Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 29.06.2017, 17:19:34

Autor Thema: Nützliche Tipps zur Bestellung bei MattyCollector.com  (Gelesen 225082 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline archon

  • Trade Count: (+8)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Evil Master of Snoring
    • Masters of the Universe - The eternian prime
Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #210 am: 20.03.2010, 14:08:55 »
Matty neigt dazu, europäischen Kunden fälschlicherweise die amerikanische Steuer zu berechnen (der Wert hinter Tax in der Bestätigungsmail mit dem Hinweis "Your creditcard has been charged" ist ungleich 0,00$). Da Kunden, die nicht in den Staaten leben nicht der amerikanischen Steuer unterliegen, sondern dem jeweiligen Zoll im eigenen Land, liegt es auf der Hand, das Geld zurück haben zu wollen.

Da es offenbar mehrere Möglichkeiten gibt, bei Matty diese Forderung geltend zu machen und definitiv nicht alle zum Erfolg führen, möchte ich hier exemplarisch darstellen, wie ich bisher jede Tax sauber und unkompliziert zurückgefordert und auch erhalten habe:

Zunächst geht ihr auf Mattycollector.com. Ganz unten auf der Startseite steht "For Customer Service, please click here or call (877) GO MATTY". Der Einfachheit halber habe ich bereits den Link des Meldeformulars hinterlegt.

Auf der Formularseite gebt ihr zunächst zur Legitimierung die E-Mail-Adresse eures Matty-Accounts ein (zweimal, wie immer). Alternativ könnt ihr natürlich auch die genaue Order-Nummer angeben, macht aber eigentlich keinen Sinn.

Darunter wählt ihr bei "Please select a subject" Billing question aus.

Unter "More Specifically" I am tax exampt.

Schließlich postet ihr folgenden Text, abgewandelt auf eure jeweilige Bestellung:
Zitat
Dear Sir or Madam or whoever it shall be.

I subscribed to the Club Eternia in August 2009. Some days ago I
recieved the shipping-confirmation of the first figure Adora. Now I am
wondering why my credit card was charged with 34.44$, for I am ordering
from Germany. As far as I am informed, US taxes are not to be charged
for european customers.

Thanks for examining.

Mein Realname
e-mail to: meine@e-mail.com

Natürlich müsst ihr den Text entsprechend anpassen, falls es nicht ums Abo geht oder ihr mehrere Abos habt. Bei Übersetzungsproblemen stehe ich gern helfend an eurer Seite.

Im Falle von meiner Adora dauerte es zwei Werktage (Zeitumstellung beachten, fals es länger dauert und nicht gleich in Panik geraten!), dann erhielt ich folgende Mail von Matty:
Zitat
Dear Mein Realname,

Thank you for contacting the MattyCollector.com online store.

We show your order was refunded on 9/11/09 1:22:36 PM CDT .  Due to
billing cycles, the refund may not appear on the same credit card
statement as the original charge. If you are unable to locate the
applied credit, please contact the issuing bank for further information
regarding when it will be applied.

We have resent your order confirmation to the e-mail address on your
order. If you are submitting a rebate, please print out either the
confirmation email or the invoice to use as your proof of purchase for
your rebate.

Die Tax-Erstattung war im Falle Adoras auf der selben Kartenabrechnung zu finden, wie der Figurenpreis. Trap-Jaw wurde korrekt gebucht, Moss-Man wurde zwar schon abgebucht, ich habe aber die entsprechende Abrechnung noch nicht erhalten aber oben genannten Weg erneut beschritten und daraufhin Folgendes erhalten:


Zitat
Dear Mein Realname,

Thank you for contacting the MattyCollector.com online store.

We apologize for any inconvenience this may have caused. Refunds are
currently being processed for the incorrectly VAT tax charged and you
will receive an email notification when the refund is issued.

Sincerely,

Jefferson S.
MattyCollector.com online store
Customer Service
mattycollector.cs@digitalriver.com

Kleine Fußnote am Rande: Ich habe gerade festgestellt, dass ich exakt den obigen Text kopiert habe, also wegen Moss-Man den Adora-Text erneut gesendet. Trotzdem scheint es ausgereicht zu haben, denn im Gegensatz zum ersten Tax-Fall, der Matty noch eine persönliche Mail abverlangte liest sich diese Antwort eher verallgemeinert, als wäre das Problem mittlerweile bekannt... zumindest scheint es nun eine spezielle Stelle zu geben, die das Problem bearbeitet - und ich erinnere mich, dass der I am tax exampt-Reiter noch nicht existierte, als ich wegen Adora an Matty schrieb.

Ich bin daher zuversichtlich, dass das Ganze unkompliziert erledigt werden dürfte.

P.S.
Ein Gedanke, der mir gestern im Gespräch mit einem Kunden kam: Es ist MÖGLICH, wenn auch unwahrscheinlich, dass Matty trotz Auslandswohnsitz einzelner Kunden die Tax technisch gesehen berechtigt abzieht, wenn die Kreditkarte des Kunden aus etwas "zweifelhaften" Kreisen kommt. Will sagen, gewisse Sonderkarten einzelner Unternehmen könnten das Problem hervor rufen. Im konkreten Fall meines Kunden lag der Hase so, dass er eine Kreditkarte über die Santander Consumer Bank laufen hat, welche ihm einst gewisse "Vorteile" bot (Ratenkredit zu nicht gerade günstigen Zinsen, aber dafür eben ein Ratenkredit, wo er nicht hätte sein sollen... Konsum eben.) und sich als Visa-Card versteht. Er hatte aufgrund des Sitzes der Ausstellenden Bank (Repräsentanz in Deutschland, Sitz sonstwo) gewisse Probleme mit der korrekten Bezahlung im Ausland...

