Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 19.11.2017, 14:09:37

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 678313 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.432
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #270 am: 22.06.2007, 11:01:00 »
Leider kann parktisch jeder die imdb editieren, wie auch die Wikipedia. Das ist genauso inoffiziell wie alle anderen bisherigen Meldungen auch...

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.635
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #271 am: 22.06.2007, 14:44:27 »
Leider kann parktisch jeder die imdb editieren, wie auch die Wikipedia. Das ist genauso inoffiziell wie alle anderen bisherigen Meldungen auch...
Und genau das stimmt eben nicht... glaub mir, ich habs schon mehr als einmal vergeblich probiert :D Also auch um zu testen inwieweit das funktioniert. Du musst zumindest Quellen angeben oder eben in irgend einer Form in den Film involviert sein und es dauert einige Tage bis deine Angeben geprüft werden, dann werden sie entweder angenommen oder abgelehnt.

Offline Orkos Revenge

  • Trade Count: (0)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #272 am: 22.06.2007, 14:48:49 »
vorallem werden sie sich hüten solche gerüchte wie
"Warners and Joel Silver are in negotiations to acquire the rights" in umlauf zu bringen...ansonsten wär die seriösität einer solchen datenbank dahin!

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.635
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #273 am: 22.06.2007, 14:54:49 »
Nur frage ich mich wirklich gerade was dieser Neil Ellice, der als Drehbuchautor und Produzent eingetragen ist, für einer ist. Der scheint ja bislang im Bereich Film noch nicht in Erscheinung getreten sein.

Online Plissken

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.099
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #274 am: 22.06.2007, 17:21:18 »
@ All / Orkos Revenge :

Klar, das mit Warner und Joel Silver wurde ja auch schon von mehreren Quellen bestätigt, trotzdem sollte man einen Cast der auf ImDb plötzlich auftaucht nicht als etwas offizielles abstempeln. ImDb wird wie gesagt gröstenteils von den Usern editiert (und da sind auch viele Scherzkekse dabei).


@ IHaveThePower :

Also ich hab vorhin 2 Filme editiert und musste keine Quellen angeben (muss nur noch die eine Woche warten bis die Daten verarbeitet wurden). Und ich denke mal so sehr prüfen sie die Angaben auch nicht nach, sonst würde ja kaum solche Fake-Casts zustande kommen, wie zB. der mit Halle Berry als Evil-Lyn.
« Letzte Änderung: 22.06.2007, 17:30:19 von Plissken »

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.635
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #275 am: 23.06.2007, 15:03:53 »
@ All / Orkos Revenge :

Klar, das mit Warner und Joel Silver wurde ja auch schon von mehreren Quellen bestätigt, trotzdem sollte man einen Cast der auf ImDb plötzlich auftaucht nicht als etwas offizielles abstempeln. ImDb wird wie gesagt gröstenteils von den Usern editiert (und da sind auch viele Scherzkekse dabei).


@ IHaveThePower :

Also ich hab vorhin 2 Filme editiert und musste keine Quellen angeben (muss nur noch die eine Woche warten bis die Daten verarbeitet wurden). Und ich denke mal so sehr prüfen sie die Angaben auch nicht nach, sonst würde ja kaum solche Fake-Casts zustande kommen, wie zB. der mit Halle Berry als Evil-Lyn.
Was dann allerdings auch bald wieder gelöscht wurde. Das Editieren ansich ist bei IMDB zwar nicht schwer, fehlerhafte Angaben werden aber oft oder meistens im Nachhinein gelöscht. Weitaus schwerer ist es einen Film überhaupt bei IMDB einzustellen. Versuch das mal, probiere z.B. einen Fake MASK oder Bravestarr Film einzutragen, du wirst sehen, das wird nicht funktionieren.

Offline OAB

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.386
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #276 am: 24.06.2007, 20:30:39 »
Hm..
nach welchem Faktor wählen die eigentlich die Serien aus, die verfilmt werden?

Bei den ganzen Gerüchten, die um Neuauflagen kursieren, habe ich das Gefühl, wir werden erst Realfilme von Thundercats, Starcom, MASK, Brave Starr und G.I. Joe sehen, bevor die an He-Man denken.

Jedenfalls wenn es wirklich mal einen Bravestarr Film geben sollte würde the Rock doch passen als Bravestarr selber (jedenfalls besser als z.b. He-Man selber o.a.)

