Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 23.08.2017, 12:56:46

Autor Thema: Diskussionsthread zur Masters of the Universe Classics Story  (Gelesen 121832 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sternenstaub2011

  • Trade Count: (+9)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Geschlecht: Männlich
  • 80er Jahre Spielkind
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #195 am: 19.01.2011, 14:08:44 »
also ich habe den ganzen threat jetzt gelesen und muss sagen, alles sehr verwirrend.......
gibt es nicht irgendwo mal eine offiziele version, die man lesen kann und auch versteht ?  :autsch:

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.090
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #196 am: 19.01.2011, 14:14:11 »
@ Bruce Wayne :

sind Batman / King Grayskull nicht eher die genauen Gegenteile ?

Batman ist ein Moral-Fag. Er liefert den Joker immer wieder in Arkham ein, obwohl er weiß das dieser sehr wahrscheinlich wieder daraus ausbrechen wird und weitere Menschen töten wird. Batman existiert doch nur weil Gotham unfähig ist mit bestimmten Problemen umzugehen (zB. Korruption), wieso kann er dann nicht auch hier die Entscheidung treffen die sonst keiner fällt. Ein Polizist hätte dem schon längst ein Ende gemacht und dem Joker ne Kugel verpasst, Batman verhindert dies. (nichts tun + wissen)

King Grayskull hingegen hat versucht das Problem "Horde" entgültig zu beseitigen indem er Hordak tötete (bzw. seine physische Form zerstörte). Das dieser auch noch als Geist weiterexistiert, und in ein von ihm selbst geschaffenes Dimensions-Portal gesogen wird (auf dem auch noch Etheria existiert), konnte Grayskull ja nicht wissen. (was tun + unwissen)

Offline Sternenstaub2011

  • Trade Count: (+9)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Geschlecht: Männlich
  • 80er Jahre Spielkind
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #197 am: 19.01.2011, 14:43:21 »
Bios in deutsch....


[Edit durch Moderator]...sind bald auch hier zu finden.
« Letzte Änderung: 19.01.2011, 22:59:29 von DJ Force »

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.430
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #198 am: 19.01.2011, 16:47:58 »
Quelle? Eigene Übersetzung oder von ner anderen Website geklaut?

Offline Sternenstaub2011

  • Trade Count: (+9)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Geschlecht: Männlich
  • 80er Jahre Spielkind
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #199 am: 19.01.2011, 16:48:34 »

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.430
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #200 am: 19.01.2011, 17:09:23 »
Dann hat das hier nix zu suchen. Schließlich kam die Anfrage an Übersetzer nicht von ungefähr.

Offline archon

  • Trade Count: (+8)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Evil Master of Snoring
    • Masters of the Universe - The eternian prime
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #201 am: 19.01.2011, 17:15:46 »
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass manche Leute das mit dem Zitieren nicht rallen...

Ich hatte auch schon mit den Zähnen geknirscht, DJ, habe ich gerade vergessen und ich übersetzen uns ja nicht umsonst die Finger wund...

Offline Sternenstaub2011

  • Trade Count: (+9)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Geschlecht: Männlich
  • 80er Jahre Spielkind
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #202 am: 19.01.2011, 17:23:01 »
muss ich mich jetzt entschuldigen  :hail:

 :kratz:

Offline archon

  • Trade Count: (+8)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Evil Master of Snoring
    • Masters of the Universe - The eternian prime
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #203 am: 19.01.2011, 17:24:40 »
Bei grayskull.net auf jeden Fall...

Offline Sternenstaub2011

  • Trade Count: (+9)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Geschlecht: Männlich
  • 80er Jahre Spielkind
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #204 am: 19.01.2011, 17:25:47 »
warte ich schreib ne mail...

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #205 am: 01.02.2011, 12:47:13 »
Mir ist grad bewusst geworden, dass die Erstauflage von Skeletor eine andere Bio hat als die DCUC vs. MOTUC Bio. Und vermutlich gibt es noch eine Dritte Version auf der Zweitauflage von Skeletor.
Kann mir jemand den genauen Text der Zweitauflagenbio abtippen? Das wär super! :)

Offline Tytus

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.593
  • Küchenphilosoph
    • Tytus' Galerie auf DeviantArt
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #206 am: 16.02.2011, 19:22:16 »
hab mal die etheria bio abgetippt, kann die mal ein mod einpflegen?

Etheria – beautiful planet of Despondos

After the Overlords of Trolla harnessed the aura of the Gods, they used this „Power of the Universe“ to become immortal and vowed to maintain neutrality in all Five Dimensions. Sensing how dark the Dimension of Despondos was, they used the Power to create a being of formless light and send him to Despondos to bring hope to those trapped there. It settled on the Planet Etheria, turning the small planet into a lush paradise, standing out in an otherwise dark dimension. Protected by magic, Etheria remained a home for free beings until Hordak discovered it during his banishment. Overthrowing the local monarchs, he declared Etheria his new homeworld and for years as its tyrannical dictator. 


Zur Bio: Ganz nette Erweiterungen der Hintergrundgeschichte. Das Lichtwesen wird wohl der gute Light Hope sein. Ob die Zeit in Despondos aber nun anders verläuft als in den anderen Dimensionen (Hordak und Co. sind ja nach 5000 Jahren Verbannung offenbar noch frisch genug für ne Rückkehr) wird leider (noch) nicht erklärt...

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #207 am: 16.02.2011, 19:23:22 »
Aber gerne doch, mein Spatz! :)

Offline Tytus

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.593
  • Küchenphilosoph
    • Tytus' Galerie auf DeviantArt
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #208 am: 16.02.2011, 19:25:08 »
Du bist schnell, Süßer ;)

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.704
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #209 am: 22.03.2011, 10:25:17 »
Hi,
hab folgende Fragen, werden diese auch in den neuen Bios beantwortet:

Wer oder was ist eigentlich He?
Wird das auch irgendwo erklärt?
Und gibt es dann auch eine She?

Hoffe, die Fragen sind euch nicht zu blöd, aber bin kein Experte.

Wie kann man die Namen He-Man und She-Ra sinnig übersetzen?
Überlege das, seitdem ich Englisch in der Schule habe...