Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 20.08.2018, 00:21:56

Autor Thema: Neues MotU Comic von DC  (Gelesen 234548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #675 am: 05.02.2013, 16:38:13 »
Ich fand die Idee eines (ohne Jet-Pack) fliegenden Ram-Mans irgendwie immer cool. Irgendwie irr, aber auch sehr passend, da seine Fähigkeit dadurch den nötigen Schwung bekommt.

Ich weiß nicht, ob ich mich dran gewöhnen würde, aber ein Ram-Man in magischer Rüstung und fliegend wäre für mich einen Versuch wert.

Bin da aber bestimmt durch die Hörspiele positiv geprägt.  :D

Kann mich gar nicht erinnern, dass er öfter fliegt als in SaCG und hatte diesen Fakt daher in die Wunder(lich)kiste der frühen Hörspiele gesteckt.  :kratz:

@ Maxx
Nur weil Ramman in meinem MOTUniversum nicht fliegen können sollte, ist das für Deinen Comic ja nicht relevant. :;):

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.157
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #676 am: 05.02.2013, 16:50:56 »
Kann mich gar nicht erinnern, dass er öfter fliegt als in SaCG und hatte diesen Fakt daher in die Wunder(lich)kiste der frühen Hörspiele gesteckt.  :kratz:

Das ist schon richtig, wie Du es sagst. Damals hat das gereicht, dass sie das einmal erwähnt haben und ich nahm als Kind an, dass das dann so ist, auch wenn es nicht mehr ein weiteres Mal erwähnt wurde.
Daher die positive Grundeinstellung der Idee gegenüber.

Heute ist einem natürlich klar, dass sie in der Folge keinen Fakt einge- sonder Mist ge-baut haben.  :D

Offline MAXX

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.803
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #677 am: 05.02.2013, 17:20:30 »
@ Mustrum Ridcully
Bei mir kann er eigentlich auch nicht fliegen, war auch nie ein Fan von der Figur oder wie der Charakter oft dargestellt wurde. Er konnte halt in den Mini Comics fliegen und leider auch im Hörspiel, und weil ich es nicht umschreibe sondern das in Bilder umsetze was ich höre, muss er dort halt fliegen können. Magie ist für mich da nur eine super Ausrede/Begründung warum er fliegen kann. Steht ja auch nicht in der Bio das er fliegen kann soweit ich das mitbekommen habe.
Ich erkläre das nur so für den Comic, vor allem für die Internationalen Fans die dazugestossen sind. Der kanadische Fan im Projekt schrieb mir das es für ihn so aussieht als ob er (Ram Man) fliegen kann. Da musste ich ihm nochmal erklären das es Absicht ist usw :)

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #678 am: 05.02.2013, 17:32:32 »
Das ganze Konzept von Ram-Man ist halt auch schon so widersinnig. Wenn er sich nur nach vorn beugt, losrennt und seine Gegner mit dem Kopf voran rammt - das lässt halt einen gewissen Coolness Faktor vermissen. Und das Actionfeature der Figur(en) deutet ja auch an, dass er springen/hopsen/schnellen kann. Beim Cartoon waren es Sprungfedern, was auch irgendwie albern aussah. Ich bin mit wenigen Entscheidungen einverstanden, die für die damaligen Hörspiele getroffen wurden, aber dass er da fliegen konnte macht schon Sinn. Hat seinen Coolness Faktor deutlich erhöht und ist sicherlich auch sehr effizient. Also ich find dat gut. Ich meine mich zu erinnern, dass er auch in einigen Minicomics damals geflogen ist. Kann das sein?  :kratz:

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.157
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #679 am: 05.02.2013, 18:00:01 »
Das ganze Konzept von Ram-Man ist halt auch schon so widersinnig. Wenn er sich nur nach vorn beugt, losrennt und seine Gegner mit dem Kopf voran rammt - das lässt halt einen gewissen Coolness Faktor vermissen. Und das Actionfeature der Figur(en) deutet ja auch an, dass er springen/hopsen/schnellen kann. Beim Cartoon waren es Sprungfedern, was auch irgendwie albern aussah. Ich bin mit wenigen Entscheidungen einverstanden, die für die damaligen Hörspiele getroffen wurden, aber dass er da fliegen konnte macht schon Sinn. Hat seinen Coolness Faktor deutlich erhöht und ist sicherlich auch sehr effizient.

Sehe ich genauso.  :)

Und da die Rüstung eh schon magisch sein muss, damit er nicht beim Aufprall stirbt, kann sie ihn ruhig auch noch fliegen lassen.


Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #680 am: 05.02.2013, 18:06:56 »
Fliegen kann jeder. Sprungfederbeine hat nur Ram-Man - und trotz ein paar Schlägen auf den Kopf und einer gestauchten Figur Teela anbaggern, wie viel mehr Coolness brauchts eigentlich?  :icon_cool:

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.157
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #681 am: 05.02.2013, 18:18:49 »
Ich mag, dass Ram-Man eher etwas plump dargestellt wird - aber gerade deswegen fänd ich es richtig gut, wenn sein Kampffähigkeit wirklich beeindruckend wäre.
Die Federn und das Losgerenne sehen immer eher etwas bemüht aus und wirken auch irgendwie unglaubwürdig.

