Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 23.09.2018, 05:37:48

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 892102 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6345 am: 06.01.2015, 12:10:39 »
Brauchen wir wirklich noch mehr weiße blond und blauäugige heterosexuelle Männer auf der Kino-Leindwand?
Meiner Meinung nach wird es Zeit das He-Man von einer schwarzen pansexuellen ftm-trans gespielt wird.
Und was hat es mit diesen ganzen Muskelbergen auf sich? Schluss mit Fat-shaming!!!

Pic plz!  :D

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 102
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6346 am: 06.01.2015, 12:58:04 »
Na, mal sehen ob jetzt endlich etwas vorran geht!

Nebenbei, er ist zwar noch recht jung (22), aber ich finde ansich wäre Alexander Ludwig kein schlechter He-Man, bis der Film tatsächlich in Produktion geht, wenn er in Produktion geht, dürften ja auch noch mindestens 2-3 Jahre ins Land ziehen...





Mit ihm könnte ich mich anfreunden, ja.

Gerade wenn man die Vielfalt des Masters-Universum sieht, könnte man mit Sicherheit ein halbes Dutzend an Filmen produzieren und da wäre ein junger He-Man, welcher mit den Jahren immer mehr reift, schon eine klasse Sache. Genügend Oberschurken wären ja auch vorhanden. ;)

Träume...  :D

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.708
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6347 am: 06.01.2015, 14:35:58 »

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6348 am: 06.01.2015, 15:43:09 »
 :hail:

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6349 am: 06.01.2015, 16:24:25 »
Brauchen wir wirklich noch mehr weiße blond und blauäugige heterosexuelle Männer auf der Kino-Leindwand?
Meiner Meinung nach wird es Zeit das He-Man von einer schwarzen pansexuellen ftm-trans gespielt wird.
Und was hat es mit diesen ganzen Muskelbergen auf sich? Schluss mit Fat-shaming!!!

Schwarzer He-Man? Also wenn die mit so einem Mist ankommen dann wird der Film definitiv floppen. Das kann man prophezeihen ohne Prophet zu sein. Mit einem schwarzen Kingpin kann ich gut leben aber ein schwarzer He-Man? Wer will schon einen schwarzen He-Man???  :stupid:

Ich denke auch, dass die jemanden mit Schauspielerfahrung nehmen werden. Könnte mir Liam Hemsworth in der Rolle gut vorstellen. Der ist noch jung und jetzt nicht  sooo ein großer Star.



Eigentlich war ja der große Bruder mein Favorit aber wenn der meint, er kann He-Man nicht spielen, weil er ja schon Thor gespielt hat, dann macht es vielleicht der jüngere Bruder  ??? Und ähnlich sind sich die beiden auf jeden Fall :D

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6350 am: 06.01.2015, 17:32:42 »
Diskussion über den neuen Film auf AMC Movie talk:  (ab Minute 11)





Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.990
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6351 am: 06.01.2015, 18:55:21 »
Arbeitet Alex Litwak überhaupt noch an dem Drehbuch oder ist er raus? Hat Jeff Wadlow das Script von ihm überarbeitet oder nur Passagen daraus übernommen und ein völlig neues Script geschrieben?

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.708
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6352 am: 06.01.2015, 19:37:02 »
Schwarzer He-Man? Also wenn die mit so einem Mist ankommen dann wird der Film definitiv floppen. Das kann man prophezeihen ohne Prophet zu sein. Mit einem schwarzen Kingpin kann ich gut leben aber ein schwarzer He-Man? Wer will schon einen schwarzen He-Man???  :stupid:
wäre ja fast so, als würde Matt Damon Shaft spielen :;):

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6353 am: 06.01.2015, 20:56:52 »
Oder Chris Hemsworth an Stelle von Wesley Snipes  Blade spielen würde... Das passt einfach nicht!

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.708
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6354 am: 06.01.2015, 21:28:52 »
ich habe hier mal ein paar aktualisierte Vorschläge und Ideen, ich mach das ja immer ganz gern :;):

He-Man/Adam - Alexander Ludwig


Teela - Bella Thorne


She-Ra/Adora - Ashley Hinshaw


Man-At-Arms - Ray Stevenson




Stratos - Joe Manganiello


Randor - Bryan Cranston


Marlena - Diane Lane


Sorceress - Bryce Dallas Howard


Skeletor - Michael Keaton, William Fichtner, Lee Pace






Evil-Lynn - Evan Rachel Wood


Tri-Klops - Dave Bautista

Offline tex-man

  • Trade Count: (-1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6355 am: 06.01.2015, 21:53:18 »
Ich könnte mir den guten Dave eher als Beastman vorstellen. Schon zu seinen WWE-Zeiten als 'Batista' trug er den beinamen ''The Animal''.

« Letzte Änderung: 06.01.2015, 22:01:39 von tex-man »

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 102
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6356 am: 06.01.2015, 22:04:16 »
ich habe hier mal ein paar aktualisierte Vorschläge und Ideen, ich mach das ja immer ganz gern :;):

Evil-Lynn - Evan Rachel Wood

Ich finde deine Liste durchaus ansprechend, aber IMO sollte Evil-Lyn einen Hauch reifer sein, als es Evan Rachel Wood ist. Vor einigen Wochen war Deanna Russo in einer Gastrolle bei Two and a half Men zu sehen und ich musste sofort an Evil-Lyn denken. Sie würde meiner Lyn am ehesten entsprechen.



Offline tex-man

  • Trade Count: (-1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6357 am: 06.01.2015, 22:18:50 »
Courtney Cox als Evil-Lyn fände ich auch nicht schlecht.



Dann wäre der Kreis geschlossen.

Offline realSkeletor

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 102
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6358 am: 06.01.2015, 22:27:23 »
Ja, am besten dann auch noch Dolph als King Grayskull. ;)

An sich keine schlechte Wahl, aber leider ist sie IMO dann doch schon zu alt und wie ich finde, zu sehr vom Botox gezeichnet.

Offline tex-man

  • Trade Count: (-1)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6359 am: 06.01.2015, 22:45:58 »
Also ich würde  mich freuen wenn Dolph in einem neuen Motu Film auftauchen würde. Als altgewordener He-Man/Adam, der die Geschichte in Form von Rückblenden erzählt oder als Randor oder, wie du sch sagtest, als Grayskull. :hail: