He-Man.de Forum

Kreative Fanecke => Kreatives => Thema gestartet von: FrankP am 22.02.2016, 17:37:24

Titel: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 22.02.2016, 17:37:24
 Habe mich nach einer längeren Pause vor einigen Monaten mal wieder hingesetzt und kleine MOTU-Filmchen mit den Vintage-Figuren gemacht. Keine Hörspielverfilmungen, nur ca 8minütige Kurzgeschichten Marke Selbstgebaut.

Wird sicher keinen vom Hocker reißen der sich schon hochwertige Fan-Puppentrick-Filme angesehen hat, aber vielleicht gefällt es ja doch dem einen oder anderen.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 22.02.2016, 17:46:11
https://www.youtube.com/watch?v=31bhO3nPXgc

Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 22.02.2016, 17:48:11
Das wäre Teil eins und den zweiten Film packe ich hier auch gleich mit zu!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 22.02.2016, 17:52:12
https://www.youtube.com/watch?v=Aq4q-sA9IP8
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Lexi am 23.02.2016, 13:35:54
Cool! :D Da schlägt mein Videoherz ja direkt höher ;)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 23.02.2016, 16:18:09
Das hört man gern.  :D

Lade demnächst noch mehr hoch, leider ist mein Netz extrem lahm!
 :heul:

Ich bastel aktuell schon an Teil 5!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 23.02.2016, 19:43:06
https://www.youtube.com/watch?v=YO59tlAWbog
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: archon am 23.02.2016, 19:53:32
Skeletor's Stimme läßt meine Plomben im Zahn rotieren, da musste ich leider ausmachen.

Aber trotzdem: Weiter so!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 23.02.2016, 20:11:41
Skeletor's Stimme läßt meine Plomben im Zahn rotieren, da musste ich leider ausmachen.

Aber trotzdem: Weiter so!

 :lol:

Ja, ich versuche es zu verbessern!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 26.02.2016, 13:48:23
Okay, hier können wir zumachen. Mein YouTube-Account wurde gesperrt!
 :icon_evil:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Ascalon am 26.02.2016, 16:11:06
Warum dieses?
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 26.02.2016, 18:40:57
Keine Ahnung! Ich vermute Urheberrechtsverletzung. Bisher gab es noch keine Info.

Kommt bestimmt noch.  :icon_confused:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 07.03.2016, 19:45:38
Okay, Irrtum! Mein Tablet ist defekt.

Hier ist das erste Video wieder.

https://www.youtube.com/watch?v=yjevdOOnX0s



Die anderen Beiden sind auch wieder da und ich habe ein viertes hochgeladen.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 07.03.2016, 19:48:41
https://www.youtube.com/watch?v=dfLNwVpKf1g


https://www.youtube.com/watch?v=RQ1PbDG9bFA


https://www.youtube.com/watch?v=zLnG9Hyr_lY
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 20.03.2016, 23:34:25
Wow,  wie cool ist das denn!  :banana3:
Hab mir jetzt alle Videos angeguckt und muss sagen, die Videos sind echt der Hammer!   ::cool::

Einen klitzekleinen Kritikpunkt hätte ich aber. Die PC Stimme  der Zauberin passt irgendwie überhaupt nicht. Man hat das Gefühl, He-Man unterhält sich mit einer von Skeletor gebauten Faker- Sorceress, die sich in jedem Augenblick als solche enttarnen wird. Nichts für ungut aber wäre es möglich diese durch eine echte Person zu ersetzen? Eine Sprechrin lässt sich doch bestimmt finden.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 10.04.2016, 23:42:14
Wow,  wie cool ist das denn!  :banana3:
Hab mir jetzt alle Videos angeguckt und muss sagen, die Videos sind echt der Hammer!   ::cool::

Einen klitzekleinen Kritikpunkt hätte ich aber. Die PC Stimme  der Zauberin passt irgendwie überhaupt nicht. Man hat das Gefühl, He-Man unterhält sich mit einer von Skeletor gebauten Faker- Sorceress, die sich in jedem Augenblick als solche enttarnen wird. Nichts für ungut aber wäre es möglich diese durch eine echte Person zu ersetzen? Eine Sprechrin lässt sich doch bestimmt finden.

Danke für die Komplimente und ich stimme deine Kritik an der Sorceress-Stimme zu. Konnte die jetzt tatsächlich durch eine echte Sprecherin ersetzen.
Es geht jetzt schon bis Folge 7 und ab Folge 6 hört man die neue Stimme.

https://www.youtube.com/watch?v=9FdQy2DSFiM

https://www.youtube.com/watch?v=nMi4Ns1mlX8

https://www.youtube.com/watch?v=4NCv3e782AY
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 11.04.2016, 13:04:25
Wow,  wie cool ist das denn!  :banana3:
Hab mir jetzt alle Videos angeguckt und muss sagen, die Videos sind echt der Hammer!   ::cool::

Einen klitzekleinen Kritikpunkt hätte ich aber. Die PC Stimme  der Zauberin passt irgendwie überhaupt nicht. Man hat das Gefühl, He-Man unterhält sich mit einer von Skeletor gebauten Faker- Sorceress, die sich in jedem Augenblick als solche enttarnen wird. Nichts für ungut aber wäre es möglich diese durch eine echte Person zu ersetzen? Eine Sprechrin lässt sich doch bestimmt finden.

