Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 19.11.2017, 14:11:17

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 678318 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.635
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6915 am: 07.01.2017, 23:14:28 »
Der Böse (Skeletor) sollte zudem nicht mit einem Schwarzen besetzt werden, das ist nicht mehr PC, das Böse muss heutzutage von einem weißen Mann verkörpert werden.

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6916 am: 17.01.2017, 11:46:10 »
Solange wie die am Drehbuch feilen, muss es ja der gottverdammt beste Filme der Geschichte werden! Woanders fängt man überstürzt mit den Dreharbeiten, obwohl es kein fertiges Drehbuch gibt, und hier lässt man sich Jahre Zeit, damit das Script auch wirklich perfekt ist. Mensch, das kann doch nur ein Meisterwerk werden, bei dem andere Studiobosse vor Scham die Decke über den Kopf ziehen und weinen. :top:

Meistens ist eher das Gegenteil der Fall. Wenn zu lange an einem Film geplant wird, ist das oft eher ein Zeichen dafür, dass niemand weiß was es werden soll oder ob dieser Film überhaupt gemacht werden sollte.

Ich glaube aktuell nicht an einen neuen MOTU-Film.

Kommt er eines Tages doch noch, wird das sicher alles andere als ein Meisterwerk werden und uns Fans wird er eh enttäuschen.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.635
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6917 am: 18.01.2017, 10:26:41 »
Kommt er eines Tages doch noch, wird das sicher alles andere als ein Meisterwerk werden und uns Fans wird er eh enttäuschen.
Das ist das Problem. Momentan ist für mich die Frage, wollen wir überhaupt einen neuen MotU Film? Denn ich denke, die Chancen dass dabei etwas gutes rauskommt, sind mehr als gering.

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 94
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6918 am: 18.01.2017, 22:53:22 »
Gerade ein Post von der Facebook-Page von Masters of the Universe Classics gelesen:

Zitat
DeVon Franklin has posted a new update on Twitter about a possible He-Man film. He wrote "new development. Things might come 2gether fast! Stay tuned".
Devon Franklin is President/CEO of Franklin Entertainment, a new first-look production company with Sony Pictures Entertainment.
Click here to discuss on the He-Man.Org forums: http://bit.ly/2jzmklz

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6919 am: 19.01.2017, 19:51:14 »
Das ist echt mal wieder das Letzte! Da wartet man und wartet und das Einzige was man nach Monaten zu hören (lesen) kriegt, ist ein: Möglicherweise machen wir ja jetzt endlich vielleicht doch mal was!

Diese Meldung ist nichts wert. Ist zwar schön, mal wieder ein Lebenszeichen wahrzunehmen vom MOTU-Film (so lächerlich bedeutungslos es auch ist), aber im Grunde ist das immer noch kein JA, es kommt ein Film.

Und JA, ich möchte gern noch einen MOTU-Film sehen, trotz aller Befürchtungen, dass er schlecht werden wird.
Lieber sehe ich noch einen schlechten MOTU-Film als gar keinen.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.044
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6920 am: 19.01.2017, 20:40:35 »
Lieber sehe ich noch einen schlechten MOTU-Film als gar keinen.

Ich wünschte, ich könnte das auch so sehen.  :D

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6921 am: 20.01.2017, 10:47:20 »
Einen schlechten Film kann man abhaken. Dann ist die Sache erledigt und man kann für sich feststellen, dass man die ganze Zeit recht hatte!
 ;)

Kommt kein Film stellt man sich endlos die Frage, ob sie nicht doch eventuell einen guten Film hätten hinkriegen können und ob der eines Tages noch kommt.
ich wäre einfach froh endlich Gewissheit zu haben nach all den Jahren der Warterei auf einen (möglichen) neuen Film.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.044
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6922 am: 20.01.2017, 11:31:53 »
Also ich habe kein Problem damit zu warten. Ich warte lieber noch zwanzig Jahre, als Mist zu sehen.  :)

Offline Little Court Magician

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 889
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6923 am: 20.01.2017, 21:39:51 »
Wenn es keine Markenrechtsverletzung wäre, so müsste man dem Film den Projekttitel "Die unendliche Geschichte" verleihen. :stupid:

Um ehrlich zu sein: Ich glaub nicht mehr daran, dass ich das erlebe, dass der in Lichtspielhäusern läuft...

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6924 am: 22.01.2017, 11:07:08 »
Also ich habe kein Problem damit zu warten. Ich warte lieber noch zwanzig Jahre, als Mist zu sehen.  :)

Man sollte jetzt aber auch nicht meinen, nur weil es nochmal viele Jahre dauert, dass dann am Ende ein toller Film dabei raus kommt.

Ich glaube, wenn es nicht in den nächsten zehn Jahren passiert, kommt gar kein Film mehr.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.044
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6925 am: 22.01.2017, 11:53:06 »
Ich glaube, wenn es nicht in den nächsten zehn Jahren passiert, kommt gar kein Film mehr.

Da die Möglichkeiten am PC ständig erweitert und zugänglicher werden, kommen irgendwann alle nur denkbaren Filme, so man sie nur machen will.

MotU im schlimmsten Fall mit (CGI-)Dolph. Fürn Fünfer als "Stream-ToGo-3000-Laser-VR-Version" oder so.  :icon_wink:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.635

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6927 am: 25.03.2017, 19:35:07 »
Dem Himmel sei Dank !  :jump: :bier: 

Und dennoch, man sollte sich nicht zu früh freuen. Schlimmer gehts immer :kratz:

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.033
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6928 am: 18.04.2017, 22:29:27 »

Offline OAB

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.386
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6929 am: 27.04.2017, 08:46:10 »
Zitat
Sony Pictures has today updated its release calendar, adding two major releases to the schedule. Look for the animated sequel Angry Birds 2 to arrive September 20, 2019 with McG’s Masters of the Universe movie following on December 18, 2019. The still untitled animated Spider-Man movie sees a slight shift, too, moving one week earlier to December 14, 2018.

http://www.comingsoon.net/movies/news/842157-masters-of-the-universe-movie#GIWMxMzdeD8rb45o.01