Wenn ich mir dagegen vorstelle, wie Ram-Man aus großer Höhe einschlagend halbe Gebäude in Schutt und Asche legt, dann wirkt das physikalisch glaubwürdiger und verleiht ihm auch eine ganz andere Durchschlagskraft.

Wäre dann auch immerhin so eine Fähigkeit, die mit Bedacht eingesetzt werden sollte. Von wegen "chirurgisch präziser" Luftschlag.  :;):

So etwas brachiales würde halt auch einfach vom Typ her passen.

Offline MAXX

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.803
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #682 am: 05.02.2013, 18:27:22 »
Tja, SchakoKhan, genau so ist er in meinem Comic :)

Man kann ihn teilweise auch mit Rhino von Spider-Man vergleichen, dieser kann zwar nicht fliegen, muss aber rennen um genug Momentum aufzubauen wenn er irgendwo durchmöchte.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.157
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #683 am: 05.02.2013, 18:42:52 »
Tja, SchakoKhan, genau so ist er in meinem Comic :)

Cool!  :hail:

Offline Dianna

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 842
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #684 am: 07.02.2013, 19:20:01 »
ich muss sagen, ich bin ziemlich enttäsucht. vom finale hatte ich mir mehr erhofft.
(click to show/hide)


die zeichnungen gefallen mir persönlich nicht sonderlich. kein vergleich zu den zeichnungen von emiliano santalucia. nee, da hilft auch keine blonde, halbnackte zicke oder literweise blut, um die story erwachsener zu machen. schade  :(

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #685 am: 07.02.2013, 21:46:40 »
Aber immerhin, diese Comics hier sind erfolgreicher als die von Santalucia, oder?  :bga:
DC hatte damals schon, vor Filmation, ihre eigene MotU-Intepretation. ???
Das Wichtigste ist doch, dass es mit MotU weiter geht.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #686 am: 07.02.2013, 22:37:19 »
Nee Sam. Da muss ich dir schwer widersprechen. Das Wichtigste ist nicht, dass es mit MOTU weitergeht, sondern dass es mitMOTU weitergeht. Was nutzt mir eine x-beliebige, austauschbare Barbaren-Splattergeschichte, wenn diese nicht einmal mehr die Designs mit "meinen" geliebten MOTUs gemein hat? Ganz ehrlich: Ich brauche keinen blutrünstigen He-Man, der zu viel Robert E. Howard gelesen hat.

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.067
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #687 am: 08.02.2013, 02:26:46 »
Nee Sam. Da muss ich dir schwer widersprechen. Das Wichtigste ist nicht, dass es mit MOTU weitergeht, sondern dass es mitMOTU weitergeht. Was nutzt mir eine x-beliebige, austauschbare Barbaren-Splattergeschichte, wenn diese nicht einmal mehr die Designs mit "meinen" geliebten MOTUs gemein hat? Ganz ehrlich: Ich brauche keinen blutrünstigen He-Man, der zu viel Robert E. Howard gelesen hat.

 :applaus:

Offline Talbot

  • News-Autoren
  • Trade Count: (+8)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.218
  • Geschlecht: Männlich
  • Leider mögen so wenige NA
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #688 am: 08.02.2013, 16:29:16 »
Nee Sam. Da muss ich dir schwer widersprechen. Das Wichtigste ist nicht, dass es mit MOTU weitergeht, sondern dass es mitMOTU weitergeht. Was nutzt mir eine x-beliebige, austauschbare Barbaren-Splattergeschichte, wenn diese nicht einmal mehr die Designs mit "meinen" geliebten MOTUs gemein hat? Ganz ehrlich: Ich brauche keinen blutrünstigen He-Man, der zu viel Robert E. Howard gelesen hat.

Du sagst es!!!

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #689 am: 08.02.2013, 18:57:30 »
HE-MAN AND THE MASTERS OF THE UNIVERSE #2

Written by KEITH GIFFEN
Art by POP MHAN Cover by HOWARD PORTER
On sale MAY 15 • 32 pg, FC, $2.99 US


In the second issue of the new, ongoing series, Hordak’s forces have invaded Eternia, and Despara’s identity is revealed!
But what is her relationship to He-Man? And will he be able to stop her from killing everyone he loves?



Yeeaaaah, DAS is mein Porter  ::cool::


MASTERS OF THE UNIVERSE - THE ORIGIN OF HORDAK

How does one go about becoming a demigod? And, what the heck is a demigod anyway?
These questions and more will be answered in MASTERS OF THE UNIVERSE: THE ORIGIN OF HORDAK!
Travel to the distant past and learn how the old gods died and how Hordak went from being a conquerer of the cosmos to something very like a god.


http://www.comicvine.com/news/exclusive-first-look-masters-of-the-universe-the-origin-of-hordak/145988/
« Letzte Änderung: 08.02.2013, 19:00:14 von Plissken »