Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 19.11.2017, 18:02:57

Autor Thema: Neues MotU Comic von DC  (Gelesen 188034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.938
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #630 am: 01.02.2013, 14:29:42 »
Edit:

Aber sollte nicht gerade die erste Verwandlung besonders eindrucksvoll sein? SOwas muss man doch geradezu zelebrieren. Wie genau geht denn die Verwandung im Comic vonstatten?
« Letzte Änderung: 01.02.2013, 15:28:37 von MamoChan »

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #631 am: 01.02.2013, 14:37:00 »
Übung macht den Meista. Beim ersten Mal sind die Meisten nich so spektakulär...

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.067
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #632 am: 01.02.2013, 15:33:35 »
Übung macht den Meista. Beim ersten Mal sind die Meisten nich so spektakulär...

Da wir ja von He-Man sprechen, gilt das wohl für den Illustrator...

Offline razoraxe

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.863
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #633 am: 02.02.2013, 11:45:37 »
 sowohl der he-man origion comic also auch der sechste serien comic gefallen mir sehr gut!!!! ich hätte mir nur teilweise weniger dialoge und mer aktion gewünscht!! aber man kann nicht alles haben.

nur eines wunder mich:
(click to show/hide)


Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.675
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #634 am: 02.02.2013, 18:05:35 »
Wie ist denn das Ende?

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.432
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #635 am: 03.02.2013, 14:38:36 »
Adam verwandelt sich in He-Man. Ich weiß, total überraschend in einem Origin-Comic.

Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.675
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #636 am: 03.02.2013, 15:11:35 »
Von Comic 6 meinte ich eigentlich ^^°

Offline MAXX

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.774
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #637 am: 03.02.2013, 16:01:57 »
(click to show/hide)

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #638 am: 03.02.2013, 21:26:47 »
Das stimmt nicht, es ist wie überall reine Geschmacksache, dem einen gefallen sie nicht, und den anderen wiederum wohl, und mir gefallen die Hefte.

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.067
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #639 am: 04.02.2013, 01:28:39 »
Ich mochte den märchenhaften Auftakt der Reihe mit Adam im Wald, aber am Ende bleibt nichts Tolles oder Märchenhaftes.
Beide Comics (#6 und Origin) gingen brutal - im wahrsten Sinne des Wortes - an meinem Verständnis für MotU vorbei...

Ich hab ja immer mal wieder erwähnt, dass ich dieses Zwangs-"Erwachsene" nicht brauche. Ich hab noch nie eine Rechtfertigung dafür gebraucht, dass ich Dinge toll finde, bei denen Figuren "Ram Man" oder "Evil Lyn" heißen... Warum auch? Deshalb dachte ich, der 200X-Kosmos würde an dieser Grätsche leiden, diesem Anspruch, den Älteren UND den Kindern gefallen zu wollen. Erst jetzt, wo die neue DC-Reihe die Kinderunterhaltung völlig außer acht lässt, trauere ich 200X wieder nach...

Dabei wäre es gar nicht so schwer gewesen, gescheite Adult-Unterhaltung im MotU-Gewand zu basteln. Der Dolph-Film mit seinem mordenden Skeletor beispielsweise ist, wenn auch ab 12 freigegeben, sicher kein Kleinkinderspektakel. Klar, der hat auch seine Schwächen, aber immerhin hat er die Charaktere getroffen... Darin versagen die neuen Comics völlig.

(click to show/hide)

...das (im Spoiler) alles ist idiotisch (sorry für die herbe Wortwahl) und sowas von out-of-Character... Man hat das Gefühl, übelste Fan-Fiction zu lesen. Geschrieben von irgendwelchen Nerds, die das ganze moralische Konzept um MotU nicht verstanden haben und sich dachten: "Geil, ein Barbar mit Schwert!"

Die eigentliche Handlung wurde auch von Heft zu Heft mehr und mehr Auftragsarbeit, der Autor hat hier nur sein Geld verdient und es ist so schade, dass er nicht wenigstens so tut, als wäre es anders. Das, was er mit der Sorceress anstellt, ist plump reißerisch - Uuuh, unser Comic ist so erwachsen (dabei sind sie lächerlicherweise einfach einfallslos und untalentiert), und um ein bisschen in der Gunst der Fans zu punkten, läuft die blonde Austauschbare dann auch die ganze Zeit über quasi-nackt herum. Wo wir schon bei plump und reißerisch waren. Adam und He-Man sind ein- und dieselbe Person, das weiß neuerdings auch jeder. Wiederum, unser Comic ist nicht nur erwachsen, wir haben auch einen anspruchsvollen Realismus-Willen. Auf Biegen und Brechen. Koste es, was es wolle. Wenn nötig, Masters of the Universe.