Da sieht man mal wieder wie verschieden die Geschmäcker sind. Mir hat die Computerstimme der Sorceress gut gefallen. Meiner Meinung nach hat sie perfekt zu dieser mystisch-magischen Gestalt gepasst.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 11.04.2016, 14:05:22
Da sieht man mal wieder wie verschieden die Geschmäcker sind. Mir hat die Computerstimme der Sorceress gut gefallen. Meiner Meinung nach hat sie perfekt zu dieser mystisch-magischen Gestalt gepasst.

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.

Für mich war es halt zu dem Zeitpunkt die einzige Möglichkeit der Sorceress eine Stimme zu geben. Hätte ich sie gesprochen wäre das
unerträglich geworden.
 :flop:

Aber jetzt habe ich eine tolle Sorceress-Stimme! Ich hoffe, sie macht es weiterhin!
 :hail:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 11.04.2016, 16:47:20
Sollte auch keine negative Kritik an der Sprecherin sein. :)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 13.04.2016, 01:29:28
Großes Lob auch von mir! ::cool::

Ich verfolge die Serie auch von Anfang an und muss sagen, du steigerst dich von Folge zu Folge. Es wird immer besser und macht Lust auf mehr. Das ist bestimmt sehr viel Arbeit. 

Die neuen Stimmen sind großartig. Mit der "mechanischen" Sorceress hatte ich auch meine Probleme. Sie klang immer so "unecht". Man hatte das Gefühl, He-Man spricht nicht mit einem Menschen. Die neue Stimme gefällt mir  :top: Sie bringt die Mischung aus Härte und Emotion, die die Zauberin meiner Meinung nach vermitteln muss, sehr gut rüber.  Auch die übrigen Sprecher machen ihre Arbeit gut und werden sich bestimmt noch steigern. Adam und He-Man klingen sehr lebendig, das ist prima! Orko erinnert an die HSP Vorlage und kommt daher auch sympathisch rüber. Adora klingt etwas wie ein schüchternes Mädchen, das nach einem traumatischen Erlebnis ( Gefangenschaft bei der Horde) wieder zu sich selbst finden muss. Irgendwie süß! :love:  Und Teela klingt, einer Soldatin von hohem Rang entsprechend, etwas kühl. Aber das passt sehr gut in die Situation bzw. in deine Neuerzählung der Geschichte. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie du die Story weiterführen wirst. 

Ein klitzekleines Kritikpünktchen hätte ich aber: Ich hätte es schöner gefunden, wenn du Adoras Kostüm etwas verändert hättest. Sie trägt schon She-Ras weiß-goldens Kleidchen, ohne She-Ra zu sein  :kratz:

(http://a0.amlimg.com/NTU5Y2JjZjZkMzQxMzY1OTBjNzA0NGNjYjJjMmRhZGTbB8cT4FCDUjbJ0bcnIpShaHR0cDovL21lZGlhLmFkc2ltZy5jb20vNTg2MDMwYThkNTY3NDA2OWU5MDViZjg4ZTg1N2VjMzY1ZjBlNWIxMTk4ZGY5YzVlZGMyMjMwMzI5YzQxZjlkNy5qcGd8fHx8fHwzOTR4NTI1fGh0dHA6Ly93d3cuYWR2ZXJ0cy5pZS9zdGF0aWMvaS93YXRlcm1hcmsucG5nfHx8.jpg)

z.B. Etwas rote Knete hätten das Problem gelöst. :D

Trotz meiner Kritik freue ich mich sehr auf die Fortsetzung und hoffe, dass die Serie noch lange weitergeht.  :jump:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 14.04.2016, 18:47:42
 :applaus: Die Adora sieht klasse aus! Die hätte ich gern für meinen Film gehabt.

Als SHE-RA wird sie jedenfalls ganz anders aussehen!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 30.04.2016, 02:25:35
Und gibt es schon etwas Neues? *ganz lieb nachfrag* :bga:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 05.05.2016, 17:40:24
Und gibt es schon etwas Neues? *ganz lieb nachfrag* :bga:

Ich arbeite am neuen Teil, bin aber noch längst nicht fertig.

Mir fehlt auch noch die Tonspur für einen Charakter. Der/Die Sprecher/in braucht noch etwas Zeit für die Aufnahme, sollte aber in Kürze so weit sein.

