Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 18.06.2018, 18:37:33

Autor Thema: Tales of Eternia  (Gelesen 101298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mayk

  • Trade Count: (+12)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 904
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #120 am: 08.12.2011, 22:16:14 »
Bezüglich des Hörspiels: Der Gedanke kam mir ehrlich gesagt noch gar nicht. Mich hat aber auch noch niemand darauf angesprochen. *g*
Wir könnten ja mal den DJ fragen, ob er uns den Adam spricht. ;-)
Verlockend wäre es, so etwas zu machen. Aber ich glaube, da würde ich die Geschichte neu- oder umschreiben. Einige Sachen würde ich heute wohl anders schreiben.

Das hört sich doch schon mal sehr positiv gestimmt an. Das Problem ist ja, das es kein ofiziellen bzw. derzeit ja auch keine weiteren Hörspiele (HEAROIC) geben wird bzw. geplant sind. Und gerade diese Mehrteiler, viele Figuren, tolle Story, finde ich immer Super interessant - und qualifizierte Sprecher gibt es hier doch auch schon genug ;-)

Offline Ryudo

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #121 am: 16.12.2011, 23:22:44 »
Wie versprochen:

Zitat
Angriff der Wilden Horde (Teil 3):
Nichts und niemand scheint die Wilde Horde bei ihrem Angriff auf Castle Grayskull aufhalten zu können. Hordak steht bereits vor der Tür der Geheimnisse und sein Triumph scheint unausweichlich. Doch was wäre, wenn die größte Gefahr für Eternia von jemand ganz anderem ausginge? Macht euch bereit für ein packendes Midseason-Finale, das die Welt unserer Helden auf den Kopf stellen wird!

Bin gespannt, wie euch das "kleine Finale" gefällt (vor allem in Hinblick auf das Ende). ^^

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #122 am: 20.12.2011, 12:39:10 »
Sehr schön. Orko war ne Überraschung.
Als He-Man auftauchte, hatte ich erst gemischte Gefühle, wurde aber mit der Auflösung dann ebenfalls wieder positiv gestimmt.

Und mit der Überleitung zurück zur eigentlichen Story, auch schön. Bin echt gespannt, was du dir da überlegt hast. War He-Man wirklich so lange im Koma?
(click to show/hide)

Offline Ryudo

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #123 am: 21.12.2011, 18:36:21 »
Letzten Endes war He-Man "nur" ein paar Monate im Koma. Das wirkt vielleicht länger, weil zwischen den Geschichten so lange Pause war. ^^

Nun hat also ein neuer Mitspieler das Feld betreten. Ihr dürft schon gespannt sein, wie sich seine Präsenz auf die agierenden Parteien auswirkt. Ich habe mich nämlich dazu entschlossen ihn nicht als unterwürfigen Diener Skeletors darzustellen.

Und was die Ereignisse um Evil-Lyn angeht: Die Richtung, in die die nächsten Folgen gehen werden, dürfte somit auch klar sein. ;-)

Weiter geht es allerdings erst Ende Januar/Anfang Februar - hängt davon ab, wann Mattel die Evil-Lyn Figur liefert. ^^
Zwischendurch werde ich aber auf jeden Fall die restliche Episodenliste posten. 8 Folgen stehen für diese Staffel noch aus.

Offline Mayk

  • Trade Count: (+12)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 904
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #124 am: 17.01.2012, 21:23:26 »
So, nun hatte ich echt mal Muse und auch Zeit mir diesen gesamten Tread durch zu lesen. Bin ja erst zu Weihnachten eingestiegen, und war sofort Feuer und Flamme  :banana3:. Bin aktuell (musste ja bei 1 Anfangen) bei Episode 25. Ich versuche es mir gerade etwas ein zu teilen, da ich weiß wie es ist, wenn man etwas gut findet und nichts mehr da ist :-(

Also, womit ich mich schwer tat: Figuren sterben! Mekaneck, Ram Man, Mer Man - alle tot. Schade.  :angry:
Jeder hat ja so seine eigenen kleine Traumwelt von Motu und in meiner sterben halt keine Masters oder Evils, höchsten Fußvolk oder Dorfbewohner oder Fremde Völker  :kratz:.
Als nächstes muss ich sagen, das die Masters mir manches Mal Recht "schwach" vorkommen bzw. die Evils, egal ob Schlangen oder Skeletors Krieger, verdammt stark sind. Somit wird der Eindruck vermittelt, die Masters haben nichts oder nicht viel  auf dem Kasten. Ansonsten sind die Geschichten von der Action her verdammt cool, reichlich und krass (besonders fällt mir gerade "Der Jäger" ein)!  :top:

