He-Man.de Forum

He-Man.de & She-Ra.de Themenforen => Masters of the Universe - Classics => Thema gestartet von: LilStar am 20.04.2008, 13:02:08

Titel: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: LilStar am 20.04.2008, 13:02:08
Alle Spekulationen haben nun ein Ende, die Katze ist aus dem Sack!

Bilder und weitere Infos:

http://www.he-man.de/news/mattel-stellt-neue-toyline-vor-masters-of-the-universe-classics.html
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: LilStar am 20.04.2008, 13:14:43
Passend hierzu findet heute abend auch ein Themen-Chat-Abend zu diesem Thema statt. Ab ca. 20 Uhr erwarten wir euch in unserem Chat!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 20.04.2008, 18:08:18
Werde heute wieder vorbeikommen. BANAN! :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: STEEL am 20.04.2008, 20:19:24
Ist die neue Serie mehr an die Stractions angelehnt oder mehr wie die 200x Reihe die es überall zu kaufen gab? Also, werden die Figuren voll beweglich sein und nicht nur als Statue Verwendung finden? Hoffentlich werden die nicht so teuer.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 20.04.2008, 20:24:03
ich bin ja vor allem mal auf eines gespannt: wieviele editionen es diesmal von he-man geben wird...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: GENERALRAAM am 20.04.2008, 20:53:52
Bin dabei!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.04.2008, 21:35:30
Jo Leute, wir sind bereits fleissig im Chat :)

Es ist aber noch jederzeit die Möglichkeit, neu einzusteigen :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 20.04.2008, 22:57:04
Nur zwei Stunden später und kaum was los im Chat...  :cry:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Janos Audryn am 20.04.2008, 23:37:04
Mir ist es zwar ein Rätsel warum sie eine retro Classic Line mit einem King Grayskull starten, aber who the fuck cares, ich freu mich total auf die Line. Hoffe allerdings, dass die Preise nicht zu hoch werden. Deshalb haben mich schon die Stactions nicht angemacht. Aber so ne Retrobox mit He-man/Skeletor drinn wäre schon sehr geil. Ich bin gespannt ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 21.04.2008, 00:05:27
Das wahre Masters of the Universe endete für mich 1988/1989 mit den letzten Figuren und Comics. Ich für meinen Teil brauche keine neue Line mit NA-, PoP- und alles rund um 2002er Neuaufauflage-Charaktere. Und das allerschlimmste bei der Abzocke ist, das es manche Figuren wieder nur als Exclusives auf irgendwelchen amerikanischen Messen gibt. Da verdient zwar Mattel selber nichts dran, aber der Fan, der diese Figuren haben will, darf tief in die Tasche greifen. Das ist noch ätzender als die Nichtverfügbarkeit einiger 80er-Charaktere damals in Deutschland.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 21.04.2008, 01:59:28
Ich persénlich finde die neue Linie klasse. Endlich wieder Retro-Look. andere Toys sind darin auch mehr oder weniger erfolgreich: TFs, Gi Joe, Seint Seiya (ok nicht gerade bekannt in Deutschland  :bga:)
Sicher die Classics sind fèr mich unersetzlich, aber die neue Reihe macht all das richtig was die 200X falsch gemacht hat, und das war ne ganze Menge  :autsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Scarlet Spider am 21.04.2008, 11:37:56
Grundsätzlich finde ich es gut, dass Mattel versucht auf die "Fans" zu reagieren und gegen ihre bisherigen Prinzipien sich nun doch entschieden hat für die Sammler zu produzieren. Auch dass die Case-Sortierung endlich besser sein soll als noch bei den 200x ist vom jetzigen Wissensstand positiv anzusehen.

Es ergibt sich jedoch meiner Meinung nach ein Problem: Es wurde auf der NYCC betont dass die Weiterführung (sehr geil, von ner Weiterführung einer Toyline zu sprechen, die noch nicht mal gestartet ist :grin:) Toyline vom Erfolg der ersten beiden Waves abhängt. Doch wie erfolgreich können die Classics in Wave 1 & 2 denn überhaupt werden? Ich meine, wir haben PoP-Fans (die jetzt jubeln und für die vielleicht nur PoP interessiert, wenn sie sich noch einmal entscheiden ne Toyline zu sammlen), Classic-Fans (die keine Pop-Fans sind und für die daher PoP uninteressant ist), 200x-Fans (die nen dicken Hals ham, weil die Stactions eingestellt wurden und sie noch nicht mal nen Moss Man oder Spikor bekommen haben), Classic-Fans (für die He-Man seit den 80ern eh nicht mehr weitergegangen ist), undundund... Ich denke nicht dass viele (außer die Hardcore-Sammler) bereit wären, wieder in komplette Waves (wie bei Neca) zu investieren nur um irgendwann (!) vielleicht (!) mal ihren Liebelingschara zu bekommen. Und wie sollte man die Waves den nun am geeignetsten sortieren? Schon wieder He-Man, MAA und die ganzen Hauptcharaktere in die ersten beiden Waves? Damit sie für Neukunden interessant sind? Würden die dann von einem Großteil der Fans wieder gekauft werden sodass diese sich die xte Variante in die Vitrine stellen können?

Ich war und bin ein Fan der Stactions und muss sagen dass diese King Grayskull Figur meiner Meinung nach leider ein Rückschritt im Vergleich zur 200x-Line ist. Modelliert ist die 1a, keine Frage, aber: Kann der Überhaupt noch laufen vor lauter Kraft??? Der ist zwar wirklich "back to the roots" aber kann man damit heutzutage überhaupt noch Punkten? Bei dieser Starken Konkurrenz? Bei den alten Figs war das in Ordnung, die hatte man zum spielen und waren auch robust genug dass Skelli nach nem geschickten Zug von He-Man mal vom Schrank fallen konnte. Aber für ne Vitrinenfigur bzw Sammlerfigur, die eigentlich nur dazu da ist angeguckt zu werden ist dieser King Grayskull (ohne Kindheitserinnerungen) etwas zu plump geraten.

Mattel würde besser daran tun zumindest pro Wave eine 200x-Style Figur rauszuhauen, dann wäre es nämlich wirklich ein genialer Schachzug um He-Man ausm Sumpf zu holen. So, überlegt es sich jeder zweimal, ob er nocheinmal eine Toyline anfängt zu sammeln deren Weiterführung vielleicht von vorneherein schon wankt.

Ich will jetzt hier echt nicht auf die Euphoriebremse drücken, aber ich glaub es gibt viele hier, die nur noch bestimmte Figuren wollen und die sich, genau wie ich, denken: Mal gucken wie die Figs die ich noch suche ausschauen und ob sie stylmäßig in meine Sammlung passen, dann ergänz' ich mir den einen oder anderen Charakter noch.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 21.04.2008, 12:19:30
Deinem letzten Absatz stimme ich zu 100% zu.
Sehe ich nämlich exakt genau so. Ich will nicht nochmal von 0 anfangen. Ich hab bereits mehr als genug Geld in meine Classics gesteckt (und werde das auch noch weiterhin tun), und meine 200x Sammlung ebenfalls annähernd komplettiert. Es steckt echt genug Kohle in meiner Sammlung. Ich will nicht nochmal von vorne anfangen, und noch einen dritten Raum in unserer Wohnung belegen müssen. Zumal ich eh bald einen Raum wieder abdrücken kann, wenn der Nachwuchs älter wird ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 21.04.2008, 12:25:16
Ich meine, wir haben PoP-Fans (die jetzt jubeln und für die vielleicht nur PoP interessiert, wenn sie sich noch einmal entscheiden ne Toyline zu sammlen), Classic-Fans (die keine Pop-Fans sind und für die daher PoP uninteressant ist), 200x-Fans (die nen dicken Hals ham, weil die Stactions eingestellt wurden und sie noch nicht mal nen Moss Man oder Spikor bekommen haben), Classic-Fans (für die He-Man seit den 80ern eh nicht mehr weitergegangen ist), undundund...

... diejenigen, die eine Figur kaufen, einfach weil sie ihnen gefällt und nicht, weil sie nur eine Serie mögen oder Vollständigkeitsfetischisten sind. `Nen Faker kaufe ich genauso, wie ´ne She-Ra. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: OAB am 21.04.2008, 14:27:24
Es kommt ja dann auch darauf an was es für Preise pro Figur werden denn das ist meiner Meinung nach ein Punkt der auch sehr über Flop oder nicht entscheidet.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: lollo7 am 21.04.2008, 19:19:36
Bei den alten Figs war das in Ordnung, die hatte man zum spielen und waren auch robust genug dass Skelli nach nem geschickten Zug von He-Man mal vom Schrank fallen konnte.

An dieser Stelle musste ich schmunzeln. Insgesamt sehr schön geschrieben.

Wenn ich für mich spreche, freue ich mich auf diese Neuauflage. Habe vor 2 Jahren erst mit dem Sammeln angefangen. Mein Vorteil ist aber (und da wird sich auch nichts dran ändern), dass ich von jeder Line nur He-Man und Skeletor sammle. Also wird sich der neue Skeli und He-Man zugelegt und Peng! Ende.

Für alle anderen ist es wohl wieder ne ziemlich schwierige Gewissensfrage, ob und was man sich für wieviel Geld zulegt, wo die Zukunft doch sehr ungewiss ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 21.04.2008, 20:10:18
Erst mal abwarten ob die Reihe überhaupt in Deutschland erscheint und was eine Figur kosten wird.

Aber grundsätzlich gefallen sie mir und ich denke schon, daß ich sie mir kaufen werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Dennis am 22.04.2008, 14:11:14
Ah! Wunderbar! Das sieht ja alles recht gut aus. :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Kreisel am 22.04.2008, 15:23:05
Ich freue mich auch sehr über das Erscheinen der neuen Toyline. Nur habe ich definitiv keine freie Wand mehr  :heul: Habe schon nicht mehr in die Saticons investiert.

Je nachdem, ob und zu welchem Preis King Grayskull hier erehältlich sein wird, setze ich diesen auf meine Geburtstagswunschliste. He-Man und Skeletor müssen auf jeden Fall auch sein. Mehr wird es wohl alleine schon aus Platzgründen nicht werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Azrael am 22.04.2008, 19:05:13
Ja wie schon gesagt mal abwarten ob sie bei uns überhaupt kommen....
Wenn ja werd ich sie mir mal ansehen gehen und den Rest vom Preis und Bargeld abhängig machen....
Wobei so ein King Grayskull wäre schon seeehr geil....  :banana1:
Aber toll Amiexclusiv..... :flop:

Tjo zum Thema Platz.... Also ich hab grad einen Moc Skeli und einen Keldor und ein par Minis und keine Ahnung wo ich die hinplatzeieren soll... ???

Von da her ich bin froh, dass sich noch was tut und es auch ganz ok aussieht.... da ich aber nicht sammle sondern mir nur ein paar coole Figs kaufen würde....
Tjo ganz ehrlich würd ich mich glaub ich über eine Fortstzung der Cartoonserie wohl mehr freuen :sleep: :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Shin-Chan am 23.04.2008, 00:22:30

...Tjo ganz ehrlich würd ich mich glaub ich über eine Fortstzung der Cartoonserie wohl mehr freuen :sleep: :banana3:

Geht mir genau so. Würde mich eher über eine neue Serie, einen Realfilm oder Comix freuen  :banana3:
Natürlich find ich es cool, dass neue Figuren kommen. King Grayskull würde ich mir auch holen. Ich bin aber kein großer Sammler ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Spu314 am 23.04.2008, 01:14:41
cool.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 23.04.2008, 08:02:58
Tjo ganz ehrlich würd ich mich glaub ich über eine Fortstzung der Cartoonserie wohl mehr freuen :sleep: :banana3:
unterschreib!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Me-Man am 23.04.2008, 19:47:37
ich mag die langen haare und den mantel nicht, sieht er aus wie ein babar oder ein wikiner.

ausserdem fehlt mir das kreuz auf der brust wie bei der 80er figuren!
jajaja ich weiß das würde von der rechten szene benutzt aber mir egal!

sonst finde ich die figur echt schick. hoffe aber das sie noch etwas dran machen!

bin auf battlecat und orko gespannt! :-) sind ja meine lieblinge :-)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Fire am 23.04.2008, 21:04:00
ich mag die langen haare und den mantel nicht, sieht er aus wie ein babar oder ein wikiner.

ausserdem fehlt mir das kreuz auf der brust wie bei der 80er figuren!
jajaja ich weiß das würde von der rechten szene benutzt aber mir egal!

sonst finde ich die figur echt schick. hoffe aber das sie noch etwas dran machen!

bin auf battlecat und orko gespannt! :-) sind ja meine lieblinge :-)

Du weißt aber schon, dass es nicht He-Man sondern King Grayskull ist, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 23.04.2008, 21:12:45
Ich freue mich schon richtig auf die neue Line und bin neugierig, was wir denn alles neues zu sehen bekommen. :) Zugegeben, der He-Man Prototype hatte mich nicht 100%ig überzeugt, auch wenn ich das Design ganz gut fand. Der King Grayskull hat mich jedoch völlig umgehauen. Von dieser Figur bin ich vollkommen begeistert. Auch finde ich inzwischen auch gar nicht mehr, daß diese neue Line nicht unbedingt weniger gut designed ist, als die 200X-Line. Es ist in meinen Augen halt einfach nur auf andere Art modernisiert worden. Es fehlt der japanische Touch, was sich halt in den Gesichtern, der Haltung und den Körperproportionen wiederspiegelt. Das hat bei einigen Figuren super gepasst, wie zum Beispiel bei Skeletor, einen meiner Favoriten aus der 200X Line, oder aber weniger gut, wie zum Beispiel bei He-Man, den ich zwar ganz ok fand, aber irgendwie sah er komisch aus (seltsame Haltung, Buckel,...). Auch hatte ich da nie das Gefühl "He-Man" vor mir zu sehen. Bei der neuen Line hat man weniger auf diese Elemente zurükgegriffen und sich mehr am alten Design orientiert. Das heißt aber nicht, daß wir zwangläufig auf Details wie den grünen Kampfanzug von Man-At-Arms verzichten müssen. ;)

Die New Classics werden halt in eine andere Richtung gehen, aber es heißt nicht, daß dieser Weg dann schlechter ist als bei der 200X Reihe. Wobei ich viele Figuren aus der 200X Line sehr liebgewonnen habe und deren Design als Perfekt ansehe, wie zum Beispiel Buzz Off oder Evil-Lyn. Dagegen wird es ein neues Design schwer haben, aber wir schauen mal, was man wohl daraus macht. ;)

Auch sehr gespannt bin ich auf Teela. Die 200X Teela fand ich wirklich gut, sehr süß und sexy. Aber nun wollen wir mal auf eine neue Sexy Teela warten, die vielleicht auch ihr Classic Outfit zurück hat. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Me-Man am 23.04.2008, 21:49:49
@Firesoullove

*schäm* ich kenn nur den he-man aus den 80ern! und da kommt soweit ich weiß kein king grayskull vor!

darum dachte ich king grayskull ist nur eine andere bezeichnung für he-man *in-die-ecke-und-schäm*

und für die anderen he-man folgen habe ich mich absolut nicht interessiert! habe einmal he-man 200x gesehen und fad es so schlecht (aber da sist geschmacks sache)

darum nicht böse nehmen :-D

aber jetzt weiß ich es ja!

und dafür das ich keinen K.G kenne finde ich die figur gut *lol* dann warte ich mal gespannter auf die He-man figur ;-)

habe doch erst 23 beitrage bin doch noch ein newbie :-D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Scarlet Spider am 24.04.2008, 10:52:45


ausserdem fehlt mir das kreuz auf der brust wie bei der 80er figuren!
jajaja ich weiß das würde von der rechten szene benutzt aber mir egal!



ist so nicht ganz richtig: Es wurde eigentlich als Auszeichnung nach den Befreiungskriegen verliehen und die Urform stammt aus Ägypten. Leider auch von den Nazis mißbraucht. In die rechte Ecke kannst du das Eiserne Kreuz nur mit den entsprechenden Symbolen in seiner Mitte stellen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Me-Man am 24.04.2008, 13:40:22
naja eigendlich ist es ein altes ritterabzeichen / ritterkreuz was darmals für heldenhaften taten stammte.

was dann aber im 3. reich zur tapferkeits medalie umgewandelt worde wie zm das kreuz der nazis was ein kältisches zeichen der fruchbarkeit war!

trotzdem wird es von der rechten szene genutzt denn jeder rassist der sich für besonders tapfer hält trägt dieses kreuz!

trotzdem ist es für mich das ritterliche zeichen für gute tat und selbstloses denken!

und ich finde das gehört einfach zu he-man dazu!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Hiss am 24.04.2008, 19:43:30
Ich freue mich schon richtig auf die neue Line und bin neugierig, was wir denn alles neues zu sehen bekommen. :) Zugegeben, der He-Man Prototype hatte mich nicht 100%ig überzeugt, auch wenn ich das Design ganz gut fand. Der King Grayskull hat mich jedoch völlig umgehauen. Von dieser Figur bin ich vollkommen begeistert. Auch finde ich inzwischen auch gar nicht mehr, daß diese neue Line nicht unbedingt weniger gut designed ist, als die 200X-Line. Es ist in meinen Augen halt einfach nur auf andere Art modernisiert worden. Es fehlt der japanische Touch, was sich halt in den Gesichtern, der Haltung und den Körperproportionen wiederspiegelt. Das hat bei einigen Figuren super gepasst, wie zum Beispiel bei Skeletor, einen meiner Favoriten aus der 200X Line, oder aber weniger gut, wie zum Beispiel bei He-Man, den ich zwar ganz ok fand, aber irgendwie sah er komisch aus (seltsame Haltung, Buckel,...). Auch hatte ich da nie das Gefühl "He-Man" vor mir zu sehen. Bei der neuen Line hat man weniger auf diese Elemente zurükgegriffen und sich mehr am alten Design orientiert. Das heißt aber nicht, daß wir zwangläufig auf Details wie den grünen Kampfanzug von Man-At-Arms verzichten müssen. ;)

Die New Classics werden halt in eine andere Richtung gehen, aber es heißt nicht, daß dieser Weg dann schlechter ist als bei der 200X Reihe. Wobei ich viele Figuren aus der 200X Line sehr liebgewonnen habe und deren Design als Perfekt ansehe, wie zum Beispiel Buzz Off oder Evil-Lyn. Dagegen wird es ein neues Design schwer haben, aber wir schauen mal, was man wohl daraus macht. ;)

Auch sehr gespannt bin ich auf Teela. Die 200X Teela fand ich wirklich gut, sehr süß und sexy. Aber nun wollen wir mal auf eine neue Sexy Teela warten, die vielleicht auch ihr Classic Outfit zurück hat. :)


Bin voll deiner Meinung.  :bier:
Titel: -----------------------------------------------------------
Beitrag von: Unco am 25.04.2008, 00:06:56
-------------------------------------
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 25.04.2008, 06:06:52
hm die figur die du meinst ist nicht He-Man sondern  King Grayskull sowas wie He-Mans urgrossvater , King Grayskull ist beziehungsweise war der letzte König von Castle Grayskull und ist mit der macht der uralten verschmolzen nach seinem tod im kampf gegen die Wilde Horde und Hordak persöhnlich, King Grayskulls kraft und erfahrung gehen zusammen mit der macht der uralten durch Adams Power Schwert , nach seinem bekannten spruch Bei der Macht von Grayskull , Ich habe die Macht in He-Man , Adams alterego über und verleihen ihm übernatürliche superkräfte und die weisheit der alten gepaart aus King Grayskulls macht und der der alten weisen von eternia, He-Man sprich Prinz Adam hat auber auch ne gewisse ähnlichkeit mit King Grayskull was auf ne blutsverwandschaft hinweist :) Es Gibt halt nur eine königslinie ( Highlander) Mich auf den neuen realfilm und auf die neuen figuren freu , aberauch irgendwie hoff das die 2000er zeichentrickserie direct to dvd fortgesetzt wird oder wie in alter marvel tradition nach beendigung der alten serie , ne zeitlang warten und ne neue serie in angriff nehmen , beispiel(Hulk,Spider-Man,X-Men)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Spu314 am 25.04.2008, 06:33:59
Lesen scheint echt aus´er Mode zu sein. Wobei, wenn ich mir das Posting über mir anschaue, kann ich das sogar nachvollziehen...  :upside:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 25.04.2008, 11:24:13
Ich hab' doch immer gesagt: Geduld, Geduld. Und kaum wartet man vier bis fünf Jahre, traut sich Mattel auch wieder an unsere Lieblings-80er-Toyline heran. Wenn man sich die Kommentare der Firma ansieht, dann könnte man echt auf die Idee kommen, daß sie verstanden haben, worum's überhaupt geht ...

Hey: Endlich geht's im He-Man-Forum wieder um He-Man!  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 25.04.2008, 13:36:29
Hey: Endlich geht's im He-Man-Forum wieder um He-Man!  :top:

Ist es nicht herrlich? :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Master `81 am 26.04.2008, 01:29:32
Also, ich bin sehr zuversichtlich! Die Classics sind der richtige Weg, um die besten Eigenschaften von alt und neu zu verbinden.

Ich freu mich drauf!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Haka am 26.04.2008, 11:50:30
Ist es nicht herrlich? :banana1:
Um wen?  ??? ??? :keks: :bga:
Aber die Bezeichnung Classics finde ich falsch. Da denke ich immer an die 198Xer.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 27.04.2008, 01:58:37
Geht mir genauso. Ich persönlich bezeichne sie für mich inzwischen auch als "New Classics" damit ich sie von den echten "Classics" trennen kann. Ist aber auch nicht das gelbe vom Ei.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 27.04.2008, 10:36:51
Hm... bei erscheinen wird wohl ein neues Unterforum fällig, oder? :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Chop Chop am 27.04.2008, 12:34:34
"Die neue Reihe ist gezielt für Sammler gedacht, wird jedoch auch auf dem breiten Markt erscheinen. Mattel hat bereits erklärt, dass die Verteilungen der Figuren in den Händlercases gleichmäßig werden, so dass nicht 5 Skeletors aber nur ein Orko erscheinen würden. "

Den ersten Satz halte ich für ein Oxymoron, so nach dem Motto wir bauen jetzt die gerade Kurve. Zu lächerlich. Wer an sowas glaubt, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Und den zweiten Satz halte ich mal für eine ganz klare Lüge.

Ich würds zwar begrüßen wenn die Serie die ersten Waves überlebt und man dann auch mal Figuren bekommt, die einem noch fehlen, aber dieses Baby war schon tot bevor es geboren wurde.

Mein Tipp. Mattel stellt nach den ersten Waves fest das es "oh Wunder" wieder genau so läuft wie schon beim letzten Mal und schwenkt dann ganz schnell auf Plan B um, möglichst viel Geld noch rausdrücken zu können aus dem Produkt. Durch Varianten halt und 10 Skeletors + 1 Orko Cases. Den Leuten kann man ja bis zum Ende das Gegenteil erzählen, bei Fans zieht das immer. :hail:

Zudem sollten so ziemlich 100 % aller Händler die Schnauze etwas voll haben von den Masters und die ganze Sache dann eben auch "angemessen" unterstützen. Also Wave 1 bereits auf dem Grabbel Tisch, man weiß ja was man da hat... :respekt:


Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Maxxon am 27.04.2008, 14:34:29
Na na na...warum denn gleich schon den Teufel an die Wand malen, bevor schon etwas wirklich konkretes bestätigt ist?

Ich gebe dir bei dem ersten Satement recht. Das ist auch etwas, das mir noch nicht so klar ist. Eine Line vorrangig für Sammler, die dann aber doch auf dem breiten Markt erhältlich sein wird...verstehe ich nicht so ganz. Wenn die Figuren dann wieder in jedem Karstadt, Toys R US, Woolworth, Kaufhof etc. in den Regalen liegen, dann ist das für mich schon weit über "nur für Sammler" hinaus! Denn für die Sammlergemeinde würde theoretisch auch ein Angebot über Comicläden und Internetshops reichen. Naja. Warten wirs mal ab.

Aber das ganze gleich als Totgeburt anzusehen ist in meinen Augen wirklich viel zu früh. Sei doch nicht so pessimistisch.
Außerdem hat Mattel klar gesagt, dass sie zuerst mal zwei Waves produzieren, um den Markt und das Interesse zu beobachten. Dann wird man sich darüber unterhalten, wie es weitergehen wird. Während dieser zwei Waves wird auch alles andere was Merch, Comics, Cartoons usw. betrifft, komplett außen vorgelassen. Ich wage aber die Prognose: Wenn sich diese 2 Waves sehr gut verkaufen und das Interesse weiterhin hoch bleibt, können wir in Zukunft mit fast allem rechnen. Dann wird ein neuer Cartoon, Comics, Fahrzeuge, Playsets...alles wird in greifbare Nähe rücken.

Und Mattel hat den Spielball damit ganz klar in die Hände der Fans gelegt. Es liegt dieses Mal sehr stark an uns allen, ob und wie lange die Masters überleben werden. Mattel wird dieses Mal sehr genau auf die Fanbasis schauen und die Reaktionen betrachten. Wenn die Verkäufe einbrechen und nur Gemecker und negative Kritik aus unseren Reihen kommt, dann wars das. ...und zwar nicht für 3-4 Jahre, sondern für lange lange Zeit. Eine dritte Chance wirds nicht geben.

Ich will und kann natürlich niemanden zwingen, dass er jetzt die Figuren unbedingt kaufen muss. Aber man sollte sich dieses Aspektes schon bewußt sein und das man dieses Mal als Fan sehr viel zum Erhalt der Reihe beitragen kann.

Daher nicht gleich alles zerreden und boykottieren. Lieber beobachten und versuchen zu unterstützen, wenn es soweit ist  :)
 
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 27.04.2008, 14:37:16
Daher nicht gleich alles zerreden und boykottieren. Lieber beobachten und versuchen zu unterstützen, wenn es soweit ist  :)

Was der Mann sagt! :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Chop Chop am 27.04.2008, 17:20:15
Und Mattel hat den Spielball damit ganz klar in die Hände der Fans gelegt. Es liegt dieses Mal sehr stark an uns allen, ob und wie lange die Masters überleben werden. Mattel wird dieses Mal sehr genau auf die Fanbasis schauen und die Reaktionen betrachten. Wenn die Verkäufe einbrechen und nur Gemecker und negative Kritik aus unseren Reihen kommt, dann wars das. ...und zwar nicht für 3-4 Jahre, sondern für lange lange Zeit. Eine dritte Chance wirds nicht geben.

Ich will und kann natürlich niemanden zwingen, dass er jetzt die Figuren unbedingt kaufen muss. Aber man sollte sich dieses Aspektes schon bewußt sein und das man dieses Mal als Fan sehr viel zum Erhalt der Reihe beitragen kann.

Daher nicht gleich alles zerreden und boykottieren. Lieber beobachten und versuchen zu unterstützen, wenn es soweit ist  :)
 

Und was sollen die Fans mit einem Spielball der auch gleichzeitig für die breite Masse herhalten muss? Ein Widerspruch :upside:
Und eine dritte Chance wird es auch wieder geben und eine vierte usw...
WEIL Fans nunmal immer eine treue Gelddruckmaschine sind, denn selbst der Griff nach dem Strohhalm rechtfertig jede Art der Unterstützung und geglaubt wird sowieso alles. Fan = :hail: und Mattel dahinter so :banana1: Das ganze sieht dann so aus: :banana1: :hail: Schön vorn überbeugen und dann rein in den ...
Aber gut ich will hier nichts weiter zerreden, der Verlauf dieser ganzen Geschichte ist eh vorprogrammiert und nicht abänderbar. Geschichte wiederholt sich ja auch immer und immer wieder.
Deshalb auch kein weiterer Kommentar von mir dazu.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 27.04.2008, 18:02:51
Wie kann man nur so negativ sein???  :flop:

In anderen Toy Sammlungen gibt es auch solche Revivals, manche erfolgreich, manche nicht. Und ja, die meisten sind auf die Fans aufgebaut, und ja, es wird produziert damit das Geld fliesst, schliesslich sind Mattel und co keine Wohltätigkeitsfirmen  :D

Statt einfach alles wieder negativ zu malen, einfach nur mal abwarten was kommt und dann erst kommentieren  :autsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 27.04.2008, 18:36:55
Trinkt mehr Tee! :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ScareGlow am 27.04.2008, 21:58:57
Und was sollen die Fans mit einem Spielball der auch gleichzeitig für die breite Masse herhalten muss? Ein Widerspruch :upside:
Und eine dritte Chance wird es auch wieder geben und eine vierte usw...
WEIL Fans nunmal immer eine treue Gelddruckmaschine sind, denn selbst der Griff nach dem Strohhalm rechtfertig jede Art der Unterstützung und geglaubt wird sowieso alles. Fan = :hail: und Mattel dahinter so :banana1: Das ganze sieht dann so aus: :banana1: :hail: Schön vorn überbeugen und dann rein in den ...
Das mit den Chancen ist nachweisbar falsch. Es ist egal, ob die Fans Geld ausgeben, solange nicht die Gesamteinnahme für Mattel stimmt. Das tat sie bei den 200X Figuren offensichtlich nicht, obwohl die Fans ne Menge investiert haben. Die Firma will Geld verdienen, und wenn sie das nicht tut, wird sie keine 5 Anläufe unternehmen, sondern die Brand einstampfen.
Ob ansonsten jeder Fan immer alles glaubt, sei mal dahingestellt. Ich persönlich nehme an, dass der ein oder andere Fan des Denkens mächtig ist und es auch ab und an tut. Das ist allerdings pure Spekulation und somit nur mein Standpunkt. Wer denkt, dass alle Fans dumm wie Brot sind, möge mit dieser Annahme glücklich werden.

Was die neue Linie angeht: Ich werd mir anschauen, ob sie mir gefällt, aber ob ich wirklich kaufen werde... Mal sehen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 01.05.2008, 14:51:19
Was mich für meinen Teil angeht, kann es durchaus sein, daß ich die neue Line, sofern mein Begeisterung über King Grayskull sich auch auf die anderen Figuren überträgt, sehr viel euphorischer Sammeln werde, als die 200X Line. Dort hatte ich eh nur vor mir He-Man und Skeletor zu kaufen und hab nun ein ganzes Regal voll.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 02.05.2008, 00:20:01

Ob ansonsten jeder Fan immer alles glaubt, sei mal dahingestellt. Ich persönlich nehme an, dass der ein oder andere Fan des Denkens mächtig ist und es auch ab und an tut.

Pah! Das ist ja wohl blinder Zweckoptimismus.  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: BAD WOLF am 02.05.2008, 17:51:58
WIE ARM IST DAS DENN MUSS MAN HE-MANS OPA RAUSKRAMEN UM DIE LINE ZU RETTEN?  :autsch: :autsch: :autsch:   NAJA SIEHT JA AUS WIE DOLPH LUNDGREN IM FILM UND VOR ALLEM DAS RICHTIGE SCHWERT. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tribbiani am 02.05.2008, 22:37:13
WIE ARM IST DAS DENN MUSS MAN HE-MANS OPA RAUSKRAMEN UM DIE LINE ZU RETTEN?  :autsch: :autsch: :autsch:   NAJA SIEHT JA AUS WIE DOLPH LUNDGREN IM FILM UND VOR ALLEM DAS RICHTIGE SCHWERT. ;)

 :help:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 07.05.2008, 02:03:57
:help:

 :help:, too
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 08.05.2008, 17:16:12
ich freue mich schon auf die neuen figuren , und finde das He-Man und King Grayskull sehr gut aussehen , bin gespannt wie Skeletor aussieht , das in der neuen reihe New Adventures und She-Ra figuren neben Classic und 200x laufen find ich schön , endlich sind alle vorher getrennten figuren in einer gesamt Masters of the  Universe classic line zusammen .

Wird es nicht zeit diesen thread in seinen richtigen namen umzutaufen Masters of the Universe 200x und nen neuen New Masters of the Universe thread für die neuen figuren zu machen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: C2K am 24.05.2008, 01:15:02
Ich bin mal auf die gesamte 1. Wave gespannt. Dann entscheide ich ob ich die Serie sammle.

Das Mattel "nur" für Sammler produzieren will ist allerdings nicht dumm. Bei meinem letzten Ausflug in eine Spielwarenabteilung war ich doch sehr geschockt: Bis auf Spider Man, Transformers, WWE und Power Ranger Figuren gibts da nämlich nix mehr.

Wenn ich an Mattels Stelle wäre, hätte ich mit einer neuen Toyline bis zum Realfilm gewartet. Denn wenn wir mal ehrlich sind, glaube ich nicht das sich die Sache für Mattel rechnet und nach Wave 2 Schluß ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 24.05.2008, 18:26:09


Wenn ich an Mattels Stelle wäre, hätte ich mit einer neuen Toyline bis zum Realfilm gewartet. Denn wenn wir mal ehrlich sind, glaube ich nicht das sich die Sache für Mattel rechnet und nach Wave 2 Schluß ist.


Ich vermute ganz einfach mal, daß eine Toy-Serie zum Realfilm eh rauskommen wird. Da die New Classic Reihe nur für Sammler ist, werden alle anderen die Reihe nicht kennen. Darum braucht man auch nicht befürchte, sie wären plötzlich mit dem Release einer zwieten MotU-Serie überfordert. Uns MotU-Fans und-sammlern traut man dies hingegen shcon zu, weswegen man auch nichts dagegen haben wird, daß wir zwei Serien parallel kaufen :eyesroll:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 26.05.2008, 15:18:30
Soweit ich das verstanden habe, soll die Classics-Line nichts mit einer Kino-Line zu tun haben. Ich gehe stark davon aus, dass WENN es einen Film geben wird, dazu auch spezielle Figuren erscheinen werden. Eine typische Massen-Toyline halt, wie es sie auch zu anderen Spielfilmen gibt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 26.05.2008, 18:07:40
ich schätze auch das die figuren zum kommenden film ne eigenständige reihe bekommen wie all die anderen auf film und tv basierenden figuren reihen , aber vieleicht bringt mattel die beliebtesten charas davon auch in dergesamt new classic line , oder sie laufen unter dem zusatztitel Masters of The Universe classic line special movie figures in der neuen line , im prinzip ist alles möglich , logisch wäre es sie in der neuen line einfliessen zulassen da es ja ne world of MoTu line ist die alle einzelnen motu figuren serien vereint MotU classic,MotU 2000,New Adventures und She-ra , wenigstens die beliebtesten aus den jeweiligen serien deshalb wäre es logisch wenn die movie figuren auch in dieser reihe erscheinen , aber wie Dj Force bereits erwähnte kommen figuren reihen zu film/tv meistens doch als eigenständige reihen , allerdings liefen die paar figuren zum classic live action movie auch unter der alten classic line , ich hoffe ich habe nicht zu verwirrend geschrieben , wenn ja dann sorry in voraus :) , also lassen wir uns mal überraschen  ich freue mich bereits wenn die neuen figuren bei uns in den handel kommen
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: lord randor am 28.05.2008, 00:48:02
Ich denke das es eine seperate Movie-line geben würde. Solche Movie-Toylines sind ja meistens nicht so langlebig. Meistens wird ja nur eine Welle von Figuren veröffentlicht. Deshalb verstehe ich, warum Mattel an einer Trilogie interessiert währe.

z.b:

Wave 1:

-Zauberschwert
-Widderstab

-He-man und Battlcat-Set
-Skeletor und Panthorset

-He-man (in allen Grössen)
-Skeletor (in allen Grössen)

-5-6 sonstige Charas (darunter etwa Beast-man, Man at Arms, Teela)

-Castle Grayscull + 1-2 Fahrzeuge

-Bettwäsche, Zahnbürstenset, Comic zum Film (eine Ausgabe), lebensgrosse Bildnisse von He-man aus Karton, Battlecat-reitaufsatz für Katzen, Muskelimplantate, Duschgel das die Muskeln für einige Stunden anspannt, Badetücher



Wave 2:

-Spielzeugautos mit He-man und Skeletoraufdruck


Alles wird ordentlich gekauft! Und dann wieder ab zu den Classics! :)


Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 28.05.2008, 10:42:51
Battlecat-reitaufsatz für Katzen

YEAH DAWG! :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Hiss am 06.06.2008, 18:31:16
Ich schreibs hier auch nochmal rein obwohl Sagat den Link im 200x-Forum schon gepostet hat.

Auf toynewsi.com wurden schon die Preise für die Mattel SDCC-Exclusives bekanntgegeben:

http://toynewsi.com/news.php?catid=13&itemid=13029 (http://toynewsi.com/news.php?catid=13&itemid=13029)

Seid ihr zufrieden mit den 30 $ für King Grayskull? Ich denke mal der Preis ist auch wegen der aufwändigen Verpackung so hoch angesetzt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Maxxon am 06.06.2008, 18:47:29
Naja. Ich finde jetzt 30 Dollar für so ein Exclusive nicht zu viel. Aber die Packung wird wohl eine kleine Rolle dabei mitspielen. Gebe ich dir Recht.

Übrigens finde ich die Aussage in dem Interview interessant. Mattel antwortet auf die Frage, warum sie glauben, dass die Serie dieses Mal ein Erfolg wird:

Mattel: The new line is entirely aimed at the adult collector. The previous (2002) line was tied into an animated series and was aimed at kids. Although adult collectors did enjoy the previous line, many were turned off by the repaints, character selection and action features which were aimed at a younger audience. This new line is not tied into any specific entertainment and will feature highly detailed, highly articulated figures of characters from all over the MOTU world – just what collectors have been asking for!

In meinem Optimismus sage ich mal: Da hat das jahrelange Gemecker und Beschweren bei irgendjemandem doch den Verschluß im Gehör durchstoßen und ist in den Hirnwindungen angelangt. Zumindest scheinen sie sich der dummen Fehler und deren Folgen bewußt zu sein. Warten wir mal ab, ob auch der Lerneffekt daraus folgt.

Was mir auch immer wieder auffällt ist, dass in vielen Comic- und Toyforen die Rückkehr der Masters doch sehr euphorisch und positiv aufgenommen wird. Das zeugt doch davon, dass in der Basis das Interesse durchaus vorhanden ist! Also irgendwer muß und wird das Zeug schon kaufen...hoffe ich.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 06.06.2008, 19:49:52
In dem französischen forum wo ich aktiv bin, ist das jedenfalls so  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 26.06.2008, 00:56:41
Auf he-man.org sind neue Bilder der King Grayskull-Verpackung aufgetaucht.

Hier der Link zum Thread:

http://www.he-man.org/forums/boards/showthread.php?p=1943756#post1943756
 (http://www.he-man.org/forums/boards/showthread.php?p=1943756#post1943756)
Und hier die Bilder:

(http://www.he-man.org/news_images/SDCC2008/Grayskull%20closed.jpg)

(http://www.he-man.org/news_images/SDCC2008/Grayskull%20open.jpg)

(http://www.he-man.org/news_images/SDCC2008/Grayskull%20figure%20view%20standard.jpg)

(http://www.he-man.org/news_images/SDCC2008/Grayskull%20figure%20view%20variant.jpg)

(Quelle: www.he-man.org)

Habt ihr auf dem ersten Bild das 14+ bemerkt? Mattel ist es total Ernst MotUC als Sammler-Serie auszuweisen und zu etablieren. Aber was ich mich frage: wohin verschwindet das 14+ nach dem auseinanderfahren der Verpackung? Auf den anderen drei Bildern erkennt man das nicht so genau.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: STEEL am 01.07.2008, 18:45:25
Sieht sehr cool aus. Nur nützt das uns leider nichts wenn man die Figur nicht kaufen kann. Laut dem neuen Interview auf der Hauptseite soll die nur Messeexclusiv sein. So ein Schwachsinn! Hoffentlich kann man wenigstens die anderen Figuren der neuen Classicreihe in ausreichender Stückzahl im Laden (ToysRus oder so) vorfinden.  :boese:

Ist diesbezüglich schon etwas bekannt? Wird die neue Toyline in DE breit vermarktet werden, so wie am Anfang die 200x Reihe? Oder kann man die nur über besondere Comicläden beziehen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 01.07.2008, 19:30:15
In den News auf der Startseite steht doch, dass alles zum Vertrieb erst auf der SDCC bekannt gegeben wird. Allerdings wahrscheinlich erstmal nur für die USA. Wenn dort offizielle Infos verfügbar sind, wird es sicher im Laufe des Jahres noch eine Information von Mattel Deutschland geben.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 01.07.2008, 19:44:39
In den News auf der Startseite steht doch, dass alles zum Vertrieb erst auf der SDCC bekannt gegeben wird. Allerdings wahrscheinlich erstmal nur für die USA. Wenn dort offizielle Infos verfügbar sind, wird es sicher im Laufe des Jahres noch eine Information von Mattel Deutschland geben.

Wär halt dann cool wenn der King Grayskull zum Start der Toyline in Deutschland als erstes erscheinen würde. Allerdings auch wieder in dieser Box. Oder auf normaler Blisterkarte.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 04.07.2008, 02:52:00
Tja, das war's wohl mit ToysRus... gibt die Teile nur online.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: STEEL am 04.07.2008, 21:53:30
So ein Mist! Nur in den USA bestellbar!  :motz:
Wer soll sich das leisten können mit Zoll und Versandkosten? Schwachsinn sowas. War ja wieder klar das wir Europäer wieder in die Röhre kucken müssen. Oder eben jede Menge draufzahlen müssen.

Das kann auch bedeuten das es die Figuren niemals in ausreichenden Stückzahlen geben wird. Bedeutet: Wer nicht gleich zuschlägt bekommt keine mehr ab, wie bei den Stractions!
Selbst wenn es mal die Figuren in einem deutschen Onlineshop geben sollte, wird es nie genug davon geben. Kann man also mal wieder vergessen.
Schade, hätte mich sehr auf die neue Toyline gefreut! Aber so ist sie leider jetzt schon für mich gestorben.  :cry: :icon_cry:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 04.07.2008, 22:09:28
Ich weiß gar nicht, was die ganze Schwarzmalerei soll... (ist offenbar ein deutsches Phänomen). Wartet doch erstmal ab, bis alle Details auf der Messe bekannt gegeben wurden. Bestimmt sieht dann alles wieder anders aus. Ich bin sicher, dass die Figuren den Weg nach Deutschland finden. Und ob man sie jetzt über ebay, einen Händler oder den offiziellen (US-)Shop bestellt macht eigentlich keinen wirklichen Unterschied.

Jeder, der die Ware weiterverkauft, wird etwas draufschlagen, um Geld daran zu verdienen. Auf der Collector's Seite kann man direkt bei Mattel ohne Zuschläge bestellen und hat zwar Versandkosten, aber auch einen Dollarkurs, der die Figuren immer noch billiger machen könnte, als wenn sie hier direkt auf den Markt kommen würden.

Aber jetzt alles hinzuschmeißen und Mattel wieder die Schuld an allem geben finde ich ziemlich unfair.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 05.07.2008, 10:42:58
So ein Mist! Nur in den USA bestellbar!  :motz:
Wer soll sich das leisten können mit Zoll und Versandkosten? Schwachsinn sowas. War ja wieder klar das wir Europäer wieder in die Röhre kucken müssen. Oder eben jede Menge draufzahlen müssen.

Das kann auch bedeuten das es die Figuren niemals in ausreichenden Stückzahlen geben wird. Bedeutet: Wer nicht gleich zuschlägt bekommt keine mehr ab, wie bei den Stractions!
Selbst wenn es mal die Figuren in einem deutschen Onlineshop geben sollte, wird es nie genug davon geben. Kann man also mal wieder vergessen.
Schade, hätte mich sehr auf die neue Toyline gefreut! Aber so ist sie leider jetzt schon für mich gestorben.  :cry: :icon_cry:

Erstmal finde ich es gaz gut, daß sie online in den USA bestellbar sind. Ende diesen Jahren, wird der Freibetrag beim Zoll auf 150 Euro angehoben, also muß man sich auch keine Sorgen um Zollgebühren machen, wenn man nicht gerade zig Figuren bestellt. :)

Zum Thema erhältlichkeit der Stactions: Hier in Lübeck hängen seit Monaten Stactions in den Regalen eines recht gut laufenden Comic-Shops. Kaufen tut sie aber keiner. Ich kann mir vorstellen, daß es woanders ähnlich aussieht. Da finde ich es besser, wenn man die DInger direkt bei Mattel bestellen könnte.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Maxxon am 05.07.2008, 11:30:02
Ich weiß gar nicht, was die ganze Schwarzmalerei soll... (ist offenbar ein deutsches Phänomen). Wartet doch erstmal ab, bis alle Details auf der Messe bekannt gegeben wurden. Bestimmt sieht dann alles wieder anders aus. Ich bin sicher, dass die Figuren den Weg nach Deutschland finden. Und ob man sie jetzt über ebay, einen Händler oder den offiziellen (US-)Shop bestellt macht eigentlich keinen wirklichen Unterschied.

Jeder, der die Ware weiterverkauft, wird etwas draufschlagen, um Geld daran zu verdienen. Auf der Collector's Seite kann man direkt bei Mattel ohne Zuschläge bestellen und hat zwar Versandkosten, aber auch einen Dollarkurs, der die Figuren immer noch billiger machen könnte, als wenn sie hier direkt auf den Markt kommen würden.

Aber jetzt alles hinzuschmeißen und Mattel wieder die Schuld an allem geben finde ich ziemlich unfair.

Genau...geben ich dir Recht.

Erinnert sich noch  jemand daran, dass die Stactions eigentlich auch keinen offiziellen deutschen Vertrieb hatten? Da waren die Schreie auch sehr groß! "Wie soll man die Dinger denn bekommen?", "Ich will nicht alles aus den USA bestellen, weil zu teuer..."

Und? Hat am Ende irgendeiner auf seine Statuen verzichten müssen? Nein  :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 05.07.2008, 11:49:01
@ MamoChan

Gandalf hat noch Staticons ? Oo *frag* XD
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 06.07.2008, 11:42:38
@ MamoChan

Gandalf hat noch Staticons ? Oo *frag* XD

Ja, die hingen da schon seit Monaten. Als ich das letzte Mal da war, waren die auch noch da.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MJSpawn am 07.07.2008, 20:30:47
Hallo leute die neuen He-Man Figuren werden woll cool werden die Seite ist ja schon Cool Ich habe sie als Link auf meine webseite gemacht
http://toysmjspawn.npage.de/ schaut doch mal rein bis dann MJSpawn :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 10.07.2008, 11:28:50
Vielleicht bin ich ja blind, aber ich finde auf deiner Seite keinen Link zur MOTU Line.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 11.07.2008, 04:23:35
Hallo leute die neuen He-Man Figuren werden woll cool werden die Seite ist ja schon Cool Ich habe sie als Link auf meine webseite gemacht
http://toysmjspawn.npage.de/ schaut doch mal rein bis dann MJSpawn :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail:

Guck mal: .

Das ist ein Punkt!  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 23.07.2008, 11:35:53
Fotos vom Aufbau des Mattel Messestands, die meinen es ernst!

 :banana3:  :banana1:

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 23.07.2008, 12:03:41
GEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILSPRITZ
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 23.07.2008, 12:46:33
Wow, wie geil!  :hail:

Ich will so eine King Grayskull Bronze Statue. :D



Edit: Ach was, ich will diese Grayskull-Pappwand haben (auch wen sie irgendwie häßlich ist) und die King Grayskull Statue zum Davorstellen. :D


...und nun gehe ich mal im Netz recherchieren, weil ich mir sicher bin, daß "zum Davorstellen" garantiert falsch geschrieben ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 23.07.2008, 13:57:21
Boah!  :shocked:
Ich glaub mich packt das MOTU-Fieber schon fast wieder!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: GENERALRAAM am 23.07.2008, 14:18:41
Wow!!!!Einfach Wow!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 23.07.2008, 14:19:08
Und weiter gehts:



[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 23.07.2008, 18:44:07
ICH WILL DA HIN!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 23.07.2008, 18:56:31
Kein Fahrschein! ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 23.07.2008, 18:59:47
Keine 1000 Euro für Hin- und Rückflug :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ZeroCool am 23.07.2008, 19:17:38
Ich will das Schwert ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 23.07.2008, 19:49:54
Das würden glaube ich alle hier sofort kaufen! *sabber*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 23.07.2008, 20:52:19
Bei dem Anblick dieser Bilder *schnüff*...also wirklich...mir fehlen die Worte... .... *schnief*...mir kommen fast die Tränen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 07:42:27
Neue Bilder von der Preview Night:
(Man beachte She-Ras Schwert, das hinter der Statue im Stein steckt!)


[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 07:44:25
Neue King Grayskull Chaseversion "Spirit of Grayskull" (wird wohl am Samstag verlost) & aufblasbare Zauberschwerter:



[gelöscht durch Administrator]

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 07:45:36
Und noch ein paar:


[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 24.07.2008, 08:48:24
Hui! Was geht denn da ab?
 :applaus:


Und ich hab zuhause erst wieder am 6.8. Internet. Muss also bis Montag auf der Arbeit warten, bis ich mir die Bilder und News ansehen kann.
ARGHHH!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 24.07.2008, 09:43:43
Neue King Grayskull Chaseversion "Spirit of Grayskull" (wird wohl am Samstag verlost) & aufblasbare Zauberschwerter:
kurze zwischenfrage: was bedeutet der begriff chase version?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 09:50:29
Eine Chaseversion wird nur durch Zufall in die Cases gepackt (daher muss der Fan diese Version chasen/jagen, um sie zu bekommen). Im Gegensatz zu einer Variante, die in einer festen Relation zu einer normalen Figur erscheint.
Bei der geschlossenen Verpackung von King Grayskull sieht man z.B. nicht, ob sich die Statuen-Chaseversion darin verbirgt.

In dem Fall vom "Spirit of Grayskull" siehts wohl so aus, als ob die nur auf der Messe in einem Gewinnspiel verlost werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 24.07.2008, 10:17:54
alles klar, danke für die erklärung.
ich hoffe mal, dass es nur für die messe bestimmt ist.
wenn der spirit als variante erscheinen würde, wäre das der beweis, dass mattel nix gelernt hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 10:23:52
Seh ich anders. Sowohl der reguläre King Grayskull, als auch die Statue als auch die Geist-Version haben ihre Daseinsberechtigung und sind in meinen Augen so cool, dass ich alle drei haben will.
Mein armer Geldbeutel :heul:

Wohingegen ein King Grayskull in Faker-Farben zum Beispiel total albern wäre. DAS wäre reine Geldmacherei, auch wenn er vielleicht ganz cool aussehen würde.

Ich unterscheide da echt zwischen "wir haben die Gussform und müssen unbedingt noch was damit machen" und "wir haben die Gussform und machen uns mal intensive Gedanken darüber, was den Fans noch gefallen würde".
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 10:25:21
Hasbro ist mit Spirit/Holo-Figuren im Star Wars Bereich seit Jahren recht erfolgreich..

Hier ist ein besseres Foto:


[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 10:29:20
Weitere Bilder, diesmal von figures.com:

[gelöscht durch Administrator]

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 10:30:26
Ich mag mich täuschen, aber sind das zwei unterschiedliche Statuen? Eine in Bronze, eine in Silber?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 10:31:32
Sieht auf dem Foto zumindest so aus...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 10:32:43
Ja, ne? Silber ist blau angelaufen, Bronze ist grün angelaufen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 10:39:49
Tja, das wird teuer für dich... ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 10:46:45
Ich warte mal noch auf ein offizielles Wort, ob das eine weitere Chase-Version ist oder ob die lediglich einen Prototypen ausgestellt haben. Prototypen hab ich nämlich noch nie gejagt, was meinem Geldbeutel mit Sicherheit gut tut.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 24.07.2008, 11:15:17
Der Spirit gefällt mir recht gut...obwohl ich mir sonst kaum etwas aus "durchsichtigen" mache.

@ King als Faker

Och naja...warum sollte Skeletor nicht auf die Idee kommen den King auszugraben um dann eine Fakerversion von ihm zu erstellen ?  :rofl:
Aber ja...ich stimme der Idee sowas nicht zu verkaufen...zu...^^
Als Custom sehe ich da aber kein Problem...

King Faker... XD
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 24.07.2008, 11:16:41
bei mask waren die dursichtigen figuren auch der anfang vom ende.
und mal im ernst, was will man denn mit so nem ding machen? da sieht man ja garnix außer ner klowasserblauen kontur.

mit der faker-figur konnt ich übrigens noch nie was anfangen. was bringt denn ein doppelgänger, der klar als fake zu erkennen ist?
insofern war imho schon der allererste faker unnütz und reine geldmacherei.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 11:19:06
Ich finds nicht schlimm, bei KG ist es eine recht sinnvolle Variante... obwohl mir ein schwebender Totenschädel in einer Wolke als Spirit besser gefallen hätte. Wäre aber bestimmt eine nette Beigabe zur Sorceress-Figur.

Offizielle Bilder von He-Man.org/Emiliano Santalucia:

http://www.he-man.org/forums/boards/album.php?albumid=6
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 11:34:28
Geile Bilder! Der Stand sieht richtig, richtig gut aus! Find ich klasse, dass ALLES im Grayskull-Stil gebaut wurde
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 11:36:45
Und die Rückseite von Grayskull als Mattel-Torbogen ist auch ne witzige Idee.   :biggrin:
Und überall Zauberschwerter und MOTU-Poster. Herrlich!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 24.07.2008, 13:49:31
Jau, sieht ganz gut aus, was da aus den Trümmern der 200Flop-Reihe auferstehen soll.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 13:52:26
Jau, sieht ganz gut aus, was da aus den Trümmern der 200Flop-Reihe auferstehen soll.

Ganz zu schweigen von den Trümmern der 80er Jahre Serie, der New Adventures und She-Ra.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 24.07.2008, 14:03:07
Trümmer der 80er-Jahre-Reihe ? Das muss mir irgendwie entgangen sein. Classic-Motu war ja immerhin mal erfolgreich, was man von Buckelpower-Schrumpfköpfchen He-Man und Evil Repaint Lord of Varianten Skeletor 2003 ja nicht sagen kann...

Aber nun zurück zum Thema...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 24.07.2008, 14:27:35
Trümmer der 80er-Jahre-Reihe ? Das muss mir irgendwie entgangen sein. Classic-Motu war ja immerhin mal erfolgreich, was man von Buckelpower-Schrumpfköpfchen He-Man und Evil Repaint Lord of Varianten Skeletor 2003 ja nicht sagen kann...

Aber nun zurück zum Thema...
aber wir wissen ja, woran es lag. qualitativ war die 200x serie um längen besser
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 14:32:47
Ja, Trümmer der 80er. Oder wie erkläre ich mir sonst den Realfilm mit Dolph (nebst zugehöriger Gwildor Actionfigur), Rotar, Twistoid und die innovativen Powers of Grayskull Dinos? ;)

In Relation zur heutigen Jugend und dem heutigen Zeitgeist gesehen würde ich durchaus sagen, dass die Serie um "Buckelpower He-Man" und diverse andere Ausrutscher ziemlich erfolgreich war.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Kafuun am 24.07.2008, 16:37:01
Jo, gefällt mir auch sehr gut, muss ich sagen...
Bin schon ganz verrückt danach...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 24.07.2008, 16:52:32
Ich muss gestehen, ich langsam auch :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: PrinceofPower am 24.07.2008, 18:36:41
Guckt mal auf hordak.de: genau hier! (http://www.hordak.de/newssystem/index.php?option=news&aktion=newslang&ID=112)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 24.07.2008, 18:51:12
Liegt das an mir odr ist Hordak.de gerade etwas überlastet ..ebenso die Seite von der er die Infos/Bilder hat ?
*nix sehen kann ausser text* >.<
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: PrinceofPower am 24.07.2008, 18:54:50
Liegt das an mir odr ist Hordak.de gerade etwas überlastet ..ebenso die Seite von der er die Infos/Bilder hat ?
*nix sehen kann ausser text* >.<

Naja, bereits 64 klicks in den paar Minuten... musste geduldig sein, junger Padawan, oder iM Forum gucken...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 24.07.2008, 18:59:01
Ach menno... Poppelchen... ich hab da keinen Forums Account... *g*
Wo soll ich denn noch überall angemeldet sein ? XD
Warte ich halt..so..hrmpf... *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: PrinceofPower am 24.07.2008, 19:11:28
Naja, wir ham's ja jetzt so geregelt.. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 19:15:15
EDIT:

[gelöscht durch Administrator]

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 24.07.2008, 19:21:50
Stimmt, ich kann da jetzt auch nur Text sehen!! Bin aber auch mal auf die anderen Figuren gespannt, wie Skeletor etc. nu aussehen...ups? Was das? Die Beast man pics hab ich eben aber noch nich gesehen...fett, alles was recht ist!!Haben will!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.07.2008, 19:36:15
EDIT:

Jo! Der Beastman rockt jawohl!
Mit He-Man kann ich mich aber noch nicht ganz anfreunden. Bräuchte mal ein paar mehr Fotos dazu.
Hat denn keiner welche???????!!!  :heul:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 24.07.2008, 19:38:24
Also ich muss sagen das der He-Man mir besser gefällt.
Klar..der Beastman ist alles andere als schlecht... aber irgendwie finde ich den He-man besser.
Mag aber auch dran liegen das ich Beastman nie so toll fand...egal als was... *g*

Bin auch auf weitere Figuren gespannt.. :)
Die ersten drei (?) ..machen zumindets schonmal einen sehr guten Eindruck !
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 24.07.2008, 19:49:35
Sieht wirklich nicht schlecht aus. :) :top: Zwar versetzen mich beide Figuren nicht so in erstaunen, wie es King Grayskull tat, aber sie sehen wirklich gut aus. Beast-Man gefällt mir ausgesprochen gut. Sieht wie eine gute Mischung aus Classic und 200x aus. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 24.07.2008, 20:43:29
ich stimme mustrum zu.
beast man is geil aber he-man find ich immer noch scheiße
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 24.07.2008, 21:30:26
Beast Man und He-Man sehen geil aus. Hab aber das Gefühl das wir nicht mehr Figuren auf der Con sehen werden. Ich hoffe ich irre mich.

Zum Beast Man:

Sieht total geil aus.   :top:
War schon immer ein Beast Man-Fan. Und sowohl die 80er als auch die 200x-Figur gehören zu meinen Lieblingsfiguren und Charakteren.


Zum He-Man:

Sieht auch sehr geil aus.  :top:

Besser als der Prototyp und der 200x-He-Man.


Bin ja mal gespannt wie die Karten der MotUC-Line aussehen werden und wie sich die Figuren auf Karte machen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Klammersub am 24.07.2008, 22:32:27
wow, die gefallen mir verdammt gut  ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 24.07.2008, 23:16:49
Neuigkeiten zur Zahlung sind auf mattycollector.com gefunden worden - diese Nachricht sollte die meisten beruhigen, schätze ich:

What payment methods can I use?

We accept Visa®, MasterCard®, EuroCard, Discover®, American Express®, Diner’s Club®, and JCB, as well as check cards and ATM cards if they are issued by one of these major credit card companies. We also accept PayPal, eBillMe, ClickandBuy, checks, money orders, and wire transfers. If you choose to pay by PayPal, eBillMe, ClickandBuy, check, money order, or wire transfer, you will receive instructions on how to send your payment once you submit your order.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Sagat am 25.07.2008, 01:09:34
Naja, ganz nett das ganze, aber Mir persönlich zu  :flop: Werd Mir das Zeugs nicht kaufen!
Ich will wieder Mini Büsten, Statuen und STACTIONS!!!  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: GENERALRAAM am 25.07.2008, 01:18:27
 :love:
Yeah!Sehr geil!!!!!!!! :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 25.07.2008, 08:34:35
Na, den He-Man kennen wir ja noch fast aus dem letzten Jahr als Prototyp. Auch wenn es marginale Unterschiede gibt.

Aber Beast-Man ist echt sehr cool!

Ich freue mich aufs Wochenende.
 :banana1:

EDIT:
Ich habe mir gerade bei hordak.de die News durchgelesen und mir die ersten Infos zum Shop angesehen!

Der Shop wird mich sehr arm machen!!! Da gibts ja auch noch die DC-Universe Figuren!!! Hilfeeee! Ich brauch mehr Regale und mehr Kohle!  :jump:  :jump:  :jump:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 08:59:58
Nachdem es auf PE schon diskutiert wurde, setz ich die Beobachtung auch mal hier zur Diskussion rein:

Die bisher gezeigten Figuren entsprechen ziemlich genau den Classic-Cardbacks, also den Abbildungen der anderen erhältlichen Figuren auf der Kartenrückseite.

Eine Übersicht Abbildungen gibts hier: http://www.botchthecrab.com/gallery.asp?gallery=14

Das haut mich um! Wenn ich an Teela, Man-At-Arms oder Trap-Jaw denke, wird die Vorfreude immer größer!

Was meint ihr?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Blubber am 25.07.2008, 09:37:31
Hmmm,

so richtig hauts mich nicht vom Hocker, leider..

Der Beastman ist ok, obwohl ich den 200x zumindest von der Statur, nicht von der Bemalung besser finde. Der He-man geht für mich persönlich gar nicht..
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 25.07.2008, 11:04:30
Nachdem es auf PE schon diskutiert wurde, setz ich die Beobachtung auch mal hier zur Diskussion rein:

Die bisher gezeigten Figuren entsprechen ziemlich genau den Classic-Cardbacks, also den Abbildungen der anderen erhältlichen Figuren auf der Kartenrückseite.

Eine Übersicht Abbildungen gibts hier: http://www.botchthecrab.com/gallery.asp?gallery=14

Das haut mich um! Wenn ich an Teela, Man-At-Arms oder Trap-Jaw denke, wird die Vorfreude immer größer!

Was meint ihr?

Wenn man sich die beiden Figuren genauer besieht, scheint tatsächlich was dran zu sein. Obwohl man da sicher noch ein paar Figuren abwarten muss (BTW: Wenigstens Skeletor werden die bestimmt noch im Verlaufe der Con zeigen, sie wollen halt verständlicherweise das Interesse bis auf den Siedpunkt hochkochen!).

Ich muss sagen, beide Figuren vermögen das, was die 200Xer-Figuren bei aller Euphorie nicht konnten: Sie wecken Erinnerungen an die gute alte Zeit, als bei Woolworth noch ein ganzes Regal vollhing mit Figuren und man wie elektrisiert die Kartenrückseite betrachtete und sich nicht sattsehen konnte an den Bebilderungen.