Wenn der Film fertig ist, gebe ich sofort bescheid!
 :grin:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 23.05.2016, 15:56:08
Bin ein ganzes Stückchen weiter.  :grin:

Wenn ich in dem Tempo weitermache, werde ich noch diese Woche fertig!  :banana1:

Versprechen kann ich das aber nicht.  ;)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 23.05.2016, 18:15:54
Ja Super! :top: Danke für das Update. Ich freue mich schon drauf :icon_biggrin:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 26.05.2016, 17:53:20
https://www.youtube.com/watch?v=mC-4JvTnYe8
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 29.05.2016, 21:34:21
Ich muss sagen, mit Abstand die beste Folge bis jetzt.  ::cool:: Das warten hat sich gelohnt. Die Sprecher machen ihre Arbeit sehr gut, die Dialoge kommen überzeugend rüber (z.B. Adam/Adora Dialog)  Auch die Darstellung der weiblichen Figuren finde ich sehr gut ( z.B. Der Kampf zwischen Sorceress und den Evils. WOW!) Ich finde es großartig, dass Teela endlich mitmischen darf und dann auch noch auf diese Weise  und nicht als "Jungfrau in Nöten" :grin: Du hast dir  wieder viel Mühe gegeben mit Effekten und Dekoration (z.B. Der Thronraum des Palastes) :respekt:  Aber die letzte Szene war Hammer, als Adora zur She-Ra wird. :applaus:
Es ist jedes mal eine tolle Überraschung und ich hoffe, du machst das noch lange mit der Serie :keks:
Langsam frage ich mich, in welche Richtung die Story gehen wird :kratz: :grin:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 07.06.2016, 18:16:32
Ich habe so einige Ideen was die Story betrifft.
Das Schöne bei MOTU ist, das es nicht DIE Story gibt. Es gab von Anfang an verschiedene Varianten.
Deshalb fällt es mir nicht schwer, hier nun meine eigen Version der Story zu erzählen.

Habe schon mit Teil neun angefangen. Es passieren nun einige entscheidende Dinge.

Das kann noch lange weiter gehen. Ich habe zur Zeit noch kein Ende für die Serie geplant.
Es gibt einfach so viel was man machen kann in einer HE-MAN-Story!!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 08.06.2016, 19:46:24
Da She-Ra ja wohl nun zur Stammriege in deiner Serie gehört, kann man vielleicht demnächst auch auf (Gast)auftritte anderer PoP Charaktere hoffen?
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 09.06.2016, 20:39:13
Da She-Ra ja wohl nun zur Stammriege in deiner Serie gehört, kann man vielleicht demnächst auch auf (Gast)auftritte anderer PoP Charaktere hoffen?

Die Möglichkeit besteht.  ;)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 09.06.2016, 23:03:40
Das hört sich doch gut an. :banana3:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 30.06.2016, 15:52:56
Habe ein bisschen weiter gebastelt an Teil 9.
Wenn es erstmal so ins Rollen kommt, kann so ein Film recht schnell fertig werden.

Aber noch ist das Ende nicht in Sicht. Eventuell wird es nächsten Monat was, aber sicher ist das NICHT:

Drei neue Sprecher kommen in dieser Folge vor, aber nur ein neuer Charakter (Mini-Gastauftritt).
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 06.07.2016, 09:50:57
Scheint ja eine aufwendige Folge zu werden. Meine jetzt, wo wir seit sechs Wochen auf die neue Folge warten :keks:
Kommst du den weiter oder eher nicht?
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 07.07.2016, 20:02:27
Scheint ja eine aufwendige Folge zu werden. Meine jetzt, wo wir seit sechs Wochen auf die neue Folge warten :keks:
Kommst du den weiter oder eher nicht?

Leider hat das nicht unbedingt was mit dem Aufwand zu tun wenn ich nicht fertig werde.  ;)

In letzter Zeit muss ich viel Arbeiten und habe einfach nicht genug Freizeit um mich sehr oft um die neue Folge zu kümmern.

Dazu kommt, dass ich diesmal sehr lange auf die Aufnahmen eines meiner Sprecher warten musste.
Der Sprecher hat sich entschuldigt mit dem Hinweis, dass ich wohl frühestens im August wieder mit ihm (ihm = der Sprecher - könnte auch ihr heißen) rechnen kann.
So habe ich seine (oder ihre) Rolle rausgenommen aus der aktuellen Folge und die Handlung entsprechend angepasst.

Aber es geht voran. Habe grad heute wieder vier Einstellungen fertig gestellt.

Wann die Folge fertig wird kann ich aber noch nicht sagen. Vielleicht noch diesen Monat!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 07.07.2016, 22:24:27
Bitte sag dass es sich nicht um Teela handelt  :undecided: hab mich so gefreut dass sie in der letzten Folge so einen tollen Auftritt hatte.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 08.07.2016, 18:08:50
Bitte sag dass es sich nicht um Teela handelt  :undecided: hab mich so gefreut dass sie in der letzten Folge so einen tollen Auftritt hatte.