Ich werde natürlich an der kommenden Ongoing-Serie dranbleiben, die Hoffnung stirbt zuletzt. Auch wenn Conan, Whoredak, die anderen beiden Titten und Murder-at-Dauerfeuer-Arms auf dem Cover keine tollen Aussichten sind..

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.044
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #640 am: 04.02.2013, 09:44:18 »
Hmm... toll - ich hätte gerne all die Gewalt und den Sex, aber trotzdem He-Man als Leuchtfeuer der Humanität. Da sitz ich ja voll zwischen den Stühlen.  :icon_confused:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #641 am: 04.02.2013, 10:06:07 »
Ich bin so froh zu lesen, dass die Meinung von vielen auch die Meinige ist. Schade für die Wenigen, denen die Comics gefallen, aber ich HOFFE, dass die Serie baldmöglichst wegen Idiotie eingestellt wird.

Offline Meister-Zauberer

  • Trade Count: (+14)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.194
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #642 am: 04.02.2013, 10:16:40 »
Mann, das klingt ja richtig krass...

Ich bekomme die Comics die nächsten Tage "en bloq" und hatte mich eigentlich schon darauf gefreut, aber was ihr da schreibt klingt alls andere als toll :(! Bez. Einstellung (Qualität hin oder her), hoffe ich nicht dass sich diese irgendwie auf MOTUC äussert.

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #643 am: 04.02.2013, 11:43:16 »
Bei mir dauerts auch noch etwas bis ich die Hefte bekomme, die kommen mit den ganzen anderen Helden Comics von Panini usw im Abo von bonnercomicladen.de.

Es gibt immer unterschiedliche Interpretationen, siehe 60er Tv Batman, Burton Batman, Schumacher Batman, Nolan Batman, Batman the Dark Knight Returns, Batman of the Future usw.

Das gleiche bei MOTU, mir gefallen die achtziger He-Man/She-Ra Versionen, sowie Realfilm, sowie NA, MYP, MOTUC, sämtliche Comic und Comic Buch Versionen usw. Auch der neue MOTU Kinofilm wird mir gefallen, auch wenn er anders wird, als das was man kennt, wenn man sich die Proto Bilder für einen möglichen Kinofilm im Mattels Artwork Band anschaut.

Ich mag das Filmation MOTU, He-Man/She-Ra überalles sehr gerne, ebenso den Nachfolger NA, aber auch das neue DC MOTU.

Ursprünglich war die Welt um He-Man sogar so ähnlich von Mattel geplant, bevor TV Auflagen, Filmation und Elternverbände dazu kamen.

Beide Welten funktionieren für mich nebeneinander, das gewaltfreiere und das heftigere, siehe bei DC/Marvel usw Multiversen in denen es sogar Zombiversionen der Helden/Schurken gibt, was auch in MOTU eingeführt wurde.

Hier wird ja nichts ersetzt, sondern nur eine weitere Version und Interpretation der He-Man Welt hinzugefügt, dem einen gefällts, dem anderen nicht.
« Letzte Änderung: 04.02.2013, 12:48:35 von Bruce Wayne »

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.033
Re: Neues MotU Comic von DC
« Antwort #644 am: 04.02.2013, 15:54:20 »
Hmm... toll - ich hätte gerne all die Gewalt und den Sex, aber trotzdem He-Man als Leuchtfeuer der Humanität.   :icon_confused:

Sehe ich genau so! :top:


Möchte mich hier Bruce Wayne anschließen. Ich mag ALLE Motu Versionen, von der barbarischen Urversion bis zu MYP Cartoon. Für mich sind das verschiedene Intepretationen des einen und selben Stoffes. Habe das letzte Heft noch nicht gelesen aber ich fand die Story bis jetzt sehr interessant. Verstehe ganz ehrlich nicht den Aufstand wegen etwas nackter Haut oder einiger Blutspritzer.