Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 19.06.2018, 15:23:24

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 846040 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Hy-Man

  • Trade Count: (+5)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6390 am: 09.01.2015, 00:36:05 »
Und dann floppt die Chose, und DAS ist dann das Ende des dann wohl endgültig letzten MotU-Films überhaupt... Also, MICH überzeugt das...  :top:

Offline MotUler

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6391 am: 09.01.2015, 04:33:03 »
Der allgemeine Konsens scheint zu sein, dass Evil-Lyn von einer älteren Schauspielerin gespielt werden muss.

Da hätte wir dann ja Courtney Cox für, sofern sie sich noch ein bischen zu recht spritzen lässt. Wäre ja auch nett, wenn einer aus dem 80er-Film noch mal mitwirkt. Ich fand Meg Foster als Evil-Lyn echt gut. Die hatte von Natur aus ja schon diese teuflischen Augen.


Konnte sie, als Hexe, nicht auch jemand sein, der schon sehr alt ist und sich durch Magie ein jüngeres Aussehen bewahrt hat? Das Erlöschen dieser Magie könnte dann auch zu ihrem Ende führen. Wäre jetzt nur so eine Idee.

Also Megan Fox ;)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6392 am: 09.01.2015, 08:34:53 »

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.689
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6393 am: 09.01.2015, 10:41:07 »
Und dann floppt die Chose, und DAS ist dann das Ende des dann wohl endgültig letzten MotU-Films überhaupt... Also, MICH überzeugt das...  :top:
tja, dann hätten wir Pech gehabt :icon_razz: :icon_razz: Aber immerhin könnten wir dann den Film in unserer Fantasie weiterspinnen :D

gegen Megan Fox hätte ich natürlich nichts einzuwenden, aber wir wissen ja, dass dann wieder ein Aufschrei der Entrüstung durch sämtliche Foren und sozialen Netzwerke hallen würde :icon_razz:

in der Altersklasse von Courtney Cox würde mir eher Michelle Forbes zusagen...


Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.127
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6394 am: 09.01.2015, 11:47:58 »
meh... so, hier mein aktueller Cast

He-Man - Mike Colter


Man-At-Arms - Idris Elba


Sorceress - Lupita Nyong'o


Teela - Rihanna


Zodak - Lee Byung-hun


Skeletor - Denzel Washington


Evil-Lyn - Aisha Tyler


Beast-Man - Terry Crews


Tri-Klops - Peter Mensah


Trap-Jaw - Michael Jai White


(click to show/hide)

Hordak - Eamonn Walker


Adora - Tessa Thompson



suck it, haters!
« Letzte Änderung: 09.01.2015, 21:00:14 von Plissken »

Offline Mattotor

  • Trade Count: (+1)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 283
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6395 am: 09.01.2015, 12:15:03 »
Was heist der letzte Satz in deutsch?

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.689
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6396 am: 09.01.2015, 13:28:09 »
Guter Cast, nur der Quoten-Asiate müsste jetzt nicht unbedingt sein  :icon_razz:

Offline Half-Eye

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 653
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn Detektivbüro und Bastelecke zusammen kommen.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6397 am: 09.01.2015, 14:45:12 »
Für Ninjor wäre er auch eine ganz gute Wahl.
Ein Ninja-Kämpfer muss ja auch nicht so muskulös sein, wie man gemeinhin bei MotU sieht. Durchtrainiert: ja. Supermuskulös: nein.

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.439
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6398 am: 09.01.2015, 15:07:00 »
Aber den kennt halt fast keiner.

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 99
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6399 am: 09.01.2015, 18:12:13 »
Soll Eurer Meinung auch Gwilldor eine Rolle im neuen Film spielen oder doch eher nur Orko?

Ich muss nämlich zugeben, dass ich Gwilldor im Cannon Film gerne gesehen habe.

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6400 am: 09.01.2015, 19:51:35 »
@realSkeletor: Bitte nicht! Bitte kein Gwildor! Der war doch eh nur als Ersatz für Orko gedacht. Es ist mir bis heute unverständlich, warum die seine Haut nicht einfach blau gemalt und ihn "Orko" genannt haben. ???


@Plissken: Rihanna als Teela ist cool!  :applaus: Aber dann hätte ich Michael Jai White aber gerne als He-Man und Eamonn Walker als Skeletor :grin:

Und weils so schön war, hier mein aktueller Cast  :icon_lol::

He-Man- Hrithik Roshan



Keldor/  Skeletor - John Abraham



Teela- Urvashi Rautela




Sorceress-Aishwarya Rai




Marlena - Preity Zinta



Evil-Lyn- Kareena Kapoor



Man-at-Arms- Salman Khan



Randor- Saif Ali Khan



Beast-Man- Sanjay Dutt



Tri-Klops- Upen Patel



 :banana1:



« Letzte Änderung: 09.01.2015, 20:07:33 von Sam2001 »

Offline Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.127
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6401 am: 09.01.2015, 20:26:53 »
@ IHaveThePower:
Das ist nur purer Zufall, ich hab alle Schauspieler einzig basierend auf ihrer Präsenz und schauspielerischem Talent ausgesucht.
Und nachdem ich Byung-huns performance in I Saw The Devil und vorallem G.I.Joe 2 gesehen hab, wusste ich das er mein Zodak wird.

@ realSkeletor:
Orko... und dann auch nur in ein, zwei Szenen als eine Art Gast-Charakter.

@ Sam2001 :
Eamonn Walker ist auch verdammt gut, wäre vielleicht sogar etwas für Hordak.
Aber MJW geht schon langsam auf die 50 zu, können keinen He-Man haben der älter ist als Duncan.

Offline Cirenaj

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.334
  • Geschlecht: Männlich
  • Erst lachen die Leute und dann sind sie tot.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6402 am: 09.01.2015, 23:28:21 »
Und John Cena als Clamp Champ oder wie ?  :biggrin:

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6403 am: 10.01.2015, 02:58:22 »
Die Adam/He-Man Verwandlungssequenz ist das ikonischte was den Menschen von MotU hängen geblieben ist, der Film wird (und MUSS) das sicherlich aufgreifen. Ein Prinz Adam der sich nicht in He-Man verwandelt und "I have the power" ruft, ist wie ein Clark Kent der sich nicht das Hemd aufreißt oder ein 007 der sich nicht als "Bond, James Bond" vorstellt.

Ob eine einmalig entgültige Verwandlung funktionieren könnte? Was will man dann in den Sequels noch zeigen?

Andererseits hat Marvel auch auf Thors Doppelidentität in den Filmen verzichtet. Und in den nächsten Jahren soll ja auch noch DCs Captain Marvel/Shazam Film kommen, der sicherlich mehrmals eine Kind zu Held transformationen zeigen wird... vom dem sich Mattel/Sony vielleicht etwas distanzieren wollen.






Thor gabs aber schon vorher so wie wir ihn aus den aktuellen Filmen kennen, auch in den Comics, er wurde nur von Odin magisch mit nem Menschen (meist der Artzt Dr. Blake) verbunden um seine arroganz und den Hochmut loszuwerden und demut zu lernen unter den Menschen. Weil Stan Lee und co meinten ein Gott allein wäre zu mächtig und damit könnte sich keiner identifizieren, deshalb gabs zweimal einen Menschen mit denen Thor sich verband.

Offline ZeroCool

  • Administrator
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.339
    • http://learn.to/quote
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6404 am: 10.01.2015, 04:02:28 »
Bro-Man and the Brothers of the Universe?

Michelle Forbes würde ich gut finden. Ich fand Sie als Adm. Caine im neuen BSG stark.