Die ganzen Kombinationen aus 80er, Hörspiel, 200x und anderen Serien finde ich sehr gelungen. Auch die Anekdoten, kleinen Anspielungen und Zitate. Schön, schön, schön.  :applaus:
Gerade diese Mehrteiler sind spitze! Liegt vielleicht aber auch daran das ich die Hörspielreihe von Folge 33 bis 38 zu ihren besten zähle. Eine ähnliche Geschichte in deiner „Tales of Eternia“-Reihe würde ich absolut stark finden.  ::cool::

Weiter fällt mir ein, es sind oftmals die gleichen Figuren (Adam, He-Man, Teela, Man-at-Arms, Orko) in den Storys. Lass weitere Figuren in die Story häufiger mit einfließen. Und lass neue Figuren hinzu kommen. Ich vermisse "Extendar, Spikor, Jitsu, Moss Man, Evil Seed". Bring Vikor mit rein und hole auch Graf Marzo oder Chief Carnivus hinzu. Ach, und den Fearless Photog, den kannst ja sterben lassen :lol:

Ansonsten würde ich es noch Klasse finden wenn du vielleicht alternativ Fotos machen könntest, zu früheren Geschichten mit den MOTUC Figuren. Mir gefallen sie einfach besser für diese, ich sag mal eben Fotostory, und vielleicht ja einige andere auch. Vielleicht findest du selber ja auch Bilder aus den Anfangszeiten gar nicht so gelungen und würdest sie gerne austauschen wollen. (Gerade wenn ich so an die 80er Sorceress denke)

Als letztes bleibt mir zu sagen: Ich hoffe noch auf viele, viele weitere Geschichten.
Und vielleicht wäre es auch möglich die Geschichten hier als direkten Download entweder als Pdf oder als Dokument anzubieten.

Offline Ryudo

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #125 am: 19.01.2012, 11:46:22 »
Vielen Dank für deine ausführliche Rückmeldung. Da bekomme ich doch gleich wieder Lust mich an die Fortsetzung zu setzen. :-)
Was das Sterben von Figuren angeht, da fürchte ich, müsst ihr euch noch auf so manchen Schrecken einstellen. Sieh es doch mal so: Dadurch, dass eigentlich niemand sicher ist, ist immer eine gewisse zusätzliche Gefahr in den Geschichten. Wenn man weiß, dass sowieso alle überleben, dann nimmt das ein gutes Stück Spannung.

Die ungleichmäßige Stärke der Gegner im Vergleich zu den Masters ist mir auch schon aufgefallen. Gerade im aktuellen Horde-3-Teiler habe ich das versucht ein wenig zu relativieren. In neuen Geschichten werde ich auch darauf achten. Dein Hinweis kommt auch genau zum richtigen Zeitpunkt, in einer Geschichte, an der ich gerade arbeite, könnte ich ein paar Sachen ändern.

@ Finale der Hörspiele: Diese Geschichte gehört auch zu meinen Lieblingsgeschichten und in der letzten Staffel wirst Du sicherlich einige Parallelen finden. ;-)

@ Neue Figuren: Das liegt an Mattel. ^^ Im weiteren Verlauf wirst Du feststellen, dass einige neue Figuren hinzu kommen, sofern die Action-Figur erhältlich ist. Ich weiß nicht, ob's jemandem aufgefallen ist, aber Hordak arbeitet mittlerweile schon Jahre an einer neuen Generation von Horde-Troopern. Der Handlungsstrang sollte eigentlich dazu dienen, entsprechende Stactions einzuführen. Nun wartet Hordak auf entsprechende Classics. *g*
Extendar würde ich btw. sehr gerne bringen, aber auch hier gibt es noch keine Figur (nicht mal 200x). Vielleicht widme ich ihm mal ne Geschichte, wenn die Figur angekündigt wird. Mal schauen.

@ Fotos: Die bunte Mischung kam halt auch dadurch zu Stande, dass die Geschichte schon ziemlich lange läuft. Eine einheitliche Ausrichtung der Bilder ist eine Sache, die ich in Angriff nehmen könnte, wenn die Gesamtstory abgeschlossen ist und die Zeit mitspielt. Gleiches gilt für ne pdf-Umsetzung. Schauen wir mal. Zunächst muss ich mich aber für die vierte Staffel motivieren. Da hat dein ausführliches Feedback schon sehr geholfen. Vielen Dank.  :top:

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #126 am: 19.01.2012, 13:08:38 »
Ab wann gehts denn weiter, wenn man mal ungeduldig fragen darf? ;)

Offline Mayk

  • Trade Count: (+12)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 904
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #127 am: 19.01.2012, 17:06:14 »
Vielen Dank für deine ausführliche Rückmeldung. Da bekomme ich doch gleich wieder Lust mich an die Fortsetzung zu setzen. :-)
Was das Sterben von Figuren angeht, da fürchte ich, müsst ihr euch noch auf so manchen Schrecken einstellen. Sieh es doch mal so: Dadurch, dass eigentlich niemand sicher ist, ist immer eine gewisse zusätzliche Gefahr in den Geschichten. Wenn man weiß, dass sowieso alle überleben, dann nimmt das ein gutes Stück Spannung.

