Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 25.06.2017, 16:56:42

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 584032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6555 am: 24.01.2015, 18:30:09 »

Ich hab es immer so interpretiert das er seine Power einfach nur wieder neuaufgeladen hat.

Vielleicht kann Adam nur einen begrenzten Zeitraum als He-Man verbringen und verwandelt sich dann automatisch zurück?!

Also im Stil von Hulk, wenn er die Kraft nicht mehr braucht?

Es könnte auch eine Verwandlung im Sinne von Power durch Zauberrüstung/Zauberschwert sein. Keine körperliche Veränderung àla Hulk mit mehr Muskeln und Größe sondern lediglich eine Rüstung, die ihn zusätzlich zu seinem Schwert nochmal besonders stärkt. Das würde natürlich voraussetzen, dass Adam schon gut gebaut und muskulös ist und Kampftechniken beherrscht, die durch die "Verwandlung" um ein vielfaches gesteigert werden.

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 10.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6556 am: 24.01.2015, 18:54:31 »
Mir hat immer die Idee gefallen, dass He-Mans Kraft in Begrenzten Portionen kommt, wie z.B. 200.000 Kalorien oder so. Dadurch kann er entweder ewig lange He-Man sein ode reinmal eine Große Tat vollbringen, wie z.B. den Mond verschieben. Und danach braucht der Körper eine gewisse Regeneration, deswegen ist Adam eben faul und schläfrig - wenn er sich zu oft hintereinander in He-Man verwandeln würde, dann würde sein Körper schlichtweg Schaden nehmen. Und deswegen darf auch niemand das Geheimnis erfahren. Sonst müssten die Bösen nur warten, bis He-Mans Kraft aufgebraucht ist und eben DANN angreifen.

Offline D4nte

  • Trade Count: (+5)
  • Jetzt geht's los!
  • *****
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6557 am: 24.01.2015, 19:14:46 »
Mir hat immer die Idee gefallen, dass He-Mans Kraft in Begrenzten Portionen kommt, wie z.B. 200.000 Kalorien oder so. Dadurch kann er entweder ewig lange He-Man sein ode reinmal eine Große Tat vollbringen, wie z.B. den Mond verschieben. Und danach braucht der Körper eine gewisse Regeneration, deswegen ist Adam eben faul und schläfrig - wenn er sich zu oft hintereinander in He-Man verwandeln würde, dann würde sein Körper schlichtweg Schaden nehmen. Und deswegen darf auch niemand das Geheimnis erfahren. Sonst müssten die Bösen nur warten, bis He-Mans Kraft aufgebraucht ist und eben DANN angreifen.

Coole Sichtweise bzw. Storyidee! :top:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6558 am: 24.01.2015, 20:25:41 »
Da muss ich zustimmen!

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.009
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6559 am: 24.01.2015, 20:41:35 »
Die Begrenzung fand ich auch nicht übel - spätestens seit der 200X-Folge mit dem Ram-Stone.

Wobei ich das lieber als eine Art Grenze (bei deren Überschreitung das System sozusagen zusammenbricht) hätte, als eine Art Budget. Wobei ... hmm ... ach da gäbe es einige interessante Varianten.

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6560 am: 24.01.2015, 21:04:41 »
Nach dem gleichen Prinzip funktionieren ja auch die Green Lantern Ringe und Spawn hatte damals doch auch so nen Energie-Counter der runtergezählt hat.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6561 am: 24.01.2015, 21:07:02 »
Nach dem gleichen Prinzip funktionieren ja auch die Green Lantern Ringe und Spawn hatte damals doch auch so nen Energie-Counter der runtergezählt hat.

Wobei es bei Spawn irgendwann ja wegfiel, als McFarlane merkte, dass er sich damit selbst beschränkt und dann wurde mal schnell ein Plot-Device erfunden, der den Counter obsolet machte.

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6562 am: 24.01.2015, 21:42:26 »
Bei Spawn war dies halt ähnlich wie bei Doctor Who mit der beschränkten Anzahl der Regeneration. Ich denke das dies auch irgendwann aufgehoben wird, dieses Limit. Momentan hat der Doctor ja die RegeneratinsEnergie der anderen Timelords/Herrscher der Zeit bekommen und vorher schon die Regenerations Jahre von River Song.