In diesem Sinne: Wenn Mattel dieser Gestaltung treu bleibt und den Nostalgie-Faktor nicht verspielt, dann haben sie tatsächlich eine Figurenreihe für Fans gemacht!

Oh, sehe gerade, dass Mattel die Idee aus den Minicomics mit den beiden Hälften des Zauberschwerts aufgreift - immerhin heißt es auf Mattycollector.com:

"He-Man comes complete with power vest, axe, shield, the Sword of Grayskull as both a full sword and the light half of the Power Sword."
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 25.07.2008, 12:03:29
Ich find, die sind auch kindgerechter!! Diese Gelenke wecken selbst in mir wieder diesen Spieltrieb...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 25.07.2008, 12:27:43
Ich muß schon mal anfangen zu sparen, bei all den Püppis... :love:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 12:28:29
Bei einer Figur pro Monat bleibt es ja zum Glück überschaubar...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 25.07.2008, 12:33:09
Ich weiss nicht, aber ich hoffe irgendwie, dass sich dieser "Prototyp-Cardback-"Gedanke nicht bewahrheitet. Ich steh dann irgendwie doch mehr auf Details, fürchte ich. Wenn jetzt also ein Man-At-Arms mit grasgrün bemaltem He-Man Körper erscheint, fänd ich das einfach nur albern. Ich hoffe, dass sie da wenigstens zwei Gussformen für menschliche Körper machen. Einen "nackten" für Charaktere wie He-Man, Skeletor oder auch Tri-Klops, und einen "angezogenen" für Leute, die nunmal keine bunte Haut haben, sondern Kleidung tragen.

Und auch der Trap Jaw der Cardbacks sieht irgendwie... seltsam aus. So plump und ungelenk. Der Waffenarm ging in den 80ern durch als Kinderspielzeug, aber grad durch die 200x Version ist man dahingehend doch echt tierisch verwöhnt.

Eine Cardback-Teela hingegen würde ich SEHR begrüssen!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 25.07.2008, 12:40:27
Bei einer Figur pro Monat bleibt es ja zum Glück überschaubar...

Ja, aber ich kaufe dann ja nicht jeden Monat eine, sondern immer mal ´nen ganzen Schwung in regelmäßigen Abständen. Diese verdammten Püppis! :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 25.07.2008, 12:43:16
@Dj: Mir hingegen haben die Cardbacks schon immer sehr gefallen und gerade die neue Beast man Figur sieht echt danach aus!! Kann dein Argument allerdings verstehen, vonwegen MAA mit grüner Haut u. so!!! Käme komisch irgendwie aber auch irgendwo kultig...in gewisser Hinsicht!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 12:45:10
Über die Cardback-Teela müssen wir nicht diskutieren. :keks:

Ich vermute, dass die 4 Horsemen zwar die Grundkörper als Basis nehmen, sie aber abwandeln oder mit zusätzlichen Details versehen. Das zeigt sich aber erst, wenn den Vergleich He-Man/Man-At-Arms oder Beast Man/Stratos gesehen haben.

Einen MAA mit schwarzem Fell an beiden Seiten des Brustharnischs und einem komplett mit Rüstung bedeckten Arm fänd ich schon toll. Ob er jetzt Fell im Gesicht haben sollte oder nicht, darüber bin ich mir selbst noch nicht ganz im Klaren...

Was mich allerdings viel mehr interessiert, ist das Packungsdesign!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 25.07.2008, 12:49:11
Ob er jetzt Fell im Gesicht haben sollte oder nicht, darüber bin ich mir selbst noch nicht ganz im Klaren...

Duncan braucht die Rotzbremse! :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 12:51:12
Um es allen Fans recht zu machen, müssen sie wahrscheinlich 2 Köpfe beilegen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 25.07.2008, 12:52:45
Need Bart für MAA ... :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 25.07.2008, 12:53:12
Um es allen Fans recht zu machen, müssen sie wahrscheinlich 2 Köpfe beilegen...

Mit Tom Selleck-Variante? :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 12:58:23
Wenn, dann eine "Power Tour Variante" (Doppelpack mit Teela):  :D

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 25.07.2008, 13:33:26
Ja, Wahnsinn: eine Rückbesinnung auf die frühesten Jahre der Masters. Der Look der 80er-Prototypen, die Schwerthälften -- jetzt wird mir so langsam klar, warum das Ding "Classics" heißt!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: IHaveThePower am 25.07.2008, 14:37:23
Lässt mich nach wie vor irgendwie kalt das ganze... die Gelenke gefallen mir überaupt nicht und auch sonst irgendwie... hmm, ich finds nett, kann mich bislang aber nicht recht dafür begeistern, noch springt der Funke nicht über. Da sagte mir die 200x Line doch mehr zu.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: WebstorX am 25.07.2008, 14:48:50
Also was die Gelenke betrifft, da bin ich mir noch unsicher. Einerseits hätte die Figuren mit weniger Gelenken "echter" ausgesehen, andererseits bin ich gespannt, in was für tollen Posen man sie ins Regal stellen kann. Zum Spielen sind sie wohl  auf Dauer nicht geeignet, weil da einiges ausleiern kann!  :icon_twisted:

Davon abgesehen finde ich das Design Top!  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 25.07.2008, 14:54:39
*findet ja das die gelenke kaum auffallen*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 25.07.2008, 14:56:32
Die Kniegelenke sehen von hinten doof aus, und bei Beastman siehts in der Beckengegen seltsam eingeschnitten aus. Ansonsten find ich die Gelenke eigentlich ziemlich gut.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 25.07.2008, 15:37:27
Wenn, dann eine "Power Tour Variante" (Doppelpack mit Teela):  :D

Wo hast Du das Bild denn ausgegraben? :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 15:44:05
Ich hab da noch viel mehr (erschreckendes) Material, aber das poste ich bei Gelegenheit mal in einen anderen Thread.


EDIT: Infos zur Power Tour habe ich mal schnell hier zusammengestellt: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=13169.new#new
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Plissken am 25.07.2008, 16:05:19
kleines Video-Review zur King-Grayskull Verpackung :

http://www.youtube.com/watch?v=4o_SSHhrUf4

Zitat
Long before PRINCE ADAM held the Sword of Power to become HE-MAN, his ancestor, KING GRAYSKULL defended Eternia from evil. Heroically mastering the secret power of his sword, Grayskull fought side-by-side with the cosmic warrior HE-RO against both the evil HORDAK and KING HISS.

Although Grayskull eventually fell before Hordak's magic, he was able to preserve his powers inside his sword, so that one day his descendents could reclaim the power and call upon Grayskull's name whenever evil threatens the peace of Eternia. To this day, Grayskull's spirit remains hidden away deep inside the castle which will forever bear his name.


Und der Collectors-Shop "Matty Collector" (http://www.mattycollector.com/store/matty/DisplayCategoryProductListPage/categoryID.12422000) ist nun erreichbar/anwählbar.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 16:14:24
Und der Collectors-Shop "Matty Collector" (http://www.mattycollector.com/store/matty/DisplayCategoryProductListPage/categoryID.12422000) ist nun erreichbar/anwählbar.

Das war er bereits auf Seite 8/9 ;) Aber danke für den kompletten Link!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ScareGlow am 25.07.2008, 17:23:20
Mich würde interessieren, welche der beiden gezeigten He-Man Varianten nun erscheinen wird... oder ob beide... Denn auf einem Bild hat er goldene Handgelenkreifen, auf den andeden graue. Ich persönlich fände ja die goldenen besser.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 20:57:35
Der Geist hat aber gute Augen! Ist vor lauter Euphorie gar nicht aufgefallen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 25.07.2008, 21:54:54
Ich tippe auf die grauen, da das andere Bild das Prototypen-Bild zu sein scheint.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.07.2008, 21:59:58
Computer sagt nein: Der SDCC 2007 He-Man Prototyp hatte graue Handgelenkreifen. Also hoffe ich, dass die reguläre Version die goldenen bekommt. Das wäre jedenfalls passender.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Ryudo am 25.07.2008, 23:59:04
Mit He-Man hätte ich mich ja noch anfreunden können - war klar, dass der als Figur kommt, genauso wie Skeletor, der eher früher als später erscheinen wird.
Aber Beast-Man? Nein danke. Da spar ich mir lieber mein Geld.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 26.07.2008, 00:29:04
Werden eigentlich noch weitere Figuren gezeigt, oder war es das erstmal? Ich würde doch soooo gerne noch einen Skeletor sehen. Und eine Teela. :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: GENERALRAAM am 26.07.2008, 01:36:29
JA!Meeeeehr!!!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 26.07.2008, 01:47:16
Also ich will ne Sorceress ...und mindestens genau so scharf wie die 200xer ... ich denke das kann die Classic durchaus leisten...  :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Spu314 am 26.07.2008, 02:35:37
Interessant dass man bei www.mattycollector.com für alle Produkte 18 sein muss.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 26.07.2008, 03:14:01
Interessant dass man bei www.mattycollector.com für alle Produkte 18 sein muss.

Vermutlich nur, weil du da in der Regel mit Kreditkarte zahlst und diese in der Regel auch nur kriegst wenn du 18 bist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 26.07.2008, 08:53:12
2 Bilder vom Panel:

Mer-Man, mit 2 Köpfen - einer exakt der Cardback-Version entsprechend!
Zodac

Und: Der erste Teil der Pressekonferenz auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=NreNJiNq7Us&e

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 26.07.2008, 10:48:08
Ich hab da noch viel mehr (erschreckendes) Material, aber das poste ich bei Gelegenheit mal in einen anderen Thread.

Ich freue mich schon. :D

Werden eigentlich noch weitere Figuren gezeigt, oder war es das erstmal? Ich würde doch soooo gerne noch einen Skeletor sehen. Und eine Teela. :D

Dito. :bier:

Also ich will ne Sorceress ...und mindestens genau so scharf wie die 200xer ... ich denke das kann die Classic durchaus leisten...  :grin:

Dito². :bier:

@Mer-Man & Zodac

Tolle Figuren, gefallen mir. Werden gekauft.  :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: WebstorX am 26.07.2008, 10:52:39
Der Card-Back Mer-Man ist ja Klasse! So hat er mir schon immer am besten gefallen! Die Figur ist schon so gut wie gekauft!  ::cool::



Zodak sieht übrigens auch ganz gut aus!  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: WebstorX am 26.07.2008, 10:54:32
Vermutlich nur, weil du da in der Regel mit Kreditkarte zahlst und diese in der Regel auch nur kriegst wenn du 18 bist.

Ach so! Und ich dachte schon die Figuren kann man komplett ausziehen!  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Zodac am 26.07.2008, 12:10:31
Ob der neue Zodac wohl wieder Haare auf der Brust hat?  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 26.07.2008, 12:47:51
@ Opti

 :bier:

@ Thema

Hm....wodrauf beruht der zweite Mer-Man Kopf ? oO
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 26.07.2008, 13:50:09
Ich würde mal sagen auf der Classic-Figur.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: freax am 26.07.2008, 14:49:29
Hier ein weiteres Youtube video: Der Typ packt fast 10 min lang die figur aus. Man kann sich alles gut ansehen.


http://www.youtube.com/watch?v=nRwczStfxiU

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 26.07.2008, 19:39:57
Ich hab jetzt mal ein bißchen gewartet mit meinem ersten Posting zu dem Thema, in der Hoffnung ich würde nach mehrmaligem Ansehen etwas warm werden mit den Figuren. Doch das ist bisher leider nicht passiert.
Die bisher vorgestellten Figuren sind halt wirklich voll auf der Retro Schiene. Ich finde die Gelenke cool, aber stilistisch sind mir die Dinger zu sehr nach "staubigen 80ern" geraten. Wenig Details, ziemlich bunte Farben und insgesamt irgendwie total altmodisch. Is einfach nicht mein Ding.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 26.07.2008, 20:01:32
Ich hab die Bilder mal ein wenig versucht aufzuarbeiten...


[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 26.07.2008, 21:28:51
Also, ich muss neidlos zugeben, dass der Mer-Man wie auf den Cardbacks aussieht :banana1:
Diese Fischfratze war immer mein Favorit und ich war schwer enttäuscht, wie die Figuren dann wirklich aussah!

Was natürlich toll wäre, wäre, wenn es Minicomics dazu gäbe, und ganz besonders interessant wäre es, wenn eine Komplettkollektion der "alten" Minicomics aufgelegt würde. Hab zwar alle, aber auf neuem Papier, das wäre doch was :applaus:

So, und was ich mich nun frage: Mattel will also Charas aus dem kompletten MotU-Universum herstellen. Wie ist das nun mit der "Einheitlichkeit" bzgl. der Gestaltung?

Anscheinend macht Mattel ja auf retro und motzt die alten Charas kräftig auf, werden dann die NA-Figuren oder die aus dem 200X-er Cartoon den gleichen Körperbau und dem Stil der 80er angepasst?

Dass dem nicht so ist, kann ich mir kaum vorstellen, sonst könnte Mattel die alten Modeln einfach wieder benutzen. - Oder ist geplant, dass es z. B. zwei Orkos gibt (also modern und classic)?

Irgendwie macht das ja keinen Sinn, sondern es müsste der Logik folgend doch so sein, dass jede Figur genau einmal hergestellt wird, um einen einheitlichen Stil zu wahren, oder wie seht ihr das???

Weiß man da Genaueres?  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Of metal am 26.07.2008, 21:49:19
Ich hab jetzt mal ein bißchen gewartet mit meinem ersten Posting zu dem Thema, in der Hoffnung ich würde nach mehrmaligem Ansehen etwas warm werden mit den Figuren. Doch das ist bisher leider nicht passiert.
Die bisher vorgestellten Figuren sind halt wirklich voll auf der Retro Schiene. Ich finde die Gelenke cool, aber stilistisch sind mir die Dinger zu sehr nach "staubigen 80ern" geraten. Wenig Details, ziemlich bunte Farben und insgesamt irgendwie total altmodisch. Is einfach nicht mein Ding.
exakt meine meinung. leider absolut nix für mich. ich war so fasziniert von der detailliebe der 200X-serie und jetzt wirds wieder total retro.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Ed am 26.07.2008, 23:38:54
Die erste Werbeanzeige für MotUC ist aufgetaucht:

http://www.hordak.de/newssystem/index.php?option=news&aktion=newslang&ID=116 (http://www.hordak.de/newssystem/index.php?option=news&aktion=newslang&ID=116)

Sieht echt geil aus finde ich! :top

Gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 27.07.2008, 00:27:14
die neuen figuren sehen ja total geil aus , He-Man,King Grayskull,Meerman,Beastman,Zodac die werd ich mir zulegen wenns soweit istund bestimmt auch einige dc universe figuren , zu filmation charas , shadow weaver kam doch in den comics vor wenigstens in dem letzten von dino panini auf dem abschluss bild mit der horde ist eindeutig shadow weaver neben hordak und co zu erkennen , wieso streubt sich eigentlich mattel so bei den filmation charas wenn filmation allein die rechte hat können die sich doch einigen sodass beide seiten daran verdienen , und filmations serien He-Man and the Masters of the Universe + She-Ra Princess of Power  sind ja wohl mattels eigentum , also ohne mattels einverständniss hätten die zeichner doch keine anderen charas entwickeln dürfen ,also müssen sie nur das einverständniss mit beteiligung an den charas bekommen , das dürfte eigentlich doch gar nicht so schwer sein
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 27.07.2008, 00:43:53
Neue Bilder! Die Figuren sind jetzt auf dem Messestand ausgestellt:

(http://www.abi96krs.de/He-Man.jpg)

(http://www.abi96krs.de/Beastman.jpg)

(http://www.abi96krs.de/Merman1.jpg)
(http://www.abi96krs.de/Merman2.jpg)

(http://www.abi96krs.de/Zodac1.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 27.07.2008, 00:47:42
Hmm, sitzen He-Man und Beastman da etwas schief auf ihren Unterkörpern?
Ansonsten gefällt mir der Look. Auch der He-Man sagt mir in dieser Pose mehr zu.
Bin ja schon echt auf den Knochenkalli gespannt!  :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 27.07.2008, 01:11:25
Hmm, sitzen He-Man und Beastman da etwas schief auf ihren Unterkörpern?

Glaube dass das nur so aussieht weil sie den Torso etwas zu Seite gedreht haben.

Zitat
Bin ja schon echt auf den Knochenkalli gespannt!  :banana3:

 :lol: :lol: :lol: Knochenkalli. Wie geil ist das denn?  :lol: :lol: :lol:


Zu Zodac:
Sehr, sehr geil. Der rockt gewaltig.  :top: Jetzt fehlt ihm nur noch seine Knarre.

Zu Mer-Man:
Auch sehr geil, obwohl mir der 8back-Kopf eigentlich nie so richtig gefallen hat. Aber die Figur sieht top aus.  :top:


Jetzt fehlen nur noch Bilder vom anderen Mer-Man Kopf und den MotUC-Karten und ich wär überglücklich.

Anscheinend präsentieren uns Mattel die Sachen häppchenweise.

Ich hoffe allgemein das die Paintjobs bei den MotUC-Figuren noch besser werden. Bei He-Man und Beast Man fällt es besonders auf. Bei Zodac und Mer-man kann ich allerdings auf den ersten Blick nichts erkennen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 27.07.2008, 01:24:17
(http://www.abi96krs.de/Beastman.jpg)

Ich vermute mal, das ist ein Originalskeletor da neben Beastman???
Also ich hab mir den Merman immer so gewünscht. Ich fänds ja richtig geil, wenn Ramman aussieht wie seine klassische Zeichnung. Die fand ich als Kind nämlich schon genial.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 27.07.2008, 03:19:49
(http://www.abi96krs.de/He-Man.jpg)

HE-MAN, alter Schwede!
Wo warst du die letzten 20 Jahre? Schön, dass du auch mal wieder vorbeischaust! Wenn du dich beeilst, erwischst du vielleicht noch den buckligen Milchbubi, der dich in den letzten Jahren vergeblich nachäffen wollte!
Schön, dass du wieder da bist, jetzt ist Schluß mit den Kompromissen!  :respekt:  :applaus:  ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 27.07.2008, 04:37:04
Hojo und Megatot sagen: Weiter so, hoschi!!! :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 27.07.2008, 04:48:37
Hojo und Megatot sagen: Weiter so, hoschi!!! :banana1:

Geht ma schlafen, wie sich das für anständige Leute gehört! Wer schreibt denn jetzt noch Beiträge, ausser völlig Danebene?  :stupid:

 :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 27.07.2008, 10:25:39
Auf die Bemalung würde ich aufgrund der Fotos noch nichts geben. Das sind ja die Prototypen. Bei King Grayskull war es auch so, wenn ihr die Bilder von der NYCC mit den endgültigen Fotos vergleicht.

Schätzungsweise werden die Körperteile gleich in der entsprechnenden Farbe hergestellt. So wird es bestimmt auch keinen Farbabrieb an den Gelenken geben...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: logray3000 am 27.07.2008, 11:09:13
(http://www.abi96krs.de/Beastman.jpg)

Ich vermute mal, das ist ein Originalskeletor da neben Beastman???
Also ich hab mir den Merman immer so gewünscht. Ich fänds ja richtig geil, wenn Ramman aussieht wie seine klassische Zeichnung. Die fand ich als Kind nämlich schon genial.

Würde ich auch sagen, gibt es doch noch kein ganzes Bild von Skeletor ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 27.07.2008, 11:22:00
Auf der Convention wurde lediglich der Original Skeletor aus den 80ern gezeigt, nicht die MOTUC Version.
Diese wird exklusiv und als Weltpremiere im Magazin Toyfare zu sehen sein, welches ich glaube nächsten oder übernächsten Monat erscheint.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 27.07.2008, 11:29:06
Erscheint die nicht in so etwa zwei Wochen schon?    :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 27.07.2008, 11:30:37
Wäre dann ja nächsten Monat :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 27.07.2008, 11:35:59
Wobei man sich den Skeletor aufgrund der gezeigten Figuren schon fast selbst zusammenbasteln könnte....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: .Sorceress am 27.07.2008, 11:39:35
Naja da die Körper der Figuren sich wirklich meistens schon mehr oder weniger selbst erklären kann man immer nur wegen der Köpfe gespannt sein ^^.

Gibt es auch ein Bild von dem anderen Kopf von Merman?

Ich hoffe wirklich, dass es sich bei Zodac um eine Rohversion handelt, ich finde wirklich, dass er sehr bescheiden aussieht und nichts mystisches oder mächtiges mehr hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 27.07.2008, 11:40:13
Wäre dann ja nächsten Monat :D

:banana1: :banana2: :banana3:

Wobei man sich den Skeletor aufgrund der gezeigten Figuren schon fast selbst zusammenbasteln könnte....

Was den Körperbau betrifft, ja. Das Interessanteste ist aber sein Gesicht, denke ich mal (Auf dem Carback sieht er schon gemeiner als sein freundliches Lächeln als Figur). - Darüber hinaus die Gestaltung seiner Waffen und ob er Stulpen trägt (wie auf den urspr. Cardbacks), Stiefel oder barfuß ist (der Arme, hoffentlich nicht Letzteres).
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 27.07.2008, 13:07:22
Geht ma schlafen, wie sich das für anständige Leute gehört! Wer schreibt denn jetzt noch Beiträge, ausser völlig Danebene?  :stupid:

 :keks:
....naja... ... wir halt!!! ....ööööh....hmmm....XD
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: King Hiss am 27.07.2008, 13:12:11
Gibt es auch ein Bild von dem anderen Kopf von Merman?

Auf he-man.org hab ich gelesen das auf der SDCC erklärt wurde das Mattel den zweiten Mer-Man-Kopf vergessen haben soll und anscheinend auch den Dreizack. Hier nachzulesen:

http://www.he-man.org/forums/boards/showpost.php?p=1957008&postcount=47 (http://www.he-man.org/forums/boards/showpost.php?p=1957008&postcount=47)

Glaube dann auch das Zodaks Pistole vergessen wurde.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ZeroCool am 27.07.2008, 14:03:40
(http://www.abi96krs.de/He-Man.jpg)

HE-MAN, alter Schwede!
Wo warst du die letzten 20 Jahre? Schön, dass du auch mal wieder vorbeischaust! Wenn du dich beeilst, erwischst du vielleicht noch den buckligen Milchbubi, der dich in den letzten Jahren vergeblich nachäffen wollte!
Schön, dass du wieder da bist, jetzt ist Schluß mit den Kompromissen!  :respekt:  :applaus:  ::cool::

Ich hoffe echt die endgültige Version sieht besser aus, oder es liegt hier an der Perspektive....

Der hier sieht aus wie'n Dorgenjunkie mit übergroßen Pizzamesser.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 27.07.2008, 14:05:07
Was den Körperbau betrifft, ja. Das Interessanteste ist aber sein Gesicht, denke ich mal (Auf dem Carback sieht er schon gemeiner als sein freundliches Lächeln als Figur). - Darüber hinaus die Gestaltung seiner Waffen und ob er Stulpen trägt (wie auf den urspr. Cardbacks), Stiefel oder barfuß ist (der Arme, hoffentlich nicht Letzteres).

Ich wette auf lila Stulpenstiefel, wie bei Zodac.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 27.07.2008, 15:31:57
OMG..die Farben...die Farben..sie sehen so wunderbar aus...einfach klasse.
Wie ich gestern zu Mamo schon sagte... das wird seit langer Zeit eine Toyline sein die ich mir auch zulegen werde weil ich bisher doch sehr überzeugt bin von ihr.
Einfach klasse... :)

Da fällt mir ein... auf dem Foto wo Zodak auf der Leinwand ist... da im Hintergrund die Teela ..ist das die Figure aus den 80igern wie beim Skeletor von dem anderen Foto ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 27.07.2008, 15:44:50
Ich wette auf lila Stulpenstiefel, wie bei Zodac.

Ich halte dagegen: Stulpen ja, aber barfuß!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 27.07.2008, 18:54:10
Ich halte dagegen: Stulpen ja, aber barfuß!

Also, wenn man sich tatsächlich nach den Cardback-Abbildungen richtet, dann müsste er tatsächlich nur Schienbeinplatten tragen. Würde auch am besten passen (Okay, das ist natürlich immer subjektiv...). Wir werden es ja bald sehen :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 27.07.2008, 19:04:16
Also ich muß sagen, daß ich bisher hin und weg bin von der neuen Reihe. So gut die 200X-Serie auch war, sie hatte neben ihren Stärken auch Schwächen. Mit He-Man konnte ich mich nie so wirkich anfreunden, aber wie Dragonwalker schon sagte, nun ist er ja endlich wieder da. Ich bin sehr auf die neuen Figguren gespannt und habe mir vorgenommen diese Serie auch zu sammeln. Vielleicht nicht ausnahmslos jede Figur, aber doch auf jeden Fall meine Favoriten. Doch, die Bilder lassen Erinnerungen an die letzte MotU-Euphorie hochkommen, als de 200X Serie in den Startlöchern stand. Klar werde ich auch meckern, zum Beispiel wenn Man-At-Arms mit grüner Haut daherkommen sollte, aber trotzdem finde ich diese Reihe hier sehr gelungen, wenn man die veröffentlichten Figuren berücksichtigt. He-Man gefällt mir 100 mal besser als die 200X-Version. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 27.07.2008, 20:52:32
Also ich muß sagen, daß ich bisher hin und weg bin von der neuen Reihe. [...] He-Man gefällt mir 100 mal besser als die 200X-Version. :)

Da kann ich nur zustimmen! Gerade He-Man war zu sehr vom vorherrschenden Manga-Stil geprägt, das passte halt nicht recht.

BTW: Was ich komisch finde, ist, dass Zodacs Handschuhe, wenn es denn welche sind und nicht irgend welche "Hautlappen", nicht grau eingefärbt sind. Stört mich zwar nicht wirklich, aber durchsichtige Latexhandschuhe wird er ja wohl doch nicht tragen :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Scarlet Spider am 27.07.2008, 21:34:50
Also eines muss man Mattel ja lassen: Klasse Präsentation, mit der Statue und dem Grayskull-Schloss, sowie den ganzen anderen "Kleinigkeiten" :applaus:. Damit sind sie auf einem guten Weg sich mit den Fans und Sammlern zu versöhnen und zeigen dass sie's auch wirklich ernst meinen. Zu den neuen Figuren muss ich sagen: Für mich leider zu retro. Von den gezeigten Figuren wird bisher keine den Weg in mein Rregal finden. Der He-Man hat mir ja noch nie wirklich gefallen (der 200xer allerdings auch nicht), die Frisur war mir früher schon zu "speziell", Beastman finde ich sehr gut modelliert, mich stören jedoch die Farben, die mir zu krell sind (das fand ich schon an der Classic-Fig störend). Mer-Man finde ich bisher die gelungenste Figur von allen bereits vorgestellten. Vor allem der Brustpanzer und seine Farben gefallen mir. Sehr stimmig. Sieht echt meerig aus. Die grösste Enttäuschung ist auf jeden Fall Zodac. Das die Classics das Vorbild sind ist ja schön und gut, aber die "durchsichtigen Latexhandschuhe" sind genauso daneben wie diese komischen Füße, Stiefel oder wasweißichwasdasseinsoll. Aber vielleicht liegt das auch daran, das ich Zodac bei den Classics schon irgendwie einfallslos fand und er mir in der 200x-Version besser gefallen hatte.
Ich hoffe nur dass das nicht so bleibt und es wie "damals" nur einen Körper für die "Guten" und einen für die "Bösen" gibt, das finde ich bei der heutigen Konkurrenz auf dem Action-Figuren-Markt einfach zu billig.

Trotz guten Ansätzen der neuen Toyline bleib ich immernoch dabei: Finde es sehr schade dass die 200x-Stactions diesen Figs weichen mussten und denke immernoch das es ein besserer Weg gewesen wäre von Anfang an monatlich eine New Classic- und eine 200x-Version rauszubringen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 27.07.2008, 22:08:33
Ich hoffe nur dass das nicht so bleibt und es wie "damals" nur einen Körper für die "Guten" und einen für die "Bösen" gibt, das finde ich bei der heutigen Konkurrenz auf dem Action-Figuren-Markt einfach zu billig.

Trotz guten Ansätzen der neuen Toyline bleib ich immernoch dabei: Finde es sehr schade dass die 200x-Stactions diesen Figs weichen mussten und denke immernoch das es ein besserer Weg gewesen wäre von Anfang an monatlich eine New Classic- und eine 200x-Version rauszubringen.

Das ist doch schon angekündigt, dass wieder fleißig recycelt werden soll. Beast Man und Stratos sollen zum Beispiel wieder den selben Körper haben.

Ich wundere mich halt immer wieder wie schnell sich die Meinungen verändern lassen. Vor einigen Monaten gab es hier dutzende Leute die gesagt haben: "Ich hab keine Lust bei einer neuen Toyline wieder bei 0 anfangen zu müssen (He-Man, Skeletor, Beast Man etc.) während ich hier bereits zwei unvollendete Lines zu Hause rumstehen habe."

Wie lange soll man dann auf Charaktere wie Dragstor, Saurod oder Extendar warten? Und sicherlich wird auch die neue Line wieder unvollendet bleiben weil Mattel wahrscheinlich nach einigen Figuren das Interesse an dem Projekt verliert oder die Verkaufszahlen nicht den Erwartungen entsprechen.
Ich gönne es jedem wenn er sich auf die neue Line freut und will es auch niemandem vermiesen. Nur teile ich diese Meinung halt leider nicht. Ich finde in dieser Retro Line ist irgendwie kein Leben drin. Keine neuen Ideen, kein Zeitgeist, keine neuen Charaktere. Das ist für mich nur ein "Back to the 80s Flash" und MotU dreht sich um die eigene Achse ohne irgendwie voran zu kommen. Eine Line die rein von der Nostalgie der Fans leben wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 27.07.2008, 23:25:38
Tja, lese ich mir das letzte Posting vom General durch, fällt mir, wie so oft, dessen differenzierte Stellungnahme auf.

Ich stimme dem zum, dass, trotz aller Euphorie auch diese Figurenreihe unvollendet bleiben wird. Das ganze MotU-Universum als Figuren in dieser Reihe, daran kann auch ich nicht recht glauben. Stellt man sich alle, und ich meine wirklich alle möglichen Figuren vor Augen, scheint es ganz und gar unmöglich, dass alle realisiert werden. - Gleichwohl, die Hauptsache scheint doch zu sein, dass es wenigstens weitergeht. Und wer hätte damit gerechnet?

"Nostalgie" ist das entscheidende Stichwort. Nostalgie war es, welche die 200Xer-Euphorie beflügelt hat, und sie wird auch jetzt die Triebkraft sein. Wichtig scheint mir zu sein, dass dies wohl für lange Zeit der letzte Versuch Mattels sein wird, die Masters of the Universe zu etablieren. Schlägt dieser Versuch erneut fehl, dürfte es mit den Masters für lange, sehr lange Zeit zu Ende sein. Jeder Fan muss trotzdem für sich entscheiden, ob der der neuen Strategie Mattels folgen will.

Ich für meinen Teil fühle mich diesen Figuren einfach mehr zugetan als der 200Xer-Reihe. Nicht, dass ich die 200Xer nicht gesammelt hätte, aber irgendwie schlug und schlägt mein Herz für die guten alten Achtziger. Die neuen Figuren bringen ein Feeling zurück, das die 200Xer-Figuren auf lange Sicht hin nicht erfüllen konnten. Jeder empfindet da anders, aber dieses Dilemma wird man kaum je lösen können.

Meine conclusio also wäre: Freuen wir uns, solange es mit den Masters irgendwie weitergeht. Der Kinofilm, so er kommt, dürfte dem Ganzen Antrieb geben. Und dann? Wir werden sehen. Masters-Fans haben sich mehr als leiderprobt herausgestellt. Lassen wir es dabei!

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Sagat am 28.07.2008, 02:01:37
Stimme den General zu! Und Ich werde Mir KEINE dieser Figs holen, finde sie einfach nur billig.  :flop:
Wenn ich daran denke das da Neue Stactions stehen könnten wird mir ein wenig schlecht  :heul:
Motu Classics sind Kult, die 200X der richtige Schritt und die Stactions die Vollendung! Diese Neue Serie ist für Mich persönlich 3 Schritte rückwärts......Nö Danke!
Aber jedem den sie gefallen, viel Spass damit!  :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 28.07.2008, 02:14:21
Diese Neue Serie ist für Mich persönlich 3 Schritte rückwärts......Nö Danke!

Das bringts exakt auf den Punkt was ich auch denke.
Ich verfolge gerade sehr intensiv was in den USA so im Vorfeld zum Start von Star Wars: The Clone Wars abgeht. Ein regelrechter Hype mit genialer Promotion und sehr viel neuem Merchandise. Neuer Kinofilm, neue computeranimierte TV-Serie, etliche dutzend komplett neu modellierte Figuren, geniale Fahrzeuge, sehr schöne neue Rollenspiel-Toys für Kinder etc.
Im Vergleich dazu dreht sich MotU wirklich im Kreis. Bei 200x sind alle Charaktere (größtenteils genial) modernisiert worden und es gab kein Recycling bei Figurenteilen mehr (oder jedenfalls kaum). Alles war neu und doch irgendwie vertraut. Es gab Charaktere die man von seiner Kindheit an liebte - jetzt aber mit moderner Modellierung und super Detailgrad. Keine knalligen Bonbon-Farben mehr wie in den 80ern, sondern dezentere Farben die nicht in den Augen weh taten. Kein He-Man mit Prinz Eisenherz Frisur mehr etc. Deswegen denke ich dieser Kommentar triffts. Abgsehen von der Artikulation sind die neuen Figuren wirklich 3 Schritte rückwärts.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Spu314 am 28.07.2008, 06:19:43
Also ich guck mir grad das Panel bei YouTube an und das klingt schon nach ner gewissen Limitierung, also die Figs wirds wohl nicht ewig geben. Die Beschränkung 2 pro Haushalt soll sein damit jeder was abkriegt heißts da...

Allerdings denke ich auch, dass man da preislich nicht so schlecht bei weg kommt. Irgendjemand meine mit Versand und Dollarkurs so um die 20 Euro. Wenn man mit dem Naheligensten, DC-Universe Classics vergleicht - die kosten bei deutschen Onlinehändlern so 18 bis 22 Euro, plus Versand...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Scarlet Spider am 28.07.2008, 09:54:46
Das ist doch schon angekündigt, dass wieder fleißig recycelt werden soll. Beast Man und Stratos sollen zum Beispiel wieder den selben Körper haben.

Ich wundere mich halt immer wieder wie schnell sich die Meinungen verändern lassen. Vor einigen Monaten gab es hier dutzende Leute die gesagt haben: "Ich hab keine Lust bei einer neuen Toyline wieder bei 0 anfangen zu müssen (He-Man, Skeletor, Beast Man etc.) während ich hier bereits zwei unvollendete Lines zu Hause rumstehen habe."

Wie lange soll man dann auf Charaktere wie Dragstor, Saurod oder Extendar warten? Und sicherlich wird auch die neue Line wieder unvollendet bleiben weil Mattel wahrscheinlich nach einigen Figuren das Interesse an dem Projekt verliert oder die Verkaufszahlen nicht den Erwartungen entsprechen.
Ich gönne es jedem wenn er sich auf die neue Line freut und will es auch niemandem vermiesen. Nur teile ich diese Meinung halt leider nicht. Ich finde in dieser Retro Line ist irgendwie kein Leben drin. Keine neuen Ideen, kein Zeitgeist, keine neuen Charaktere. Das ist für mich nur ein "Back to the 80s Flash" und MotU dreht sich um die eigene Achse ohne irgendwie voran zu kommen. Eine Line die rein von der Nostalgie der Fans leben wird.

Ja, dass die recyclen wollen hatte ich auch schonmal irgendwo mitbekommen, aber ich dachte dass das weniger offensichtlich passiert. So wie z.B. im Falle Clampy und He-Man bei den Stactions.

Im Großen und Ganzen stimme ich dir zu (hatte das auch in diesem Threat schonmal in einem Beitrag geschrieben). Für mich auch ein klarer Rückschritt im Vergleich zu der 200x-Line. Und ich werde mir auch keine neuen Figs kaufen die in der 200x-Line einfach viel besser und individueller umgesetzt wurden.   Ich denke nur man sollte das nicht zu sehr schwarz-weiß sehen. Die 200x waren zwar echt super (da können die New Classics (bisher) nicht mithalten - meine Meinung) und ich finde es einfach schade dass wir Charaktere wie Moss Man oder Spikor wohl im 200x Stil vergessen können (mal ehrlich, Mattel hat zwar angekündigt: "Es ist ALLES möglich!" aber wer glaubt den hier im Ernst noch, dass die 200xer in die neue Line integriert werden), ebenso geniale Stactions wie z.B. Shadow Weaver, Extendar oder auch, bezüglich der Größenverhältnisse, Teela oder General Rattlor (der neben Tung Lashor aussieht als ob er von dem gerade in den Kindergarten gebracht wird). Aber das heisst doch nicht automatisch, dass nicht in der folgenden Zeit nur noch Müll erscheint. Ich meine, wenn jetzt ein Spikor rausgebracht wird, der mir richtig gut gefällt (meine Hoffnung einen geilen New Classic Moss Man zu entdecken tendiert da grad gegen 0), wieso sollte man sich den nicht auch dazustellen. Ich betrachte eh mittlerweile fast jede Figur als eigenständig und nicht als Teil eines Ganzen. Eine Sammlung "komplett" (die Diskussion haben wir glaub ich schonmal im Stactions-Untergang-Threat) in der Vitrine stehen zu haben, davon habe ich mich schon lange verabschiedet und mich daher auf die wichtigsten und für mich schönsten Charaktere beschränkt. Das mach ich bei jeder Toyline die ich sammel so. Der Wunsch nach Vollständigkeit einer Sammlung bringt letzendlich nur Frust und ein ziemlich leeres Spaarschwein, finde ich.

Das die Toyline wenn, nur aus Nostalgiegründen überlebt ist auch klar. Aber das war doch eigentlich auch bei den 200xern so, oder? An denen hatte die ursprüngliche Zielgruppe, die Kinder, ja nur sehr spärliches Interesse und ohne die Nostalgie der "Kinder von Gestern", sprich: der Sammler, wären die Chancen auf die sechs Waves an Stactions doch auch weitaus schlechter gewesen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 28.07.2008, 11:14:06
Nach langer Abwesenheit im Forum und stillem mitlesen zu den News muss ich mich nun auch mal kurz äußern (mit irgendjemanden muss man ja darüber reden  :grin:)

Also, das Motu weitergeht finde ich richtig gut. Die neuen Figs sehen auch sehr gut aus, allerdings finde ich dass sie nur an die 80er erinnern. Details oder ähnliches geht da völlig unter, zumindest bei mir. Einen Vorteil den ich sehe bei den neuen Masters ist, falls ich das richtig verstanden habe von der Größe her, das sie ja mit den alten Fahrzeugen und Playsets kompatibel sind, richtig? Sehen zumindest nicht kleiner oder größer aus als früher...

... ja, die 200x gefielen mir doch irgendwie besser, obwohl wie gesagt, die neuen auch ihren Charm haben, hätte ich dort eine Fortführung doch bevorzugt. Nu isses aber zu spät ;-)

Die neuen Masters werde ich mir zu 98,7 % auch zulegen.
Allerdings werde ich warten, bis ein Grundsortiment von ca. 15 bis knapp 20 Figuren erhältlich ist. Will nämlich nicht wieder eine Reihe anfangen und nach vier Figuren ist vielleicht Schluss.

Zu guter Letzt:
Kann es sein das im Moment das Hauptaugenmerk nur auf Figuren liegt? In den 80er und auch die 200x Line kam He-Man doch ziemlich zeitgleich mit Battle Cat zusammen raus, oder irre ich da???

Grüße

mayk
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 28.07.2008, 12:05:46
hmmm, dass diese Serie sich nur an Salmler und nostalgiker richtet ist ja seit langem klar.
Aber ich frage ,ich wenn die Staticons und die 200X so genial waren, warum sie dann floppten. und mal ehrlich, ich sammle toys, und die staticons sind keine Toys fûr mich;
Dass mattel wieder recyclen wird, sehe ich als kleiner Wink auf die 80er Figuren.
Und persönlich, gefallen mir Design und Farben der Classics um Lichtjahre besser als die 200x Reihe :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 28.07.2008, 12:21:12
"Kleiner" Wink wäre okay, aber hier wird der Gussformentausch wieder genauso exzessiv betrieben wie in den 80ern. Ich persönlich stehe dann doch eher auf Individualität.

Wenn ich 200x Merman und MOTUC Merman nebeneinander halte, weiss ich mit absoluter Sicherheit, welche Figur cooler aussieht.
Wenn ich an Trapjaw 200x denke und mir vorstelle, wie der in MOTUC aussieht, fang ich an zu weinen. Und mit Sicherheit nicht vor Freude.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: tr3 am 28.07.2008, 13:06:03
:top: Wahnsinnn !! Ich bin total begeistert !!! Ein Volltreffer in meiner Vorstellung wie Motu Neuauflage sein sollte !
Einfach nur perfekt !
Ich kann schon kaum abwarten  :rofl:


@mayk : wenn alle warten bist es 15-20 figuren auf dem markt gibst , weil sie angst um einen flop und unvollständige sammlung haben, wird ein flop und beendigung der serie mit sicherheit geben. --> bitte dass konzept von mattel beachten.
ohne sähen kein ernten  :stupid: geht doch gar nicht klar, dass man hier nicht mit am strang zieht, aber die ware haben wollen

und schade, dass die 200x/Staction Serie nicht weitergeführt wird , ABER die Wurzel und das Herz von Motu sind die Figuren 80er !
vielleicht bescheren sie uns paar 200x/Staction Figuren als exclusive !

Also go go go mattel  :jump:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 28.07.2008, 13:39:47
Ist schon echt interessant, wie weit die Meinungen hier wieder auseinandergehen.
Ist mal wieder alles dabei. Von komplett Ablehnen bis vollkommener Begeisterung.



Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Plissken am 28.07.2008, 14:09:13
Während He-Man und Beast-Man noch akzeptabel aussahen, finde ich Zodac und Mer-Man ziemlich enttäuschend. Dachte bisher man wolle für die Classics-Reihe die besten Elemente aus 80's und 200X verbinden, aber Zodac ist nun leider pur 80's geworden. Und Mer-Man ist bisher die schlechteste Figur der Line (wundert mich warum die Fans so abgehen), finde das der schlanke Look aus 200X viel besser zu so einen Fischmenschen passt.

Peinlich das Mattel es immernoch nicht mit den Comics/Mini-Comics auf die Reihe bekommt, gerade als Co-Partner von DC Comics sollte das eigentlich keine große Herausforderung sein ... vorallem zum Start der Line ein neuer "Superman vs. He-Man" Comic ... shit would be SO cash.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 28.07.2008, 15:52:08
Ist schon echt interessant, wie weit die Meinungen hier wieder auseinandergehen.
Ist mal wieder alles dabei. Von komplett Ablehnen bis vollkommener Begeisterung.
Das siehst Du absolut richtig. Das war aber auch bei den Figuren von 2002 bis 2004 so. Ich fand die "neuen" gar nicht mal schlecht und habe auch die eine oder andere Figur gekauft. Aber als jemand, der gerade die ersten acht Figuren noch als Cardback-Designs kennt, übt die neue Toyline natürlich 'ne ganz besondere Faszination auf mich aus.

Bloß den Preis find' ich ein wenig übertrieben. 20 USD? Aber andererseits: wir haben einen straken Euro. Legen wir noch vielleicht 10 USD für Versand drauf, dann sind's 30 USD, also etwa 18 oder 19 EUR.

Na ja ...

Weiß schon jemand, was der Versand nach Europa genau kosten wird? Ich hab' das jetzt nur geschätzt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: STEEL am 28.07.2008, 18:25:37
Mich würde sowieso mal interessieren wie das ganze überhaupt abgehen soll. Wenn der Versand die ganze Welt beliefern soll, wird es doch sicherlich zu absoluten Engpässen in der Produktion kommen. Außerdem hätte dieser Onlineversand ein Quasimonopol an MotUC Figuren und kann somit die Preise regulieren wie sie wollen.

Außerdem werden die Versand - und eventuelle Zollkosten die Preise für uns Europäer schon mehr als genug in die Höhe treiben.
Ich stehe der ganzen Vermarktung recht skeptisch gegenüber. Wir Europäer haben da mal wieder das Nachsehen. Weil viel zu umständlich, teurer, unsicher und zeitintensiv.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Shurtugal am 28.07.2008, 18:38:23
Erstmal hallo zusammen.

Sollte diese Collectors-Homepage heute nicht Online gehen? Der Countdown ist ja schon bei Null angekommen. Oder habe ich gar den Start verpasst und man den Shop runtergefahren? Ich hatte eigentlich vor mir King Greyskull zu bestellen, der doch dort vefügbar sein soll. Ich hoffe das habe ich nicht falsch verstanden. ;)



Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Gil-Galad am 28.07.2008, 18:40:03
Zitat
Zitat von ZeroCool:
Der hier sieht aus wie'n Dorgenjunkie mit übergroßen Pizzamesser.

Fast genau das habe ich auch gleich gedacht.
Die blutunterlaufenen, etwas müden Augen fallen negativ auf. Die grimmige Mundstellung allein wäre okay, aber in Kombination mit seinen Augen sieht er ziemlich ungesund aus. Womöglich soll der Figur dadurch etwas Berserkerhaftes verliehen werden. Gegen einen entschlossenen Gesichtsausdruck wäre auch nichts einzuwenden, immerhin hatte auch der 80er-He-Man eine sehr verbissene Mimik, aber auf diesem Bild wirkt He-Man eher so, als hätte er die Grenzen seiner Entschlossenheit bereits seit einigen Stunden (oder Tagen) des Kämpfens deutlich überschritten.

Vielleicht ergibt sich dieser Eindruck aber tatsächlich nur aus Beleuchtung und Perspektive.

Insgesamt überwiegen trotzdem Vorfreude und Neugierde. Mal sehen, was da noch kommen wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MOTU Elton am 28.07.2008, 19:01:27
hallo zusammen,
weiß jemand weshalb die neue seite noch nicht online ist?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 28.07.2008, 19:20:44
Weil die USA in einer anderen Zeitzone liegen, und Mattel sich nicht unbedingt 00.00 Uhr mitteleuropäische Zeit als Deadline für den Start gegeben hat ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 28.07.2008, 19:25:55
Vielleicht war auch alles nur eine große Verschwörung von Mattel?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MOTU Elton am 28.07.2008, 19:52:17
von 0uhr hat hier auch keiner geschrieben.
der countdown war heute mittag abgelaufen.

aber die frage hat sich schon erledigt,weil jetzt eine neue info auf der seite steht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 28.07.2008, 21:44:13
Der Shop ist offen!

Ich habe spaßeshalber mal versucht, eine Bestellung nach Deutschland aufzugeben. Es wurden Versandkosten von $15.55 (ca. 9,90 €) für einen King angezeigt, in den USA selbst wird er für $6.40 (ca. 4,07 €) verschickt. Der Unterschied ist also ziemlich human.

PS: Spätestens beim Eingeben der Lieferadresse meldet der Shop, dass die Figur nicht nach Schland verschickt werden kann.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 28.07.2008, 21:47:51
Schland ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 28.07.2008, 21:50:14
Sach bloß, du hast den Begriff noch nie gehört... wo warst du vor 2 Jahren?

Schland = DeutSchland.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 28.07.2008, 21:51:14
Nein, den Begriff kenne ich in der Tat nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: STEEL am 28.07.2008, 21:52:16
Habt ihr mal einen Link zu dem Shop? Ich muß mich dauernd erst anmelden wenn ich da drauf gehen will.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 28.07.2008, 21:52:37
http://www.mattycollector.com/store/matty/DisplayCategoryProductListPage/categoryID.12422000
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 28.07.2008, 21:53:08
Zu King Grayskull:

Special note: This item is only available to ship to the United States and Canada.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 28.07.2008, 23:06:46
Trotzdem beeindruckend, wie hoch die Figur noch immer auf ebay.com geht. Sind das ernsthaft alles Nicht-Amerikaner, die den da so hochpushen?
Mann mann mann, lass das mal nicht Mattel mitkriegen. Die sind doch sooo besorgt, dass irgendwelche Scalper den Bestand der Figuren aufkaufen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Shurtugal am 28.07.2008, 23:14:51
Ich verstehe gar nicht wo Mattels Problem liegt? Es kann doch echt kein Problem sein, die Figur nach Europa zu liefern. Im Vorfeld erst den König über die Collectorsseite ankündigen und dann kleinlaut den Versand beschränken.

Da kann man mir doch erzählen was man will aber so spielt man den eBay-Händlern nur in die Finger. Aber das hat man ja auch schon bei der Neuauflage. Warum wundere ich mich eigentlich. Die Packung soll zwar schwer sein aber wir Sammler zahlen den Versand doch letztendlich.

Ich sehe es schon kommen. Im Herbst findet man diesen Spruch dann auch unter den regulären Figuren.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 28.07.2008, 23:42:24
War nicht irgendwann die Rede davon, daß King Grayskull später auch in regulärer Verpackung herauskommt und dann auch für Europa erhältlich sein wird?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 28.07.2008, 23:47:57
Das war glaube ich nur ein Übersetzungsfehler:

Zitat
The figures will be available to ship internationally (sadly with the exception of King Grayskull. Because of the electronics involved in his unique packaging, countries outside of North America can not take it through the mail. Just one of those factors in our world no one can control).

BUT: starting later this fall when the first figure [Anm.: He-Man] premiers, it [He-Man] will be available to ship world wide (no electronics!).

Ich vermute nicht, dass man sich mit dem letzten Satz auf den vorhergehenden Absatz bezieht, sondern wohl eher direkt auf den Satz davor. Außerdem wird King Grayskull oben bereits ausgeschlossen und die anderen Figuren haben keine Elektronik in der Packung.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Shurtugal am 28.07.2008, 23:51:52
Das ist die geilste Erklärung aller Zeiten. ;)

Andere lassen sich DVD-Player oder Spielekonsolen aus dem Ausland schicken aber Mattel kann wegen der Elektronik in der Verpackung nicht liefern. Das haben wir jetzt davon, dass in jedem Grayskull Playset eine vollwertige Ausrüstung zum herstellen einer Nuklear-Rakete steckt....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: kaktus am 29.07.2008, 00:28:02
War nicht irgendwann die Rede davon, daß King Grayskull später auch in regulärer Verpackung herauskommt und dann auch für Europa erhältlich sein wird?

genau, es wird eine andere version geben ohne Licht und Sound. die Frage ist nur ob mit oder ohne blister  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.07.2008, 00:34:10
Sag mir bitte, wo das steht... würde mich echt interessieren. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Evil Ed am 29.07.2008, 00:58:47
Ich verstehe gar nicht wo Mattels Problem liegt? Es kann doch echt kein Problem sein, die Figur nach Europa zu liefern. Im Vorfeld erst den König über die Collectorsseite ankündigen und dann kleinlaut den Versand beschränken.
Sehr einfacher Grund: Um Elektronik international verschicken zu dürfen braucht man als Unternehmen eine Sonderlizenz - und die kostet Geld. Sony und Co. haben die natürlich und dürfen elektronische Geräte international verschicken. Mattel braucht die Lizenz normalerweise nicht - sie stehen jetzt (denke mal erstmals) vor der Situation sie für eine einzige figur zu brauchen, aber für eine einzige Figur lohnt sich das wirklich überhaupt nicht. Privatleute können die Figur verschicken. ;)

Dem entsprechend wird es bei den regulären Figuren keinerlei Versandbeschränkungen auf Amerika alleine geben, denn sie werden keine Elektronik aufweisen.

Gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 29.07.2008, 03:43:18
Inzwischen ist King Grayskull in Mattels Onlineshop schon ausverkauft. SOLD OUT - Welch garstig Wort.  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Spu314 am 29.07.2008, 04:03:52
 :motz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 29.07.2008, 04:23:23
Mattel macht sich mal wieder alle Ehre. Da kündigen sie mit Pauken und Trompeten im ganz großen Stil für die breite Öffentlichkeit und quasi in Castle Grayskull selbst eine neue Toyline an, bei der im Anschluß von jeder Figur 12 Stück an die jeweils schnellsten Kunden über eine Nischenseite im Internet verkauft werden.  :stupid:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Spu314 am 29.07.2008, 04:29:31
Naja, bei den regulären Figuren handelt es sich dann ja nich um Restbestände von der Comic Con.

Edit:
Ach ja und dies Cars-Con-Exclusiv-Teil war noch schneller ausverkauft, das hab ich nur sold out gesehen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 29.07.2008, 04:45:03
Uns wird eh nur was vorgemacht. Wir hängen schon am Net wie Neo an der Matrix, alles gefaked! Sowas wie eine Comic Con gibt's gar nicht, San Diego wurde 1997 von einem Dinosaurier niedergemacht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Spu314 am 29.07.2008, 04:47:52
Tatsache, 97! Wie schnell die Zeit vergeht...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 29.07.2008, 08:44:00
Hab ich das übrigens richtig gesehen?

Im Onlineshop wurde die max. Verkaufsmenge für eine Bestellung von 2 auf 3 Stück raufgesetzt?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.07.2008, 08:58:32
Ja, das ist ganz kurzfristig kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart passiert, und gilt wohl auch für He-Man und Beast-Man.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 29.07.2008, 09:40:52
Sag mir bitte, wo das steht... würde mich echt interessieren. ;)

ZB hier

Zitat
Die Figuren werden auch außerhalb der US bestellt werden können. Einzige Ausnahme ist leider King Grayskull, da die Elektronik in seiner Verpackung außerhalb von Nordamerika nicht durch den Postweg darf, was außerhalb unserer Macht liegt. Dadurch wird King Grayskull im Herbst ohne die Elektronik bestellbar sein.


zu lesen hier

http://www.he-man.de/news/mattel-startet-eigenen-onlineshop-details-zum-vetrieb.html

 :lol: :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.07.2008, 10:05:16
Ich sagte ja bereits, dass es ein Übersetzungsfehler ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: logray3000 am 29.07.2008, 10:23:55
ich hoffe mal die normalen Figuren sind nicht so schnell weg, wollte mir sie eigentlich immer alle zwei Monate kaufen, um das Porto zu senken; zudem hat man dann wenigsten immer gleich zwei neue; hatte eigentlich auch gehofft dass, das zum Anfang gleich sechs Figuren erhältlich sind, so dass man die Figuren, die man schon aus vier Serien hat gleich ad acta legen kann und man sich auf neue Figruen freuen kann.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.07.2008, 13:23:34
Ich denke, dass man das jetzt nicht vergleichen kann, denn schließlich war das Angebot auf mattycollector nur aus Restbeständen von der SDCC. Da bin ich zuversichtlich.

Die neuen Figuren werden ja in ihrer kompletten Auflage nur über den Shop vertrieben. Die sind bestimmt länger lieferbar.

Sehr erfreut bin ich über die Versandkosten, die sich wohl nach dem Gewicht richten. Bei JLU Giganta werden z.B. nur $9.99 berechnet, bei DCUC Lobo sind es $15.55. Das hatte ich mir wesenlich schlimmer ausgemalt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 29.07.2008, 14:26:36
Äh, wie ist das denn jetzt mit der Mattycollector-Seite?  :icon_question:

Muss man sich da irgendwo registrieren, oder muss man bei jeder Bestellung aufs Neue seine Daten hinterlegen?

Wisst Ihr da schon Genaueres?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.07.2008, 14:52:10
Bei der ersten Bestellung kannst du deine Daten eingeben, und dieses Profil mit E-Mail und Passwort immer wieder benutzen. Zahlungsarten, Versandadressen und Bestellhistorie sind dort hinterlegt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 29.07.2008, 15:12:21
Sehr erfreut bin ich über die Versandkosten, die sich wohl nach dem Gewicht richten. Bei JLU Giganta werden z.B. nur $9.99 berechnet, bei DCUC Lobo sind es $15.55. Das hatte ich mir wesenlich schlimmer ausgemalt.

Na, ja. Das mit den 10 USD hab' ich ja oben schon mal durchgerechnet. Aber wenn's 15.55 USD sein sollten (Wie schwer is' so 'n He-Man?), dann sieht's übel aus. Da schaffen wir nämlich mit 35.55 USD (also ca. 22.50 EUR) unter Umständen die Zollgrenze von 22 EUR -- je nachdem, wie der Kurs gerade steht. Wird knapp!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.07.2008, 15:21:48
Zoll ist doch gar kein Thema mehr: Am 1.12.08 steigt die Einfuhrbeschränkung auf 150 €. Und in letzter Zeit ist jedes meiner Pakete aus den Staaten (die teilweise wesentlich mehr gekostet haben als 22 €) ohne Zoll bei mir im Briefkasten gelandet. Ich glaube, diese Hexenjagd war schon vorbei, als das Gesetz verabschiedet wurde.

Bei 2 He-Men und einem angenommenen Versand von zusammen $15.55 liegen wir dann bei $27.78 bzw. knapp 18 €.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 29.07.2008, 16:24:28
Ähm..ich nehme jetzt mal an, ihr habt schon bestellt, wenn man das so liest?

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.07.2008, 16:29:21
Ein reines Rechenexempel... KG konnte man zwar nicht bestellen (ich kam bis zur Eingabe der Kreditkarte, aber aufgrund meines Herkunftslands wurde die Bestellung verweigert), aber man kann alles in den Warenkorb legen. Da wurden auch die Versandkosten angezeigt. Und dann habe ich spaßeshalber auch mal die anderen Produkte in den Warenkorb gelegt und verglichen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Shadow198 am 29.07.2008, 16:36:42
Vor lauter panik habe ich mir gerade KG gekauft. Für 60Euro mit Versand.  :heul:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 29.07.2008, 17:33:55
@Alec

Sicher mit dem Übersetzungsfehler? Für mich liest sich das nämlich auch so: König kommt später, weil Elektronik. Hat Mattel da schon was korrigiert? :kratz:

Nein, den Begriff kenne ich in der Tat nicht.

Ich auch nicht. Gibt´s dann auch "Schländerwürstchen"? :bga:

Uns wird eh nur was vorgemacht. Wir hängen schon am Net wie Neo an der Matrix, alles gefaked! Sowas wie eine Comic Con gibt's gar nicht, San Diego wurde 1997 von einem Dinosaurier niedergemacht.

Den Film kenne ich auch. :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: chiisai hoshi am 29.07.2008, 18:25:44
Vor lauter panik habe ich mir gerade KG gekauft. Für 60Euro mit Versand.  :heul:

60EUR für EINE figur. Bist du des wahnsinns?!  :hoe: :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 29.07.2008, 18:29:32
Zoll ist doch gar kein Thema mehr: Am 1.12.08 steigt die Einfuhrbeschränkung auf 150 €. Und in letzter Zeit ist jedes meiner Pakete aus den Staaten (die teilweise wesentlich mehr gekostet haben als 22 €) ohne Zoll bei mir im Briefkasten gelandet. Ich glaube, diese Hexenjagd war schon vorbei, als das Gesetz verabschiedet wurde.

Alles klar, dann lass ich meine Sachen ab sofort bis zur Erhöhung der Einfuhrbegrenzung nur noch zu dir schicken ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Little Court Magician am 29.07.2008, 20:06:38
Bei der ersten Bestellung kannst du deine Daten eingeben, und dieses Profil mit E-Mail und Passwort immer wieder benutzen. Zahlungsarten, Versandadressen und Bestellhistorie sind dort hinterlegt.

Ach so, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ähm..ich nehme jetzt mal an, ihr habt schon bestellt, wenn man das so liest?

Soweit ich das sehe, kann man bisher weder Beastman noch He-Man in den Warenkorb legen, oder täusche ich mich da?

Dumm ist natürlich, wenn man die ganze Zeit auf Mattycollector rumwuseln muss, bis dann der Startschuss zum Bestellen kommt. Da muss es doch eine ausreichende Zahl an Figuren geben, sonst macht das System keinen rechten, jedenfalls keinen gerechten, Sinn...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 29.07.2008, 22:20:21
Uns wird eh nur was vorgemacht. Wir hängen schon am Net wie Neo an der Matrix, alles gefaked! Sowas wie eine Comic Con gibt's gar nicht, San Diego wurde 1997 von einem Dinosaurier niedergemacht.

Ja, genau. Und du bist der Kaiser von China. Und Elvis the Pelvis lebt noch.  :stupid: :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 30.07.2008, 11:36:36
@Alec

Sicher mit dem Übersetzungsfehler? Für mich liest sich das nämlich auch so: König kommt später, weil Elektronik. Hat Mattel da schon was korrigiert? :kratz:

Dann will es nochmal ausführlicher beschreiben, wie ich das sehe:

Zitat von: Originaltext von Toyguru
The figures will be available to ship internationally (sadly with the exception of King Grayskull. Because of the electronics involved in his unique packaging, countries outside of North America can not take it through the mail. Just one of those factors in our world no one can control).

BUT: starting later this fall when the first figure [Anm.: He-Man] premiers, it [He-Man] will be available to ship world wide (no electronics!).

- Er benutzt, wenn er von KG redet "he" bzw. "his", unten ist es also eindeutig, dass sich das "it" auf "figure" im vorigen Satz bezieht. (Wenn das stünde "..when the first figure premiers, he will be available to ship world wide", hätte ich dir zugestimmt, dass er KG meint, ohne Frage!) Und die regulären Figuren haben halt keine Elektronik.

- Auf der SDCC wurde nichts dergleichen auf der Pressekonferenz erwähnt und es wurden alle Figuren bis ins Frühjahr 2009 vorgestellt. Eine Figur pro Monat heißt es. Wenn, dann wäre das der richtige Zeitpunkt gewesen, um den King mit in die Präsentation einzubeziehen.

- Außerdem wäre KG nicht mehr sehr "exklusiv", wenn er dann im Oktober nochmal aufgelegt würde. Das wurde mit den bisherigen SDCC Exclusives auch nicht gemacht (Ausnahme: Keldor in Plastiktüte nur für den deutschen Markt).

