Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 23.02.2018, 06:06:53

Autor Thema: Die Fanfilm Trilogie (The Wizard of Stone Mountain, The Fountain of Life)  (Gelesen 88932 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline WebstorX

  • Trade Count: (+11)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Geschlecht: Männlich
Ich würde vorschlagen, wir probieren hier mal einen Neuanfang. Einverstanden?

Gute Idee!
Also: Ich finde ja Teela sieht nicht wie Teela aus...

:lol: :lol: :lol: :lol:
Sorry, der mußte sein!

Auch wenn die Diskussion mitlerweile ein bißchen verwirrend geworden ist und die Leute offenbar dauernd aneinander vorbeireden, finde ich es trotzdem toll, dass sich so eine lebhafte Unterhaltung entwickelt hat. Davon lebt das Forum schließlich!

Offline Dianna

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 842
  • Geschlecht: Weiblich
Ja, der junge Mann kann sich sehen lassen...

Ähm, aber solch eine Szene werden wir vermutlich nicht zu sehen bekommen:  :icon_lol:


@shin: schweig! :motz:



Also: Ich finde ja Teela sieht nicht wie Teela aus...


okay, das müssten wir jetzt durch haben :kratz: dann könnten wir uns ja so allmählich anderen, wichtigen punkten widmen...  ;)

kulissen, drehorte, actionszenen, dialoge, effekte...

mein eindruck von he-man ist sehr positiv. aber man müsste ihn in action sehen. hoffe, er kann mit dem schwert umgehen :rolleyes:
« Letzte Änderung: 19.03.2012, 20:32:59 von Dianna »

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Spu, das Problem was zumindest ich in dieser Diskussion hier mit dir habe ist, dass ich dich tatsächlich einfach nicht mehr verstehe.

Ja, deswegen versuche ich ja da rauszufinden was wie fehlgedeutet wird. Da bringen ja noch so viele Neuanfänge nichts, wenn man immer noch aneinander vorbeiredet.

Zu viel? Kann sein, ich lass aber schon immer um die 50% weg.  :rofl:

Zu sehr um die Ecke? Ich glaub nich, ich weiss eigentlich wann ich wie viel Ecken nutze und hier sind es die meiste Zeit wenig bis gar keine. Vielleicht ja zu wenige für das, was man von mir gewohnt ist, wodurch man dann Sachen zwischen leeren Zeilen liest.  :icon_mrgreen:


Erschwerend kommt hinzu, dass du anscheinend tatsächlich einige Aussagen auf dich beziehst, die aber gar nix mit dir zu tun hatten.

Nee, ich beziehe eher wenig auf mich, deswegen komm ich mir ja so einsam und verlassen vor... wuuuääääääääh!  :heul: Und auf mich persönlich quasi garnichts.

Ich glaube aber, dass meine Postings weit emotionaler gelesen werden, als sie sind. Also in den meisten Fällen ist alles über null, also emotionslos zu viel gedeutet. Das war schon beim ersten Posting so, was so absolut nichts an Rage hatte, mit oder ohne Nerd.

Von daher brauch ich auch keinen Neuanfang, kann aber jeder haben, der will. Ich weiß ja auch nicht wer mit welcher Erwartungshaltung an wessen Postings rangeht, das kann den wahrgenommenen Ton ja auch schon beeinflussen.



Ja, was soll ich denn jetzt dazu sagen. Tut mir leid, dass du enttäuscht bist - für jemanden, der sich in 99% der Fälle verdammt viel Mühe gibt, so kryptisch zu schreiben, dass selbst geborene Cockney-Speaker beeindruckt wären, scheinst du gerne mal Probleme zu haben, sobald dein Gegenüber nicht wortwörtlich zu verstehen ist.

Ich find Dich jetzt nicht wirklich übertrieben kryptisch, größtenteils.


Schade, dass du dich veralbert fühlst, wenn ich einen ernsthaften Versuch mache da "Glas voll/leer" Bild soweit weiter zu denken, dass es auf diese Diskussion passt und mal versuche den Moment rauszuarbeiten an dem die Sache ein Eigenleben entwickelt und schief gelaufen ist.

