Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 20.09.2017, 23:03:36

Autor Thema: Doch neuer Realfilm in Aussicht?  (Gelesen 627861 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.624
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #120 am: 19.05.2007, 18:55:50 »
Also ich weiß nicht, ich fand diese Transformationen von einem 16jährigen Jungen zu einem Mann im neuen Cartoon irgendwie seltsam. Mir kam es dann immer vor, als wären He-Man und Adam zwei vollkommen unterschiedliche Persönlichkeiten.

Offline Creature SH

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
    • Creature's Customs
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #121 am: 19.05.2007, 19:01:45 »
Also ich weiß nicht, ich fand diese Transformationen von einem 16jährigen Jungen zu einem Mann im neuen Cartoon irgendwie seltsam. Mir kam es dann immer vor, als wären He-Man und Adam zwei vollkommen unterschiedliche Persönlichkeiten.

Sind sie ja auch. Die Power of Grayskull beinhalted ein wenig mehr als nur Muskeln.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.624
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #122 am: 19.05.2007, 19:04:42 »
Sind sie ja auch. Die Power of Grayskull beinhalted ein wenig mehr als nur Muskeln.
Kannst du das etwas ausführen? Das kommt mir nämlich etwas schizophren vor :D Weiß Adam überhaupt noch, was er als He-Man so angestellt hat? :D

Offline Creature SH

  • Trade Count: (0)
  • Leibwache des Königs
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
    • Creature's Customs
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #123 am: 19.05.2007, 19:07:09 »
Soweit ich das verstanden habe, bekommt He-Man durchaus auch so Dinge wie Kampferfahrung, Weisheit, Reife und so weiter mit. Von daher ergibt sich in der Mischung natürlich eine ganz andere Persönlichkeit.

Ofta

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #124 am: 19.05.2007, 19:12:43 »
Also ich weiß nicht, ich fand diese Transformationen von einem 16jährigen Jungen zu einem Mann im neuen Cartoon irgendwie seltsam. Mir kam es dann immer vor, als wären He-Man und Adam zwei vollkommen unterschiedliche Persönlichkeiten.

100 % Zustimmung!  :bier:

Offline TrangleC

  • Trade Count: (0)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 1.777
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #125 am: 19.05.2007, 20:32:35 »

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #126 am: 19.05.2007, 22:25:20 »
Die Verwandlung von einem 16. Jährigen in einen Mann fand ich schon faszinierend. Mag ja sein, das Adam als He-Man noch andere geistige und körperliche Fähigkeiten bekommt, als nur Muskeln aber es ist immer noch Adams Geist der in He-Mans Körper steckt. Die selbe Seele/Bewusstsein in einem anderen Körper. Die Verwandlung gleicht einer Mutation. Aber anders als bei Hulk ist Adam bei vollem Bewusstsein. Wäre ja schlimm, wenn dem nicht so wäre  :grin:

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #127 am: 20.05.2007, 18:12:08 »
In Anbetracht dessen, dass sich JEDER darüber aufregt, dass bei den Classics Adam und He-Man sich rein optisch nur durch die Kleidung unterscheiden, bin ich unbedingt für zwei verschiedene Schauspieler als Adam und He-Man in einem neuen Film.

Ich bin ein NIEMAND  :heul:

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #128 am: 20.05.2007, 18:12:49 »
Es gibt auch immer eine Ausnahme, die sich an den zweiten Mann auf dem Mond erinnert... ;)

Offline Spu314

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 12.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Religiös motivierter Rowdy
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #129 am: 20.05.2007, 18:18:22 »
Hm, ziemlich viele Buzz-Aldrin-Fans hier...

