Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 28.05.2017, 13:25:35

Autor Thema: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft  (Gelesen 8681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tri-Klops320

  • Trade Count: (+3)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #45 am: 12.07.2013, 17:28:34 »
Naja...16 palastwachen... 3 Windraider... wenn man die haben muß!? Mir würde einer reichen oder 2 palastwachen. Mir geht es darum jede Figur einma zu haben. Das reicht mir. Muss wohl erstmal ne zeit mit dem figurenkauf ausstzen. Und das jetzt wo der NA He-Man rauskommt. :autsch:

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.064
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #46 am: 13.07.2013, 15:56:52 »
Boah, Leute! Drei WR? Hundert Wachen? Zehntausend Bonbons, um nicht zu verhungern? Kein Wunder, wenn eure Damen am Rad drehen, wenn ihr Euch von ihnen ablenken wollt / müsst  :D  :bga:

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #47 am: 14.07.2013, 11:48:30 »
Wenn ich mir die Beiträge hier so durchlese, dann stelle ich fest, dass ich bei dieser Thematik schon immer tierisches Glück hatte. Ich war nur mit Frauen in langfristigen Beziehungen, bei denen ich von vorn herein gemerkt habe, dass sie mein Hobby voll akzeptieren. Sätze wie "Verkauf das doch", "Hast du denn schon wieder was neues gekauft?" oder "Boah, bist du ein Spielkind!" kenne ich überhaupt nicht. Schon wenn ich eine Frau kennengelernt habe, stellte ich ihr meine bekloppten Hobbies ziemlich bald vor und sobald sie dann zum ersten Mal bei mir zu Besuch war, da konnte man eh nichts mehr verheimlichen. Ich habe früher leidenschaftlich gerne Star Wars gesammelt, hab eine sehr umfangreiche MotU (vorwiegend 80er und 200x) Sammlung und momentan steht meine Wohnung voll von Lego Bausätzen (diese Sammlung ist inzwischen auch ziemlich groß geworden).

Ich denke zu den wichtigsten Dingen in einer Beziehung gehören, dass man sich gegenseitig akzeptiert so wie man ist, dass man sich respektiert und dass man dem anderen auch Luft zum atmen lässt. Mit einer Partnerin die mir permanent sagt dass ich doofe Hobbies habe und dass ich das Zeug doch verkaufen soll, könnte ich auf Dauer nicht umgehen. Schwieriger wirds wohl hauptsächlich dann, wenn man ein gemeinsames Konto hat. Das hatte ich noch nie und kann das von daher nicht beurteilen. Die mangelnde Akzeptanz kenne ich eigentlich nur von der Seite meines Vaters her. Der sagt mir schon seit meinem 15ten Lebenjahr, dass ich den Kram doch verkaufen soll und bloß nichts mehr neues dazu kaufen soll. Aber dass ich von ihm permanent kritisiert werde wegen allem und jedem, daran hab ich mich inzwischen längst gewöhnt. Wozu sind Eltern sonst auch da...

Offline Tri-Klops320

  • Trade Count: (+3)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #48 am: 14.07.2013, 12:09:33 »
Akzeptieren tut meine frau mein hobby ja auch. Das einzige was sie stört ist, das in letzter zeit viel an figuren dazugekommen ist. Ich hab zwei vitrinen und die sind beinde bis oben voll. Bin ja nur froh das die fivuren bei mir lose sind. Moc wäre auch nicht mein ding. Ich hätte ja vrrn noch ne dritte  vitrine, aber das lässt der platz leider nicht zu. Sind seid mai zu viert in einer drei zimmer wohnung. Und da steht zur zeit eh viel Kinderspielzeug von unserem großen und jetzt halt der babykram von unserer kleinen. Hoffe das icb irgendwann mein eigenes zimmer bekomme das ich vollstellen kann wie ich will. Überlegen schon länger ob wir bauen wollen. Das ich die masters sammle ist nicht das problem. Sie sagte selbst das es sie nicht stört wenn ich mir mal ne figur hole. Die aussage liegt auf "mal". Und bei sowas verstehen mann und frau halt verschiedene Stückzahlen.

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #49 am: 14.07.2013, 12:31:07 »
"Ich akzeptiere dein Hobby... solange du es möglichst wenig ausübst."

Offline Tri-Klops320

  • Trade Count: (+3)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #50 am: 14.07.2013, 12:33:09 »
Nee...so meint sie es nun auch nicht.

Offline SIX-PACK

  • Trade Count: (+9)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #51 am: 14.07.2013, 17:05:20 »
Wenn ich mir die Beiträge hier so durchlese, dann stelle ich fest, dass ich bei dieser Thematik schon immer tierisches Glück hatte. Ich war nur mit Frauen in langfristigen Beziehungen, bei denen ich von vorn herein gemerkt habe, dass sie mein Hobby voll akzeptieren. Sätze wie "Verkauf das doch", "Hast du denn schon wieder was neues gekauft?" oder "Boah, bist du ein Spielkind!" kenne ich überhaupt nicht. Schon wenn ich eine Frau kennengelernt habe, stellte ich ihr meine bekloppten Hobbies ziemlich bald vor und sobald sie dann zum ersten Mal bei mir zu Besuch war, da konnte man eh nichts mehr verheimlichen. Ich habe früher leidenschaftlich gerne Star Wars gesammelt, hab eine sehr umfangreiche MotU (vorwiegend 80er und 200x) Sammlung und momentan steht meine Wohnung voll von Lego Bausätzen (diese Sammlung ist inzwischen auch ziemlich groß geworden).

