Neuigkeiten: Bitte beachte die Forenregeln! http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=25232.0

  • 28.05.2017, 13:21:22

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 566894 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Ofta

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #150 am: 25.05.2007, 00:19:22 »
Echt jetzt? Also als Kind hab ich nicht unterschieden zwischen verschiedenen Herkunftsgeschichten. Da war He-Man nunmal der Barbar, der von der Sorceress seine Ausrüstung bekam und sich später als Prinz tarnte.

Ich auch, obwohl du nen Jahr älter bist, habe ich mich damals schon darüber gewundert. Gewundert habe ich mich damals auch immer über den blauen He-Man mit orangenen Haaren...  :cool:

Offline nethegauner

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Heroic master of planetology!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #151 am: 25.05.2007, 09:40:44 »
Und viel mehr, ausser Man At Arms, Mer-Man und dieses blaue Fahrzeug mit dem abnehmbaren JetSled dessen Namen ich vergessen habe, gab es damals noch garnicht.

Ich glaub', es hakt ... -- das war Battle Ram!

Das hab' ich nämlich zu den ersten He-Man-Weihnachten '83 bekommen!  :bga:

Irgendwann hab ich mich dran gewöhnt, aber schon damals als Pimpf hab ich dann mit nostalgischen Gefühlen auf die alten Anfangszeiten der MotU zurückgeblickt.

Ja, genau! Ging mehr sehr ähnlich! Ich hab' schon 1986 wehmütig an "füher" gedacht!

Edit: Verdammt, wir sind off-topic. Aber das läßt sich ändern: Hoffentlich gibt's im neuen Film zwei Zauberschwerthälften!

Offline TrangleC

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.777
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #152 am: 25.05.2007, 09:51:34 »
Ich glaub', es hakt ... -- das war Battle Ram!

Das hab' ich nämlich zu den ersten He-Man-Weihnachten '83 bekommen!  :bga:

Ja, genau! Ging mehr sehr ähnlich! Ich hab' schon 1986 wehmütig an "füher" gedacht!

Edit: Verdammt, wir sind off-topic. Aber das läßt sich ändern: Hoffentlich gibt's im neuen Film zwei Zauberschwerthälften!
Ach, 83 war das also... Dann war ich 5 Jahre alt, also alt genug Comicbücher auch zu lesen und nicht nur die Bilder anzusehen.

Ja, ja, Battleram. Danke. Ich hatte das Ding eben nie und kannte es eigentlich nur aus dem Comicheften und der Fernsehwerbung. In der Toonserie kam es ja auch nie vor, nur die Jetsleds, soweit ich mich erinnere.

Stimmt, das mit dem zweigeteilten Zauberschwert wurde später auch völlig unterschlagen. Dabei hätte das auch viel Stoff für die Handlung der Serie hergegeben.

Offline nethegauner

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Heroic master of planetology!
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #153 am: 25.05.2007, 11:04:59 »
Ach, 83 war das also... Dann war ich 5 Jahre alt, also alt genug Comicbücher auch zu lesen und nicht nur die Bilder anzusehen.

Ja, genau: 1983. Im Spätsommer habe ich in einem Woolworth irgendwo in Süddeutschland während eines Urlaubs zum ersten Mal 'nen He-Man gesehen.

Es war Liebe auf den ersten Blick ...  :baehhh:

Ich war in dem Jahr übrigens schon acht. Was waren das für Zeiten: die Neue Deutsche Welle war am Ausklingen, im Fernsehen lief "Ich heirate eine Familie", Ulf Merbold flog mit der "Columbia" ins All, der Dicke war auch schon Kanzler, ich freute mich auf "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" ...

Ich frage mich, ob der neue Film eher die Nostalgie-Schiene bedient oder nicht doch eher alles umkrempelt und modernisiert ...

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.602
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #154 am: 25.05.2007, 11:18:27 »
Ich frage mich, ob der neue Film eher die Nostalgie-Schiene bedient oder nicht doch eher alles umkrempelt und modernisiert ...
Irgendwie gehe ich fast von letzterem aus...

Offline Hojo

  • Trade Count: (+23)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Achtung, meine Postings könnten nerven... %D
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #155 am: 25.05.2007, 15:50:53 »
Hab eben zufällig was bei MSN gefunden zum neuen Film...

"Neuester Plan zur Reanimation ist He-Man. Seine Geburt erlebte der Fantasy-Krieger als Action-Figur von Mattel in den frühen 80er Jahren. Bei Kids weltweit fand die krasse Kämpfergestalt riesigen Anklang. Schnell wurde ein ganzes He-Man Universum kreiert, "He-Man and the Masters of the Universe" mit dem klassichen Gut/Böse-Schema, Helden, Kumpels und Schurken.

Bereits in den 80er Jahren ließ Mattel Zeichentrick-Serien im TV laufen - in erster Linie, um den Verkauf der Figuren anzukurbeln. Auch den Sprung ins Kino wagte Mattel bereits - doch das erwies sich als Fehler.

