Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 19.10.2018, 03:22:36

Autor Thema: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum  (Gelesen 16164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bluecat9

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.375
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #30 am: 01.11.2011, 12:35:24 »
Tag 01:

Evil-Lyn. Weil sie zwischen lauter Dämonen ihrer Frau steht.  :D
Intelligent, faszinierend und geheimnisvoll, ich finde, Lynnie ist ein Supercharakter. 

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #31 am: 01.11.2011, 12:54:55 »
Tag 01:

Panthor. Einfach erhaben.

Offline Onkel Hordak

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 120
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #32 am: 01.11.2011, 16:18:21 »
Tag 01 – Mein Lieblingscharakter: Hordak

Und jetzt seid ihr alle überrascht.  :icon_mrgreen:

Nunja, es gab in dieser Kategorie schon einen Zweikampf zwischen Skeletor und Hordak.

Bei den Medien ist Skeletor durch die Darstellung in Hörspielen, Film, NA-Cartoon und 200X-Cartoon sicherlich im Vorteil.
Hordak erhält den Vorzug durch seine Stellung in meinem persönlichen MOTU-Universum.

Wohl durch die Info, dass er Skeletors Lehrmeister war, nahm er bei mir zumeist den Platz des Oberschurken ein, der alle anderen Bösen-Fraktionen unter seinen Kommando vereint hatte.
Hurricane-Hordak zähle ich zu meinen absoluten Lieblingsfiguren wenn nicht die Lieblingsfigur überhaupt.

Bei den Medien fand ich Hordak recht gut in den Comics und den Spielzeug-Magazinen in Szene gesetzt.
Bei den Hörspielen gefiehl mir seine Einführung ungemein gut und die Folge wo Skeletors Mannen in der Frightzone eingesperrt sind, war auch ziemlich gut.
Im She-Ra-Cartoon blieb er zwar auch nicht von der Filmation-Krankheit, den Schurken lächerlich zu machen, verschont, aber im direkten Vergleich mit Witzfigur Skeletor hatte er doch immer noch mehr Charme.

Bei 200X blieb es ja leider bei Andeutungen und einen etwas größeren Auftritt in der Vergangenheit, aber nachdem was zu sehen und für die dritte Staffel geplant war, war er bei 200X in der Anlage ziemlich so, wie ich ihn mir beim Spielen immer vorgestellt hatte, - schade, dass die Serie zu früh beendet wurde.

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #33 am: 01.11.2011, 20:19:30 »
Tag 01 - He-Man

Weil He-Man einfach He-Man ist.

Offline Natira

  • Trade Count: (+2)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.365
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fairyland ist nicht nur für Kinder da!
    • Ghostcommand Germany
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #34 am: 02.11.2011, 05:07:07 »
Tag 02 – Mein meistgehasster Charakter: Squinch


Ein absolutes No-Go! Geht absolut gar nicht! :autsch: Als ich das erste Mal eine Folge mit den Widgets sah, dachte ich, statt He-Man würde irgend eine andere - abolut bescheuerte - Kinderserie laufen. Und dies ist das fürchterlichste Ding von allen!

Offline ostfriese79

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.279
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #35 am: 02.11.2011, 08:33:51 »
Tag 2: the Lizard Men

dieser zu groß geratene Lurch. den mochte ich überhaupt nicht. nervte einfach nur

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #36 am: 02.11.2011, 12:14:05 »
Der sprechende Battle Cat, besonders in den Hörspielen. Das Brüllen nervt mich einfach.

Offline otmatic

  • Trade Count: (+11)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 345
  • Geschlecht: Männlich
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #37 am: 02.11.2011, 13:37:03 »
tag 2: roboto!

total unnötig den bei den masters aufzunehmen! n roboter mit selbstzweifel, das braucht keiner. also zurück ins werk und lieber noch n staubsauger bestellen, der macht bei dem großen palast auch sinn  :grin:

Offline bluecat9

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.375
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #38 am: 02.11.2011, 13:58:54 »
Die Teela in den Hörspielen - die Stimme ist zwar schön, aber die Frau wird grottendämlich dargestellt, das hat Teela nicht verdient. (Vor allem in "Teelas Verrat", so doof kann die Anführerin der Wache nicht sein.)

