Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 19.10.2018, 03:29:26

Autor Thema: Neues MotU Comic von DC  (Gelesen 242786 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #735 am: 17.04.2013, 11:06:55 »
Thx, für den Link! Die Zeichnungen gefallen mir soweit sehr gut.

(click to show/hide)


Najja... Bin mal gespannt, was die noch so alles ändern werden.

Weil Teela auch in den ersten Mini Comics Blonde Haare hatte, weshalb Battleground Teela und DC Comic Teela blond sind, und ebenso im NA Cartoon hatte Teela blonde Haare, sie färbt sich halt die Haare mal, so wie es Frauen gern so machen.

In den ersten DC Comic wo Ramman in der Kneipe sitzt und sein Bier trinkt, hatt er aber seine MOTUC Proportionen.
« Letzte Änderung: 17.04.2013, 11:10:29 von Bruce Wayne »

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.713
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #736 am: 17.04.2013, 11:56:23 »
sie färbt sich halt die Haare mal, so wie es Frauen gern so machen.
Mit Wella Flex aus der Drogerie Müller oder wie? :icon_lol:
Also gibts auf Eternia auch eine Industrie, die Kosmetikartikel herstellt. Gut zu wissen, so weitet sich das MotU Universum aus :D

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #737 am: 17.04.2013, 12:35:38 »
Im alten Rom, die eingeborenen in Afrika und Australien, und vorher in der Steinzeit haben sich Menschen auch schon die Haare gefärbt, und zwar mit Stein oder Sandfarbe, Rot,Ocker usw, da gab es auch noch keine Filialen auf der Welt.

Offline illvanno

  • Trade Count: (+12)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.233
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #738 am: 17.04.2013, 12:51:09 »
Evil lyn unterhielt sich im 200xer cartoon ja auch schon über ihren Nagellack.  ..... Mit Skeletor.  :biggrin:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.713
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #739 am: 17.04.2013, 13:25:33 »
Im alten Rom, die eingeborenen in Afrika und Australien, und vorher in der Steinzeit haben sich Menschen auch schon die Haare gefärbt, und zwar mit Stein oder Sandfarbe, Rot,Ocker usw, da gab es auch noch keine Filialen auf der Welt.
Naja, wohl eher durch pflanzliche Stoffe, wobei auch dadurch eine Färbung von blond auf rot eher schwierig wäre. Gut, auf Eternia kanns natürlich andere Pflanzen geben :;):
Dennoch, dein "wie Frauen das eben so machen" impliziert schon, dass sie es auf Gründen der Eitelkeit tut, was dann meiner Ansicht nach ziemlich out of character wäre.

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.040
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #740 am: 17.04.2013, 13:56:38 »
Sie hat sich die Haare dann wohl schon als Baby gefärbt... :kratz:


Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.442
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #741 am: 17.04.2013, 14:30:23 »
Comic ist online verfügbar: http://www.comixology.com/He-Man-and-the-Masters-of-the-Universe-2013-1/digital-comic/FEB130238

Hab ihn schon durch, liest sich echt gut. Die Richtung gefällt mir jedenfalls. :)

Naja, wohl eher durch pflanzliche Stoffe, wobei auch dadurch eine Färbung von blond auf rot eher schwierig wäre. Gut, auf Eternia kanns natürlich andere Pflanzen geben :;):
Dennoch, dein "wie Frauen das eben so machen" impliziert schon, dass sie es auf Gründen der Eitelkeit tut, was dann meiner Ansicht nach ziemlich out of character wäre.

Nach Lektüre der ersten Ausgabe kann ich zumindest eindeutig bestätigen, dass es sie nicht gemacht hat, um die Sorceress zu ehren.
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 17.04.2013, 15:00:05 von Alec77 »

Offline Hölk

  • Junior Con-Rat
  • Trade Count: (+20)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.218
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #742 am: 17.04.2013, 15:51:16 »
Auch wenn es hier nicht rein gehört:
In meinem MotU Classics Universum gibts eben 2 verschiedene Versionen von Teela. Genauso wie bei Zodac / Zodak.