- Über das "BUT:" kann man sich streiten, da bin ich selbst nicht sicher. Ich gehe davon aus, dass er deutlich machen wollte, dass die regulären Figuren dann auf jeden Fall international verfügbar sind.

Fakt ist: Es hat von Mattels Seite niemals jemand offiziell gesagt "King Grayskull kommt definitiv nochmal im Oktober ohne Elektronik raus".

Also ich freue mich natürlich tierisch, wenn er doch nochmal kommt, aber ich werde bestimmt ein "Ich hab's euch doch gesagt." posten, wenn der Oktober rum ist und nix passiert ist. :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: STEEL am 30.07.2008, 15:39:29
Ach so, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Soweit ich das sehe, kann man bisher weder Beastman noch He-Man in den Warenkorb legen, oder täusche ich mich da?

Dumm ist natürlich, wenn man die ganze Zeit auf Mattycollector rumwuseln muss, bis dann der Startschuss zum Bestellen kommt. Da muss es doch eine ausreichende Zahl an Figuren geben, sonst macht das System keinen rechten, jedenfalls keinen gerechten, Sinn...

Für mich macht das alles überhaupt keinen richtigen Sinn. Ersteinmal wird es zu 100% zu den von dir angesprochenen Engpässen kommen. Also reine Glücksache das da jeder auch eine Figur bekommt.
Dann ist natürlich nur Zahlung mit KK möglich. Also muß man ersteinmal eine haben und auch noch per Vorkasse zahlen. Anders wirds wohl nicht gehen.
Außerdem, wieso zahlt hier jemand ganze 60€ inkl. Versand für eine Figur die für nur 30$ ausgepreist ist und die versandkosten ja angeblich "nur" 10€ betragen sollten? Da ist doch wieder etwas faul.
Ich finde mit dieser Art von Vermarktung hats Mattel bei mir verschissen und das wiedermal auf Kosten von uns Europäern. Wenn sich das nicht ändert, kann man die neuen Figuren schon vergessen bevor sie überhaupt erscheinen.

Mattel scheint vergessen zu haben das Fans auch außerhalb der USA existieren. Ich jedenfals bin nicht gewillt für die Figuren vielleicht das Doppelte zu zahlen, nur weil die Versandkosten zu hoch sind und es Mattel nicht fertig bringt einen deutschen Onlineshop auf die Beine zu stellen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 30.07.2008, 15:44:55
Ich denke der KG für für die 60 Eu wird über Ebay gelaufen sein...
Da der Mattelshop den doch nicht in Länder ausserhalb der USA verschicken darf wegen der Elektronik.

Oder liege ich da jetzt falsch ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Shadow198 am 30.07.2008, 15:50:37
Für mich macht das alles überhaupt keinen richtigen Sinn. Ersteinmal wird es zu 100% zu den von dir angesprochenen Engpässen kommen. Also reine Glücksache das da jeder auch eine Figur bekommt.
Dann ist natürlich nur Zahlung mit KK möglich. Also muß man ersteinmal eine haben und auch noch per Vorkasse zahlen. Anders wirds wohl nicht gehen.
Außerdem, wieso zahlt hier jemand ganze 60€ inkl. Versand für eine Figur die für nur 30$ ausgepreist ist und die versandkosten ja angeblich "nur" 10€ betragen sollten? Da ist doch wieder etwas faul.
Ich finde mit dieser Art von Vermarktung hats Mattel bei mir verschissen und das wiedermal auf Kosten von uns Europäern. Wenn sich das nicht ändert, kann man die neuen Figuren schon vergessen bevor sie überhaupt erscheinen.

Mattel scheint vergessen zu haben das Fans auch außerhalb der USA existieren. Ich jedenfals bin nicht gewillt für die Figuren vielleicht das Doppelte zu zahlen, nur weil die Versandkosten zu hoch sind und es Mattel nicht fertig bringt einen deutschen Onlineshop auf die Beine zu stellen.

Liegt daran...über Mattel gibt es JETZT keinen KG. Ich hab einen von der Con gekauft. 34Euro für KG + 26Euro Schnellversand.

Wo ich total auf dem Schlauch stehe ist...es gibt scheinbar drei KG von der Con. Ich habe jetzt einen in normalen Farben gekauft. Habe aber auch einen goldenen KG von der Con gesehen...für über 90Euro NUR die Figur. Möchte garnicht wissen wieviel der KG Geist kosten soll.  :kratz:

Kommt mir vor, als ob jeder der drei KG von der Con unterschiedliche Auflage hat...sonst gäbe es doch nicht solche Preisunterschiede oder?

@Hojo...golden richtig.  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 30.07.2008, 16:16:04
@Steel: Ich glaube, du verwechselst da was und verrennst dich auch in etwas:

- Mattel ist sich der internationalen Fans sehr wohl bewusst und hat daher auch sehr moderate Versandkosten angesetzt (ca. 10 € für den Versand aus Kalifornieren ist nicht wirklich viel.)

- Als weiteres Entgegenkommen hat man zusätzlich Paypal als Zahlungsweise in den Shop integriert. Damit kannst du praktisch von deinem ganz normalen Bankkonto die Figuren bezahlen, ohne eine KK zu benutzen.

- In einen deutschen Onlineshop würdest du wahrscheinlich die gleichen Preise in € bezahlen (d.h. 20 € pro Figur, 10 € Versand), da ein solcher Shop seine Kosten für Versand, Lager und Personal auch decken müsste. Somit sind wir mit einer Direktbestellung bei Mattel billiger dran!

@Shadow198:
Es gibt 2 offizielle Versionen: Der Standard KG und die Chaseversion als Statue, die in kleinerer Stückzahl zufällig in die Packungen gepackt wurde.

Vom "Ghost of King Grayskull" gibt es nur 2 Einzelstücke. Einer wurde an einen Fan auf der SDCC verlost, der andere wird im Herbst auf der "Dream Halloween" Veranstaltung zugunsten aidskranker Kinder versteigert.

Finde ich eine gute Sache seitens Mattel.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Shadow198 am 30.07.2008, 16:40:59

@Shadow198:
Es gibt 2 offizielle Versionen: Der Standard KG und die Chaseversion als Statue, die in kleinerer Stückzahl zufällig in die Packungen gepackt wurde.

Vom "Ghost of King Grayskull" gibt es nur 2 Einzelstücke. Einer wurde an einen Fan auf der SDCC verlost, der andere wird im Herbst auf der "Dream Halloween" Veranstaltung zugunsten aidskranker Kinder versteigert.

Finde ich eine gute Sache seitens Mattel.

Danke dir...jetzt verstehe ich auch warum "Ghost of KG" nicht aufzutreiben ist. Der hätte ja mein MotU-Sammlerherz total angelacht.

Mit deinen Worten...KG als Statue ist jetzt schon eine Rarität. Darum im Schnitt der dreifache Preis dafür. Schade...aber kein Hindernis für einen Sammler. Der wird sicher noch im Preis ansteigen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: STEEL am 30.07.2008, 18:11:13
@Steel: Ich glaube, du verwechselst da was und verrennst dich auch in etwas:

- Mattel ist sich der internationalen Fans sehr wohl bewusst und hat daher auch sehr moderate Versandkosten angesetzt (ca. 10 € für den Versand aus Kalifornieren ist nicht wirklich viel.)

- Als weiteres Entgegenkommen hat man zusätzlich Paypal als Zahlungsweise in den Shop integriert. Damit kannst du praktisch von deinem ganz normalen Bankkonto die Figuren bezahlen, ohne eine KK zu benutzen.

- In einen deutschen Onlineshop würdest du wahrscheinlich die gleichen Preise in € bezahlen (d.h. 20 € pro Figur, 10 € Versand), da ein solcher Shop seine Kosten für Versand, Lager und Personal auch decken müsste. Somit sind wir mit einer Direktbestellung bei Mattel billiger dran!




Achso, dann ist es wirklich nicht so schlimm wie ich dachte. Das mit Paypal habe ich garnicht gesehen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: illvanno am 30.07.2008, 21:40:58
Ich fand Beastmens 200xer körperhaltung besser!Sah brutaler aus!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 30.07.2008, 21:45:30
Ich fand Beastmens 200xer körperhaltung besser!Sah brutaler aus!

Ich auch.

(http://www.thedarkmask.com/motucard/xmastback13.jpg)
Also können wir uns darauf einstellen, dass die ersten 8 Figuren ungefähr so aussehen werden? Auf Mer Man scheint das ja schon mal absolut zuzutreffen. Aber der Rest? Ach, ich weiß nicht. Wenn ich mir Skeletor, Trap Jaw, Tri-Klops und Whiplash so auf den Kartenrückseiten anschaue - boah, das ist mir einfach ne ganze Spur zu retro.  ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 30.07.2008, 22:03:41
Ich finde He-Mans Gesicht etwas zu glatt.
Das Original hatte so ein raues, verbissenes Geischt. Das passte richtig gut.
Das hat mich schon am Classiccartoon und am 200Xer gestört.
Der alte He-Man war schon eine Variante für sich. Der war so ein richtiger Ich-pack-ordentlich-zu-He-Man. Oder wie ich ihn dezent nennen würde: WHOLE-DAY-WALKING-THROUGH-THE-FOREST-PUNCHING-PEOPLE-HE-MAN! Yeah!!!  :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: megatotskeletor am 31.07.2008, 20:23:13
Also ich muß sagen, daß ich bisher hin und weg bin von der neuen Reihe. So gut die 200X-Serie auch war, sie hatte neben ihren Stärken auch Schwächen. Mit He-Man konnte ich mich nie so wirkich anfreunden, aber wie Dragonwalker schon sagte, nun ist er ja endlich wieder da. Ich bin sehr auf die neuen Figguren gespannt und habe mir vorgenommen diese Serie auch zu sammeln. Vielleicht nicht ausnahmslos jede Figur, aber doch auf jeden Fall meine Favoriten. Doch, die Bilder lassen Erinnerungen an die letzte MotU-Euphorie hochkommen, als de 200X Serie in den Startlöchern stand. Klar werde ich auch meckern, zum Beispiel wenn Man-At-Arms mit grüner Haut daherkommen sollte, aber trotzdem finde ich diese Reihe hier sehr gelungen, wenn man die veröffentlichten Figuren berücksichtigt. He-Man gefällt mir 100 mal besser als die 200X-Version. :)
Wenn ich mir die bisherigen Figuren so ansehe,...die mir im übrigen und als gnadenlosen Nostalgiker ein recht logischer Gedanke, besser gefallen als 200x...und das will was heißen...führt kein Weg daran vorbei:

Man at arms mit grüner Haut und OHNE BART!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :banana1:

So soll es sein, so wird es kommen!!

Und schon herrscht wieder ein bißchen mehr Frieden in der Galaxis...nur hier, in unserm klein Forum erhitzen sich weiter die Gemüter....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 31.07.2008, 20:26:51
Ich habs schon mal erwähnt, schreibe es aber gerne nochmal.
Meiner Meinung nach war der Bart für die Cartoons und den 200Xer MAA super!
Aber die Originalfigur brauchte keinen und für mich war das immer der MAA aus den Hörspielen und den find ich genial. Der klang einfach nicht nach Bart. Comprende?  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 31.07.2008, 20:31:42
@ Mustrum

Bitte ?
Der Hörspiel MAA klingt doch total nach Bart !
Der Bart muss her !
Kapische   :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 31.07.2008, 21:53:20
Catfish?
Neee, der klassische ist gut so wie er ist. Punkt! Ähm... Ausrufezeichen!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 31.07.2008, 21:55:03
Ja genau..er ist gut wie er ist..mit Bart !  :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 31.07.2008, 22:03:26
Ob der Ramman wohl so aussieht wie auf dem Bild?

(http://www.grayskullmuseum.com/cardback/mini52.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 31.07.2008, 22:26:43
Oh ja bitte. Die nächste klotzige Ram-Man Figur ohne gescheite Beinartikulation, gemäß der Cardback. Für Nostalgiker ein absolutes Muß!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 31.07.2008, 22:29:25
Das es wohl keine Actionfeatures geben wird, schätze ich mal, dass er wahrscheinlich 2 einzelne Beine bekommt. Und wenn sie sich SO genau an die Cardbacks halten würden, hätten die bisher vorgestellen Figuren gar keine Gelenke.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 31.07.2008, 22:32:30
Das ist schon klar ;)

Ich meine nur, dass die Beine halt toal ungelenk aussehen, während die anderen Figuren wenigstens noch annähern anatomisch korrekt dynamisch wirken. Für die Artikulation geht schonmal ein Quentchen an Exaktheit weg, aber der Rest passt dann ja doch sehr. Bei Rammy... ach guck ihn dir doch selbst an! :D Der ist als Cardback und als Figur bislang in jeder Inkarnation Unmenschlich :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 31.07.2008, 22:36:01
Da finde ich die Cardback-Version noch am menschlichsten dargestellt... Er ist halt ein bisschen übergewichtig, aber das macht ihn doch nicht zum Unmenschen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 31.07.2008, 22:36:50
Ich denke DJ bezieht sich da auf die Beine... die eigentlich zu 90% immer zusammengeklebt sind.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 31.07.2008, 22:43:40
Das Problem ist, Ram-Man wird immer so klobig dargestellt, als wenn man nur so Mauern brechen könnte. Dabei sieht er als "normal-Motu-gebauter" Charakter recht gut aus, siehe hierzu das Mini-Comic "He-Man meets Ram-Man" oder die Interpart-Comics.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 31.07.2008, 22:53:19
Alex, guck dir mal an, wo die Beine sitzen, wie sie sitzen, wie sie aussehen (nämlich wie ein gerader Stock) und dann schau dir an, wo der Gürtel sitzt und versuche dir vorzustellen, wie die Anatomie unter der Kleidung aussieht. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 31.07.2008, 22:57:52
Werden da etwa wieder die physiologischen Maßstäbe eines männlichen Terraners auf einen männlichen Eternianer angewendet ? So ein Diskussion hatten wir schonmal in Bezug auf die überzähligen Muskeln von He-Man. Hallo, der Mann kommt von einem anderen Planeten ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 31.07.2008, 22:59:29
Ich seh da nix, der steht halt stramm da. Meine Güte, der Typ heißt "Ram Man" und du kommst mir mit Anatomie... *lol*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 31.07.2008, 23:25:01
Oh ja bitte. Die nächste klotzige Ram-Man Figur ohne gescheite Beinartikulation, gemäß der Cardback. Für Nostalgiker ein absolutes Muß!

Doofmann!  :baehhh:
Die Beine dürfen (sollen!) ruhig anatomisch korrekt aussehen. Hab noch nie verstanden, warum sie dem solche Kringelsocken verpasst haben (wir sind doch nicht bei den Muppet Babies  :D ).
Das mit den Sprungfedern im Classic Cartoon setzt dem ganzen Blödsinn noch die Krone auf.  :rolleyes:
Aber die Zeichnung, wie sie ja in Minicomics des öfteren gefunden werden kann, hat mich seit jeher beeindruckt. Da sieht der so richtig "Ich pack mal ordentlich an und klopp Euch aus jeder brenzligen Situation"-mäßig.
Ein wahrer WHOLE-DAY-WALKING-THROUGH-THE-FOREST-RAMMING-AND-PUNCHING-PEOPLE-RAMMAN! Yeah!  :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Hojo am 31.07.2008, 23:36:18
Das sind keine Kringelsocken..das sind die ganzen Faltern vom ewigen Springen... anders kanne r sich ja nicht fortbewegen... *lach*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 31.07.2008, 23:36:55

Das mit den Sprungfedern im Classic Cartoon setzt dem ganzen Blödsinn noch die Krone auf.  :rolleyes:


Ich bitte dich, du wirst doch nicht den Filmation Classic Cartoon kritisieren wollen. Wie man die Tage doch wieder häufiger liest ist der doch das Maß aller Dinge was MotU betrifft. Mit genialer Action, cleveren Stories, genialem Humor und aufwändigster Animation.  :icon_mrgreen:

Einige Bekannte von mir arbeiten in Werbeagenturen. Die haben mir schon des öfteren berichtet, dass sie für Werbeanzeigen und Plakate wirklich geniale Ideen hatten die man noch nie zuvor irgendwo gesehen hat und die einfach total originell und innovativ waren. Mit dem Ergebnis, dass der Auftraggeber aber immer gegen die Idee war und auf seine total langweilige und biedere eigene Idee bestand. So kommts mir mit den MotU Fans im Moment auch vor. Ich glaube die Horsemen haben vor ein paar Jahren wirklich alle Charaktere genial modernisiert und super modelliert. Die neuen Figuren sehen für mich so aus als hätten sie jetzt leicht zähneknirschend was für die Nostalgiker modelliert.  :banana3:
Ich meine das jetzt nicht mal so böse wie es jetzt klingt. Ich stelle halt nur immer wieder fest, dass sich über Geschmack doch vortrefflich streiten lässt.  :icon_mrgreen:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 31.07.2008, 23:40:18
rrriicchhhttiiiccchhhh. Nachdem jetzt jahrelang die detailverliebten MotU-Fans mit Motu200X (wobei das X für X-Varianten steht), bekommen wir Nostalgiker auch endlich was wir wollen. In 12-14 Jahren darfs dann wieder Stactions für euch geben ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 31.07.2008, 23:47:06
Clampy, wirst du die Figuren überhaupt kaufen? Ich dachte du hättest komplett mit sammeln aufgehört?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 01.08.2008, 00:00:04
Ersetze komplett durch Motu200X.

Und ja: Ich werde sie mir kaufen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 01.08.2008, 10:06:47
Hm. Mir kommt bei der Diskussion um das Aussehen der Figuren noch ein anderer Gedanke.

Anscheinend werden die Classics vom Aussehen ja wirklich sehr nahe an den Cardbacks sein.
Aber was wird mit den Figuren passieren, die es niemals auf einem Cardback zu sehen gab?

Bzw. was wird passieren, wenn wirklich die noch fehlenden Charaktere aus dem 200x-Cartoon veröffentlicht werden?

Wird ein Count Marzo oder Evil Seed dann an die 80er Jahre Figuren angepasst? Oder doch eher an die 200x-Figuren?

Da bin ich mal gespannt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 01.08.2008, 11:07:11
Das hab ich mich auch gefragt, Maxxon.
Ich denke mal diese Classic Line wird einen einheitlichen Look bekommen. Ich tippe darauf, dass 200x Charaktere wir Marzo oder Faceless One dann diesem Retro Look angepasst werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Scarlet Spider am 01.08.2008, 11:11:09
was wird passieren, wenn wirklich die noch fehlenden Charaktere aus dem 200x-Cartoon veröffentlicht werden?

Wird ein Count Marzo oder Evil Seed dann an die 80er Jahre Figuren angepasst? Oder doch eher an die 200x-Figuren?

Da bin ich mal gespannt.

Ich glaub kaum, dass noch was von den 200x veröffentlicht wird. Mattel hat das Interesse daran verloren und fährt jetzt die Classic-Schiene. Mal im Ernst: Hätte Mattel Lust gehabt die 200xer weiterzuführen hätte es, VOR und NACH der Stactionproduktion von NECA garantiert Wege gegeben (z.B. Wieso nicht einen Online-Shop für 200x-Sammler aufmachen?) dies zu tun. Hat jemand überhaupt noch irgendein Wort über die 200x seitens Mattel gehört (mal abgesehen von diesem schwammigen "Alles ist möglich"?

Oh ja bitte. Die nächste klotzige Ram-Man Figur ohne gescheite Beinartikulation, gemäß der Cardback. Für Nostalgiker ein absolutes Muß!

Wat hab ich Tränen gelacht.... :banana1: :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 01.08.2008, 11:13:02
Das heißt ja, dass sie muskulöser sein werden und größere Köpfe bekommen. Also hat Mattel auf die Aufschreie der Fans reagiert, die während der ganzen 200X-Zeit aufgekommen sind.

Nur was mit dem Detailgrad passieren soll, ist mir noch ein Rätsel... die 200X-Kostüme sind ja wohl gesetzt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 01.08.2008, 11:44:35
Hm. Wenn diese Charaktere irgendwann kommen, vertraue ich mal darauf, dass die Horsemen schon was anständiges hinbekommen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 01.08.2008, 16:36:13
Doofmann!  :baehhh:
Die Beine dürfen (sollen!) ruhig anatomisch korrekt aussehen. Hab noch nie verstanden, warum sie dem solche Kringelsocken verpasst haben (wir sind doch nicht bei den Muppet Babies  :D ).
Das mit den Sprungfedern im Classic Cartoon setzt dem ganzen Blödsinn noch die Krone auf.  :rolleyes:
Aber die Zeichnung, wie sie ja in Minicomics des öfteren gefunden werden kann, hat mich seit jeher beeindruckt. Da sieht der so richtig "Ich pack mal ordentlich an und klopp Euch aus jeder brenzligen Situation"-mäßig.
Ein wahrer WHOLE-DAY-WALKING-THROUGH-THE-FOREST-RAMMING-AND-PUNCHING-PEOPLE-RAMMAN! Yeah!  :banana1:
Ich finde, mit Kringelsocken umschreibste ganz gut, wie das aussieht!!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DRAVM am 07.08.2008, 11:26:25
das ist ja verrückt, da fange ich an wieder classics zu sammeln und dann kommen fast zeitgleich *neue classics* raus, ich weiss jetzt gar nicht mehr was ich kaufen soll die neuen sehen ja eigentlich geiler aus aber die alten sind auch so schön :-(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: BAD WOLF am 08.08.2008, 13:54:30
Die neue Skeletorfigur sieht ja mal verdammt geil  :hail: :hail: :hail:aus , hat irgendwie so ein krankes Grinsen auf den Lippen  :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: illvanno am 08.08.2008, 15:56:49
Der hat doch keine Lippen :lol: :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: BAD WOLF am 08.08.2008, 18:47:19
Deshalb ja  :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 08.08.2008, 18:59:38
Die neue Skeletorfigur sieht ja mal verdammt geil  :hail: :hail: :hail:aus , hat irgendwie so ein krankes  Grinsen auf den Lippen  :applaus:

Stimmt, gesund sieht der nicht aus... :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 08.08.2008, 19:25:16
Hmm...Ich mag den 200X Skeletor lieber.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 08.08.2008, 19:30:15
Hmm...Ich mag den 200X Skeletor lieber.
Word!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: STEEL am 08.08.2008, 22:06:15
Ich habe mal ne Farge zu dem Mattelshop: Kann man dort schon vorbestellen? Wenn ja, wo kann ich mich da registrieren? Finde dort auf der Seite nur ein "Sign up" für einen Newsletter.  :huh:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: .Sorceress am 08.08.2008, 22:39:32
Kannst leider wie alle anderen noch nix vorbestellen aber der Newsletter ist doch auch was ganz tolles  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 11.08.2008, 20:23:58
Die neuen figuren sind ja generell an sammler gerichtet  , aber wenn die figuren so schnell ausverkauft sind wie der erste King Grayskull und Dc Universe classics Präsi und meister des Fräggs Lobo figur , scheinen die auch noch limitiert zu sein oder wie? Ich hoffe das die gesammten figuren in dem mattyshop , auch länger zu kaufen sind und es genung nachschub an denen gibt , zum beispiel King Grayskull war ja die limitierte comic con version mit dem elektronischen zusatz im karton , ich meine aber gelesen zu haben das es nach der con eine normal verpackte figur von King Grayskull geben wird ohne electro zusatz im karton , und ich hoffe das es von Lobo auch noch  neuen nachschub geben wird , der ist einer meiner lieblings charas aus dem dc universe neben Batman und Superman und anderen .
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 11.08.2008, 21:53:46
So, ich ergreife auch noch einmal das Wort und ziehe ein kleines, persönliches Resümee:

Als Kind der Mittsiebziger war ich in den 80ern, als MotU in D florierte gerade im richtigen Masters-Alter. Ich habe diese Reihe geliebt, die Figuren, die Hörspiele, die Comics und später auch den Cartoon. Anderes Spielzeug gab es für mich praktisch nicht, wenn man von etwas Lego und noch weniger Playmobil absieht. Als ich dann älter wurde, verlor ich langsam das Interesse am Spielen mit den Figuren und dann kam ja auch der Wechsel MotU -> NA.

Ich spielte zwar nicht mehr mit den Figuren, aber ich sah den Cartoon auf RTL und las die Comics. Ich war auch wirklich gewillt, dieser "Fortsetzung" eine Chance zu geben. Doch nach einigen Cartoonfolgen, einigen Heften und dann auch mal bei einem jüngeren Bekannten eine Figur in den Händen gehalten, stand für mich fest, dass NA wohl die schlimmstmögliche Art gewesen ist, He-Man und MotU nochmal aufzuwerten und unteressant zu machen. Mit lediglich 2 der bekannten Charakteren, die brutal aus ihrem liebevoll gestalteten Umfeld herausgerissen wurden,und die in eine neue, absolut uninteressante Welt gebracht wurden, mit langweiligen neuen Charakteren und genausolangweiligen Stories. Das konnte ja nur nach hinten losgehen. Und es ging nach hinten los. He-Man versank sang- und klanglos von der Bildfläche und 10 Jahre lange war es ruhig um ihn.

Dann kamen die Commemoratives. Bezgl. dieser Figuren vertrat ich damals und auch noch heute die Meinung, dass die Commemos eine Marktstudie von Mattel darstellen. Ein Test, inwieweit He-Man und die Masters of the Universe noch präsent sind und noch wichtiger, ein Test, ob man mit einer Neuauflage der Figuren noch ein wenige geriebenes machen kann. Und man konnte. Die Figuren kamen gut und schon bald wurden die 200Xer- Figuren angekündigt.

Auch dieser Neuauflage oder Weiterentwicklung der 80er-Line wollte ich eine Chance geben. Zumal die Prototypen, die damals als erstes vorgestellt wurden, schon wirklich verdammt geil aussahen, schön detailliert und das wichtigste, absoluter Wiedererkennungswert mit den 80er Charakteren.

Und dann kamen endlich die Toys, und die waren... zum Kotzen ! Zugegeben, zu Anfang habe ich mir auch alle Figuren gekauft. Es waren ja schließlich die Masters of the Universe. Aber dann, beim hinstellen... manche Figuren hatten so dermaßen dämliche Posen, z.B. Tri-Klops oder Zodac. Die 80er-Figuren standen gerade und hatten eher eine neutrale Haltung. Die 200Xer dagegen schienen irgendwie immer in irgendeiner Pose zu verharren. Dazu kam dieses total ausgenudelte 70er-Jahre-Action-Feature, dass viele Figuren irgendwas bekamen, um ein Geschoss abzufeuern. Von den Buckelrücken und den Schrumpfköpfchen jetzt mal ganz zu schweigen.

Und die 200Xer-Fahrzeuge setzten dem ganzen noch die Krone auf: Billigstes Plastik, wieder diese dämliche Schussfunktion bei allen Fahrzeugen, ja sogar bei den Kreaturen Battle Cat und Panthor. Sowas von überflüssig.

Das einzig interessante war wirklich der Cartoon, der die cahraktere etwas näher beleuchtete und Hintergründe aufzeigte. Wobei ich hier aber die Grenze zwischen Classic und 200X ziehe: Ein Two Bad ist im 200Xer-Universum aus Tuvar und Baddhra entstanden, für die Classic Line weigere ich mich, diese Entstehung hinzunehmen. Sprich: Hintergründe zu Charakteren, die man bei 200X erfahren hat, zähle ich auch nur zu diesem Charakter im 200Xer-Universum. So bewahre ich mir auch einen Teil meiner Kindheit, in dem ich für mich alles so belasse, wie ich es eben auch als Kind erfahren habe.

Gut 2 Jahre später war dann auch wieder Schluss mit der Toyline, wohl auch, weil in dieser Zeit eine Unmenge an Varianten und Repaints auf dem Markt geschmissen wurde, die kein Mensch wollte. Die Kiddies waren ja ohnehin nicht auf den Zug "Masters of the Universe" aufgesprungen. Kann man es Ihnen verdenken ?

Für die "Alt"-Sammler kamen dann noch die Stactions. Statische Actionfiguren, extra für sie Sammler. Ich mochte die Stactions, aber irgendwie haben wollte ich sie doch nicht. Für kurze Zeit durfte ich einige mein eigen nennen, aber da die Ablehnung von 200X bei mir zu groß war, wollte ich auch die Stactions nicht mehr haben.

Daher mein persönliches Fazit:  Nach drei mehr oder weniger Flop-Reihen (die Commemos waren nicht schlecht, aber die Bemalung sagte mir nicht sonderlich zu, dazu kam das unverständliche Fehlen von Kleinigkeiten, wie Fakers Aufkleber oder Trap Jaws Haken) freue ich mich jetzt verdammt nochmal auf die Motu Classics Line. Eine Mischung aus Classic und 200X, warum nicht ? Ich bin absolut gewillt, auch dieser Line eine Chance zu geben. The same procedure as every time, James ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: TSO am 11.08.2008, 22:39:16
Amen
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Gerrit am 11.08.2008, 23:43:21
Ob der Ramman wohl so aussieht wie auf dem Bild?

(http://www.grayskullmuseum.com/cardback/mini52.jpg)

Genau so einen Ram-Man will ich haben!! Und auch genau so einen Man-E-Faces!!  :banana1: :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: .Sorceress am 12.08.2008, 00:12:43
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein Ram-Man definiert Hässlichkeit ganz neu und Man-E-Faces Kanone sieht aus wie ein alter Fotoapparat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Maxxon am 12.08.2008, 00:27:44
Ehrlich gesagt ist dieser Ram-Man so falsch proportioniert und komisch, dass ich es schon wieder lustig finden würde, wenn die Figur genauso aussehen würde.

Dann würde sie wahrscheinlich schon aus dem Grund mir zulegen, weil ich jedes Mal grinsen müsste, wenn ich den Rammy sehe.  :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 12.08.2008, 02:57:56
So bewahre ich mir auch einen Teil meiner Kindheit, in dem ich für mich alles so belasse, wie ich es eben auch als Kind erfahren habe.


Ich finde bei dem Satz wird am deutlichsten wie dein "MotU-Fan-sein funktioniert", Clampy. Für dich ist das reine Nostalgie (meine ich gar nicht abwertend). Du willst diese Erinnerung an diese Zeit deiner Kindheit wahren und das ist für dich das einzig wahre MotU. Nichts soll die Erinnerung daran verfälschen und alles was nicht Classic entspricht fällt aus dem Konzept und wird nicht akzeptiert. Ich finde das vollkommen okay so und kann das auch etwas nachvollziehen.

Ich hatte mal ein Schlüssel-Erlebnis: Als ich vor vielen Jahren wieder anfing MotU zu sammeln, da schaute ich mich auf jedem Flohmarkt nach Figuren um. Wenn ich welche in der Hand hielt und diese ausgiebig begutachtete, dann sagte meine Freundin mit wunderbarer Regelmäßigkeit:"Was ist denn das für ein Dreck? Den billigen Scheiß willst du doch nicht ernsthaft kaufen, oder?"
Und ich muss dabei betonen, dass sie keinerlei Probleme mit meinen anderen Action Figuren hatte. Ich hat meine Star Wars Figuren und vieles andere von vorn herein akzeptiert und sogar gut gefunden. Nur mit den Classic MotUs schien sie ein Problem zu haben. Warum nur?
Ganz einfach. Total simple Modellierungen, knallbunte, kindische Farben, Stummelbeinchen und überproportonierte Muskelberge - plus - sie hatte keine Ahnung was die Hintergrundstory der Figuren ist und wer die Charaktere waren.

Was ich daraus gelernt habe: Sammelleidenschaft bei Classic MotUs funktioniert nur über Nostalgie. Selbiges gilt für den Filmations Cartoon und die alten Hörspiele. Der ganze Kram ist so albern und kindisch, so dass jeder der damit nicht vertraut ist nach kurzer Zeit bereits die Augen rollt oder sich lieber anderen Dingen zuwendet. Die Nostalgie verklärt stark die Betrachtungsweise.

Ich finde die Classic Figuren trotzdem cool. Den Filmations Cartoon ebenso und genauso die alten Hörspiele  ;). Ich bin halt auch ein Fan der ersten Stunde und auch ich empfinde ich die Nostalgie.
Bei 200x wurden ungefähr 1000 Fehler gemacht. 90% davon kann man direkt Mattel ankreiden. Die hatten nämlich keinerlei Ahnung wie man hochwertige Figuren für Sammler produziert, sondern degradierten die genialen Modellierungen der 4 Horsemen zu relativ billig produzierten Action Figuren mit möglichst vielen Actionfeatures für die Kids. Trotzdem war die 200x Line für mich der Schritt von MotU aus den Kinderschuhen hinaus. Sowohl der Cartoon als auch die Toyline waren erwachsen geworden, hatten gehörig an Qualität zugelegt und transportierten MotU, leider ziemlich erfolglos, in ein modernes  Zeitalter.
Die neue Figuren Line orientiert sich nun wieder am Geschmack der etwas nostalgieverklärten Classic Fans (aber ich freue mich für die), Design-technisch geht das Ganze jetzt aber wieder drei Schritte rückwärts.
Mir ist das zu wenig wenn man altmodisches was längst nicht mehr dem Zeitgeist entspricht immer wieder aufwärmt. Ich brauche qualitative Fortschritte, neue Charaktere und frischen Wind. Bei der neuen Toyline fehlt dies bisher vollkommen. Von daher ist sie für mich eine absolute Totgeburt. Langweilig, abgedroschen und nicht mehr zeitgemäß.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 12.08.2008, 05:09:36
Rattlor: Mädchen sind doof, haben keine Ahnung und dürfen nicht mitspielen!  :keks:

Was mir generell immer bei Pro-200x-Statements auffält, ist, dass sie "erwachsenerer" aussehen bzw. die Classic-Toys seien "kindisch"... aber was ist daran falsch an einer Figur, die für Kinder gedacht ist? Da finde ich es befremdlicher, eine Figur zu haben, die superdetailliert modelliert ist wie ein Sammlerstück für Erwachsene, dann aber "Man-at-Arms" heißt und mit dem "Spitbull" angeritten kommt  :grin:

Ach, und übrigens hab ich mir gerade die 200X-DVD-Boxen gekauft, ich hoffe das rehabilitiert mich wieder...  :icon_wink:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Scarlet Spider am 12.08.2008, 12:02:27
Bei der neuen Toyline fehlt dies bisher vollkommen. Von daher ist sie für mich eine absolute Totgeburt. Langweilig, abgedroschen und nicht mehr zeitgemäß.

Das seh ich ganz genauso. Zugegeben, am Anfang dachte ich noch: Mal sehen wie die Neuen aussehen, vielleicht ist die ein oder andere ja dabei, die man sich noch ergänzen kann. Aber die sind ja mal sowas von langweilig 1 zu 1 von den Classics übernommen das es echt nicht mehr feierlich ist. Ich frage mich auch ehrlich gesagt warum ich hier immer wieder lese das die New Classics ne Mischung aus 200x und Classics währen. Wo steckt denn da im entferntesten was von den 200x drin? Das ist einfach nur ein lauer Aufguss von Mattel und nichts weiter (wobei Rattys Worte es auf den Punkt bringen) und wenn sie diese Schiene so weiter fahren wird mein MotU Regal wohl auf seinem jetzigen Stand bestehen bleiben. In diesem Sinne: :motz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Gerrit am 12.08.2008, 12:12:58
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein Ram-Man definiert Hässlichkeit ganz neu und Man-E-Faces Kanone sieht aus wie ein alter Fotoapparat.

Doooooooooooooooooooooooooch!  :D
Ich finde diesen Ram-Man absolut spitze  :top: Die kräftigen Arme und die ganze Statur sind eines Ram-Mans einfach würdig. Ram-Man soll ja auch in gewisser Weise unproportioniert sein, wenn es darum geht die Idee und das Design der Figur und des Charakters als Retro/Classic neu aufzulegen. Damals als Kind hab ich mir so einen Ram-Man immer gewünscht. Der Classic Rammy war ja eher einfach gehalten. Das hat mich auch damals schon gestört. Beim 200Xer wurde zwar vieles verbessert aber ich find ihn so auch nicht optimal. Der 200Xer Prototyp sah ziemlich cool aus. Die Farbgebung gefällt mir auf dem Cardback/Comicback auch viel besser als bei der Classic- und der 200Xer-Figur.
Man-E-Faces finde ich in der Version auf dem "Back" auch großartig. Ok, die Wumme ist ein bißchen unpassend aber wichtig ist die Figur. Ich finde diesen großen wuchtigen Helm klasse und auch das fleischfarbene anstatt des orangenen.
Ich würd's bei der ganzen neuen Toyline super finden wenn das Design der Figuren, deren Cardback-Abbildungen anders sind als die Classic-Figur, sich diesen Abbildungen anpasst. Bisher ist das ja überwiegend der Fall. So hat man immer eine neue interessante Version eines bekannten beliebten Charakters.
Trap Jaw und Tri-Klops würd ich auch gerne in dem Cardback-Look sehen. So hätte man neben der Classic und der 200Xer-Figur was neues.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 12.08.2008, 13:51:47
Also ich find es gut, dass manche/viele Fans die neue Line nicht toll finden. Dann steigen die Preise nicht so doll an, wenn man mal eine Figur nicht über den Shop bekommen hat  :icon_biggrin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: .Sorceress am 12.08.2008, 14:04:05
Das Schlimme ist nach wie vor, dass die meisten nur von den Classic Figuren sprechen es aber doch auch PoP und NA Sachen angekündigt wurden.

Ich hoffe auf eine Ankündigung in dieser Richtung in sehr naher Zukunft.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Gerrit am 12.08.2008, 15:04:45
Ich finde ja dass PoP und NA nicht die MotU Classics Reihe passen. PoP ist PoP und NA ist NA  ???  Also kein MotU. Ich bin zwar auch auf die Retro-Versionen von PoP oder NA gespannt und werd mir die bestimmt auch zulegen aber mir wäre da eine Trennung lieber. Aber vielleicht kriegt das MotU Classics Logo ja jeweils noch ein Unterlogo mit "Princess of Power" und "New Adventures of He-Man". So dass man das klar unterscheiden und auch trennen kann. Gerne auch jeweils eine andere Farben der Verpackungen, also rosa/lila bei PoP Classics und blau/weiß bei NA Classics.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Zodac am 12.08.2008, 16:50:52
Ich sehe die geplanten NA/POP Figuren als große Chance, sich vom bisherigen eternianischen Einheitsfellhosenlook abzugrenzen. Das gefällt dann zwar einigen Leuten nicht, aber das tut das ca. 80%ige Recycling der Figuren ja auch nicht. Mal schauen wie sich das so entwickelt, wenn die anfängliche Euphorie verflogen ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: .Sorceress am 12.08.2008, 17:46:34
Die Frage ist wirklich wann solche Ankündigungen folgen, da wir ja für die nächsten Monate schon wissen was kommt, könnte es durchaus sein, dass eine NA oder PoP Ankündigung erst 2009 erfolgt.
Mir wäre das anders wirklich lieber, ist doch irgendwie lächerlich das Zodak vor She-Ra veröffentlicht wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: MamoChan am 12.08.2008, 20:08:18
Wie ich in irgendeinem anderen Thread schon sagte, würde ich es sehr begrüßen, wenn NA und PoP Charaktere in einem MotU-C Design herauskommen. So hätte ich vielleicht endlich auch mal bei den NA Charakteren das Gefühl, daß sie dem MotU Universum entspringen. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ScareGlow am 12.08.2008, 21:13:44
Ich finde ja dass PoP und NA nicht die MotU Classics Reihe passen. PoP ist PoP und NA ist NA  ???  Also kein MotU. Ich bin zwar auch auf die Retro-Versionen von PoP oder NA gespannt und werd mir die bestimmt auch zulegen aber mir wäre da eine Trennung lieber. Aber vielleicht kriegt das MotU Classics Logo ja jeweils noch ein Unterlogo mit "Princess of Power" und "New Adventures of He-Man". So dass man das klar unterscheiden und auch trennen kann. Gerne auch jeweils eine andere Farben der Verpackungen, also rosa/lila bei PoP Classics und blau/weiß bei NA Classics.
Die Meinung kann ich nur bedingt teilen.
Gerade durch die tolle Eindindung im PoP-Cartoon finde ich, dass MotU und PoP sehr leicht miteinander zu vereinen sind und dass die Figuren auch vom Design her super zusammenpassen. Vor allem würde das geschlechtlich einseitige MotU-Universum meiner Meinung nach sehr davon profitieren, auch ein paar Heldinnen am Start zu haben (immerhin gäbe es ja keine neue Kaffeeklatsch-Storyline à la Hörspiele). Charaktere wie She-Ra, Frosta, Catra, Castaspella, Double Trouble oder Spinerella könnten tolle Ergänzungen sein.
Bei den NA bin ich einfach mal gespannt, wie sich die Designer das vorstellen... Es gab schon ein paar ziemlich gute Charas dort, wie ich finde: Lizorr oder Optikk gefallen mir z.B. heute noch, und auch aus Flipshot, Slushhead, Nocturna oder Darius kann man was machen. Problematischer sind da eher die MotU-Kopien, also Charas wie Karatti, Vizar oder Hydron, wobei auch das noch zu retten wäre. Ungünstig wäre mMn halt, dass diese Charaktere in einer anderen Zeitlinie leben und deshalb mit MotU und PoP kaum zu vereinen sind, solange es dazu keine gute Story gibt. Bisher sieht's ja leider offenbar so aus, als würde es nur die Figuren ohne jeden Hintergrund geben, und gerade wenn man die Figuren so vereinen will, finde ich, dass das ein großer Fehler ist. Wenigstens Comics in irgendeiner Form sollte Mattel deshalb erwägen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 13.08.2008, 11:30:38
Verstehe Clampys Haltung und spendiere ihm hiermit ein Bananenbier: :bier: :banana3:

Also ich freue mich natürlich tierisch, wenn er doch nochmal kommt, aber ich werde bestimmt ein "Ich hab's euch doch gesagt." posten, wenn der Oktober rum ist und nix passiert ist. :keks:

Du alte Unke! :keks:

Oder wie ich ihn dezent nennen würde: WHOLE-DAY-WALKING-THROUGH-THE-FOREST-PUNCHING-PEOPLE-HE-MAN! Yeah!!!  :banana1:

Best variant figure ever! :banana1:

Ein wahrer WHOLE-DAY-WALKING-THROUGH-THE-FOREST-RAMMING-AND-PUNCHING-PEOPLE-RAMMAN! Yeah!  :banana1:

Best variant figure ever²! :banana1:

Was mir generell immer bei Pro-200x-Statements auffält, ist, dass sie "erwachsenerer" aussehen bzw. die Classic-Toys seien "kindisch"... aber was ist daran falsch an einer Figur, die für Kinder gedacht ist? Da finde ich es befremdlicher, eine Figur zu haben, die superdetailliert modelliert ist wie ein Sammlerstück für Erwachsene, dann aber "Man-at-Arms" heißt und mit dem "Spitbull" angeritten kommt  :grin:

So sieht´s aus. :bga:

Wie ich in irgendeinem anderen Thread schon sagte, würde ich es sehr begrüßen, wenn NA und PoP Charaktere in einem MotU-C Design herauskommen. So hätte ich vielleicht endlich auch mal bei den NA Charakteren das Gefühl, daß sie dem MotU Universum entspringen. :)

Freue mich auch schon auf die PoP-Mädels. :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 13.08.2008, 21:55:12
Verstehe Clampys Haltung und spendiere ihm hiermit ein Bananenbier: :bier: :banana3:

Du alte Unke! :keks:

Best variant figure ever! :banana1:

Best variant figure ever²! :banana1:

So sieht´s aus. :bga:

Freue mich auch schon auf die PoP-Mädels. :banana3:

Ich liebe Dich!  :lieben:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DragonWalker am 14.08.2008, 01:35:46
Ich liebe Dich!  :lieben:

Also doch nur Scheinehe um Steuern zu sparen?  :police:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 14.08.2008, 16:17:52
Also doch nur Scheinehe um Steuern zu sparen?  :police:

Sie sind uns draufgekommen, Mustrum. Sattel die Banan und ab nach Mexikoooooooo!!! :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 14.08.2008, 16:48:44
Ariba!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 14.08.2008, 18:29:49
Ich finds immer schade wenn ich nen Thread anklicke in dem neu gepostet wurde und dann gibts gar keinen Inhalt. Dann denke ich mir immer: Den Klick hättest du dir wirklich sparen können. Man muss mit seiner Energie haushalten.  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 14.08.2008, 19:04:01
Ich finds immer schade wenn ich nen Thread anklicke in dem neu gepostet wurde und dann gibts gar keinen Inhalt. Dann denke ich mir immer: Den Klick hättest du dir wirklich sparen können. Man muss mit seiner Energie haushalten.  :D

Naja, prinzipiell ging´s ja darum, daß einer den anderen in seiner Meinung bestätigt.  :;):
Und so schlimm kann´s ja nicht sein, wenn Du noch die Kraft für einen Post aufbringen konntest.  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Optimus Prime am 15.08.2008, 14:54:07
Und so schlimm kann´s ja nicht sein, wenn Du noch die Kraft für einen Post aufbringen konntest.  :keks:

Was der Mann sagt. :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: nethegauner am 19.08.2008, 15:51:32
Also ich find es gut, dass manche/viele Fans die neue Line nicht toll finden. Dann steigen die Preise nicht so doll an, wenn man mal eine Figur nicht über den Shop bekommen hat  :icon_biggrin:

Da spricht jemand ein (hoffentlich) wahres Wort gelassen aus ...  :bier:

Obwohl: Na, ja. Wahrscheinlich steigen die Preise aber eben doch wieder an. Die Begründung steckt in einem Deiner eigenen Postings -- es ist eben "Masters of the Universe" und das kauft man. So hast Du Dich ja zu den 2003er/04er-Figuren geäußert. Oder denke an die "Star Wars"-Figuren von 1995. Es waren die ersten nach einer langen Durststrecke und alle Fans wollten sie haben -- und waren bereit, entsprechende Preise zu zahlen. Dennoch wurden die Figuren im Muskel-Look gehaßt und es hieß, Leia hätte ein Hundegesicht ... -- manchen war sie trotzdem DM 100,- wert! Nicht wirklich nachvollziehbar ...

Ich finde, die Lage ist momentan schwer einzuschätzen. Warten wir mal, was der Oktober bringt ...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Maxxon am 19.08.2008, 16:09:24
Das wäre doch generell mal etwas anderes oder?  :bier:

Jetzt haben wir so viel spekuliert, manche sich gefreut, andere gemeckert...warten wir doch einfach mal auf den Oktober und wie die Geschichte so anläuft.
Alles andere ist sowieso nur Vermutung.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.09.2008, 09:41:40
Meldung auf He-Man.org von heute:

He-Man und Beastman werden auf Dezember verschoben, da sie abnehmbare Rüstungen spendiert bekommen (dies war wohl ursprünglich nicht geplant, wurde aber von den Fans gewünscht). Ob sich dies auf das Erscheinen von Skeletor im Dezember auswirkt, wird gerade über He-Man.org geprüft.

Des weiteren wird am Montag (15.9.08) der Classics-Stratos auf He-Man.org vorgestellt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 12.09.2008, 10:03:39
He-Man und Beastman werden auf Dezember verschoben, da sie abnehmbare Rüstungen spendiert bekommen (dies war wohl ursprünglich nicht geplant, wurde aber von den Fans gewünscht). Ob sich dies auf das Erscheinen von Skeletor im Dezember auswirkt, wird gerade über He-Man.org geprüft.

Vorsicht! Fehlerhafte Übersetzung!

Korrekte Info: Das war sehr wohl geplant, aber Mattel hatte technische Probleme. Als Lösung wurde zeitweise in Betracht gezogen, die Rüstungsteile anzukleben. Da man aber die Vorlieben der Fans kennt, wollte man dies nicht tun. Stattdessen überarbeitet man das Sculpting, so daß eine Vorrichtung auf dem Rücken der Figuren entsteht, in der die Rüstungen "eingeschnappt" werden können. Daher die Verspätung!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.09.2008, 10:06:07
Tschuldigung, war noch früh am Morgen... Leider ändert das nix an der Tatsache.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 12.09.2008, 10:07:19
Tschuldigung, war noch früh am Morgen... Leider ändert das nix an der Tatsache.

Nu' is' ja alles aufgeklärt ...

Hey, aber bis Weihnachten wird's doch noch was, denke ich!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.09.2008, 10:15:41
Der Vorteil für uns ist, dass die Einfuhrgrenze beim Zoll am 1.12. ansteigt und wir die Figuren ohne Angst vor Nachzahlung ordern können (bis 150 € Wert).
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 12.09.2008, 10:59:22
...was aber auch nur die 4kommanochwas Prozenz Zoll betrifft. Märchensteuer darf trotzdem ab 22 Euro Warenwert gelatzt werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.09.2008, 11:08:34
Hm, schade eigentlich.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 12.09.2008, 13:13:07
Meldung auf He-Man.org von heute:

He-Man und Beastman werden auf Dezember verschoben, da sie abnehmbare Rüstungen spendiert bekommen (dies war wohl ursprünglich nicht geplant, wurde aber von den Fans gewünscht). Ob sich dies auf das Erscheinen von Skeletor im Dezember auswirkt, wird gerade über He-Man.org geprüft.

Und das entdecken die erst, nachdem sie die Prototypen hergestellt, den Verantwortlichen von Mattel x-mal gezeigt, und auf der Con vorgeführt haben? 

:hoe: :stupid:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 12.09.2008, 13:33:30
Naja, Massenproduktion ist halt nochmal was anderes als die Herstellung von Prototypen. Für die Anklebevariante hat man sich ja dann anscheinend bei den Kings umentschieden. Sollte nicht passieren, ist richtig, aber mir ists lieber etwas länger zu warten als was Halbgares mit abfallenden Zöpfen oder brechenden Hüften zu bekommen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.09.2008, 13:43:50
Zumindest der He-Man Prototyp hatte keine abnehmbare Rüstung, bei Beastman ist es mir nicht aufgefallen und bei Skeletor sieht sie bereits abnehmbar aus.

Es wird ja gesagt, dass man dafür sorgen wollte, dass die Rüstungsteile fest genug sitzen und nicht verrutschen. Daher war geplant, die Teile festzukleben - ergo wären sie damit doch nicht abnehmbar im technischen Sinn. Warum jetzt extra ein Noppen an die Figuren gemacht werden muss, damit sie besser halten ist jetzt die Frage. Die Rüstungen haben früher auch ohne Befestigungspunkt an den eigentlichen Figuren gehalten, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 12.09.2008, 14:01:38
Versteh' ich auch nicht. Bei der neuen Skeletorfigur konnte ich auch keine Noppen entdecken, jedenfalls nicht an der Figur, sondern nur an der Rüstung.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 12.09.2008, 19:23:40
Gibt Neuigkeiten zu den Classics auf He-Man.org.

Ob gut oder schlecht, kann jeder selbst entscheiden. Ich find die News ganz gut.

Zitat
Important notice about a change in the MOTUC shipping schedule direct from mattycollector.com!

"Dear MOTU Collectors,

I’m writing to let you know that I’ve just made my first really tough decision as Master Toy Collector of Mattel. In a nutshell, we have been forced to make a trade-off between shipping according to our announced schedule and getting our figures exactly right, and I’ve decided to go with quality over speed.

The issue is removable armor for the Masters of the Universe Classics line. As you know, these figures are meant to bring the classic 1980s MOTU toy line aesthetic into the modern era. But the technical challenge of having removable armor that still holds in place with the level of quality we expect from a collector line has proved very difficult. In order to stay on schedule, we briefly considered compromising by gluing the armor for He-Man and Beast Man in place. But I realize that you, the true MOTU collectors, would much rather have the figures done right than get them a few weeks earlier. Our engineers are now re-configuring the sculpts so that the armor attaches to each figure in a uniform plug on his back, so that the armor for almost every figure will be both removable and interchangeable.

So the bad news is both He-Man and Beast Man will now be available for purchase in December. The good news is not only will their armor be awesome, but we will release them on the same day, meaning you can save on shipping by buying both figures together.

I’m bummed we’ve had this delay, but I’m glad it’s given us a chance to show you where our priorities are.

Good Journey,
Matty"

Da warte ich lieber noch einige Monate, kann beide Figuren aufeinmal beziehen und ne abnehmbare Rüstung bekommen wir auch noch...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.09.2008, 20:48:38
Genau darüber reden wir doch schon den ganzen Tag... ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 13.09.2008, 12:51:38
Oh Mann. Ich depp.

Ich hab nur die News auf .org gesehen und das noch keine der deutschen Seiten die Meldung bisher gebracht hatte. Einen eigenen Thread gabs auch nicht, also hab ich es ohne groß zu lesen einfach hier reingesetzt.

Naja. Lieber doppelt als gar nicht  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 18.09.2008, 19:02:11
BTW: Weiß irgendein Mensch auf Gottes grünem Acker, wann man mal Bilder von den Verpackungen sehen wird können?

Okay, die Mattel-Leute wissen's wohl (Hoffe ich...) und sehen wird man sie spätestens mit Erscheinen der Figuren.

Aber wurde da schon was angekündigt?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 18.09.2008, 19:07:07
Stimmt, das wäre auch ganz interessant, inwieweit sich die MotUC Karten an den Vintage Karten orientieren. Vielleicht sind es ja die alten 8 Back Karten, die Figs passen ja jetzt zu den Bildern
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 19.09.2008, 08:28:49
Nur dass He-Man als Figur grimmig dreinkuckt, und auf den Zeichnungen lächelt  :evil:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 19.09.2008, 16:20:36
Ich gehe mal stark davon aus, dass die Cards sich sehr an dem 80er-Jahre Design orientieren wird. Das würde einen Sinn ergeben.

Die Figuren eine modifizierte Form der 80er Toys, die Packung ebenfalls. Nur halt ein wenig "gepimpt".

In irgendeinem Faq von Mattel wurde das auch so gesagt, wenn ich mich richtig erinnere.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 19.09.2008, 18:36:35
Ich gehe mal stark davon aus, dass die Cards sich sehr an dem 80er-Jahre Design orientieren wird. Das würde einen Sinn ergeben.

Die Figuren eine modifizierte Form der 80er Toys, die Packung ebenfalls. Nur halt ein wenig "gepimpt".

In irgendeinem Faq von Mattel wurde das auch so gesagt, wenn ich mich richtig erinnere.

Jepp, daran erinnere ich mich auch. Fragt sich halt nur, wann man diese Ankündigungen mal zu Gesicht bekommt. Na ja, jetzt haben die Mattel ja noch Zeit bis Dezember....  :flop:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 20.09.2008, 11:12:57
Hmm, ich weiss nicht so recht. Dezember damit verschieben sich ja nicht nur die Figuren sondern auch die Ankündigungen für neue Figuren. Ich weiss nicht ob das der Line unbedingt gut tut.
Vielleicht riskieren sie damit, dass der Hype um die Classics schon wieder ein wenig abgeflaut ist.
Mir persönlich wäre es egal gewesen wenn man die Rüstungen hätte nicht abnehmen können. Skeletor erscheint dann ja erst im nächsten Jahr. Genug Zeit, ihm einen besseren Stab zu verpassen :P lol
Anyway, schade, dass es nun noch länger dauer bis etwas von PoP angekündigt werden wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 20.09.2008, 12:29:29
Dass sich auch die Ankündigungen mitverschieben, muss nicht unbedingt sein: Jetzt haben sie ja auch andauernd Figs gezeigt, obwohl die nur Prototypenrüstungen hatten.

Abgesehen davon: Die paar Rüstungen umzumodellieren, das wird ja nicht eine Ewigkeit dauern - hoffe ich mal.



EDIT: Auf He-Man.org gibt's nun eine weitere Abstimmmöglichkeit betreffs der MotUCs. Jetzt kann man auch darüber abstimmen, wie viele Figs pro Person abgegeben werden sollen, um z. B. für internationale Fans Kosten zu sparen...



Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 20.09.2008, 14:22:19
Ach, ich glaube die paar Wochen machen den Kohl auch nicht mehr fett(er als er ist).

Und mir sind die abnehmbaren Rüstungen lieber als angeklebte.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 20.09.2008, 18:58:03
Ach, ich glaube die paar Wochen machen den Kohl auch nicht mehr fett(er als er ist).

Und mir sind die abnehmbaren Rüstungen lieber als angeklebte.

Meine Rede!  :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Prince Snakeface am 29.09.2008, 18:36:42
Hey

Ich hoffe mal das die Figuren nicht all zu teuer werden.
Mir persönlich gefällt es sehr gut,dass Mattel pro Monat zwei Figuren rausbringt und hoffe das Mattel auch reichlich für Nachschub sorgt.
Auch wenn ein Fan nicht jeden Monat eine Figur holen könnte.
Ich bin mal auf Prince Adam, Teela und Battle Cat gespannt.
Finds sehr schade wenn die Toyline mittendrin aufhören würde.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 29.09.2008, 19:04:47
Mattel wird nur eine Figur pro Monat rausbringen. Mit Ausnahme der verspäteten Veröffentlichung von He-Man und Beast Man.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 11.10.2008, 11:18:43
Irre ich mich, oder wird es bald wieder spannend?

Mattel wollte doch an jedem 15. eines Monats eine neue Figur vorstellen...

:kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 11.10.2008, 11:45:29
Am 15. sollte immer eine neue Figur in den Verkauf gehen. Da He-Man und Beast Man auf Dezamber verschoben wurden, wird es bis dahin erst mal keine weitere Vorstellung neuer Charaktere geben. So zumindest macht es auf He-Man.org die Runde.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 11.10.2008, 16:27:34
Folgendes:

Mattel hat ja gesagt das sie jeden Monat am 1. eine neue MotUC-Figur vorstelllen. Jetzt mal ein paar Fragen dazu:

Wird die vorgestellte Figur diejenige Figur sein die in demselben Monat erscheint? Beispiel: Man-At-Arms wird am 1.04.2009 gezeigt. Erscheint er dann auch am 15.04.oder handelt es sich dann bei der vorgestellten Figur immer um die Figur die im nächsten Monat (also eineinhalb Monate später) erscheint?

ToyGuru hat auch gesagt das jetzt einige Monate keine neuen Figuren gezeigt werden (vielleicht wegen der Verschiebung von He-Man und Beast Man). Ist das jetzt offiziell?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 11.10.2008, 18:11:30
Folgendes:

Mattel hat ja gesagt das sie jeden Monat am 1. eine neue MotUC-Figur vorstelllen. Jetzt mal ein paar Fragen dazu:

Wird die vorgestellte Figur diejenige Figur sein die in demselben Monat erscheint? Beispiel: Man-At-Arms wird am 1.04.2009 gezeigt. Erscheint er dann auch am 15.04.oder handelt es sich dann bei der vorgestellten Figur immer um die Figur die im nächsten Monat (also eineinhalb Monate später) erscheint?

ToyGuru hat auch gesagt das jetzt einige Monate keine neuen Figuren gezeigt werden (vielleicht wegen der Verschiebung von He-Man und Beast Man). Ist das jetzt offiziell?

Stimmt, so war es: Am ersten des Monats die neue Figur. Habe ich verwechselt.

Also, was Toy Guru sagt, ist Gesetz. Hinter dem Nickname steckt Scott Neitlich,"Associate Brand Manager" bei Mattel. Die MotUCs sind sein Ressort.

Was die erste Frage betrifft, werden wir wohl noch abwarten müssen. Dem eigentlichen Turnus nach wäre die nächste noch unbekannte Figur, so habe ich es jedenfalls verstanden, diesen oder nächsten Monat vorgestellt worden (Man möge mich korrigieren.).

Letztlich wird man abwarten müssen, wobei ich aber denke, dass zwischen der jeweils neu vorgestellten Figur und ihrem Verkaufsstart doch mehr als nur 14 Tage liegen werden. - Was mich nur ein bisschen verwirrt ist, dass das jetzt mit den neuen Figurenankündigungen so lange dauert. Müssten die nur die Rüstungen umarbeiten, ginge das doch relativ flott. Vermutlich haben die aber noch gar nicht wesentlich mehr als die aktuell bekannten Figuren hergestellt und sind ein bisschen im Hintertreffen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 02.12.2008, 17:14:19
Ich habe das so in Erinnerung, dass jetzt beispielsweise am 1. 04. die Figur für 15. 05. vorgestellt wird. Da wir schon wissen, welche Figuren in den nächsten Monaten kommen werden, wird die nächste Neuankündigung wohl noch etwas auf sich warten lassen.(Also: am 15.04. kommt Mer-Man und am 1. 04. wird die Figur für den 15. 05. vorgestellt.)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 02.12.2008, 22:46:17
Na, die Mai-Figur wird wohl Zodac sein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 02.12.2008, 23:18:43
Ich vermute, dass wir zuerst Man-At-Arms bekommen, da Zodac der 3. Evil Warrior (je nach Definition) in Folge wäre. Zodac könnte also auch im Juni drankommen, gefolgt von Teela im Juli (inkl. Green Goddess Repaint als SDCC-Exclusive).
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: sandtrooper-5 am 08.12.2008, 23:49:42
Sind eigentlich irgendwelche Varianten von beiden Figuren aufgetaucht?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Ed am 09.12.2008, 01:57:32
Sind eigentlich irgendwelche Varianten von beiden Figuren aufgetaucht?
auf he-man.org wird über leichte farbliche unterschiede im gesicht he-mans diskutiert - stärkerer glanz bei manchen, matter bei anderen exemplaren - variante oder nicht... könnt aber schlicht eine nachbesserung in der laufenden produktion zu sein mit ggf. mehreren "zwischen-versionen" - also für mich ist das keine variante. ;)

und das war's auch schon - aber soooo viele leute haben ihre figs ja auch noch gar nicht erhalten! also mal abwarten. offiziell soll es zumindest erstmal keine (gewollten) varianten geben, wenn was auftaucht dann dürfte es sich ungewollt so ergeben haben - wie damals in den 80ern... ;)

gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 10.12.2008, 20:43:22
Wird am 15. eigentlich eine neue figur vorgestellt oder nicht?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 11.12.2008, 15:19:50
Wird am 15. eigentlich eine neue figur vorgestellt oder nicht?

