Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 24.09.2017, 04:36:26

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 630367 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.937
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #90 am: 09.05.2007, 00:19:32 »
Hoppla, ein Deja vú! :help:

Sagt mal, hatten wir diese "Brad Pitt als He-Man"-Disskussion nicht schon mal vor ziemlich genau drei Jahren? Damals wurden sogar die selben Brad Pitt-Bilder aus Troja gepostet.  :D

Offline admDaggett

  • Trade Count: (+6)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Mustard of the Universe
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #91 am: 09.05.2007, 00:21:02 »
Mein Kommentar von der Startseite:

Ich hab die News gerade auf dem Dortmunder HBF gelesen. Bei den U-Bahnen unten gibt es so eine Filmwand, die nette Facts, News, das Wetter und Werbung zeigen. Lexi und ich waren fassungslos. Pitt passt nicht, aber ein großer Name wäre er. Und bei Fight Club sagte auch jeder: Pitt als Schläger? Niemals.

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #92 am: 09.05.2007, 02:58:56 »
Im ersten Thread der sich mit dem Thema neuer Realfilm befasst hat, da hatte ich damals schon geschrieben, daß Pitt meine Traumbesetzung als He-Man wäre. Falls diese News jetzt wirklich stimmen sollte, dann haben die Macher des Films eine perfekte Wahl getroffen. Brad Pitt hat ne super Figur, meiner Meinung nach auch ne große Ähnlichkeit mit He-Man und er ist auch noch ein guter Schauspieler dazu. Einziges Manko: Er ist ein wenig zu alt für die Rolle.
Pitt als He-Man und einen 14-jährigen Teenager als Adam könnte ich mir aber durchaus vorstellen.
Brad Pitt wäre auf jeden Fall eine viel bessere Wahl als irgendsoein talentfreier Wrestler. Und Pitt würde bedeuten, daß die Macher des Films sich einen hochwertigen Movie vorstellen und kein 08/15 Billig-Machwerk.

jetzt kommt aber das aber....

Aaaaaber, ich glaube ums verrecken nicht, daß diese Meldung stimmt. Ich glaube Brad Pitt nimmt nur noch Rollen an die unter die Kategorie fallen:
a)hervorragende Charakter-Rolle die eine schauspielerische Herausforderung bedeuten würde, oder ein
b)finanziell so verdammt gutes Angebot das man einfach nicht ablehnen kann.

Ich glaube der MotU Film (sollte denn einer gedreht werden) will in beide Kategorien nicht passen. Brad Pitt würde keine Rolle auf so einem "niedrigen" Niveau spielen, es sei denn die Kohle passt.
Ich glaube das ist eine Zeitungs-Ente.

Offline DavidDC

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.249
  • Geschlecht: Männlich
  • 10 Jahre Dreamcast - 1998 -> 2008 -> Future
    • A small World
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #93 am: 09.05.2007, 14:03:04 »
Um Geld geht es Pitt schon lange nicht mehr!

Er nimmt nur noch rollen an, die entweder sehr anspruchsvoll sind, oder die Ihm Spaß machen.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.025
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #94 am: 09.05.2007, 15:32:02 »
Im ersten Thread der sich mit dem Thema neuer Realfilm befasst hat, da hatte ich damals schon geschrieben, daß Pitt meine Traumbesetzung als He-Man wäre. Falls diese News jetzt wirklich stimmen sollte, dann haben die Macher des Films eine perfekte Wahl getroffen. Brad Pitt hat ne super Figur, meiner Meinung nach auch ne große Ähnlichkeit mit He-Man und er ist auch noch ein guter Schauspieler dazu. Einziges Manko: Er ist ein wenig zu alt für die Rolle.
Pitt als He-Man und einen 14-jährigen Teenager als Adam könnte ich mir aber durchaus vorstellen.
Brad Pitt wäre auf jeden Fall eine viel bessere Wahl als irgendsoein talentfreier Wrestler. Und Pitt würde bedeuten, daß die Macher des Films sich einen hochwertigen Movie vorstellen und kein 08/15 Billig-Machwerk.

Du sprichst mir aus der Seele!  :bier:

Allerdings glaube ich das auch alles erst, wenn ich es selbst gesehen habe  :D

Was die Motivationsfrage angeht - evtl ist Pitt einfach ein riesen MotU-Fan.  :)

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #95 am: 09.05.2007, 21:46:08 »
Im Bezug auf Troja hatte ich mal gelesen, daß Pitt die Rolle eigentlich zu platt war und er eigentlich gar nicht so recht wollte. Mit Geld ließ er sich dann aber doch dazu bewegen. Sind natürlich nur so Promi-Gerüchte. Wer weiß obs stimmt.  ???

Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #96 am: 09.05.2007, 23:34:01 »
hmmm... vielleicht ja doch :;):

Recht hast du. Man soll ja niemals nie sagen. An Indy 4 hat auch niemand mehr geglaubt.

Aber: Brad Pitt zieht wie sonst nix. Mit dem in der Besetzung würde MOTU auf einen Schlag wieder absolut rehabilitiert und salonfähig sein.

Das dürft ihr aber so was von glauben. Würde dann auch (vor allem weibliche) Brad Pitt-Fans in die Kinos ziehen die sonst nix mit MotU am Hut haben bzw. nicht kennen. Ist aber dann halt die Frage ob Brad Pitt bei einer eventuellen Fortsetzung (bei enstsprechenden Erfolg des neuen-MotU-Films) wieder mitspielt.

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.937
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #97 am: 09.05.2007, 23:53:51 »
Recht hast du. Man soll ja niemals nie sagen. An Indy 4 hat auch niemand mehr geglaubt.


Und das tue ich auch heute nicht. Das glaube ich nämlich erst, wenn ich im Kino sitze und der Vorspann beginnt. Selbst ein Trailer muß nicht zwangsläufig ein Beweis für einen Kinofilm sein, wie man ja an den Simpsons sieht. :D

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #98 am: 10.05.2007, 00:47:14 »
Ja wie jetzt? Ist der Simpsons Kinofilm gecancelt worden ???

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.937
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #99 am: 10.05.2007, 09:12:26 »
Ja wie jetzt? Ist der Simpsons Kinofilm gecancelt worden ???

Nein, aber es heißt, sämtliche Szenen aus dem Trailer würden nicht im Film vorkommen.  :hoe: Es geht daß Gerücht rum, daß Matt Groening von der ewigen Fragerei nach Bildmaterial aus dem Film so genervt war, daß er einen Trailer produzieren lies, der zwar schön aussieht, aber nur eine Aneinanderreihung von Szenen ist, die absolut nichts mit dem Film zu tun haben.  :lol:
Klingt völlig absurd, aber im Zusammenhang mit den Simpsons halte ich es nicht nur für möglich, sondern irgendwie sogar passend. Mal sehen, was dran ist. :D

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #100 am: 10.05.2007, 09:20:08 »
Das wär ja schon SEHR strange. Immerhin gibts bereits Movie Actionfigures von McFarlane Toys. Unter anderem halt auch das Schweinchen aus dem Trailer.

Offline nethegauner

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Heroic master of planetology!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #101 am: 10.05.2007, 11:04:13 »
Ähem -- um nochmal auf das Thema zurückzukommen ...

Da haben außer Pitt noch ganz andere Fimlgrößen noch viel dämlichere Filme gemacht: Connery in "Liga der außergewöhnlichen Gentlemen", Clooney in "Batman & Robin", Jolie in "Tomb Raider", Berry in "Catwoman".

So abwegig finde ich den Gedanken gar nicht, aber persönlich fände ich Pitt als He-Man ziemlich dämlich. Ich weiß nicht. Ich mag den Kerl nicht. Aber egal: Hauptsache, Gwildor ist im Script ...

Hm, vielleicht is' der Pitt ja nur Adam und der andere Kerl, der da durch die Presse geistert, ist He-Man ...

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.625
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #102 am: 10.05.2007, 11:49:44 »
Ähem -- um nochmal auf das Thema zurückzukommen ...

Da haben außer Pitt noch ganz andere Fimlgrößen noch viel dämlichere Filme gemacht: Connery in "Liga der außergewöhnlichen Gentlemen", Clooney in "Batman & Robin", Jolie in "Tomb Raider", Berry in "Catwoman".

So abwegig finde ich den Gedanken gar nicht, aber persönlich fände ich Pitt als He-Man ziemlich dämlich. Ich weiß nicht. Ich mag den Kerl nicht. Aber egal: Hauptsache, Gwildor ist im Script ...

Hm, vielleicht is' der Pitt ja nur Adam und der andere Kerl, der da durch die Presse geistert, ist He-Man ...
Also für Adam wäre Pitt wirklich zu alt... welchen anderen Kerl meinst du denn?

Ich finde Brad Pitt in der Rolle zwar auch nicht so berauschend, aber letzten endes wäre es mir egal, solange es einfach einen neuen MotU Film geben würde, egal wie  :;):

Offline nethegauner

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Heroic master of planetology!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #103 am: 10.05.2007, 14:19:30 »
Also für Adam wäre Pitt wirklich zu alt... welchen anderen Kerl meinst du denn?

Weiß nicht. Wie hieß er doch? Nestor, oder so ...  ???

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.937
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #104 am: 10.05.2007, 18:53:18 »
Weiß nicht. Wie hieß er doch? Nestor, oder so ...  ???

Der andere war Gerard Butler. Auch bekannt in der Titelrolle vom "Phantom der Oper".


... und auch aus "300".