Du neigst halt aktuell dazu Bilder nicht nur weiter zu denken, sondern weiter zu treiben in eine schwarz/weiße Welt. Und da passen Bilder aus einer Welt mit mehreren Graustufen halt nicht mehr. Da ist die einzige Alternative dazu sich zu wenig Zeit zu nehmen dann auf einmal sich zu viel Zeit zu lassen. Da gibt es dann nur noch falsch oder falsch.

Den Moment rausarbeiten an dem die Sache schief gelaufen ist? Ganz einfach: Wenn jemand wo man etwas rausgelesen hat, einfach mal antworten. Du hast doch die Zitierenfunktion neulich so gut erklärt. Auf eine direkte Frage nicht direkt antworten, weil der Fragensteller schonmal kryptisch gesprochen hat ist doch kindisch. Sorry. Und wieder schwarz/weiß, oder noch mehr über einen Kamm gescheert. Irgendwo nen unwichtigen oder mal schlicht blöden kurzen Kommentar reinschmeißen, bei dem jeder Leben kann ohne ihn zu verstehen ist ne andere Situation als wenn man sich in einer größeren Diskussion befindet und gerade Missverständnisse sucht.


Und rein destruktiv - klar, LIEST du eigentlich auch was andere Leute schreiben oder eher nicht so?

Ja. Also zum ersten Teil. Zum zweiten Teil nein. Du machst es einem aber auch nicht einfach, wenn man noch nicht mal auf Deine Suggestivfragen kurz und eindeutig antworten kann.


Ich frag mich, wer sich grade wehrt, nem Missverständnis auf die Spur zu kommen.

Ich antworte doch auf Fragen. Selbst wenn sie retorisch sind.


Oder ist das Missverständnis erst dann geklärt wenn wir alle der Meinung von Spu sind?

Gut, das verstehe ich jetzt nicht. Inwiefern bekehrt es jemanden zu meiner Meinung, wenn er auf die Frage antwortet "Wo hast Du das gelesen, was ich nicht gemeint habe?"


Gut aber bevor ich da wieder ins leere Frage, passe ich mich halt an und unterstelle einfach mal das was ich da am ehesten zusammenreimen kann. Wenn man merkt, dass die Person mit der man sich unterhält nicht verstanden hat was man sagen wollte, versucht man den Standpunkt nochmal mit anderen Worten / anderen Beispielen zu verdeutlichen. Also muss man nicht, ist aber jetzt nicht total unüblich glaube ich. Wenn man sich dann immer noch nicht klar machen konnte, kann man es nochmal versuchen und je nachdem wie geduldig man ist noch ein paar mal. Da kann man jetzt von der anderen Seite natürlich sagen "Der wiederholt dauernd engstirnig seinen Standpunkt und ist erst zufrieden wenn alle ihn teilen." Das ist aber nicht so gemeint und es ist ja eigentlich auch nicht wirklich wiederholen, wenn das was man sagen wollte noch nicht mal zum ersten Mal beim Adressaten angekommen ist.



Kommt das jetzt angefressen rüber? Gut so.

Ist ja jetzt meist leider nicht so wirklich förderlich für die Objektivität und Aufnahmebereitschaft, angefressen zu sein.

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Muss zugeben, He-Man ist besser als ich erwartet habe!
David McCullars ist Schausoieler, 1,85 groß, ziemlich gut durchtrainiert, hat blaue Augen und die Stimme klingt auch gut :top: Gut, am Kostüm ließe sich sicherlich noch dies und jenes verändern aber das ist nicht so tragisch. Im Großen und Ganzen finde ich es gut gelungen. Die silbernen Stiefel passen gut zum Kettenhemd und verleihen dem ganzen einen Touch von Sci-Fi, im Gegensatz zum recht "barbarisch" gekleidetem King Grayskull.


Ähm, aber solch eine Szene werden wir vermutlich nicht zu sehen bekommen:  :icon_lol:


Also deine Anspielungen auf Bathanys Figur sind wirklich nicht gerechtfertigt. Außerdem denke ich, dass sie auf Fotos "breiter" rüberkommt als auf bewegten Bildern. Guckst du hier:



Das ist doch eine ganz normale Figur ???