Wenn ich das richtig kapiert habe, nicht. Immer am ersten eines jeden Monats wird die Figur angekündigt, die im darauf folgenden Monat rauskommt. Da aber schon bekannt ist, welche Figur raus kommt, wird es auch keine neue Bekanntmachung geben.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 11.12.2008, 15:22:11
Wann dürfen wir denn dann wohl mit der nächsten Bekanntmachung rechnen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 11.12.2008, 15:26:35
Na ja, schau dir mal an, bis wann es auf Mattycollector schon Vorankündigungen gibt: April 2009. Davor denke ich mal, wird nicht viel Neues kommen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 11.12.2008, 15:32:47
Ich würde die Schätzung abgeben, dass wir die nächsten Figuren auf der NYCC im Februar gezeigt bekommen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 12.12.2008, 01:19:43
und Gnade ihnen Gott, sollte keine PoP oder NA Figur vorgestellt werden  :autsch:
Titel: Mattel äußert sich zum Start von MotUC - wie es bislang läuft!
Beitrag von: Evil Ed am 12.12.2008, 01:47:51
Mattel äußert sich zum Start von MotUC - wie es bislang läuft!
Hier auf deutsch nachzulesen:
zum Newsbeitrag (http://www.hordak.de/newssystem/index.php?option=news&aktion=newslang&ID=158)

Originaltext ist im Anschluss an meinen Artikel direktverlinkt - also gelangt ihr mit dem Link direkt zum Posting von Toyguru.

EDIT: Mittlerweile ja auch hier in den News - war noch nicht als ich gepostet habe... Den Hinweis brauch also keiner nachzuschieben, mach ich selbst... :baehhh: :lol:

@.Sorceress: 2009 wird es keine Figuren aus PoP oder NA geben, erst 2010 - ist mal geäußert worden. Entsprechend würde ich eher noch nicht mit Vorstellungen von PoP oder NA-Charakteren rechnen...

Gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 12.12.2008, 08:23:16
Hm, irgendwie schade. Wird dann wohl doch eine kostspielige Angelegenheit für mich, wenn die Dinger bald ausverkauft sind. :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Kafuun am 12.12.2008, 09:49:35
Habe ich eben schon in den Kommentaren gepostet!
Passt hier aber auch, glaube ich...

Das habe ich mir doch fast gedacht... Die sollen jetzt nur keine Schnellschüsse von sich geben... Bitte noch ein zwei Monate abwarten, bevor man irgendwelche Entscheidungen trifft... Außeerdem sollte man sich dann noch mal mit den Fans zusammensetzten, um zu erkunden, was die Käuferschaft denn so will... Denn Lust auf 1000 He-man und Skeletor Varianten habe ich nicht!!!!

Aber was ich will, interessiert ja wieso keinen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 12.12.2008, 11:15:03
Es ärgert mich immer mehr, dass die Line so gut läuft, dass man bereits jetzt über Beasts und sonstige, größere Sachen nachdenkt.
Das könnte tatsächlich die allumfassendste MOTU Line ever werden - Und verfluchtverdammtekackscheisse - ALLE Figuren haben die GLEICHE GRÖßE, weil Mattel Gußformen sparen will!
Wie geil ist es noch, wenn irgendwann mal King Grayskulls Löwe rauskommt und der ist genau so groß wie Battle-Cat und Panthor, weil bis auf den Kopf der Körper recyclet wurde? Wo er im Cartoon doch knapp dreimal so groß war!

Ich ärger mich, und zwar extrem. Warum haben sie dieses allumfassende Konzept nicht wenigstens versucht, mit den genialen 200x Designs und vor allem mit den Größenunterschieden umzusetzen?

Scheiß Sparerei. Wir Fans zahlens doch eh!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.12.2008, 12:38:39
Irre ich mich, oder waren bei 200X alle Mattel-Figuren nicht auch gleich groß? Und Panthor ein Reflock von Battle Cat? Wo ist jetzt der Unterschied?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 12.12.2008, 12:43:30
Irre ich mich, oder waren bei 200X alle Mattel-Figuren nicht auch gleich groß? Und Panthor ein Reflock von Battle Cat? Wo ist jetzt der Unterschied?

Recht hat er!! Ich finde die MOTU-CLASSICS geiler als die 200Xer(auch wenn die mir auch gefallen).
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Kafuun am 12.12.2008, 12:48:53
IOch kann Bjrön schon verstehen... 200X MotU war ganz großes Kino, geile Figuren, meistens gute Fahrzeuge und eine tolle Burg... Man hat das Konzept nur zu schnell aus den Augen verloren... Adam zum Beispiel, ist kleiner als He-man... Fisto ist auch größer als He-man... Aber na ja... ich hoffe mal, dass die Classic sich jetzt wenigstens durchsetzt und wir unserem Hobby weiter fröhnen können.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 12.12.2008, 13:52:31
Irre ich mich, oder waren bei 200X alle Mattel-Figuren nicht auch gleich groß? Und Panthor ein Reflock von Battle Cat? Wo ist jetzt der Unterschied?
Es gibt keinen! Das IST ja das Problem! Die Figuren waren alle gleich gross. Aber nicht, weil die von Anfang an so geplant waren, sondern weil Mattel es wieder und wieder verbockt. Du weisst so gut wie ich, dass die Figuren eigentlich mit unterschiedlicher Größe geplant waren, so wie sie dann schlussendlich in Stactionform auch umgesetzt wurden.

Ich will ums verrecken nicht sagen, dass alles an MOTUC scheisse ist. Aber von "100% Optimal" ist diese Line Meilenweit entfernt!

Ums nochmal zusammen zu fassen, was die Top-Line (zumindest für mich) wäre:

Grundgedanke EINER Toyline, die alles Bisherige umfasst (MOTUC)
Aktuelle Gelenkstandards und Zielsetzung auf den Sammlermarkt (MOTUC)
Unterschiedliche Größen für unterschiedlich große Charaktere (Stactions)
Individuelle Körper für alle Charaktere, Recycling nur, wo es wirklich Sinn macht (200x)
Zeitgemäße Designs und Updates (200x - ich hab ECHT keinen Bock auf einen MOTUC He-Man mit rosa Buchse!)


Und FrankP: sorry, aber ich bin grad echt nicht gut drauf, ich meins nicht böse. Aber setz endlich mal die rosarote MOTUC-Brille ab und akzeptiere berechtigte Kritik.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 12.12.2008, 14:10:19
DJ, auf der einen Seite geb ich dir recht, auf der anderen Seite kann ich auch Mattel verstehen, wenn sie nach dem 200X-Desaster (Stactions zählen für Mattel nicht!) erstmal so vorsichtig wie möglich dran gehen. Daher finde ich es verständlich, dass man sich zuerst an den allgemeinen Sammlermarkt oder den "Casual Collector" richtet (8-Back Figuren, klassisch gestaltet, Nostalgieeffekt) und auch Geld sparen will. Wenn es nicht gut laufen sollte, wäre der Verlust "minimal".

Ich denke, dass Hardcore-Sammler (also die 200X & Stactions/POP/NA Fans) erstmal in der 2. Reihe stehen, bis die neue Line Fahrt aufgenommen hat. Es ist wie bei Comicverfilmungen im Kino - da muss man auch zuerst die Masse erreichen, um Erfolg zu haben. Allein die Fans können solch einem Projekt nicht zu Erfolg verhelfen.

Deshalb ist es wichtig, die Line jetzt zu untersützen, damit es eine Zukunft und somit auch Reaktionen auf Fanwünsche geben kann. Ich vermute eh, dass die ersten Figuren, die bisher gezeigt wurden, schon eine ganze Zeit in der Schublade lagen. Erst bei der nächsten "Wave" weiß Mattel dank unzähliger WTFWTK-Runden, was wirklich gewünscht ist... lassen wir uns überraschen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 12.12.2008, 14:44:21
Ich bin fest davon überzeugt, daß die 200x Figs nicht alle gleich groß sind...von den Figs die ich hab sind He-man und Beast man die Größten, Mer-man ist bspw. enttäuschend klein...ich check das zuhaus nochmal nach, bin aber zu 99,99% sicher, daß dem so ist. Adam soll ja glaub ich auch kleiner sein als He-man, hab die Figur leider nicht...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 12.12.2008, 15:10:47
@megatotskeletor:Was DJ meint ist, dass Mattel die Prototypen der 4Horsemen zur 200x Line quasi gescannt hat und alle wurden dann auf ca. 6 inches skaliert. Und es war vollkommen egal, ob es sich bei der Figur um Teela, Whiplash oder Rattlor handelte, alles wurde auf Einheitsgröße getrimmt. Dadurch spart man wohl an den Gußformen, Materialkosten und man muß auch nicht durch verschiedene Blistergrößen auf die unterschiedlichen Größen reagieren.
Stell doch einfach mal die 200x Evil Lyn neben den 200x Trap Jaw. Da fällt ganz gewaltig auf, dass das total irrwitzig aussieht. Die Prototypen der Horsemen für die 200x Line waren, durch die Bank, genial. Mattel setzte sie allerdings stets als Toys um mit genauem Blick auf die Kosten und so wirkte die Bemalung oft lieblos, Zubehör wurde weggelassen und die Größenunterschiede wurden schlichtweg nicht berücksichtigt.

Das waren halt alles Dinge die die Horsemen und NECA mit der Staction Line ausgemerzt hatten. Einziges Manko waren hier halt die fehlende Beweglichkeit und die Zerbrechlichkeit. Aber ansonsten gabs Top Bemalung, Top Design, individuelle Größen und Modellierungen etc - alles Dinge die mit Mattel scheinbar nicht zu machen sind.
Ich glaube jede Line von Mattel die die Stactions ablöst konnte nur ein qualitativer Rückschritt sein, aber bei der MotUC Line sind die Rückschritte halt wirklich enorm. Ich freue mich zwar für die Fans die ihren Spaß an der gerade erst gestarteten Line haben, aber wenn ich ehrlich bin gönne ich Mattel den Erfolg gerade nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 12.12.2008, 16:58:20
Ich find es total schade das Mattel sich nicht mit Filmation arrangieren will um die von etlichen fans herbeigesehnten charaktere zu veröffentlichen bestes beispiel Shadow Weaver , Scorpia und Hordes Catra und Madam Razz + Broom :( Vielleicht denken die bei anhaltendem erfolg ja doch nochmal drüber nach und setzten sich zusammen um nen deal zu machen von dem beiden parteien profitieren  , selbiges auch bei unveröffentlichten Real movie figuren wie Dolph - He-Man und Langella - Skeletor
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 12.12.2008, 18:13:50
Ich höre immer scheiss hier und scheiss da! Nicht unterschiedlich groß ... heul heul heul. Ich mag die MOTU-Classics nunmal. Muss ja nicht jeder mögen, aber mir kann man das nicht ausreden. Tut mir leid. Finde es auch schade, dass sie die 200Xer in Sand gesetzt haben, aber so großartig unersetzbar fand ich sie nun auch nicht. Die neue Reihe scheint die 200Xer -für meinen Geschmack zumindest- noch in den Schatten zu stellen, und zwar ganz einfach weil He-Man und die anderen wieder so aussehen dürfen, wie sie nunmal ursprünglich aussahen. Mir gefällt es so. Es muss nicht alles Herr-Der-Ringe-mäßig realistisch und brutal sein. Ürbigens trag ich keine Brille. Erstrecht keine rosarote.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 12.12.2008, 18:43:24
Es ärgert mich immer mehr, dass die Line so gut läuft, dass man bereits jetzt über Beasts und sonstige, größere Sachen nachdenkt.
Das könnte tatsächlich die allumfassendste MOTU Line ever werden...

Also mit dem "gut laufen" bleibt erstmal abzuwarten. Die 200x und die Stactions verzeichneten zu Beginn auch Absatzzahlen, mit denen man mehr als zufrieden war. Gerade bei den Stactions erinnere ich mich noch daran, das die ersten 2 Waves von den Zahlen hervorragend aussahen. Und dann mit Wave 3 begann das Übel. Die Zahlen gingen immer weiter in den Keller.

Und das wird auch bei den Classics in ähnlicher Form passieren. Ich persönlich hoffe zwar nicht, dass es so drastisch einbrechen wird, aber ich rechne fest damit, das nachdem nächsten Monat noch Skeletor kommt, die VK-Zahlen nach unten gehen werden.

Wo ich allerdings die Chance sehe ist, dass Mattel angeblich den Kontakt zu den Sammlern und Fans halten möchte. Wenn dann 2-3 Figuren hinter den Erwartungen zurückbleiben, reagiert man hoffentlich und fragt, was los ist und warum? Und wenn dann ein Großteil der Fans meckern sollte, weil das 5. Repaint oder Recycling rauskommt, wird sich zeigen ob sie ihr Versprechen einer "Line von Fans für Fans" einlösen und darauf entsprechend reagieren.

Denn bei dem Aufwand hinter dem ganzen kann ich mir auch nicht so ganz vorstellen, dass Mattel sagt: "Ok, 2 Figuren liefen nicht gut...vergessen wir das ganze wieder."
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 12.12.2008, 18:51:35
@DJ: Bekommst du deine MotUC-Figuren schon vor Weihnachten, oder mußt du bis Heiligabend warten?  :keks:

Ah ja, und du darfst natürlich eine MotU-Figur nach mir werfen, aber vorsichtig!  :lol:
Titel: Re: Mattel äußert sich zum Start von MotUC - wie es bislang läuft!
Beitrag von: .Sorceress am 12.12.2008, 18:55:36
Mattel äußert sich zum Start von MotUC - wie es bislang läuft!
Hier auf deutsch nachzulesen:
zum Newsbeitrag (http://www.hordak.de/newssystem/index.php?option=news&aktion=newslang&ID=158)

Originaltext ist im Anschluss an meinen Artikel direktverlinkt - also gelangt ihr mit dem Link direkt zum Posting von Toyguru.

EDIT: Mittlerweile ja auch hier in den News - war noch nicht als ich gepostet habe... Den Hinweis brauch also keiner nachzuschieben, mach ich selbst... :baehhh: :lol:

@.Sorceress: 2009 wird es keine Figuren aus PoP oder NA geben, erst 2010 - ist mal geäußert worden. Entsprechend würde ich eher noch nicht mit Vorstellungen von PoP oder NA-Charakteren rechnen...

Gruß,
edDy


Wann wurde das gesagt???? Ich dachte es seien fürs erste Jahr mindestens 3 Figuren angekündigt worden die weder als Staction noch als 200X Figur erschienen sind.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 12.12.2008, 19:01:08
Ich höre immer scheiss hier und scheiss da! Nicht unterschiedlich groß ... heul heul heul. Ich mag die MOTU-Classics nunmal. Muss ja nicht jeder mögen, aber mir kann man das nicht ausreden. Tut mir leid. Finde es auch schade, dass sie die 200Xer in Sand gesetzt haben, aber so großartig unersetzbar fand ich sie nun auch nicht. Die neue Reihe scheint die 200Xer -für meinen Geschmack zumindest- noch in den Schatten zu stellen, und zwar ganz einfach weil He-Man und die anderen wieder so aussehen dürfen, wie sie nunmal ursprünglich aussahen. Mir gefällt es so. Es muss nicht alles Herr-Der-Ringe-mäßig realistisch und brutal sein. Ürbigens trag ich keine Brille. Erstrecht keine rosarote.

Herr der Ringe realistisch und brutal??? Sieht der neue Skeletor etwa aus als würde er Zuckerwatte verkaufen?

Niemand will dir ausreden, dass dir die Figuren gefallen, es geht darum, dass es quatsch ist die Kritiker immer bekehren zu wollen :P und so zu tun als wäre immer alles heiter Sonnenschein ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 12.12.2008, 19:03:49
Herr der Ringe realistisch und brutal??? Sieht der neue Skeletor etwa aus als würde er Zuckerwatte verkaufen?

Niemand will dir ausreden, dass dir die Figuren gefallen, es geht darum, dass es quatsch ist die Kritiker immer bekehren zu wollen :P und so zu tun als wäre immer alles heiter Sonnenschein ;)

Ohne Kritiker wär aber alles heiter Sonnenschein, denn an der neuen Line an sich ist ja nix auszusetzen, außer dass sie wie alles im Universum nicht jedem gefallen kann. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 12.12.2008, 19:48:23
Okay. Es geht mir nicht ums bekehren. Es geht mir nur darum klar zu machen, dass es immer mehr als eine Möglichkeit gibt, etwas zu beurteilen. Nur weil einer sagt das ist Mist, ist es nicht für jeden Mist. Und nur weil ich sage, ich finde es toll, findet es nicht gleich jeder toll. Ich denke nur, es ist ein Hobby, an dem wir uns doch erfreuen wollen. Warum also diese agressiven Angriffe.. und ja ich sehe es als Angriffe. Wenn jemand seine Meinung sagt, ist das was anderes als wenn jemand alles verteufelt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 12.12.2008, 19:49:28
Ohne Kritiker wär aber alles heiter Sonnenschein, denn an der neuen Line an sich ist ja nix auszusetzen, außer dass sie wie alles im Universum nicht jedem gefallen kann. :)

Stimme ich voll zu!!  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 12.12.2008, 19:54:27
Ich find es total schade das Mattel sich nicht mit Filmation arrangieren will um die von etlichen fans herbeigesehnten charaktere zu veröffentlichen bestes beispiel Shadow Weaver , Scorpia und Hordes Catra und Madam Razz + Broom :( Vielleicht denken die bei anhaltendem erfolg ja doch nochmal drüber nach und setzten sich zusammen um nen deal zu machen von dem beiden parteien profitieren  , selbiges auch bei unveröffentlichten Real movie figuren wie Dolph - He-Man und Langella - Skeletor

Sich mit Filmation wegen des Cartoons zusammensetzen ist ungefähr so erfolgsversprechend wie der Versuch sich mit Cannon wegen dem Realfilm zusammen zu setzen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 12.12.2008, 20:30:32
Okay. Es geht mir nicht ums bekehren. Es geht mir nur darum klar zu machen, dass es immer mehr als eine Möglichkeit gibt, etwas zu beurteilen. Nur weil einer sagt das ist Mist, ist es nicht für jeden Mist. Und nur weil ich sage, ich finde es toll, findet es nicht gleich jeder toll. Ich denke nur, es ist ein Hobby, an dem wir uns doch erfreuen wollen. Warum also diese agressiven Angriffe.. und ja ich sehe es als Angriffe. Wenn jemand seine Meinung sagt, ist das was anderes als wenn jemand alles verteufelt.

Das ist genau der Punkt, nur weil du jede Kritik als Verteufelung empfindest, ist sie das noch lange nicht.
Das sind keine aggressiven Angriffe, das sind lediglich "unpinke" Kommentare.
Wie gesagt ist ja genial für dich wenn für dich alles fantastisch ist aber ich bin froh, dass ich da eine etwas differenziertere Meinung habe ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tri-Klops am 13.12.2008, 03:58:01
"unpinke KOmmentare" ...  :biggrin: *notiertsichdenausdruck*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Kafuun am 13.12.2008, 10:56:47
Ich persönlich finde es immer wieder schön, dass die Leute unterschiedlicher Meinung sind.
Ich bin ja auch ein dauerhafter Freudentaumler, wenn es um MotU geht... es kann gar nicht genug geben und es sollte auch nicht aufgehört werden, die Serie zu produzieren... Ich weiß, dass ich da völlig naiv und kindsköpfig bin, aber irgendwie hängt mein Herz an diesem Plastikkram...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 13.12.2008, 12:05:22
Das ist genau der Punkt, nur weil du jede Kritik als Verteufelung empfindest, ist sie das noch lange nicht.
Das sind keine aggressiven Angriffe, das sind lediglich "unpinke" Kommentare.
Wie gesagt ist ja genial für dich wenn für dich alles fantastisch ist aber ich bin froh, dass ich da eine etwas differenziertere Meinung habe ;)

Wenn mir etwas nicht gefällt, habe ich wenigstens den Anstand andern ihren Spaß zu lassen und mich nicht dauernd einzumischen. Das halte ich für völlig überflüssig. Wenn du nicht auf MOTU Classics stehst, dann geh ins andere Forum. Mir kannst du nicht weissmachen, dass ich keine Ahnung habe und mir alles nur einrede. Und das gilt sicher auch für alle anderen die die MOTU Classics mögen. Die MOTU 200Xer waren gut, aber nicht der Gipfel. Sie waren eine andere Art, die Masters darzustellen. Außerdem, was du als unumstößliche Fakten hinstellst, sind lediglich deine persönlichen Eindrücke. Bilde dir nicht zuviel darauf ein. Es ist deine Meinung, nicht weniger und nicht mehr.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 13.12.2008, 13:58:21
Seltsam, dass dieser Thread immer wieder in das selbe Fahrwasser gerät :kratz:.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tri-Klops am 13.12.2008, 14:06:10
Wenn mir etwas nicht gefällt, habe ich wenigstens den Anstand andern ihren Spaß zu lassen und mich nicht dauernd einzumischen. Das halte ich für völlig überflüssig. Wenn du nicht auf MOTU Classics stehst, dann geh ins andere Forum. Mir kannst du nicht weissmachen, dass ich keine Ahnung habe und mir alles nur einrede. Und das gilt sicher auch für alle anderen die die MOTU Classics mögen. Die MOTU 200Xer waren gut, aber nicht der Gipfel. Sie waren eine andere Art, die Masters darzustellen. Außerdem, was du als unumstößliche Fakten hinstellst, sind lediglich deine persönlichen Eindrücke. Bilde dir nicht zuviel darauf ein. Es ist deine Meinung, nicht weniger und nicht mehr.
UNd wer hat diesen Anstand hier nicht? Sorry, aber wenn du Kritik so auffasst, dann hast wohl eher du etwas nicht kapiert.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 13.12.2008, 14:11:57
Sich mit Filmation wegen des Cartoons zusammensetzen ist ungefähr so erfolgsversprechend wie der Versuch sich mit Cannon wegen dem Realfilm zusammen zu setzen...

die sollen sich gefälligst nen ruck geben , dann verdienen halt beide firmen an den figuren und nicht nur mattel . Die sollen sich endlich zusammen raufen , ich will diese figuren schon seit meiner kindheit haben , Mattel los komm in die füsse
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 13.12.2008, 14:38:05
Sage mal, wann hast du das letzte mal ne neue Produktion von Filmation oder Cannon gesehen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 13.12.2008, 15:32:03
UNd wer hat diesen Anstand hier nicht? Sorry, aber wenn du Kritik so auffasst, dann hast wohl eher du etwas nicht kapiert.

Vielleicht hab ich das nicht. Hat auch keinen Sinn weiter zu diskutieren. Jeder hat seine Meinung dazu. Belassen wir es dabei.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 13.12.2008, 17:11:02
Sich mit Filmation oder Cannon zusammenzusetzen wird etwas schwierig werden.

Denn beide Firmen gibt es in dieser Form nicht mehr.
Wenn, dann eher mit den Rechteverwaltern. Aber ob diese so den Durchblick haben und an komlizierten Urheberrechtsverhandlungen wegen Charakteren aus 20 Jahre alten Produktionen interessiert sind, wage ich zu bezweifeln.

Ich sehe da nicht viele Chancen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 13.12.2008, 17:43:34
Ich denke mal, auch Mattel wird keine große Lust daran haben, aufwendig Rechte zu erwerben, wo man doch über etliche Lizenzen all der anderen Figuren verfügt und es eh ziemlich lange dauern wird, bis man die in ihrer Gesamtheit produziert hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 13.12.2008, 17:59:46
Wieso ? bei den 20 jahre alten Filmation cartoons He-Man und She-Ra klappts doch auch und am abspann der episoden steht sogar eigentum von Mattel , also muss auch eine einigung bei den rechten der figuren möglich sein  ;) Denkemal das Mattel das bislang aus kostengründen nicht macht , aber da wie ich auch andere fans seit jahren auf diese figuren warten , und es immer welche geben wird die danach fragen , besteht ja vielleicht doch noch hoffnung das Mattel da etwas macht :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 13.12.2008, 18:07:52
Ist aber ein ganz anderes Paar Schuhe. Für die Filmation Cartoons existieren nur noch die Rechte für die Verwertung des Videomaterials auf Bilddatenträgern und diese liegen inzwischen bei der 2. (3.?) Firma seit dem Ende der Filmation Studios in den 90ern. Für alles andere wurden sicherlich keine Vereinbarungen getroffen. Das würde heißen, man müsste erst in lange und teure Verhandlungen treten, um die Figurenrechte da "heraus zu kaufen".

Ich unterstelle Mattel nicht mal, dass sie es nicht versucht haben/versuchen würden, aber die Kosten für das Aushandeln der Rechte (inkl. Anwaltskosten & Zeit) stehen höchtwahrscheinlich in keinem Verhältnis zu den möglichen (geringen) Einnahmen. Jedenfalls tun sie das zurzeit nicht.

Bei Mattel ist man sich bewusst, dass die Fans z.B. Shadow Weaver kaufen würden, aber man kann/will es sich nicht leisten. Punkt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 13.12.2008, 19:06:52
Müssten die Rechte nicht auch irgendwann mal verfallen? Filmation gibts ja so auch nicht mehr und die Serie ist über 20 Jahre alt. Ichfänds auch klasse, son paar Filmationcharaktere wie Shadow Weaver als Figur zu bekommen. Aber das liegt wohl ohnehin noch in weiter ferne. Erstmal die Figuren, die es auch vorher schon mal als Figur gab.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 13.12.2008, 19:13:26
Nein. Außer, der derzeitige Rechteinhaber Entertainment Rights verkauft sie. Da sie aber noch aktiv vermarktet werden (DVDs, Downloads über iTunes in England, etc.) sehe ich keinen Grund, warum ER das tun sollte.

Und selbst wenn die Rechte verfallen würden, müsste Mattel trotzdem wieder ein eigenes Copyright/Patent/Trademark auf die Charaktere eintragen lassen und das kostet auch Geld.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 13.12.2008, 21:23:21
Ich spende noch mal Bilder:

(http://http//img88.imageshack.us/img88/6530/m4iu4.jpg)

(http://img244.imageshack.us/img244/9259/m3pc5.jpg)

(http://img519.imageshack.us/img519/5583/m1vo3.jpg)

Zitat
Quelle:

http://collectall.4rumer.net

Autor

Kahlone
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 13.12.2008, 23:08:21
Wenn mir etwas nicht gefällt, habe ich wenigstens den Anstand andern ihren Spaß zu lassen und mich nicht dauernd einzumischen. Das halte ich für völlig überflüssig. Wenn du nicht auf MOTU Classics stehst, dann geh ins andere Forum. Mir kannst du nicht weissmachen, dass ich keine Ahnung habe und mir alles nur einrede. Und das gilt sicher auch für alle anderen die die MOTU Classics mögen. Die MOTU 200Xer waren gut, aber nicht der Gipfel. Sie waren eine andere Art, die Masters darzustellen. Außerdem, was du als unumstößliche Fakten hinstellst, sind lediglich deine persönlichen Eindrücke. Bilde dir nicht zuviel darauf ein. Es ist deine Meinung, nicht weniger und nicht mehr.

Ich habe mir die Püppchen doch auch gekauft und ich muss mir von jemand der erst seit ein paar Wochen hier angemeldet ist ganz bestimmt nicht sagen lassen, dass ich mich in ein anderes Forum verziehen soll ;).
Ich mische mich doch nicht in deinen Freudentaumel ein. Ich sage lediglich meine Meinung. Ich bilde mir gar nichts auf meine Meinung ein aber mir ist diese Diskussion und dieser Kindergartenkleinkrieg mit dir zu dumm ;). Ich überlese deine Kommentare in Zukunft einfach ^^

Irgendwie sieht der He-Man auf den Bildern ein wenig blass aus, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tri-Klops am 14.12.2008, 00:41:26
Sage mal, wann hast du das letzte mal ne neue Produktion von Filmation oder Cannon gesehen?
Cannon gibts ja nicht mer, oder? Existiert Filmation überhaupt noch?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 14.12.2008, 00:47:08
Soweit ich weiß, nicht. Oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 14.12.2008, 00:49:06
Cannon 1993, Filmation 1989
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tri-Klops am 14.12.2008, 00:50:31
Also bräuchten wir für das Gespräch wohl ne Zeitmaschine. :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 14.12.2008, 01:10:10
@sorceress:

die Bilder sind unbehandelt und bei Tageslicht gemacht worden :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 14.12.2008, 01:28:56
...und überall scharf nur nich auf der Figur...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 14.12.2008, 01:34:43
Der rockt das Grayskull!  ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 14.12.2008, 11:50:33
Die Bilder sind nett. Die Figur find ich aber super! Will sie auch endlich haben. Warte nun schon 2 Wochen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 14.12.2008, 11:58:54
Noch ne Ergänzung. HE-MAN hat noch nie so geil ausgesehen als Action-Figur!!!!!  :top: :top: :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 14.12.2008, 13:00:10
Und für sowas gibt's den Edit-Knopf.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 14.12.2008, 16:20:25
Hmm meine Figuren lassen auch schon seit 2 Wochen auf sich warten. Bin wirklich gespannt. Freut ihr euch mehr auf Beast-Man oder mehr auf He-Man?
Bei mir isses Beast-Man ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: TSO am 15.12.2008, 00:07:32
ich werde bei künftigen Bestellungen auf Matty USP als Versand nehmen. ist ja kaum auszuhalten diese Warterei  :heul:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 15.12.2008, 10:15:40
...und überall scharf nur nich auf der Figur...

 :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Kafuun am 15.12.2008, 11:21:00
Meine Figuren müssten auch demnächt ankommen...
Möchte auch die neue Figur endlich in Händen halten
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 15.12.2008, 14:04:30
Hmm meine Figuren lassen auch schon seit 2 Wochen auf sich warten. Bin wirklich gespannt. Freut ihr euch mehr auf Beast-Man oder mehr auf He-Man?
Bei mir isses Beast-Man ^^


Ich freu mich auf beide, aber ein bissel mehr auf He-Man. War schon immer ein He-Man-Fan und finde den neuen ganz besonders gelungen. Von mir aus, braucht es keinen anderen He-Man in dieser Reihe geben.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 15.12.2008, 16:40:22
Kinder, warum seid Ihr denn alle so ungeduldig?

 :biggrin:

Vorfreude ist doch die schönste Freude -- wie zu Weihnachten. Das Wissen, daß meine geniale neue He-Man-Figur gerade irgendwo zwischen USA und Deutschland durch das Universum segelt, ist doch auch schon was wert. Also, gegen Warten habe ich nix.

Wißt Ihr, was Warten ist? Ich habe 1985 zum erstenmal darüber gelesen, daß Europa ein Modul für die Raumstation bauen will -- und in diesem Februar wurde es gestartet. Das sind 23 Jahre.

Und Ihr jammert bei zwei Wochen ...

 :D

Na, ja. So langsam könnte meine Figur aber doch ruhig mal ankommen ...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Prince Snakeface am 22.12.2008, 11:22:09
Also ich freue mich mehr auf die Mega geile He man Figur!!!!! :jump:
Die Beastman Figur ist auch Super! :biggrin:

Ich kann es auch kaum abwarten bis meine beiden Schmuckstücke ankommen,die sollten normalerweise schon letzte Woche kommen.

Ich kann nur hoffen das sie wenigstens heute oder morgen kommen :heul:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Morfius am 22.12.2008, 13:00:55
Klappt bei Euch die Paketverfolgung?????
Bei mir steht kommt immer nur: Versuchen sie es später noch einmal :motz:


---------------------------------------------

Learn to drive Drivingschool Marc Niedzwetzki
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Shadow198 am 22.12.2008, 15:45:02
Eine kleine Frage an die Leute, die bereits He-Man bekommen haben. Bei mir liegt ein ganzes Zauberschwert und ein halbes Zauberschwert bei...hat das halbe Schwert einen Sinn? Ist mir ein Rätsel.  ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 22.12.2008, 16:28:07
Eine kleine Frage an die Leute, die bereits He-Man bekommen haben. Bei mir liegt ein ganzes Zauberschwert und ein halbes Zauberschwert bei...hat das halbe Schwert einen Sinn? Ist mir ein Rätsel.  ???

Das geht zurück auf die Anfangsstory von He-Man, als das Zauberschwert zweigeteilt war und He-Man und Skeletor je eine Hälfte des Schwertes hatten. Nur wenn beide Hälften vereint wurden, konnte man damit das Tor zu Grayskull öffnen. Das war die allererste Hintergrundgeschichte.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 22.12.2008, 16:31:32
Richtig. Aber immer wieder erschreckend, wie gut sich manch ein Fan mit den Figuren auskennt... Schonmal den 80er He-Man begutachtet? ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Shadow198 am 22.12.2008, 16:50:02
Das geht zurück auf die Anfangsstory von He-Man, als das Zauberschwert zweigeteilt war und He-Man und Skeletor je eine Hälfte des Schwertes hatten. Nur wenn beide Hälften vereint wurden, konnte man damit das Tor zu Grayskull öffnen. Das war die allererste Hintergrundgeschichte.

Danke für deine Erklärung.  :top:

Wäre es der Geschichte nach nicht besser, gleich ein Zauberschwert aus zwei Teilen zu produzieren? So wie z.B. bei 200x das Skeletor-Schwert?  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 22.12.2008, 18:39:17
Wäre es der Geschichte nach nicht besser, gleich ein Zauberschwert aus zwei Teilen zu produzieren? So wie z.B. bei 200x das Skeletor-Schwert?  :kratz:

Lies mal DJ's Post. Das zauberschwert besteht aus zwei Teilen, bereits in den 80ern schon. Die zweite Hälfte liegt Skeletor bei
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 22.12.2008, 21:04:38
Drum gibt es eben zwei Schwerter: Ein komplettes und ein halbes. Und die beiden Hälften kann man dann ineinanderstecken wie bei den 80er-Toys.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 24.12.2008, 02:11:05
Ich habe ja heute meine Figuren bekommen und ich muss zugeben, dass ich zumindest Beast-Mans und He-Mans Charme erlegen bin.
Die Figuren sind wirklich hübsch anzuschauen und haben irgendwie etwas "griffigeres" als die 200X Figuren.
Sie sehen ihren Originalen zwar sehr ähnlich aber verfügen trotzdem über einen eigenen Charme.
Ich bin wirklich positiv überrascht und ja, ich mag auch die neuen Verpackungen.
Was aber nichts daran ändert, dass es ein anderes Figuren Line Up geben sollte.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 24.12.2008, 12:28:28
So, meine kamen gestern an. hier mal meine Eindrücke...

Beide Figuren sind vom optischen sehr gelungen, He-Man sieht zwar grimmiger aus, aber was soll's, ist halt eher der He-Man der ersten Comics :D (ich bin kein Fan davon). Auch seine Pose, und die von Besat-Man, sieht besser aus als auf den Bildern.
Zu den Blistern selber: abgeshen von diesem Rot -Manko und und dass die Karte zu kurz geraten ist, sind sie gelungen. Die Steine errinnern mich ein bisschen an den Stil von Filmation, die Farben sind kräftig -typisch 80er Jahre halt-, und He-Mans Haltung hinten errinnert mich ebenfalls an Filmation.

Das einzige Manko dieser Serie scheint zu sein dass sie nicht Photogen ist, hält man sie in den händen, ändert sich alles.  :banana1: :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 24.12.2008, 18:06:57
Wie ich euch beneide! Ich warte immer noch auf meine Figs!!!   :heul:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Maxxon am 27.12.2008, 13:01:43
So. Heute morgen klingelt es...und die Post war da!
Jetzt habe ich auch meine beiden Figurenexemplare.

Wenn man die Figuren mal hat und in Ruhe genau betrachten kann, dann fällt mir auf, dass sie gar nicht sooo detailarm sind, wie oftmals befürchtet. Beast-Mans eingravierte Fellhaare am ganzen Körper, He-Man ist an Schultern und Bauch auch ein wenig airbrushed, so dass manche Körperpartien etwas dunkler wirken, auch die Gesichter sind gut gelungen.

Einzig zwei Dinge muss ich negativ bemerken:
1.) Ab und zu wurde ein wenig übermalt. So ist an einer Stelle ein wenig orange vom Gürtel auf die Fellhose gekommen.
2.) Manche Gelenke sind etwas lockerer. Beispielsweise ist bei mir He-Mans linkes Kniegelenk lockerer. Aber sowas hatte man auch schon bei den Actionfiguren.

Ansonsten bin ich zufrieden  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 29.12.2008, 18:23:49
Wenn man die Figuren mal hat und in Ruhe genau betrachten kann, dann fällt mir auf, dass sie gar nicht sooo detailarm sind, wie oftmals befürchtet. Beast-Mans eingravierte Fellhaare am ganzen Körper, He-Man ist an Schultern und Bauch auch ein wenig airbrushed, so dass manche Körperpartien etwas dunkler wirken, auch die Gesichter sind gut gelungen.

Das ist mir auch aufgefallen! Hätte es Beast Man in 200x nicht gegeben, könnte man diese problemlos dazustellen (höchstens die vielen Gelenke würden auffallen). He-Man ist nicht SO detailverliebt, aber das war er in der 200x-Version auch nicht (im Vergleich zu vielen anderen Figuren der Line)...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 02.01.2009, 16:43:20
Juhuuuu! Meine Figuren sind heute angekommen. Und sie sehen einfach nur geil aus. Durch die teils miesen Fotos die um Umlauf waren, konnte man ja schon skeptisch werden, aber das hat sich glücklicherweise nicht bewahrheitet. Die beste MOTU-Reihe von allen!!!  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 03.01.2009, 00:24:22
Das ist mir auch aufgefallen! Hätte es Beast Man in 200x nicht gegeben, könnte man diese problemlos dazustellen (höchstens die vielen Gelenke würden auffallen). He-Man ist nicht SO detailverliebt, aber das war er in der 200x-Version auch nicht (im Vergleich zu vielen anderen Figuren der Line)...


He-Man ist überhaupt nicht detailverliebt. In der 200x-Version war er das allerdings, wo auch immer es Möglich war. Ledergurte sehen nach Leder aus, Strukturen, Kerben und Macken ziehren die Rüstung, Täschchen und Beutel sind zu finden und an den Armen treten vor lauter Kraft die Adern hervor.
Sorry, ich bleib dabei. MOTUC ist unnötig glattgelutscht und auf den kleinsten gemeinsamen Nenner gebracht, um jedes einzelne Körperteil bei möglichst vielen verschiedenen Figuren einsetzen zu können.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 03.01.2009, 01:13:52
Juhuuuu! Meine Figuren sind heute angekommen. Und sie sehen einfach nur geil aus. Durch die teils miesen Fotos die um Umlauf waren, konnte man ja schon skeptisch werden, aber das hat sich glücklicherweise nicht bewahrheitet. Die beste MOTU-Reihe von allen!!!  :top:

Wann warst du bitte jemals skeptisch *g*?

 :autsch: "dobbie hat sich zur strafe die hände gebügelt" (ich weiss, ich wollte den Mund halten)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Of metal am 03.01.2009, 12:08:08
He-Man ist überhaupt nicht detailverliebt. In der 200x-Version war er das allerdings, wo auch immer es Möglich war. Ledergurte sehen nach Leder aus, Strukturen, Kerben und Macken ziehren die Rüstung, Täschchen und Beutel sind zu finden und an den Armen treten vor lauter Kraft die Adern hervor.
Sorry, ich bleib dabei. MOTUC ist unnötig glattgelutscht und auf den kleinsten gemeinsamen Nenner gebracht, um jedes einzelne Körperteil bei möglichst vielen verschiedenen Figuren einsetzen zu können.
seh ich auch so, aber leider ist der großteil der motu-fans eher von nostalgie denn von visionen geprägt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 03.01.2009, 12:49:45
seh ich auch so, aber leider ist der großteil der motu-fans eher von nostalgie denn von visionen geprägt.


Das klingt für mich nach jemandem, der die neuen Figuren noch nicht hat. Die 200Xer sind in keiner Kategorie den Classics überlegen. Glaubt mir.   :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 03.01.2009, 15:02:43
Das klingt für mich nach jemandem, der die neuen Figuren noch nicht hat. Die 200Xer sind in jeder Kategorie den Classics überlegen. Glaubt mir.  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 03.01.2009, 15:19:58
Geht doch einfach raus und verprügelt euch auf dem Hof des Kindergartens.  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 03.01.2009, 15:34:07
Geht doch einfach raus und verprügelt euch auf dem Hof des Kindergartens.  :rolleyes:

Hast recht. Jeder wie er es mag.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ta-tau am 03.01.2009, 17:06:45
ich bin sehr zufrieden mit meinen beiden figuren. die frage ist jetzt: aufmachen oder nicht???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 03.01.2009, 17:37:51
Mach sie auf. In der Packung bringen sie es nicht. Lose kann man damit wenigstens echt geile Posen machen, wie ich neidlos zugeben muss ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Starla am 03.01.2009, 23:48:49
Mach sie auf. In der Packung bringen sie es nicht. Lose kann man damit wenigstens echt geile Posen machen, wie ich neidlos zugeben muss ;)

Ja, weil sie eben die ganzen zusätzlichen Gelenke aufweisen, die man bei den 200Xern nicht findet. Ich habe meine Figuren noch nicht, bin aber schon gespannt drauf. Die müssen auch bei mir erst mal gegen meine 200Xer bestehen - ich werde den Direktvergleich wagen...  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 04.01.2009, 22:30:44
Also ich spiele voller Begeisterung mit meinen... :D Von daher empfehle ich das Auspacken.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MADA am 04.01.2009, 22:32:34
Also ich spiele voller Begeisterung mit meinen... :D Von daher empfehle ich das Auspacken.
:lol: :applaus: :respekt: :biggrin:
ich hoffe ich bin nich der einzige der da was anrüchiges rausgelesen hat  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 04.01.2009, 22:47:47
Hm, jetzt, wo du's sagst... *gg* Ich spiele trotzdem ungehemmt weiter.  :grin: :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 05.01.2009, 03:44:27
Ohne Worte.........

 :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 05.01.2009, 20:55:50
Ich muss auch sagen, das Bewegen der Figuren macht echt Laune. Ich erwische mich da auch immer wieder bei, wie ich He-Man oder Beast-Man mal in die Hand nehme und ein wenig .... naja.  :icon_redface:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 05.01.2009, 21:13:43
Das gildet nicht! Erst wenn man mit verstellter Stimme rumblökt und die Figuren wild durch die Gegend pfeffert, DANN gilt das! :applaus: :jump:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 05.01.2009, 21:33:39
Bis eines Tages ScreGlow bei einer Mission verschwindet und von einer grauenvollen Maschine der Masters zerstückelt wird... U_U

Hab ihn nach dem spielen nimmer gefunden , bis mein Vater halt mit dem Rasenmäher drübergefahren ist... *räusper*
Ein Trauertag....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 05.01.2009, 22:26:22
Da wusstest du wenigstens, WO er war. Rate mal, was mit meinem Moss Man passiert ist, mit dem ich im Garten gespielt hab.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MADA am 05.01.2009, 22:36:14
Er ist über die Jahre gereift und ist nun zu ULTRA MOSS MAN geworden ? :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 05.01.2009, 23:00:16
Du hast ihn nach 2002 mit einem riesigen Buckel, komischen Verwachsungen und geruchslos wiedergefunden?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 05.01.2009, 23:06:11
Einen Versuch habt ihr noch.

Kleiner Tip: Es ist weit von "wiedergefunden" entfernt.





Sehr weit.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 05.01.2009, 23:08:30
Er hat Gelenke bekommen, alle Details seines Körpers wurden mit der Zeit abgetragen und taucht irgendwann in der näheren Zukunft wieder auf?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 05.01.2009, 23:17:53
Exakt! War doch gar nicht so schwer... ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 05.01.2009, 23:22:25
Es ist so wie Jamie Oliver beim für die Italiener kochen festgestellt hat, man muss den Leuten nur gezielt nach der Nase reden, dann stimmen sie einem auch zu...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 08.01.2009, 01:00:24
Jamie Oilver ist ein verdammt weiser Mann.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 08.01.2009, 06:14:29
He-Man ist überhaupt nicht detailverliebt. In der 200x-Version war er das allerdings,

In der 200x-Version gab es die Figur gar nicht, der Name stand nur auf der Packung!  :upside:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 08.01.2009, 11:40:37
In der 200x-Version gab es die Figur gar nicht, der Name stand nur auf der Packung!  :upside:

Sehr richtig!!!  :lol:
Titel: Ein MOTU CLASSIC-Fan-Forum
Beitrag von: FrankP am 08.01.2009, 15:23:10
Für alle die He-Man und Beast-Man der MOTU-Classics schon zu Hause bewundern dürfen und es gar nicht mehr erwarten können endlich Skeletor zu bestellen ist dieses Forum hier.

Für uns MOTU-Classic-Fans!

Gegner der Classics verteidigen ihre Ablehnung meist mit der schwächeren Qualität und des Retro-Looks gegenüber dem hyper-modernen Manga-Look und dem sehr individuellem Aussehen der 200Xer-Reihe.
Oder es handelt sich um Fans der original 80er-Reihe, die weder den Classics noch den 200Xer etwas abgewinnen können.

Ich finde, dass ist reine Geschmackssache. Mir gefallen die 200Xer auch sehr gut. Mir gefallen aber auch die Classics, die wieder den herrlich altmodischen Charme der original Masters verbreiten, aber schöner modelliert und beweglicher sind als die 80er.

Hier darf He-Man wieder wie He-Man aussehen. Hier trifft sich 80erTrash mit modernem Figuren-Design.

Obwohl ich die 200Xer auch weiter vergöttern werde, die perfekte MOTU-Reihe ist für mich die Retro MOTU-Classics-Reihe.

Alle anderen Fans, die wie ich, die Classics und die 200Xer, oder vielleicht die Classics und die 80er oder auch nur die Classics toll finden, können hier mal ihre Ansichten mitteilen, warum diese Reihe länger überleben soll, als die bisherigen und ein wenig träumen, was diese Reihe noch alles werden kann .....

[Edit Alec77: In den allgemeinen Diskussionsthread überführt]
Titel: Re: Ein MOTU CLASSIC-Fan-Forum
Beitrag von: FrankP am 08.01.2009, 15:32:40
Für alle die He-Man und Beast-Man der MOTU-Classics schon zu Hause bewundern dürfen und es gar nicht mehr erwarten können endlich Skeletor zu bestellen ist dieses Forum hier.

Für uns MOTU-Classic-Fans!

Gegner der Classics verteidigen ihre Ablehnung meist mit der schwächeren Qualität und des Retro-Looks gegenüber dem hyper-modernen Manga-Look und dem sehr individuellem Aussehen der 200Xer-Reihe.
Oder es handelt sich um Fans der original 80er-Reihe, die weder den Classics noch den 200Xer etwas abgewinnen können.

Ich finde, dass ist reine Geschmackssache. Mir gefallen die 200Xer auch sehr gut. Mir gefallen aber auch die Classics, die wieder den herrlich altmodischen Charme der original Masters verbreiten, aber schöner modelliert und beweglicher sind als die 80er.

Hier darf He-Man wieder wie He-Man aussehen. Hier trifft sich 80erTrash mit modernem Figuren-Design.

Obwohl ich die 200Xer auch weiter vergöttern werde, die perfekte MOTU-Reihe ist für mich die Retro MOTU-Classics-Reihe.

Alle anderen Fans, die wie ich, die Classics und die 200Xer, oder vielleicht die Classics und die 80er oder auch nur die Classics toll finden, können hier mal ihre Ansichten mitteilen, warum diese Reihe länger überleben soll, als die bisherigen und ein wenig träumen, was diese Reihe noch alles werden kann .....

[Edit Alec77: In den allgemeinen Diskussionsthread überführt]

So war das nicht gedacht!!   :autsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 08.01.2009, 15:38:19
Dein Einzelthread war einfach unnötig. Das kann man auch hier besprechen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 08.01.2009, 15:40:01
Dein Einzelthread war einfach unnötig. Das kann man auch hier besprechen.

Na schön...
Titel: Re: Ein MOTU CLASSIC-Fan-Forum
Beitrag von: Spu314 am 08.01.2009, 17:02:00
Für alle die He-Man und Beast-Man der MOTU-Classics schon zu Hause bewundern dürfen und es gar nicht mehr erwarten können endlich Skeletor zu bestellen ist dieses Forum hier.

Für uns MOTU-Classic-Fans!

Gegner der Classics verteidigen ihre Ablehnung meist mit der schwächeren Qualität und des Retro-Looks gegenüber dem hyper-modernen Manga-Look und dem sehr individuellem Aussehen der 200Xer-Reihe.
Oder es handelt sich um Fans der original 80er-Reihe, die weder den Classics noch den 200Xer etwas abgewinnen können.

Ich finde, dass ist reine Geschmackssache. Mir gefallen die 200Xer auch sehr gut. Mir gefallen aber auch die Classics, die wieder den herrlich altmodischen Charme der original Masters verbreiten, aber schöner modelliert und beweglicher sind als die 80er.

Hier darf He-Man wieder wie He-Man aussehen. Hier trifft sich 80erTrash mit modernem Figuren-Design.

Obwohl ich die 200Xer auch weiter vergöttern werde, die perfekte MOTU-Reihe ist für mich die Retro MOTU-Classics-Reihe.

Alle anderen Fans, die wie ich, die Classics und die 200Xer, oder vielleicht die Classics und die 80er oder auch nur die Classics toll finden, können hier mal ihre Ansichten mitteilen, warum diese Reihe länger überleben soll, als die bisherigen und ein wenig träumen, was diese Reihe noch alles werden kann .....

[Edit Alec77: In den allgemeinen Diskussionsthread überführt]

Irgendwie fehlt mir bei dem Posting die wehende Fahne im Hintergrund...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 08.01.2009, 17:59:54
*lol* @Spu



Okay, mal Butter bei die Fische. Ich bin in diesem Forum hier nicht so ganz falsch als Moderator. Mir gefallen die Figuren. Mir gefällt das Konzept der Serie und mir gefallen vor allem die tollen Bewegungsmöglichkeiten der Figuren. Aber: Nachdem ich mir in vielen vielen Jahren eine fast vollständige Classic-Sammlung aufgebaut habe (Fussnote 1: RICHTIGE Classics, Fussnote 2: Die ich jetzt auflöse) und die supergenialen Neuinterpretationen von 200x erleben durfte (Fussnote 3: Die für mich das Non-Plus-Ultra in Sachen Detailverliebtheit und Respekt gegenüber dem Figurendesign darstellen, Fussnote 4: Was ich in der MOTUC Serie nicht sehe, sondern ein völlig ideenloses Recycling von allem, was schon da war), sehe ich für mich persönlich keinen Sinn, diese neue Serie zu sammeln. Sie bietet mir einfach nichts. Ja toll, He-Man "darf wieder wie He-Man aussehen"... Was ist das für ne Aussage? Dann guck ich mir doch direkt den 80er He-Man an und habe damit das unübertroffene Original. Denn die MOTUC Version ist ebenfalls nur ein Abklatsch des Originals und bedauerlicherweise auch hässlicher. (Fussnote 5: Der 200x He-Man mag für manche "zu sehr Manga" gewesen sein (eingeschobene Fussnote 6: Japaner würden über diese Aussage entweder lauthals loslachen oder sich wundern, was damit überhaupt gemeint ist, denn mit Manga haben die Figuren mal so überhaupt nichts zu tun), aber dafür wirkte er super sympathisch. Ein Kumpeltyp, dem man gleichermassen abnehmen konnte, dass sich Teela in ihn verguckt, dass er nach einem Kampf mit seinen Kameraden abhängt, dass er (eingeschobene Fussnote 7: Trotz Adams eher naiver Persönlichkeit, die hin und wieder auch noch bei He-Man durchschimmert) ein respektierter Anführer sein kann, dass er ein guter Freund ist, dass auch er seine Schwächen hat und trotzdem Skeletor und Konsorten kräftig in den Arsch treten kann. Sowohl als Figur als auch im Cartoon.)
MOTUC He-Man wurde auf "kräftig in den Arsch treten" reduziert. Das ist an sich auch nicht verkehrt, hat in den 80ern schliesslich auch wunderbar funktioniert. Nach der charakterlichen Weiterentwicklung, die einen Unterschied ausmacht wie zwischen Uwe Boll und Steven Spielberg, hab ich einfach keine Lust, auf all das Gute zu verzichten, das ich kennen lernen durfte. (Fussnote 8: Als kleiner Junge hat man sicherlich auch Spass an Dungeon Siege, wenn man noch nicht weiss, was ein richtig guter Regisseur aus einem Filmstoff so alles machen kann).


Ich denke, diese ganze, sich ständig im Kreis drehende Diskussion kann man prima zusammen fassen:
Die 80er Jahre Figuren sind pure Nostalgie. Die bestehen keinen objektiven Vergleichstest mit irgend einer anderen, aktuellen und vergleichbaren Toyline.
Die 200x Figuren haben Mängel, die sich nicht wegdiskutieren lassen. Die Buckelhaltung bei vielen Charakteren, die ganzen Actionfeatureknöpfe... Hätten sie aber die Beweglichkeit und die Zielgruppe der MOTUCs bekommen, wären all diese negativen Punkte plötzlich verschwunden. Selbst das Argument, dass He-Man zu Mangamässig aussieht, wäre verschwunden, denn durch die Adult-Zielgruppe hätten die 4HM sich beim Design nicht auf Restriktionen seitens Mattel beschränken müssen. Man hätte keiner Gruppe von Kindern verschiedene He-Man Köpfe und Frisuren vorgelegt und sie wählen lassen. Kinder wären nicht die Zielgruppe gewesen. Und bevors jemand anderes macht, sag ichs lieber selbst. Hätte, könnte, wäre... Sind alles Spekulationen, die nichts mit dem "ist" zu tun haben.
Die MOTUC Figuren sprechen wieder den Nostalgieaspekt an, womit sie diesen Aspekt eigentlich ad absurdum führen. Denn auch wenn der Nostalgie vergleichbare Emotionen geweckt werden, ist es keine Nostalgie. Das können einzig und allein die 80er Jahre Figuren erreichen.

Die Reihenfolge der Veröffentlichungen (Fussnote 9: 80er, Commemoratives, 200x, MOTUC) ist schlicht und ergreifend falsch gewesen.
80er
Commemoratives
MOTUC
200x

DAS wäre die perfekte Reihenfolge gewesen, wobei man sich die Arbeit mit den Commemoratives sogar noch hätte sparen können. Dafür mussten, wie die Legende sagt, schliesslich ebenfalls wieder Gussformen hergestellt werden. Und das alles, nur um zu testen, ob der Markt noch scharf ist auf MOTU? Dann doch lieber direkt die Bombe platzen lassen und die MOTUCs rausbringen. Gleicher Kostenaufwand wie bei den Commemoratives, exakt gleiche Designs, modernste Technik, spricht Erwachsene Sammler gleichermassen wie Kinder an.
Und dann als Krönung die 200x Serie als Neuinterpretation und vollkommen ohne die Einschränkungen, die eine kinderorientierte Toyline zwangsläufig mit sich bringt, als ultimative Sammlerauflage.
Klappt bei LEGO Star Wars doch auch! Als das Anfing, so um 1997 oder 1998, ich weiss es nicht mehr genau, schlugen die ersten Sets ein wie ne Bombe. Ein paar Jahre später hat man die wichtigsten Fahrzeuge mit moderneren Techniken und Bauteilen nochmal rausgebracht und die Dinger verkauften sich wieder hervorragend. Schlussendlich hat man dann mit der UCS (Fussnote 10: Der Ultimate Collectors Series) die genialsten Lego Modelle aller Zeiten rausgebracht. X-Wing, TIE-Interceptor, Darth Vaders Advanced TIE-Fighter, Death Star 2, Star Destroyer, AT-ST, Y-Wing und als Krönung den Millenium Falcon. Das grösste, teuerste und (Fussnote 11: nach Meinung des Grossteils aller Lego-Fans) beste Set, das Lego jemals rausgebracht hat.


Ums nochmal abzukürzen: Ich persönlich pfeiffe auf Nostalgie. Ich bin MOTU Fan, weil ich MOTU und das, was über die Jahre daraus geworden ist, genial finde. Nicht, weil ich irgendwelche obskuren, nostalgischen Gefühle wieder aufleben lassen will. Wenn keine Steigerung da ist, sondern ein Schritt zurück zum Ursprung, dann mag das für viele Leute toll sein (Fussnote 12: Wie man hier ja auch immer wieder eindrucksvoll lesen kann, besonders von FrankP). Für mich ist es ungefähr so reizvoll wie seinen Lieblingsfilm auf einer alten VHS Kassette mit Bandsalat zu gucken, obwohl man die DVD im Regal direkt daneben stehen hat und jetzt eigentlich auf die Blu-Ray Veröffentlichung wartet, der Verlag stattdessen aber nochmal eine VHS rausbringt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 08.01.2009, 18:19:57
Was seid ihr bloss alle für Miesmacher. Ich schätze, hier knallen die Sektkorken, wenn die neue Classic-Reihe demnächst wieder eingestellt wird.

Ist denn hier keiner meiner Meinung?  ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 08.01.2009, 18:27:19
Miesmacher? Ich lese hier nur berechtigte Kritiken und eigene Meinungen.

Und nur zum Protokoll: Ich finde die MOTUCs gut, aber es gibt so viele Patzer und Sachen, die man hätte besser machen können, daher finde ich die (deine) übermäßige Freude teilweise etwas unverständlich.

Aber vielleicht sind wir "Altsammler" einfach seit 200X nicht mehr so einfach zu begeistern, da 200X zu seiner Zeit das Nonplusultra in Sachen Neuinterpretation war.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 08.01.2009, 18:33:24
Wer ist denn "ihr"?
Jede Menge Leute haben geschrieben, dass ihnen die Classics gefallen (u.a. ich, der ich mit den Dingern spiele wie mit den Originalen vor 20 Jahren), aber die meisten haben es halt nicht nötig, ca. 738,4 Mal zu schreiben, wie oberhypersupermegaultimativ geil sie die Classics finden und permanent alle anzupfeifen, die diese Begeisterung nicht teilen (vorzugsweise DJ und Ratty).
Und das Schöne: Solange man nicht versucht, die anderen zu missionieren (und das hat nichts mit Diskussion zu tun) und motzt oder jammert, weil's andere Meinungen außer der eigenen gibt, ist auch alles friedlich.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 08.01.2009, 18:47:09
Ist denn hier keiner meiner Meinung?  ???

Doch, doch. Ich zum Beispiel. Mir gefallen die MotUCs außerordentlich gut. (Nur muss ich meinen Enthusiasmus etwas bremsen, sonst kommen manche auf die Idee, sich einen Sack, einen Stein und einen Eimer kalten Wassers zu besorgen. :grin:)

Nur, darum geht es m. E. eigentlich gar nicht mehr so richtig:

Hier dreht sich's doch schon seit gähnend langer Zeit um immer dasselbe und jeder hat so einigermaßen kapiert, wem was warum gefällt.

Wenn du immer wieder mal einen Versuch startest, deine grenzenlose Freude niederzuschreiben, finde ich das okay. Aber du musst eben auch damit rechnen, dass du damit stets diejenigen auf den Plan rufst, denen die neuen Figs nicht zu so gut gefallen. Das ist ihr gutes Recht.

Wenn du dann versuchen würdest, nicht immer gleich hochzugehen und ein bisschen differenzierter zu lesen und zu antworten, wäre das nicht das Verkehrteste. Jeder hier mag die Masters an sich, sonst wäre er doch nicht im Forum, aber nicht jeder mag die Classics so wie du.

Letztlich hast du es in deiner Hand, wie andere hier ihre Antworten auf deine Beiträge abstimmen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 08.01.2009, 19:01:23
Schätze, ich reagiere wohl immer etwas zu emotional.   :icon_redface:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 08.01.2009, 19:34:54
Hat eine Fussnote ihren Namen nicht daher, dass man sie irgendwo im Fussbereich findet?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 08.01.2009, 20:06:33
Meinste Fußschweiß?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 08.01.2009, 20:20:02
Meinste Fußschweiß?

Ich wusste schon immer, dass dieser Thread hier stinkt ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Prince Snakeface am 08.01.2009, 20:55:24
Mir ist völlig egal was andere über die MotUC sagen oder denken!
Mir persönlich gefallen die Classics super Gut,ich kann auch verstehen das einige sich um die neue Toyline sorgen machen.Weil der Dauer Erfolg vielleicht aus bleibt,dazu gehöre ich leider auch.
Aber ich erfreue mich solange an den neuen Classic wie sie heraus kommen,den so lange die gibt bin ich ein begeisterter Käufer!
Wir können nur hoffen das der Erfolg noch sehr lange anhält.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 08.01.2009, 20:58:08
Najaaaa wenn einem völlig egal ist was andere über die neue Toyline denken, dann frage ich mich ob man in einem Forum (welches ja schließlich zum Meinungsaustausch gedacht ist) so gut aufgehoben ist ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 08.01.2009, 21:22:13
Das aber auch immer versucht werden muss die Classic-Beführworter Mundtot zu machen...



 :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 08.01.2009, 21:31:20
Ist denn hier keiner meiner Meinung?  ???


Doch , aber sich hier einzumischen bringt nichts. Da jede partei ihre meinung behalten wird die sie vetritt ob nun pro oder contra und sich deswegen andauernd mit vorteilen und nachteilen der unterschiedlichsten figuren sorten zu bombadieren hat doch keinen sinn , Sisyphosarbeit  . Es gibt nunmal verschiedene sorten die alle ne zeitlang erfolgreich einige weniger erfolgreich waren und das waren Classic,PoP,NA,200x . Nun bringt Mattel all diese serien in einer gesamt reihe heraus und auch diese reihe hat wie die vorigen reihen fans und leute die sie nich annehmen wollen weil sie der vorigen nachtrauern. Lange rede kurzer sinn , der eine mag sie , der andere nicht . Jedem das seine  , aber es müsste nun auch klar sein das die vorigen reihen beendet sind und nicht in ihrer alten form fortgesetzt werden .Deshalb gibts nun ja die neue reihe die alle unter einer flagge vereint , und wenn die nun auch nicht genügend abnehmer findet wird auch sie eingestellt und es gibt keine weiteren 200x mal figuren alla King Grayskull mehr . Also ich finde die neuen figuren schön und eine bereicherung für jeden He-Man fan und ich werd sie weiter sammeln :) Ich freue mich auch schon auf die anderen Classic,PoP,NA und 200x und bisher unbekannten figuren . Ich hoffe das diese reihe noch lange  durchhält um die gewünschten charas zu veröffentlichen .Also Bei der Macht von Grayskull  - He-Man Forever
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 09.01.2009, 16:31:26
Zitat
Wer ist denn "ihr"?
Jede Menge Leute haben geschrieben, dass ihnen die Classics gefallen (u.a. ich, der ich mit den Dingern spiele wie mit den Originalen vor 20 Jahren), aber die meisten haben es halt nicht nötig, ca. 738,4 Mal zu schreiben, wie oberhypersupermegaultimativ geil sie die Classics finden und permanent alle anzupfeifen, die diese Begeisterung nicht teilen (vorzugsweise DJ und Ratty).
Und das Schöne: Solange man nicht versucht, die anderen zu missionieren (und das hat nichts mit Diskussion zu tun) und motzt oder jammert, weil's andere Meinungen außer der eigenen gibt, ist auch alles friedlich.

endlich einer der es verstanden hat  :hail: :bga:
@frankp

vielleicht solltest du dich etwas zurückhalten, nicht jedesmal in 5 verschiedene Threads schreiben "Ich habe sie noch nicht bekommen" "Ich finde sie genial" usw...so machst Du dich elber zur idealen Zielscheibe für DJ (und andere)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 09.01.2009, 20:50:55
Eine kleine Notiz von Mattys Facebook-Seite:

"Matty wants to lets MOTU fans know that He-Man and Beastman are almost sold out. If you haven't gotten them yet, now is the time!"

 :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Ed am 09.01.2009, 20:51:16
Mattel ließ verlauten, dass
He-Man und Beast Man beide bereits fast ausverkauft
sind!

Hab nen News-Beitrag für Hordak.de verfasst, mit ein paar Hinweisen:

http://www.hordak.de/newssystem/index.php?option=news&aktion=newslang&ID=170 (http://www.hordak.de/newssystem/index.php?option=news&aktion=newslang&ID=170)


EDIT: @Alec: Minimal zuvorgekommen biste mir mit der Info - ich war noch am Tippen... :lol: :bier:


Gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 09.01.2009, 22:18:22
Oh, ihr Mattel Götter, verlasst mich nicht !
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 09.01.2009, 23:54:52
Hm, das ist ja schade. Das heißt dann wohl, daß ich sobald Geld da ist zur teureren Ebay Variante greifen muß, odr darauf hoffe, daß hier jemand seine MotUC doof findet und verhökern will.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Desiderium am 10.01.2009, 00:13:07
Auweia... ich hab mir tatsächlich nen He-Man gekauft. Mann ... bin ich doof. :D Und das alles wegen euch und eurer ansteckenden kindlichen Begeisterung ;)

Da ich kein Sammler bin, ist es mir eigentlich relativ egal ob hier und da kleine Mängel zu beanstanden sind. Ich finde die Figuren sind auf jeden Fall besser designt als die Originale. Als Kind hätte ich mich tierisch über die beweglichen Gelenke gefreut. Die waren der Grund dafür, daß ich die uncharismatischen New Adventures Figuren bevorzugt habe.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 10.01.2009, 02:34:49
@ Mamo

Wenn Mattel mich nicht hängen lässt habe ich wohl noch welche über nachdem ich alle verschickt habe die bisher bestellt haben.
Genaueres kann ich dir aber erst Ende des Monats sagen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 10.01.2009, 11:32:42
Also falls Du welche über hast, dann reserveir mir bitte mal welche. ;) Geld bekommst Du dann, sobald ich endlich wieder über Bares verfüge.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: STEEL am 11.01.2009, 17:07:20
Also 30 Ocken sind mir die Figuren nun wirklich nicht wert, sorry, aber das ist absolute Abzocke. Und dann kommen auch noch Versandkosten dazu. Damit ist man dann locker bei knapp 35€ pro Figur! So teuer waren ja nichtmal die Stractions und die mußten auch erst importiert werden. Ihr habt ja ne Meise!  :stupid:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 11.01.2009, 17:30:42
@ STEEL

Lass mich nachdenken, die meisten rauchen nicht, gehen nicht andauernd in ne Disco oder abfeiern, haben ne Arbeit und werfen auch sonst nicht mit dem geld umher.
Ich sehe da jetzt keinen Grund sie zu beleidigen nur weil sie mal etwas mehr Geld ausgeben für etwas was sie mögen.

Ich hab mir damals, als Videospiele noch 30 Mark gekostet haben, auch extra die PC Version von Resident Evel für fast 70 Mark aus den USA bestellt.
War teuer, sehr teuer sogar, aber was solls ?
Davon habe ich auf länge gesehen mehr als den Zigaretten oder den Besuchen der Discos usw.

Naja und was die Stactions betrifft, mag sein das die damals günstig waren, jetzt kosten die Sets bald um die 100 Euro und mehr und trotzdem kaufen es die Leute, weil sies haben wollen und fertig.

Jeder wie er mag.

@ Mamo

Ich denke das bekommen wir hin, zumindest hoffe ich das... *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 11.01.2009, 17:42:27
Also 30 Ocken sind mir die Figuren nun wirklich nicht wert, sorry, aber das ist absolute Abzocke. Und dann kommen auch noch Versandkosten dazu. Damit ist man dann locker bei knapp 35€ pro Figur! So teuer waren ja nichtmal die Stractions und die mußten auch erst importiert werden. Ihr habt ja ne Meise!  :stupid:

Die Figuren kosten $19.95. Mit Versand, Zoll etc. liegst du also am Ende irgendwo zwischen 24 und 30 Euro sofern du in den USA über Mattycollector bestellst. Es ist also nicht so, dass du zwangsläufig 30 Ocken plus Versand bezahlen müsstest. Ansonsten gebe ich dir aber recht. Ich finde die neuen Figuren auch zu teuer, auch wenn man bedenken muss dass nicht die Figuren sondern Versand und Zoll einen Großteil der Kosten verursachen.
Das neue Vertriebssystem mag bequem und rentabel für Mattel sein, ist aber für Fans aus übersee reichlich teuer und unbequem. Nun ja, muss jeder für sich selbst entscheiden ob ihm das Hobby so viel Geld wert ist. Wenn mal die ersten 10 Figuren gesammelt sind, dann stehen da im Endeffekt zwischen 200 und 300 Euro in der Vitrine oder hängen an der Wand. Das summiert sich dann ziemlich schnell, und das auch schon wenn man Figuren nicht doppelt und dreifach kauft und wenn man teure Exclusives auslässt. Das muss man sich vorher also echt gut überlegen ob man dieser Sammelleidenschaft überhaupt nachgeben will.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 11.01.2009, 18:37:25
Die Figuren kosten $19.95. Mit Versand, Zoll etc. liegst du also am Ende irgendwo zwischen 24 und 30 Euro sofern du in den USA über Mattycollector bestellst.

Und auch das ist schon ein wenig hoch gegriffen.

Das neue Vertriebssystem mag bequem und rentabel für Mattel sein, ist aber für Fans aus übersee reichlich teuer und unbequem.

Es wurde schon vielfach, von diversen Personen festgestellt, dass wenn man das normale Preisverhältnis von Actionfiguren in den USA und in Deutschland vergleicht der "reguläre deutsche Ladenpreis" eher höher liegen würde als der "reichlich teure" Import über Mattycollector. Dafür aber natürlich bequemer (zumindest für denjenigen den das Los trifft selbst zum Zoll zu müssen...)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 12.01.2009, 00:56:33
Das mit dem Preis hatten wir doch schon einmal ausgekämpft: Über MattyCollector kommt man auf etwa 24 Euro.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 12.01.2009, 11:47:51
Das mit dem Preis hatten wir doch schon einmal ausgekämpft: Über MattyCollector kommt man auf etwa 24 Euro.

Korrekt! Mit Versand und Zollgebühr habe ich knapp 24 Euro bezahlt pro Figur. Klar, das ist nicht billig, aber mir ist es das Geld wert.

Man kann sein Geld sinnloser verplempern, wie z. B. mit Rauchen.

Die Figuren verflüchtigen sich nicht im Regal.  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 12.01.2009, 23:15:00
So, He-Man und Beast Man sind ab sofort no longer available auf MattyCollector, sprich ausverkauft.

   :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 13.01.2009, 00:01:26
...bis sie auf den Trichter kommen, die Figuren nochmal nachzuproduzieren.

Naja, Glückwunsch, dass es so schnell ging. Die Stückzahl würd mich jetzt dennoch interessieren.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 13.01.2009, 00:06:45
Ob sie die Stückzahl veröffentlichen und noch besser: Werden sie nachproduzieren?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 13.01.2009, 00:09:11
Fragen über Fragen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 13.01.2009, 00:49:29
Ob sie die Stückzahl veröffentlichen und noch besser: Werden sie nachproduzieren?

Ich glaube nicht. Höchstens mit anderer Bemalung oder sowas. Sie wollen das die Figuren eine exklusive und seltene Aura haben, so wie sich das für ne Collectors Toyline gehört. Ich glaube die Auflage für die nächsten Figuren wird dann auch nicht höher sein. Leidtragender ist dabei der Fan, der nun woanders (z.B. auf Ebay) noch mehr Schotter für die Figuren abdrücken muss.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 13.01.2009, 00:54:23
Also, eine Nachproduktion hat Mattel bei hohem Interesse nicht kategorisch ausgeschlossen. Diese würde alleine durch eine veränderte Umverpackung auffallen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 13.01.2009, 01:03:36
Naja, schaumermal - ich seh das irgendwie total entspannt.  :)
Ich kenne das Phänomen nur schon von verschiedenen anderen Toylines. Exclusives werden ja auch produziert um Leute zu einer bestimmten Messe zu locken oder zu einer bestimmten Ladenkette, und aus den oben genannten Gründen. Sowas ist halt Image Pflege für die neue Line und sorgt für Mundpropaganda unter den Fans.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 13.01.2009, 01:07:46
Veränderte Umverpackung?
Neues Design? Kann ich kaum glauben. Zusätzliche Kosten!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 13.01.2009, 02:20:30
Veränderte Umverpackung?
Neues Design? Kann ich kaum glauben. Zusätzliche Kosten!

Naja aber sie verdienen doch auch wieder zusätzlich daran ^^, weil die wahren Fans sich den He-Man dann nochmal wegen der anderen Verpackung kaufen.
Oder vielleicht legen sie ihm einen ultra-exklusiven und seltenen silbern eingefärbten Widderstab von Skeletor bei ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 13.01.2009, 03:11:15
weil die wahren Fans sich den He-Man dann nochmal wegen der anderen Verpackung kaufen.

Das ist ein ganz gefährlicher Satz von dir, den würde ich editieren... andernfalls werden Einige über dich herfallen^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Ed am 13.01.2009, 05:52:15
Scott Neittlich (Toyguru) hat immer wieder betont, dass Figuren, die sich gut verkaufen ließen, nachproduziert werden und dass die Neuauflagen von den Erstauflagen unterscheidbar seien, es werde geringfügige Veränderungen geben. He-Man und Beast-Man werden mit Sicherheit nachproduziert - die Frage ist nur wann. Ich hoffe bald, denn ich denke, dass manche potenzielle Kunden nur erreicht werden, wenn sie mit He-Man & Skeletor zeitgleich den Anfang einer neuen Sammlung setzen können...

Gruß,
edDy

PS: @DragonWalker: Ist doch offensichtlich, dass .Sorceress das ironisch gemeint hat - das wird schon keiner in den falschen Hals bekommen. ;)
Und in jedem Fall korrekt ist, dass Mattel mehr Figuren verkaufen kann und wird, wenn Neuauflagen sowohl an der Verpackung als auch an der Figur als solche erkennbar sind - gibt genug Variations-Komplettisten unter uns Sammlern. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 13.01.2009, 11:06:25
Das ist ein ganz gefährlicher Satz von dir, den würde ich editieren... andernfalls werden Einige über dich herfallen^^

Darauf spekuliert er doch ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 13.01.2009, 11:28:11
Hier der Text aus Facebook/he-man.org

Zitat
He-Man and Beastman sold out on MattyCollector.comShare
Today at 9:34pm
As visitors may have seen, both He-Man and Beastman are now sold out on Mattycollector.com. We knew a few days ago we were running low and with only a few hundred units left, we wanted to close down sales so we can have just handful for NYCC and SDCC to help spread the word on this amazing toy line at the summer conventions. (after all, the more fans we can get, the more units we can sell and the more tooling dollars we can get to tool bigger and better figures!)

We won't have every 2009 MOTU figure available at the shows, but we actually produced more of these two figures in particular to help gauge sales. And now that we have a good idea now of how many MOTU fans are out there we can adjust future figure production accordingly.

Skeletor goes on sale at 12:00 Eastern this Thursday. (as does the DCUC Adam Strange and Starfire 2 pack and the Infinite Heroes stands). We are also working hard to get a monthly subscription service up and running for MOTUC to take us through December. (at which point the subscription for 2010 will cover Jan- Dec figures of that year).

Finally, we are working very hard on getting an email customer service line up. Thanks for everyone's patients while we get our ducks in a row on this one. But it is coming!

Things are looking really great ahead and we have a lot of surprises still in store, including a huge announcement on or around Feb 2nd. See you in the toy aisles!"

Also haben sie einige Figuren in Sicherheit gebracht für die nächste Con. Eigentlich logisch.
Ich bin mal gespannt auf die Überraschung für den 2. Februar, die eigentlich nichts mit der nächsten Con zu tun hat :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 13.01.2009, 16:07:13
Ob sich das Announcement auf MotuC bezieht?
Bin ja mal gespannt irgendwie denke ich an Battle Cat ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 13.01.2009, 16:09:11
Wichtig wäre mal ein E-Mail-Support für internationale Fans...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Morfius am 16.01.2009, 09:32:51
Gerade auf Planet Eternia gelesen, dass Mattel die kommenden Figuren auch alle nur ca. einen Monat lang anbieten wird :hoe:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 16.01.2009, 09:41:39
Damit würden die sich ja ins eigene Bein schiessen, also wenn sie die wirklich nur einen Monat in den "Handel" werfen würden.
Wie sie selber sagen haben sie ja jetzt einen gewissen Überblick darüber wie die Nachfrage ist, auch aus dem Außland, wäre es nicht also klüger das ganze solange laufen zu lassen bis sie halt nurnoch 100 über haben für irgendwelche Cons ?

Ich meine, wenn man jede Figur nur nen Monat lang verkauft geht einem ne Menge Geld flöten. oO
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Morfius am 16.01.2009, 09:46:06
Ich war auch geschockt, lest es Euch durch!!!
Da steht u.a. auch:....das Mattel sich die Nachproduktion zu einem späteren Zeitpunkt vorbehält und diese in Bemalung, Verpackung und/oder Zubehör modifiziert.




Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 16.01.2009, 09:51:41
Das mit den Änderungen der Nachproduktion überrascht mich jetzt nicht.
Es muss ja auch einen Unterschied geben zwischen der ersten Auflage und der zweiten bzw. weiteren, da es sich ja nunmal mehr um eine Sammlerline hält.

Aber woher weiss PE das denn und sollten derartige Infos wie das mit dem kurzen Zeitraum dann nicht auch auf der Websitestehen bzw. im Newsletter ?
Ich meine, wenn es wirklich stimmt was du da sagst bzw. gelesen hast, dann sind das ja eigentlich wichtige Dinge und die sollte man ja schon weltweit verbreiten dann und nicht alleine einer deutschen Fansite erzählen.. *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Morfius am 16.01.2009, 09:56:11
Sehe ich zwar auch so, aber ich denke nicht, dass PE sich sowas aus den Rippen schneidet
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 16.01.2009, 19:11:18
Es hiess doch schon vor ewigen Zeiten, dass Mattel die Stückzahlen so abpassen will, dass die ungefähr nach dieser Zeit ausverkauft sind. Und das mit den Änderungen bei ner Neuauflage auch. Glaub nich, dass die die vom Markt nehmen wenn da noch ganz viele bei ihnen rumfliegen. Der Plan is eher, dass die sich in dem Zeitraum ganz von selbst vom Markt nehmen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 16.01.2009, 19:16:09
Ich verstehe auch die Aufregung jetzt nicht so ganz. Was ist denn nun das völlig Neue an den Aussagen?

Begrenzte Stückzahl, Nachproduktion unter Vorbehalt und Modifikationen an Neuauflagen, das war doch schon bekannt. Oder irre ich?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 16.01.2009, 19:21:25
Mein reden...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 18.01.2009, 13:57:25
Hier ein paar geile Photos:

(http://i69.servimg.com/u/f69/11/19/60/23/skelet11.jpg)

Eine Variante davon

(http://i69.servimg.com/u/f69/11/19/60/23/skelet15.jpg)

(http://i69.servimg.com/u/f69/11/19/60/23/skelet12.jpg)

(http://i69.servimg.com/u/f69/11/19/60/23/skelet13.jpg)

(http://i69.servimg.com/u/f69/11/19/60/23/skelet14.jpg)

Jedenfalls einer der Talent hat  :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 18.01.2009, 14:42:05
Man, das macht das Warten verdammt schwer...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 18.01.2009, 14:42:45
Wow, da weiß aber jemand, wie man die richtig in Szene setzt.  :hail:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 18.01.2009, 14:47:10
Das heisst, dass die ersten he-man.org User ihren Skeletor schon haben?

Die Photos sind gigantisch ;)

Wie bekommt man nur solche Photos hin? Vorallem wird das Licht genial verwendet.

Solche Pics hätte ich gern von der Hordak Staction ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Elessar79 am 18.01.2009, 15:27:09
 :respekt:
Geile Fotos!!! Oh was freue ich mich jetzt noch mehr auf mein Knochengesicht. Die Bilder erinnern mich an die Merchandiseprospekte und Poster der Masters aus den 80ern, die waren auch immer mit den Figuren, den richtigen Hintergründen und und einer guten ausleuchtung beindruckend in Szene gesetzt.
@Sorceress
vielleicht wirst du ja in geraumer Zeit solche Fotos von einem Classics Hordak sehen :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.01.2009, 15:30:24
Naja, gute Kamera + gute Ausleuchtung + gute Winkel usw.
Der Macher wird das wohl auch beruflich machen oder als sehr ausgebautes Hobby.
Sicherlich wird er danach die Fotos noch etwas mit Photoshop bearbeiten.

Aber so oder so ... einfach geniale Fotos ! :D
Erinnern wirklich sehr an die alten Masters Hefte ... ^^ und ich hoffe mal das er auch von bzw. mit den anderen Figuren solche Fotos machen wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 18.01.2009, 20:14:46
Wie bekommt man nur solche Photos hin? Vorallem wird das Licht genial verwendet.

Objektiv, Brennweite, Beleuchtung (hierbei die Stärke, der Winkel, die Farbtemperatur, ...) , Blende, Belichtungszeit, die Kadrage (Bildausschnitt / -winkel / -gestaltung), etc. pp. Die Unterschiede zwischen "richtigem" Fotographieren und "Bilder knipsen" werden gern mal unterschätzt. (Was jetzt weder ne Unterstellung dir gegenüber noch ein generelles Schlechtmachen des "Bilder knipsens" sein soll.) Hab schonmal versucht die Posen aus den ersten Bildern von dem Kerl mit meinen Figuren nachzustellen, also ohne sie fotographieren zu wollen, allein das war schon schwierig...


@Hojo
Als "normales" Hobby dürfte auch reichen, aber prinzipiell haste Recht, ja.

Ich denke auf mehr Bilder können wir uns schon freuen, zu den ersten beiden Figuren gabs von der selben Person schon top Bilder. Die hier find ich aber nochmal nen Tick besser.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 18.01.2009, 20:18:40
Ich glaub, ich muss jetzt auch anfangen zu sammeln.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 18.01.2009, 21:51:12
Ach @ Kaktus
Gibts vielleicht auch nen Link direkt zur Quelle?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 18.01.2009, 23:01:50
Ich find auch die Bilder von Skeletor nochmal besser als die von Beast-Man und He-Man.

Das Pic in dem grünen Schleim finde ich besonders gelungen.

Ich wäre ja froh wenn ich so gut fotografieren könnte *g*, ich bin wohl einer dieser typischen Knippser ^^.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 18.01.2009, 23:31:06
Das Dunkle vor dem Tor find ich lichttechnisch genauso gut. Würd mich mal interessieren ob der Herr (?) ne gute Makrooptik hat, oder den Bildausschnitt danach anpasst, weil er eh nur fürs Internet knippst.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 19.01.2009, 01:53:02
Tolle Bilder, in der Tat... ich hoffe nur, dass die Gelenke mit der Zeit nicht ausleiern. Das wäre schade.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 19.01.2009, 02:29:12
Bei meinem He-Man sind die Gelenke teils schon locker.

Aber auf Skeletor freue ich mich wie ein kleiner Knirps.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 19.01.2009, 03:23:09
Also bei mir wars Beast Man der schon etwas vorgelockert aus der Packung kam.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 19.01.2009, 04:11:45
Bei mir war es He-Man....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 19.01.2009, 04:33:55
Bei mir war es Beast Man...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 19.01.2009, 13:35:01
Das wäre geklärt.
    ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 19.01.2009, 13:38:37
Spu ?
Wars bei dir Beastman oder He-Man ?

 :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 19.01.2009, 14:22:36
He-Man
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 19.01.2009, 14:56:52
Du lügst ja :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 20.01.2009, 03:46:16
Augenblick!!!

Bei euch waren Figuren gelenktechnisch vorgelockert? Du meine Güte, was waren es für Figuren?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 20.01.2009, 11:07:53
Meine Figuren sind beide im guten Zustand, allerdings lässt sich das eine Bein von Beast-Man etwas leichter bewegen als das andere. Richtig locker ist es glücklicherweise nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 20.01.2009, 13:39:10
Ok um diese spannende Diskussion "bei wem, was locker ist" zu unterbrechen:

Glaubt ihr, dass bei Beast-Man und He-man auf ebay eine ziemliche Wertsteigerung bald zu spühren sein wird, jetzt nachdem sie ja beide ausverkauft zu sein scheinen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Fire am 20.01.2009, 13:41:41
Die Preise für die beiden sind schon jetzt gestiegen auf ebay.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 20.01.2009, 13:46:31
Der Normalpreis der Figuren liegt so bei 35 Euro, mit Normalpreis meine ich den Preis der genommen wird wenn die Figuren noch zu bekommen sind.
He-man & Beastman, sind ja nimmer zu bekommen, steigen nun aber auf irgendwas zwischen 40 und 50 Euro.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 20.01.2009, 14:17:54
Bin mal gespannt wie das so in einem Jahr aussieht ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 20.01.2009, 14:45:25
Der Normalpreis der Figuren liegt so bei 35 Euro, mit Normalpreis meine ich den Preis der genommen wird wenn die Figuren noch zu bekommen sind.
He-man & Beastman, sind ja nimmer zu bekommen, steigen nun aber auf irgendwas zwischen 40 und 50 Euro.

Ja, leider. Ich hoffe ja darum auf eine Neuauflage. :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.01.2009, 14:46:33
Auf jeden Fall ist Mattel stunzdoof, dass die sich das viele zusätzliche Geld durch die Lappen gehen lassen und lieber den ebay Verkäufern überlassen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 20.01.2009, 15:28:49
@ DJ

*zustimm*
Aber ich denke mal das die sich denken das sie halt die Figuren die sie sich zurücklegen alle auf den Messen in den USA loswerden.
Letztendlich würden sie dann kein Geld verlieren aber auf der anderen Seite ist es natürlich dem Rest der Welt gegenüber etwas ungerecht.
Eine Line für Sammler rausbringen die monatlich einegeilt ist aber dann einem Land extra Tage zu geben.

Sie gehen halt davon aus das sie die auch auf den Veranstaltungen loswerden.
Ansich nichts falsches, aber da besteht halt eher die Gefahr das sie auf die Nase fallen als wenn sie die bis zum Ende im Mattyshop lassen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 20.01.2009, 17:29:02
Auf jeden Fall ist Mattel stunzdoof, dass die sich das viele zusätzliche Geld durch die Lappen gehen lassen und lieber den ebay Verkäufern überlassen.

ääääh wo ist denn da eine Logik???  ??? ???
Die Figuren die bei ebay verkauft werden, sind ja schon mal bei Mattel zum regulären Preis verkauft worden...also hat Mattel sein Geld gesehen.  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.01.2009, 17:58:25
Kann ich dir erklären.

Leute gehen auf ebay. Warum? Weil Matty sehr blöde Zahlungsbedingungen für Alles-Ausser-Amerika hat. Und diese Leute geben 60 Euro aus für eine Figur, die bei Matty 20 Dollar kostete. Warum? Weil das Angebot limitiert ist und man der Konkurenz zuvor kommen will. Irgendjemand geht zwangsweise leer aus. Würde Matty dem internationalen Verkauf mehr Aufmerksamkeit schenken und einfachere Zahlungsbedingungen realisieren, würden die Leute nicht auf ebay gehen müssen und jeder Fan bekommt das, was er will. Niemand geht leer aus, weil die Nachfrage das Angebot übersteigt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 20.01.2009, 19:02:40
Und trotzdem geht Matty kein Geld verloren. Die Verkäufer die bei Ebay müssen ja die Figuren auch mal bekommen... Und ich sehe immer noch nicht wieso es komplizierter ist, bei Matty einzukaufen als bei Ebay. Die Anfangsschwierigkeiten scheinen behoben zu sein, und wenn ich mir nicht eine Kreditkarte leisten kann, würde ich mir überlegen ob ich mit ner Toysammlung anfangen soll, die sehr schnell ins Geld gehen kann.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 20.01.2009, 19:30:15
@DJ
Durch andere Zahlungsbedingungen steigt das Angebot?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 20.01.2009, 19:59:59
Leute gehen auf ebay. Warum? Weil Matty sehr blöde Zahlungsbedingungen für Alles-Ausser-Amerika hat. Und diese Leute geben 60 Euro aus für eine Figur, die bei Matty 20 Dollar kostete. Warum? Weil das Angebot limitiert ist und man der Konkurenz zuvor kommen will. Irgendjemand geht zwangsweise leer aus. Würde Matty dem internationalen Verkauf mehr Aufmerksamkeit schenken und einfachere Zahlungsbedingungen realisieren, würden die Leute nicht auf ebay gehen müssen und jeder Fan bekommt das, was er will. Niemand geht leer aus, weil die Nachfrage das Angebot übersteigt.

Also, ich denke mir mal, eine Bestellung und/ oder Registrierung über MattyCollector ist kaum schwieriger als bei eBay oder Amazon.

Wem die Jahresgebühr für eine Kreditkarte zu hoch ist, aber ein Vielfaches an 'eBay-Aufschlägen' bereit ist zu zahlen, dem ist kaum zu helfen.

Und das Argument der Verknappung kann ich auch nicht nachvollziehen. Die allermeisten hier bestellen ihre Figuren eine Minute nach 18,00 Uhr am Tag der Neuveröffentlichung. Wer wissentlich die Sache einen ganzen Monat lang vertrödelt, obwohl er weiß, dass Mattel die Stückzahl begrenzt hält, ist meiner Meinung nach schon ein büsschen selber schuld.

Abgesehen davon: Dass die Figuren nun weg sind, liegt auch dran, dass viele von uns mind. 2 Figs eines Charakters genommen haben und findige Leute, die auf eBay spekulierten, eben die Höchstmenge.

Wer die Figuren grundsätzlich bestellen wollte und will, konnte und kann das wirklich relativ einfach.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 20.01.2009, 20:46:39
Was sollten sie denn noch für Zahlungsmöglichkeiten anbieten?
Ich denke es liegt bei vielen einfach an der "Angst" etwas in Amerika zu bestellen "Es könnte ja was schief gehen" oder was weiss ich *g*.
Vielleicht liegt es bei einigen auch einfach an der Sprachbarriere.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 20.01.2009, 20:57:20
Wer die Figuren grundsätzlich bestellen wollte und will, konnte und kann das wirklich relativ einfach.
Aber nicht zeitlich unbegrenzt, und das ist der Punkt, wo sich Mattel Geld durch die Lappen gehen lässt.

Um nebenbei die Argumentation DJs etwas zu stärken (so, wie ich sie verstanden habe zumindest):
Eine so limitierte Stückzahl, dass bereits nach ca. einem Monat über den Shop nicht mehr bestellt werden kann, zeugt davon, dass die Nachfrage das Angebot ziemlich weit übersteigt. Daraus resultieren dann u.a. auch die horrenden ebay-Preise oder Angebote in manchem online-Shop. Würde Mattel hier die Nachfrage besser befriedigen, würden sie mehr Umsatz und damit auch mehr Gewinn machen, gleichzeitig den Wucherpreisen entgegen wirken, einige Fans sehr erfreuen und somit an allen Fronten gewinnen. Dass sie das nicht tun wollen (oder können oder was auch immer) ist ihr Fehler, der ohne weitere Hintergrundinfos zunächst mal nach Dummheit aussieht.
Und wenn man auf die Firmengeschichte zurückblickt, dann liegt es nahe, die Begriffe "Mattel" und "Dummheit" relativ dicht beieinander zu setzen.
So jedenfalls ist meine Sicht der Dinge.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 20.01.2009, 21:20:03
Vielleicht war Mattel selber etwas überrascht von der Nachfrage? Die Figuren die sie zurückbehalten, waren wohl eh von Anfang an für die Cons eingeplant.
Man darf nicht vergessen, dass Mattel neue une auch risikoreiche Wege eingeschlagen hat für diese Serie. Und nach der ersten Wave, werden sie die anderen Figuren nicht mehr so schnell verkaufen können.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 21.01.2009, 03:45:06
Man darf auch nicht vergessen, dass es die ersten beiden Figuren überhaupt sind, über die wir hier reden. Wenn Mattel nicht so dämlich ist, wie es hier zu Recht behauptet wird, werden sie von den nächsten Figuren mehr Exemplare anfertigen. Jetzt können sie die Nachfrage ja einschätzen.

Im Übrigen stimmt es aber auch, dass ich mir als Fan (der zumindest soviel Interesse besitzt, dass er sich mit dem Angebot auch auseinandersetzt) darüber im Klaren sein muß, eventuell keine Figur mehr auf regulärem Wege zu erhalten, wenn der Anbieter schon im voraus sagt dass die Teile limitiert sind.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Ed am 21.01.2009, 04:42:50
Vielleicht war Mattel selber etwas überrascht von der Nachfrage? Die Figuren die sie zurückbehalten, waren wohl eh von Anfang an für die Cons eingeplant.
Man darf nicht vergessen, dass Mattel neue une auch risikoreiche Wege eingeschlagen hat für diese Serie. Und nach der ersten Wave, werden sie die anderen Figuren nicht mehr so schnell verkaufen können.
Nee, als Mattel angaben, die letzten He-Man und Beast Man seien fast ausverkauft, bald sei Schluss, sagten sie ihre Kalkulation sei voll aufgegangen, jede Figur solle innerhalb des Monats zur nächsten ausverkauft werden. Im Falle von He-Man und Beast Man dann 6 Wochen statt 4, aber verkalkuliert haben sie sich nicht. Ich hoffe sehr sie legen zumindest He-Man und Skeletor kontinuierlich neu auf, denn ohne die beiden werden Späteinsteiger ggf. nicht mehr einsteigen! Ich hoffe Mattel ist das klar - aber ich gehe davon aus, wurde auch auf He-Man.org hier und da gepostet und Mattel liest dort ja mit...
Mattel könnten He-Man und Skeletor ja auch vielleicht als 2-pack unabhängig von der Monatsfigur verfügbar machen...? Wäre cool! :)

Mal schauen was am 2. Februar ist - haben ja Verkündung "großer Neuigkeiten" angekündigt! :top:

Gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 21.01.2009, 09:11:40
Aber nicht zeitlich unbegrenzt, und das ist der Punkt, wo sich Mattel Geld durch die Lappen gehen lässt.

Um nebenbei die Argumentation DJs etwas zu stärken (so, wie ich sie verstanden habe zumindest):
Eine so limitierte Stückzahl, dass bereits nach ca. einem Monat über den Shop nicht mehr bestellt werden kann, zeugt davon, dass die Nachfrage das Angebot ziemlich weit übersteigt. Daraus resultieren dann u.a. auch die horrenden ebay-Preise oder Angebote in manchem online-Shop. Würde Mattel hier die Nachfrage besser befriedigen, würden sie mehr Umsatz und damit auch mehr Gewinn machen, gleichzeitig den Wucherpreisen entgegen wirken, einige Fans sehr erfreuen und somit an allen Fronten gewinnen. Dass sie das nicht tun wollen (oder können oder was auch immer) ist ihr Fehler, der ohne weitere Hintergrundinfos zunächst mal nach Dummheit aussieht.
Und wenn man auf die Firmengeschichte zurückblickt, dann liegt es nahe, die Begriffe "Mattel" und "Dummheit" relativ dicht beieinander zu setzen.
So jedenfalls ist meine Sicht der Dinge.

Exakt so. Danke Scare!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 21.01.2009, 13:56:16
Also, ich denke mir mal, eine Bestellung und/ oder Registrierung über MattyCollector ist kaum schwieriger als bei eBay oder Amazon.

Wem die Jahresgebühr für eine Kreditkarte zu hoch ist, aber ein Vielfaches an 'eBay-Aufschlägen' bereit ist zu zahlen, dem ist kaum zu helfen.

Und das Argument der Verknappung kann ich auch nicht nachvollziehen. Die allermeisten hier bestellen ihre Figuren eine Minute nach 18,00 Uhr am Tag der Neuveröffentlichung. Wer wissentlich die Sache einen ganzen Monat lang vertrödelt, obwohl er weiß, dass Mattel die Stückzahl begrenzt hält, ist meiner Meinung nach schon ein büsschen selber schuld.

Abgesehen davon: Dass die Figuren nun weg sind, liegt auch dran, dass viele von uns mind. 2 Figs eines Charakters genommen haben und findige Leute, die auf eBay spekulierten, eben die Höchstmenge.

Wer die Figuren grundsätzlich bestellen wollte und will, konnte und kann das wirklich relativ einfach.


Sehe ich genau so!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 21.01.2009, 14:55:58
...zumindest, bis die Figuren bei Matty ausverkauft sind.

Es klingt hier irgendwie so, als wäre man selbst schuld, wenn man die Figuren nicht rechtzeitig kauft. Dabei wird nur eine klitzekleine Tatsache vergessen:
Selbst wenn Alle gleichzeitig am ersten Tag bestellen würden, ändert das ja nichts daran, dass eine begrenzte Stückzahl X auch nur für eine Käufermenge X reicht. Wenn die Käufermenge aber >X ist, müssen sich diejenigen, die bei Matty leer ausgehen, die Figuren über den Sekundärmarkt besorgen. Oder Mattel macht die begrenzte Stückzahl ebenfalls >X und bietet die Figuren länger als einen Monat an.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 21.01.2009, 14:58:21
Um nebenbei die Argumentation DJs etwas zu stärken (so, wie ich sie verstanden habe zumindest):
Eine so limitierte Stückzahl, dass bereits nach ca. einem Monat über den Shop nicht mehr bestellt werden kann, zeugt davon, dass die Nachfrage das Angebot ziemlich weit übersteigt.

Eben nicht :biggrin:. Evil Ed hat es doch weiter oben schon geschrieben: Mattel wollte, dass die Figuren sich binnen eines Monats verkaufen.

Daraus resultieren dann u.a. auch die horrenden ebay-Preise oder Angebote in manchem online-Shop.

Preise, die keiner bezahlen muss, wenn er rechtzeitig bei Matty bestellt. Wer es innerhalb von vier Wochen nicht schafft, mal auf die Seite zu surfen, um zu bestellen, der muss dann auch die höheren Preise woanders bezahlen. Limitierte Stückzahl und Zeitfenster sind echt nicht die plötzliche Überraschung.

Würde Mattel hier die Nachfrage besser befriedigen, würden sie mehr Umsatz und damit auch mehr Gewinn machen, gleichzeitig den Wucherpreisen entgegen wirken, einige Fans sehr erfreuen und somit an allen Fronten gewinnen.

Die Nachfrage ist doch mehr als befriedigt. Es ist doch sogar so, dass die meisten von uns sich jeweils zwei Figuren (Oder gar mehr?) gekauft haben, um eine auszupacken und eine als MOC zu haben. Abgesehen davon: Im Moment gibt es Figuren ja noch, nicht mehr über Matty und teuerer, okay, aber es gibt sie.

Ich würde bei all dem plötzlich aufkommenden Gezeter über den raschen, aber keinesfalls überraschenden Ausverkauf (Und auch nur bei Matty!) mal abwarten, bis der allerletzte He-Man und der allerletzte Beast Man bei Shops und eBay weg sind. Wieviele Fans wird es dann noch geben, die echt leer ausgegangen sein werden? Lasst uns doch das mal bitte abwarten.

Und viell. legt ja Mattel rasch vergriffene Figuren oder Hauptcharaktere wieder auf. Da steht doch noch gar nix fest.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 21.01.2009, 15:00:38
Und darum merkt euch für die Zukunft, bestellt bei mir...  :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 21.01.2009, 15:02:38
Wie viele Figuren kriegste denn als Händler?
Kriegt man als Händler überhaupt einen günstigeren Preis bei den Motu Classics?
Wie viel kostet das Ganze eigentlich, wenn man direkt bei Matty bestellt? Also inklusive Versand und so.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 21.01.2009, 15:02:49
Siehe oben.




Wer länger mal im Forum aktiv ist, stellt fest, dass sich regelmässig neue Fans anmelden und sagen, dass sie nach jahrelanger Pause grade erst wieder neu zu He-Man gekommen sind. Das ist kein weltweiter An-Aus-Schalter, den man einmal umlegt und sofort ist jeder MOTU-Fan. Das ist ein schleichender Prozess, mancher kommt früher, mancher später wieder zurück zu MOTU. Und wenn diejenigen, die sich erst in einem Jahr wieder an MOTU erinnern und dann hier im Forum feststellen, dass es zwar neue Figuren gibt, aber die ersten 12 schon wieder vergriffen sind - sind die dann alle selbst Schuld? Oder ist Mattel schuld, weil sie die Nachfrage nicht mehr befriedigen wollen/können?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 21.01.2009, 15:27:37
Wer länger mal im Forum aktiv ist, stellt fest, dass sich regelmässig neue Fans anmelden und sagen, dass sie nach jahrelanger Pause grade erst wieder neu zu He-Man gekommen sind. Das ist kein weltweiter An-Aus-Schalter, den man einmal umlegt und sofort ist jeder MOTU-Fan. Das ist ein schleichender Prozess, mancher kommt früher, mancher später wieder zurück zu MOTU. Und wenn diejenigen, die sich erst in einem Jahr wieder an MOTU erinnern und dann hier im Forum feststellen, dass es zwar neue Figuren gibt, aber die ersten 12 schon wieder vergriffen sind - sind die dann alle selbst Schuld? Oder ist Mattel schuld, weil sie die Nachfrage nicht mehr befriedigen wollen/können?

Ich verstehe, was du meinst. Aber ich kann damit nix anfangen.

Denn das hieße, dass bei einer x-beliebigen fortlaufenden Comicreihe, nur mal als ein willkürliches Beispiel, von Heft 1 an begonnen alle immer verfügbar sein müssten. Immer. Alle. Ist dem so?

Jede Produktion hat ein Ende, ob limitiert oder nicht. Und ich wette, dass auch noch in einem Jahr und auch in zwei He-Man und Beast Man auf eBay zu finden sein werden (Wenn Mattel nicht unterdessen ohnehin nochmal die Figuren auflegt...).

Aber alles in allem kann ich das Unverständnis oder den Ärger oder was auch immer über die limitierte Stückzahl nicht teilen: Es ist doch das Normalste von der Welt, dass alles in einer bestimmten Stückzahl produziert wird. Und wie gesagt, ich würde mal abwarten, wie viele weinende Fans es in absehbarer Zeit geben wird, die absolut nie und nimmer an Figuren kommen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 21.01.2009, 15:40:45
@ Mustrum

Ausreichend... *g*
Solange Mattel mir die Figuren in rechnung stellt und rausschickt ist ja alles okay.
Ist zwar bischen blöde gemacht das man ja nur 10 Stück pro Bestellung machen darf, aber es gibt ja Mittel und Wege mehrmals hintereinander zu bestellen und wie gesagt...solange ich dann die Mail bekommen das alles okay ist und die Kreditkarte dann auch nen neuen Betrag aufweist ist alles im grünen Bereich.

Nein bekomme man nicht, ausser mal möchte sehr große Mengen bestellen, dann kann man EVENTUELL darüber reden, aber eigentlich müssen Händler auch wie alle anderen über den Shop bestellen und bekommen keine Begünstigungen.

Ich hab jetzt nicht genau im Kopf was es bei einer Figur kosten würde aber natürlich wäre es günstiger.
Ich meine, dass ist wohl jedem klar das es hier nicht günstiger sein KANN da die Verkäfer die Figuren ja aus den USA besorgen und daher die Mehrkosten auf den Preis aufschlagen müssen.
Eventuell muss ich den Preis bei mir auch leicht anheben, aber das kann ich bisher nicht genau sagen...wird sich wohl Ende der Woche entscheiden.

Aber um in den USA zu bestellen muss man ne Kreditkarte haben, man muss nen Acc auf ner englischen Seite erstellen, man muss in einem englischen Shop bestellen, wenn dann die Figur nicht kommt weil sie verloren geht oder kaputt ist ist bekommt man sein Geld auch nichtmehr zurück bzw. ein umtausch kann man dann auch vergessen, dann der ganze eventuelle Stress mit dem Zoll, der Post, dem Versand im allgemeinen usw.

Es ist zwar billiger aber dafür halt auch nerviger und für manche vielleicht sogar unmöglich.

@ DJ

Nunja, das kannst du so nun auch nicht sagen.
Da Mattel die neue Reihe ja eher an Sammler verkaufen will,wie sie sagen, dann hat weder Mattel noch der Fan der gerade erst merkt das es sie gibt wirklich schuld.
Sammlerobjekte gibt es eben nicht wirklich in umfangreichen Mengen bzw. etliche Monate am Stück.
Ist bei Comics ja auch oft so, wie oft hat Mattel ne limitierte Ausgabe von etwas auf den Markt gebracht wovon eigentlich nur 50% der Leser was wusste.

@ Little

Nö, ist nicht so.
Also wenn es um Comics geht, man bekommt zwar ne ziemlich lange Zeit die ersten Hefte noch aber irgendwann ist da auch Ende.
Ist natürlich ärgerlich für Sammler wie mich, aber man kann ja auf Ebay gucken oder im Panini Forum usw.
Es gibt immer irgendwie noch Wege an die Sachen zu kommen, manche teurer und manche nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 21.01.2009, 16:31:29
@Hojo
Des war vom Little wohl nich wirklich als Frage in der Form gemeint.


@DJ
Die Frage ist ob sich die Lagerkosten für die paar Hansels, die einfach so von sich aus wieder zu MotU finden lohnen...

Die andere Frage ist ob die Nachfrage wirklich so viel höher ist als das Angebot. Das Ganze was jetzt so über ebay, etc verscherbelt wird wurde ja nur zu eben diesem Zweck gekauft, kann man also bei der eigentlichen Nachfrage nich mitzählen. Und davon wie die Preise jetzt gestiegen sind kann man auch keine ordentlichen Schlüsse ziehen, die Leute bekommen halt Panik weils bei Matty nix mehr gibt, bieten sicherheitshalber mehr und schaukeln so den Preis hoch, das sagt aber nichts darüber aus ob diese Panik gerechtfertigt ist oder ob es auf dem Sekundärmarkt noch genug für alle gibt. Wir ham ja am Horde Trooper alle gesehen wie eine einzelne Person den Preis für eine Figur nachhaltig in die Höhe treiben kann. Nicht nur dadurch, dass sie große Stückzahlen vom Markt nimmt, sondern auch durch das ersteigern um jeden Preis...

Aber ob berechtigt oder nicht, Mattel eine Fehleinschätzung der Nachfrage vorzuwerfen finde ich unter den gegebenen Umständen weltfremd. Mögliche Absatzzahlen kann man nur mit Hilfe von Erfahrungswerten abschätzen und wenn man in der Vermarktung und im Vertrieb völlig neue Wege geht kann man aus den Erfahrungen der Vergangenheit nur sehr eingeschränkt schöpfen. Da kann man Aufgrund des Vorwissens, das einem bekannt ist auch schon mal in Amerika landen statt in Indien... Aber das wurde ja hier schon erwähnt und woanders von mir auch schonmal ohne jeweils weitere Beachtung zu finden...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 21.01.2009, 16:34:47
@ Spu: Stimme Dir in beiden Punkten zu.

   :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 21.01.2009, 17:26:19
Eben nicht :biggrin:. Evil Ed hat es doch weiter oben schon geschrieben: Mattel wollte, dass die Figuren sich binnen eines Monats verkaufen.
Und bereits da fehlt mir das Sachverständnis für den Hintergedanken; ich lasse mich aber gerne erhellen.

Zitat
Die Nachfrage ist doch mehr als befriedigt. Es ist doch sogar so, dass die meisten von uns sich jeweils zwei Figuren (Oder gar mehr?) gekauft haben, um eine auszupacken und eine als MOC zu haben. Abgesehen davon: Im Moment gibt es Figuren ja noch, nicht mehr über Matty und teuerer, okay, aber es gibt sie.
Die Nachfrage ist mehr als befriedigt? Woran genau ist das festzumachen?
Ich würde eher sagen, dass wir nicht wissen, wie Angebot und Nachfrage zueinander stehen. Trotzdem ist es eine kundenunfreundliche Politik, zigfach an Shops zu liefern, die sich dann im schönen Feld des Wuchers versuchen, während der Kunde entweder innerhalb von 30 Tagen bestellt oder Pech hat.
Mal abgesehen davon bleibe ich dabei, dass Mattel mehr Figs verkaufen könnte, wenn sie die Figs länger als einen Monat im Angebot hätten. Diese Einschätzung mag falsch sein, aber deshalb ist es ja auch nur eine Einschätzung, und man möge sie erst mal widerlegen.

Zitat
Ich würde bei all dem plötzlich aufkommenden Gezeter über den raschen, aber keinesfalls überraschenden Ausverkauf (Und auch nur bei Matty!) mal abwarten, bis der allerletzte He-Man und der allerletzte Beast Man bei Shops und eBay weg sind. Wieviele Fans wird es dann noch geben, die echt leer ausgegangen sein werden? Lasst uns doch das mal bitte abwarten.
Das wird niemals passieren, denn du kriegst jedes Produkt der Welt (solange es nicht verderblich ist) heute noch über ebay oder irgend einen Shop. Ein Glück, dann sind ja alle glücklich.

@Spu: Die Lagerkosten dürften weniger das Problem sein... Immerhin hat Mattel vor wenigen Jahren noch kistenweise Figuren aus den 80ern "wiedergefunden", von daher sollten ein paar Umzugskisten mehr oder weniger den Braten nicht fett und keine großen Kosten verursachen, besonders nicht, solange der Shop offen ist und geführt wird (welche Figs auch immer da dann erhältlich sind).
Was die Fehleinschätzung der Nachfrage angeht: Das werfe ich für meinen Teil Mattel nicht vor. Ich find nur die Politik des "es muss in 4 Wochen weg sein" dumm.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 21.01.2009, 17:36:22
Mit den wiedergefunden Figs hast Du natürlich recht, Scare, aber so wie Mattel jetzt zu der Erkenntnis gekommen ist, dass sie es doch nötig haben den Sammlermarkt in ihre Zielgruppe aufzunehmen könnte man ja auch mal zu der Erkenntnis gekommen sein, dass es nicht wirtschaftlich ist willenlos alle möglichen Lagerhallen zu betreiben von denen man selbst nicht mehr weiss was drin liegt, einfach weil man es ja kann. Letzteres ist nämlich einfach nicht mehr der Fall...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 21.01.2009, 17:51:37
Eine so limitierte Stückzahl, dass bereits nach ca. einem Monat über den Shop nicht mehr bestellt werden kann, zeugt davon, dass die Nachfrage das Angebot ziemlich weit übersteigt.

Ich würde eher sagen, dass wir nicht wissen, wie Angebot und Nachfrage zueinander stehen.

Im Großen und Ganzen treffen beide Zitate unser beider 'realen' Kenntnisstand von Angebot und Nachfrage - geb ich gerne zu an dieser Stelle ;).


Ich find nur die Politik des "es muss in 4 Wochen weg sein" dumm.

Letzlich verstehe ich diesen Standpunkt und stimme Dir auch gerne zu.

Aber warum warten wir nicht einfach ab, ob Mattel
a) Figuren neuauflegt,
b) die Stückzahlen erhöhen wird und/ oder
c) weitere Änderungen vornehmen wird (Zeitfenster, europ. Onlineshop, usw..)?

Bis dahin, und das ist meine hoffentlich nachvollziehbare Meinung, ist es doch so, dass man sich nach Mattels Gebahren richten kann.

Wenn es bei einem Discounter limitierte Sonderangebote gibt, sind die Leutz ja auch frühmorgens da und nachmittags kommt man halt zu spät.

Bei den Classics hat man circa 4 Wochen Zeit, bequem vom Rechner aus zu bestellen. Ich finde, das ist eine faire Zeitspanne.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 21.01.2009, 18:08:22


Bei den Classics hat man circa 4 Wochen Zeit, bequem vom Rechner aus zu bestellen. Ich finde, das ist eine faire Zeitspanne.

Nein, finde ich absolut nicht. Was ist, wenn man absolut kein geld hat, und sich die Classics nicht kaufen kann? Das ist mir nämlich passiert. Ab Februar könnte ich sie mir leisten, aber nun sind sie ja weg. Nein, ich finde es nicht fair, sie nur einen Monat lang anzubieten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: mvdw77 am 21.01.2009, 18:48:45
Ich finde man wußte ja lange genug ab wann die Figuren erscheinen werden. So hatte man doch genug Zeit etwas zu sparen.

Besonders da die Preise für Beast-Man ja grade am explodieren sind. Siehe MattyCollector.com  :grin:

http://www.mattycollector.com/store/matty/en_US/DisplayProductDetailsPage/productID.105864900
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 21.01.2009, 19:04:22
Ich finde man wußte ja lange genug ab wann die Figuren erscheinen werden. So hatte man doch genug Zeit etwas zu sparen.


Es gibt aber auch unvorhersehbare Ereignisse. Ich konnte ja auch nicht ahnen, daß ich im Januar erst am 19. Geld bekomme. Davor musste zusehen, wie ich genug Geld zusammenkratze um wenigstens ein paar Pakete Nudeln für 55 Cent kaufen zu können.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 21.01.2009, 19:19:12
Mit den wiedergefunden Figs hast Du natürlich recht, Scare, aber so wie Mattel jetzt zu der Erkenntnis gekommen ist, dass sie es doch nötig haben den Sammlermarkt in ihre Zielgruppe aufzunehmen könnte man ja auch mal zu der Erkenntnis gekommen sein, dass es nicht wirtschaftlich ist willenlos alle möglichen Lagerhallen zu betreiben von denen man selbst nicht mehr weiss was drin liegt, einfach weil man es ja kann. Letzteres ist nämlich einfach nicht mehr der Fall...
Die Frage ist doch in diesem Fall aber eher, wieviel Platz da real gebraucht wird. Wenn ich bei 2 Figuren am Ende noch je 1000 über habe und für den Shop ja ohnehin Raum gebraucht wird, kann ich mir nicht vorstellen, dass das ein echtes Problem wäre oder hohe Kosten verursacht. Aber auch hier geb ich gern zu, dass ich über entsprechende Preistabellen in den Staaten (oder wo auch immer die das Zeug lagern) nicht informiert bin.

Ob Mattel indessen Figuren neu auflegt... Mal sehen halt. Ich denke, bei He-Man und Skeletor werden sie's tun, weil das Hauptcharaktere sind, bei denen es sich lohnen dürfte. Bei den anderen? Hm...
Ob Mattel die Auflagen in irgend einer Form ändert, bleibt tatsächlich abzuwarten, da spekuliere ich auch erst gar nicht. Weiß man überhaupt die Auflagenzahl von Beast Man und He-Man?
Ob Mattel nen Euroshop einrichtet, würd ich direkt verneinen, denn Mattel hat in der Vergangenheit klar und deutlich und wiederholt gezeigt, dass ihnen jeder Markt außer dem US Markt ziemlich am A.... vorbei geht. Das Zeitfenster als andere Möglichkeit wäre ja u.a. von der Auflage abhängig, insofern wieder: mal sehen. Ich fände es trotzdem besser, von vornherein alle verfügbaren Figuren in den online-Shop zu geben. Das wäre zumindest eine konsequente "was weg ist, ist weg" Politik.

Den Vergleich mit dem Discounter find ich indessen nicht so ganz passend. Der Discounter hat limitierte Sonderangebote, um Kunden in den Laden zu locken und somit seine eigentlichen Waren besser an den Mann zu bringen; nebenbei verdient er natürlich auch an den Angeboten was.
Mattel betreibt den Shop, um ausschließlich an ihren limitierten Sonderangeboten (wenn man sie denn so nennen will) Geld zu verdienen, und da finde ich eine Festlegung auf "wir wollen alles in einem Monat los sein" immer noch unwirtschaftlicher als zu sagen "wir wollen möglichst lange möglichst viel verkaufen".
Aber irgendwer wird das ja hoffentlich durchgerechnet haben und zu dem Schluss gekommen sein, dass das so besser ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 21.01.2009, 20:00:58
Was mir echt gerade jetzt erst auffällt, ist, dass es nun schon seitenlang über etwas geht, was jeder doch im Voraus wusste und niemanden aufgeregt hat.

Und nun, wo die Figuren bei Matty 'plötzlich' weg sind, drehen alle durch...

   :rofl:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 21.01.2009, 22:59:59
Was mir echt gerade jetzt erst auffällt, ist, dass es nun schon seitenlang über etwas geht, was jeder doch im Voraus wusste und niemanden aufgeregt hat.

Und nun, wo die Figuren bei Matty 'plötzlich' weg sind, drehen alle durch...

   :rofl:

Ich würde doch auch sagen, dass wir einfach mal abwarten wie sich alles entwickelt bevor wir uns aufregen.
Ich bin wirklich kein Verfechter der Classics aber es war ja wirklich monatelang vorher bekannt, dass He-Man und Beast-Man erscheinen würden und wäre man wirklich an den Figuren interessiert gewesen, hätte man ja auch ausreichend Zeit gehabt sich das Geld zur Seite zu legen. Außerdem war es doch bei 200X Figuren zum Teil viel schlimmer.
Ich hatte bei meiner Teela nie die Möglichkeit sie zu einem Normalpreis zu erstehen. Ich musste sie für 50 Euro bei ebay kaufen ;).
Für die 200X Figuren gab es ja nie eine Garantie, dass man an sie herankommen würde zum normalen Ladenpreis und wenigstens das ist bei den Classics zumindest für 1 Monat gewährleistet.
Ich finde den Mattelshop bisher echt klasse und sehr fair. Die Figuren verlassen ja auch immer in mehr oder weniger 24h ihre Lagerhallen. Das ist doch wirklich super für einen Shop den es noch nicht solange gibt.
Bis auf 1 Forenmitglied hier haben ja auch alle ihre Püppchen bekommen. Ich denke wirklich, dass es vertriebstechnisch bisher wenig zu motzen gibt.
Aber ihr wisst ja auch, dass es genug andere Dinge gibt worüber ich mich bei der neuen Line aufrege  :baehhh:( z.B.: das atemberaubende Line-Up )
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 22.01.2009, 12:02:04
Mir gefällt die Tatsache , dass sie die Figuren nach einem Monat wieder aus dem Verkauf nehmen auch nicht. Ich verstehe es auch nicht so richtig. Wollen sie damit erreichen, dass die Fans möglichst schnell zuschlagen?
Aber wie einige ja schon erwähnt haben, stoßen auch immer wieder neue Sammler dazu, die dann ja wohl Pech haben, weil sie die ersten Figuren nicht mehr oder nur zu überteuerten Preisen bekommen.
Mich persönlich trifft das zwar nicht so sehr, da ich meine Figur immer gleich und sofort bestelle um auch ja eine der ersten zu bekommen, aber mir tut es um andere leid, die zu spät dazu stoßen und nicht einfach und bequem jede Figur bei Matty bestellen können.
Den King Grayskull haben sie mittlerweile ja auch von der Seite genommen. Könnte mir vorstellen, dass He-Man und Beast-Man auch bals von der Seite verschwinden.
Ich dachte Anfangs, dass diese Seite mal voller Figuren sein wird, aber es bleiben wohl immer nur die gerade aktuell verkauften stehen.

Ist schon alles ein bischen merkwürdig.
 :stupid:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 22.01.2009, 12:06:33
Künstliche Verknappung war schon immer ein beliebter Weg der Umsatzsteigerung. Disney hält es seit Jahr und Tag so und bei Nintendo sieht man ähnliche Tendenzen.

Ich finds zwar auch doof, aber andererseits kann ich Mattel verstehen. Somit ist schneller Umsatz garantiert, wenn die Fans nur einen Monat Zeit haben. Es wäre schöner gewesen, wenn man die Figuren wenigstens 2 Monate hätte laufen lassen, damit man sich 2 verschiedene Charaktere bestellen kann.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 22.01.2009, 12:36:07
Es gibt aber auch unvorhersehbare Ereignisse. Ich konnte ja auch nicht ahnen, daß ich im Januar erst am 19. Geld bekomme. Davor musste zusehen, wie ich genug Geld zusammenkratze um wenigstens ein paar Pakete Nudeln für 55 Cent kaufen zu können.

Nimm es mir nicht krumm, aber wäre ich in so einer Lage, wären verpasste Figuren wohl meine allerletzte Sorge, und Mattel kann ja nicht wissen dass es Sammler gibt die in dem Monat Geldsorgen haben.

Zitat
Und nun, wo die Figuren bei Matty 'plötzlich' weg sind, drehen alle durch...
Ich sage mal..99% selber schuld.

Ich finde es ja auch doof, aber man muss ja nicht deswegen gelcih durchdrehen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 22.01.2009, 13:56:21
Nimm es mir nicht krumm, aber wäre ich in so einer Lage, wären verpasste Figuren wohl meine allerletzte Sorge, und Mattel kann ja nicht wissen dass es Sammler gibt die in dem Monat Geldsorgen haben.

Jupp, das stimmt genau. Da eine Actionfigur zu dem Zeitpunkt das letzte war, was ich mir kaufen wollte, habe ich das auch icht getan. Nun sin die Probleme aber weg und Geld für eine Figur da. Und damit kehrt auch der Wunsch nach einer He-Man bzw. Beast-Man Figur zurück. Schade, daß es die jetzt nicht mehr gibt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 22.01.2009, 14:19:25
Ich kann das schon verstehen was sie da machen.
Also das mit "Nur knapp nen Monat laufen lassen" ... sie verkaufen die halt an Sammler ... und bei Sammlern istes meist ja so das das was nichtmehr zu bekommen ist wichtiger ist als das was man halt noch überall bekommt...wenn man mit dem Grundgedanken an die Sache rangeht dann ist das völlig verständlich was sie da tun.

Klar, es ist nicht sonderlich toll für die die erst später auf die ganze Sache stoßen...aber wenn mans mal auf andere Bereiche ummünzt ... da kommt man auch als neuer Sammler an manch altes nichtmehr ran .. z.b. hab ich derbe Probleme manche Spiderman Hefte zu bekommen... und Mattel geht halt da noch nen Schritt weiter und limitiert das ganze auf Zeit, wodurch sie den Sammelpreis des ganze in die Höhe drücken werden in der Zukunft und halt auch die exklusivität des ganzen extrems untermauern.

Wie gesagt, ich würde es auch besser finden wenn sie die Figuren einfach nur verkaufen würden und gut ist..aber ich kann durchaus verstehen an was für Punkte sie bei dieser Sache denken.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.01.2009, 15:37:26
Ich bin ehrlich gesagt überrascht, dass hier nur relativ wenig Unmut rauszulesen ist. Ich finds, ehrlich gesagt, ne Schweinerei von Mattel. Ich finde die Line hat sowieso schon genügend Kritikpunkte bei denen man ansetzen kann. Und nun kommt auch noch erschwerend hinzu, dass die Sammler sofort im selben Monat zuschlagen "müssen" aus Angst ihre Figuren nicht mehr zu bekommen. Ich kann mich an mehrere Postings von Sammlern hier erinnern die eigentlich erst mal abwarten wollten bis die ersten 3-4 Figuren bestellbar sind und dann alle auf einmal bestellen wollten. Den Plan kann man jetzt grad knicken. Jeden Monat aufs neue bestellen zu müssen kostet nur unnötig Versand, es macht unnötig Arbeit und so find ichs ne riesengroße Sauerei - ganz besonders gegenüber den internationalen Fans.
Und ich glaube auch, dass man hier von einer künstlichen Verknappung sprechen kann. Ich glaube nicht wirklich daran, dass Mattel die Anzahl der Besteller unterschätzt hat und daher die Figuren unterproduziert sind. Ich denke man will hier eher Mundpropaganda für die neue Line erzeugen und ein Image der Exklusivität und Seltenheit der neuen Line erzeugen. Leidtragender ist dabei dann wieder mal der Fan. 
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 22.01.2009, 15:46:30
Leidtragend ist der Fan....naja..aber ist das nicht überall so ?
Ich nehme da wieder das Comicbeispiel ! :D

Auf jeder Comic Action gibt es von z.b. Marvel exklusive Ausgaben die es NUR dort gibt und selbst dann NUR in sehr geringer Stückzahl.
Wer nicht SOFORT, wenn die Türen geöffnet werden und er überhaupt an dem Tag dort ist, zu dem jeweiligen Stand geht kann das eigentlich schon vergessen ...oder halt später um ein vielfaches teurer auf Ebay kaufen.