 :(
SORRY! Leider ist es so. Find ich auch sehr schade. Hatte sie ursprünglich mit drin, aber die Sprecherin musste mir für die nächsten Wochen absagen.
Ab August würde sie wohl wieder zur Verfügung stehen. Und da ich gern weiter machen wollte, habe ich die Teela-Rolle (schweren Herzens) aus dem Drehbuch entfernt und hoffe nun, dass ich sie dafür im darauf folgenden Teil um so mehr einsetzen kann.

Jetzt habe ich es ja doch verraten. Hatte mir so viel Müh gegeben mich davor zu drücken.  :grin:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 08.07.2016, 18:47:33
Schade - habs geahnt. :heul:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: König Skeletor am 08.07.2016, 21:25:33
Habe eben mal reingeschaut, echt gut gemacht, FrankP. Du hattest mir vor Jahren ja mal eine CD mit Filmen zu den Hörspielen geschickt, die fand ich damals auch schon top.

Bin aber etwas stark überrascht, dass du nicht mehr Aufrufe hast. Gemessen an dem Aufwand den du damit hast schon etwas traurig. Habe dich mal abonniert und einen netten Kommentar hinterlassen. Hoffe du machst so weiter xD
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 09.07.2016, 03:12:36
Oh je, keine Teela in der neuen Folge? :cry:
Frank, du hast eine PM!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 09.07.2016, 17:12:06
Habe eben mal reingeschaut, echt gut gemacht, FrankP. Du hattest mir vor Jahren ja mal eine CD mit Filmen zu den Hörspielen geschickt, die fand ich damals auch schon top.

Bin aber etwas stark überrascht, dass du nicht mehr Aufrufe hast. Gemessen an dem Aufwand den du damit hast schon etwas traurig. Habe dich mal abonniert und einen netten Kommentar hinterlassen. Hoffe du machst so weiter xD

Aaah, ein treuer Fan! Das freut mich!  :bier:

Ich freu mich, dass es überhaupt Leute gibt, die sich das anschauen. Und so lange ich Spaß dran habe, mache ich auch weiter.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 09.07.2016, 17:13:09
Oh je, keine Teela in der neuen Folge? :cry:
Frank, du hast eine PM!

Vielleicht gibt es ja doch eine kleine TEELA-Szene im nächsten Film?  ;)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 09.07.2016, 21:28:05
Vielleicht gibt es ja doch eine kleine TEELA-Szene im nächsten Film?  ;)

Das wäre immerhin ein kleines Trostpflaster. :laugh:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 10.07.2016, 15:46:13
Mal abwarten, ob da wirklich Jemand die Teela für die nächste Folge sprechen wird.

Das Drehbuch habe ich bereits komplett umgeschrieben (jedenfalls was die Teela-Szenen angeht) und auch neue Dialoge aufnehmen lassen von den Sprechern.

Für den Fall, dass sich eine findet, die für Teela in der kommenden Folge einspringt, habe ich eine kleine Szene geschrieben mit Teela.

Sollte aus den Aufnahmen nichts werden, kann ich die Szenen aber auch problemlos weglassen. Was natürlich nicht heißt, dass die Szene komplett überflüssig ist, aber ich könnte sie zur Not in der nächsten Folge unterbringen.

Zwei Wochen sind auf jeden Fall Zeit für die Aufnahmen. Ich lass mich überraschen und bastel in der Zwischenzeit am Film weiter!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 10.07.2016, 16:22:38
Ach so meinst du das. Ich habe angenommen als du von einer "kleinen" Szene mit Teela sprachst, du meinst sowas wie in Folge 6 als man sie kurz im Wind Rider wegfliegen sieht. Na so oder so ich bin gespannt auf die neue Folge. :icon_smile:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 10.07.2016, 17:31:37
Ach so meinst du das. Ich habe angenommen als du von einer "kleinen" Szene mit Teela sprachst, du meinst sowas wie in Folge 6 als man sie kurz im Wind Rider wegfliegen sieht. Na so oder so ich bin gespannt auf die neue Folge. :icon_smile:

Einen ähnlichen Moment gibt es auch in dieser Folge, aber die neue TEELA-Szene hat schon etwas mehr.

 ;)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 19.07.2016, 15:11:36
https://www.youtube.com/watch?v=UFfDdRAGVmk
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 19.07.2016, 23:53:33
Auch hier nochmal ein großes Lob. Gefällt mir ganz toll - großartig gemacht. :respekt:

Teela und ihr Schwert der Kobra gegen Affenfratze - die Szene ist unschlagbar. :hail:

Weiter so.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 20.07.2016, 16:05:25
So lange es jemand sehen will und ich so tolle Unterstützung durch so begabte Sprecher erhalte, mache ich auf jeden Fall weiter.

 :top:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 22.07.2016, 20:05:33
Das Warten hat sich wieder einmal gelohnt. Eine super coole Folge! Respekt FrankP!   :respekt:
Da hast du ja wieder etwas tolles gezaubert.   Es war richtig schön She-Ra in Action zu sehen. :jump:
Sie wirkt als She-Ra doch tatsächlich ganz anders als Adora.  Zunächst konnte ich mir das nicht vorstellen aber es ist dir gelungen sie ganz anders in Szene zu setzen.  Ich bin mal gespannt, wie sich der Charakter in Zukunft noch entwickeln wird.