Ich denke zu den wichtigsten Dingen in einer Beziehung gehören, dass man sich gegenseitig akzeptiert so wie man ist, dass man sich respektiert und dass man dem anderen auch Luft zum atmen lässt. Mit einer Partnerin die mir permanent sagt dass ich doofe Hobbies habe und dass ich das Zeug doch verkaufen soll, könnte ich auf Dauer nicht umgehen. Schwieriger wirds wohl hauptsächlich dann, wenn man ein gemeinsames Konto hat. Das hatte ich noch nie und kann das von daher nicht beurteilen. Die mangelnde Akzeptanz kenne ich eigentlich nur von der Seite meines Vaters her. Der sagt mir schon seit meinem 15ten Lebenjahr, dass ich den Kram doch verkaufen soll und bloß nichts mehr neues dazu kaufen soll. Aber dass ich von ihm permanent kritisiert werde wegen allem und jedem, daran hab ich mich inzwischen längst gewöhnt. Wozu sind Eltern sonst auch da...

Ersetze "Vater" durch "Mutter" und wir haben meine Situation.
Mit meiner jetzigen Freundin hab ich eh ins Schwarze getroffen. Noch lange bevor ich von meiner Sammlung erzählt habe, hat sie mir erzählt dass He-Man früher ihre absolute Lieblingssendung war und sie sich auch heute noch gerne ansieht... Tadaa  :top:

Offline Tri-Klops320

  • Trade Count: (+3)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #52 am: 14.07.2013, 17:15:28 »
Na da haste ja voll ins schwarze getroffen. Dachte immer Frauen stehen wenn überhaupt auf She-Ra.

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #53 am: 14.07.2013, 17:41:19 »
Ich glaube was Sammelleidenschaften und Actionfiguren betrifft sind Frauen sowieso komplett anders gestrickt als Männer. Ich kenne keine einzige Frau mit einer bestimmten Sammelleidenschaft. Wenn überhaupt dann sind es sowas wie Stofftiere, Porzellanpuppen oder Tassen. Actionfiguren sind eh ein Jungs-Ding. Von daher haben die meisten Frauen wohl auch wenig Verständnis für sowas. Aber Verständnis braucht es ja eigentlich auch nicht. Akzeptanz oder zumindest Toleranz reicht ja. Ich denke es schadet aber auch nichts einfach mal ausführlich seiner Partnerin zu erzählen wie es mit der Sammelei angefangen hat und was einem die herumstehenden Figuren und Fahrzeuge emotional so geben. Ich denke meine Partnerin versteht das mittlerweile sehr gut, weil ich ganz einfach drüber gesprochen habe. Gestern hab ich grad laut drüber nachgedacht, eventuell Teile meiner Sammlung verkaufen zu müssen, weil ich Geld für ein neues Auto brauche. Sie meinte ich soll das bloß nicht ins Ebay setzen, sonst würde sie es alles ersteigern. Sie könne sich das nämlich nicht mit ansehen, dass ich Dinge die mir lieb und teuer sind hergebe. 

Offline Tri-Klops320

  • Trade Count: (+3)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #54 am: 14.07.2013, 18:11:41 »
Was hergeben bräuchte ich nicht. Ich hab halt nur die beiden vitrinenen und auf jeder Ebene stehen bis zu acht oder mehr Figuren. Ich seh ja selber ein das das zu voll ist. Wenn ich aber hier Figuren im Angebote Bereich finde die wesentlich billiger sind als auf manchen Seiten wo man normalerweise immer gute figuren bekommt, dann muss ich einfachen zuschlagen. Wäre ja dumm wenn ich z.b. das doppelte Zahlen würde. Nur aus platzproblemen soll/darf ich mit keine dritte Vitrine kaufen. Mir fehlt halt einfach ein eigenes Zimmer.

Offline SIX-PACK

  • Trade Count: (+9)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #55 am: 14.07.2013, 19:03:41 »
Frauen sammeln Schuhe, Taschen, Jacken und sonstige Kleidungsstücke und Schmuck ... Nur nennen sie es nicht sammeln. Die Sachen "braucht" man ja ...

Offline Tri-Klops320

  • Trade Count: (+3)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #56 am: 14.07.2013, 19:31:01 »
Ist rein evolutionär die Frau nicht der sammler? Hab da mal siwas gehört ;)

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #57 am: 14.07.2013, 23:51:52 »
Ich kenne keine einzige Frau mit einer bestimmten Sammelleidenschaft.
Du kennst keine einzige Frau aus diesem Forum?

Offline Tri-Klops320

  • Trade Count: (+3)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.455
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #58 am: 15.07.2013, 03:09:54 »
Ehrlich gesagt... nein.
Nicht mal gewußt das es hier welche gibt. ???

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.064
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
Re: Ärger wegen eurer Sammelleidenschaft
« Antwort #59 am: 15.07.2013, 04:17:16 »
Frauen sammeln Schuhe, Taschen, Jacken und sonstige Kleidungsstücke und Schmuck ... Nur nennen sie es nicht sammeln. Die Sachen "braucht" man ja ...

Scheiß frühkindliche Prägung. Macht es besser! :-)