Ich will damit eigentlich nur sagen das man jetzt nicht Mattel für etwas ans Bein pisse kann was in manchen Bereichen gang und gebe ist.
Haben sies halt übernommen
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.01.2009, 15:51:56
Hojo, sag mal stehst du auf der Gehaltsliste von Mattel?
Fans müssen die Figuren zu überteuerten Preisen aus dem Ausland bestellen und dann auch noch direkt in dem Monat in dem sie angekündigt werden. Wer zu spät kommt, dem bleibt nur noch die Möglichkeit nen halben Monatslohn dafür im Ebay auszugeben. Was ist daran bitte fair und verständlich - außer aus der Perspektive von Mattel?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 22.01.2009, 15:52:57
Um das mal auf den Punkt zu bringen:

Nur weil Personengruppe A etwas beschissenes macht, ist es weniger beschissen, wenn Personengruppe B sich das von A abguckt?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Maxxon am 22.01.2009, 15:55:33
Wo steht denn bitte, dass Mattel automatisch nach einem Monat die Figur wieder aus dem Verkauf nimmt? Hab ich da was verpasst? Zumindest lesen sich hier manche Beiträge so. Es heißt doch: "Solange der Vorrat reicht" oder? Und das würde bei nicht so beliebten Charakteren oder nachlassenden Verkäufen auch bedeuten, dass manche Figuren über mehrere Monate zu haben sind...eben bis sie ausverkauft sind.

Ich denke, nach dem Launch der ersten beiden Figuren jetzt mit "künstlicher Verknappung" etc. anzufangen ist ein wenig früh, oder?
Es waren eben die ersten beiden Figuren und dazu noch zwei sehr beliebte Charaktere. Durch diese beiden Faktoren und das wohl noch schwer abzuschätzende Interesse waren die Figuren eben schneller ausverkauft als gedacht. Das ist zumindest meine Einschätzung.

Ich finde es jetzt noch viel zu früh, diesen Punkt zu kritisieren. Da warte ich lieber nochmal ein paar Monate und schau mir mal an, wie das ganze Ding so bis Mitte des Jahres läuft.

Eigentlich rechne ich auch damit, dass das Interesse und die Absatzzahlen nach Skeletor runtergehen werden. Die Frage ist nur: Wie stark?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 22.01.2009, 16:20:05
Ich stehe nicht auf der Gehaltsliste von Mattel, leider... *g*
Ich sage ja auch nicht das es super toll und schön ist...aber ich kenne es persönlich NUR so ... bin quasi so aufgewachsen...was das sammeln von Dingen betrifft.
Da ichs also nicht anders kenne erscheint mir das als völlig normal zu sein das es jeder macht oder fast jeder.

Natürlich würde ich es auch begrüßen wenn es anders wäre, aber da es das nunmal nicht ist muss man damit leben.
Wie gesagt, ich kenn das nicht anders.
Für mich gehören teilweise abstruse Preise zum sammeln dazu.

Ist wie mit den Warcraft Miniaturen jetzt, ich spiele damit und ich sammel sie...versuche also eine Edition komplett zu bekommen.
Im April erscheint jetzt die nächste Edition, das bedeutet die aktuelle wird langsam auslaufen und dann nichtmehr hergestellt werden... letztendlich wird es wohl drauf hinauslaufen das ich mir manche der Figuren dann für ziemlich böse Preise kaufen müsste.
Manche liegen ja jetzt schon bei 30 Euro und mehr und an die Preise für die Figuren die es z.b. nur 1x im Monat auf Tunieren gibt mag ich garnicht erst denken.
Aber das ist für mich halt normal da mir bekannt ist das die Editionen sich jeweils ablösen werden...wie halt jetzt auch bei den MotUC.

Sicherlich gibt es auch bessere Lösungen aber da die halt kaum genutz werden hat sich das ..mh..auslaufen von Sammelobjekten halt durchgesetzt.


Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 22.01.2009, 16:27:46
Wo steht denn bitte, dass Mattel automatisch nach einem Monat die Figur wieder aus dem Verkauf nimmt? Hab ich da was verpasst?

Musst du wohl. Mattel hat die letzten Figuren beiseite genommen und gesagt, dass sie das jetzt immer so machen werden, um auf den Conventions möglichst viele Figuren anbieten zu können, um auf diesem Wege live ein bombastisches Lineup anpreisen zu können, um zusätzliche Käufer auf Matty aufmerksam zu machen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: General Rattlor am 22.01.2009, 16:36:21
um zusätzliche Käufer auf Matty aufmerksam zu machen.

...und die werden dann auf Mattycollector aufmerksam, gehen online und stellen fest, dass sie aktuell nur noch eine Figur bestellen können und den Rest überteuert im Ebay kaufen dürfen.

Halleluja!  :hail: :hail: :hail:


Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 22.01.2009, 17:15:46
Ich hab nie gesagt, dass ich das begrüssenswert finde ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.01.2009, 17:27:08
Hab ich auch nie behauptet.  :knutsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 22.01.2009, 17:48:37
 :knuddel:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 22.01.2009, 19:13:26
Warten wir mal ab, ob sie wirklich jede Figur nach einem Monat aus dem Verkauf nehmen. Vielleicht bringen sie die Reste der ersten Figuren nach einer Weile ja wieder in den Verkauf.
Wie auch immer.
Ich will jede einzelne Figur haben und ich werde es mir nicht erst 999mal überlegen bevor ich bestelle.
Deshalb ist es mir wurscht wie schnell sie die bisherigen Figuren wieder rausnehmen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 22.01.2009, 20:02:46
Es ist irgendwie erschreckend festzustellen, wie egoistisch der gemeine Fan und Sammler doch ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Saurod the Lizzard am 22.01.2009, 20:04:27
Du meinst, der "wahre" Fan!   :lol:  :baehhh:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 22.01.2009, 20:33:55
Es ist irgendwie erschreckend festzustellen, wie egoistisch der gemeine Fan und Sammler doch ist.

es gibt schlimmere Probleme  :help:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 22.01.2009, 20:45:51
Was mich eigentlich am meisten überrascht, ist die Schelte auf Mattel nach nunmehr gerade zwei Figuren, die raus sind.

Als ob wir allesamt wüssten, was Mattel in den nächsten Monaten nun genau vorhat, wagen einige schon Prognosen für einen Zweijahreszeitraum, statt einfach mal abzuwarten.

Die allermeisten, die sich an dieser Diskussion beteiligen, haben, denke ich, ihre Figs und werden sie auch weiterhin 'rechtzeitig' bestellen. Zwei hier nicht genannte 'Störenfriede' (:icon_mrgreen:) sammeln sie gar nicht.

Schon aufgrund dessen könnten wir alle die nächsten Monate zumindest etwas gelassener abwarten, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 22.01.2009, 20:51:05
Mas mich eigentlich am meisten überrascht, ist die Schelte auf Mattel nach nunmehr gerade zwei Figuren, die raus sind.

Als ob wir allesamt wüssten, was Mattel in den nächsten Monaten nun genau vorhat, wagen einige schon Prognosen für einen Zweijahreszeitraum, statt einfach mal abzuwarten.

Die allermeisten, die sich an dieser Diskussion beteiligen, haben, denke ich, ihre Figs und werden sie auch weiterhin 'rechtzeitig' bestellen. Zwei hier nicht genannte 'Störenfriede' (:icon_mrgreen:) sammeln sie gar nicht.

Schon aufgrund dessen könnten wir alle die nächsten Monate zumindest etwas gelassener abwarten, oder?

Da kann ich dir nur 100% vollständig zustimmen. Alleine beim Shop haben sie Fehler ausgemerzt, kucken wir mal wie es weitergeht  ::cool:: :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 22.01.2009, 20:52:28
Jo, abwarten und Bier trinken.

   :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 22.01.2009, 22:49:15
Es ist irgendwie erschreckend festzustellen, wie egoistisch der gemeine Fan und Sammler doch ist.

Sagt der, der einem aufm Flohmarkt den Ellenbogen in den Magen rammt um schneller an nem Stand mit Figuren zu sein...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 22.01.2009, 23:51:01
Es ist irgendwie erschreckend festzustellen, wie egoistisch der gemeine Fan und Sammler doch ist.

Sagt der, der einem aufm Flohmarkt den Ellenbogen in den Magen rammt um schneller an nem Stand mit Figuren zu sein...

Hey, ich habe damals die Keldor Aktion bei Toys´R Us überlebt. Da habe ich gemerkt, MotU-Sammeln ist Krieg. Niemals, NIEMALS sollte man versehentlich zwischen einem Sammler und der heißbegehrten Actionfigur stehen, sonst ist man verloren. :help:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 23.01.2009, 01:02:05
...was Mamo sagt! :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 23.01.2009, 02:24:59
Dann schmeiß in Deinem Glaskästchen auch nich mit Steinen. War ja damals nur froh, dass Du so klein bist, wer weiss wo der Ellenbogen sonst gelandet wär... (was das angeht bin ich auch ganz froh, dass Du nich noch kleiner bist.)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 23.01.2009, 09:09:37
Damals und Jetzt...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 23.01.2009, 13:45:57
Tja -- mal wieder 'ne witzig-hitzige Diskussion. Ob ich da etwas wirklich Sinnvolles beisteuern kann, weiß ich eigentlich nicht, aber gestern habe ich eine Lektion gelernt, die hier eigentlich paßt.

In der Projektarbeit gibt's eine gewisse Methodik. Die heißt GMV. Die wird selten angewandt, doch wenn man sich auf diese beruft, gelingt einem fast alles: Steuererklärung, Flüge zu Planeten, Bahnfahrkarten kaufen. Mit der Methode GMV ganz einfach. Man könnte ja auch auf die Idee kommen, den Aufbau einer kleineren oder umfaßenderen Sammlung der neuen Masters-Matty-Figuren mit dieser Methode anzugehen.

Ja, ja -- GMV ...

Ach so. Fast hätt' ich's vergessen: GMV heißt ... Gesunder Menschenverstand!

 :biggrin: :D :biggrin:
 :D :biggrin: :D
 :biggrin: :D :biggrin:

Edit: Ergänzend dazu -- frei nach SATURN und Pocher: La-la-la-laßt Euch nicht verarschen ...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Starla am 24.01.2009, 01:28:05
Jo, abwarten und Bier trinken.

   :bier:


Seh ich auch so! Ob die Line dauerhaft erfolgreich bleibt oder nicht, wird die Zeit zeigen.  :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.01.2009, 13:17:27
Also ich versuche, das Ganze über diese Hojo-Geschichte laufen zu lassen.
Ist zwar schade, daß es die beiden ersten Figuren nicht mehr erhältlich sind, aber alle werde ich mir eh nicht zulegen.
Und He-Man wird es mit Sicherheit nochmal geben. Und wenn nicht als Original, dann zumindest als Battle-Armor oder so. Wäre für mich auch okay.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 24.01.2009, 13:48:13
Braver Mustrum ... :D  :bier:

Ja, wegen He-Man & Co. ich versuch halt noch wo welche zu bekommen...aber...naja...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Fienchen am 24.01.2009, 14:41:17
Ich hab da mal ne kleine Frage mit der ich mich jetzt schon seit Tagen rumschlage.
Und zwar wie hieß denn nochmal dieser kleine schwebende Geist??? Ich komm nicht mehr drauf!!!
Hoffentlich kann mir jemand helfen, ich werd noch wahnsinnig  :heul:   ???   :help: 
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 24.01.2009, 14:44:48
Ich hab da mal ne kleine Frage mit der ich mich jetzt schon seit Tagen rumschlage.
Und zwar wie hieß denn nochmal dieser kleine schwebende Geist??? Ich komm nicht mehr drauf!!!
Hoffentlich kann mir jemand helfen, ich werd noch wahnsinnig  :heul:   ???   :help: 

Ich glaube mit kleiner, schwebender Geist ist Orko gemeint. Und der ist kein Geist, sondern ein Trollaner  :grin:

Und Das ist das falsche Forum dafür. Das gehört nicht ins "Masters of the Universe - Classic" Forum, sondern ins "Classic Masters of the Universe" Forum
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.01.2009, 15:52:43
Und Das ist das falsche Forum dafür. Das gehört nicht ins "Masters of the Universe - Classic" Forum, sondern ins "Classic Masters of the Universe" Forum

Na, das ist aber auch verwirrend...  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 24.01.2009, 17:38:23
Na, das ist aber auch verwirrend...  :rolleyes:

Das geb ich zu, aber ich hab ja die Namen nicht gemacht.
Vielleicht sollte man das "Classic MotU" Forum in "Vintage" oder "80er" umbenennen, dann wäre es klarer.
Oder dieses hier in "MotU - Classic 2008"
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 25.01.2009, 04:01:25
Das geb ich zu, aber ich hab ja die Namen nicht gemacht.
Vielleicht sollte man das "Classic MotU" Forum in "Vintage" oder "80er" umbenennen, dann wäre es klarer.
Oder dieses hier in "MotU - Classic 2008"

Früher hieß es mal Vintage MotU, aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Zuständigen hier eine diebische Freude daran haben, nicht ganz so informierte Leutchen wahnsinnig zu machen. Das sind nämlich alles Schurken, wenn du mich fragst.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 25.01.2009, 18:27:11
Früher hieß es mal Vintage MotU, aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Zuständigen hier eine diebische Freude daran haben, nicht ganz so informierte Leutchen wahnsinnig zu machen. Das sind nämlich alles Schurken, wenn du mich fragst.

Ach was...
    :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 26.01.2009, 07:30:36
Ach was...
    :D

Frag nich nach Sonnenschein...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 26.01.2009, 11:41:07
Sonnenschein?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 26.01.2009, 11:56:48
Sonnenschein?

Im Moment...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 29.01.2009, 11:02:26
Im He-Man.org Forum sind einige Threads aufgetaucht in denen der Guia X seine Fotos gepostet hat.
Kann da mal wer welche von posten oderso ?
Nicht jeder hier hat nen He-Man.org Account oder ne E-Mail Addy die dort genommen wird...

Das sind die Threads

He-Man:
http://www.he-man.org/forums/boards/album.php?albumid=153

Beastman:
http://www.he-man.org/forums/boards/album.php?albumid=154

Skeletor:
http://www.he-man.org/forums/boards/album.php?albumid=141

Stratos:
http://www.he-man.org/forums/boards/album.php?albumid=145

Faker:
http://www.he-man.org/forums/boards/album.php?albumid=146

An einige kommt man ja auch ohne Account ran...da sieht selbst der Affenmann sehr gut aus...  :bga:

(http://www.he-man.org/news_images/MOTUC/guiax/090120xti_00006940.jpg)

(http://www.he-man.org/news_images/MOTUC/guiax/090122xti_00007019.jpg)

(http://photos-b.ak.fbcdn.net/photos-ak-snc1/v2123/245/39/644157676/n644157676_1469633_3256.jpg)

(http://photos-h.ak.fbcdn.net/photos-ak-snc1/v2123/245/39/644157676/n644157676_1469623_3028.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 29.01.2009, 12:36:55
Die Fotos sehen klasse aus. Nur mit Stratos Füßen kann ich mich einfach nicht anfreunden.
Alle anderen Teile sind super modelliert, bloss diese Füße...
 ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 29.01.2009, 13:38:26
Ich kann mir die Threads nicht ansehen. :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 29.01.2009, 14:45:16
Ich kann mir die Threads nicht ansehen. :(

Nicht jeder hier hat nen He-Man.org Account oder ne E-Mail Addy die dort genommen wird...

    ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 29.01.2009, 15:43:23
Naja, die 2 folgenden Monate werden die schwächsten Figuren der Classics Reihe bisher hervorbringen.
Mal sehen ob das den Verkaufszahlen schadet. Ich finde beide Figuren irgendwie hässlich und die Bilder ändern daran leider auch nicht viel.
Woher hat der Fotograf eigentlich die Figuren? Ist er von Mattel engagiert?

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 29.01.2009, 16:00:54
Also ich finde den Mer-Man sowas von genial.
Neben Skeletor bisher mein absoluter Liebling der Classics Reihe.

Was die Bilder betrifft, keine Ahnung...aber z.b. der Pixel Dan der die Reviewvideos zu jeder einzelnen Classics Figur macht muss die ja auch irgendwo herbekommen, daher denke ich das Mattel wohl an einige ausgewählte Leute jeweils eine Figur verschickt da sie wissen das die sehr gute Werbung dafür machen werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 29.01.2009, 16:04:07
    ;)

Ich weiß, daran scheitert meine Anmeldung bei He-Man.org schon seit Jahren. :( Das Problem habe ich shcon in einem der älteren Threads angesprochen. Ich hatte nur gehofft, daß die Threads vielleicht doch ausnahmsweise malöffentlich sind. :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 29.01.2009, 18:54:16
Hast Recht. Öffentliche Bilder wären natürlich auch eine Gewinn für Mattel, andererseits ist es für He-Man.org wiederum ein Vorteil, wenn man neue User gewinnt...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: WebstorX am 29.01.2009, 19:06:34
Stratos und Faker werde ich mir auch nicht kaufen! Faker hat mich noch nie besonders gereizt und Stratos finde ich als Figur auch ziemlich langweilig - er hat ja nicht mal ne´ Waffe.

Aber bei Mer-Man greif ich wieder zu, der gefällt mir von allen bisher am besten - dicht gefolgt von Beastman!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 29.01.2009, 19:29:39
Ein bekannter von mir hat einen Prototypen von Stratos erwischt...seiner Meinung nach ist die Figur, wenn man sie bis in den Händen hält, einfach nur klasse.
Ich freue mich schon drauf, obwohl ich auch Mer-Man entgegen fiebere  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 29.01.2009, 19:39:25
Ein bekannter von mir hat einen Prototypen von Stratos erwischt...seiner Meinung nach ist die Figur, wenn man sie bis in den Händen hält, einfach nur klasse.

Was heißt das denn jetzt ? Sie ist klasse, wenn man sie in den Händen hält, oder bis man sie in den Händen hält ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 29.01.2009, 19:57:39
Ein bekannter von mir hat einen Prototypen von Stratos erwischt...

Nachts im Park mit Mantel und ohne was drunter?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 29.01.2009, 19:59:59
Ich muß gestehen dass ich mich auf Stratos und Faker auch nicht so sehr freue.
Stratos finde ich an sich nicht schlecht, aber meiner Meinung nach ist er einer der weniger interessanten Charaktere und Faker ist ja nur eine blaue He-Man-Kopie.
Trotzdem kommen beide Figuren in meine Sammlung. Ich möchte endlich eine komplette MOTUsammlung besitzen und dazu gehören für mich auch Charaktere die nicht unbedingt meine Favoriten sind.
Die 200Xer wurden viel zu früh zu Grabe getragen, daher hoffe ich, die Classics überleben so lange, dass wir jede MOTUfigur in der Neuauflage bekommen.

Die 80er waren damals zum spielen toll, aber meine Ansprüche an Sammlerfiguren stimmen nicht mit den Originalen überein.
Da gefallen mir die MOTUclassics besser.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 29.01.2009, 21:17:33
Was heißt das denn jetzt ? Sie ist klasse, wenn man sie in den Händen hält, oder bis man sie in den Händen hält ?

Er meint die Photos würden täuschen, in real ist die Figur genial.

@Spu

keine Ahnung woher sie hat, aber er kennt ne Menge Leute in den richtigen Kreisen ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 29.01.2009, 22:24:35
Er meint die Photos würden täuschen, in real ist die Figur genial.

@Spu

keine Ahnung woher sie hat, aber er kennt ne Menge Leute in den richtigen Kreisen ;)

Warum kommt es mir nur immer so vor, dass ich nur die falschen Leute in den falschen Kreisen kenne ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 30.01.2009, 01:36:47
Nachts im Park mit Mantel und ohne was drunter?

Genau, dort hat er Leute gefragt, was sie denn so von Vögeln halten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 02.02.2009, 17:56:41
Faker wird doch schon bald auf der Comic-Con verkauft.
Ob da überhaupt noch welche für den Onlineverkauf übrig bleiben?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 02.02.2009, 18:00:45
Der steht bei Mattycollector nur deshalb auf Coming Soon, damit man ihn am 15.3. direkt auf Not Longer Available setzen kann.  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 02.02.2009, 18:01:00
Ich denke schon, sonst hätten sie sich nicht die Arbeit gemacht den extra in den Webshop einzubinden.

@ Alec77

 :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 02.02.2009, 21:05:52
Faker wird doch schon bald auf der Comic-Con verkauft.
Ob da überhaupt noch welche für den Onlineverkauf übrig bleiben?

Da es ja ne reguläre Figur sein wird...ja
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nachteule am 03.02.2009, 16:35:05
Hab erst gestern den Mattel-online-shop entdeckt und bin verärgert.
wie kann es sein, dass eine figur wie skeletor in so kleiner auflage verkauft wird, dass sie bereits nach 2 wochen vergriffen ist?
das kann doch nur ein schlechter scherz sein, oder?
faker würde ich gern bestellen - aber das ist zur zeit scheinbar (noch?) nicht möglich - oder habe ich irgendetwas übersehen?
diese figur wollte ich schon in den 80ern kaufen, jedoch schaffte sie es scheinbar nie bis in die läden von österreich... schade.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 03.02.2009, 17:13:28
Musst woanders bestellen, bei mir z.b. ... :D
Aber, du wohnst in Österreich oder ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 03.02.2009, 17:35:24
Hab erst gestern den Mattel-online-shop entdeckt und bin verärgert.
wie kann es sein, dass eine figur wie skeletor in so kleiner auflage verkauft wird, dass sie bereits nach 2 wochen vergriffen ist?
das kann doch nur ein schlechter scherz sein, oder?
faker würde ich gern bestellen - aber das ist zur zeit scheinbar (noch?) nicht möglich - oder habe ich irgendetwas übersehen?
diese figur wollte ich schon in den 80ern kaufen, jedoch schaffte sie es scheinbar nie bis in die läden von österreich... schade.

Ruhe bewahren. Gurgel des Mitspielers loslassen.
    :icon_mrgreen:

Mattel ist sich des Problems bewusst und hat dazu auch Stellung genommen (Facebook):

- Hauptcharaktere (auf jeden Fall Skeletor & He-Man) werden von Zeit zu Zeit im Verlaufe immer wieder mal aufgelegt.

- Allerdings behält es sich Mattel vor, sie bzw. ihre Ausstattung bzw. die Verpackung zu 'modifizieren'.

- Die zweite Möglichkeit wäre, eine Variante auf den Markt zu bringen.

- Faker kannst Du auf MattyCollector regulär ab Mitte März kaufen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nachteule am 05.02.2009, 00:03:53
Musst woanders bestellen, bei mir z.b. ... :D
Aber, du wohnst in Österreich oder ?
Ja, nahe Wien.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 06.02.2009, 13:15:16
Frage mich, wann es endlich mal wieder was neues zu MOTUclassic gibt?
Bin schon ganz ungeduldig!  :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 06.02.2009, 13:22:34
Guckst Du hier: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=24339.0.
    :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 06.02.2009, 16:01:23
Guckst Du hier: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=24339.0.
    :banana3:

Genau in dem eigenst von mir für diesen feierlichen Anlass erstellten Thread ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 06.02.2009, 19:20:52
Genau in dem eigenst von mir für diesen feierlichen Anlass erstellten Thread ^^

   :hail:    :hail:    :hail:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 08.02.2009, 10:25:04
Wie haben Sie das eigentlich gemeint mit dem Motu Film als Direct to dvd animations oder Fernsehfilm?
Meinen Sie damit den Kinofilm oder ist das wieder was Eigenständiges?
Ich habs nicht so richtig verstanden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 08.02.2009, 14:24:53
Sie sagen das Direct to DVD Produktionen möglich wäre... zumindest möglicher als damals nach der Einstellung des 200xer Cartoons.
Ist halt ne 50/50 Sache.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MandaloreSC am 10.02.2009, 16:44:54
Ich glaube nicht so richtig dran, dass sich da in absehbarer Zeit noch was in Richtung Cartoon tun wird.
Wenn MotUC den Weg zurück in den "normalen Handel" finden würde - also Toys R Us und Konsorten, dann würden die Chancen dafür sicher besser stehen. Denn ein Cartoon ist immer eine Werbung für die Toyline. Solange sich das Produkt aber nur auf den Onlineshop beschränkt und dem Massenmarkt vorenthalten bleibt, solange stehen wohl auch die Chancen für neue Cartoon Folgen schlecht.

Von den Versprechungen die Mattel so von sich gibt glaube ich eh nur die Hälfte.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 14.02.2009, 11:47:37
Ein DVDcartoon zur MOTU 200X-Serie fänd ich schon spannend, wäre aber auch kein Weltuntergang, wenn es keinen gibt.
Der Realfilm allerdings, der muss schon kommen und er muss gut werden!!
Bitte kein zweites Herr der Ringe, kein zweites Star Wars - ein Masters-Film muss es werden, der sich nicht an den aktuellen Trend hält!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nachteule am 14.02.2009, 13:40:03
naja, herr der ringe, star wars... das wären doch stattliche vorgaben, mind. an die qualität eines neuen motu-films.
wenn er ähnlich episch gelänge, würds mich freuen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 14.02.2009, 15:43:38
Ein DVDcartoon zur MOTU 200X-Serie fänd ich schon spannend, wäre aber auch kein Weltuntergang, wenn es keinen gibt.
Der Realfilm allerdings, der muss schon kommen und er muss gut werden!!
Bitte kein zweites Herr der Ringe, kein zweites Star Wars - ein Masters-Film muss es werden, der sich nicht an den aktuellen Trend hält!

Bitte kein 2. Herr der Ringe, kein 2. Star Wars?????
Ich glaube wir könnten uns glücklich schätzen, würde er nur im Entferntesten so gut gelingen wie eine dieser Trilogien.
Was macht denn einen richtigen Masters Film aus? Ich glaube kaum, dass der 80er Schinken große Qualitätsstandards gesetzt hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 14.02.2009, 18:15:54
Bitte kein 2. Herr der Ringe, kein 2. Star Wars?????
Ich glaube wir könnten uns glücklich schätzen, würde er nur im Entferntesten so gut gelingen wie eine dieser Trilogien.
Was macht denn einen richtigen Masters Film aus? Ich glaube kaum, dass der 80er Schinken große Qualitätsstandards gesetzt hat.

DIe Technik hinter Star Wars und LOR wäare gut, aber bitte keine riesigen epischen Schlachten wie bei beiden, vielleicht hat das Frank gemeint. Würde mir auch seltsam vorkomen, wenn plötzlich bei MOTU riesige Schlachten abgehalten würden, obwohl ja Randor und die anderen Könige auch Armeen haben... :autsch: eine Zwickmühle. Naja wir sind noch meilenweit von nem Film weg.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 14.02.2009, 19:53:48
Was gibt´s denn gegen HdR einzuwenden?  :kratz:
Star Wars, da lässt sich drüber streiten, aber Herr der Ringe?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 15.02.2009, 10:43:50
Was gibt´s denn gegen HdR einzuwenden?  :kratz:
Star Wars, da lässt sich drüber streiten, aber Herr der Ringe?

Herr der Ringe ist super und Star Wars die Kultsaga schlechthin!

Was ich meinte war, dass es nicht wie eine mäßige Kopie (auch nicht wie eine gute) einer dieser Filmreihen aussehen soll.
MASTERS ist nunmal mit diesen Genres verwand, ist aber auch was Eigenständiges und das sollte in diesem Film auch zustande kommen!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 15.02.2009, 10:54:28
Herr der Ringe ist super und Star Wars die Kultsaga schlechthin!

Was ich meinte war, dass es nicht wie eine mäßige Kopie (auch nicht wie eine gute) einer dieser Filmreihen aussehen soll.
MASTERS ist nunmal mit diesen Genres verwand, ist aber auch was Eigenständiges und das sollte in diesem Film auch zustande kommen!

Hmm naja ich weiss nicht aber He-Man könnte sich glücklich schätzen wenn das Motu Universum nur im Ansatz so weitläufig und ausgearbeitet wäre wie Tolkiens Mittelerde oder Lucas Star Wars Universum.
Ich weiss schon was du meinst, Motu vereinigt Science Fiction mit Fantasy aber dennoch ist es deswegen doch nicht mit jedem Fantasy bzw. Science Fiction Film irgendwie verwandt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 16.02.2009, 11:53:40
Ich meinte nur, es bewegt sich auf einem gemeinsamen Gebiet.
Das wiederholen gewisser Elemente könnte den MOTU-Film etwas blass aussehen lassen, selbst wenn die Effekte hochwertig sein sollten.
Schließlich wollen wir ja auch einen waschechten Skeletor und keinen Sauron oder Darth Vader!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 16.02.2009, 12:05:19
Ja aber das ist doch ein irrsinniges Statement. Wer wollte Skeletor denn jemals in einen Vader oder Sauron verwandeln?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 16.02.2009, 13:18:37
Ja aber das ist doch ein irrsinniges Statement. Wer wollte Skeletor denn jemals in einen Vader oder Sauron verwandeln?


ORKO!!! :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 16.02.2009, 14:35:01
Ja aber das ist doch ein irrsinniges Statement. Wer wollte Skeletor denn jemals in einen Vader oder Sauron verwandeln?

Och... für Geld...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 16.02.2009, 14:46:20
Och... für Geld...

Na der wird sich dann aber bei Dir bedanken.  :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 17.02.2009, 14:13:12
Ja aber das ist doch ein irrsinniges Statement. Wer wollte Skeletor denn jemals in einen Vader oder Sauron verwandeln?

Ich glaube du verstehst mich absichtlich falsch!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.02.2009, 16:51:09
Auf He-Man.org gibts einige neue Infos...

In der Bio von Skeletor steht das Hordak ihn mit einem extra-dimensionalen Wesen verschmolzen hat um sein Leben zu retten, wodurch er dann halt zu Skeletor wurde.
Auf einem früheren Entwurf und auf der Matty Seite steht das dieses Wesen Demo-Man heißt.
Mattel hat jetzt gesagt das es eigentlich Dee-Mo Man heißt, ob es nun aber eine Figur geben wird haben sie nicht gesagt...nur das sie finden das der Name gut ins MotU Universum passt.

Die Bios selber bestehen aus vielen verschiedenen MotU Produkten, die verschiedenen Serien, Comics, etliche Sachen die noch im Keller von Mattel liegen usw.
Sie sind also ein Mischmasch aus dem was das Team von Mattel am besten findet.
Also könnte es durchaus sein das die Realnamen garnicht so neu sind sondern aus einem älteren Produkt stammen könnten wie z.b. 200x...

Der King wird eventuell als eine Bonisfigur neu aufgelegt werden, jenachdem wie sich die Verkäufe entwickeln.
Dann wird er aber etwas abgeändert werden...z.b. bekommt sein Cape ne andere Farbe.

Charaktere aus den Marvel und Star Comics sind bisher nicht in greifbarer Nähe für Mattel.

Jede Fraktion und Serie wird die selbe Verpackung bekommen, der einzige Unterschied wird ein neuer Schriftzug sein. Sowas wie "Evil Horde" oder "Snakeman" oder "New Adventures" halt.

Mattel hat durchaus interesse daran ale Figuren die nur auf dem Papier exestieren umzusetzen, aber bis es soweit ist wird noch viel zeit verstreichen.

Waffenpackete wie in den 80igern wird es wohl nicht geben, sie legen den Figuren halt einfach mehr Waffen bei.

Die Sachen wie mehr Gelb in Skeletors Gesicht usw. liegt daran das alle Figuren handbemalt werden und dadurch das Menschen es machen sich gerne mal Fehler usw. einschleichen.

Alte Minicomics könnten neu aufgelegt werden und über Matty verkauft werden eventuell aber auch in den normalen Handel kommen.

Neue Minicomics sind aktuell nicht wirklich wahrscheinlich. Viele Fans wollen lieber einen zweiten Kopf und eines geht aktuell nur.

Hauptcharaktere wie He-Man oder Skeletor werden wahrscheinlich 10-12 Monate nach ihrem Ausverkauf wieder aufgelegt werden...ob sie dann nochmals neu aufgelegt werden wird dann entschieden.

Moss-Man wird geflockt werden und Panthor wird auf Battle Cat basieren.

Fisto musste bei der 200xer Serie seinen Namen ändern weil es bei StarWars den Charakter Kit Fisto gibt,ob das bei den Classics anders wird wurde nicht gesagt.

Wenn es "Build a Figure"´s geben wird dann mehr Megator und andere Riesen.

Für Figuren die aussergewöhnliche Teile benötigen wartet Mattel auf mehr Support von normalen Händlern und hofft das der Kinofilm den bringen wird.

Wenn MotuC es in den normalen Handel schaffen sollte werden die Figuren die dort scheinbar von 0 aus anfange..also He-Man usw. ..und werden anders sein als die die man über Matty bekommen hat bzw. jetzt bekommt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 17.02.2009, 19:03:48
Hm, da ist zwar wenig Neues dabei, aber so hat man's wenigstens noch mal übersichtlich. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 17.02.2009, 20:15:07
Find ich auch klasse, dass sie aus den verschieden Versionen der Story jetzt eine Gesamt-Story zusammenbauen!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 18.02.2009, 12:20:26
Zitat
Hey toy fans,

I know a lot of fans have been asking for sales reports on the items we sell on MattyCollector.com. While for legal reason I can't go into units produced vs. sold, but I can give you a few tid bits.

MOTUC has been a great success. Stratos is actually selling faster then anticipated so that is a great sign and will help us adjust quotas for the rest of the year.

DCU and JLU have been doing well, but I gotta tell ya, the Masters fans are killing the DC fans on this one!
We do have some really great plans for more DCU brand sets in 6", JLU and beyond. So if you are interested in seeing more DCU brand items online, grab one of the current sets. Honestly, at the end of the day, it is the sales of one items which will lead to the next and we need to hit certain minimums to keep lines going.

Not that JLU and DCU are doing poor, but if you want em, we suggest you get em!

Okay, and to end on a high note, overall things are going great. We are very close to launching the DCU brand library featuring (ideally) all of the collector lines from the past few years leading up to sneak peaks of new released. Should be the ideal place to get your DCU info!

After that we'd like to see CARs go up as new CARs product gets ready to launch in a few months (the team is working hard on this with Pixar and Disney, so stay tuned for awesome stuff as soon as it is ready!)

We'll also be adding a Ghostbusters page in the next month or so as we rev up for a summer release of 6" and 12" figures from everyone's favorite paranormal investigators aimed for collectors.

Next up is Faker on sale March 16th (the 15th is a weekend). Until then, see you in aisle 7G.

Matty

PS: DCUC Wave 7 mix 2 should be out in about a month. (ideally). I'll update everyone as soon as we see first samples, that usually means they will be in stores within a few weeks.
Quelle: facebook

Wunderbar, wenn sich MOTUC weiterhin besser verkauft als die DC-Toys, dann haben wir ja eine rosige Zukunft vor uns. :jump:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nachteule am 18.02.2009, 13:11:08
find ich auch super.
dass tatsächlich so ein ansturm auf stratos stattfindet, wundert mich ein wenig.
ich bin ja kein sammler im eig. sinn... werde mir nur jene figuren zulegen, die mir auch wirklich gefallen -
und stratos gehört da nicht unbedingt dazu.
naja, faker will ich im märz dann unbedingt haben...
weiß nur noch nicht, ob ich direkt bei matty oder bei nem deutschen händler bestellen soll.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.02.2009, 13:36:02
Wo steht denn das es einen Ansturm auf Stratos gibt ?
Wenn ich hier meine Vorbestellungen auf Stratos mit denen von Skeletor vergleiche oder den Nachfragen wegen Beast-man ...stinkt der Vogelaffe sowas von ab.
Denke also das es bei Matty ähnlich ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nachteule am 18.02.2009, 13:51:47
Da stehts: "Stratos is actually selling faster then anticipated"
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.02.2009, 14:00:33
Uh...übersehen.
Danke ! ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nachteule am 18.02.2009, 14:04:45
kein problem  :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 18.02.2009, 14:07:41
Zitat
Für Figuren die aussergewöhnliche Teile benötigen wartet Mattel auf mehr Support von normalen Händlern und hofft das der Kinofilm den bringen wird.

Diese Aussage finde ich sehr interessant. Wenn ich das richtig verstehe, dann können wir also in nächster Zeit davon ausgehen, dass vorerst nur Figuren kommen werden die sich verschiedene Körperteile mit anderen teilen. Charaktere die komplett individueller Körperteile bedürfen kommen dann wohl vorerst noch nicht.

Also sehr wahrscheinlich:

- Trap Jaw
- Man-E-Faces
- Roboto
- Fisto
- Jitsu
- Stinkor
- Webstor
- Buzz Off
- Moss Man
- Clawfull
- Whiplash
- Spikor
- Kobra Khan
- King Randor
- Sorceress
- Evil-Lyn
- Clamp Champ
- Ninjor
- Scare Glow
- und natürlich alle He-Man und Skeletor Varianten aus den 80ern.

Eher unwahrscheinlich für die nächste Zeit:

- Sy-Clone
- Two-Bad
- Extendar
- Multi-Bot
- Modulok
- Leech
- Mantenna
- Dragstor
- Grizzlor
- King Hiss
- Rattlor
- Tung Lashor
- Squeeeze
- Snake Face
- Horde Trooper (aber andererseits, viele Farbvarianten möglich)
- Mosquitor
- Orko
- Saurod
- Blade
- Rotar
- Twistoid
- Rokkon
- Stonedar

Das sind jetzt natürlich nur mal die MotU Charaktere und garantiert hab ich auch mindestens noch 10 vergessen. Aber wenn diese Aussage von Mattel stimmt, dann müsste das ja schon mal ne grobe Marschrichtung vorgeben.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 18.02.2009, 14:12:04
Hab mir auch gleich nen Stratos gesichert. Für meinen Kumpel sollte ich gleich 2 mitbestellen.
Er will sich die Figuren einmal in Verpackung und einmal ausgepackt ins Regal stellen!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 18.02.2009, 14:16:00
Diese Aussage finde ich sehr interessant. Wenn ich das richtig verstehe, dann können wir also in nächster Zeit davon ausgehen, dass vorerst nur Figuren kommen werden die sich verschiedene Körperteile mit anderen teilen. Charaktere die komplett individueller Körperteile bedürfen kommen dann wohl vorerst noch nicht.


Eher unwahrscheinlich für die nächste Zeit:

- Two-Bad
- Leech
- Orko

Das sind jetzt natürlich nur mal die MotU Charaktere und garantiert hab ich auch mindestens noch 10 vergessen. Aber wenn diese Aussage von Mattel stimmt, dann müsste das ja schon mal ne grobe Marschrichtung vorgeben.

Hm, also bei den speziellen MotU Figuren wäre es dann für mich persönlich nur um Orko und Leech schade. Der Rest von denen ist für mich eh nicht so interessant.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 18.02.2009, 14:18:53
Hm, also bei den speziellen MotU Figuren wäre es dann für mich persönlich nur um Orko und Leech schade. Der Rest von denen ist für mich eh nicht so interessant.

Hmmm - naja, gut mal was da speziell von der Horde und den Snake Men noch übrig bleiben würde. Aber okay, ist ja nur ne Theorie. Mal schauen was drauß wird. Wenn dauerhaft fast alle Charaktere der Horde und der Snakes ausbleiben würden, dann würden wohl viele Fans leicht unbequem werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nachteule am 18.02.2009, 14:24:32
Abgesehen von Hordak und Mantenna fand ich das Design der Horde-Leute eher mäßig... schon damals als Kind.
Orko gehört für mich aber jedenfalls zum typischen MotU-Flair dazu. War damals eine meiner liebsten Figuren (vielleicht auch aufgrund des mitgelieferten Tricks).
Generell finde ich die Idee zusätzlicher Beigaben für die Figuren gut. Comics etc. können ja separat mal kommen (würd ich gern wieder kaufen).
Aber bitte: Sy-Klone und die Felslinge nicht erst in 2 Jahren... die gehörten aufgrund der Action-Features immer schon zu meinen Lieblingen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 18.02.2009, 14:28:49
offtopic: nachteule geht in pension, stattdessen ist nun Evil Lord hier unterwegs... ich brauchte nen motu-typischen nick. sorry, folks...  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 18.02.2009, 14:35:45
offtopic: nachteule geht in pension, stattdessen ist nun Evil Lord hier unterwegs... ich brauchte nen motu-typischen nick. sorry, folks...  :bga:


(http://img16.imageshack.us/img16/9955/wayne0502277ld2.jpg) (http://imageshack.us)

  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 18.02.2009, 14:43:31
wie ernst kann man nehmen, dass die figuren handbemalt sind??
hält sich matty sklaven, oder wie?  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 18.02.2009, 19:14:03
Naja, Ü-Ei-Figuren sind doch auch handbemalt...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 18.02.2009, 22:58:59
Die sind echt handbemalt?
Irgendwie gefällt mir die Vorstellung nicht, dass kleine, schmächtige, dünne, chinesische Mädchen bei denen es nicht zur Kunstturnerin oder Klavierspielerin gereicht hat, meinem Skeletor die Augen umranden ^^°.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 18.02.2009, 23:09:31
stimmt, das würd ich auch nicht wolln... hoffen wir mal, dass es SO nicht ist.  :hoe:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.02.2009, 21:11:17
Update von Facebook: :jump:

Zitat
Matty Mattels Notizen

Stratos and Adam Strange are flying off!
Heute um 18:33

Toy Fans,

Just to let everyone know that if you want to snag Adam Strange and Starfire for your complete DCUC collection and need to add Stratos to your MOTUC figures, now is the time. Both look to sell out relatively soon.

Looks like Stratos may be our fastest selling Masters figure yet! Go Masters fans! We will look at upping the quantity of figures produced if this trend continues!

Matty

EDIT: Und noch ein Update von 19:20 Uhr...
Zitat
Matty Mattel wants to let fans know that Adam Strange/Starfire and Stratos are almost sold out!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 20.02.2009, 22:20:21
Das überrascht mich jetzt aber.  :hoe:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.02.2009, 22:23:10
Ich vermute eine geringere Produktionsmenge bei ähnlich hoher Nachfrage wie Skeletor.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 20.02.2009, 22:29:54
Die ähnlich hohe Nachfrage kann ich nicht verstehen... *g*..Mattel aber ja scheinbarauch nicht wirklich... da sie ja schon überrascht waren als der Affenmann sich so fix verkauft hat.
Naja, noch schnell welche bestellt..denke das werden die letzten Seit die ich dann bekomme.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 21.02.2009, 16:33:04
Vielleicht ist Stratos nicht so unbeliebt, wie das in diesem Forum scheint. Es gibt sicher einen Haufen Fans, die nicht solche Foren besuchen!
Könnte mir aber auch vorstellen, dass man von Stratos zu wenige hergestellt hat, eben weil so viele Fans an Stratos rummeckern!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 24.02.2009, 02:11:02
Eigentlich irgendwie seltsam, dass Mattel sich in Foren wirklich umschaut. Ob es einen Deutschlandbeauftragten gibt *g*?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 24.02.2009, 02:24:35
Ob es einen Deutschlandbeauftragten gibt *g*?

*unschuldig pfeif*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 24.02.2009, 08:44:54
Eigentlich irgendwie seltsam, dass Mattel sich in Foren wirklich umschaut. Ob es einen Deutschlandbeauftragten gibt *g*?

Ich bin fest davon überzeugt...
    :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 24.02.2009, 13:33:44
Oh man...es ist so ein komisches Gefühl mit den Leuten bei Mattel zu sprechen.... die ganze Zeit hofft man ..."Hoffentlich verlaber ich mich nicht und sage irgendwas unpassendes wodrauf dann eine Schweigeminute kommt und das Gespräch als beendet angesehen werden kann !!!" ...  :rofl:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 24.02.2009, 22:30:09
Wann redest du denn mit denen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 24.02.2009, 22:35:51
Ich würde mal tippen heute so bis ca 12:30 Uhr.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.02.2009, 23:22:08
Ich würde mal tippen heute so bis ca 12:30 Uhr.

 :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 25.02.2009, 01:48:01
Spu hat, wie so oft, recht... *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 26.02.2009, 14:06:27
Is ja schön wie Mattel D-Land mal so keine Ahnung von irgendwas hat ... narf ... also back to the USA.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 26.02.2009, 14:10:17
Erzähl mehr! :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 26.02.2009, 14:19:57
Ach... hat sich alles so in die Richtung ... "Wir verkaufen nur was es in Europa auch offz. gibt" bis hin zu "Wir könnte, wenn wir wollen würden, aber dann müssten wir tausende bestellen und das ist zuviel !" entwickelt.

So nach dem Motto: Wir wissen natürlich was Mattel verkauft aber wir müssten in den USA immer ganze LKWs voll bestellen und da ist einfach zuviel !

Aber das beste is ja eh das Mattel USA sagt .. "Ach, verkaufen in D-Land ? Wende dich da mal an Mattel in deinem Land...wir haben damit nichts zu schaffen !" ...und Mattel D-Land sagt dann sowas wie da oben und da ich mich wieder an die USA wenden soll da diese ja eigentlich der Verkäufer der MotUC ist."

Also im grunde werde ich hin und her geschickt, frage mich halt nur warum mir dann erst gesagt wurde das ich mich direkt beim Verkauf melden soll, ich hab denen ja die genauen Daten gegeben... sie haben also schon gewusst das es keine 100000 Stück pro Artikel sein werden... oO

Letztendlich wars also eigentlich nur ein Gespräch mit dem Ziel mir zu sagen das es zwar gehen würde aber sie nicht wollen und auch selber, angeblich, keine Idee haben wie man das ändern könnte...letztendlich verkauft Mattel ja auch genug anderes.... und sie haben ja noch Masters von vor Jahren...rumliegen... *blub*

Naja, mal schaun was die USA jetzt sagt... ~_~

Äh, achja...bevor jemand Angst bekommt..es läuft alles weiter wie gehabt... macht eure Vorbestellungen also ruhig weiterhin bei mir... :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MAXMAX am 26.02.2009, 23:29:23
hallo leute ich bin kein computer profi
und würde mir gern aber welche von den neuen masters classics bestellen
wie geht das auf

http://www.mattycollector.com/store/matty/DisplayCategoryProductListPage/categoryID.12422000

und brauch ich da ein onlien konto oder kann ich auch per überweisung oder
per waren übernahme bestelen

danke für die mühe schon mal
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 26.02.2009, 23:34:47
Infos und Tipps zum Bestellvorgang findest du hier: http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=24055.0
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MAXMAX am 26.02.2009, 23:40:40
danke

nur hab ich da leider nix ob man per überweisung zahlen kann gefunden
da ich kein konto über den pc hab
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 26.02.2009, 23:46:56
danke

nur hab ich da leider nix ob man per überweisung zahlen kann gefunden
da ich kein konto über den pc hab


Liegt daran, daß man nicht per Überweisung zahlen kann. Das geht nur mit Kreditkarte.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 27.02.2009, 00:07:21
Dann sagt ihm doch einfach das er bei mir bestellen kann wenn ihm das andere zu kompliziert ist oder er einfach nicht über die Möglichkeiten verfügt (Kreditkarte usw.) ... ^^

@ Maxmax

Mitlerweile kann man, gegen einen kleinen Aufpreis, auch bei deutschen Shops bestellen.... z.b. bei meinem ... http://www.tgshop-online.de
Die aktuellen Classics sind aber auch bei mir ausverkauft... ist halt n Tip für die Zukunft.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 27.02.2009, 10:30:01
Hach, gerade ist mir wieder aufgefallen wie patzig Mattel D-Land doch eigentlich ist...

Hab gerade mit Panini telefoniert, das World of Warcraft Sammelband ( Comic 0-6 ) war beschädigt, daher hab ich da angerufen und gefragt wie das aussieht.

Erstmal hatte das Mädel ne nette Stimme..  :grin: ... und war halt auch recht nett, hat da am PC alles geregelt so das das neue Sammelband gleich rausgeht wenn mein kaputtes dort ankommt, Porto übernehmen die auch und ansonsten war sie auch recht nett und hatte Verständnis dafür das man als Sammler keine kaputten Sachen im Regal stehen haben möchte.

Super Sache, ein weiterer Pluspunkt den Panini von mir bekommt.
Der andere ist das die Bestellungen sofort rausgeschickt werden, dass Geld wird dann ca. 10 Tage später abgebucht und die Hefte sind in einer Schützhülle + Papprücken...also bestens geschützt.

Okay, das Sammelband war jetzt nicht in einer Schützhülle aber das war ja auch kein normales Comicheft... *g*

Super Sache und ab nächster Woche bin ich da wohl auch als Händler gelistet... :D
Hoffen wir also das es neue MotU Comics geben wird... ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 27.02.2009, 13:14:13
danke

nur hab ich da leider nix ob man per überweisung zahlen kann gefunden
da ich kein konto über den pc hab

Doch steht auch da:
Zahlungsmethoden:
Momentan kann man bei MattyCollector leider nur mit Kreditkarte bezahlen, eine Änderung ist derzeit nicht in Sicht. Bei Kreditkartenbelastungen aus dem Ausland wird in der Regel 1% Gebühr an die jeweilige Kreditkartenfirma fällig.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MAXMAX am 27.02.2009, 17:08:24
ok
danke

 :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 01.03.2009, 11:53:16
Ich hab mir extra für Matty ne Kreditkarte zugelegt!
Die sollen jetzt ma nicht anfangen, andere Zahlungwege zuzulassen!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 02.03.2009, 13:52:57
Findsch gut von Dir, dass Du immer zuerst an andere denkst, PFranck.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 02.03.2009, 18:34:58
Findsch gut von Dir, dass Du immer zuerst an andere denkst, PFranck.

Keine Ursache.

Ach so, du redest gar nicht mit mir.



Blödsack.

 :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 04.03.2009, 14:32:36
Frage zum Thema Bonusfigur!!!
Was genau sind Bonusfiguren der MOTUclassics?
Das sollten doch Figuren sein, die zusätzlich zu den regulären Monatsfiguren erscheinen, oder?
Erst hieß es doch, auch FAKER sei eine Bonusfigur die nur auf der Convention und dann zusätzlich zur Monatsfigur noch auf Matty verhökert wird.
Doch nun haben sie ja schon seit langem aus Faker auch eine Monatsfigur gemacht.
Ist da schon was bekannt zu den anderen Bonusfiguren, ob die immer noch zusätzlich zur normalen Figur verkauft werden oder kommt das da genauso wie bei Faker?
 :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 04.03.2009, 14:48:30
Bonusfiguren werden sowohl Wiederveröffentlichungen (z.B. He-Man 2.0) als auch bestimmte Repaints werden, die parallel zur Monatsfigur angeboten werden, jepp. Zur Charakterauswahl und Veröffentlichungsdaten hat sich Matty allerdings noch nicht geäußert.

Bei Faker hat man sich außer der Reihe entschieden, ihn zur Hauptfigur des Monats zu machen, da sich die Produktion von Mer-Man wohl verschoben hatte. Zumindest hatte ich das so in Erinnerung.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 16.03.2009, 18:20:42
Faker schon ab 17 Uhr zu kaufen!!
Wer hats gewusst??
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 16.03.2009, 22:23:11
Ich. Auf Planet Eternia ist ein wesentlich regerer Informationsfluss im Gange als hier... :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 16.03.2009, 22:55:19
Faker schon ab 17 Uhr zu kaufen!!
Wer hats gewusst??

99% der hier angemeldeten User hier  :D :biggrin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 16.03.2009, 22:56:53
Naja, die 2 folgenden Monate werden die schwächsten Figuren der Classics Reihe bisher hervorbringen.
Mal sehen ob das den Verkaufszahlen schadet.




So kann man sich irren ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 17.03.2009, 02:40:45
Ja, das habe ich auch gemerkt ^^°. Eine zugegeben sehr schmerzhafte Erfahrung.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 17.03.2009, 12:36:13
Ihr habt vielleicht Sorgen!
Okay, Stratos und Faker sind auch nicht grad meine Lieblingsfiguren, aber sie sind ein Teil von MOTU und ich find sie gut(nicht super aber gut).
Später würde ich mich ziemlich ärgern, wenn mir bestimmte Figuren fehlen, erstrecht so populäre wie Stratos.
Ich hol sie mir alle. Ich freu mich über jede neue Figur!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.03.2009, 16:12:47
Ich würde es übrigens begrüßen wenn Mattel, wenn sie Doppelpacks rausbringen, oder auch fürdie Einzelfiguren ...auf das Verpackungssystem der DC Classics zurückgreifen würden.

Ich hab eben das Adam Strange & Starfire Set verpackt... erstmal kommt der Blister in einer Pappschachtel mit DC Aufdruck...und dann kann man den Blister oben öffnen und die Figuren rausziehen ohne etwas zu beschädigen !
Sehr sehr geil, wäre wirklich schön wenn sie das für MotUC übernehmen würden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 17.03.2009, 16:14:26
Die Umverpackung in diesem Stil soll lt. Ankündigung mit Man-At-Arms im Juli Einzug halten...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 17.03.2009, 16:34:20
Wäre ja klasse. Dann reicht es auch sich künftig nur noch eine Figur statt zwei zu holen. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Space-Cowboy am 17.03.2009, 17:28:31
Ich habe es getan... Ich habe Skeletor ausgepackt  :banana1: Yeah!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 17.03.2009, 17:49:13
Die Umverpackung in diesem Stil soll lt. Ankündigung mit Man-At-Arms im Juli Einzug halten...

Wie hat man sich das vorzustellen?
Die Verpackung so wie sie jetzt ist, also Blister auf Karte, und dann ne Umverpackung? So wie bei den Commemoratives, oder wie?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.03.2009, 17:54:25
So schaut die Box aus ...
(http://farm4.static.flickr.com/3594/3286165728_172543b823_m.jpg)

...und so dann der Blister selbst.
(http://gofigureactionfigures.com/media/adamstrangeandstarfire-dcu.jpg)

Den Blister kann man dann oben öffnen und die Figuren rausziehen bzw. die Figuren und das Plastik was sie hält.
Man muss also nicht mit nem Messer irgendwie den Rand aufschneiden oder sowas.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 17.03.2009, 18:00:04
Hm....
find ich ehrlich gesagt nicht so doll für MotuC.
Die Verpackung der MotU war in jeder Serie dasselbe Konzept, von Beginn an Blister fest auf die Karte geklebt. Und für eine Retro-Line sollte das alte Verpackungskonzept imo auch beibehalten werden, zumal man die Line jetzt schon so begonnen hat
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.03.2009, 18:10:06
Die verschlossene Art der Blister fand ich bisher bei jeder Toyline die es anwendete daneben, klar ... ich packe eh aus ... aber trotzdem würde ich es schöner finden wenn man sie auspacken könnte ohn die Blister zu zerstören.
Gerade bei einer Line die eh nicht in den öffentlichen Handel kommt, also nichts geklaut werden kann durch rausziehen, wäre es ein schöner Schritt.

Ich begrüße das immer sehr wenn ich etwas neues für meine Asuka Sammlung bekomme und ich es auspacken und aufstellen kann ohne die Verpackung zu zerstören oder zu beschädigen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 17.03.2009, 18:14:34
Ich bin der Meining, die MotUC Verpackung soll so bleien, wie sie ist.
Dieses Verpackungskonzept gehört halt nunmal zu MotU, und dem sollte man auch treu bleiben
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.03.2009, 18:16:43
Wotan gegen den Rest der Welt ? :D
Nein Spaß, aber aktuell wissen wir ja auch nicht wirklich 100%ig ob es sich bei der Neuerung nur um einen Schutzkarton handelt, wie eben den mit dem DC Aufdruck, oder ob sie auch den Blister überarbeiten.

Aber das werden wir wohl bald sehen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 17.03.2009, 18:24:43
Wotan gegen den Rest der Welt ? :D

Hehe, von mir aus auch das.  :biggrin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 17.03.2009, 18:47:40
Hehe, von mir aus auch das.  :biggrin:

Ich stehe zu Dir, alter Recke!  :;):
Ich find´s gut so wie es ist!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 17.03.2009, 19:18:36
Umkarton oder nicht ist mir eigentlich wurscht!
Wird bei mir sowieso alles ausgepackt! Nur die Backgroundstory hebe ich von der Karte auf!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Ed am 17.03.2009, 19:51:42
Die Umverpackung in diesem Stil soll lt. Ankündigung mit Man-At-Arms im Juli Einzug halten...

Nicht genau wie von Hojo beschrieben. Umkarton zwecks Schutz der Karten beim Versand ja, aber keine wiederverschließbaren Verpackungen. In anderen Worten: Die Figuren werden weiterhin so veröffentlicht wie bislang, nur wird die originalverpackung nochmal zum Schutz in einen zusätzlichen Karton geschoben, der Knicke und Wölbungen der Karte sowie das Lösen des Blisters verhindern soll. Wird auch nur gemacht, weil es massig Beschwerden zu bereits auf dem Postweg schlecht erhalten angekommenen Verpackungen gab... Zu den wiederverschließbaren Verpackungen von DCUC war in einer der ersten Fragerunden noch vor der Präsentation der ersten Verpackungsbilder ausdrücklich gesagt worden, dass Mattel nicht vorhabe, solche Verpackungen bei MotUC einzuführen. *Besserwisser-Smiley* :keks:

Gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 17.03.2009, 20:35:13
Ich stehe zu Dir, alter Recke!  :;):

Danke Kamerad. Rettungsdienstler halten zusammen  :top:

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 17.03.2009, 20:55:45

Nicht genau wie von Hojo beschrieben. Umkarton zwecks Schutz der Karten beim Versand ja, aber keine wiederverschließbaren Verpackungen. In anderen Worten: Die Figuren werden weiterhin so veröffentlicht wie bislang, nur wird die originalverpackung nochmal zum Schutz in einen zusätzlichen Karton geschoben, der Knicke und Wölbungen der Karte sowie das Lösen des Blisters verhindern soll. Wird auch nur gemacht, weil es massig Beschwerden zu bereits auf dem Postweg schlecht erhalten angekommenen Verpackungen gab... Zu den wiederverschließbaren Verpackungen von DCUC war in einer der ersten Fragerunden noch vor der Präsentation der ersten Verpackungsbilder ausdrücklich gesagt worden, dass Mattel nicht vorhabe, solche Verpackungen bei MotUC einzuführen. *Besserwisser-Smiley* :keks:

Gruß,
edDy


Das relativiert die ganze Aussage je erheblich, nein, ich will gar sagen, das macht sie erheblich posotiver! Ich hab das Gefühl, Mattel lernt so langsam immer mehr aus Fehlern (boah, müssen die schlau werden...  :D ).

Danke Kamerad. Rettungsdienstler halten zusammen  :top:



Na logisch!  :bier:
Und das, obwohl Du ein Weißkittel wirst!  :baehhh:
Aber mit meinem Metzger versteh ich mich ja auch gut...  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 17.03.2009, 21:21:01
Aber mit meinem Metzger versteh ich mich ja auch gut...  :D

Netter Vergleich
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 18.03.2009, 00:38:11
Ich bin der Meining, die MotUC Verpackung soll so bleien, wie sie ist.
Dieses Verpackungskonzept gehört halt nunmal zu MotU, und dem sollte man auch treu bleiben

Das mag ja alles stimmen, aber du hast bei deiner Aussage den allerwichtigsten Punkt vergessen:
Ich will die Figuren immer auspacken und hinstellen, sie aber möglichst eingepackt lassen. Das wiederum aber, ohne eine zweite Figur zu holen!

Erkennst du deinen Fehler?  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.03.2009, 00:47:25
@ DragonWalker

 :applaus:

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 18.03.2009, 20:02:06
Erkennst du deinen Fehler?  :D

Nope, den erkenne ich nicht.
Denn ICH kaufe mir zwei Figuren und packe eine aus und lasse eine in der MotU traditionellen Verpackung. Ich habe ja auch nur MEINE Meinung zu dem Thema, außerdem ist es nicht meine Schuld, daß DU zu geizig bist zwei Figuren zu kaufen.

Erkennst Du deinen Fehler?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.03.2009, 20:13:09
Jo, Geiz ist natürlich der einzige Grund dafür das manche sich nicht jede Figur 2x kaufen...Oo
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 18.03.2009, 20:17:53
Jo, Geiz ist natürlich der einzige Grund dafür das manche sich nicht jede Figur 2x kaufen...Oo

Nö ist es nicht, aber ich musste doch zurück schießen  :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.03.2009, 23:20:26
So,hab da was neues auf He-Man.org gefunden und übersetzte das mal grob !

Ob Mattel die Sachen mit Hordes Prime und Co. in Hordaks Bios einbindet ist noch geheim.

Die Fledermaus an Hordaks Arm ist ein ganzes Teil und nicht beweglich.
Man kann sie halt abnehmen nur hat sie keine beweglichen Flügel usw.

Auf die Frage hin ob es Fahrzeuge geben wird wie den Windraider sagten sie das es darauf ankommt wie sich alles entwickelt und wie der Kinofilm ankommen wird.
Bis man sich da im klaren ist wird es "nur" Charaktere und große Bestien geben.
Mit den Bestien werden sie wohl BattleCat und Co. meinen.

Wieviele der 2010 Figuren NA, PoP, Classic oder 200x werden ist steht noch nicht fest.

Bei manchen Stratosen war scheinbar der Rucksack festgeklebt, Mattel hat keine Ahnung warum das so ist aber sie denken das es ein Produktionsfehler war der dann behoben wurde.

Der Visor von Tri-Klops ist NICHT beweglich ! Aber unter ihm wird die Figure trotzdem bearbeitet und angemalt sein...falls man den Visor irgendwie abbekommen sollte.

Kein Stratos auf der SDCC !

Ob Figuren wieder neu aufgelegt werden und welche wird erst entschieden wenn der Wiederverkauf von He-Man und Skeletor über die Bühne ist.
Wenn sie sich gut verkaufen steigt die Chance das auch weitere Figuren erneut aufgelegt werden...wenn nicht...dann sieht es schlecht aus.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 18.03.2009, 23:25:22
Der Visor von Tri-Klops ist NICHT beweglich ! Aber unter ihm wird die Figure trotzdem bearbeitet und angemalt sein...falls man den Visor irgendwie abbekommen sollte.

Hängst ganz schön hinterher! Das wurde nämlich als Mißverständnis deklariert. Es ging darum, ob man den Visor abnehmen kann. Das wurde verneint, aber Triklops ist unter dem Visor modelliert. Das kann man sich angucken, wenn man unter den Visor blinzelt oder ihn abbricht.
Der Visor wird beweglich sein!  :;):
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.03.2009, 23:31:33
Ach ? Oh...mist ! XD

Zitat
Will Tri-Klops' visor be moveable?

Würde ich halt auch als beweglich übersetzten, removeable wäre da wohl besser gewesen.