1987 durfte Dolph Lundgren in "Masters of the Universe" den He-Man geben, Frank Langella trat als seine Nemesis, der 'Skeletor', auf. Der simpel gestrickte Actionkracher erreichte das eigentliche Zielpublikum kaum und tat der Marke "He-Man" nicht gut.

So ist es denn kein Wunder, dass Mattel weiteren Verfilmungen ablehnend gegenüber stand - bis jetzt. Produzent Joel Silver mit Warner Bros. Im Rücken konnten die skeptischen Spielzeughersteller mit ihrem Konzept überzeugen. Sie wollen He-Man in Anlehnung an das etrem gewalttätige Comic-Epos "300" als gigantische Schlacht zwischen Gut und Böse inszenieren., mit He-Man als letzter Hoffnung

Viele der Figuren und Storylines sollen aus den vier Zeichentrick-Serien, die es bisher gab, übernommen werden.

In Fankreisen haben die Pläne für großes Aufsehen gesorgt, in Internetforen werden bereits Namen für die Besetzung des Streifens gehandelt. Dafür jedoch ist es noch zu früh - die Produzenten versichern, dass noch keine Entscheidungen gefallen sind."

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #156 am: 25.05.2007, 17:07:40 »
Okay leute das euch die sache mit dem barbaren gefällt kann ich ja verstehen, aber für mich gibt es nur einen He-Man und diesr ist gleichzeitig Adam. Ich bin mit Adam aufgewachsen und wie gesagt für mich ist er He-Man. Wenn ich euch jetzt fragt warum, dann kann ich euch die frage beantworten. Für mich its das einfach so, Adam ist zwar ein Prinz, aber dennoch ein nicht sehr auffälliger Typ. Dann bekommt er eines Tages sein Zauberschwert und wird zu He-man. In diesem Moment versteht er, das nur er Eternia retten kann. So wird aus dem Normalo ein Superheld. Das ist doch schön, das enthält für mich die Aussage, das jeder etwas erreichen kann, wenn er nur hart genug dafür Kämpft!


MFG AoD

Offline TrangleC

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.777
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #157 am: 25.05.2007, 17:19:36 »
das enthält für mich die Aussage, das jeder etwas erreichen kann, wenn er nur hart genug dafür Kämpft!
Bzw. wenn er als Prinz geboren wird und obendrauf ein Zauberschwert in die Hand gedrückt und jedesmal wenn ein Bösewicht was schlimmes plant eine telephatische Warnung von einer Tussie im Vogelkostüm bekommt.
 :;):

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #158 am: 25.05.2007, 19:59:25 »
Okay Adam ist ein Prinz, aber trotzdem nicht der stärkste und auhc nicht der heldenhafteste. Deshalb finde ich es net schlimm, dass er ein Prinz ist. Gut er hat dieses Zauberschwert, aber Peter Paker hat den biss einer radioaktiven Spinne und HUlk hat gammerstrahle abbekommen, Venom hat nen Symbionten, bei den Fantastic 4 wurde die DNA verändert und auch von außen...

Offline Teelena

  • Trade Count: (0)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 83
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #159 am: 25.05.2007, 20:35:47 »
Ach AngelofDeath, ich versteh voll und ganz was Du da sagen willst...
Mir geht es haargenau so! He-Man ohne Adam geht für mich nicht. Und für eine neue Real-Verfilmung würde ich mir das auch so wünschen. War schon von dem alten Streifen schwer enntäuscht, daß das da net so war... Okay, der war gernerell enttäuschend...

Offline Hojo

  • Trade Count: (+23)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Achtung, meine Postings könnten nerven... %D
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #160 am: 25.05.2007, 22:21:11 »
*den alten film ja garnicht so schlecht findet*
Also...keine ahnung... im laufe der letzten Jahre hab ich ihn eigentlichs ehr lieb gewonnen...auch wenn er seine Macken und Fehler hat... *g*
Skeletor und der Soundtrack sind doch z.b. sehr geil... und ich hab so das dumme gefühl das der Skeletor im kommenden Film nicht an ihn rankommen wird... keine ahnung warum aber irgendwie... hab ich da recht große angst...XD
Was nicht heißen soll das ich den neuen Film jetzt verteufel bevor er überhaupt irgendwie mal angefangen bzw. dann endlich im Kino war... *g*

Naja egal... es geht ja hier gerade um Adam und He-Man...
das man zwei Seiten eines Charakters in einem Fiilm unterbringen kann...ohne das eine Seite benachteiligt wird kann man ja sehr gut an Spiderman..oder Batman oder etlichen anderen Comicverfilmungen in der letzten Zeit sehen... und auch damals in den 80igern als der Hulk durch die Serienwelt polterte..klappte das ohne Probleme...
Also kann ich mir auch gut vorstellen das sie das jetzt auch gut hinbekommen werden/könnten Adam und He-man auftauchen zu lassen..ohne das einer von beiden ne Randerscheinung sein wird.