Die ungleichmäßige Stärke der Gegner im Vergleich zu den Masters ist mir auch schon aufgefallen. Gerade im aktuellen Horde-3-Teiler habe ich das versucht ein wenig zu relativieren. In neuen Geschichten werde ich auch darauf achten. Dein Hinweis kommt auch genau zum richtigen Zeitpunkt, in einer Geschichte, an der ich gerade arbeite, könnte ich ein paar Sachen ändern.

@ Finale der Hörspiele: Diese Geschichte gehört auch zu meinen Lieblingsgeschichten und in der letzten Staffel wirst Du sicherlich einige Parallelen finden. ;-)

@ Neue Figuren: Das liegt an Mattel. ^^ Im weiteren Verlauf wirst Du feststellen, dass einige neue Figuren hinzu kommen, sofern die Action-Figur erhältlich ist. Ich weiß nicht, ob's jemandem aufgefallen ist, aber Hordak arbeitet mittlerweile schon Jahre an einer neuen Generation von Horde-Troopern. Der Handlungsstrang sollte eigentlich dazu dienen, entsprechende Stactions einzuführen. Nun wartet Hordak auf entsprechende Classics. *g*
Extendar würde ich btw. sehr gerne bringen, aber auch hier gibt es noch keine Figur (nicht mal 200x). Vielleicht widme ich ihm mal ne Geschichte, wenn die Figur angekündigt wird. Mal schauen.

@ Fotos: Die bunte Mischung kam halt auch dadurch zu Stande, dass die Geschichte schon ziemlich lange läuft. Eine einheitliche Ausrichtung der Bilder ist eine Sache, die ich in Angriff nehmen könnte, wenn die Gesamtstory abgeschlossen ist und die Zeit mitspielt. Gleiches gilt für ne pdf-Umsetzung. Schauen wir mal. Zunächst muss ich mich aber für die vierte Staffel motivieren. Da hat dein ausführliches Feedback schon sehr geholfen. Vielen Dank.  :top:

Vom Grundsatz her hast du ja Recht, Aber: Es sind die Masters! Und Masters of the Universe (oder aber auch Skeletors Schergen, Hordaks Kämpfer oder die Schlangenkrieger) können nicht einfach sterben, das geht doch nicht.  :boese:
Wenn dann einfaches Fußvolk  ;)
Interessanter finde ich dort den Ansatz, wie du es bei Stratos gemacht hast „ich verlasse die Masters“ (oder im 200x Cartoon mit der Versteinerung der Masters oder von der Schlange in Snake Mountain verschlungen). Das ist gut ausbaufähig und er kann jederzeit wieder zurück. Du wärst/bist dort im weiteren Verlauf der Geschichte flexibler.  :jump:
Und es gab auch bisher keinerlei Hintergrundgeschichten bzw. irgendwelche Charakterlichen Züge zu bereits verstorbenen Figuren oder aber auch weitere noch lebendigen Figuren, wenn es nicht gerade Adam oder Adora war.  :respekt:

Irgendwie hatte ich noch viel mehr, aber nun ist es mir entfallen. Erinnert ein wenig an Beast Man aus den Hörspielen gerade. Hmmm…., sollte es mir wieder einfallen, schreibe ich halt wieder.  :holy:

Und ja schön fleißig sein mit dem schreiben  :applaus: :respekt:

Offline Ryudo

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #128 am: 20.01.2012, 22:55:13 »
Zur Fortsetzung: Ich denke, dass ich ab Februar neue Folgen posten kann. Es sei denn Mattel verschiebt wieder die Sorceress. ;_;

Als kleiner Appetitmacher hier mal die Titel, der kommenden Folgen:
Folge 33: Was in jener Nacht geschah
Folge 34: Das Kind der Macht
Folge 35: Graf Marzos Meisterplan <- Gastepisode von ZeroCool!
Folge 36: Im Reich der Amazonen
Folge 37: Das Todestor
Folge 38: Der Tag des sterbenden Lichts (Teil 1)
Folge 39: Der Tag des sterbenden Lichts (Teil 2)
Folge 40: Der Tag des sterbenden Lichts (Teil 3)
-> Ende Staffel 3
 
Zitat
Und es gab auch bisher keinerlei Hintergrundgeschichten bzw. irgendwelche Charakterlichen Züge zu bereits verstorbenen Figuren oder aber auch weitere noch lebendigen Figuren, wenn es nicht gerade Adam oder Adora war.
Das ist leider wahr. Zumindest für zwei Personen wird sich das in naher Zukunft ändern. Eine davon wird Evil-Lyn sein.
Mir fällt gerade ein, dass ich auch mal ne Episode aus Sicht Skeletors schreiben könnte. Seit der Sache mit Keldor habe ich ihn ein wenig vernachlässigt und dann kamen ja auch schon die Schlangen bzw. die Horde. Wobei: Vielleicht hält sich der Herr des Bösen ja auch bewusst etwas zurück. ;-)