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.026
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #39 am: 02.11.2011, 18:12:11 »
Tag 02 – Dein meistgehasster Charakter

Das ist schwierig, eigentlich hasse ich gar keinen Charakter. Nerven können einige aber das kommt ja später erst. Was ich wirklich hasse: Wenn Charaktere sich zu dämlich aufführen als dass es noch glaubwürdig sein könnte. Orko in "Die Lachende Brücke" fällt mir ein, wo er nichtmal 2 Sekunden das Maul halten konnte, obwohl er wusste dass das Leben seines Freundes davon abhängt. Oder Skeletor, der sich nichtmal "Ich habe die Zauberkraft" merken konnte...

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #40 am: 02.11.2011, 18:53:46 »
Tag 02 – Dein meistgehasster Charakter

200X Adam

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.713
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #41 am: 02.11.2011, 19:10:35 »
Tag 02:

Früher, bei den Cartoons, war es oft Orko, oder der kleine Flugpimpf bei She-Ra (sorry, weiß den Namen nicht, She-Ra ist nicht so meine Baustelle).
Aber dann kam der Film, und dann kam er: GWILDOR

Stirb, Gwildor, STIRB! :icon_twisted:

Offline Natira

  • Trade Count: (+2)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.365
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fairyland ist nicht nur für Kinder da!
    • Ghostcommand Germany
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #42 am: 02.11.2011, 19:46:47 »
oder der kleine Flugpimpf bei She-Ra (sorry, weiß den Namen nicht, She-Ra ist nicht so meine Baustelle).

Meinst du Kowl?

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.713
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #43 am: 02.11.2011, 19:52:42 »
Meinst du Kowl?
ja, genau den... und sag jetzt nicht, dass der niedlich ist :icon_evil: :icon_lol:

Offline Onkel Hordak

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 120
Re: 30 Tage, 30 Charaktere - Der November für das MotU-Versum
« Antwort #44 am: 02.11.2011, 22:28:14 »
Tag 02 – Dein meistgehasster Charakter

Insbesondere nochmal nach dem Beitrag von Ascalon finde ich es schwierig hier einen einzelnen Charakter zu benennen, den ich wirklich hasse. Ich möchte es daher auch allgemeiner halten und sage, dass ich die farblosen 0815-Schurken der Cartoonserien hasse, die dank der Liebe des jeweiligen Autors zur übermächtigen Bedrohung hochgepusht werden.

Meine erste Begegnung mit dieser Spezies ungeliebter Figuren waren die "Masken der Macht"- Zauberer auf Kauf-VHS. Es war einfach nur unwürdig wie Skeletor da praktisch ohne Gegenwehr eingesperrt wurde, - da wußte ich noch nicht, dass es ein Filmation-Prinzip ist den Erzschurken lächerlich zu machen.

Der Zauberer des Bösen war ähnlich in der NA. In der NA war Skeletor das böse Gegenstück zu He-Man und beide waren beinahe gleichwertig, dementsprechend fand ich es einfach nur albern wieviel Angst Skeletor als Avatar des Bösen vor diesem Zauberer hatte. Insbesondere weil der Zauberer des Bösen auch noch gesagt hat, dass Sebrian ein großer Zauberer sei (wovon man insgesamt nicht soo viel gesehen hat) und ihn als ernsthaften Konkurrenten gesehen hat. Da fragt man sich doch wozu braucht es He-Man und Skeletor wenn man doch Sebrian hat?

Bei 200X war es zum Glück nicht so ausgeprägt, aber auch hier nervte mich die erste Folge mit Marzo, da Marzo viel leichteres Spiel mit den Masters zu haben schien als Skeletor mit seiner gesamten Gang.

Ich erwarte von Serien einfach Loyalität gegenüber ihren Erzschurken. Dementsprechend ärgerlich finde ich die 0815 Schurken.