Ich freue mich, dass Teela doch noch einen Auftritt hatte, wenn auch nur kurz. Das "neue" Schwert der Kobra ist hammergeil. Sehr gute Idee!  ::cool:: Auch da bin ich sehr gespannt drauf, wie sich der Charakter entwickeln wird.

Die Bild- und Toneffekte sind dir wie immer gut gelungen.
Ich muss auch die Länge der Folge von 12 Minuten loben.  So lang war noch keine Folge.  :top:

Einen klitzekleinen Kritikpunkt hätte ich allerdings.  Die Stimmen von Skeletor und Hordak scheinen verändert. :kratz:  Ich vermisse Skeletors giftige, quitschende Stimme aus der letzten Folge. Die fand ich sehr passend. Bei Hordak klingt die Stimme viel zu "zahm". Hordak braucht eine kräftige, tiefe  Stimme mit einem metalischen Effekt. Der Sprecher in Folge 7 hatte mir besser gefallen.  War das nur eine Übergangslösung oder willst du das jetzt so beibehalten? Wäre schön, wenn du das für die kommenden Folgen wieder ändern könntest.  :keks:

Ansonsten kann ich nur sagen: Weiter so! Du und dein Team sind große Klasse!  :applaus: :applaus: :applaus:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 23.07.2016, 18:04:55
Ui, das war ja wieder einmal richtig schön. Ich fühle mich etwas an die Zeiten erinnert, als damals der 2002er Cartoon in den USA lief. Wie gespannt man immer auf die nächste Folge war und sich gefragt hat, ob und wie die alten Figuren in die Story neu eingeführt werden. Ich warte immer ganz gespannt auf die Fortsetzung und genieße jede Folge.

Wie schon gesagt wurde, Top Folge!  Du hast dir wieder sehr viel Mühe gegeben und eine Klasse Folge produziert.  Es war toll, die Stimme von Stratos zu hören. Ich hoffe, wir bekommen ihn irgendwann auch zu sehen. Mir ist auch Adoras Rock positiv aufgefallen. Hübsch.  Aber mal eine ganz dumme Frage: Welche She-Ra Variante ist das eigentlich, die du da benutzt hast? Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich diese gar nicht kenne. Und es war eine Freude, Teela in Action zu sehen. Wie schön, dass es doch noch geklappt hat.  Die Charakterisierung der Figuren gefällt mir nach wie vor gut. Die Sprecher machen das wirklich hervorragend.  Was Hordak und Skeletor betrifft, muss ich mich meinem Vorredner anschließen.  Hordak klingt absolut nicht nach Hordak. Ebenso klingt Skeletor nicht nach Skeletor. Ich wills mal so sagen, es ist schwer bei dieser Stimme sich einen sprechenden Schädel vorzustellen. Die vorherigen Sprecher klangen besser/passender. Beast Man hingegen klang toll. Diese Stimme hätte auch Hordak gepasst.

Was die Geschichte betrifft,  so finde ich es sehr interessant, dass es viele offene Fragen gibt. Bekommen wir irgendwann das Könisgpaar und MAA zu sehen?  Auch wurde noch nichts darüber bekannt, was mit Adora passiert ist, bzw. was die Horde ihr angetan hat. In deiner Story wurde sie ja nicht als Baby entführt sondern als älteres Kind.  Auch Teela scheint eine zentrale Rolle zu spielen. Es wurde ja schon erwähnt,  dass sie die Tochter der Zauberin ist und sie scheint Gefühle für He-Man zu haben.  Jetzt, wo die Horde  auf Eternia ist, wird es richtig ernst. Das alles bietet  Konfliktpotential und dir als Autor stehen unzählige Möglichkeiten offen. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es weitergeht und welche Figuren wir noch zu sehen bekommen.  :top:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 24.07.2016, 20:13:38
DANKE SEHR
für das viele nette Lob (aber auch die Kritik).

Ich versuche hier mal ein paar der vielen Fragen zu beantworten. Sorry, wenn ich nicht alle beantworte!

Es handelt sich um die STAR BURST SHE-RA. Das war keine bewusste Wahl. Ich habe einfach nach einer kompletten SHE-RA in gutem Zustand gesucht (musste auch ein wenig dafür löhnen  :icon_lol: ).
Die neuen Sprecher für HORDAK und SKELETOR war eine Möglichkeit endlich Stimmen zu haben, die man auch versteht. Gerade bei HORDAK sagten mir viele, dass er schwer zu verstehen war. Gebt dem neuen Sprecher eine Chance. Er wird sich steigern!
Der neue SKELETOR gefällt mir sehr gut!!! Ich finde seine Stimme sehr beeindruckend. Die bisherige Stimme (war ich selbst, genau wie HORDAK) war mit vielen Effekten und Stimmenverzerrern teilweise schwer zu verstehen.
Ist natürlich immer schwer innerhalb einer Serie sich an neue Sprecher zu gewöhnen. Ich versuche die Serie aber auch immer weiter zu verbessern und dazu gehören auch die Stimmen.
Der weiter Verlauf der Story ist natürlich noch TOP SECRET.  :icon_mrgreen:
STRATOS wird man schon in der nächsten Folge zu Gesicht bekommen und es werden auch noch weiter Charaktere hinzustoßen.

