Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 18.06.2018, 18:25:02

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 845670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kaktus

  • Trade Count: (+5)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.133
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6255 am: 27.04.2014, 19:14:18 »
Der MOTU Film könnte sich wohl noch mehr verspäten , dank....Barbie (ganz unten lesen)

http://www.gamestar.de/kino/barbie,1021/artikel-news/barbie-the-movie-soll-nach-dem-erfolg-des-lego-films-auch-ins-kino,3055119.html



Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.023
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6256 am: 27.04.2014, 19:40:41 »
Das ist mit Abstand der leerste Satz den ich dieses Jahr gelesen habe!  :jump:

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6257 am: 28.04.2014, 00:58:51 »
Das fehlte noch! Reichen die 3D Barbie Filme nicht aus? :eyesroll:

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.689
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6258 am: 28.04.2014, 20:28:32 »
Er könnte sich also verspäten... dazu müsste er erstmal gedreht werden :icon_razz:

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6259 am: 29.04.2014, 20:35:41 »

Ausgangspunkt wird definitiv der Filmation-Toon sein, der in den USA die bekannteste Interpretation ist.


Auch für den Dolph-Film diente der 80er Toon als Vorlage. Trotzdem kam etwas ganz anderes dabei raus  ???  MYP hat ja im grunde auch nichts anderes gemacht.  Es ist die selbe Geschichte mit etwas mehr Hintergrund-Aufklärung und einen roten Faden.


Im Gegensatz zu vielen Superhelden hat He-Man eine unspektakuläre Herkunftsgeschichte...

Das würde ich nicht sagen. Vielliecht ist Adams Herkunft unspektakulär aber der Werdegang zum Stärksten der Starken ist nicht weniger fantastisch als bei anderen Superhelden.


Für Fans werden Filme nie gemacht (und wenn man sich so einige .ORG-Threads durchliest, ZUM GLÜCK!)

Ist die Vorstellung der amerikanischen Fans denn so absurd/verrückt? :kratz:


@Barbie:  Die Püppchen bringen eben immernoch sehr gutes Geld  :eyesroll: Ehrlich gesagt, nach "Barbie als Musketier" habe ich mich schon gefragt, ob denn Barbie als She-Ra nicht möglich wäre.   :bga:

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6260 am: 29.04.2014, 22:40:21 »
Naja, "absurd" ist wohl ein relativer Begriff. Aber die Vorstellungen so mancher Fans sind auch nicht nach meinem Geschmack. Die Bedeutung, die She-Ra beigemessen wird, ist mir auch unverständlich. Habe das Gefühl, die meisten auf .ORG wollen sie in einem MotU Film sehen. Nichts gegen She-Ra, aber auch ohne sie hat das MotU Universum genug Stoff anzubieten.

Offline Bruce Wayne

  • Benutzeraccount gelöscht
  • Trade Count: (+19)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.837
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6261 am: 30.04.2014, 01:20:14 »
She-Ra gehört zu He-Man wie Supergirl zu Superman, wie Red Sonja zu Conan, wie Batgirl zu Batman, wie She-Hulk zu Hulk usw.

Offline Hy-Man

  • Trade Count: (+5)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6262 am: 30.04.2014, 07:29:05 »
She-Ra gehört zu He-Man wie Supergirl zu Superman, wie Red Sonja zu Conan, wie Batgirl zu Batman, wie She-Hulk zu Hulk usw.
Also wie ein nachgeschobenes Anhängsel, welches zwanghaft eine weibliche Identifikationsfigur etablieren soll, ohne die ursprüngliche Idee und/oder Dynamik der Geschichte auch nur im mindesten zu beachten? Jau, kommt hin!  :keks:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6263 am: 30.04.2014, 07:53:00 »
...und zeigt obendrein perfekt, dass Supergirl eine Bereicherung für Man of Steel (oder Superman Returns, oder die Chris Reeve Filme) war, Red Sonja Arnold Schwarzenegger in den beiden Conan Filmen an die Wand gespielt hat und auch im 2011er Conan-Film super besetzt war, Batgirl bei der Dark Knight Trilogie essentieller Bestandteil der Geschichte war (auch in Batman hält die Wält in Atem fand ich sie grandios. Nur bei Joel Schumacher hab ich sie vermisst) und weder die Hulk TV-Serie, noch die beiden eigenständigen Hulk Filme oder die Avengers ohne She-Hulk funktioniert hätten.

Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.138
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6264 am: 30.04.2014, 08:44:51 »
Ich mag diese "jetzt noch ne weibliche/kindliche/männliche/android/wasweißich-Versions"-Erfinderei nicht.

Wenn es nicht um spezielle Superkräfte geht, dann ist es schon meist unnötig und sobald Superkräfte dadurch nicht mehr einzigartig sind, empfinde ich es geradezu als tödlich für die Atmosphäre.

Aber ich bin da vermutlich eh recht puristisch eingestellt, ich mag ja auch keine Crossover usw.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.689
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6265 am: 30.04.2014, 16:00:55 »
She-Ra gehört zu He-Man wie Supergirl zu Superman, wie Red Sonja zu Conan, wie Batgirl zu Batman, wie She-Hulk zu Hulk usw.
wie Kümmel zu Pfeffer und Salz :icon_razz:

Offline Mustrum Ridcully

  • Trade Count: (+7)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Getränkewart der Giganten
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6266 am: 30.04.2014, 17:38:24 »
Sich immer noch so ernst mit derlei Beiträgen zu beschäftigen,  ist eigentlich auch nicht mehr ernst zu nehmen.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.689
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6267 am: 30.04.2014, 20:11:51 »
sagt ja auch niemand, dass man das ernst nehmen muss :;):

Offline FrankP

  • Trade Count: (+7)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6268 am: 19.05.2014, 18:54:02 »
Scheint so, als wenn es immer noch nichts neues zum Film zu melden gibt!  :icon_cry:

Offline Sam2001

  • Trade Count: (0)
  • Master of the Universe
  • *****
  • Beiträge: 1.039
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #6269 am: 29.05.2014, 01:18:49 »
She-Ra gehört zu He-Man wie Supergirl zu Superman, wie Red Sonja zu Conan, wie Batgirl zu Batman, wie She-Hulk zu Hulk usw.

Interessanterweise sind Spinnoffs nie so erfolgreich wie die männlichen Vorbilder. Woran das wohl liegt? :kratz:


Scheint so, als wenn es immer noch nichts neues zum Film zu melden gibt!  :icon_cry:

Zum Glück sind die Fans aktiver :grin:

https://www.kickstarter.com/projects/1627736957/he-man-fan-film-fall-of-grayskull
« Letzte Änderung: 29.05.2014, 16:10:47 von Sam2001 »