Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 29.06.2017, 17:13:23

Autor Thema: Diskussionsthread zur Masters of the Universe Classics Story  (Gelesen 119645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #150 am: 12.08.2010, 14:49:52 »
...was durchaus Sinn macht, da Mattel Toys macht und keinen Cartoon.

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #151 am: 12.08.2010, 14:52:34 »
Wobei Scorpion Hill, Horror Hall, Beast Island, Mystacor und das Valley of the Lost nicht wirklich Playsets waren... ;)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #152 am: 12.08.2010, 14:56:08 »
Was die Sache an sich doch sogar noch unterstreicht. Gabs ein Playset, siehts aus wie das Playset. Gabs das nicht, siehts ganz automatisch anders aus als ein Playset *g*

Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.656
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #153 am: 12.08.2010, 14:58:13 »
Ich fand die Filmation Frightzone einfach wesentlich imposanter als diesen Geröllhaufen.
Sieht nicht wirklich nach einem Technikimperium aus, oder?

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #154 am: 12.08.2010, 14:59:31 »
Tun die Charaktere auch nicht, wenn man vom Hordetrooper absieht. Und auch der kann theoretisch bei MOTUC eine Ritterrüstung sein statt ein Roboter.

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #155 am: 12.08.2010, 15:01:28 »
Wo sind die Crystal Falls auf der Karte, wo wir gerade bei Playsets sind?

Offline Barnster

  • Trade Count: (+5)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.095
  • Geschlecht: Männlich
  • Silly Parental Unit 1.0
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #156 am: 12.08.2010, 15:02:37 »
Und auch der kann theoretisch bei MOTUC eine Ritterrüstung sein statt ein Roboter.

Ich dachte immer die sind beides??

Offline .Sorceress

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.656
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #157 am: 12.08.2010, 15:03:51 »
Tun die Charaktere auch nicht, wenn man vom Hordetrooper absieht. Und auch der kann theoretisch bei MOTUC eine Ritterrüstung sein statt ein Roboter.

Immer das letzte Wort haben :P

Naja, auf mich wirkt die Horde doch technologisierter als Skeletors Mannen.
Und dieser Fleck in der Mitte sieht nicht aus als ob man von ihm aus Etheria regieren und terrorisieren kann

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #158 am: 12.08.2010, 15:12:37 »
Wenn man Filmation mal weglässt - was macht die Horde dann technisierter als Skeletors Leute? Die Charaktere haben nichts Technisches an sich, die Playsets nicht, und lediglich Monstroid und Mantisaur lassen Technik aufblitzen. Auf Skeletors Seite gibts viele Charaktere und Fahrzeuge, die dann doch recht technisch wirken.

Ich will gar nicht das letzte Wort haben ;)

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #159 am: 12.08.2010, 15:15:53 »
Und was ist mit Multi-Bot, Dragstor, Hurricane Hordak & Buzz-Saw Hordak? Selbst Mosquitor kommt sehr technisch rüber. ^^

Tun die Charaktere auch nicht, wenn man vom Hordetrooper absieht. Und auch der kann theoretisch bei MOTUC eine Ritterrüstung sein statt ein Roboter.

Der ist laut Vintage-Verpackung aber ein "Evil Collapsing Robot". Und nun?  :kratz:
« Letzte Änderung: 12.08.2010, 15:20:54 von Alec77 »

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #160 am: 12.08.2010, 16:01:20 »
Ich mochte am Filmations Cartoon, dass die Horde so ganz anders rüberkam als Skeletors Leute. Während Skeletor auf Magie setzte, war Hordak eher eine Art technikverliebter Diktator. Hab noch im Ohr, dass er sich bei einigen Cartoon Folgen skeptisch äußerte gegenüber Shadow Weavers magischen Kräften. Er wollte lieber auf seine Trooper, Panzer und Angriffsschiffe vertrauen. Im 200x Cartoon wurde das dann wieder zurück genommen und Hordak war plötzlich wieder der Über-Magier (so wie Skeletor und King Hisss eigentlich auch). Vielleicht hatte Mattel das von Anfang an für ihn im Sinn, aber ich finds gut wenn die bösen Anführer sich etwas unterscheiden. Von daher mochte ich die technikverliebte Horde am liebsten.

Offline razoraxe

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.863
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #161 am: 12.08.2010, 16:13:34 »
ich find s auch besser das sich Hordak jetzt wieder mer auf Magie beruft... das hat irgendwie was geheimnisvolleres.. bei technik wird nur was zusammen geschraubt, Motor und Batterie rein, und los. Das kann jeder.  ;) Aber das Talent zur Magie... :applaus:
Ausserdem sehe ich das auch so, dass die techniche Horde nur eine idee von Filmation war. Und das eine schliest ja das andere nich aus.. Ich denke auch, dass die Horde Trooper wieder roboter sein werden.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #162 am: 12.08.2010, 17:42:00 »
Und was ist mit Multi-Bot, Dragstor, Hurricane Hordak & Buzz-Saw Hordak? Selbst Mosquitor kommt sehr technisch rüber. ^^
Multi-Bot: Agreed. Dragstor: Agreed. Hordak-Varianten - theoretisch agreed, aber ich wüsste gern, ob da zuerst das Bild von Hordak durch Filmation geprägt wurde oder ob Mattel mit dem Technik-Style Hordaks dem Cartoon tatsächlich zuvorkam. Mosquitor kommt mir irgendwie so gar nicht technisch rüber.
Zitat
Der ist laut Vintage-Verpackung aber ein "Evil Collapsing Robot". Und nun?  :kratz:
Deshalb benutzte ich die magischen Worte "theoretisch" und "MOTUC" - nicht Vintage ;)

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #163 am: 12.08.2010, 17:46:33 »
Deshalb benutzte ich die magischen Worte "theoretisch" und "MOTUC" - nicht Vintage ;)

Stand schon jemals etwas anderes als der Vintage-Untertitel unter einer MOTUC-Figur? (... und komm mir jetzt nicht mit "Evil Leader..."). Selbst die Beschreibungen von der Packungsrückseite wurden in die Biographien eingearbeitet.

Offline Zodac

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.749
Re: Die Masters of the Universe Classics Story
« Antwort #164 am: 12.08.2010, 18:26:17 »
Ich denke auch, dass die Horde Trooper wieder roboter sein werden.

Oder Opfer von Horde Supremes Techno-Virus. Quasi die MotU Version von einer Borgdrohne.