Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 26.07.2017, 11:39:54

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 598022 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 93
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6930 am: 27.04.2017, 08:50:43 »
Ich wollte es auch gerade posten!  :banana1: :banana3: :cool: :jump: :applaus: :afro: :hail: :rofl: :top: ::cool:: :shocked: :respekt:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.619
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6931 am: 27.04.2017, 09:24:12 »
Puh, na so wirklich gerechnet hätte ich damit nicht mehr... aber naja, verlassen würde ich mich jetzt auch darauf nicht.

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.704
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6932 am: 27.04.2017, 09:31:08 »
http://screenrant.com/masters-of-the-universe-he-man-december-2019-release-date/

Schöne Überraschung am Morgen. Wird der Film an dem Datum viel Konkurrenz haben?

Offline P4Blade

  • Trade Count: (+1)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 297
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6933 am: 27.04.2017, 11:56:18 »
Bin ich der einzige hier, der sich nicht freut?
Ich rufe noch einmal in Erinnerung:
- McG als Regisseur
- Sony

 :banana1:

Und ob der Film tatsächlich erscheint... aktuell verweise ich auf die King-Roman-Verfilmung "The Dark Tower".  Der Film erscheint Anfang August (also in 3 (!) Monaten)... Das einzige, was man bisher zu sehen bekam, war ein Poster. Kein Trailer, keine Werbetrommel, keine Interviews, gar nix, ...
Mich würde es nicht wundern, wenn der Film Direct-To-DVD veröffentlicht werden würde bei Sonys Politik  :stupid:

Übrigens hatte der Barbie-Film auch ein angesetztes Release-Datum. Jetzt wurde der Film wieder eingestampft...

Weckt mich aus meinem Cryo-Schlaf, wenn der Film für 2,99€ bei Saturn erhältlich ist  :biggrin:

Offline E-Razor

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Geschlecht: Männlich
  • So viele MOTUCs, so wenig Platz!!
    • spielwiese
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6934 am: 27.04.2017, 16:07:36 »
Du Party-Pupser, du!!

(Obwohl ich deine Gedanken nachvollziehen kann ...)

Offline Motuwahn

  • Trade Count: (+6)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.704
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6935 am: 27.04.2017, 17:45:22 »
http://www.moviepilot.de/news/masters-of-the-universe-reboot-der-fantasy-action-mit-start-ohne-regisseur-188783

Es wird zumindest spekuliert, dass McG raus ist. Drücken wir uns die Daumen.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.619
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6936 am: 27.04.2017, 21:09:04 »
http://screenrant.com/masters-of-the-universe-he-man-december-2019-release-date/

Schöne Überraschung am Morgen. Wird der Film an dem Datum viel Konkurrenz haben?
Star Wars dürfte in dem Zeitraum laufen...

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6937 am: 28.04.2017, 14:26:48 »
Endlich!


Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 10.996
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6938 am: 28.04.2017, 15:58:56 »
"Masters of the Universe - Reboot der Fantasy-Action mit Start, ohne Regisseur"

... und Drehbuch, und Darstellern, und Produzenten. Thereifixedit.

Offline D4nte

  • Trade Count: (+5)
  • Jetzt geht's los!
  • *****
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6939 am: 28.04.2017, 20:19:11 »
Als ob, die wievielte Meldung zu nem angeblichen Film ist das jetzt?  :eyesroll:

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 93
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6940 am: 28.04.2017, 20:58:41 »
Allerdings ist jetzt zum ersten Mal ein Startdatum bekannt gegeben worden. Daher bin ich mir eigentlich recht sicher, dass wir 2019 einen MotU-Film im Kino "bestaunen" können.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.619
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6941 am: 29.04.2017, 14:14:29 »
Allerdings ist jetzt zum ersten Mal ein Startdatum bekannt gegeben worden. Daher bin ich mir eigentlich recht sicher, dass wir 2019 einen MotU-Film im Kino "bestaunen" können.
Das mit dem Startdatum hat wirklich garnichts zu sagen, leider...

Offline P4Blade

  • Trade Count: (+1)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 297
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6942 am: 29.04.2017, 18:45:37 »
Du Party-Pupser, du!!

Im Gegenteil, auf gute Parties freue ich mich immer  :icon_razz:

Star Wars dürfte in dem Zeitraum laufen...

Star Wars 9 wurde auf Mai 2019 verschoben. Der bisherige Konkurrent dürfte (wenn James Cameron nicht auch zum xten Male verschiebt) im Dezember wohl Avatar 2 werden. Aber da steht auch noch nichts in Stein gemeißelt.

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6943 am: 29.04.2017, 19:05:58 »
Winter 2019 wird zumindestens extrem Fantasy-lastig



Und Goyer übernimmt nun das Drehbuch?
Endlich mal ein positives Zeichen... fand Batman Begins und Man of Steel großartig.

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 93
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6944 am: 29.04.2017, 23:06:50 »
Ja, Goyer ist schon mal ein ordentlicher Writer, denke ich. Wobei auch bei ihm nicht alles Gold war, was glänzte.

Gibt es denn Präferenzen für einen Regisseur oder ist es euch allen egal? Ich persönlich wäre ja für Ridley Scott, aber dann man wird dieses Jahr auch schon 80 Jahre alt. Wenn er doch nur zwanzig Jahre jünger wäre.  :;):