Offline Mayk

  • Trade Count: (+12)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 904
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #129 am: 20.01.2012, 23:32:51 »
Zur Fortsetzung: Ich denke, dass ich ab Februar neue Folgen posten kann. Es sei denn Mattel verschiebt wieder die Sorceress. ;_;

Als kleiner Appetitmacher hier mal die Titel, der kommenden Folgen:
Folge 33: Was in jener Nacht geschah
Folge 34: Das Kind der Macht
Folge 35: Graf Marzos Meisterplan <- Gastepisode von ZeroCool!
Folge 36: Im Reich der Amazonen
Folge 37: Das Todestor
Folge 38: Der Tag des sterbenden Lichts (Teil 1)
Folge 39: Der Tag des sterbenden Lichts (Teil 2)
Folge 40: Der Tag des sterbenden Lichts (Teil 3)
-> Ende Staffel 3
 Das ist leider wahr. Zumindest für zwei Personen wird sich das in naher Zukunft ändern. Eine davon wird Evil-Lyn sein.
Mir fällt gerade ein, dass ich auch mal ne Episode aus Sicht Skeletors schreiben könnte. Seit der Sache mit Keldor habe ich ihn ein wenig vernachlässigt und dann kamen ja auch schon die Schlangen bzw. die Horde. Wobei: Vielleicht hält sich der Herr des Bösen ja auch bewusst etwas zurück. ;-)


Geil, geil, geil....

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #130 am: 26.01.2012, 17:06:56 »
Schön, freue mich und in 6 Tagen gehts dann weiter ;)

Offline Ryudo

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #131 am: 27.01.2012, 22:04:38 »
Fast. ;-)
Wird diesmal Mitte des Monats, da ich in Urlaub bin.
Ab dann auch im pdf-Format, falls jemand die Geschichte mit e-Reader oder so lesen möchte.

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #132 am: 14.02.2012, 10:41:06 »
Hurra, morgen gehts weiter ;)

Offline Ryudo

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #133 am: 14.02.2012, 19:33:51 »
Bin aus dem Urlaub zurück, aber bis morgen schaffe ich es nicht. ;-)
Freitag ist aber fest eingeplant! Bis dahin gibt's als Wiedergutmachung in Form des ersten Abschnitts eine kleine Vorschau:

Zitat
Folge 33: Was in jener Nacht geschah

Der Geburtstag des Prinzenpaares Adam und Adora stand unmittelbar bevor. Nur ein Tag sollte noch ins Land ziehen, bevor das freudige Ereignis gefeiert werden konnte. Daher liefen die Vorbereitungen im Königspalast auf Hochtouren: Hier wurde ein Flur gesäubert, dort wurde Dekoration befestigt. Inmitten dieses Trubels war Orko mit Snout Spout auf dem Weg zu Adam. Sie wollten ihn und Adora aus dem Palast locken, wegen einer Überraschungsparty, die abseits der offiziellen Feier stattfinden sollte und ebenfalls einiges an Vorbereitungszeit brauchte. Sie klopften an die Tür von Adams Gemächern, dieser öffnete ihnen nach wenigen Augenblicken.
„Kann’s losgehen?“, fragte Orko aufgeregt.
„Aber sicher.“ Adam griff nach seinem Mantel und lief in Richtung Schlafzimmer „Schatz, ich mache mich dann mal auf den Weg.“
Zunächst kam keine Antwort, doch dann trat Evil-Lyn aus dem Schlafzimmer. In ihren Armen hielt sie ein Kind, das nicht älter war als einige Wochen. Es war in eine Wolldecke gewickelt und schlief. „Ich wünsche euch viel Spaß.“, sagte Evil-Lyn mit gesenkter Stimme, um zu verhindern, dass das Kind durch ihre Worte geweckt werden würde.
„Passt auf euch auf.“ Auf das Kind in ihren Armen Rücksicht nehmend, gab Adam ihr einen sanften Kuss und brach dann zusammen mit seinen Freunden auf.

Offline Ryudo

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.052
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tales of Eternia
« Antwort #134 am: 17.02.2012, 12:49:40 »
So, wie versprochen habe ich die Folge nun online gestellt. :-)

Folge 33: Was in jener Nacht geschah

Es ist eine etwas andere Folge und ich möchte eigentlich nicht viel dazu sagen, um nichts vorweg zu nehmen. Daher folgt die Newsmeldung auch erst später. Ich bin mal gespannt, wie sie euch gefällt.