:55 »
Ui, das war ja wieder einmal richtig schön. Ich fühle mich etwas an die Zeiten erinnert, als damals der 2002er Cartoon in den USA lief. Wie gespannt man immer auf die nächste Folge war und sich gefragt hat, ob und wie die alten Figuren in die Story neu eingeführt werden. Ich warte immer ganz gespannt auf die Fortsetzung und genieße jede Folge.

Wie schon gesagt wurde, Top Folge!  Du hast dir wieder sehr viel Mühe gegeben und eine Klasse Folge produziert.  Es war toll, die Stimme von Stratos zu hören. Ich hoffe, wir bekommen ihn irgendwann auch zu sehen. Mir ist auch Adoras Rock positiv aufgefallen. Hübsch.  Aber mal eine ganz dumme Frage: Welche She-Ra Variante ist das eigentlich, die du da benutzt hast? Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich diese gar nicht kenne. Und es war eine Freude, Teela in Action zu sehen. Wie schön, dass es doch noch geklappt hat.  Die Charakterisierung der Figuren gefällt mir nach wie vor gut. Die Sprecher machen das wirklich hervorragend.  Was Hordak und Skeletor betrifft, muss ich mich meinem Vorredner anschließen.  Hordak klingt absolut nicht nach Hordak. Ebenso klingt Skeletor nicht nach Skeletor. Ich wills mal so sagen, es ist schwer bei dieser Stimme sich einen sprechenden Schädel vorzustellen. Die vorherigen Sprecher klangen besser/passender. Beast Man hingegen klang toll. Diese Stimme hätte auch Hordak gepasst.

Was die Geschichte betrifft,  so finde ich es sehr interessant, dass es viele offene Fragen gibt. Bekommen wir irgendwann das Könisgpaar und MAA zu sehen?  Auch wurde noch nichts darüber bekannt, was mit Adora passiert ist, bzw. was die Horde ihr angetan hat. In deiner Story wurde sie ja nicht als Baby entführt sondern als älteres Kind.  Auch Teela scheint eine zentrale Rolle zu spielen. Es wurde ja schon erwähnt,  dass sie die Tochter der Zauberin ist und sie scheint Gefühle für He-Man zu haben.  Jetzt, wo die Horde  auf Eternia ist, wird es richtig ernst. Das alles bietet  Konfliktpotential und dir als Autor stehen unzählige Möglichkeiten offen. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es weitergeht und welche Figuren wir noch zu sehen bekommen.  :top:

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #50 am: 24.07.2016, 20:13:38 »
DANKE SEHR
für das viele nette Lob (aber auch die Kritik).

Ich versuche hier mal ein paar der vielen Fragen zu beantworten. Sorry, wenn ich nicht alle beantworte!

Es handelt sich um die STAR BURST SHE-RA. Das war keine bewusste Wahl. Ich habe einfach nach einer kompletten SHE-RA in gutem Zustand gesucht (musste auch ein wenig dafür löhnen  :icon_lol: ).
Die neuen Sprecher für HORDAK und SKELETOR war eine Möglichkeit endlich Stimmen zu haben, die man auch versteht. Gerade bei HORDAK sagten mir viele, dass er schwer zu verstehen war. Gebt dem neuen Sprecher eine Chance. Er wird sich steigern!
Der neue SKELETOR gefällt mir sehr gut!!! Ich finde seine Stimme sehr beeindruckend. Die bisherige Stimme (war ich selbst, genau wie HORDAK) war mit vielen Effekten und Stimmenverzerrern teilweise schwer zu verstehen.
Ist natürlich immer schwer innerhalb einer Serie sich an neue Sprecher zu gewöhnen. Ich versuche die Serie aber auch immer weiter zu verbessern und dazu gehören auch die Stimmen.
Der weiter Verlauf der Story ist natürlich noch TOP SECRET.  :icon_mrgreen:
STRATOS wird man schon in der nächsten Folge zu Gesicht bekommen und es werden auch noch weiter Charaktere hinzustoßen.

Werde mir auch für die nächste Folge wieder ordentlich Mühe geben. Könnte deshalb natürlich wieder eine ganze Weile dauern.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #51 am: 25.07.2016, 00:29:43 »
Ach, Hordak und Skeletor ist ein neuer Sprecher? Ich war jetzt davon ausgegangen, dass die vorherigen Sprecher ausgefallen sind und du beide Rollen selbst sprechen musstest. Naja, vielleicht steigert er sich ja tatsächlich noch. 

@ Sam2001: Wie kommst du darauf, dass Teela Gefühle für He-Man hat? Hab ich was verpasst? :kratz: Falls ja, hoffe ich natürlich, dass diese erwidert werden :biggrin:

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #52 am: 25.07.2016, 16:15:41 »

Es handelt sich um die STAR BURST SHE-RA. Das war keine bewusste Wahl. Ich habe einfach nach einer kompletten SHE-RA in gutem Zustand gesucht (musste auch ein wenig dafür löhnen  :icon_lol: ).