Bei Spawn war das auch zu beschränkt, er durfte seine wahren Superkräfte ja nur ab und zu in Fällen einsetzen wo es nicht anders ging, da er sonst zurück in die Hölle teleportiert wurde, wenn seine Energy Zeit aufgebraucht war. So konnte er nur selten auf sein volles Potenzial zugreifen.

Bei Superman und bei Marvels Hercules wurde es ja auch immer mehr so, das man seine Übernatürliche Stärke immer wieder gemindert hat in all den Jahren, damit er nicht mehr ganz Gottgleich und zu stark daher kommt. Obwohl das nun mal zu seinem Charackter gehört, ebenso wie zu He-Man, Hulk, Lobo, Shazam, Martian Manhunter, Thor, Sentry, Hyperion, She-Ra, She-Hulk, Supergirl, Power Girl, Wonder Woman und den anderen. Diese Gottgleichen Kräfte gehören halt zu ihnen, und einige sind ja echte Götter, Hercules,.

Bei He-Man wars anfang ja auch so, das er seine übernatürliche Kraft durch seine Rüstung bekam, und später zusätzlich und oder ausschliesslich durchs Zauberschwert, das wurde ja auch beides in die Classics Geschichte übernommen.

Im Realfilm musste sich He-Man wie im Filmation Cartoon auch, wenn er zu schwach wurde, neu aufladen mit dem Zauberschwert. Siehe Realfilm nach dem Laser auspeitschen durch Blade in Castle Grayskull, und im Cartoon nach der Energy Aussaugung durch Hordaks Magnabeam.






Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6563 am: 24.01.2015, 21:54:35 »
Herzlichen Dank für die Doctor Who Spoiler! :motz:

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6564 am: 24.01.2015, 23:49:23 »
Mir hat immer die Idee gefallen, dass He-Mans Kraft in Begrenzten Portionen kommt, wie z.B. 200.000 Kalorien oder so. Dadurch kann er entweder ewig lange He-Man sein ode reinmal eine Große Tat vollbringen, wie z.B. den Mond verschieben. Und danach braucht der Körper eine gewisse Regeneration, deswegen ist Adam eben faul und schläfrig - wenn er sich zu oft hintereinander in He-Man verwandeln würde, dann würde sein Körper schlichtweg Schaden nehmen. Und deswegen darf auch niemand das Geheimnis erfahren. Sonst müssten die Bösen nur warten, bis He-Mans Kraft aufgebraucht ist und eben DANN angreifen.

Hmm, sehr interessante Intepretation.  So habe ich das noch gar nicht gesehen aber das klingt einleuchtend. :top:

Erinnere mich gerade, dass es bei She-Ra auch so war, dass sie sich zurück in Adora verwandelt hat, als der Stein in ihrem Schwert infolge einer Überladung durch eine Mega Waffe Hordaks zebrochen ist.  :kratz:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6565 am: 25.01.2015, 00:50:00 »
Herzlichen Dank für die Doctor Who Spoiler! :motz:
Sag jetzt bloß, du guckst inzwischen Doctor Who?!

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.009
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6566 am: 25.01.2015, 08:34:57 »
Oder es geht ihm wie mir: Ich schau es nicht - möchte es aber irgendwann mal anschauen.  :)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.790
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6567 am: 25.01.2015, 11:08:33 »
Also je mehr Zeit verstreicht, desto unüberschaubarer wird das Angebot. Inzwischen sind wir bei 52 Jahren Material... ;)

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.009
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6568 am: 25.01.2015, 12:31:18 »
Ist doch super (falls es einem dann gefällt).  :)

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6569 am: 28.01.2015, 21:26:43 »
In der aktuellen Comic-Ausgabe wird übrigens kurz auf He-Mans Verwandlung eingegangen.
Klingt so als ob die Kraft von Grayskull auch eine (körperliche, geistige ?) Belastung für den Wirt ist.