Neuigkeiten: Du willst etwas auf dem Board kaufen/verkaufen? - Bitte beachte die Regeln für den Marktplatz: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=22064.0

  • 25.09.2018, 12:15:47

Autor Thema: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel  (Gelesen 41331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HerrM

  • Trade Count: (+1)
  • Bürger Eternias
  • ***
  • Beiträge: 53
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #240 am: 16.08.2016, 12:46:08 »
Schade, dann wird das, zumindest im Höer-Talk Forum nichts

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #241 am: 17.08.2016, 13:37:41 »
Kann ich mir ehrlich gesagt ganz schwer vorstellen, da sowas in der Regel Auftragsarbeiten für das Label sind, an denen man sämtliche Rechte an das Label (Europa/Sony) abtritt.

Oder hast du da nähere Informationen drüber?

Ist richtig, im Regelfall trifft das auch zu. Ich war allerdings im Europastudio und habe dort quasi alle Skripte einsehen können, nur die von den Masters nicht. Und Heikedine Körting hat gesagt, dass man an die nur über die Erben von Francis herankommt, also scheint das ein spezialgelagerter Sonderfall zu sein. Allerdings gestehe ich zu meiner Schande: Tiefer nachgeforscht hab ich da noch nicht, dann waren andere Dinge wichtiger.

Offline DerGraf

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 226
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #242 am: 17.08.2016, 21:21:37 »
Aha! Danke für die Aufklärung? Was hastn da noch so erfahren? Irgendwelche Infos über eine Wiederauflage auf CD oder eine Veröffentlichung der im Hörspiel verwendeten Musik?

P.S.: nette ? ? ? Anspielung  :biggrin:

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #243 am: 17.08.2016, 21:37:38 »
Jupp, kannst du leider beides* vergessen. Heikedine war ja '14 auf der Grayskull-Convention zu Gast und hat das Potential einer Wiederauflage erkannt, die Verantwortlichen von Europa sind auch dafür, aber da die Rechte für eine mediale Auswertung bei Sony liegen sind denen leider die Hände gebunden. Sony will nämlich aus irgendeinem Grund nichts neu auflegen und noch ne Million oder so verdienen. Ich persönlich vermute ja, sie wollen sich die Tür aufhalten um "ihre" Mastersversion, sollte der Film jemals rauskommen, den Leuten in den Kopf zu hämmern. aber das ist reine Spekulation.

*vorerst
« Letzte Änderung: 17.08.2016, 21:44:59 von Ascalon »

Offline DerGraf

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 226
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #244 am: 17.08.2016, 22:05:59 »
Sehr interessant! Und die Musik? Da liegen die Rechte doch wohl nicht bei Sony, oder?

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #245 am: 18.08.2016, 00:50:16 »
Da liegt das Problem wieder wo anders. Die Musik für Europa wurde immer unter Pseudonymen (Bert Brac, Betty George etc) geschrieben und das führte ja in der Vergangenheit bereits zu der einen oder anderen Reiberei *hust*CarstenBohn*hust* So lange das nicht ausgestanden ist wird's da kaum etwas geben. Und die Musiken wurden ja auch Serienübergreifend benutzt, bis auf das Masters-Thema selbst kann man so ziemlich jedes Musikstück auch bei anderen Produktionen(Asterix, sogar drei ? ? ?) hören.

Offline DerGraf

  • Trade Count: (0)
  • Krieger
  • *****
  • Beiträge: 226
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #246 am: 18.08.2016, 00:57:09 »
Ja, die Carsten Bohn Problematik ist mir wohl bekannt. Dachte aber immer, daß diese orchestralen Stücke vom guten Prof. Beurmann (Gott hab ihn selig) geschrieben wurde. Carsten Bohn hatte mit den MOTU-Stücken meines Erachtens nach nicht seine Finger im Spiel.

Naja, auf jeden Fall danke ich dir für deine Infos!

Offline Ascalon

  • Trade Count: (0)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 11.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Rosa Brillen für alle! Sexy simmer schon genug.
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #247 am: 18.08.2016, 09:38:09 »
Da denkst du wohl auch richtig. Ich bin leider kein Jurist und hab echt keine Ahnung, wieso die Leute davor zurückschrecken. Nur hängt das alles miteinander zusammen, so viel kann ich wenigstens sagen.

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #248 am: 18.08.2016, 17:33:24 »
Das Masters Thema gab es auch in anderen Hörspielen. Perry Rhodan, mein ich, war es zum Beispiel drin. Und ich glaube, ich hab es neulich auch noch mal in einer alten Hui Buh Folge gehört.

Offline Kreisel

  • Trade Count: (+2)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
    • Umwelt-Filmfestival 2010
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #249 am: 21.08.2016, 21:54:32 »
Da das Thema gerade oben ist: Gibt es mehr als zwei Masters-Hörspiele von Hearoic? In einer Ausgabe von "Die Welt der Meister" habe ich eine Abbildung einer sogenannten Masters-Fanbox gesehen. Enthalten waren glaube ich drei Hörspiele. Kann jemand von euch eventuell näheres dazu sagen?

Offline DJ Force

  • he-man.de Moderatoren
  • Trade Count: (+16)
  • Galaktischer Kundschafter
  • *****
  • Beiträge: 31.793
  • Geschlecht: Männlich
  • DJ Force Weapons Forge Toydesign!
    • DJ Force Weapons Forge Toydesign
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #250 am: 22.08.2016, 00:06:48 »
Natürlich kann ich :-)

Es gab definitiv nur 2 Hörspiele: Eine Falle für He-Man & Das Grauen aus der Tiefe. Zusätzlich hab ich aber noch ein Hörbuch mit dem Titel "Die Königin der Meere" produziert, nach einer Kurzgeschichte des "Grauen"-Autors Oliver S. Prast.
Da ich mich damals stark um die Lizenz bemühte, gab es natürlich auch ein wenig Vorlauf-Arbeit, um direkt mit der Produktion beginnen zu können und keine wertvolle Zeit zu verlieren. Sprich: Ich hab einige Cover in Auftrag gegeben und mein Autorenteam war fleissig, spannende Konzepte und Plots zu erdenken. Ein paar Scripte hatten es auch tatsächlich bis ins einsprechfertige Stadium geschafft, aber die Lizenz wurde nie erteilt und somit fanden nie weitere Aufnahmen statt. Daher sind Dinge wie die Fan-Box oder auch das 200x 2-pack mit Tape nie über ihre jeweiligen Prototypen hinaus erschienen.

Offline Kreisel

  • Trade Count: (+2)
  • Captain der Wache
  • *****
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
    • Umwelt-Filmfestival 2010
Re: "Eine Falle für He-Man"-Hörspiel
« Antwort #251 am: 23.08.2016, 22:27:22 »
Vielen Dank für die Infos :) Ärgere mich, dass ich damals "Das Graue aus der Tiefe" nicht erworben habe. Du hast nicht noch zufällig ein Exemplar?