So wie das ja aussieht wird das ganze ja nun doch mit viel rumgeprügel und gekämpfe sein... aber es wurde ja auch gesagt das es sich an den Serien orientieren wird... es könnte also z.b. so ablaufen das vor der großen Schlacht bzw. den kleinen Schlahten.. alles ja noch in ordnung ist..und da wird kein He-Man beötigt..also wuselt Adam über den Bildschirm... der sich dann später in He-Man verwandelt ...somit könnte man dann den Zuschauern die nicht so bewandert sind in MotU gleich die verbindung zwischen den beiden Charakteren zeigen..die ja eigentlich ein Charakter sind... *g*

Natürlich können sie auch diese Sache mit dem Babaren aufgreifen ...aber...das glaube ichw eniger..da ja gesgat wird das man sich an den Serien orientieren wird und es wird auch gesagt das etliche Chars auftauchen werden...und ich denke...da wird Adam nicht fehlen !...und hey... man möchte ja den einen berühmten Satz hören...und den sagt er bei der Verwandlung zu He-Man...ergo MUSS...Adam einfach auftauchen..sonst würde was fehlen... kann mir nicht vorstellen das sie gerade DAS weglassen würden.
Eher schon lassen sie den alten Tiger sprachlos ...das kann ich mir sogar recht gut vorstellen... für viele ist ein sprechender Tiger nunmal was lächerliches...und ich denke darum werden sie ihn leider nicht sprechen lassen.... obwohl das sicherlich einige spaßige Szenen geben könnte dann...aber..so wie sich die Infos lesen aktuell...soll der Film wohl nicht so sonderlich zum lachen anregen...oo

Wobei..wenn man dann wieder an den sprechenden Löwen aus Narnia denkt..der war recht cool und wurde ja auch gut angenommen...aber dann ist wieder das Problem..Cringer ist.. naja...Cringer halt..XD...der würde wohl eher wie Garfield rüberkommen..mh.. *denk* ...und dann vieleicht nicht wirklich in diese eventuell düstere Welt reinpassen...


Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #161 am: 25.05.2007, 23:42:47 »
@ Hojo

du hast ganz recht cringer ist einfach cringer, man sollte ihn deshalb vielleicht nicht reden lassen, denn wenn der film wirklich düster sein soll, dann passt das nicht


@ Teelana

Schön das du mich verstehst....wie gesagt ich habe He-Man einfach so kennen gelernt das es Adam auch gbit und fand es im Film sehr enttäuschend, das Adam nciht vorkam. Also bleibe ich dabei Adam muss vorkommen. Außerdem wenn das richtig angepackt wird, kann man daraus nen klasse Film machen ich würde es cool finden wenn es vielleicht mehrerer FIlme geben würde und in einem vielleicht sogar mein lieblings Schurke vorkommt. Hordak soll es auch auf die Leinwand schaffen!!!


MFG AoD

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #162 am: 26.05.2007, 00:28:22 »
Ich bin ja nicht gegen Prinz Adam, ich finde nur, dass die düstere Urversion seine Reize hat. Die grünhäutige Zauberin, die Zauberüstung, die beiden Schwerthälften... War echt cool ::cool::

Aber ich denke mal, die werden sich an der berühmtesten und erfolgreichsten Version von MotU orientieren und das ist eben die Classic-Cartoon-Version mit Prinz Adam ??? Naja, solange die Umsetzung überzeugend ist...
Und wie schon gesagt wurde, jeder möchte den berühmten Satz hören. Wer von uns, egal ob Urversion Fan oder New MotU Fan, bekommt keine Gänsehaut, wenn Adam das Schwert zieht und sich unter Blitz und Donner verwandelt?

Darüber ob Adams Doppelindetität einen Sinn hat kann man lange spekulieren. Wenn zwischen Adam und Teela eine dramatisch-romatische Superman/Clark Kent- Lois Lane Beziehung wäre, hätte das ganze einen Sinn. Aber da es eine Kinderserie war, wurde nur über Teelas Dummheit hergezogen, siehe die berühmten "Teela wird es nie schnallen"-Witze ???  In der neuen Serie wurden Adams Doppelidentität und seine damit verbundenen Probleme viel überzeugender geschildert.

@ Angelof Death: Hmm, weiß nicht ob ich mir ein Auftritt Hordaks wünsche. Denn wenn Hordak kommt wird auch automatisch She-Ra kommen. Bin kein großer She-Ra Fan  :holy:
« Letzte Änderung: 26.05.2007, 00:34:05 von Shin-Chan »

Offline AngelofDeath

  • Trade Count: (+1)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #163 am: 26.05.2007, 00:32:27 »
Hey ich habe das mit Hordak gesagt  :baehhh:

Ich würde das einfach nur geil finden wenn es ein paar filme geben würde die auch alle eine gute story und eine gute umsetzung haben

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #164 am: 26.05.2007, 00:35:26 »
Sorry, habs geändert  :biggrin:

Gegen mehrere Filme habe ich ja nichts... Nur gegen She-Ra und ihre bunten Paradiesvögel :bga: