Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 25.09.2018, 12:36:28

Autor Thema: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel  (Gelesen 41334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ScareGlow

  • Trade Count: (+3)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 5.837
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #90 am: 29.12.2004, 00:40:21 »
Ich möchte mich an dieser Stelle kurz für das überwiegend positive Feedback für meine Rolle(n) äußern. :)

Bei den Kritikern bin ich leider teilweise nicht sicher, ob die Kritik nun gegen den Charakter Orko oder gegen meine Darstellung des Orko ging. Da wäre im einen oder anderen Falle eine Aufklärung nett. ;)

Was mich fast noch mehr als das Lob für meine Sprecherleistung freut, ist, dass den meisten die Musik gefallen hat, da ich in dem Gbiet erst recht absoluter Neuling war und das neue He-Man Thema meine erste wirkliche Komposition ist (obwohl sie natürlich zugegeben nicht unbeeinflusst von den alten Themen ist ;)). :) Danke! :)

Offline Master-of-the-Univers

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 208
    • http://www.classicmotu.de.vu
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #91 am: 29.12.2004, 02:39:04 »
Also defenitive wahrst scare clow einer der besten sprecher , das wahr schon fast classic mässig  :;):  aber die music gefällt mir gar nicht, da hötte ich mir das classic theme gewüscht, nur bischen aufgemotzt  :;):

wie gesagt der schlechteste ist he-man leider  :)

Offline lord randor

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 115
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #92 am: 29.12.2004, 04:20:53 »
o.k , dann gebe ich auch mal meine meinung . ist zwar ein bisschen spät , aber besser als nie .

gratuliere , das hörspiel ist wirklich sehr gut gelungen . danke für diesen leckerbissen der das motu-herz erwärmt .

skeletors stimme wahr natürlich super , weils es die selbe wie im cartoon ist . und er ist einfach ein super-sprecher . ich gebe ihm nr.1

auch beastmans stimme hat mir sehr gut gefallen gefallen . wahr einer meiner favoriten .

orko`s stimme wahr ebenfalls eines der highlights . gratuliere . in zukunft würde ich mir wünschen wenn er mehr dem 200x orko entspricht . das heisst : niedlich , frech und witzig , aber nicht so viel kichern . das heisst aber auch nicht " niemals " kichern . und noch etwas am rande : soweit ich weiss , besitzt der 200x orko gar nicht die fähigkeit zu teleportieren . ich finde das man orko auch in zukunft eine grosse rolle geben kann  :)  wünsch , wünsch !

die stimmen von man-at-arms und mekaneck gefallen mir auch sehr . hoffentlich hat auch man-at-arms im nächsten hsp eine grössere rolle .

entgegen vieler anderer , hat mir teela`s stimme auch sehr gefallen .

he-man`s stimme hat mich gestöhrt , aber das wurde ja schon zur genüge geschrieben .

stratos stimme fand ich ein bisschen unpassend , weil er viel zu jung klingt .

die musik ist ein bisschen ruckartig , aber auf dem rechten weg . für das
" hoffentlich " nächste hörspiel würde ich mir mehr musik und nebengeräusche wünschen . freue mich schon auf das wandeln in tropfsteinhöhlen  :)

ich würde mir wünschen das sich die neuen hsp ausschliesslich auf die 200x serie stützen . das heisst , kein " two-bad als taktiker des bösen " oder zuviel anspielungen auf die alten hsp .

das ihr eine komerzielle hsp-reihe machen wollt find ich hammermässig . das währe super und ich würd mir die cd sicher mehr als einmal kaufen . in welcher form stellt ihr euch das vor ? so richtig im normalen handel ? oder übers internet für die fans ? und denkt ihr das dass realistisch ist ? ich denke da an die mega-teure lizenz . und ob mattel überhaupt gewillt ist sie zu vergeben .

ich für meinen teil würde mir wünschen , das kommende folgen sich ebenfalls auf die charaktere konzentrieren würden , die als figuren erschienen sind . oder vom cartoon ( moss-man , clawful , stinkor und die snakes . ich finde , das sie genug stoff für geile abenteuer geben .

in den comics z.b stöhrte mich immer , das der " staples " immer wieder das thema horde auf eine art anschnitt , die mit dem cartoon nicht kompatibel wahr . er gab dem irgendwie zu viel raum und vernachlässigte dadurch die bestehenden charaktere , die ja auch sehr interessant gewesen währen . ich weiss das in diesem thema wohl nicht alle denken wie ich , aber sagen tu ichs trotzdem .

als noch mal danke für das super-hsp und haltet uns auf dem laufenden .

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.068
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #93 am: 29.12.2004, 05:35:26 »
Also, ich finde dieses Crossover zwischen alt und neu recht gut gelungen. Es tut doch immer wieder gut, wenn etwas an die alte Reihe erinnert, denn da wurden mitunter die besten MotU-Geschichten erzählt. Eine kommerzielle Reihe würde ans Ende der Neuauflage anschliessen und könnte von ihren Fehlern lernen. Rückblickend bestätigt sich, dass Classic MotU das definitive MotU ist  :hail:  und da wäre es fast Ketzerei, Elemente von früher aussen vor zu lassen, aber da ist die Kombi hier ganz gut gelungen, deshalb hab ich auh kein Problem damit, wie Orko angelegt ist. Teela z.B. ist sehr 200X und damit ist auch die bessere Wahl getroffen (die Monika Gabriel vermisst ja wohl keiner  :shake:  ). Das Beste aus beiden Definitionen also!  ::cool::

Als reine Werbegeschichte gibt es auch nicht viel an der Handlung auszusetzen, man darf nicht vergessen, dass das hier quasi die Pilotfolge ist, da kommt sicher noch was Packendes im Rahmen der regulären Reihe hinterher. Dafür gibt es Obst, hab ich grad beschlossen  :banana:

Mit DJ als He-Man, da war ich vor längerer Zeit schon skeptisch, aber jetzt mal Hand auf's Herz, wer wollte nicht einmal im Leben Stärkster der Starken sein, und wenn sich dann die Möglichkeit bietet...  :yea:  Mit Norbert Langer verglichen zu werden ist ausserdem für niemanden ein Zuckerschlecken...  :ouch:

Bis auf Mer-Man  :banana: (Nochmal: Mer-Man  :banana: ) finde ich alle Sprecher gut, Helmut Krauss ist der beste Ram-Man, den ich je gehört habe  :respekt:  und beim Stratos schliesse ich mich den meisten Meinungen an, der Typ hätt mal ne Oktave tiefer sprechen sollen. Dieter Klebsch gefiel mir nie sonderlich, aber er ist natürlich nützlich für das HSP und erfüllt seinen Zweck gut.

Das war's, Nachschlag bitte.  :applaus:

So, jetzt reicht es mit behinderten Smileys aber  :stupid:
Entschuldigt mögliche Tippfehler, is grad 20 vor 5 morgens und ich geh nu schlafen

Offline entenbaer

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 42
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #94 am: 29.12.2004, 09:06:03 »
gibt es denn noch eine möglichkeit, das hsp zu ohren zu bekommen?  war doch über weihnachten nicht hier zu hause sondern auf heimaturlaub... *schnief*

Offline Fire

  • Trade Count: (+4)
  • Verteidiger Grayskulls
  • *****
  • Beiträge: 2.377
  • Geschlecht: Männlich
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #95 am: 29.12.2004, 11:40:01 »
So, hab nun auch mal das komplette Hörpiel gehört.

Gefällt mir insgesamt ganz gut. Ihr habr Euch wirklich viel Mühe gemacht! Vielen Dank dafür!!! :)

Was mir gefällt:

Skeletor natürlich. Egal ob er schlechte oder gute Dialoge hat, er ist einfach klasse und seine Rolle ist verdamt gut ausgebaut.

Ram-Man: Sehr guter Sprecher. Wirklich klasse! Als Beast Man würde er mir aber besser gefallen!

Was mir nicht gefällt:

He-Man: Die Gründe wurden ja schon genannt.
Orko: Seine Dialoge waren furchtbar, die Stimme selbst ist zu künstlich.
Ein Sprecher der seine Stimme nicht so arg verstellen muss und der deutlich mehr Erfahrung hat würde deutlich besser passen.
Adam: Die Stimme passt aber er klingt zu gezwungen. Man mag ihm einfach nicht glauben was er sagt.
Teela: Sie scheint kein Talent dafür zu haben.
Mer-Man: Passt nicht und hat nur genervt.
Two Bad: Die Sprecher sing gut aber warum spricht er wie Joda aus Star Wars?
Man-At-Arms: Er ist ok aber klingt doch etwas zu alt. Er hört sich auch sehr lustlos an. Schade...
Beast-Man: Leider nicht bedrohlich genug.

Die Dialoge: Blablabla hat mein Schwert aus der Hand geschlagen usw. müsste geschickter umgangen werden. "Aaahhh... mein Schwert. Klirr. So, was willst Du jetzt machen" oder so ähnlich würde reichen.

Es wurde außerdem zuviel "geklaut": "Sowas fragt man einen Trollaner doch nicht" usw. Das war einfallslos. :(

Den Fahrzeugen deutsche Namen zu geben... das wurde nichtmal in den 80er Hörspielen gemacht. Bitte nicht!!!

Es stört mich auch, dass viele Charaktere diese zusätzlichen Namen bekommen haben. Galaktischer Kundschafter, Stratege Skeletors usw.
Das nervt.


Insgesamt gefällt mir das Hörspiel doch recht gut. Trotz der oben genannten Punkte. Aber solche Dinge kann man ja ändern.
Freue mich schon auf die nächsten Hörspiele! :)

Vielen Dank für dieses Projekt!!!

Offline WALKAN

  • Trade Count: (0)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 564
    • http://www.hearoic.de
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #96 am: 29.12.2004, 13:26:37 »
Geil!

Ein paar Kritikpunkte sind wohl berechtigt (wurden alle schon genannt).

Aber wenn die kommenden Hörspiele, wie versprochen NOCH besser werden (Ich hab` so das Gefühl, sie werden  :D ), dann WIRD DAS RICHTIG GEIL!

Offline Heart Of Darkness

  • Trade Count: (0)
  • Hofzauberer
  • *****
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
    • Markus Winter Homepage
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #97 am: 29.12.2004, 14:01:42 »
Toll diese Krititken, schön das man mitreden kann, weil man dafür bestraft wird, daß man an den Feiertagen mal nicht ins Netz konnte. Super von Euch, das nenne ich Fannähe!

Ist es so schwer das Hörspiel noch einmal ins Netz zu stellen, für die (und das waren ja mehrere wie man an den Einträgen hier sieht) die an Weihnachten keine Möglichkeit hatten es downzuloaden?

Warum sperrt Ihr Euch dagegen, DJ?
Soll doch ein Hörspiel ohne Eigennutz für uns Fans sein, oder?
Habe noch vor ein paar Tagen Euren Trailer gelobt und war echt gespannt drauf... und jetzt sowas!
Bestelle es sowieso, aber ich verstehe nicht warum ich da jetzt noch mal gute zwei Monaten warten soll, wo wir doch alle auf diese ETWAS Nummer schon lange genug gewartet haben...???
Ist es denn zuviel verlangt? Oder schick es privat an mich als ZIP!
Nachher bekommt Ihr die erforderlichen 400 Bestellungen nicht zusammen und dann heißt es ätschibätsch nur die paar die am 26ten Zeit hatten dürfen es hören! Also ehrlich, die ganze Verarsche seitens Mattel und deren Verkaufspolitik setzt einem MOTU Fan schon genug zu, jetzt fangt Ihr auch noch an... :heul:

Offline entenbaer

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 42
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #98 am: 29.12.2004, 14:10:44 »
Zitat von: "Heart Of Darkness"
Toll diese Krititken, schön das man mitreden kann, weil man dafür bestraft wird, daß man an den Feiertagen mal nicht ins Netz konnte. Super von Euch, das nenne ich Fannähe!

Ist es so schwer das Hörspiel noch einmal ins Netz zu stellen, für die (und das waren ja mehrere wie man an den Einträgen hier sieht) die an Weihnachten keine Möglichkeit hatten es downzuloaden?

Warum sperrt Ihr Euch dagegen, DJ?
Soll doch ein Hörspiel ohne Eigennutz für uns Fans sein, oder?
Habe noch vor ein paar Tagen Euren Trailer gelobt und war echt gespannt drauf... und jetzt sowas!
Bestelle es sowieso, aber ich verstehe nicht warum ich da jetzt noch mal gute zwei Monaten warten soll, wo wir doch alle auf diese ETWAS Nummer schon lange genug gewartet haben...???
Ist es denn zuviel verlangt? Oder schick es privat an mich als ZIP!
Nachher bekommt Ihr die erforderlichen 400 Bestellungen nicht zusammen und dann heißt es ätschibätsch nur die paar die am 26ten Zeit hatten dürfen es hören! Also ehrlich, die ganze Verarsche seitens Mattel und deren Verkaufspolitik setzt einem MOTU Fan schon genug zu, jetzt fangt Ihr auch noch an... :heul:


nana, ich habe das hsp zwar auch nicht hören können, aber ganz soooo dramatisch finde ich die geschichte nun auch nicht. es wurde eine testaudienz gesucht - und scheinbarauf diesem weg eine gefunden. das passt.  

auch wenn ich jetzt leer ausgegangen bin. *heul* wo kann ich die folgen denn nun bestellen?

Offline ClampChamp

  • He-Man.de Team
  • Trade Count: (+18)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.910
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #99 am: 29.12.2004, 14:38:33 »
Es wäre sehr schön von einigen Leuten, nicht immer die Classic-Hörspiele heranzuziehen, um dieses Fanhörspiel ne Nummer aufzuwerten oder bestimmte eingesetzte Sprecher zu rechtfertigen.

So Sätze wie "die Monika Gabriel vermisst ja wohl keiner " finde ich schlichtweg zu Kotzen. Das man für den neuen Adam und die neue Teela nicht Sprecher Ende 20/Anfang 30 nehmen kann, sollte ja wohl klar sein.

Offline Alan a Dale

  • Trade Count: (0)
  • Twigget
  • *
  • Beiträge: 12
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #100 am: 29.12.2004, 14:48:15 »
Also ScareGlow ich habe die Theme jetzt nochmal gehört und ich muß sagen ich finde den anfang etwas lahm, in der Mitte ist es perfekt aber der anfang zieht sich und dann habe ich noch ein kleines Starwars gefühl direkt nachdem das anfangs stück zu ende ist, aber das ist halt subjektiv. Hab die Melodie mit meiner Frau gehört und die findet sie Klasse.
Ich persönlich habe ja "schwankender Qualität" bei Orko geschrieben und meine das Deine Sprach art sehr gut aber Orko halt ein ziemlich schwerer Charakter ist und deine Stimme als Orko für mich gewöhnungs bedürftig ist. Wo der "DJ" als Adam sofort "Klick das ist er" gemacht hat und bei Teela "Knick die nicht", war bei Orko ein "klack der kann das werden", da einfach die alten texte nicht mehr passen aber die stimme gut klingt. Leichte stimmliche schwankungen kann man beim Stimme verstellen nicht vermeiden. (Ich hoffe für dich das sie verstellt war :biggrin: ) Orko wurde nur über seinen "Größenwahn" Definiert und das war, fand ich, fehl am platze da er locker als eigene persöhnlichkeit durchgehen kann. Das war bei den alten Hörspielen sehr schade. Außerdem, ständig rettete Orko alle mit seiner Zauberei aber der nächste Satz der an ihn gerichtet wurde ist das es in letzter zeit mit seiner Zauberei nicht gut bestellt sei.
In der neuen serie ist er etwas Schusselig und er traut sich auch zuviel zu, aber er ist auch selbstkritischer als früher (Siehe duell der Magier) und darauf solltet ihr aufbauen, ich glaube dann kriegt ihr einen Orko den viele mögen und der viel platz für Charakter entwicklung läßt.
Ach noch was bei der Spuren identifizieruns Szene Kriegt Orko von mir den Oskar als Bester Supporting Charakter, die war von der Dialog Regie und den Darstellern her super, Meine persönliches Highlight.
Ach und was Die englischen ausdrücke betrifft, ich finde das Rammbock Streitwagen nicht so Super, aber Tausend mal besser als Battle Ram Chariot. Ich glaube meine Englisch kentnisse als recht gut einstufen zu können aber als ich Battle Ram Chariot das erste mal hörte dachte ich erst es könnte sich auch um einen Krigerischen Knaben Chor handeln.

Offline King Hiss

  • Trade Count: (+3)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.990
  • Geschlecht: Männlich
  • Flinkes Wiesel
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #101 am: 29.12.2004, 21:01:54 »
@DJ Force:

Mal 'ne Frage zur (hoffentlich) kommenden  HSP-Serie:

Werdet und dürft ihr auch Charaktere, Fahrzeuge etc. einbinden die weder als 200x-Toy noch im neuen Cartoon aufgetaucht sind? Ich denke da vor allem an eine meiner absoluten Classic-Lieblingsfiguren nämlich Jitsu. Wenn ihr in mit  einbringt dann gebt ihm bitte eine gute Hintergrundgeschichte. Nicht wie im aktuellen RPG im RPG-Forum. Gefällt mir nämlich gar nicht.:

http://www.he-man.de/forum/viewtopic.php?t=11998&postdays=0&postorder=asc&&start=15

Die Idee das seine rechte Hand im innern aus Eternium bestehen soll gefällt mir allerdings sehr gut.

Offline DragonWalker

  • Trade Count: (0)
  • Ratsmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.068
  • Geschlecht: Männlich
  • Is it the wig or the hat?
    • Ghostbusters Deutschland
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #102 am: 30.12.2004, 00:10:33 »
Zitat von: "ClampChamp"
Es wäre sehr schön von einigen Leuten, nicht immer die Classic-Hörspiele heranzuziehen, um dieses Fanhörspiel ne Nummer aufzuwerten oder bestimmte eingesetzte Sprecher zu rechtfertigen.

So Sätze wie "die Monika Gabriel vermisst ja wohl keiner " finde ich schlichtweg zu Kotzen. Das man für den neuen Adam und die neue Teela nicht Sprecher Ende 20/Anfang 30 nehmen kann, sollte ja wohl klar sein.


Na, hatte ja geschrieben, dass die neue Teela durchaus gut ist, Frau Gabriel aber schon damals nicht wirklich gut war... aber meine subjektive Kritik

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #103 am: 30.12.2004, 00:11:30 »
Bezüglich neuer Charaktere oder Fahrzeuge oder sonstwas kann ich derzeit leider noch keine Infos geben, da ich diese Bestimmungen, sollte es sie geben, selbst noch nicht mitgeteilt bekommen habe.

Aber wenn wir dürfen, kannst du dir sicher sein, dass wir das Maximum rausholen! ;)

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
"Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #104 am: 30.12.2004, 00:15:11 »
Zitat von: "DragonWalker"
Na, hatte ja geschrieben, dass die neue Teela durchaus gut ist, Frau Gabriel aber schon damals nicht wirklich gut war... aber meine subjektive Kritik


Frau Gabriel ist ne tolle Sprecherin, und sie macht ihren Job auch toll. Aber Teela, ganz im Ernst, klang doch irgendwie anders. Jugendlicher, wie im Cartoon. Das wäre toll gewesen. Naja, Schwamm drüber... ;)