Offline MamoChan

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.938
  • Geschlecht: Männlich
  • The Walking Dad
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #277 am: 24.06.2007, 23:00:31 »
Hmm, keine schlechte Idee. Ich hatte mir zwar immer eher Marc Dacascos als Bravestarr in einer Realverfilmung vorgestellt, aber The Rock wäre tatsächlich weitaus besser geeignet. :)


Offline Trollaner

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #278 am: 25.06.2007, 07:32:03 »
YEEAAH, The Rock als Bravestarr. Das ROCKT!! ::cool:: Wesentlich passender als He-Man.
Und Wee-Man spielt Fuzz!

Offline Alec77

  • Moderator
  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.432
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #279 am: 27.06.2007, 17:25:17 »
Können wir bitte wieder zum ursprünglichen Thema zurückkommen?! Danke!

Offline OAB

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.386
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #280 am: 27.06.2007, 18:37:17 »
Da es ja das Gerücht gibt Pitt als He-Man:

Warum überhaupt jemanden so bekanntes nehmen ??? Müsste ich einen Masters Film machen würde ich mich auch in den großen Bodybuilding Studios umsehen ob ich nicht dort ein paar Menschen finde die He-Man (und co) in etwa gleich aussehen in Muskel , Gesicht usw.

Und sie dann auf ein Casting einladen um zu sehen ob sie etwas schauspielern können. Das hätte auch den Vorteil das man ihnen im Gegensatz zu z.b. Pitt keinen Vertrag mit riesiger Gage vorlegen müsste und es wäre auch warscheinlicher das er bei einer eventuellen Fortsetzung wieder zu verfügung stehen würde.


Offline SchakoKhan

  • Trade Count: (+5)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 7.044
  • Geschlecht: Männlich
  • God isn't Master of the Universe, HE-MAN IS!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #281 am: 27.06.2007, 18:53:19 »
Da es ja das Gerücht gibt Pitt als He-Man:

Warum überhaupt jemanden so bekanntes nehmen ??? Müsste ich einen Masters Film machen würde ich mich auch in den großen Bodybuilding Studios umsehen ob ich nicht dort ein paar Menschen finde die He-Man (und co) in etwa gleich aussehen in Muskel , Gesicht usw.

Und sie dann auf ein Casting einladen um zu sehen ob sie etwas schauspielern können.

Wenn Du Dir dann noch den Drehbuchautor so aussuchst, dass er einfach fantasievoll aussieht und dann das Auswahlkriterium ist, dass er einigermaßen schreiben kann (bestenfalls auch noch lesen lol), dann kriegst Du gepaart mit deinem He-Man-Cast sicherlich einen ähnlich tollen MotU-Film hin, wie in den 80er Jahren!  :biggrin:

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.001
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #282 am: 27.06.2007, 21:35:16 »
Der Körperbau lässt sich mit CGI nachmachen... hat ja bei 300 auch geklappt. Lieber nen Schauspieler, der was drauf hat, und den Körperlich künstlich aufpowern... andersrum ist immer so schwer.

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #283 am: 28.06.2007, 00:27:56 »
Ich verstehe wirklich nicht was so viele von euch gegen Brad Pitt haben. Das Thema ist zwar eh vom Tisch, da sich diese Gerüchte als haltlos erwiesen haben, aber trotzdem dauert die Diskussion darüber ja noch an. Man kann doch nicht einfach jeden x-beliebigen Wrestler nehmen, ihm ne blonde Perücke aufsetzen und ihn als He-Man vor die Kamera stellen. Lundgren hatte beim 80er Jahre Fill quasi 0 Ausstrahlung. Er kam zwar optisch ganz gut als He-Man hin, kämpfte auch super, aber seine schauspielerischen Leistungen waren in dem Film nicht vorhanden. Das würde ich mir bei einem neuen MotU Film anders wünschen. Brad Pitt sieht super aus und ist ein hervorragender Schauspieler. Er würde mit seiner Leinwand-Präsenz dafür sorgen, daß He-Man als glaubhafter menschlicher Charakter rüberkommt und nicht nur eine laufende Schaufensterpuppe für das Filmkostüm ist.
Aber das bleiben eh nur Wunschträume, denn Pitt ist viel zu teuer und hat gar keinen Bock auf solche Rollen.

Offline jaxon26

  • Trade Count: (+3)
  • Königliche Wache
  • *****
  • Beiträge: 504
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #284 am: 28.06.2007, 21:47:45 »
gebe dem general da vollkommen recht.
pitt als he-man wäre ne coole sache, vor allem würden sich dann auch brat pitt fans den streifen anschauen, und davon gibts ja reichlich.

MFG