Blonde (Battle Ground) Teela: sie ist der Klon der Sorceress, der gewaltsam von Skeletor geschaffen wurde (eine Art magische Vergewaltigung der Sorceress). Zu jener Zeit war He-Ro bei diesem Ereignis in der Gegenwart, um die kleine Baby Evil Lyn aus Preternia in die sichere Obhut des Faceless One zu übergeben. Die Sorceress wurde damals von ihm, Man-at-Arms und Zodak befreit und die Sorceress übergab den Klon an He-Ro, um ihn vor Skeletors Zugriff zu schützen. Man-at-Arms Gedächtnis wurde von diesen Geschehnissen komplett gelöscht. Das Baby hat He-Ro dann mit nach Preternia gebracht und wuchs dort bei ihrem Ziehvater Eldor auf. Die Godess wurde ihre Ausbilderin.

Rothaarige Teela: später bekam die Sorceress Sehnsucht nach einem eigenen Kind, weil sie ihr Baby ja weg geben musste.
Dann kamen die Geschehnisse mit dem Krieg und dem verwundeten Sodaten (Fisto), sie verliebten sich und zeugten ein leibliches Kind, welches später von MAA adoptiert wurde.

Viele Jahre später wo He-Man nach Preternia reist, trifft er auf die "andere" Teela, die Seite an Seite mit Vikor gegen das Böse kämpft.
Eventuell begleitet BG Teela He-Man später zurück in die Gegenwart nach Vikors Tod, um dort die Reihen der Masters zu verstärken und gegen ihren "Erzeuger" zu kämpfen.

Soviel zu meiner Sichtweise der verschiedenen Haarfarben der Teela und deren komplett unterschiedlichem Look. Außerdem find ich die Bio von BG Teela sowas von doof.  :)

Man könnte natürlich auch einfach sagen, dass die BG Teela eine Art "Preternia Disguise Teela" ist und He-Man auf seiner Reise nach Preternia begleitet und dafür ebenfalls eine Art "Verkleidung" von der Sorceress erhält. Ich weiß schon, im Mini Comic ist Teela schon die Sorceress, aber das lasse ich nicht in meine MotU Story mit einfließen. Zumindest nicht, solange keine Classics Figur der Teela Sorceress erscheint. Für mich wird Teela später zur Godess, was das Aussehen der beiden Figuren erklärt. Außerdem find ich das viel interessanter so als wenn sie "nur" eine weitere Sorceress ist.

Nochmal ne Frage zu den Comics, die auf matty zu haben sind. Welche sind das jetzt genau? Und sind das alle, die bereits erschienen sind? Ich möchte ja gern bestellen, aber nur wenn ich alles komplett habe.
« Letzte Änderung: 17.04.2013, 15:55:16 von Hölk »

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #743 am: 17.04.2013, 16:23:39 »
@Hölk: Uuf, warum denn so kompliziert? :eyesroll:

Teela war bei DC nicht blond sondern rotblond. Und das ist ja wieder etwas anderes. Guckst du hier:
Man sieht ganz deutlich, dass sie im Vergleich zu He-Man, der wirklich blond ist, einen rötlichen Ton hat.






Offline Hölk

  • Junior Con-Rat
  • Trade Count: (+20)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.218
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #744 am: 17.04.2013, 16:31:45 »
Ganz einfach: ich find diese Haare färben Story so MotU "untypisch".  :grin:

Nein im Ernst. Auf diese Weise haben beide Story der Teela Herkunft ihre Berechtigung, also die Klon Geschichte und dass Fisto der leibliche Vater ist.
Mit gefällt das so ganz gut. Ich mein, im Classics Universum passt eh so einiges nicht zusammen. Da macht das den Braten auch nicht wirklich fett, oder?
Für mich passt es, das ist die Hauptsache. Kann ja jeder so sehen wie er/sie will.