Aber okay, dann wieder ein Punkt weniger zu brummeln... ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 18.03.2009, 23:35:57
Ach ? Oh...mist ! XD

Würde ich halt auch als beweglich übersetzten, removeable wäre da wohl besser gewesen.

Aber okay, dann wieder ein Punkt weniger zu brummeln... ^^

Toyguru has verified that he misread the question,
and that Tri-Klop´s visor will in fact rotate.

 :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 18.03.2009, 23:43:40
Bei manchen Stratosen war scheinbar der Rucksack festgeklebt, Mattel hat keine Ahnung warum das so ist aber sie denken das es ein Produktionsfehler war der dann behoben wurde.

Der Rucksack? Ich hätte "Package" jetzt auf die Verpackung bezogen.  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 18.03.2009, 23:46:26
Der Rucksack? Ich hätte "Package" jetzt auf die Verpackung bezogen.  :kratz:

Stimmt. Der Rucksack wäre vermutlich "Backpack" oder in diesem Fall "Jetpack" gewesen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 18.03.2009, 23:52:49
Liebe Leute, die Sache mit Triklops Visor stand schon vor nem halben Tag im Forum von PE zu lesen...  :icon_wink:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 18.03.2009, 23:54:18
Liebe Leute, Tauchen während der Schwangerschaft erhöht den Meeresspiegel...  :icon_wink:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 18.03.2009, 23:56:58
@ Evil Lord

Und ?
Ich bin mir sicher das es auch in zich anderen Foren stand und stehen wird.
Aber hier sind wir hier und nicht woanders oder darf man jetztetwas was woanders geschrieben steht nichtmehr woanders schreiben... ? oo
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 19.03.2009, 02:43:29
Darauf wollte ich überhaupt nicht hinaus. Mir ging es vielmehr darum, dass HIER manches relativ spät oder manchmal auch gar nicht diskutiert wird.
Und im Gegenteil: Ich würde es begrüßen, wenn auf he-man.de genauso rege über Matty Mattels Ankündigungen oder über die "Fragerunden" samt Mattels Antworten diskutiert würde wie anderswo.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: GENERALRAAM am 19.03.2009, 03:03:26
Darauf wollte ich überhaupt nicht hinaus. Mir ging es vielmehr darum, dass HIER manches relativ spät oder manchmal auch gar nicht diskutiert wird.
Und im Gegenteil: Ich würde es begrüßen, wenn auf he-man.de genauso rege über Matty Mattels Ankündigungen oder über die "Fragerunden" samt Mattels Antworten diskutiert würde wie anderswo.
Naja,da geb ich dir Recht,aber hier ticken die Uhren anders.Versteh das bitte auch nicht falsch,PE ist auch eine tolle Seite(ich finde auch toll was die sich so alles einfallen lassen)aber hier lese und poste ich am liebsten.Keine Ahnung warum.Außerdem finde ich,daß das internet groß genug ist,soll heißen:wenn mir hier was nicht gefällt,gehe ich halt woanders hin.Warum soll ich jetzt in 5 Foren über He-mans Frisur diskutieren?Beide Seiten sind toll,mehr sag ich da nicht zu.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Starla am 19.03.2009, 03:23:18
Naja,da geb ich dir Recht,aber hier ticken die Uhren anders.Versteh das bitte auch nicht falsch,PE ist auch eine tolle Seite(ich finde auch toll was die sich so alles einfallen lassen)aber hier lese und poste ich am liebsten.Keine Ahnung warum.Außerdem finde ich,daß das internet groß genug ist,soll heißen:wenn mir hier was nicht gefällt,gehe ich halt woanders hin.Warum soll ich jetzt in 5 Foren über He-mans Frisur diskutieren?Beide Seiten sind toll,mehr sag ich da nicht zu.

Das stimmt! :top: Es ist jedem selbst überlassen, auf welchen Sites er was postet bzw. worüber diskutiert. Ich poste hier beispielsweise auch wesentlich lieber als auf PE.  :banana1: :banana3: Ist jedermanns individuelle Geschmackssache!  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 19.03.2009, 03:23:36
Nope, den erkenne ich nicht.
Denn ICH kaufe mir zwei Figuren und packe eine aus und lasse eine in der MotU traditionellen Verpackung. Ich habe ja auch nur MEINE Meinung zu dem Thema, außerdem ist es nicht meine Schuld, daß DU zu geizig bist zwei Figuren zu kaufen.

Erkennst Du deinen Fehler?

Das mag wohl stimmen! Allerdings ist es auch nicht meine Schuld, dass DU zu geizig bist, mir ebenfalls eine zweite Figur zu bestellen! Aber das ist wieder typisch Mediziner... denken nie an andere!  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 19.03.2009, 08:07:23
Ich lese PE ja auch, nur posten würde ich da nie ... ich finde die Seite einfach zu unsympatisch.
Das liegt sicherlich nicht an den Leuten, weil davon sind ja auch genug hier... *g* .... aber irgendwas gefällt mir da einfach nicht...und daher lese ich halt nur ab und an maln paar der Themen und Kommentare.

Vielleicht liegt es daran das es manchmal so rüberkommt als würden sie andauernd sagen "Wir haben den Größten !" ...mag vielleicht Stimmen...aber dadurch verliert man halt auch an Sympatie...zumindest bei mir.
Hier ist es halt lockerer.
Es wird vielleicht nicht alles diskutiert und manches erst Tage später...aber was solls ?
dafür gibts hier ja trotzdem genügend Spaß´und Interessantes...wie die Conhörspiele z.b. oder die X-Mas Hörspiele....die ja aus unerklärlichen Gründen oft zerfetzt werden von Leuten die nicht dran teilhaben konnten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 19.03.2009, 08:47:33
So sehe ich das auch.
Es ist auch nicht Sinn einer Community, darauf rumzureiten, dass es woanders schöner/besser/größer ist und die Themen früher diskutiert werden. Wenn man sich aktiv beteiligt und woanders was liest, darf und soll man es auch hier posten. Mitlesen kann jeder. Das Mitmachen zählt!

Und jetzt beenden wir den Exkurs mal wieder und sprechen wieder über Rucksäcke und Visoren. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 19.03.2009, 12:29:38
Allerdings ist es auch nicht meine Schuld, dass DU zu geizig bist, mir ebenfalls eine zweite Figur zu bestellen!

Hab ja nicht gesagt, daß mein Geiz Deine Schuld sei.
Hab lediglich MEINE MEINUNG zu der Verpackung geäußert und mußte mir dann sagen lassen, daß diese ein Fehler von MIR sei, weil DU Dir keine zweite Figur kaufen willst.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 19.03.2009, 13:15:18
Friede sei mit euch! :D

Das war doch von keiner Seite ernst gemeint :kratz: :banana3:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 19.03.2009, 13:34:23
Das war doch von keiner Seite ernst gemeint :kratz: :banana3:

Weiß ich
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 19.03.2009, 13:53:19
Dann stell dich verdammtnochmal auch nich so an wie´n Baby! :autsch: :lol: :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 19.03.2009, 13:55:44
Wenn mir einer den Lolly wegnimmt, dann schrei ich halt  :heul:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 19.03.2009, 15:42:39
Beeeebiiii Beeeebiiiii!  :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 19.03.2009, 15:47:51
Beeeebiiii Beeeebiiiii!  :lol:

 :baehhh:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 19.03.2009, 15:53:11
Okay, sind wir mit dem Thema jetzt durch? Gut!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 19.03.2009, 18:11:56
So,hier mal n paar nette Customs die ich gefunden habe:

Von dem Scareglow Typen ein Keldor und ein Ninjor.

Bei dem Keldor gefällt mir der Gesichtsausdruck nicht und auch das sein gesicht irgendwie pummelig wirkt, aber die Idee ist sehr nett und auch das beide Köpfe in der Packung liegen... ^^
Achja, dass mit dem Umhang finde ich auch sehr nett !

Ninjor hingegen gefällt mir, wie zuvor der Adam, so garnicht.
Alleine der Kopf ist ja schon.... und...ach...irgendwie nicht wirklich meine Welt...leider.

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/MOTUCkeldor.jpg)

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/MOTUCkeldorpackaged.jpg)

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/ninjorgal.jpg)

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/ninjorloose.jpg)

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/ninjorheman.jpg)

Und dann habe ich hier noch was sehr nettes gefunden.... der Wanderer aus ZCs Story... schön umgesetzt ! :)

(http://i39.photobucket.com/albums/e182/passiondesigns/wanderer/wandnit5.jpg)

(http://i39.photobucket.com/albums/e182/passiondesigns/wanderer/wandrk1.jpg)

(http://i39.photobucket.com/albums/e182/passiondesigns/wanderer/wand3.jpg)

Achja und einen weiteren alten Bekannten habe ich unterwegs auch getroffen !

(http://img16.imageshack.us/img16/9931/1007595.jpg)

(http://img223.imageshack.us/img223/5125/1007546.jpg)

(http://img223.imageshack.us/img223/16/1007554.jpg)

Sehr schön zu sehen wie sich das alles entwickelt hat, gefällt mir gut.
Super Customs dabei und die Gelenke setzen dem ganzen dann noch die Krone auf ! :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 19.03.2009, 18:52:48
Also der Movieskeletor ist jawohl der absolute Hammer!  :shocked:
Den Rest kann von mir aus in die Tonne!  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Elfenschlitzer am 19.03.2009, 19:26:31
Also, der Movie-Skeli ist wirklich erste Sahne  :respekt:. Der Keldor erinnert mich irgendwie an einen gelangweilt wirkenden Robert Downey jun. Verschnitt :kratz: Tja, und Ninjor sieht ja auch mal extrem "komisch" aus. Ist der Schädel von einer Street-Fighter Figur kopiert? Erinnert irgendwie an einen solchen Prügelknaben, finde ich.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 19.03.2009, 19:32:09
Sehe ich auch so. Der Movie Skeletor gefällt mir hervorragend. Alle anderen halte ich nicht so wirklich für gelungen. Ich nehme an der Customizer hat für Ninjor und Keldor irgendwelche Wrestler Köppe benutzt. Und beide sind einfach saumäßig hässlich und ruinieren die Customs total. Aber was will man machen. Ans selbst Köpfe modellieren traut sich kaum einer dran und deswegen müssen die ja irgendwelche bestehenden Köpfe finden. Da kommt man ja schon fast in Versuchung sich selbst ein paar MotUC Figuren zu kaufen, nur um zu gucken ob man es besser hinkriegen würde. Um sie als Basiskörper für Customs zu verwenden finde ich die MotUCs aber deffinitiv zu teuer und zu exklusiv. Bin mir aber sicher der Typ macht kein schlechtes Geschäft dabei, da er seine letzten Customs ja im Ebay verkloppt hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 19.03.2009, 19:35:29
Da kommt man ja schon fast in Versuchung sich selbst ein paar MotUC Figuren zu kaufen, nur um zu gucken ob man es besser hinkriegen würde. Um sie als Basiskörper für Customs zu verwenden finde ich die MotUCs aber deffinitiv zu teuer und zu exklusiv.

Naja, wenn Du´s gut hinkriegst:

Bin mir aber sicher der Typ macht kein schlechtes Geschäft dabei, da er seine letzten Customs ja im Ebay verkloppt hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 19.03.2009, 19:50:00
Stand hier nich irgendwo (wo der Keldor und der Zomibie schonmal vorkamen) Keldor soll Nic Cage sein?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 19.03.2009, 19:55:11
Oh mein Gott, der Movie Skeletor ist ja unglaublich!  :hail: Den will ich unbedingt haben.  :hail:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 19.03.2009, 20:10:56
Der Movie Skeletor ist klasse, absolut! Hut ab!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 19.03.2009, 21:15:52
Der Movie-Skeletor ist das beste Custom, das ich jemals gesehen habe  :respekt: :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 19.03.2009, 21:58:33
Also der ist so klasse, daß ich gleich nochmal posten muss!  :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Thor Odinson am 19.03.2009, 22:08:44
Der Movie Skeletor ist der Hit  :hail: :hail: :hail:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 20.03.2009, 08:30:21
der movie skeletor ist ja wohl absolut fantastisch.
Schade, dass Mattel wohl nie etwas vergleichbares abliefern wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 20.03.2009, 12:33:14
Der Rucksack? Ich hätte "Package" jetzt auf die Verpackung bezogen.  :kratz:

Jetzt wo meine ersten beiden Stratussis angekommen sind und beide zwei kleine Tesafilmstreifen an der Verpackung haben hege ich weiter diesen Verdacht...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.03.2009, 22:56:37
Gute Nachrichten von Mattys Facebook-Profil:

Zitat
MOTU Update
Teilen


Heute um 21:40
Live from Eternia,

Well, things could not be going better in the MOTU Classics world. I just got off the phone with the Four Horsemen and they are keeping very busy working on accessories for our November release figure as well as starting to sculpt Battle Cat for a 2010 release. And yes, He-Man will of course fit perfectly in the saddle!

Obviously sales are going very well. So good infact that we are greatly increasing production of figures going forward. All of the figures produced so far had gone into production before He-Man even went on sale. So the first figure we were able to adjust quotas on (once we saw the figures were selling out so fast!) has been Mer-Man.

He is set to go on sale April 15th, but because we were late in requesting an increase in production, the entire production run will not be ready on the 15th.

What does that mean? Well likely (based on Faker sales) Mer-Man will sell out on day 1, but we should get our second batch a few days later. We will keep fans linked in as we find out more specifics.

The figures after Mer-Man, Zodac and Hordak will also have an increase in production, but hopefully should all arrive on the same day without a delay. If those also sell out, we will continue to adjust production runs. Ideally we would like the figures to be on sale for about 3-5 weeks so yes, figures are selling faster than anticiapted. But we are all over it and are working hard to get production numbers just right! And we will rerelease all of the sell out figures in time (may not be until 2010/2011) but we wouldn't want anyone's collection to be lacking!

Finally, we will indeed have a SDCC exclusive MOTUC figure which will be revealed in April. This figure will not be one of the "monthly" releases and will be the first "bonus" figure. He or She will also be available (along with the rest of our SDCC items) on MattyCollector.com after the show.

Alright, that's it for now. Please keep the feedback coming and we'll keep working on great new figures for all of our lines!

Best,

Matty
Quelle: http://www.facebook.com/note.php?note_id=71704963400&ref=nf
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 20.03.2009, 23:10:01
Zitat
Finally, we will indeed have a SDCC exclusive MOTUC figure which will be revealed in April. This figure will not be one of the "monthly" releases and will be the first "bonus" figure

Scheiße.
Sie lernen es doch nicht
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.03.2009, 23:12:28
Was denn? Ist doch ne gute Nachricht... Im Juli oder August bekommen wir 2 Figuren!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 20.03.2009, 23:15:46
Keine reguläre Figur, sondern ein Bonus.
Das ist dann wieder wie bei Faker, ein ComicCon Exclusive, und vielleicht ein Verkauf von restbeständen und dann muß man wieder schnell sein sonst bekommt man keinen
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.03.2009, 23:19:04
Zitat
And we will rerelease all of the sell out figures in time (may not be until 2010/2011) but we wouldn't want anyone's collection to be lacking!

Und: Die Produktionsmenge wurde doch schon erhöht. Keine Panik.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 20.03.2009, 23:20:01
Vielleicht überreagiere ich etwas, aber ich sehe das nicht als positive Nachricht
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.03.2009, 23:21:38
Eher wie bei King Grayskull
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 20.03.2009, 23:22:51
Eher wie bei King Grayskull

Das ist ja noch schlimmer
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.03.2009, 23:25:38
Wieso? Der ist doch 200x. Da steht doch eh kaum einer drauf ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 20.03.2009, 23:30:08
Wieso? Der ist doch 200x. Da steht doch eh kaum einer drauf ;)

Blödmann  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.03.2009, 23:43:48
Hach ich bin einfach gut heute :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 21.03.2009, 00:08:38
Ich tippe auf Keldor als SDCC Exclusive. Moss Man könnte auch gut sein. Man muss Traditionen pflegen....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 21.03.2009, 01:32:55
Ich tippe auf Keldor als SDCC Exclusive. Moss Man könnte auch gut sein. Man muss Traditionen pflegen....

Keldor? Stimmt, wäre eine gute Idee und halte ich persönlich für realistischer als Moss Man.
Naja, klingt doch hervorragend. Vielleicht wird das Exklusive ja auch was von NA oder PoP.
Die Line läuft fantastisch, hoffentlich bleibt das auch nach dem Erhöhen der Produktion so.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 21.03.2009, 03:26:01
Ich denke immernoch das es Scareglow werden wird, da sie gesagt haben das er die Massen begeistern wird...und ich denke Scareglow könnte das eher packen als z.b. Mossman.

Naja und jetzt schon zu sagen das die Bonusfiguren scheisse sind ist dann doch etwas übertrieben, mal davon ab das die Bonusfiguren nicht Conventiongebunden sein werden... bei dem kommenden passt es eben super wegen der SDCC...erscheint mir völlig logisch da wieder was spezielles rauszuhauen und wie schon gesagt wurde die Menge der Figuren ja eh schon angehoben..also keine Sorge ! :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 21.03.2009, 16:29:35
War Mossman denn nicht beliebt? Ich fand/finde den immer sehr gelungen :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Elfenschlitzer am 21.03.2009, 22:22:23
Vielleicht wird es ja auch der allseits beliebte Ice-Armor He-Man :baehhh:. Nu ja, einfach mal schauen was kommt. Zeit zum Beschweren ist ja dann noch genug. :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 22.03.2009, 11:26:30
Was denn? Ist doch ne gute Nachricht... Im Juli oder August bekommen wir 2 Figuren!

Bin ich voll deiner Meinung!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 22.03.2009, 11:27:14
Keine reguläre Figur, sondern ein Bonus.
Das ist dann wieder wie bei Faker, ein ComicCon Exclusive, und vielleicht ein Verkauf von restbeständen und dann muß man wieder schnell sein sonst bekommt man keinen

Hast es voll erfasst! Man mus schnell sein!
 :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 22.03.2009, 11:35:10
Jo, man muß schnell sein. Und es wird wieder etliche Leute geben, die keine Bonusfigur bekommen, weil sie zu langsam sind, weil sie arbeiten müssen, weil ihr Internet sreikt, oder aus nem anderen Grund nicht können. Und dann geht das Gejammer wieder los und die Leute müssen sich ihre Figur teuer bei ebay kaufen. Siehe Faker.
Andere können sich vielleicht keine 2 Figuren im Monat leisten, auch darüber gab es schon Diskusionen.

Das heißt, es werden nicht alle diese Bonusfigur bekommen. Deshalb finde ich das nicht gut von Mattel, daß sie in einer Line, die ja extra nur für Sammler gedacht ist, Exclusive Figures rausbringen, die nicht jeder der Sammler bekommen kann.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 22.03.2009, 12:24:18
Dir ist aber schon klar, dass die Figur in wesentlich höherer Stückzahl als die bisherigen produziert wird und regulär im Shop bestellt werden kann?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 22.03.2009, 12:43:28
Dir ist aber schon klar, dass die Figur in wesentlich höherer Stückzahl als die bisherigen produziert wird und regulär im Shop bestellt werden kann?

Warten wir erstmal ab, was das "wesentlich" ist, oder? Wir haben haben ja keine Ahnung um wieviel % die Produktion erhöht wurde, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 22.03.2009, 13:58:03
Mein Gott, ich frag mich echt immer warum die meisten Leute denken das wir Händler die Foguren für 10000 Euro Aufschlag verkaufen ? Oo
Ich meine, mir ist hier kein deutscher Händler bekannt der seine Figuren für 80 Euro im Shop verkauft... DAS wäre überteuert...aber sie liegen alle unter 40 Euro...die meisten ja sogar unter 35 Euro.
Ist natürlich teurer, klar... aber nicht ÜBERTEUERT ...Oo

Und dann immer das ganze Gejammer vonwegen das man Figur XYZ nicht bekommt ... wo bitte ist denn das Problem einen Händler sie bestellen zu lassen ?
Wenn man von sich selber weiss das man das nicht hinbekommt, wegen Zeit oder keine Ahnung, kann man sich doch an nen Händler wenden.
Ich meine, ich habs ja allen Unkenrufen zum Trotz geschaft Fakers zu bestellen warum sollte ich als z.b. an den Bonusfiguren scheitern ?
Bei den anderen Händlern wird es sicherlich ähnlich sein.
Also es gibt IMMER genügend Wege an die Figuren zu kommen.

Achja und wurde der ganze Text schon gepostet ?

Vom Facebook:
Zitat
Live from Eternia,

Well, things could not be going better in the MOTU Classics world. I just got off the phone with the Four Horsemen and they are keeping very busy working on accessories for our November release figure as well as starting to sculpt Battle Cat for a 2010 release. And yes, He-Man will of course fit perfectly in the saddle!

Obviously sales are going very well. So good infact that we are greatly increasing production of figures going forward. All of the figures produced so far had gone into production before He-Man even went on sale. So the first figure we were able to adjust quotas on (once we saw the figures were selling out so fast!) has been Mer-Man.

He is set to go on sale April 15th, but because we were late in requesting an increase in production, the entire production run will not be ready on the 15th.

What does that mean? Well likely (based on Faker sales) Mer-Man will sell out on day 1, but we should get our second batch a few days later. We will keep fans linked in as we find out more specifics.

The figures after Mer-Man, Zodac and Hordak will also have an increase in production, but hopefully should all arrive on the same day without a delay. If those also sell out, we will continue to adjust production runs. Ideally we would like the figures to be on sale for about 3-5 weeks so yes, figures are selling faster than anticiapted. But we are all over it and are working hard to get production numbers just right! And we will rerelease all of the sell out figures in time (may not be until 2010/2011) but we wouldn't want anyone's collection to be lacking!

Finally, we will indeed have a SDCC exclusive MOTUC figure which will be revealed in April. This figure will not be one of the "monthly" releases and will be the first "bonus" figure. He or She will also be available (along with the rest of our SDCC items) on MattyCollector.com after the show.

Alright, that's it for now. Please keep the feedback coming and we'll keep working on great new figures for all of our lines!

Best,

Matty

Schön das bereits an Battle Cat gearbeitet wird !
Schön das He-Man gut in den Sattel passen wird !
Schön das sie weitere Mer-Mans raushauen werden wenn die ersten ausverkauft sind !
Schön das sie alle Figuren wieder auflegen werden, auch die Nebencharaktere !
Schön das sie die Produktion angehoben haben !

Interessant das die Figur für November scheinbar über einiges an Zubehör verfügen wird, könnte das eventuell Trap-Jaw werden ?
Sie lenken den Blick ja direkt darauf irgendwie, da die Figure für Oktober ja garnicht bekannt ist, also scheint die Novemberfigur "wichtiger" zu sein...denke also schon an Trap-Jaw.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 22.03.2009, 14:05:09
@Hojo

Mit teuer warst auch nicht Du gemeint, sondern eben die Weiterverkäufer bei ebay.

Ich mach mir eigentlich auch keine Sorgen, daß ICH keine Zeit habe diese Bonusfigur zu bestellen. Das wird funzen, ich meinte es allgemein, daß es Leute geben wird, die keine bekommen werden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 22.03.2009, 14:11:26
@ Wotan

Ich habs ja auch nicht als Angriff auf mich gesehen, ich lese nur oft das viele keinen Unterschied machen zwischen Händler und Ebayleuten.
Da wird immer alles in einen Topf geworfen, du kannst den Leuten sogar was schenken oder günstiger geben und nen Tag später befindest du dich wieder im selben Topf wie alle anderen.
Es ist dieses Schubladendenken was mich immer mal was aufregt ... ala alle Händler sind gleich und eh die größten Betrüger unter der Sonne.
Sowas muss doch nicht sein....aber alle Deutschen sind ja auch Nazis...läuft wohl aufs selbe hinnaus.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 22.03.2009, 14:20:39
@Hojo: Den Text hab ich vorgestern schon gepostet ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 22.03.2009, 14:36:06
@ Alec77

Die Arbeit, die Arbeit... :sleep:  :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.03.2009, 17:09:32
Es gibt immer die eine Seite die das was da mit MotU gerade passiert ganz normal und angemessen findet und dann die andere Seite mit denen der Deal nicht zu machen ist. Von der anderen Seite lesen wir halt hier wenig bis überhaupt nix, weil die größtenteils bereits komplett ausgestiegen sind und sich der neuen Line verschlossen haben. Ich glaube auf jede Gruppe wirkt die andere extrem.

Ich hab mich letzte Woche mit einem Kumpel von mir unterhalten. Der ist mit MOtU aufgewachsen und hat ein Weilchen 200x gesammelt bis er das Interesse komplett verloren hat. Ich hab mich dann halt mit ihm über die MotUC Line unterhalten, weil er davon bisher kaum was mitbekommen hatte. Und ich hab dann ein bißchen aufgezählt: Figuren kann man nur einzeln bestellen da immer nur Auswahl an einer Figur da ist, mit Porto und Zoll liegt man irgendwo zwischen 24-30 Euro oder weit teurer anschließend im Ebay, fast ausschließlich Gussformen die immer wieder verwendet werden, die meisten Figuren kann man nur zwischen 3 Stunden und 2 Wochen aktuell bestellen etc.
Er hat da einfach nur vollkommen verständnisslos den Kopf geschüttelt und hat mich stellenweise angeschaut als wolle ich ihn verarschen. Aber ich fand das interessant seine Reaktion zu sehen. Auf jeden Fall ist die Art wie die neue Line bisher vermarktet wurde sehr extrem. Und ich finde es auch extrem dass viele Fans bereit sind soviel Geld, Mühe etc. zu investieren um dieses Spiel von Mattel mitzuspielen.
Aber egal, ich wollte gar keine Diskussion mit den immer wieder gleichen Argumenten anstoßen. Ich wollte nur sagen, dass die Sammler wenig Verständnis haben für die Nicht-Sammler und empfinden diese als zu ablehnend und negativ. Die Nichtsammler sind auf der anderen Seite aber auch erstaunt darüber wie weit andere Fans da bereit sind bei diesem komischen System mit zu schwimmen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 22.03.2009, 17:34:03
Was ich paradox finde...die Deutschen sind ja die die am meisten MOTUC Figuren bestellen (ausser den Amis) aber auch die die am meiosten jammern  :sleep:
Wenn ich mich in französischen Foren umschaue, geht das Ganze wesentlich lockerer über die Bühne: es wird normal disskutiert, die Linie kommt wesentlich besser an, und nach den ersten Anlaufschwierigkeiten mit der Bestellung geht alles reibungslos. Soga daß man nur via Matty die Figuren (zum regulären Preis) bekommt, ist miitlerweile kein Thema mehr.

Wenn ich jetzt hier kucke, ist es nur Miesmacherei von einigen Leuten, die immer wieder dasselbe dahinleiern, obwohl sie sich nicht mal für die neue Linie interessieren  oder gar sammeln. :keks: :flop:
Zitat
Aber egal, ich wollte gar keine Diskussion mit den immer wieder gleichen Argumenten anstoßen

Naja, das machst Du aber schon seit ein paar Wochen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 22.03.2009, 17:47:52
Nun ja, als Fan oder Sammler ist man ja oft auch bereit verschiedenste Hürden zu nehmen um ein bestimmtes Objekt der Begierde zu erhaschen, und dafür auch mal tiefer in die Tasche zu greifen. Jedenfalls konnte ich das in meinem Bekanntenkreis beobachten und auch bei mir selbst. Als Beispiel nehme ich da die Hochphase meiner Sailor Moon Leidenschaft, als das Internet in vieler Haushalte noch gar keinen Einzug gefunden hatte. Da habe ich Unsummen für ein abgenudeltes VHS Band ausgegeben, auf dem sich eine qualitativ schlechte Kopie eines Sailor Moon Musicals in schwarz/weiß befand. Und es war es mir wert. :D Auch an andere DInge ist man weitaus schlechter rangekommen, aber es war dann auch immer herlich wenn man dann wieder einen Erfolg verbuchen konnte. :)

Für mich persönlich gehört das zum Sammeln einfach dazu. Man ist ja schließlich auch Jäger und Sammler. :D Bei den 200X Figuren war es toll, jeden Laden nach einer seltenen Figur abzuklappern (Evil Lyn entdeckte ich so in Timmendorf in einer kleinen Kloppenburg-Filiale.), bei TRU zu schauen, ob wieder etwas neues kam und auch jedes Mal die Werbetafeln über den Regalen aufzuklappen, da dort noch andere Figuren versteckt waren.
Die Jagd nach diesen Objekten der Begierde ist für mich schon ein großer Teil des Sammler-Spaßes, und wenn ich diese dann als Trophäen ansehen kann, finde ich es viel schöner. :) Wenn eine Sammlung dann komplett ist, finde ich es eigentlich sogar sehr schade, denn dann ist ein sehr spaßiger Teil des Sammelns vorüber. Je schwieriger es aber war etwas zu bekommen, desto schöner ist das Stück dann in der Sammlung. :)

Ich persönlich finde diesen Vertriebsweg von Mattel nun auch gerade gut, weil mir dadurch auch der Eindruck verstärkt wird, bei den MotUCs würde es sich um ganz exklusive Figuren handeln, die eben nicht jeder bekommt. :)
Ja, ich kann durchaus verstehen, daß das viele stört, und sie die MotUCs lieber bei Karstadt in den Regalen hätten.  

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.03.2009, 17:48:52
Kaktus, du reitest auch nur immer weiter auf deinen Meinungen rum und hast 0 Respekt oder Verständnis für Fans die anders als du denken. Konstruktive Diskussion ist mit dir nicht möglich. Deswegen sei doch bitte so nett und überlese meine Postings oder stell sie auf ignore. Ist vollkommen okay soweit das mich betrifft.

@Mamo: Ja, ich verstehe dich auch. Und ich denke so wie dir geht es ganz vielen Sammlern. Ich glaube Mattel benutzt diese ganze Vermarktungsstrategie sehr bewußt um MotU einen exklusiven und seltenen Touch zu verleihen. Wenn dir das Spaß macht, du es dir leisten kannst und du dein Erfolgserlebnis nach gelungener Jagd verspürst, dann ist das ja auch vollkommen okay so. Ich hab nur langsam das Gefühl es nimmt ziemlich extreme Formen an. Wenn ich am 15. des Monats unbedingt zu einer bestimmten Uhrzeit am Rechner sein muss um nicht in die Röhre schauen zu müssen oder später drauf zahlen zu müssen - dann fängt es schon an in Richtung Strange abzudriften. Da muss halt jeder entscheiden wieviel ihm sein Sammlertrieb hier wert ist.

Früher oder später stellt sich ja immer die Frage was die wahren Fans sind und das wird gerne an sowas festgemacht. Ich sehe das so: Ich bin zum Beispiel ein ziemlicher Fan von Lost. Und mir sind Folgen am liebsten in denen irgendwelche Geheimnisse rund um die Dharma Initiative vorkommen. Mir ist aber sehr wohl bewusst dass es unheimlich viele Fans gibt die eher daran interessiert sind ob Kate jetzt mit Jack oder mit Sawyer zusammen kommt - was mir wiederum vollkommen schnurz ist. Aber blos weil mich die Thematik der aktuellen Lost Folge nicht interessiert, deshalb höre ich nicht auf Lost Fan zu sein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 22.03.2009, 18:02:20
@GR

Da irrst Du dich, ich kann deinen Ausführungen sehr gut folgen, und ich kann deine Argumenten sehr gut nachvollziehen, und ja, ich halte die MOTUC für alles aber nicht perfekt. Einiges missfällt auch mir.

Und ich habe Respekt vor denen die anders denken als ich, ich kenne sehr viele Sammler die aus unterschiedliche Weisen und Gründen sammle, und alles kein Problem. Irgendwie ergänzt sich alles ja.


Nur wo bei mir die Verständnis aufhört, isthalt die Tatsache, dass ein paar sich aufführen wie Kleinkinder denen man den Lolli weggenommen hat, in jedem 3. Beitrag immer wieder dieselben negativen Argumente seit Wochen niederrasselt, und ich irgendwie den Eindruck haben, als hätten diese Personen nur zum Ziel anderen die gute Laune und Vorfreude zu verderben. (ich bin sicher es ist nicht so, kommt mir aber trotzdem so vor)
Irgendwann kommt ein 200X-Gegner, und wird auch anfangen bei jedem 200X Topic die Serie mies zu machen, und schon haben wir wieder ne unnötige Klopperei  ??? :autsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.03.2009, 18:09:55

Irgendwann kommt ein 200X-Gegner, und wird auch anfangen bei jedem 200X Topic die Serie mies zu machen

Das haben wir im Clamp Champ schon seit Jahren.  ;)
Ich machs dir hoffentlich in Zukunft etwas einfacher indem ich jetzt einfach mal meine Signatur für dich ändere.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 22.03.2009, 18:12:48
Ich hab mich letzte Woche mit einem Kumpel von mir unterhalten. Der ist mit MOtU aufgewachsen und hat ein Weilchen 200x gesammelt bis er das Interesse komplett verloren hat. Ich hab mich dann halt mit ihm über die MotUC Line unterhalten, weil er davon bisher kaum was mitbekommen hatte. Und ich hab dann ein bißchen aufgezählt: Figuren kann man nur einzeln bestellen da immer nur Auswahl an einer Figur da ist, mit Porto und Zoll liegt man irgendwo zwischen 24-30 Euro oder weit teurer anschließend im Ebay, fast ausschließlich Gussformen die immer wieder verwendet werden, die meisten Figuren kann man nur zwischen 3 Stunden und 2 Wochen aktuell bestellen etc.
Er hat da einfach nur vollkommen verständnisslos den Kopf geschüttelt und hat mich stellenweise angeschaut als wolle ich ihn verarschen. Aber ich fand das interessant seine Reaktion zu sehen. Auf jeden Fall ist die Art wie die neue Line bisher vermarktet wurde sehr extrem. Und ich finde es auch extrem dass viele Fans bereit sind soviel Geld, Mühe etc. zu investieren um dieses Spiel von Mattel mitzuspielen.

Sorry Ratty, aber das hat nicht viel zu sagen. Die Meinung wird da zu stark durch den Erzähler vorgegeben. Wenn jemand der dich mag nem Freund von dir erzählt wird der dich erstmal sympatisch finden, bei jemandem der dich nicht mag wird der Freund denken "Was fürn ***!"...

Das erstmal im netten, aber:
Kaktus, du reitest auch nur immer weiter auf deinen Meinungen rum und hast 0 Respekt oder Verständnis für Fans die anders als du denken. Konstruktive Diskussion ist mit dir nicht möglich. Deswegen sei doch bitte so nett und überlese meine Postings oder stell sie auf ignore. Ist vollkommen okay soweit das mich betrifft.

Ich empfinde diese Aussage als absolute Frechheit. Wenn Du öffentlich Deine Meinung äusserst (egal zum wie vielten male) musst auch damit rechnen das jemand darauf antwortet und weil DU die Antworten von bestimmten Leuten nicht lesen willst diesen zu verbieten auf Deine Postings zu Antworten oder Dich auf ignore zu stellen ist, sorry das kann man nicht anders sagen schlichtweg bescheuert. Wenn Du jemand anderen nicht lesen willst, wer sollte dann wohl wen ignorieren? Mit solchen Postings machst Du es einem echt sehr schwer Dich irgendwie für voll zu nehmen, bei aller Liebe und allem Versuchen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.03.2009, 18:21:33
Spu, der springende Punkt für mich ist, dass er erst mal mit keinem Wort auf den Inhalt meines Postings eingegangen ist. Hat ihn also thematisch überhaupt nicht interessiert, ihm ging es auch nicht um ne sachliche Diskussion - es sagte nur er will sowas überhaupt nicht lesen und darauf kontere ich halt mit: Naja, musst du auch nicht. Scroll einfach weiter. Ich poste hier meine Meinung zu den aktuellen MotUC Entwicklungen, so wie jeder andere auch. Ganz einfach deshalb weils mich interessiert. Wenns jemanden so gar nicht interessiert oder er aus der Vergangenheit weiß, dass es da keinerlei Berührungspunkte bei unseren Standpunkten gibt, dann soll er es doch einfach überlesen. Jedes konstruktive und sachliche Posting ist mir hingegen herzlich willkommen. Wenn einer aber sich darauf beschränkt zu sagen:"Ich will den Mist nicht lesen", dann ist das ein denkbar schlechter Einstieg dafür.

Ansonsten: Schönes Wetter heute, Sonntag und der Frühling kommt so langsam. Von daher - warum denn immer gleich so ein Faß aufmachen wenn man unterschiedliche Standpunkte vertritt?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 22.03.2009, 18:37:41
Ich wollte nur sagen, dass die Sammler wenig Verständnis haben für die Nicht-Sammler und empfinden diese als zu ablehnend und negativ. Die Nichtsammler sind auf der anderen Seite aber auch erstaunt darüber wie weit andere Fans da bereit sind bei diesem komischen System mit zu schwimmen.
Ich glaube, das macht das Sammeln aus. Nichtsammler und Sammler können einander in den wenigsten Fällen verstehen. Eine Bekannte von mir sammelt Teekessel und hat ein ganzes Zimmer voll davon. Ich find das witzig und zum Teil spannend, aber ich würde es ihr nicht gleichtun. Ein Freund von mir sammelt Werbekugelschreiber und tapeziert damit die Wand seines Arbeitszimmers. Mir reicht mein einer Kugelschreiber am Schreibtisch. Das "etwas andere" am MotUC-Sammeln ist, dass es sich dabei um Spielzeug handelt. Obwohl ich selber kein Hardcore-Sammler bin (ich lege mir nicht jede Figur zu, sondern entscheide von Fall zu Fall, ob mir eine Figur gefällt oder nicht), erlebe ich oft, dass man mitleidig belächelt wird, wenn man davon erzählt. Fast so als wäre es abartig, als Erwachsener Actionfiguren zu sammeln. Indes, mich kratzt das nicht groß. Wer es nicht verstehen will, wird es auch nicht verstehen. Entscheidend am Sammeln ist doch die Freude des Sammlers an seiner Sammlung. Wer bereit ist, dafür viel Geld zu investieren, darf beglückwünscht werden, wenn er dieses Geld auch hat. Amen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 22.03.2009, 18:38:37
1.
Spu, der springende Punkt für mich ist, dass er erst mal mit keinem Wort auf den Inhalt meines Postings eingegangen ist. Hat ihn also thematisch überhaupt nicht interessiert, ihm ging es auch nicht um ne sachliche Diskussion -

Du sagtest dass Du keine Diskussion willst...

2.
- es sagte nur er will sowas überhaupt nicht lesen ...

Wo?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 22.03.2009, 18:44:19
Zitat
Spu, der springende Punkt für mich ist, dass er erst mal mit keinem Wort auf den Inhalt meines Postings eingegangen ist

Der springende Punkt ist, dass es aus meiner Sicht, nach wochenlangen Diskussionen keinen Sinn hat, auf die immer wiederkehrenden Argumente zu antworten. Wir drehen uns komplett im Kreis.

Deshalb war es mein Vorschlag gewesen, dass jede Seite sich etwas zurückhält :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 22.03.2009, 18:59:55
Kaktus, du sagst in letzter Zeit regelmäßig DJ und ich würden uns wie Kleinkinder aufführen und würden mit dem Wiederholen der immer wieder gleichen Argumente den Fans die Vorfreude auf die Figuren verderben.
Das heisst unterm Strich: "Schnauze! Postet woanders!"
Wo es um eine MotUC Diskussion geht muss auch Platz sein für Leute die zwar interessiert sind, sich aber kritisch mit der Line auseinander setzen. Du kannst gerne DJ oder auch mir in der Sache wiedersprechen aber du kannst hier niemandem verbieten seine Meinung zu posten - aber genau das lese ich aus deinen Postings ganz klar heraus.
Und ich bin total dagegen mit sowas jetzt den Thread voll zu spammen. Wiedersprich sachlich den Argumenten, denn das ist Diskussionskultur oder ignoriere die Meinung von kritischen Fans. Aber zu sagen "Schnauze halten" funktioniert nicht. So - mein abschließendes Posting zu der Sache.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 22.03.2009, 21:47:36
hm ohne mich in euren streit einmischen zu wollen, muss ich doch auch sagen: kritik an den motucs kann der linie nur gut tuen. würden wir motuc nicht lieben, gäbe es auch keinen grund für kritik. außerdem wächst - zumindest meine - kritik aus der leisen hoffnung, dass mattel sich etwas davon zu eigen macht und positiv in die gestaltung seiner figuren einfließen lässt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 23.03.2009, 11:41:49
hm ohne mich in euren streit einmischen zu wollen, muss ich doch auch sagen: kritik an den motucs kann der linie nur gut tuen. würden wir motuc nicht lieben, gäbe es auch keinen grund für kritik. außerdem wächst - zumindest meine - kritik aus der leisen hoffnung, dass mattel sich etwas davon zu eigen macht und positiv in die gestaltung seiner figuren einfließen lässt.

*Unterschreib*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 23.03.2009, 13:19:24
@GR

Da irrst Du dich, ich kann deinen Ausführungen sehr gut folgen, und ich kann deine Argumenten sehr gut nachvollziehen, und ja, ich halte die MOTUC für alles aber nicht perfekt. Einiges missfällt auch mir.

Und ich habe Respekt vor denen die anders denken als ich, ich kenne sehr viele Sammler die aus unterschiedliche Weisen und Gründen sammle, und alles kein Problem. Irgendwie ergänzt sich alles ja.


Nur wo bei mir die Verständnis aufhört, isthalt die Tatsache, dass ein paar sich aufführen wie Kleinkinder denen man den Lolli weggenommen hat, in jedem 3. Beitrag immer wieder dieselben negativen Argumente seit Wochen niederrasselt, und ich irgendwie den Eindruck haben, als hätten diese Personen nur zum Ziel anderen die gute Laune und Vorfreude zu verderben. (ich bin sicher es ist nicht so, kommt mir aber trotzdem so vor)
Irgendwann kommt ein 200X-Gegner, und wird auch anfangen bei jedem 200X Topic die Serie mies zu machen, und schon haben wir wieder ne unnötige Klopperei  ??? :autsch:

 :applaus:
Das unterschreib ich!!
 :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 23.03.2009, 13:23:57
*Unterschreib* Ist das sowas wie ein Friedensvertrag *g*?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 24.03.2009, 13:07:55
hm ohne mich in euren streit einmischen zu wollen, muss ich doch auch sagen: kritik an den motucs kann der linie nur gut tuen. würden wir motuc nicht lieben, gäbe es auch keinen grund für kritik. außerdem wächst - zumindest meine - kritik aus der leisen hoffnung, dass mattel sich etwas davon zu eigen macht und positiv in die gestaltung seiner figuren einfließen lässt.

Nun ja. Ob die Kritik dass die Classics scheiße sind, weils nich dir 2002er sind, monatelang gebetsmühlenartig wiederholt die Classics weiter bringt - ich weiß ja nicht...

Kaktus, du sagst in letzter Zeit regelmäßig DJ und ich würden uns wie Kleinkinder aufführen und würden mit dem Wiederholen der immer wieder gleichen Argumente den Fans die Vorfreude auf die Figuren verderben.
Das heisst unterm Strich: "Schnauze! Postet woanders!"
Wo es um eine MotUC Diskussion geht muss auch Platz sein für Leute die zwar interessiert sind, sich aber kritisch mit der Line auseinander setzen.

Das heisst unterm Strich:
Ich bin der einzig Kritische und ihr alle nur verblendete Idioten. Ist natürlich sehr viel netter und umgänglicher...


Und um mal aufs Thema zurück zu kommen:
Nicht genau wie von Hojo beschrieben. Umkarton zwecks Schutz der Karten beim Versand ja, aber keine wiederverschließbaren Verpackungen. In anderen Worten: Die Figuren werden weiterhin so veröffentlicht wie bislang, nur wird die originalverpackung nochmal zum Schutz in einen zusätzlichen Karton geschoben, der Knicke und Wölbungen der Karte sowie das Lösen des Blisters verhindern soll. Wird auch nur gemacht, weil es massig Beschwerden zu bereits auf dem Postweg schlecht erhalten angekommenen Verpackungen gab... Zu den wiederverschließbaren Verpackungen von DCUC war in einer der ersten Fragerunden noch vor der Präsentation der ersten Verpackungsbilder ausdrücklich gesagt worden, dass Mattel nicht vorhabe, solche Verpackungen bei MotUC einzuführen. *Besserwisser-Smiley* :keks:

Gruß,
edDy

Diese Box die dann ncohmal um die normale Blisterverpackung herum sein wird bringt uns hier in Deutschland nur zum Teil etwas. Schützt natürlich zusätzlich vor Schäden beim Versand, der Zoll muss die Box allerdings öffnen um zu gucken was drin ist und holt die Blisterverpackung dabei auch aus der Box. Gibt also hierbei noch die Gefahr das die Karte beim rausnehmen, oder besonders wieder rein stecken leidet...

Hab ich ursprünglich garnich dran gedacht als das bekannt gegeben wurde, aber gerade am Beispiel meines DC Universe 2-packs erleben dürfen. (Was zwar wohl nicht beschädigt wurde und eh zum auspacken ist, aber bei dem die Umverpackungsbox geöffnet und wieder zugeklebt wurde.)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 24.03.2009, 15:33:32
Nun ja. Ob die Kritik dass die Classics scheiße sind, weils nich dir 2002er sind, monatelang gebetsmühlenartig wiederholt die Classics weiter bringt - ich weiß ja nicht...
So hat eben jeder sein persönliches ceterumcenseo.  :sleep:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.03.2009, 16:09:37
ceterumcenseo

Seit wann geht´s hier um Kaffee?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 24.03.2009, 16:42:46
@Spu: Vielen dank, dass du diese vollkommen unnötige Diskussion nochmal neu anstößt und so den Lesespaß in diesem Thread förderst und das Ganze wieder in Richtung on topic führst. Dein Posting besteht aus bösen Unterstellungen und vermittelt mir das Gefühl die hättest die Beiträge gar nicht gelesen die du gerade alle in eine Schublade steckst und alle zusammen ablehnst. Ich kann da zur Aufklärung nicht mehr beitragen als ich es schon getan habe. Wer einem böses unterstellen will, der kann das natürlich jederzeit rein interpretieren wo er möchte. Ich denke aber ich hab mich ausführlich genug erklärt.

DJ hat vor kurzem in einem anderen Thread geschrieben:

Es heisst von Seite A immer "Zwergenköppe, Buckel, Scheiss Actionknöpfe"... und Seite B sagt "Stimmt, das ist doof."
Dann aber sagt Seite B "Schade, dass der Detailgrad nicht so hoch ist, dass zuviel recyclet wird und dass die Füße bei Stratos echt kacke sind"... und Seite A sagt "Egal, das wollen wir so!"

Es ist echt schade, dass teilweise wirklich so völlig unreflektiert über offensichtliche Fehler oder Ungereimtheiten hinweg gesehen wird. Meine Güte, Mattel muss wirklich viele rosarote Brillen verteilt haben. Nur Ratty und mich haben sie vergessen zu beliefern.

Ich finde die Zusammenfassung ist eigentlich ganz gut. Als die 200x Line noch aktiv war, da ist regelmäßig sehr kontrovers über die neuen Figuren diskutiert worden. Und damals wurden auch negative Kommentare zu den Buckeln, den zu kleinen Köpfen etc. diskutiert worden. Trotzdem sind die Diskussionen sachlich und auch interessant gewesen. Mit Leuten die jede Kritik an der neuen Line aber wie eine Gotteslästerung betrachten und die sich jedes negative Wort über MotUC verbitten, mit denen ist es schwer ne interessante Diskussion zu führen. Ich persönlich sehe keinen Grund warum das hier immer eine gemeinsame Huldigung sein muss und warum Leute die auch mal Kritik anbringen möchten die Klappe halten sollten. Ich unterhalte mich ja wirklich gerne mit Leuten die ne andere Meinung haben, ich lasse mir aber nicht von denen den Mund verbieten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.03.2009, 17:00:01
@Spu: Vielen dank, dass du diese vollkommen unnötige Diskussion nochmal neu anstößt und so den Lesespaß in diesem Thread förderst und das Ganze wieder in Richtung on topic führst. Dein Posting besteht aus bösen Unterstellungen und vermittelt mir das Gefühl die hättest die Beiträge gar nicht gelesen die du gerade alle in eine Schublade steckst und alle zusammen ablehnst. Ich kann da zur Aufklärung nicht mehr beitragen als ich es schon getan habe. Wer einem böses unterstellen will, der kann das natürlich jederzeit rein interpretieren wo er möchte. Ich denke aber ich hab mich ausführlich genug erklärt.

DJ hat vor kurzem in einem anderen Thread geschrieben:
Ich finde die Zusammenfassung ist eigentlich ganz gut. Als die 200x Line noch aktiv war, da ist regelmäßig sehr kontrovers über die neuen Figuren diskutiert worden. Und damals wurden auch negative Kommentare zu den Buckeln, den zu kleinen Köpfen etc. diskutiert worden. Trotzdem sind die Diskussionen sachlich und auch interessant gewesen. Mit Leuten die jede Kritik an der neuen Line aber wie eine Gotteslästerung betrachten und die sich jedes negative Wort über MotUC verbitten, mit denen ist es schwer ne interessante Diskussion zu führen. Ich persönlich sehe keinen Grund warum das hier immer eine gemeinsame Huldigung sein muss und warum Leute die auch mal Kritik anbringen möchten die Klappe halten sollten. Ich unterhalte mich ja wirklich gerne mit Leuten die ne andere Meinung haben, ich lasse mir aber nicht von denen den Mund verbieten.

(http://img15.imageshack.us/img15/2710/leier1.jpg)

 :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 24.03.2009, 17:03:24
Seit wann geht´s hier um Kaffee?

Also: Der römische Staatsmann Cato beantragte in jeder Senatssitzung die Zerstörung Karthagos. Egal, worüber gerade im Senat diskutiert wurde: Er schloss jede seine Reden stets mit dem Satz: "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam" - "Im übrigen beantrage ich, dass Karthago zerstört werden muss."

Sprichwörtlich spricht man heute von einem "Ceterum censeo", wenn eine Forderung beharrlich wiederholt wird - zB dass Skeletor sofort neu aufgelegt werden soll. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Elfenschlitzer am 24.03.2009, 18:26:03
Sehr schön, Latein in einer praktischen Anwendung ausserhalb einer Arztpraxis oder Apotheke! :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.03.2009, 18:40:54
Also: Der römische Staatsmann Cato beantragte in jeder Senatssitzung die Zerstörung Karthagos. Egal, worüber gerade im Senat diskutiert wurde: Er schloss jede seine Reden stets mit dem Satz: "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam" - "Im übrigen beantrage ich, dass Karthago zerstört werden muss."

Sprichwörtlich spricht man heute von einem "Ceterum censeo", wenn eine Forderung beharrlich wiederholt wird - zB dass Skeletor sofort neu aufgelegt werden soll. ;)

Na sag das doch gleich! Obwohl da klingelt tatsächlich was in den Erinnerungen an den Lateinunterricht.
Naja, wenigstens verstehst Du Spaß. Nicht so wie andere Leiern... äh, Leute hier.  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 24.03.2009, 20:15:33
Ich wusst zwar was gemeint is, aber Bock auf n Kaffee hats trotzdem gemacht.  :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 24.03.2009, 21:39:58
(http://img15.imageshack.us/img15/2710/leier1.jpg)

 :rolleyes:

Schade... :icon_cry:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.03.2009, 23:23:42
Schade... :icon_cry:

Ja, fand ich auch.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 25.03.2009, 10:27:08
Weisst du, wenn wenigstens EIN MAL auf angebrachte Kritikpunkte eingegangen wäre, statt immer nur alles abzuschmettern mit diesem total Rosarotebrillenspruch "Egal, das wollen wir so", müssten jene ihre Kritikpunkte auch nicht ständig wiederholen und niemand käme in die Verlegenheit, den Popcornsmiley oder einen Leierkastenmann zu posten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 25.03.2009, 11:24:55
Naja, zumindest zwei User sind ja inhaltlich auf etwas eingegangen - wobei mir grad das Posting von Mamo Chan zeigt, dass es auch anders geht. Ansonsten finde ich aber, es reißt so langsam ein hier. Wenn Beiträge mit "Schnauze halten!" oder mit nem Bildchen kommentiert werden, da hat es dann nicht mehr viel Sinn darauf noch einzugehen. Schade eigentlich wieviele Threads in letzter Zeit auf die Art versumpfen, vom Thema abkommen und voll gespammt werden. In so einem Fall kann ich dann erneut drum bitten mal folgende Begriffe zu googeln: Diskussionskultur, Meinungsfreiheit, Niveau, Toleranz, Kinderstube.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 25.03.2009, 11:36:57
Wobei man bei dem Begriff Tolleranz wahrscheinlich nicht fündig wird. Das wird nämlich nur mit einem L geschrieben :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 25.03.2009, 11:43:26
DJ, es ist früh am Morgen. Aber hast recht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 25.03.2009, 16:29:26
Wobei man bei dem Begriff Tolleranz wahrscheinlich nicht fündig wird. Das wird nämlich nur mit einem L geschrieben :D

So is aber viel toller!

Zum Rest:
(http://img15.imageshack.us/img15/2710/leier1.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 25.03.2009, 19:01:56
So is aber viel toller!

Zum Rest:
(http://img15.imageshack.us/img15/2710/leier1.jpg)

Spitzenwitz!  :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 25.03.2009, 20:34:41
Ich verstehe die ganze Diskussion nicht so recht.

User A: "Ich möchte x und y kritisieren."
User B: "Mich stört's nicht."

Und was muss da jetzt diskutiert werden? Da werden doch nur Meinungen verglichen. Da kann nicht einer Recht haben und der andere nicht. Und wenn für User A mit seiner Aussage das Thema beendet ist, dann war's das, und wenn für User B mit seiner Aussage das Thema beendet ist, dann auch. Wo liegt da der Bedarf?
Und ich lese aus "mich stört's nicht" auch nicht "Schnauze halten" heraus. Es gibt durchaus User, die gesagt haben, dass sie keine Kritik hören möchten, aber deshalb wieder gleich alle über denselben Kamm zu scheren, finde ich falsch.

Ich zum Beispiel gehöre vielfach zu der "Mich stört's nicht" Fraktion, aber welche Meinungen andere haben, ist mir dabei egal. Jeder darf dieselben Punkte, die mich nicht stören, für wichtig, unwichtig, dramatisch, lachhaft, existentiell oder sonstwas halten. Kein Mensch außer mir muss dieselben Dinge toll oder schlecht finden, die ich toll oder schlecht finde. Mir gefallen die Classics super, aber deshalb sind sie nicht per Definition super, sondern sie gefallen mir einfach nur. Was genau ich da jetzt diskutieren müsste, ist mir nicht klar.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 25.03.2009, 20:49:57
Also ich poste hier weiterhin meine Meinung über die aktuellen Entwicklungen zur MotUC Line. Sowohl über die Figuren als auch über die Vermarktung, aktuelle Ankündigungen oder sonst was. Wenns jemanden stört soll er meine Postings einfach überlesen oder diskutieren sofoern er ne andere Meinung hat. Wenn jemand denkt er müsse antworten: "Schnauze halten, Spaßverderber" oder er müsse nen Leierkastenmann posten: China - Sack Reis.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 25.03.2009, 20:56:20
(http://img15.imageshack.us/img15/2710/leier1.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 25.03.2009, 21:37:10
Also ich poste hier weiterhin meine Meinung über die aktuellen Entwicklungen zur MotUC Line. Sowohl über die Figuren als auch über die Vermarktung, aktuelle Ankündigungen oder sonst was. Wenns jemanden stört soll er meine Postings einfach überlesen oder diskutieren sofoern er ne andere Meinung hat. Wenn jemand denkt er müsse antworten: "Schnauze halten, Spaßverderber" oder er müsse nen Leierkastenmann posten: China - Sack Reis.


Jo, passt doch. Aber aus meiner Verwirrung hilft mir das nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 25.03.2009, 22:00:43
Die Sache ist halt, dass wir uns in einem Diskussionsforum befinden. Da wären Diskussionen nunmal irgendwie wünschenswert. Mag sein, dass ich da falsch liege oder das nur meine Meinung ist, aber schön wärs halt schon.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 25.03.2009, 23:06:37
Die Sache ist halt, dass wir uns in einem Diskussionsforum befinden. Da wären Diskussionen nunmal irgendwie wünschenswert. Mag sein, dass ich da falsch liege oder das nur meine Meinung ist, aber schön wärs halt schon.

Aber wo man doch ständig Beiträge überlesen soll...  ???

Wenns jemanden stört soll er meine Postings einfach überlesen oder diskutieren sofoern er ne andere Meinung hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 25.03.2009, 23:44:37
Scare Glow, lies halt einfach diesen Thread und vielleicht noch den Ultimate Stratos Thread und bilde dir deine eigene Meinung. Wo ich momentan eigentlich ne ganz differenzierte Meinung zur neuen Line habe und mir über die Entwicklungen auch oft Gedanken mache (und DJ sicher auch), da stoßen wir zunehmend auf eine Ablehnung und unsere Postings werden als das immer wieder gleiche Geleiere abgetan und man merkt zunehmend, dass man auf nen alten Mecker Opa reduziert wird dessen Meinung eigentlich gar nicht mehr erwünscht ist. Aber ich finde so einfach ist es gar nicht. Ich versteh die MotU Fans zunehmend besser und bin auch sehr daran interessiert was die eingefleischten neuen Fans der Line so denken. Von daher macht mir der Gedankenaustausch Spaß und ich möchte es genau so fortsetzen.

Wenn eine Diskussion nicht mehr funktioniert weil man merkt Kritik ist nicht erwünscht, oder jemand bemüht sich auch nicht um Gegenargumente sondern stänkert einfach nur noch auf ner persönliche Schiene oder postet nur ein doofes Bild, ich finde in dem Moment macht man es sich zu einfach. Da könnte ich jetzt mit genau so blöden Postings gegenstänkern, aber darauf hab ich echt keine Lust. Rausekeln funktioniert bei mir nicht. Deswegen sage ich einfach jeder der an einer Diskussion nicht interessiert ist, der soll dann meine Postings einfach überlesen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 25.03.2009, 23:52:26
Scare Glow, lies halt einfach diesen Thread und vielleicht noch den Ultimate Stratos Thread und bilde dir deine eigene Meinung. Wo ich momentan eigentlich ne ganz differenzierte Meinung zur neuen Line habe und mir über die Entwicklungen auch oft Gedanken mache (und DJ sicher auch), da stoßen wir zunehmend auf eine Ablehnung und unsere Postings werden als das immer wieder gleiche Geleiere abgetan und man merkt zunehmend, dass man auf nen alten Mecker Opa reduziert wird dessen Meinung eigentlich gar nicht mehr erwünscht ist. Aber ich finde so einfach ist es gar nicht. Ich versteh die MotU Fans zunehmend besser und bin auch sehr daran interessiert was die eingefleischten neuen Fans der Line so denken. Von daher macht mir der Gedankenaustausch Spaß und ich möchte es genau so fortsetzen.

Wenn eine Diskussion nicht mehr funktioniert weil man merkt Kritik ist nicht erwünscht, oder jemand bemüht sich auch nicht um Gegenargumente sondern stänkert einfach nur noch auf ner persönliche Schiene oder postet nur ein doofes Bild, ich finde in dem Moment macht man es sich zu einfach. Da könnte ich jetzt mit genau so blöden Postings gegenstänkern, aber darauf hab ich echt keine Lust. Rausekeln funktioniert bei mir nicht. Deswegen sage ich einfach jeder der an einer Diskussion nicht interessiert ist, der soll dann meine Postings einfach überlesen.

Ich möchte mich offiziell bei Dir entschuldigen, lieber General Rattlor. Wenn ich gewußt hätte, wie empfindlich Du bist, hätte ich das böse Leierbild natürlich nicht gepostet. Sorry, ey.

Aber ich hab hier noch ein anderes Bild. Wo Du gerade dabei bist, Deine Signatur zu verschönern -natürlich nur ein Vorschlag.  ;)

(http://img301.imageshack.us/img301/329/waldorfandstatlerposter.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 26.03.2009, 00:00:55
Guter Vorschlag, die beiden mochte ich schon immer. Und sofern die Entschuldigung ernst gemeint ist (was ich bezweifle) nehme ich die auch gerne an.  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.03.2009, 08:44:05
Und sofern die Entschuldigung ernst gemeint ist (was ich bezweifle) nehme ich die auch gerne an.  ;)

Kannste ruhig!  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 26.03.2009, 16:48:54
Scare Glow, lies halt einfach diesen Thread und vielleicht noch den Ultimate Stratos Thread und bilde dir deine eigene Meinung. Wo ich momentan eigentlich ne ganz differenzierte Meinung zur neuen Line habe und mir über die Entwicklungen auch oft Gedanken mache (und DJ sicher auch), da stoßen wir zunehmend auf eine Ablehnung und unsere Postings werden als das immer wieder gleiche Geleiere abgetan und man merkt zunehmend, dass man auf nen alten Mecker Opa reduziert wird dessen Meinung eigentlich gar nicht mehr erwünscht ist. Aber ich finde so einfach ist es gar nicht. Ich versteh die MotU Fans zunehmend besser und bin auch sehr daran interessiert was die eingefleischten neuen Fans der Line so denken. Von daher macht mir der Gedankenaustausch Spaß und ich möchte es genau so fortsetzen.