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.624
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #130 am: 21.05.2007, 12:48:12 »
Soweit ich das verstanden habe, bekommt He-Man durchaus auch so Dinge wie Kampferfahrung, Weisheit, Reife und so weiter mit. Von daher ergibt sich in der Mischung natürlich eine ganz andere Persönlichkeit.
Und die verliert er dann wieder, wenn er Adam ist? Da frage ich mich, was so in seinem Gehirn vorgehen mag... :;):
Also das ist ein Aspekt der mir am neuen Cartoon einfach nicht gefällt. Ich würde es viel interssanter finden ihm im Film als jemanden darzustellen der zwar nicht feige ist, aber dem es ohne das Schwert am nötigen Selbstbewusstsein mangelt. Als Adam muss er sich verstellen, als He-Man kann er alles machen was er als Adam nicht kann und letzten endes steht Teela auch mehr auf He-Man. Das bringt den Burschen natürlich in eine mentale Zwickmühle... aber vielleicht wäre das zu tiefgreifend für eine "Comicverfilmung", keine Ahnung. Aber im Prinzip ist Adam/He-Man kein uninteressanter Charakter.

General Rattlor

  • Gast
  • Trade Count: (0)
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #131 am: 21.05.2007, 16:12:16 »
Daß hinter He-Man der erst 16jährige(?) Adam steckt ist ein Aspekt, der mir beim neuen Cartoon wahnsinnig gut gefallen hat. Ich mag den Teenager Adam, so wie er im Cartoon gezeigt wurde und ich finde es absolut faszinierend, daß sich dieses übermütige, etwas naive Kind in den stärksten Mann des Universums verwandeln kann. Das bedeutet im Umkehrschluß auch, daß in He-Man die Seele eines Kindes ruht.
Absolut super, die Idee! Endlich hatte man sich beim Mattel von dieser 80er Jahre Clark Kent/Superman-Kacke distanziert und MotU einen viel erwachseneren und plausibleren Grundton verpasst.
Ich verstehe nicht, daß so viele von euch sich damit nicht anfreunden können. Mir hat das als Kind schon überhaupt nicht eingeleuchtet warum Adam niemand mehr erkannt obwohl er als He-Man genau gleich aussieht. So finde ich es viel besser, da es nicht nur plausibler ist, sondern auch einen ganz neuen interessanten Aspekt in die Verwandlung mit einbringt.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.624
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #132 am: 21.05.2007, 16:21:49 »
Ich finde nach wie vor, das kommt eher einer Persönlichkeitsstörung gleich :D Da hat vielleicht jemand bei Mattel zu oft Big mit Tom Hanks gesehen, keine Ahnung, also ich finde diese Transformationen von einem Jungen in einen Mann mit gleichzeitiger Persönlichkeitsveränderung schon sehr befremdlich.
Wie gesagt, das gleiche Aussehen würde sich ganz einfach dadurch erklären lassen, dass He-Man durch die Macht von Grayskull davor geschützt wird, erkannt zu werden.

Offline Shin-Chan

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #133 am: 21.05.2007, 18:48:52 »
Das bedeutet im Umkehrschluß auch, daß in He-Man die Seele eines Kindes ruht....
...So finde ich es viel besser, da es nicht nur plausibler ist, sondern auch einen ganz neuen interessanten Aspekt in die Verwandlung mit einbringt.
Dem kann ich mich nur anschließen! ::cool::

Wie gesagt, das gleiche Aussehen würde sich ganz einfach dadurch erklären lassen, dass He-Man durch die Macht von Grayskull davor geschützt wird, erkannt zu werden.

Alles mit Magie erklären und die Logik aus dem Spiel lassen? Unglaubwürdig. Das heutige Publikum ist etwas anspruchsvoller.

Offline IHaveThePower

  • Trade Count: (+1)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 8.624
Re: Doch neuer Realfilm in Aussicht?
« Antwort #134 am: 21.05.2007, 19:02:22 »
Alles mit Magie erklären und die Logik aus dem Spiel lassen? Unglaubwürdig. Das heutige Publikum ist etwas anspruchsvoller.
Unglaubwürig? Inwiefern? Wie glaubwürdig oder logisch ist es, dass sich ein 16jähriger in einen erwachsenen Mann und wieder zurück verwandelt? Und wodurch wird diese Verwandlung verursacht? Richtig, durch Magie, und durch nichts anderes :;):