Werde mir auch für die nächste Folge wieder ordentlich Mühe geben. Könnte deshalb natürlich wieder eine ganze Weile dauern.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 25.07.2016, 00:29:43
Ach, Hordak und Skeletor ist ein neuer Sprecher? Ich war jetzt davon ausgegangen, dass die vorherigen Sprecher ausgefallen sind und du beide Rollen selbst sprechen musstest. Naja, vielleicht steigert er sich ja tatsächlich noch. 

@ Sam2001: Wie kommst du darauf, dass Teela Gefühle für He-Man hat? Hab ich was verpasst? :kratz: Falls ja, hoffe ich natürlich, dass diese erwidert werden :biggrin:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 25.07.2016, 16:15:41

Es handelt sich um die STAR BURST SHE-RA. Das war keine bewusste Wahl. Ich habe einfach nach einer kompletten SHE-RA in gutem Zustand gesucht (musste auch ein wenig dafür löhnen  :icon_lol: ).

Aha. Jetzt bin ich schlauer  :grin: Ich weiß wie schwer es ist komplette She-Ra Vintage Figuren zu bekommen. Aber es war eine gute Wahl, wenn auch unbeabsichtigt. Sie sieht auf jeden Fall toll aus im Video.

@ Sam2001: Wie kommst du darauf, dass Teela Gefühle für He-Man hat? Hab ich was verpasst? :kratz: Falls ja, hoffe ich natürlich, dass diese erwidert werden :biggrin:

Naja, im Gespräch mit Adora (Folge 7) schwärmt Teela nur so von He-Man, während sie Adam verachtet. Ich bin auf jeden Fall gespannt darauf, ob sich in der Richtung etwas entwickeln wird.

Ich freue mich darauf, wenn die Guten in Zukunft Zuwachs (Stratos) bekommen. Evtl. bekommen die Bösen auch noch Zuwachs? Das wird spannend. Lassen wir uns  überraschen.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 10.08.2016, 23:00:15
Die Arbeiten an der zehnten (!!!) Folge nehmen langsam Fahrt auf!

Ich arbeite an neuen Animationen (teilweise für bereits aufgetauchte Charaktere, teilweise für Neue) und so nach und nach
treffen die Dialog-Aufnahmen von den Sprechern ein.

Ganz langsam geht es wieder los!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 06.09.2016, 11:15:43
Es geht langsam voran, aber es GEHT VORAN!!

Habe wieder ein paar Einstellungen fertig und obwohl noch ein paar Stimmen-Aufnahmen fehlen, kann ich noch viele Aufnahmen fertigstellen bevor ich zu den Stellen komme, für die ich die Stimmen brauche.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 24.09.2016, 10:56:05
Die Stimmenaufnahmen sind jetzt alle da und ich kann die neue Folge endlich fertigstellen.

 :grin:

Es könnte im Laufe der nächsten Woche was werden. Es sind nur noch wenige Szeneneinstellungen
zu machen. Besonders kompliziert sind die nicht und sobald ich die Tage ein paar Stündchen Zeit
finde, kann ich die Szenen komplettieren.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 27.09.2016, 02:43:39
https://www.youtube.com/watch?v=2Wz88OEoftU
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: König Skeletor am 27.09.2016, 13:54:57
Prinz Adam ist aber schon etwas arg naiv. Trotz mehrer Warnungen in die Falle gehen.

Hat aufjedenfall wieder Spaß gemacht. Hoffe in Zukunft treten noch mehr Chars auf, Man at Arms war schon mal toll xD
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 28.09.2016, 00:39:24
:jump: :jump: :jump:
Endlich ist es soweit! Das Warten hat sich wieder gelohnt. Ich bin begeistert von der neuen Folge :applaus: 
Die Länge von knapp 17 Minuten kommt einer Cartoon Folge schon sehr nahe. Die Sprecher machen ihre Arbeit wieder gut, auch wenn hier und da die Tonqualität etwas schwankt. Ist aber nicht weiter schlimm. Tolle Effekte und schöne Dramatik hast du wieder eingebaut. Ich finde es sehr gelungen, wie du Catra in die Story eingeführt hast. Bin sehr gespannt, was die intrigante Katzenfee noch im Schilde führt :biggrin:  Überhaupt entwickelt sich die Geschichte in eine ganz neue Richtung. Das ist sehr spannend und macht Lust auf mehr. Beide Daumen hoch und Weiter so! :banana1:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 30.09.2016, 00:20:29
Da ist ja endlich die neue Folge!    :top:

WOOOW! ::cool::

Hach, ich liebe Catra :love: Du hast sie richtig schön in Szene gesetzt. Tolle Mimik und auch ein großes Lob an die Sprecherin. Alles passt wunderbar zusammen.