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Bethany versucht übrigens zur Grayskull Con zu kommen. Dann kann sich ja jeder live und in Farbe ein Urteil bilden ;)

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 698
  • Geschlecht: Männlich
@shin: schweig! :motz:

:icon_redface: Weiß gar nicht, was du hast. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass dieser Darsteller, diese Darstellerin nicht tragen kann ???

Also deine Anspielungen auf Bathanys Figur sind wirklich nicht gerechtfertigt. Außerdem denke ich, dass sie auf Fotos "breiter" rüberkommt als auf bewegten Bildern.  

Jaaa, aber die Aufnahmen zu WOSM sind doch schon länger her. Im FOL hat die junge Dame ordentlich an Gewicht zugelegt. So sieht es zumindest auf den Fotos aus.

Ich hab ja nichts gegen die Dame. Ich finde sie sogar sehr sympathisch :)




Bethany versucht übrigens zur Grayskull Con zu kommen. Dann kann sich ja jeder live und in Farbe ein Urteil bilden ;)

Cool, noch ein Grund, die kommende Con nicht zu verpassen :grin:

Aber Themenwechsel ! :bga:

Übrigens, ich hoffe sehr, dass die Kulissen in FOL auch etwas aufgebessert wurden.

Wir erinnern uns an die  spartanische Gestaltung der WOSM Kulissen. Der Palastgarten:



Also einpaar bunte Pflanzen hätten nicht geschadet :kratz:

Und dann die Gästezimmer...  Also wenn Randor seine Gäste so unterbringt... :rolleyes:



Beim Dinner saßen alle mit dem Rücken an die Wand gedrückt. Etwas zu ärmlich und eng für den königlichen Speisesaal, oder? Ein Fenster, oder ein Vorhang hätte nicht geschadet.



Ich hoffe einfach nur, dass es im zweiten Teil besser wird.
« Letzte Änderung: 20.03.2012, 18:02:31 von Shin-Chan »

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.012
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Bethany versucht übrigens zur Grayskull Con zu kommen. Dann kann sich ja jeder live und in Farbe ein Urteil bilden ;)

Uh. Wenn mich jemand sucht, ich bin im Fitnessraum.


Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
King Grayskull:



Also ich find ihn hammergeil! :grin:


Übrigens, ich hoffe sehr, dass die Kulissen in FOL auch etwas aufgebessert wurden.


Keine Ahnung ob die Kulissen verbessert wurden aber der Hintergrund von King Grayskull sieht schon mal sehr gut aus  ;)

« Letzte Änderung: 21.03.2012, 00:25:27 von Sam2001 »

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.709
  • Geschlecht: Männlich
Hail to the King. Der ist echt gut getroffen. Da hätte man doch das He-Man Kostüm ähnlich machen können, sind doch gar nicht so große Unterschiede mMn.

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Ich find´s eigentlich ganz cool, wenn sich die beiden Kostüme ein wenig voneinander abheben. Fand´s schon immer doof, dass KG eigentlich nur He-Man mit Zöpfen ist.

Offline illvanno

  • Trade Count: (+12)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.219
  • Geschlecht: Männlich
Ich find´s eigentlich ganz cool, wenn sich die beiden Kostüme ein wenig voneinander abheben. Fand´s schon immer doof, dass KG eigentlich nur He-Man mit Zöpfen ist.

Sehe ich auch so   

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.103
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Irgendetwas stört mich am King - aber ich kann es nicht benennen.  :kratz:

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.709
  • Geschlecht: Männlich
Wahrscheinlich das Stirnband. Find, das bringt das Haar oberhalb in ne komisch aussehende Form.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.103
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Wahrscheinlich das Stirnband. Find, das bringt das Haar oberhalb in ne komisch aussehende Form.

Hmm... ich weiß nicht...

Offline Tri-Klops

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 6.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Vorsicht! Böser Mod!
    • Alltagshirngespinste
Wahrscheinlich das Stirnband. Find, das bringt das Haar oberhalb in ne komisch aussehende Form.
Außerdem sitzt es schief. :;):