MÖGLICH, dass Matty die Anfragen Einzelner deshalb ablehnt, weil die Tax berechtigt sei...

Dies ist Spekulation, das gebe ich zu.

Um sicher zu gehen bin ich gern behilflich dabei, den Anbieter der Kreditkarte ggf. zu wechseln, da dies unter anderem zu meinem Beruf gehört. Jeder, der eine Gebühr für seine Karte zahlt, sollte hierzu zumindest mal den Kontakt mit mir suchen.

Genug der Eigenwerbung. Herzlichst,
Euer archon

Offline Oo-Larr

  • Trade Count: (+9)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.452
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #211 am: 20.03.2010, 15:01:41 »
Vielen Dank für deine Mühe und diesen hilfreichen Thread  :top:

Offline archon

  • Trade Count: (+8)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Evil Master of Snoring
    • Masters of the Universe - The eternian prime
Re: Nützliche Tipps zur Bestellung bei MattyCollector.com
« Antwort #212 am: 20.03.2010, 16:30:42 »
Guckst du hier.

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #213 am: 20.03.2010, 16:58:18 »
Und soeben kam die Gutschriftsmeldung (ich hatte allerdings vor einigen Tagen schon per Matty-Forum und Mail auf mich aufmerksam gemacht)!

Zitat
Your request for a refund has been processed. Refund details:

Order ID: 8937539xxx
Amount: $7.49

If you have further questions regarding your order, please click
on the following link for assistance:  www.findmyorder.com

Please note: This e-mail message was sent from a notification-only
address that cannot accept incoming e-mail. Please do not reply to
this message.


Sincerely,
Customer Service

Offline mvdw77

  • Trade Count: (+2)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #214 am: 20.03.2010, 17:02:23 »
Endlich geklärt !

Your request for a refund has been processed. Refund details:

Order ID: 8937589000
Amount: $7.49

If you have further questions regarding your order, please click
on the following link for assistance:  www.findmyorder.com

Please note: This e-mail message was sent from a notification-only
address that cannot accept incoming e-mail. Please do not reply to
this message.


Sincerely,
Customer Service

Offline Claymore Finistus

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 778
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #215 am: 20.03.2010, 17:03:31 »
Das ging schnell. Ich hatte heute um gegen 14:00 Uhr die Mail wegen der Moss-Man-Tax geschickt und bekam gerade die Erstattungsmail.  :top:

Vielen Dank archon!  :bier:

[edit] Nur mal so als Vorschlag: Da das wahrscheinlich nicht das letzte Mal war, dass es Probleme mit der Tax geben wird, sollte man das Thema evtl. anpinnen. [/edit]
« Letzte Änderung: 20.03.2010, 17:08:37 von Claymore Finistus »

Offline E-Razor

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Geschlecht: Männlich
  • So viele MOTUCs, so wenig Platz!!
    • spielwiese
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #216 am: 20.03.2010, 17:55:50 »
Hab' das Mail auch bekommen, dass die Steuer rückerstattet wird. Ich hab' im Matty-Forum gepostet, mehr nicht.

Mir wurde aber bei einer früheren Bestellung schon mal die Taxe zurückerstattet. Damals hatte ich selber gar nix unternommen.
« Letzte Änderung: 20.03.2010, 18:04:09 von E-Razor »

Offline Tobias1981

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 119
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #217 am: 20.03.2010, 19:19:23 »
Ich habe denen nochmal geschrieben und dann jetzt auch endlich die Bestätigung bekommen dass ich die Steuern nicht bezahlen muss :-)!

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.125
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #218 am: 20.03.2010, 20:23:04 »
Ich muss wohl angesehener sein, bei mir wird jeden Monat diese Tax wieder automatisch abgerechnet. Heute kam die Mail dafür.  :bier:

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.200
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #219 am: 20.03.2010, 20:54:43 »
Ja, nach dem ganzen Hin und Her hier, wurde die Taxgeschichte bei mir auch ganz automatisch wieder berichtigt.  :D

Offline egg-dude

  • Trade Count: (+4)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 196
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #220 am: 20.03.2010, 20:57:26 »
So war´s bei mir auch.
Schon einmal hab ich gar nix unternommen, und die Tax-Erstattung gab´s dann einen Monat später. Aber diese mal hab ich mich gemeldet und Matty hat mir per E-Mail bescheid gegeben, das mir die Tax erstattet wird.

Offline MOTU Elton

  • Trade Count: (+11)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 760
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #221 am: 20.03.2010, 23:15:50 »
habe die gutschriftsmail auch bekommen. habe aber wegen der tax mich noch nie bei matty gemeldet.bisher lief das alles automatisch mit der gutschrift.ohne stress oder sowas.

Offline Oo-Larr

  • Trade Count: (+9)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.452
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #222 am: 20.03.2010, 23:19:32 »
Ich habe heute die Gutschrift bekommen, ohne daß ich etwas unternehmen mußte. War bisher bei mir immer so.

Offline M-Skeletor-M

  • Trade Count: (+7)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.848
    • Toy Hunter Forum
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #223 am: 20.03.2010, 23:46:28 »
Was sind den tax ?

Offline MOTU Elton

  • Trade Count: (+11)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 760
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matty hat fälschlich geTAXt, was tun?
« Antwort #224 am: 20.03.2010, 23:47:37 »
tax sind steuern