Hammer war auch die Szene mit Skeletor und Teela.  Bin ich gespannt, wie sich das weiterentwickelt und ob der "Lord der Zerstöhrung" seine "Königin" bekommt :grin:

Ja, es war schon etwas naiv von Adam, einfach sein Schwert zurückzulassen. Aber er hat vermutlich ne Depri-Phase  :kratz: Ich vermute mal, die Doppelidentität wurde zu einer schweren Last und er kann mit niemandem darüber reden. Teela verachtet ihn, Adora weiß offiziell auch nichts darüber, seine Eltern und MAA sind nicht da... Und dann taucht diese mysteriöse Schönheit auf und umgarnt ihn. Also ich nehme es ihm nicht übel  ;)

Apropos MAA, sein kurzer Gastauftritt war echt toll. Und auch der von Stratos. ::cool::

Wie geht es jetzt weiter? Wird Catra Adam in Ruhe lassen? Wird MAA endlich wieder in den Palast zurückkehren? Wie wird Skeletor seine neue Macht einsetzen? Viele offene Fragen und ich hoffe, du machst noch lange weiter mit der Serie.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 01.10.2016, 00:18:52
Danke! Danke!

Ich mache auf jeden Fall weiter. Macht mir grad einen Riesen-Spaß!

Muss mir nun erstmal wieder ein paar Gedanken machen.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 28.12.2016, 18:50:17
Die neue Folge ist nun beinahe fertig. Ein paar Stunden Arbeit sind es aber noch!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: König Skeletor am 28.12.2016, 18:50:59
Sehr gut, wir warten alle schon^^
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 28.12.2016, 20:23:25
Das motiviert mich gleich noch mehr!!  :banana3:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 30.12.2016, 01:16:54
https://www.youtube.com/watch?v=htTE_rBAHgA&t=327s
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: SchakoKhan am 02.01.2017, 11:36:05
Obwohl ich Fanfiction abgeneigt bin, habe ich mir den Film angeschaut, einfach um Deine Ausdauer und Mühe zu ehren und auch um zu sehen, wie sich Deine Fähigkeiten entwickeln im Vergleich zu den ersten Filmen.

Es ist eine grandiose Mischung aus: "erstaunlich, dass er das so hinkriegt" und "das sieht ja furchtbar aus! ^^"

Was mich etwas fertig macht: wenn ich mir Deine technischen Möglichkeiten anschaue, dann frage ich mich: Würdest Du Szenen und Hintergründe aus z.B. dem Filmation-Cartoon verwenden, hättest Du dann nicht mit dem selben Aufwand ein ungleich besseres und beeindruckenderes Ergebnis?

Aber so oder so:  :respekt:

Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 04.01.2017, 00:10:52
Ich benutze ungern Hintergründe aus anderen Filmen und Serien. Ich versuche so viel wie möglich selbst aufzunehmen.

Die Cartoon-Hintergründe würden sicher passen, aber das ist nicht mein Stil. Ich werde versuchen die Hintergründe
besser hinzubekommen. Das ist aber nicht meine oberste Priorität.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: SchakoKhan am 04.01.2017, 09:23:26
Ich benutze ungern Hintergründe aus anderen Filmen und Serien. Ich versuche so viel wie möglich selbst aufzunehmen.

Ich meinte nicht nur die Hintergründe.

Aber ich verstehe natürlich, dass das etwas ganz anderes wäre.  :)

Ich bewundere halt vor allem das Können die Sounds und Bilder stückeln, zusammenzusetzen und anders animieren zu können und denke, dass Du mit anderem Material vermutlich eine fast einwandfreie Filmation-Folge hinbekommen könntest. Und sowas hat natürlich ungleich mehr Fans.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 04.01.2017, 18:53:57
Ich meinte nicht nur die Hintergründe.

Aber ich verstehe natürlich, dass das etwas ganz anderes wäre.  :)

Ich bewundere halt vor allem das Können die Sounds und Bilder stückeln, zusammenzusetzen und anders animieren zu können und denke, dass Du mit anderem Material vermutlich eine fast einwandfreie Filmation-Folge hinbekommen könntest. Und sowas hat natürlich ungleich mehr Fans.

Da hast du wohl recht. Ich sehe das aber auch als Ansporn mich noch weiter zu verbessern und einen insgesamt noch stimmigeren Gesamteindruck hinzubekommen.
Ich orientiere mich zwar etwas an der Filmation-Serie, möchte mich aber auch unterscheiden.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 26.02.2017, 18:16:32
https://www.youtube.com/watch?v=hQuDrF9i_AQ
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Sam2001 am 26.02.2017, 22:53:46
Endlich geht es weiter. :banana:
Jedes mal bin ich von neuem überrascht, wie toll du das hinbekommst, die Figuren virtuell zum Leben zu erwecken :top:
Ganz besonders gefallen mir die neuen Effekte. Die Landschaftsaufnahmen sind dieses Mal schöner (Wald/Sonnenuntergang) Die Kampfszenen sind wieder sehr beeindruckend, die Story sehr spannend. Was soll man dazu noch sagen? Beide Daumen hoch und weiter so, Frank aus dem Zauberland. :bier:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 27.02.2017, 00:19:35
Endlich geht es weiter. :banana:
Jedes mal bin ich von neuem überrascht, wie toll du das hinbekommst, die Figuren virtuell zum Leben zu erwecken :top:
Ganz besonders gefallen mir die neuen Effekte. Die Landschaftsaufnahmen sind dieses Mal schöner (Wald/Sonnenuntergang) Die Kampfszenen sind wieder sehr beeindruckend, die Story sehr spannend. Was soll man dazu noch sagen? Beide Daumen hoch und weiter so, Frank aus dem Zauberland. :bier:

Da schließe ich mich in allen Punkten an! ::cool::
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 27.02.2017, 00:37:06
Ich bin wieder einmal begeistert von der neuen Folge. Tolle Arbeit. :applaus: 

Es ist jedes Mal faszinierend zu sehen, wie die Welt von Eternia lebendig wird bzw. wie du "deine" Welt von Eternia präsentierst.  Die Sprecher machen wieder einen guten Job (Skeletor klingt verständlicher als sonst) Ich möchte hier auch die tolle Mimik der Figuren loben. Die Emotionen auf den Gesichtern ist einfach großartig. Ich bin schon sehr gespannt darauf wie sich die Geschichte weiterentwickeln wird.

Schafft es Skeletor vielleicht wirklich Teela auf seine Seite zu bekommen?

Hat Adam es tatsächlich geschafft Catra vollkommen aus seinen Gedanken zu verbannen?

Wird das Geheimnis um Adoras Vergangenheit bei der Horde irgendwann gelüftet?

Es sind so viele Fragen offen und es bleibt spannend. :biggrin:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 27.02.2017, 11:45:50
DANKE sehr!!

Das motiviert mich weiter zu machen und es noch besser hinzukriegen.
Mit der Story habe ich noch einiges vor.
 ;)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 25.03.2017, 19:41:44
Wie sieht es aus? Wann bekommen wir die Fortsetzung zu sehen? :keks:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 25.03.2017, 23:54:50
Da muss ich noch um Geduld bitten! Die Planung für die nächste Folge steht, aber die fertige Folge wird frühestens in ein bis zwei Monaten soweit sein. Aber ich bin dran!

 ;)
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 09.04.2017, 00:39:04
So langsam kann ich mich wieder ernsthaft mit der nächsten Folge beschäftigen. Hatte noch eine andere Sache fertig zu machen, aber nun ist der Weg frei für die nächste HE-MAN-Folge.

Aber der Weg ist trotzdem noch weit bis zur Fertigstellung!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 09.04.2017, 01:35:59
Ich freu mich jedenfalls, dass es weiter geht.  :jump:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 06.06.2017, 19:11:11
Wie die Zeit vergeht!!
Die letzten Tage habe ich wieder gut was geschafft. Die nächste Folge meiner HE-MAN-Serie nimmt langsam Gestalt an. Trotzdem!! Morgen könnt ihr noch nicht mit der nächsten Folge rechnen.
Das dauert schon noch etwas.

Nur die kleine Info: Ich bin dabei!
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Shin-Chan am 13.06.2017, 00:32:08
Es sind tatsächlich mehrere Monate vergangen :eek: Aber ich bin mir sicher, dass sich das Warten auch dieses Mal wieder lohnen wird. Bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf die Fortsetzung.  :banana1:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 17.06.2017, 10:42:03
Es sind tatsächlich mehrere Monate vergangen :eek: Aber ich bin mir sicher, dass sich das Warten auch dieses Mal wieder lohnen wird. Bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf die Fortsetzung.  :banana1:

Das freut mich. Und es ist diesmal auch eine etwas längere Story als bisher. Ich hoffe, es wird schon bald fertig.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 10.07.2017, 22:32:57
https://youtu.be/4HmNXiynXnk
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 10.07.2017, 22:33:47
https://youtu.be/0BVgEmp5nTA
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: Xand-Ro am 11.07.2017, 00:16:43
Was? Gleich 2 Folgen. Stark!  :top:
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 11.07.2017, 00:49:15
Ja. Ich wollte eine etwas umfangreichere Story erzählen. Da dachte ich mir, mach ne Doppelfolge.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 22.10.2017, 14:36:37
So langsam mache ich mich mal an die nächste Folge.
Titel: Re: Selbstgebastelte MOTU-Filmchen mit Actionfiguren
Beitrag von: FrankP am 03.12.2017, 18:55:57
https://www.youtube.com/watch?v=IrPVg_-qpV0&t=2s