Aha. Jetzt bin ich schlauer  :grin: Ich weiß wie schwer es ist komplette She-Ra Vintage Figuren zu bekommen. Aber es war eine gute Wahl, wenn auch unbeabsichtigt. Sie sieht auf jeden Fall toll aus im Video.

@ Sam2001: Wie kommst du darauf, dass Teela Gefühle für He-Man hat? Hab ich was verpasst? :kratz: Falls ja, hoffe ich natürlich, dass diese erwidert werden :biggrin:

Naja, im Gespräch mit Adora (Folge 7) schwärmt Teela nur so von He-Man, während sie Adam verachtet. Ich bin auf jeden Fall gespannt darauf, ob sich in der Richtung etwas entwickeln wird.

Ich freue mich darauf, wenn die Guten in Zukunft Zuwachs (Stratos) bekommen. Evtl. bekommen die Bösen auch noch Zuwachs? Das wird spannend. Lassen wir uns  überraschen.

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #53 am: 10.08.2016, 23:00:15 »
Die Arbeiten an der zehnten (!!!) Folge nehmen langsam Fahrt auf!

Ich arbeite an neuen Animationen (teilweise für bereits aufgetauchte Charaktere, teilweise für Neue) und so nach und nach
treffen die Dialog-Aufnahmen von den Sprechern ein.

Ganz langsam geht es wieder los!

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #54 am: 06.09.2016, 11:15:43 »
Es geht langsam voran, aber es GEHT VORAN!!

Habe wieder ein paar Einstellungen fertig und obwohl noch ein paar Stimmen-Aufnahmen fehlen, kann ich noch viele Aufnahmen fertigstellen bevor ich zu den Stellen komme, für die ich die Stimmen brauche.

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #55 am: 24.09.2016, 10:56:05 »
Die Stimmenaufnahmen sind jetzt alle da und ich kann die neue Folge endlich fertigstellen.

 :grin:

Es könnte im Laufe der nächsten Woche was werden. Es sind nur noch wenige Szeneneinstellungen
zu machen. Besonders kompliziert sind die nicht und sobald ich die Tage ein paar Stündchen Zeit
finde, kann ich die Szenen komplettieren.

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #56 am: 27.09.2016, 02:43:39 »
« Letzte Änderung: 27.09.2016, 11:10:26 von FrankP »

Offline König Skeletor

  • Trade Count: (+8)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 938
  • Team 200x
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #57 am: 27.09.2016, 13:54:57 »
Prinz Adam ist aber schon etwas arg naiv. Trotz mehrer Warnungen in die Falle gehen.

Hat aufjedenfall wieder Spaß gemacht. Hoffe in Zukunft treten noch mehr Chars auf, Man at Arms war schon mal toll xD

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #58 am: 28.09.2016, 00:39:24 »
:jump: :jump: :jump:
Endlich ist es soweit! Das Warten hat sich wieder gelohnt. Ich bin begeistert von der neuen Folge :applaus: 
Die Länge von knapp 17 Minuten kommt einer Cartoon Folge schon sehr nahe. Die Sprecher machen ihre Arbeit wieder gut, auch wenn hier und da die Tonqualität etwas schwankt. Ist aber nicht weiter schlimm. Tolle Effekte und schöne Dramatik hast du wieder eingebaut. Ich finde es sehr gelungen, wie du Catra in die Story eingeführt hast. Bin sehr gespannt, was die intrigante Katzenfee noch im Schilde führt :biggrin:  Überhaupt entwickelt sich die Geschichte in eine ganz neue Richtung. Das ist sehr spannend und macht Lust auf mehr. Beide Daumen hoch und Weiter so! :banana1:

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
« Antwort #59 am: 30.09.2016, 00:20:29 »
Da ist ja endlich die neue Folge!    :top:

WOOOW! ::cool::

Hach, ich liebe Catra :love: Du hast sie richtig schön in Szene gesetzt. Tolle Mimik und auch ein großes Lob an die Sprecherin. Alles passt wunderbar zusammen.

Hammer war auch die Szene mit Skeletor und Teela.  Bin ich gespannt, wie sich das weiterentwickelt und ob der "Lord der Zerstöhrung" seine "Königin" bekommt :grin:

Ja, es war schon etwas naiv von Adam, einfach sein Schwert zurückzulassen. Aber er hat vermutlich ne Depri-Phase  :kratz: Ich vermute mal, die Doppelidentität wurde zu einer schweren Last und er kann mit niemandem darüber reden. Teela verachtet ihn, Adora weiß offiziell auch nichts darüber, seine Eltern und MAA sind nicht da... Und dann taucht diese mysteriöse Schönheit auf und umgarnt ihn. Also ich nehme es ihm nicht übel  ;)

Apropos MAA, sein kurzer Gastauftritt war echt toll. Und auch der von Stratos. ::cool::

Wie geht es jetzt weiter? Wird Catra Adam in Ruhe lassen? Wird MAA endlich wieder in den Palast zurückkehren? Wie wird Skeletor seine neue Macht einsetzen? Viele offene Fragen und ich hoffe, du machst noch lange weiter mit der Serie.