Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 19.08.2018, 22:21:55

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 875052 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6300 am: 20.06.2014, 11:14:10 »
Weil der Großteil der Fans, der Produzenten, der Geldgeber und Mattel noch nie was von "In Würde sterben lassen" gehört hat.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.700
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6301 am: 20.06.2014, 15:01:42 »
Es gibt Neues:

http://schmoesknow.com/a-phantom-exclusive-jeff-wadlow-will-direct-masters-of-the-universe/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=a-phantom-exclusive-jeff-wadlow-will-direct-masters-of-the-universe
Das ist doch wieder der Kick-Ass 2 Typ, das ist doch glaube ich schon seit längerem im Gespräch. Nun ja, Kick-Ass fand ich genial, Kick-Ass 2 dann leider aber ziemlich kacke. Mein Wunschkandidat wäre das nun wahrlich nicht...

Offline Hy-Man

  • Trade Count: (+5)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6302 am: 20.06.2014, 19:07:11 »
Weil der Großteil der Fans, der Produzenten, der Geldgeber und Mattel noch nie was von "In Würde sterben lassen" gehört hat.
Ich glaube, das widerspricht dem Hollywood-Ethos sogar ganz erheblich...

Ansonsten wundert es mich persönlich nun nicht, dass Mattel bei "Max Steele" schneller aus den Puschen kommt - das ist eine Toyline für Kinder (ohne nostalgische Erwachsene, die sich im Internet erbitterte Kämpfe über die Farbe der Kanon-gerechten Farbe der Unterwäsche des Protagonisten liefern) die in den USA und anderen Ländern immer noch in den Spielzeugregalen etlicher Geschäfte vertreten ist. Sie ist also a.) an eine einfacher zu bedienende Zielgruppe gerichtet; b.) aktuell (GANZ wichtig) und c.) wahrscheinlich immer noch um einiges einträglicher, als es das MotU-Franchise derzeit ist.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.700
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6303 am: 21.07.2014, 21:12:16 »
http://www.craveonline.com/film/interviews/726733-i-origins-mike-cahill-on-franchising-masters-of-the-universe#/slide/1

I’m not doing Masters of the Universe.


Definitely not?

Definitely not.

 
Are those the kinds of big movies you got into filmmaking to do though?

No. The big movies that I got into film to do are movies that have spectacle but meaning. I don’t know if you’ve ever read that script.

 
The Masters script? I haven’t.

It was ultimately a story about brothers which is really kind of interesting, and brothers coming to war with one another, kind of a Cain and Abel story.

Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.990
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6304 am: 09.08.2014, 12:29:55 »
Hier mal wieder ein bisschen was zum Realfilm:

http://www.he-man.org/news_article.php?id=4248

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6305 am: 22.08.2014, 16:16:36 »
Mal sehen wie lange er als Regisseur gilt, bevor sich auch für ihn ein lohnenderes Projekt ergibt!

Offline Westeros

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
    • He-Man-Figuren.de
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6306 am: 22.08.2014, 23:47:39 »
Würde mich sehr über eine Neuverfilmung freuen! Es gibt sehr viele Superhelden, die bei weitem nicht so populär waren, und doch einen Film "erhalten" haben...

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6307 am: 25.08.2014, 09:42:03 »
He-Man hat doch auch einen erhalten.

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.398
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6308 am: 07.09.2014, 20:27:32 »
Superhelden waren nie so populär und erfolgreich im Kino wie heute! Und jetzt, da die ganzen Toy-Heros von G.I. JOE  bis TRANSFORMERS auch alle große Filme bekommen, wäre es eine Schande, wenn MOTU keinen bekommt!
Aber man tut sich ganz offensichtlich sehr schwer mit dem Thema.
Es kann sich scheinbar niemand in Hollywood so recht vorstellen, wie man eineb HE-MAN-Film macht, der der Vorlage gerecht wird und trotzdem ein breites Publikum anspricht!
Echt traurig!

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6309 am: 07.09.2014, 20:50:28 »
...weil für die Amerikaner nun mal leider nach wie vor der Filmation Cartoon das Maß aller MotU Dinge ist. Und der ist nun mal genauso leider aus heutiger Sicht einfach peinlich.

Offline Gavin

  • Trade Count: (+1)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6310 am: 07.09.2014, 21:03:06 »
Find ich auch richtig blöd. Von Spiderman gab es bspw. 10 Jahre später n ReBoot, die neuen Batman-Filme sind besser als der Murks aus den 90ern etc.

Da darf man dann auch mal an den He-Man rangehen. Hoffen wir einfach mal weiter...

Offline Dark Skeletor

  • Trade Count: (+10)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6311 am: 07.09.2014, 21:47:33 »
Zitat
die neuen Batman-Filme sind besser als der Murks aus den 90ern etc.
WTF? Batman 1 und batman retruns sind die besten Filme von allen

Offline Gavin

  • Trade Count: (+1)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6312 am: 07.09.2014, 21:57:45 »
seh ich anders :) Ich finde Micheal Keaton bspw. als Batman schrecklich, ebenso Nicholson als Joker ;) Bei Returns fand ich DeVito als Pinguin richtig schlecht und auch Michelle Pfeiffer ging, mMn, gar nicht

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6313 am: 07.09.2014, 22:35:24 »
...weil für die Amerikaner nun mal leider nach wie vor der Filmation Cartoon das Maß aller MotU Dinge ist. Und der ist nun mal genauso leider aus heutiger Sicht einfach peinlich.

das einzigste was daran peinlich ist ist die synchro, wenn kinder von erwachsenen piepsig gesprochen werden, und sämtliche frauen von einer, und andere stimmen so extrem gequitscht und gequetscht werden, das fast das Trommel fell platzt wenn man den Fernseher lauter hat (extremst der sprecher der auch sonst ganz gut den Meerman und Cringer spricht).

Bestes gegen Beispiel die synchros der letzteren Folgen von He-Man und She-Ra, sowie allen voran die VHS synchro, und die Synchro vom Kinofilm, geheimnis des zauberschwertes.

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6314 am: 08.09.2014, 07:59:18 »
seh ich anders :) Ich finde Micheal Keaton bspw. als Batman schrecklich, ebenso Nicholson als Joker ;) Bei Returns fand ich DeVito als Pinguin richtig schlecht und auch Michelle Pfeiffer ging, mMn, gar nicht

Da fände ich jetzt schon eine Begründung interessant - also eine, die etwas weiter geht als "Isso!"  :icon_wink: Über DeVito und Pfeiffer können wir reden, der ganze Film Batman Returns war ja eher ein seltsamer Sadomaso-Trip. Aber Nicholson als Joker war doch voll die Schau!