Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 18.06.2018, 18:42:46

Autor Thema: Gemeinsames Werk  (Gelesen 52768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Gemeinsames Werk
« am: 18.06.2011, 13:07:03 »
Hi Leute, mir kam heute morgen eine Idee, die ich auch gleich mal in die tat umsetezen wollte. Ihr habt sowas bestimmt schon unzählige male gemacht, aber ich wollte mit einer Fanfic anfangen, an der jeder der Lust hat mitarbeiten kann...Doch vorher wollte ich fragen ob überhaupt interesse eurerseits besteht oder ich das ganze wieder vergessen kann. Da es meine Idee war, würde ich mich einfach mal zum Chef des ganzen erklären, natürlich wenn ihr mitmacht. Daher würde ich einfach ein paar regeln vorschlagen. Ich befürchte, dass es sonst einfach zu großes Chaos geben könnte.
Da ich kein großer Fan von Kinder geschichten bin, wollte ich die ganze sache etwas ernster nehmen. Natürlich kan der eine oder andere an passender stelle ewtwas lustiges einfügen, aber die Handlung sollte an sich dennoch ernst sein.
Kämpfe, in der Geschichte, sind natürlich erwünscht. Da könnt ihr euch dann auch voll austoben.
Es gibt auch nur eine Regel, die mir am Herzen liegt, solltet ihr jemanden in der Geschichte sterben lassen wollen, so schreibt mir doch bitte ne nachricht und fragt vorher. Nicht das plötzlich He-Man alleine auf Eternia steht und sich an den Füßen spielen muss weil keiner mehr da ist.
Tja sonst fallen mir gerade keine weiteren Regeln ein.
Ihr könnt ja erstmal sagen ob ihr mitmachen würdet oder eher nicht.
Wenn es dann ein paar gibt, die mitmachen wollen, werde ich einfach mal einen kurzen Einstieg schreiben.
Achso zur Menge die jeder schreiben kan, bevor der nächste dran ist, sollte ich vielleicht auch etwas sagen. Versucht nicht zu viel zu schreiben. Ich will euch zwar nicht wirklich sehr eingrenzen, doch öchte ich ja auch, dass jeder etwas beisteuern kann der lust hat. Also würde ich sagen, dass man höchstens so um die 10 Sätze schreiben kann.
Von der Story her werde ich mich mehr an die 200x Sachden orientieren.

Und danke nochmal für die vielen Wilkommensgrüße

Mfg euer AoD (der gleich zur arbeit muss xD)

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #1 am: 20.06.2011, 11:40:28 »
Nette Idee, wie wird denn die Reihenfolge ausgewürfelt, in der jemand was schreiben darf?

Ansonsten frohes Schaffen.

Offline Sherlyndrea

  • Trade Count: (0)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die einzig wahre Hexe!
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #2 am: 20.06.2011, 17:37:58 »
Vielleicht möchtes du ja ein RPG organisieren?  :bga:
(Ganz uneigennützig frag   :holy:   :holy:)
In unserem RPG-Forum tut sich momentan gar nichts. Etwas frischer Wind wäre wünschenswert.  :bga:
« Letzte Änderung: 20.06.2011, 17:51:44 von Sherlyndrea »

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #3 am: 20.06.2011, 21:36:37 »
Oh über die Reihenfolge habe ich mir noch gar keine großen gedanken gemacht. dachte mir eigentlich jeder, kann schreiben. Also damit meine ich, wem was einfällt, der kann etwas dazu schreiben...ich frage mich gerade ob eine festgelegte reihenfolge nicht vielleicht die kreativität einschränkt....aber wenn jemand eine bessere idee hat, lasse ich mich auch gerne beraten :)

naja n RPG? mhm habe ich auch nicht wirklich dran gedacht, da ich es bestimmt nicht jeden tag on schaffe bzw sogar manchmal es einige tage am stück nicht schaffen werde hier on zu sein, bräuchte ich wenn es ein RPG werden soll vielleicht noch unterstützung von einem weiteren Spielmeister, der mit mir ein auge auf den vorgang der story hat und mich auch in den einen oder anderen regelfragen unterstützen kann :)

ich bin allerdings für vorschläge offen (wie gesagt)

MfG AoD

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #4 am: 21.06.2011, 15:31:48 »
Also soll einer anfangen und wer zu erst posted, hat gewonnen? Wenn natürlich mehrere gleichzeitig schreiben und posten, kanns bisschen durcheinander gehen. Oder willst du so ne Art ein Satz-Fortsetzungsstory machen?

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #5 am: 21.06.2011, 17:07:36 »
naja habe ja schon gesagt jeder höchstens 10 sätze, aber das kann ich ja noch runtestufen. man könnte ja auch sagen  2 - 3 sätze sagen, da ich einen satz doch etwas wenig finde

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #6 am: 22.06.2011, 10:34:38 »
Dann leg doch mal los und gib ein Stichwort. Mal schauen, was passiert.

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #7 am: 23.06.2011, 00:03:47 »
Stimmt vielleicht zeigt sich ja mehr reaktion wenn es einfach mal anfängt....also lets rock


Eternos stand in Flammen, die Menschen versuchten zu flüchten. Adam war umgeben von Flammen, er konnte sein Schwert nicht finden. Die hitze des Feuers wurde immer unerträglicher, dann wachte der Prinz schweißgebadet auf.