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #745 am: 17.04.2013, 16:36:56 »
Rot und Blond ist ja auch beides nordisch und verwandt, es gibt blonde die etwas rot haben und rote die etwas blond haben, ebenso wie ganz rote und ganz blonde.





große Version: http://i164.photobucket.com/albums/u11/snakeeyes0217/customs/Teela_Blond/teela_loose_blondhair.jpg

Beides ist Teelas Haarfarbe, blond sowie rot.

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #746 am: 17.04.2013, 16:41:34 »
Ganz einfach: ich find diese Haare färben Story so MotU "untypisch".  :grin:

Bei Filmation kam das auch schon mal vor, dass weibliche Figuren sich mal die Haare färbten. Aber das ist ja wieder PoP und nicht direkt MotU ;)

Meinetwegen kann Teela von rotblond bis brünett alles sein, nur nicht blond. Selbst die BG Teela ist rotblond. Wirklich blond ist im MotU Universum eigentlich nur Adora. Bei NA habe ich immer noch meine Zweifel, dass diese Frau Teela war. Sie hatte für mich viel mehr Ähnlichkeit mit She-Ra.

Offline Hölk

  • Junior Con-Rat
  • Trade Count: (+20)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.218
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #747 am: 17.04.2013, 16:55:59 »
@Hölk: Uuf, warum denn so kompliziert? :eyesroll:
Ganz davon ab, die MotU Classics Story ist eh schon sowas von kompliziert, mit all den Charas aus allen Inkarnationen, Zeitlinien (Spector rettet Sir LL, He-Man reist nach Preternia, um die Snakemen später auszurotten etc.). Alles mehr oder weniger (un)nötig. Da macht meine Fanfiction Teela Story das Ganze auch nicht viel schlimmer oder unlogischer, gelle?  ;)

Bei Filmation kam das auch schon mal vor, dass weibliche Figuren sich mal die Haare färbten. Aber das ist ja wieder PoP und nicht direkt MotU ;)
Bei Filmation kam so einiges vor, was mir nicht wirklich schmeckt. Aber das ist wieder ne andere Geschichte.  :)

Was Teela (oder She-Ra) im NA Cartoon  angeht, dazu kann ich leider so garnichts sagen. Wird die Figur denn nicht mit Namen erwähnt?
Wäre MotU Classics technisch aber auch unlogisch, wenn Teela (die ja die neue Sorceress ist) plötzlich auf Primus auftaucht. Da könnte man glatt fragen: Teela, wenn du hier bist...wer beschützt jetzt eigentlich Castle Grayskull?  :kratz:

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #748 am: 17.04.2013, 17:32:40 »
Das ist Teela im NA Cartoon schliesslich wird sie auch mit Teela angesprochen und nicht mit She-Ra.

Offline Dianna

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 842
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #749 am: 18.04.2013, 20:46:55 »
nordisch... naja, für mich war immer she-ra nordisch-nobel und teela südländisch temperamentvoll. so wie die figur, brünett bzw. rotbraun und dazu noch schön sonnengebräunt. schließlich war sie im realfilm ja auch brünett ??? gut, filmation war mit feuerrot bunter. sah vermutlich besser aus fürs kindliche auge. bis 85 hätte teela ja auch blond sein können aber seit es die östrogenversion von he-man  gibt, nämlich she-ra, musste eine andere haarfarbe her. zwei blondinen wären ja auch zu viel im selben universum. diese "haare färben" sache bei DC finde ich auch "motu-untypisch". es klingt für mich nach einem erklärungsversuch, warum teela jetzt aufeinmal wieder, so wie es eigentlich hätte sein müssen, rothaarig ist. die versuchen einfach für she-ra platz zu machen, weiter nichts. naja, meinetwegen. die qualität eines comics dürftete nicht von der haarfarbe einer figur abhängig sein. es gibt schlimmeres ;)