Offline Cirenaj

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.334
  • Geschlecht: Männlich
  • Erst lachen die Leute und dann sind sie tot.
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #8 am: 23.06.2011, 02:04:56 »
Verstört sah er sich um und es dauerte einige Sekunden, bis er begriff, dass er sich in seinem Bett befand.Es war hellichter morgen, die Sonne schien duch die Vorhänge seines Fensters hindurch und Cringer schlummerte immernoch am Fußende des Bettes. "Nur ein Traum."  murmelte der Prinz. Er wußte, es war lächerlich, doch noch immer zitterten seine Hände, so einen merkwürdigen Traum hatte er noch nie gehabt. Er könnte sogar schwören, er hätte noch den beißenden Geruch des Rauchs in der Nase. "Nur ein Traum, weiter nichts." sagte er noch einmal zu sich selbst und erhob sich aus seinem Bett.

Offline Tri-Klops

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 6.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Vorsicht! Böser Mod!
    • Alltagshirngespinste
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #9 am: 23.06.2011, 04:03:18 »
Er wartete noch ein wenig ab, bis seine Hände aufhörten zu zittern. Dann begann er langsam damit, sich anzuziehen. Auf dem Weg nach draußen hatte er seinen Traum schon beinahe wieder vergessen. Heute war ein viel zu schöner Tag, um ihn sich von solch dummem Zeug verderben zu lassen, also entschloss er sich, gemeinsam mit Cringer erstmal einen ausgedehnten Morgenspaziergang zu unternehmen.

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #10 am: 23.06.2011, 09:01:08 »
Die morgendliche Sonne hellte sein Gemüt zunehmend auf und als er von weitem Orko auf sich zuschweben sah, machte er sich schon auf ein paar Späße des Hofzauberers bereit. "Guten morgen, Orko, ist das nicht ein herrlicher Tag?", begrüßte er den Trollaner freundlich. Doch Orko schien irgendwie abwesend und schwebte mit einem genuschelten "Morgen Adam, morgen Cringer." an den beiden vorbei. Adam und Cringer schauten sich verwundert an. So hatten sie den Trollaner noch nie erlebt. Vielleicht hat er wieder Ärger von Man-at-Arms bekommen, dachte sich der Prinz. "Laß uns Duncan mal einen Besuch in seiner Werkstatt abhalten.", sagte Adam zu Cringer und so machten sich beide in Richtung Werkstatt des Waffenmeisters auf.
« Letzte Änderung: 23.06.2011, 09:05:29 von Motuwahn »

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #11 am: 23.06.2011, 10:49:24 »
Kurz bevor sie die Werkstatt erreichten, trafen sie schon auf den Waffenmeister. "Guten Morgen Adam, hallo Cringer, wie geht es euch meine Freunde?" Adam nickte Duncan zu, "ich habe nur etwas schlecht geschlafen, sonst geht es mir gut." Doch wurde ihre Unterhaltung von einer Stimme in ihren Köpfen unterbrochen.

Offline Cirenaj

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.334
  • Geschlecht: Männlich
  • Erst lachen die Leute und dann sind sie tot.
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #12 am: 25.06.2011, 04:50:58 »
Die beiden berührten gleichzeitig mit ihren Fingern ihre Schläfen, als sie die Stimme der Sorceress vernahmen. " Adam, Duncan, ich erwarte euch so schnell wie möglich in Castle Grayskull. Eillt euch, die Zeit drängt!"  Die Stimme der Zauberin klang wie immer ernst. Die beiden sahen einander an und wußten was zu tun war, ohne ein Wort zu wechseln. Während Man-at-Arms eine Flugmaschine für den Start vorbereitete,suchte Adam ein passendes Versteck um sich zu verwandeln. Nachdem er sich vergewisserte, dass er unbeobachtet war, ergriff er sein Schwert, streckte es gen Himmel und sprach, wie viele male davor, die Worte, die ihn in den mächtigen He-Man verwandeln sollten. "Bei der Macht von Grayskull! Ich habe die KRAAAAFFT!!!"

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #13 am: 26.06.2011, 14:21:14 »
Währenddessen, flog Orke immernoch gedankenversunken durch den Palast. Er stieß plötzlich gegen etwas und hörte dann eine ihm bekannte Frauenstimme, die sich als Teelas herausstellte. "Orko, geht es dir gut? Du scheinst so in Gedanken versunken zu sein, so kennt man dich gar nicht." "Teela, e...es ist n...nichts!" Doch Tella traute ihm nicht und versuchte die Wahrheit zu erfahren.

Offline bluecat9

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.374
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gemeinsames Werk
« Antwort #14 am: 26.06.2011, 18:12:34 »
Duncans Adoptivtochter lächelte den kleinen Hofnarren aufmunternd an. "Komm schon, Orko, so schlimm wird es schon nicht sein! Vater nimmt es dir auch längst nicht mehr übel, dass du den Fußboden seiner Werksatt versehentlich in einen Sumpf verzaubert hast." Der Trollaner ging nicht weiter darauf ein und starrte aus dem Fenster. Die Befehlshaberin der königlichen Wache hatte das Gefühl, dass er irgendetwas krampfhaft vor ihr verbag. "Was hälst du da in der Hand? Das ist doch nicht etwa...? Oh Orko, waren wir uns nicht einig, dass du es vernichtest?", fragte das Mädchen ernst.
« Letzte Änderung: 26.06.2011, 18:27:04 von bluecat9 »