Wenn eine Diskussion nicht mehr funktioniert weil man merkt Kritik ist nicht erwünscht, oder jemand bemüht sich auch nicht um Gegenargumente sondern stänkert einfach nur noch auf ner persönliche Schiene oder postet nur ein doofes Bild, ich finde in dem Moment macht man es sich zu einfach. Da könnte ich jetzt mit genau so blöden Postings gegenstänkern, aber darauf hab ich echt keine Lust. Rausekeln funktioniert bei mir nicht. Deswegen sage ich einfach jeder der an einer Diskussion nicht interessiert ist, der soll dann meine Postings einfach überlesen.
Auch das habe ich verstanden. Und weiterhin sage ich: passt. Und weiterhin sage ich: "Ich zum Beispiel gehöre vielfach zu der "Mich stört's nicht" Fraktion, aber welche Meinungen andere haben, ist mir dabei egal. Jeder darf dieselben Punkte, die mich nicht stören, für wichtig, unwichtig, dramatisch, lachhaft, existentiell oder sonstwas halten. Kein Mensch außer mir muss dieselben Dinge toll oder schlecht finden, die ich toll oder schlecht finde. Mir gefallen die Classics super, aber deshalb sind sie nicht per Definition super, sondern sie gefallen mir einfach nur. Was genau ich da jetzt diskutieren müsste, ist mir nicht klar." Und ich ergänze wiederum: "Es gibt durchaus User, die gesagt haben, dass sie keine Kritik hören möchten, aber deshalb wieder gleich alle über denselben Kamm zu scheren, finde ich falsch."
Ich kann (und möchte) mich also an keiner Diskussion beteiligen, und ich find das nach wie vor nicht verwerflich.


Was ich allerdings auch verstehen kann (und auch gerne noch mal als Admin verkünde):
Jeder darf hier seine Meinung posten, und wer meint, andere deshalb angreifen oder beleidigen zu müssen, der ist hier falsch. Und wenn's nötig wird, dann schmeißen wir halt auch mal wieder ein paar Leute raus. Genauso wie User A sagen darf, wie toll er alles findet, darf auch User B sagen, dass er alles scheiße findet, und User C, dass er sich irgendwo zwischen diesen beiden Standpunkten bewegt.
Ich möchte daher noch mal darum bitten, dass diese grundlegende Höflichkeit beachtet wird. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 26.03.2009, 17:03:54
@Mustrum: *Friedenspfeife rüber reich*  :bier:

@Scare Glow:  :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 28.03.2009, 00:19:51
So, hab mal wieder was rumgeschaut und was gefunden....einen Megator.

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/MOTUCmegator.jpg)

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/MOTUCmegatorcloseup.jpg)

(http://i100.photobucket.com/albums/m14/masterenglish/CUSTOMS/MOTUCmegatorfight.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 30.03.2009, 06:26:37

Jeder darf hier seine Meinung posten, und wer meint, andere deshalb angreifen oder beleidigen zu müssen, der ist hier falsch. Und wenn's nötig wird, dann schmeißen wir halt auch mal wieder ein paar Leute raus.

Sorry, aber soviel Intoleranz gegenüber Intoleranz finde ich in einer Demokratie unangebracht!  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 30.03.2009, 08:12:32
...ich finde es fast schon intolerant. Aber nur fast...  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 30.03.2009, 12:20:19
Hupps!  Sorry!
Bin hier falsch!

Ich dachte das wäre hier ein MOTU-Forum!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 30.03.2009, 12:57:31
Hupps!  Sorry!
Bin hier falsch!

Ich dachte das wäre hier ein MOTU-Forum!

Macht nix, jeder kann sich mal irren. :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 30.03.2009, 13:03:20
Irren ist menschlich...



Aber stimmt schon, zurück zum Thema!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 01.04.2009, 21:08:35
Von he-man.org ...

8. For figures that will reuse body parts, will the same be true of head sculpts like in the classic line? (eg: Moss Man and Beast Man, Mer-Man and Stinkor, etc)
Yes and we will likely do two heads for these type of figures, so Stinkor would likely get the Mer-Man head and an all new 2002 type head.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 03.04.2009, 22:33:11
Also das klingt doch wirklich gut. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 11.04.2009, 19:21:25
Mal wieder ein Update von Facebook, mit Infos zu Mer-Man und bisher produzierten Stückzahlen!

Zitat von: Mattycollector.com
Mer-Man shipping updates and other hits

Hope everyone is having a nice weekend. Wanted to give a couple quick updates:

1: Mer-Man will go on sale on the 15th but because we increased the quantity we will have a second shipment available around the 23rd. This is not a second printing, but rather the entire revised increased order did not all make it on the same boat, so the second batch will arrive a week later.

For a little insight, we ran all of the previous characters at the same quantity (except He-Man and Skeletor who had slightly more). Beast-Man sold out in 41 days. We assumed we hit the right number. But then when Stratos sold out in just a few days we made the call to increase the run. Faker had already been produced by this time, so the first figure we changed was Mer-Man.

We have also increased the run for Zodac and Hordak. If we are still selling out we will look at increasing the run again and so on until we get to the figure being online for a bit longer.

2: The new JLU pack Legion of Superheroes is incorrectly labeled and filed. It should indeed be under the JLu section and will be 30.00. We will update this next week ASAP.

And speaking of which one of the reasons you are seeing price increases at retail is a direct result in the increased cost the toy making process. The economy is in flux and we will continue to do everything we can to keep prices low and always always quality up.

3: We won't likely have too many reveals until SDCC. JLU is running a bit late due to having to find a new vendor in December (but it IS getting out there, new figures are shipping!) and we've revealed all of the Spring DCUC figures and DCU IH figures and sets already. We will have tons of news at SDCC as well as some new announcements.

4: We are continuing to press forward on getting the DCU archives up with images of past, current and upcoming figures. We are in the final stages running galleries by our licensors so hopefully it should be happening soon.

5: We are also in the final stages of working out how the MOTU subscription program will work and should have news soon.

6: Since there is still some chatter online about Gleek, wanted to clear any confusion. Gleek is our SDCC exclusive the same way Grundy, She-Ra, Keldor, Catwoman and others have been. We will always have items that are truly exclusive to SDCC. This year that item is Gleek. For those of you going, he will be a free gift with the purchase of a Wonder Twins 2-pack while supplies last.

For those of you not at SDCC, the other items which are being sold first at SDCC, He-Ro, Egon and Slimer, 3 3/4 Anti-Monitor, Wonder Twins 2-pack, JLU Green Lantern Origin pack, Firehouse Mater, and 3 3/4 Buzz Lightyear will all be available in limited quantities on Mattycollector.com after the show!

Okay, that's it for now, see you all on the boards and at SDCC!

Matty
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 11.04.2009, 19:30:45
Wann ist denn die San Diengo Comic Con 2009?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 11.04.2009, 19:33:32
http://www.comic-con.org/
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 12.04.2009, 02:50:12
Was ist denn ein "Google"?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 12.04.2009, 06:30:49
Was ist denn ein "Google"?

Was ist denn ein "Spu"?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 12.04.2009, 10:13:33
Wer ist eigentlich Paul ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 12.04.2009, 17:08:27
Und warum liegt da Stroh?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 12.04.2009, 20:11:37
und wer hat eigentlich von meinem Tellerchen gegessen ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 12.04.2009, 23:59:56
So, und dann können wir jetzt bitte wieder zum Thema zurückfinden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: OAB am 16.04.2009, 21:27:00
Nur mal so aus interesse...

Ist es jetzt eigentlich nur zufall oder doch absicht das momentan Skeletors Seite bei den classics dominiert ?

Wir haben bisher:

He-Man
Stratos

Und dagegen:

Skeletor
Beast-Man
Faker
Mer-Man

Im Mai kommt Zodac der ja auch nicht ganz 100%ig auf He-Mans Seite steht sondern eher neutral ist (zumindest in der 80er Linie) und im Juni Hordak.

Man-At-Arms , Teela , Battle Cat wie auch Tri-Klops sind ja schon angekündigt aber trotzdem ist es interessant.

King Grayskull und He-Ro lasse ich jetzt mal weg.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 16.04.2009, 21:30:13
Jo, das ist Absicht. Mattel weiß, dass die Bösewichte populärer sind.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: jabba am 16.04.2009, 21:56:46
Battle Cat ist auch schon angekündigt? Mist, und ich hab noch keinen He-Man :heul:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: illvanno am 18.04.2009, 13:33:06
@OAB:
Mit Zodac liegst Du falsch!!!ER gehört 100% zu den Guten!Wurde von Mattel als Guter auf den Markt gebracht!
Er war nur in den Europa Hörspielen so Zwiespältig!
In den alten Comics anfang der 80er war er einer der Masters!
Bei Filmation und auch bei der 200xer serie war es genauso.......und er war ein guter!
Europa wichen in vieler hinsicht von  Mattel oder Filmation ab.
Die Classics gehen nicht in richtung Europa sondern in die Anfangszeit der Masters (Die zeit vor den ersten tv sendungen).......was man auch unschwer an Mer-mans MiniComic Kopf der ja auch dabei ist  erkennen kann    ::cool
Warum Europa das damals mit Zodac so gemacht hat weiß ich nicht........aber er gehört 100% zu den guten!     :bga:

Du siehst also...so alleine sind Stratos und He-man gar nicht!      :grin:
Und....
Wußtest du eigendlich das Stratos in der Classischen Idee eigendlich gar nicht Waffenlos ist????
ER kann in den Classic Mini comics aus seinen Händen Betäubungsstrahlen schießen!      :;):

Ach....und wenn du die King Grayskull Figur mitgezählt hättest......würdest du merken ,das sobalt Zodac rausgekommen ist,es genau 4 Böse und 4 Gute sind       :baehhh:




Ps:Bei Trap Jaws vergangenheit haben Europa auch ihr eigenes(auch wenn es von Mattel anders geplant war)Ding durchgezogen!

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 18.04.2009, 17:32:32
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270374853342&ru=http%3A%2F%2Fshop.ebay.de%3A80%2F270374853342%3F_from%3DR40%26_trksid%3Dp2773.m38.l1313%26_nkw%3D270374853342%26_sacat%3DSee-All-Categories%26_naf%3D1%26_fvi%3D1&_rdc=1


Das ist nicht normal, oder? :stupid:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 18.04.2009, 17:47:25
Du musst es nicht in jeden Thread posten....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 18.04.2009, 17:54:45
Also, gaaaaaanz am Anfang war Zodac ein ganz ein böser Bube. Sieht man am besten auf der Cardbackzeichnung:

(http://www.grayskullmuseum.com/cardback/zodacback.jpg)
Quelle: Grayskullmuseum.com
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 18.04.2009, 18:15:13
Überdies dürfte Zodac auf dem Cardback die Schuhgröße "Geigenkasten" haben...  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: OAB am 18.04.2009, 20:27:03
@OAB:
Mit Zodac liegst Du falsch!!!ER gehört 100% zu den Guten!Wurde von Mattel als Guter auf den Markt gebracht!
Er war nur in den Europa Hörspielen so Zwiespältig!
In den alten Comics anfang der 80er war er einer der Masters!
Bei Filmation und auch bei der 200xer serie war es genauso.......und er war ein guter!
Europa wichen in vieler hinsicht von  Mattel oder Filmation ab.
Die Classics gehen nicht in richtung Europa sondern in die Anfangszeit der Masters (Die zeit vor den ersten tv sendungen).......was man auch unschwer an Mer-mans MiniComic Kopf der ja auch dabei ist  erkennen kann    ::cool
Warum Europa das damals mit Zodac so gemacht hat weiß ich nicht........aber er gehört 100% zu den guten!     :bga:


Zodac hat aber (in der 80er Linie) nie so an He-Mans Seite gekämpft wie z.b. Man-at-Arms , Teela usw. Ich erinnere dabei z.b. an die klassik Folge in der Zodac He-Man testet ober er auch mit der großen Macht die ihm gegeben wurde umzugehen weiß bzw sie auch nicht missbraucht.

Für mich ist Zodac mehr als nur ein normaler Mittstreiter He-Mans. Er nimmt in gewisser Weise eine art Sonderstellung ein wie auch die Sorceress.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 19.04.2009, 13:43:57
Jupp, er hat eine Sonderstellung aber irgendwie eine besonders langweilige :P

In wievielen Classic Folgen kommt er eigentlich vor?

Was macht er so? Ist er mächtig?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Little Court Magician am 19.04.2009, 14:36:46
In drei Folgen, oder?

Mächtig? Hm., er trifft sich mit der Sorceress und dann plauschen sie ein bisschen bei Kaffee und Gebäck, während He-Man sich abrackert...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: GENERALRAAM am 19.04.2009, 16:38:52
Ich glaub auch das es 3 Folgen waren.
Normalerweise gibt Zordac nur Tipps,da sich ja nicht in die Geschichte einmischen darf.Was sich wiederspricht.Naja,ich denke Hüter der Galaxis sein ist ein schlechter Job.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Elfenschlitzer am 19.04.2009, 19:48:19
Schon irgendwie, aber die Stellenbeschreibung dürfte interessant zu lesen sein. Vielleicht steht das ja auch bei Monster.de drin :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 19.04.2009, 22:04:28
Ich staune immer wieder was für eine große Rolle doch die Europa Hörspiele für viele Fans spielen. Man muss sich mal vor Augen halten wie wenige Vorgaben die damals von Mattel hatten und dass sie sich fast jede Hintergrundgeschichte/Entstehungsgeschichte/Charakterbeschreibung für eine Figur komplett aus den Fingern saugen mussten.

Ginge es um Star Wars, dann würde man sagen: Die Europa Hörspiele sind Expanded Universe und das was da passiert hat nix mit den Filmen oder George Lucas zu tun.  :;):

Aber im Falle von Zodac kann ich es irgendwie nachvollziehen, denn außer den Hörspielen gabs ja kaum Infos über ihn.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 19.04.2009, 22:29:36
Komisch, dass man eine Figur zu einem Charakter macht, der so unwichtig eigentlich ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: OAB am 19.04.2009, 22:30:02
Wie gesagt ich halte mich bei Zodac an die klassik Folge.36 "Die Suche".
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 01.05.2009, 12:06:19
Nur mal so aus interesse...

Ist es jetzt eigentlich nur zufall oder doch absicht das momentan Skeletors Seite bei den classics dominiert ?

Wir haben bisher:

He-Man
Stratos

Und dagegen:

Skeletor
Beast-Man
Faker
Mer-Man

Im Mai kommt Zodac der ja auch nicht ganz 100%ig auf He-Mans Seite steht sondern eher neutral ist (zumindest in der 80er Linie) und im Juni Hordak.

Man-At-Arms , Teela , Battle Cat wie auch Tri-Klops sind ja schon angekündigt aber trotzdem ist es interessant.

King Grayskull und He-Ro lasse ich jetzt mal weg.



Schätze, dass hängt mehr mit der Wiederverwendbarkeit der zuerst produzierten Figuren zusammen. Aus Produktionstechnischen Gründen war das einfach der logische nächste Schritt - z.B. Stratos hat den gleichen Körper wie Beast-Man usw.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: GENERALRAAM am 02.05.2009, 14:32:25
Dann müsste dieses Jahr noch Stinkor kommen! :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 02.05.2009, 15:07:35
Und Mekaneck.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Ed am 02.05.2009, 16:05:47
Schätze, dass hängt mehr mit der Wiederverwendbarkeit der zuerst produzierten Figuren zusammen. Aus Produktionstechnischen Gründen war das einfach der logische nächste Schritt - z.B. Stratos hat den gleichen Körper wie Beast-Man usw.
Nicht nur. Faker sollte eigentlich ja nur exklusiv erscheinen und wurde dann eingeschoben, weil Mer-Man sich verzögerte. ursprünglich sollte es so aussehen:
He-Man - Beast Man
Skeletor - Stratos
Mer-Man - Zodac (zählt Mattel denke ich zu den Helden)

sprich bis dato 50:50 ...

Hordak - Man-At-Arms
Tri-Klops - ... unbekannt, Teela kommt angeblich später

geht also auch 50:50 weiter... wenn man Hordak und Zodak als nicht-Skellis-oder-He-Mans-Truppe-angehörig in ne eigene Kategorie stellt ist es sogar genau 50:50 ...

Aber natürlich spielt die Weiterverwendbarkeit von Teilen auch ne Rolle... ;)

Gruß,
edDy
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 03.05.2009, 15:10:36
Was ist denn eigentlich mit der Aussage passiert, dass an jedem Ersten eine neue Figur präsentiert wird? Letzten Monat hats doch auch geklappt mit He-Ro. Was ist nun los?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 03.05.2009, 15:28:15
Das war ne Aussage von He-Man.org. Wenn Mattel jetzt jeden Monat 1 Figur vorstellt, könnten sie sich die SDCC sparen, da alle Figuren bis Ende des Jahres bekannt wären. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 03.05.2009, 17:47:50
Oh, achso... :sleep:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 04.05.2009, 00:19:27
Finds auch schade, dass wir jetzt wieder warten müssen, bis irgendwelche Neuigkeiten gezeigt werden.

Ich bin übrigens davon überzeugt, dass wir Battle Cat auf der San Diego Con sehen werden ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: FrankP am 05.05.2009, 12:02:00
Was ist denn eigentlich mit der Aussage passiert, dass an jedem Ersten eine neue Figur präsentiert wird? Letzten Monat hats doch auch geklappt mit He-Ro. Was ist nun los?

Tja, und He-Ro ist nicht mal eine reguläre Figur, sondern ein ConExclusivFigur!.
Andrerseits wissen wir ja schon die Figuren für diesen und nächsten Monat!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Wotan am 05.05.2009, 12:06:21
Andrerseits wissen wir ja schon die Figuren für diesen und nächsten Monat!

Wir wissen sie schon für diesen und die nächsten 3 Monate. Was sollen sie an jedem ersten des Monats was vorstellen, wenn auf der Comic Con schon für 4 Monate vorgegriffen wird
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: megatotskeletor am 05.05.2009, 12:40:52

Bei Filmation und auch bei der 200xer serie war es genauso.......und er war ein guter!


Gut, böse war er nicht, allerdings hat er schon seine Sonderstellung und zählte auch da nicht unbedingt zu den Masters!! Er hat ja bspw. auch gegen He-man und Teela gekämpft, weil sie ihn aufhalten wollten. He-man mußte erst "Überzeugungsarbeit" leisten, um Zodac zu überreden, an deren Seite zu kämpfen.



Quellen :
Die Ebene der Ewigkeit
Condor Bücher
Die Suche
Die goldenen Scheiben der Weisheit

Querverweise :
He-Ro
alten Magier
Eternia
Dinosaurier
   
Zodac

Der kosmische Magier
Bei Zodac scheiden sich die Geister, denn keiner kann so richtig sagen, was er für eine Stellung in der Welt der Masters of the Universe hat. In den frühen Condor Büchern ist Zodac ein Verteidiger Eternias, doch die sonstigen Berichte tendieren dahin, daß Zodac auf der Seite der Dämonen des Bösen steht. In den Hörspielen steht er sogar meistens über beiden Parteien.
Welchen Status Zodac wirklich hat, bleibt unbekannt. Man sagt ihm sogar den Status eines Gottes zu. Einige Gerüchte gehen sogar so weit, daß Zodac schon zur Zeit von He-Ro auf Eternia da war und die Geschicke der Bewohner Eternias und der der alten Magier geleitet hat.
In der Hörspielfolge "die Ebene der Ewigkeit" wird vermutet, daß Zodac eine Brücke zwischen Eternia und der Erde geschlagen hat um somit die Dinosaurier nach Eternia zu bringen. Es gibt weitere Geschehnisse mit Zodac in den Hörspielen, die aber meist sehr verwirrend sind und keinen Bezug zu einer der streitenden Parteien hat.
In den Mini Comics wird Zodac mit keinem Wort gewürdigt, wohl der einzige Charakter, der in keinem Mini Comic auftaucht.
In den Zeichentrickfolgen taucht Zodac ebenfalls relativ selten auf, obwohl er dort eine hochrangige Stellung einnimmt. Allerdings ist er in diesen Zeichentrickfilmen nicht auf der Seite von Skeletor, sondern hat mehr eine neutrale Rolle, mit einem kleinen Hang zu den Helden von Eternias. Zodac wird in der Folge "Die Suche" als der Cosmic Enforcer, Hüter des Universums, bezeichnet.In dieser Folge testet Zodac He-Man, ob er der Macht, die man ihm durch sein Schwert verliehen hat, auch würdig ist und sie nicht mißbraucht. In der Folge "Die goldenen Scheiben der Weisheit" wird außerdem noch preisgegeben, daß Zodac einst Mitglied im Rat der Weisen war, der sich allerdings zwangsläufig aufgelöst hat, weil Zodac nun das einzige Mitglied ist, das noch lebt.

Sorry wegen dem off topic sein, aber ich mag das so nicht akzeptieren, wenn Zodac einfach auf die Seite der Guten gestellt wird!! Langweiliger Charakter?? Seh ich auch GANZ anders...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 05.05.2009, 12:50:21
Aber widerleg es doch bitte mit den von allen akzeptierten Quellen, nicht den HSP. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 05.05.2009, 12:58:15
Als Cosmic Enforcer verhält sich Zodac stets neutral und ist weder den guten, noch den bösen Mächten zugewandt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: megatotskeletor am 05.05.2009, 13:20:20
Aber widerleg es doch bitte mit den von allen akzeptierten Quellen, nicht den HSP. ;)
Ich widerleg es nicht nur mit den HSP, die Angaben stammen aus verschiedenen Quellen!! Unter anderem hab ich mich auch auf die 200x Folge bezogen, wo Zodac sich an Hiss für den Tod seines Bruders rächt...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 05.05.2009, 18:19:14
Ich würd die HSP halt aus jeder Aufzeichnung weglassen, weil sie im hochoffiziellen Bereich (also dem von Mattel gebrachten) nichts zu suchen haben und in vielerlei Hinsicht in massivem Widerspruch zu den anderen Medien stehen. (Was übrigens ihre Qualität in keiner Weise schmälern soll; ich mag sie sehr, und ich mag auch Frau Körting und Herrn Francis sehr, die die Dinger hauptsächlich ins Leben gerufen haben)

Zodac: Im Classic Cartoon = gut
Im 200X Cartoon = gut
Im Urpsrungskonzept und auf dem Cardback der 80er Figur = böse

So, wie man He-Man kaum noch als Barbar interpretiert, der seinen Stamm verließ, um für das Gute zu kämpfen, würde ich Zodac kaum noch als Bösen interpretieren, zumal seine Laufbahn als Böser noch wesentlich kürzer war als die von He-Man als Barbar.

In den Classics wird Zodac ja - was das Cardback so durchblicken lässt - auch wieder gut sein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 06.05.2009, 00:36:05
Für mich wird er immer eher eine Sonderstellung haben, so wie er bspw. in 200x dargestellt wurde, hat das vollkommen mein Bild, was ich von Zodac hab, zufriedengestellt...halt so n Eigenbrötler mit misteriösen Kräften, der zwar eher zur guten Seite zu zählen ist, aber doch eher für sich alleine kämpft und den bösen Mächten Eternias relativ neutral gegenübersteht und sich nur einmischt, wenn die Kacke wirklich am dampfen ist oder er um seine eigene Sache kämpft.
Er ist kein normaler Master...*auf den Boden stampf* :icon_mrgreen:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Claymore Finistus am 07.05.2009, 23:21:48
Da wohl noch nichts dazu gepostet wurde, Mattel hat sich hat sich zum Abo-Verfahren geäußert: *klick* (http://toynewsi.com/news.php?catid=13&itemid=14445). Anscheinend kann man unbegrenzt Abos abschließen während die Limitierung von 10 Figs per Einzelbestellung bestehen bleibt. Da freuen sich die Scalper  :flop: .
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 08.05.2009, 00:58:54
Man kann ein Abo nur zwischen dem 18. und 22. Mai abschließen???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Fire am 08.05.2009, 03:13:36
Man kann ein Abo nur zwischen dem 18. und 22. Mai abschließen???

Das Abo welches dieses Jahr betrifft gilt von September bis einschließlich Dezember (also die letzten 4 Figuren). Abschließen kann man dies nur in den von Dir genannten Zeitraum.
Das Abo für das komplette nächste Jahr kann dann ab mitte August abgeschlossen werden :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 08.05.2009, 09:21:31
Für das komplette Jahr 2010, oder?

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 08.05.2009, 10:42:05
Ja, für das komplette Jahr 2010.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 08.05.2009, 17:53:26
Zitat
In den Mini Comics wird Zodac mit keinem Wort gewürdigt

Das stimmt so nicht! In einem Comic "schenkt" Zodac He-Man den Talon Fighter  :D

Für mich gehört Zodac ebenfalls zu den Guten. Vielleicht neutraler und passiver als die anderen, aber trotzdem gut. Was aber eine Frage aufwirft: er soll aufpassen dass das Gute und das Böse im Gleichgewicht bleiben, wieso eigentlich? Das Gute sollte ja gewinnen ;) ?

Zitat
So, wie man He-Man kaum noch als Barbar interpretiert, der seinen Stamm verließ, um für das Gute zu kämpfen, würde ich Zodac kaum noch als Bösen interpretieren, zumal seine Laufbahn als Böser noch wesentlich kürzer war als die von He-Man als Barbar.

Wenn mich nicht alles täucht, wechelte er recht schnell auf den Cardbacks zu den Guten rüber.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 09.05.2009, 00:15:52
Wie man's nimmt. Sein Bild bleibt unverändert (das oben), aber dafür wird sein Titel von "Evil Cosmic Enforcer" ziemlich schnell zum "Cosmic Enforcer" geändert. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 09.05.2009, 14:51:08
Als Cosmic Enforcer verhält sich Zodac stets neutral und ist weder den guten, noch den bösen Mächten zugewandt.

So sehe ich das auch. War früher schon für mich neutral und ist es heute noch.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 13.05.2009, 10:37:44
Wenn She-Ra wirklich im Januar 2009 kommt, meint ihr, dass wir sie dann schon auf der San Diego Comic Con zu sehen bekommen?
Möglich wäre es, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 13.05.2009, 10:58:00
Wenn She-Ra wirklich im Januar 2009 kommt, meint ihr, dass wir sie dann schon auf der San Diego Comic Con zu sehen bekommen?
Möglich wäre es, oder?

Ich kann Dir versprechen, daß sie definitiv nicht im Januar 2009 erscheint.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 13.05.2009, 11:07:53
Ich kann Dir versprechen, daß sie definitiv nicht im Januar 2009 erscheint.

Warum, kannst du mir das versprechen?
Wurde doch in dem anderen Thread behauptet und hab ich schon mehrmals gelesen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 13.05.2009, 11:16:37
Weil Januar 2009 leider schon von Skeletor belegt wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 13.05.2009, 11:19:38
Sollten die Neuauflagen nicht ZUSÄTZLICH erscheinen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 13.05.2009, 11:20:08
LESEN DJ, lesen!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 13.05.2009, 11:32:49
Sag mir, was genau soll ich wo lesen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 13.05.2009, 14:43:01
Das Datum sollt ihr lesen. Januar 2009 ist schon vorbei, wenn überhaupt erscheint She-Ra 2010
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 13.05.2009, 14:57:54
Und ich dachte schon, das spricht hier niemand mehr aus.  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 13.05.2009, 14:58:29
Boah, das hat ja sogar Mamo gecheckt...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 13.05.2009, 15:18:50
Ehrlich gesagt hab ich darauf echt nicht geachtet, weil mir völlig klar war, das 2010 gemeint war.
Nicht nur lesen, sondern auch verstehen! :afro:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 13.05.2009, 15:56:00
Boah, das hat ja sogar Mamo gecheckt...

Und das will was heißen, was? :lol:(http://img4.imageshack.us/img4/2839/aufsmaulz.gif) (http://img4.imageshack.us/my.php?image=aufsmaulz.gif)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Exy am 13.05.2009, 16:19:40
Und das will was heißen, was? :lol:(http://img4.imageshack.us/img4/2839/aufsmaulz.gif) (http://img4.imageshack.us/my.php?image=aufsmaulz.gif)


Überall Nebel.... :keks: :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 13.05.2009, 23:00:01
Wenigstens lichtet sich der Nebel einer Aussage von Toyguru von der SDCC 2008:
Im ersten Jahr sollten (mindestens?) 2 Figuren erscheinen, die es nicht in die 200X-Line geschafft haben und eine, die noch nie veröffentlicht wurde.
Somit hätten wir nun Hordak & Webstor aus der Kategorie "Nicht-200X" und He-Ro als Erstveröffentlichung.

Glaubt ihr, Mattel hat noch eine Überraschung für uns parat, was die beiden letzten unbekannten Charaktere in 2009 angeht?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Exy am 13.05.2009, 23:46:50
Sie stellen die Linie doch wieder ein?!?Oder wäre das gar keine Überraschung :keks:

Hmmm evtl.Trap-Jaw aber mit weiteren Überraschungen rechne ich eigentlich nicht!
(auch wenn ich ja ganz gerne Fahrzeuge sehen würde,aber da bin ich realist)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 14.05.2009, 00:10:31
Ich denke mindestens eine der Figuren wird ein Schlangenmensch sein ...
Diese Fraktion ist doch recht beliebt und hat einige recht coole Charaktere... natürlich müsste man für sie komplett neue Grundformen erstellen ... aber wenn denn einer kommen sollte hätte man zumindest jede klassische Fraktion angeschnitten im ersten Jahr.

Masters, Monsterkämpfer, Horde und eben die Schlangenmenschen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Moss man. am 14.05.2009, 00:19:44
Ich vermute mal das Kobra Kahn bald kommen wird :kratz: :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 14.05.2009, 00:30:02
Och, ich könnte auf die Schlangenmenschen noch eine Weile verzichten.^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 14.05.2009, 00:44:42
@ Mamo

Was ?
Ach komm...Tung Lasho war klasse und der General ist doch eigentlich auch ne recht coole Figur.

Aber so oder so ... denke ich das es einer sein wird...und wenns "nur" der Kahn sein sollte ... damit sie halt , wie gesagt, jede Fraktion angeschnitten haben....zumindest aus dem klassischen He-Man Universum.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 14.05.2009, 01:46:32
Ich freu  mich am meisten auf King Hiss von den Schlangenmenschen.
Hoffentlich kommt er in seiner 200X Version. Ein Erscheinen wäre doch durchaus denkbar weil wir ja auch schon Skeletor und Hordak haben, uns also nur noch 1 Leader fehlt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 14.05.2009, 21:56:03
@ Mamo

Was ?
Ach komm...Tung Lasho war klasse und der General ist doch eigentlich auch ne recht coole Figur.


Das schon, aber ich fand andere Charaktere dennoch besser. Die Snakemen fand ich schon damals nicht soooooo interessant. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 15.05.2009, 20:24:18
Ich freu  mich am meisten auf King Hiss von den Schlangenmenschen.
Hoffentlich kommt er in seiner 200X Version. Ein Erscheinen wäre doch durchaus denkbar weil wir ja auch schon Skeletor und Hordak haben, uns also nur noch 1 Leader fehlt.

Ich hoffe und ich denke nicht dass es 200X Versionen gibt. She auch keine  Sinn darin, da die neue Linie auf die Vintage Figuren basiert. EIn paar Elemente wird es wohl geben, aber ne Classic Version von figuren die vor ein paar Jährchen rausgekommen sind, da sehe ich keinen SInn: die 200X hatten wesentlich mehr Gelenke als die Vintage, der Detailgrad war sehr hoch, da braucht man doch keine Classics ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 17.05.2009, 03:46:37
Das schon, aber ich fand andere Charaktere dennoch besser. Die Snakemen fand ich schon damals nicht soooooo interessant. ;)

Nee, die haben mich auch nicht sonderlich interessiert. Stimme Dir da absolut zu; es gibt definitiv bessere Charaktere als die Snakemen  :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 17.05.2009, 10:22:26
Zustimmung auch von mir; es war schon ein herber Bruch, dass Kobra Khan eigentlich zu einer anderen Fraktion als der Skeletors gehörte. Nicht alle Richtungen, in die sich MotU entwickelt hat, finde ich gut. Die Horde war schon grenzwertig, überzeugte aber zumindest durch spannende Charaktere. Die Schlangenmenschen hätte ich auch nicht mehr gebraucht; überdies fand ich, dass diese Figuren hart an der Grenze dessen waren, was als Kinderspielzeug verkauft werden sollte...  :stupid:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 17.05.2009, 10:54:40
Mich hat bei MOTU nur gestört, was so gar nichts mit der Sache zu tun hatte, wie z. B. die Meteorbs oder die Dinosaurier.
Die regulären Figuren gefallen mir alle - einige mehr, einige weniger - aber ich habe da keine, die ich auslassen würde. Auch, das PoP und NA dabei sind, finde ich gar nicht mal so übel.
Endlich gibt es alles, was mit MOTU zu tun hat in einer Toyline. She-Ra ist schon wegen des Films "Das Geheimnis des Zauberschwertes" für mich ein Teil von MASTERS und NEW ADVENTURE fand ich eigentlich nicht mehr so toll, aber im neudesignten 80erLook der CLASSICs könnte auch das spannend sein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.05.2009, 13:53:37
Also ich muss ehrlich sagen das ich nicht weiss was an der Horde so grenzwertig sein soll ... oder was an den Snakeman so abartig schlimm sein soll das sie nicht umbedingt in Kinderhände gehören.

Ich meine ... eine humanoide Schlange die ihren Hals ausfahren kann oder ein Typ der eigentlich ein Skelet ist ... da halte ich Skeletor für "schlimmer".
Grizzlor von der Horde ist nun auch nicht so anders als z.b. Beast-man....
Also in meinen Augen bewegt sich jede Fraktion noch im Fantasiebereich und passt gut zu den jeweils anderen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 17.05.2009, 13:57:51
Ich will alle Figuren, immer her damit :icon_mrgreen:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 17.05.2009, 14:45:45
Also ich muss ehrlich sagen das ich nicht weiss was an der Horde so grenzwertig sein soll ... oder was an den Snakeman so abartig schlimm sein soll das sie nicht umbedingt in Kinderhände gehören.

Du musst mein Argument unterscheiden:
Die Horde empfand ich anfangs als störend, da sie als 3. Kraft neben den Guten und den Evils auftrat. Optisch machen gerade die Horde-Leute ne Menge her, wie ich finde.
Die Snakemen finde ich deswegen eher ungeeignet für Kinder, weil ich Schlangen, die aus den Augenhöhlen fahren, ungustiös finde. Aber andere dürfen gern anders darüber denken. King Hiss hatte für mich auch niemals den Nimbus eines Skeletor oder meinetwegen auch eines Hordak.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.05.2009, 14:53:32
ungustiös = unappetitlich ... bevor die Fragen kommen.... *g*

Okay, ich verstehe... ^^
Wobei ... du findest Schlangen aus Augenhöhlen unappetitlich aber einen Typen dem die Gesichtshaut fehlt okay ?
Ist doch eigentlich beides recht...mh....heftig.

Aber mal davon ab ...Snakeface gehört nicht gerade zu den Figuren die ich als meine Lieblinge bezeichne... *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 17.05.2009, 14:59:17
Wenn die Figuren nicht für Kinder geeignet sind, warum hatten wir sie denn damals alle?
Oder hast du jetzt eine andere Ansicht weil du "Erwachsen" bist? :huh:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 17.05.2009, 15:28:21
Du musst mein Argument unterscheiden:
Die Horde empfand ich anfangs als störend, da sie als 3. Kraft neben den Guten und den Evils auftrat. Optisch machen gerade die Horde-Leute ne Menge her, wie ich finde.
Die Snakemen finde ich deswegen eher ungeeignet für Kinder, weil ich Schlangen, die aus den Augenhöhlen fahren, ungustiös finde. Aber andere dürfen gern anders darüber denken. King Hiss hatte für mich auch niemals den Nimbus eines Skeletor oder meinetwegen auch eines Hordak.

Das King Hiss nicht wirklich den Nimbus eines Skeletor oder Hordak hat, stimmt natürlich.
Für mich hat er wirklich erst durch die 200X Serie an Bedeutung gewonnen.
Das mag aber auch daran liegen, dass ich seine Stimme genial fand und das der Kampf zwischen ihm und der Sorceress, mein Lieblingsmoment aus der 200X Serie war.
Einfach genial...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 17.05.2009, 15:47:27
Wie groß der Bezug zu einem Charakter ist, ich glaube das hängt ganz einfach damit zusammen wie intensiv dieser genutzt/vorgestellt wurde und wieviel wir über ihn wissen.

Wie gut kennen wir Skeletor, He-Man, Orko, Beast-Man etc. Die kamen in jedem Comic, jedem Hörspiel, jedem Cartoon etc. vor. Vergleicht man das mal mit Charakteren wie Blast Attack, Scare Glow, Snake Face oder Rio Blast, dann sind uns diese Charaktere nie so richtig ans Herz gewachsen. Die gehören zwar schon zu MotU dazu, aber wir kennen sie kaum. Ich finde das liegt nicht an der Qualität dieser Charaktere, sondern einzig und allein daran dass die kaum vorkamen.
Hiss war ja der letzte "Anführer" der nach He-Man, Skeletor und Hordak eingeführt wurde. Zudem kam er nie im Cartoon vor und in den Hörspielen mochte ich nicht wie er dargestellt war. Von daher hatte Hsss nie eine Chance eine größere Bekanntheit/Beliebtheit zu erfahren.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 17.05.2009, 15:50:51
Wenn die Figuren nicht für Kinder geeignet sind, warum hatten wir sie denn damals alle?
Oder hast du jetzt eine andere Ansicht weil du "Erwachsen" bist? :huh:
weil wir die eltern gut im griff hatten und sie uns kauften, was wir wollten. nebenbei, von den snakemen hatte ich keinen einzigen, weil ich sie als kind auch eher uninteressant fand. skeletor, mystisch-dunkel, herr des bösen... ja, das hatte was... aber schlangenmenschen mit s-sprachfehler,... nein danke  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Dare-Evil am 17.05.2009, 15:53:15
Die Snakemen fand ich als Kind auch nicht so dolle. Hab halt wenig Storys von ihnen mitgekriegt und mein Bedarf an zusätzlichen Bösewichten war damals wohl schon gesättigt.
Bei der Horde war es bei mir ganz anders. Ich hatte sie als Kind zum ersten Mal im She-Ra-Cartoon gesehen und war begeistert sie dann als Figuren angekündigt im Masters-Magazin zu entdecken (war halt erst nur erstaunt, dass She-Ra nicht dabei war... ).
Die Wilde Horde gehört bis heute zu meinen Favoriten.
Die Snakemen haben aber durchaus ihre Berechtigung bei mir im MotU-Universum gefunden. War bei 200x natürlich erstmal ein wenig enttäuscht, dass sie der Horde vorgezogen wurden. Im 200x-Cartoon wurde für sie (soweit ich es mitbekommen habe, hab leider nicht allzuviele Folgen mitbekommen) aber eine wirklich ansprechende Hintergrundstory geschaffen.
King-Hiss ist auf jedenfall ein sehr interssanter Charakter, der in meinen Augen als Figur leider nicht besonders viel Glück gehabt hat. Das Design konnte nie mit einem Skeletor oder Hordak konkurieren. Daher bin ich sehr auf das Design der Classics-Figur gespannt. Soweit ich es mitgekriegt habe, hatten die 4HM ja auch 200x King Hiss ausnahmsweise NICHT nicht entworfen.

Über die "Tauglichkeit für Kinder" bzgl. der Snakemen wurd hier ja auch schon einiges kommentiert..... also, mir hat erst letzte Woche  ein !!!zehnjähriger!!! davon berichtet er habe !!!SAW!!! gesehen, konnte mir auch einige Szenen durchaus detailliert und unbekümmert beschreiben.....da brauch man sich über einen evtl. negativen Einfluss von Actionfiguren wohl nicht mehr unterhalten......
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 17.05.2009, 15:55:49
Es wäre süß wenn ihr das Rumgetrampel auf den Snakemen zumindest etwas diplomatischer formulieren könntest. Ihr kriegt auch nen  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 17.05.2009, 15:58:00
Hey, ich mag die Snakenman ... besonders Tung Lashor ! ... ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 17.05.2009, 15:59:34
@Hojo:
*Keks geb*
*Kopf tätschel*  :icon_biggrin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 17.05.2009, 16:06:33
:grin:
ja eh... in zeiten, wo saw von kindern gesehen wird...
ich muss jetzt mal nachgucken, wie king hiss bei der 200Xern ausgesehen hat... hab davon null ahnung.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Dare-Evil am 17.05.2009, 16:11:05
@ General Rattlor:ich mag die Snakemen auch, kommen bei mir nur (aus bereits von Dir und mir erwähnten Gründen) nicht an erster Stelle...(haben thematisch wohl fast zeitgleich gepostet, hab Deine Argumente bestätigt ohne vorher dein Posting gelesen zu haben  :bier:).
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 17.05.2009, 16:17:10
@Dare-Evil: Hier! Du hast ihn dir verdient.  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Dare-Evil am 17.05.2009, 16:37:59
@Dare-Evil: Hier! Du hast ihn dir verdient.  :keks:

 :) Danke für den Keks! ;)

Wie gesagt, bin ich sehr gespannt darauf, wie King Hiss als Figur umgesetzt werden wird. Die 4HM haben es ja auch geschafft, mich mit Mer-Man sehr positiv zu überraschen. War in meinen Augen als Kind eine eher langweilige Figur und auch die 200x-Version fand ich nicht besonders ansprechend. Nun zähl ich ihn zu den besten bisher veröffentlichten Classics. Daher bin ich jetzt auch auf Figuren gespannt, mit denen ich früher nicht so viel anfangen konnte....
Dazu gehört zweifelsohne auch King Hiss! Schaffen es die 4HM ihn auf eine Stufe mit Hordak und Skeletor zu Stellen ohne das 80er-Design zu "verraten"? Bin da sehr optimistisch, auch wenn ich mir die Figur noch nicht recht vorstellen kann....werden es vielleicht sogar zwei? oder wird es austauschbare Oberkörper geben?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 17.05.2009, 19:54:08
Also bei mir war es so, dass die Beliebtheit einer Figur weniger von ihren Auftritten abhing, als davon, ob sie mir gefiel oder nicht, ob ich sie cool fand oder nicht.
Ich mochte z.B. Scare Glow, Ninjor und Snake Face, obwohl die allesamt nie im Cartoon auftraten und nur Ninjor einen einzigen HSP-Auftritt hatte, oder auch Spikor, der in den HSP nie und im Cartoon höchst selten vorkam, und Jitsu, der auch sehr wenige Auftritte hatte (und im Cartoon nen reichlich bescheidenen). Dagegen fand ich Rio blast, Gwildor, Mekaneck, Zodac, King Hiss und Ram-Man zum Beispiel ziemlich mies, unabhängig davon, wie oft oder selten sie irgendwo vorkamen.
Zugegeben, der Auftritt konnte manche Figuren interessanter machen: Blade zum Beispiel fand ich im HSP ziemlich gut, obwohl mir das Design sonst nicht so wahnsinnig gefiel, und einen Battle Cat hätte ich mir als Kind nie gekauft, wenn er nicht so integral dazugehört hätte, aber mehrheitlich musste mir das Design gefallen. Dann hab ich mich auch einfach auf die Auftritte der Figur gefreut.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 17.05.2009, 20:34:03
Ich will alle Figuren, immer her damit :icon_mrgreen:


Dem schliesse ich mich an!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 18.05.2009, 19:44:05
Ich denke mal, alle haben ein bisschen recht.
Die Snakemen waren zu unbekannt um wirklich beliebt zu werden. Heute finde ich sie alle toll, es fehlen auch nur noch 2 in meiner Sammlung.

Dass Kobra Khan einer anderen Fraktion angehört, finde ich eigentlich ne recht pfiffige Idee für ne Spielzeugserie  :bier:

Andrerseits mochte ich ebenfalls Jitsu sehr (ebenso Fisto) obwohl er einen wirklich bescheidenen Auftritt hatte  :icon_twisted:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 18.05.2009, 19:54:12
Ebenfalls cool als Figur wäre der Typ, der in trolla die ganzen Trolaner fängt um ihnen die Energie auszusaugen.
Wie heisst der gleich nochmal? :huh: :huh:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 18.05.2009, 20:28:13
Dragoon - oder so. So wurde es auf der Videocassette von SelectVideo jedenfalls augesprochen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 18.05.2009, 21:44:07
Dragoon - oder so. So wurde es auf der Videocassette von SelectVideo jedenfalls augesprochen.


Genau die Figur will ich auch :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 20.05.2009, 10:49:27
Tri-Klops ist schon auf Ebay zu haben:

http://cgi.ebay.com/MOTU-TRI-KLOPS-CLASSICS-FIGURE-MASTERS-OF-THE-UNIVERSE_W0QQitemZ260413571221QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_0?hash=item3ca1dbc095&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=66%3A2  :upside:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 20.05.2009, 11:08:30
Also bei mir war es so, dass die Beliebtheit einer Figur weniger von ihren Auftritten abhing, als davon, ob sie mir gefiel oder nicht, ob ich sie cool fand oder nicht.

Ganz genau!  :bier:

Es war dann eher so, daß ich darauf geachtet habe, ob Figuren, die ich besaß oder interessant fand, auch irgendwo Auftriite hatten -- in Hörspielen, Mini-Comics usw.

Tri-Klops ist schon auf Ebay zu haben:

Faszinierend ...  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 20.05.2009, 12:07:00
Irgendwie cool, daß das Blau vom Auge so heraustritt, sieht man aus der Perspektive erst so richtig...doof allerdings, daß er den Kopf so neigt...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 20.05.2009, 12:19:49
Irgendwie cool, daß das Blau vom Auge so heraustritt, sieht man aus der Perspektive erst so richtig...doof allerdings, daß er den Kopf so neigt...

ich finde es eher missraten  :autsch: Naja vielleicht sind seine anderen Augen besser geraten? Ansonsten eine klasse Figur

Zitat
Faszinierend

Ironisch gemeint?  :sleep:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: nethegauner am 20.05.2009, 12:32:15
Ironisch gemeint?  :sleep:
War ich gemeint? Ja, Ironie ...   :banana2:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.05.2009, 12:46:40
Urghs!

Also auf Trikes hatte ich mich eigentlich gefreut. Aber den Visor kann man lieber komplett runterreissen und nen neuen drum modellieren. Der sieht ja mal echt schweinescheisse aus.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 20.05.2009, 13:47:29
Wie kann denn Tri Klops bereits auf ebay erhältlich sein? Den gibt es doch erst im August
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.05.2009, 13:49:24
Location: Hong Kong. Der ist aus der Fabrik gepurzelt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 20.05.2009, 16:01:07
finde den neuen Tri-Klops superklasse!!!
Den 200Xer fand ich ein bischen fad!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.05.2009, 16:29:28
Meinst du echt? Schau dir den Ring nochmal genauer an. Der geht doch mal echt gar nicht!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 20.05.2009, 19:09:41
Ich sehe ja jetzt erst, wieso sein Auge etwas klobig wirkt.  :hoe: Das ist ja eine Kamera! Und zwar voll mechanisch, wie man sie in den 80ern noch benutzte.  :shocked: Die Idee finde ich richtig cool. Objektiv, Zahnräder, usw... Das sind ja nun doch ein paar Details mehr, als ich zunächst vermutet hatte.
(http://img190.imageshack.us/img190/918/267351456o.jpg) (http://img190.imageshack.us/my.php?image=267351456o.jpg)

Nicht schlicht, also ich finde das recht cool. :) Aber der 200X Tri-Klops gefällt mir eventuell doch noch besser. ;)

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 20.05.2009, 20:40:19
Doch doch!
Ich mags so! Bin eben ein Kind der 80er.
Wir mögens gern kitschig und klobig!
 ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 20.05.2009, 20:45:41
Sieht doch cool aus ! Bin begeistert. Her mit dem Knaben.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 20.05.2009, 21:01:26
Ernsthaft? Der VIEL zu große, klobige Ring und das VIEL zu große, klobige blaue Auge in der VIEL zu großen, klobigen Augenhöhle stören dich nicht? Oder die VIEL zu großen, leeren Augenhöhlen unter dem Ring? Oder der Halsansatz, der durch den VIEL zu weit oben sitzenden Kopf VIEL zu schmal ist und dadurch den Eindruck entstehen lässt, dass der ganze Kopf gleich mitsamt seinem VIEL zu großen, klobigen Ring runterpurzelt?

Also jetzt mal ganz ohne Flachs. Die Figur an sich ist ja cool. Ist ja auch Tri-Klops. Und auch das Gesicht ist cool modelliert. Aber das ganze Konzept des Kopfes hätte man echt nochmal überdenken sollen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 20.05.2009, 21:18:09
Jetzt wo dus sagst...büschn klobig ist der Ring wirklich...hm, und n sehr breiter Mund mit dicken Lippen, aber das ja auch beim Original so, oder? *beiläufig nochmal rauskram und kontrollier* Joah, sieht dem ganzen schon recht ähnlich...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Veena am 20.05.2009, 22:13:47
Oder die VIEL zu großen, leeren Augenhöhlen unter dem Ring? Oder der Halsansatz, der durch den VIEL zu weit oben sitzenden Kopf VIEL zu schmal ist und dadurch den Eindruck entstehen lässt, dass der ganze Kopf gleich mitsamt seinem VIEL zu großen, klobigen Ring runterpurzelt?

Ganz ehrlich: Daran habe ich mich auch gleich gestört, als ich mir das Foto angesehen habe. Finde ich ein großes Manko  :shocked:

Dieser viel zu schmale Hals hat mich spontan an Snake Hunter He-Man aus der 200X-Line erinnert, der denselben "Fehler" aufwies und den ich deshalb total hässlich fand  :flop:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 20.05.2009, 23:33:48
Ernsthaft? Der VIEL zu große, klobige Ring und das VIEL zu große, klobige blaue Auge in der VIEL zu großen, klobigen Augenhöhle stören dich nicht? Oder die VIEL zu großen, leeren Augenhöhlen unter dem Ring? Oder der Halsansatz, der durch den VIEL zu weit oben sitzenden Kopf VIEL zu schmal ist und dadurch den Eindruck entstehen lässt, dass der ganze Kopf gleich mitsamt seinem VIEL zu großen, klobigen Ring runterpurzelt?

Also jetzt mal ganz ohne Flachs. Die Figur an sich ist ja cool. Ist ja auch Tri-Klops. Und auch das Gesicht ist cool modelliert. Aber das ganze Konzept des Kopfes hätte man echt nochmal überdenken sollen.

Jo, doch, ich find den toll! Ich gebe zu, man hätte es vielleicht etwas besser machen können, aber meine Güte, er hat ja schließlich keinen Buckel oder Schrumpfkopf oder ähnlich abwegiges...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: ClampChamp am 20.05.2009, 23:38:13
er hat ja schließlich keinen Buckel oder Schrumpfkopf oder ähnlich abwegiges...

Lol! Na, das wäre ja mal was. Wer kommt denn auf so einen kranken Scheiß ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 21.05.2009, 13:06:47
Jo, doch, ich find den toll! Ich gebe zu, man hätte es vielleicht etwas besser machen können, aber meine Güte, er hat ja schließlich keinen Buckel oder Schrumpfkopf oder ähnlich abwegiges...

Stimmt. Dafür etwas noch viel abwegigeres, nämlich nen Bleistifthals und nen viel zu großen und schweren Ring am Kopp, dessen Gewicht den Kopf so sehr runterziehen würde, dass bei dem dünnen Hälschen sofort das Genick bricht.

Naja, und auf nen echt haitianischen Schrumpfkopf und Quasimodo-Buckel warte ich ja immer noch. Hab da bislang bei egal welcher Interpretation von MOTU nix von gesehen, erst recht nicht bei 200x - nur um völlig aus der Luft gegriffenen Statements wie "bei MOTU nicht, aber bei diesen 200x Bootlegs" vorzugreifen. ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: megatotskeletor am 21.05.2009, 14:04:02
Stimmt. Dafür etwas noch viel abwegigeres, nämlich nen Bleistifthals und nen viel zu großen und schweren Ring am Kopp, dessen Gewicht den Kopf so sehr runterziehen würde, dass bei dem dünnen Hälschen sofort das Genick bricht.


Er wiederholt sich...kommt scheinbar nich drüber weg... :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: DJ Force am 21.05.2009, 14:30:40
Ich wär ja nicht unbedingt der Einzige, dafür find ich aber wenigstens kontinuierlich neue Sachen, statt immer nur auf zwei altbekannten Fehlfakten rumzureiten ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 21.05.2009, 14:39:19
Ich wär ja nicht unbedingt der Einzige, dafür find ich aber wenigstens kontinuierlich neue Sachen, statt immer nur auf zwei altbekannten Fehlfakten rumzureiten ;)

 :applaus:

@ Triklops:
Der Hals scheint tatsächlich etwas dünn, aber ich denke, daß muss man sich mal in Natura anschauen. Bisher sahen die MOTUCs, die bei mir ankamen, immer meilenweit besser aus als alle Fotos.
Ansonsten finde ich den Visor total klasse, weil der Triklops damit richtig trashig aussieht und das passt mMn super. Schon das Original hatte einen gewissen Trashfaktor (so´n Typ, leichtbekleidet in knallig grünem Leder mit ner Dreiaugenscheibe auf´m Kopp, also wenn das kein Trash ist...) und das passte gut.
Der 200Xer, den ich persönlich für sehr gelungen halte, ging davon weg, eher in so eine Cyborgrichtung, und hat seinen ganz eigenen Charme.
Die Verbindung beider Stile mit diesem überspitzt klobigen Visor und dieser -wie sagte Mamo- 80er Jahre Kamera, finde ich genial.  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 21.05.2009, 15:00:46
Wieso ist Tri Klop's Schwert eigentlich grün? Ich weiß, bei der Vintage Figur war es auch grün, aber es hieß doch, man orientiere sich an der Cardback Zeichnung, und da ha er ein graues Schwert mit gelbem Griff
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: Veena am 22.05.2009, 16:47:01
Ich wär ja nicht unbedingt der Einzige, dafür find ich aber wenigstens kontinuierlich neue Sachen, statt immer nur auf zwei altbekannten Fehlfakten rumzureiten ;)

Ein sehr guter Punkt!  ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 22.05.2009, 19:12:05
Is mir wurscht was ihr alles für Fehler seht!
Für mich sind die Figuren perfekt und ich brauche dafür auch keine rosarote Brille!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 23.05.2009, 10:47:23
Is mir wurscht was ihr alles für Fehler seht!
Für mich sind die Figuren perfekt und ich brauche dafür auch keine rosarote Brille!


Perfekt ist doch eigentlich nie etwas, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 23.05.2009, 11:57:22
Tri-Klops wäre kein Master, wenn er selbst mit dünnem Hals nicht so einen schweren Ring aufm Kopf tragen könnte. Es ist ja schließlich keine 200X-Figur, wo beim Auspacken schon der Kopf abfällt (Hey, das ist jetzt aber ein Argument, das nicht so oft kommt ;))
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 23.05.2009, 12:13:15
Hm, der 200x Tri-klops hält scheinbar echt nich so viel aus...der is mir einma aufn (gut:harten!) Boden gefallen, schon mußt ich den Kopf kleben...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 23.05.2009, 13:08:56
Den 200x Tri-Klops fand ich als Figur auch nicht so toll. Neben dem bekannten Kopf Problem mochte ich bei ihm auch die Pose nicht. Das war für mich eine zu extreme Actionpose auf die er festgelegt war. Aufrecht stehend hätte mir das Ganze besser gefallen und im Cartoon fand ich ihn auch super.
Ich finde der Neue ist allerdings auch nicht gerade ein Geniestreich. Dieser klobige Visor mit diesen riesigen Augen darauf, naja könnte echt besser sein.
Hordak, He-Ro und vor allem Webstor finde ich da weit besser gelungen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 23.05.2009, 13:22:31
Warten wir es mal ab. Bis jetzt sahen alle Figuren in natra besser auf als auf den Bildern. :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 23.05.2009, 15:45:11
Warten wir es mal ab. Bis jetzt sahen alle Figuren in natra besser auf als auf den Bildern. :bier:

Korrekt!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 24.05.2009, 01:50:40
Den 200x Tri-Klops fand ich als Figur auch nicht so toll. Neben dem bekannten Kopf Problem mochte ich bei ihm auch die Pose nicht. Das war für mich eine zu extreme Actionpose auf die er festgelegt war. Aufrecht stehend hätte mir das Ganze besser gefallen und im Cartoon fand ich ihn auch super.
Ich finde der Neue ist allerdings auch nicht gerade ein Geniestreich. Dieser klobige Visor mit diesen riesigen Augen darauf, naja könnte echt besser sein.
Hordak, He-Ro und vor allem Webstor finde ich da weit besser gelungen.
Wat soll ich sagen? Ich hab dazu noch nur die Repaint Version ergattern können...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 25.05.2009, 23:29:11
Ich wär ja nicht unbedingt der Einzige, dafür find ich aber wenigstens kontinuierlich neue Sachen, statt immer nur auf zwei altbekannten Fehlfakten rumzureiten ;)
Ein sehr guter Punkt!  ::cool::
Eigentlich eher ein sehr blödsinniger. Wo´s nix Neues gibt, kann man auch nix Neues finden…


Perfekt ist doch eigentlich nie etwas, oder?
Doch. Die Idiotie desjenigen, der etwas für Perfekt hält…

Hm, der 200x Tri-klops hält scheinbar echt nich so viel aus...der is mir einma aufn (gut:harten!) Boden gefallen, schon mußt ich den Kopf kleben...
Mein Classics Beast Man (der mit den Tattergreisgelenken) hat die Tage nen Abflug vom Regal, quasi von direkt unter der Zimmerdecke, gemacht, völlig ohne (weitere) Schäden.


Warten wir es mal ab. Bis jetzt sahen alle Figuren in natra besser auf als auf den Bildern. :bier:
Korrekt!
Na ob „natra“ so korrekt is…
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.05.2009, 09:23:49
Hat Mattel eigentlich was zur Neuauflage der Moviefiguren gesagt? Ich erinnere mich daran, daß da mal was war, vonwegen gibt´s nicht und so, aber ich glaube das war 200X. Kann mich da mal einer aufklären?

Und ich hab noch ein anderes Probelm. Seit Tagen schwirrt mir ein Gedanke durch den Kopf, der mich nicht loslassen will:

Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus? Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus?

Was mach ich denn nu?  :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 26.05.2009, 10:21:23
Pack sie aus!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 26.05.2009, 10:56:19
Eigentlich eher ein sehr blödsinniger. Wo´s nix Neues gibt, kann man auch nix Neues finden…
Zugegeben, es ist schwer ;-) Aber selbst damals gab es soweit ich mich erinnern kann nicht bei jeder neuen Figur irgendwelche mehr oder weniger großen Fehler oder Produktionsmängel zu beklagen. Wenn man das jetzt mal in Relation stellt.....

Zitat
Mein Classics Beast Man (der mit den Tattergreisgelenken) hat die Tage nen Abflug vom Regal, quasi von direkt unter der Zimmerdecke, gemacht, völlig ohne (weitere) Schäden.
Mein Classics Stratos (der anscheinend auch Tattergreisgelenke hat) ist völlig ohne ersichtlichen Grund umgekippt und hat dabei meinen Lavashark zu Boden gerissen. Dieser ist an der Sollbruchstelle auseinander gebrochen. Hat nicht viel mit dem Thema zu tun, wollte es aber mal sagen :-)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 26.05.2009, 11:11:52
Es gab auch damals (die immer wieder selben) Leute die sich über jede Figur beschwert haben. (Die wurden zwar mit der Zeit weniger, aber auch nur deswegen weil sie zum Teil verbannt wurden...  :keks: ) Was ist denn mit Produktionsmängeln bei jeder Figur gemeint?

Auch wenns nicht viel mit dem Thema zu tun hat ists doch interessant, dass wenn eine MotUC-Figur umfällt eine 2002er (im weitesten Sinne) kaputtgeht. Ich sollte vielleicht mal meine Kisten auspacken und checken ob Beast Mans Absturz nicht doch irgendwelche folgen hatte...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 26.05.2009, 11:44:32
Wenn ich das so lese, muss ich bisher sau-viel Glück gehabt haben mit meinen Figuren - und das obwohl ich von jeder Figur immer mindestens drei bis vier bestelle!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 26.05.2009, 11:50:44
Die Motucs sehen auch recht robust aus...dagegen die 200x er...der besagte Triklops, der jetzt nix mehr verneinen kann, da sein Kopp festgeklebt ist, Roboto´s Bein is abgebrochen und Skeletor hab ich aus Versehen zweigeteilt, weil ich (zugegeben: nicht ganz nüchtern) demonstrieren wollte, daß die auch noch sowas in der Art wie den alten "Hüftschwung" haben...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Exy am 26.05.2009, 12:13:06
Mein 200X Whiplash hat auch ne Beinprotese nach seinem Abflug,wohingegen Kollege MaA sich noch bester gesundheit erfreut nachdem der mir vom Regal auf die Birne gefallen ist.
(ich werte das heute noch als gezielten Angriff)

@Musti

Auspacken und lustige Fotostorys basteln :keks: :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.05.2009, 12:37:20
Na, ich weiß ja nicht. In der Verpackung machen die auch schön was her, aber auf der anderen Seite würd ich die gerne in Pose bringen (wie sie den 200Xern in den Arsch treten  :D ).
Und verkaufen will ich die eigentlich sowieso nicht. Aber auspacken kann man die auch nur einmal....
Hätt ich doch mehr Kohle, dann könnte ich mir jeweils zwei Figuren anschaffen...  :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 26.05.2009, 13:10:02
@ Mustrum: Auspacken ! Habe mich auch lange Zeit gewehrt, aber die Classics müssen raus. Die 200Xer, die kann man in der Packung verschimmeln lassen, aber Classics brauchen Freiheit.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 26.05.2009, 13:17:44
Na, ich weiß ja nicht. In der Verpackung machen die auch schön was her, aber auf der anderen Seite würd ich die gerne in Pose bringen (wie sie den 200Xern in den Arsch treten  :D ).
Und verkaufen will ich die eigentlich sowieso nicht. Aber auspacken kann man die auch nur einmal....
Hätt ich doch mehr Kohle, dann könnte ich mir jeweils zwei Figuren anschaffen...  :(

Pack sie aus.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 26.05.2009, 13:30:10
Pack sie aus.

Antwort #1000 und so eine schmutzige obendrein...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 26.05.2009, 13:52:56
Tisk, tisk, tisk, das kann auch nur einem auffallen....das mitm schmutzig und so... :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 26.05.2009, 13:57:54
Tisk, tisk, tisk, das kann einem auch nur auffallen....das mitm schmutzig und so... :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 26.05.2009, 14:31:18
Hat Mattel eigentlich was zur Neuauflage der Moviefiguren gesagt? Ich erinnere mich daran, daß da mal was war, vonwegen gibt´s nicht und so, aber ich glaube das war 200X. Kann mich da mal einer aufklären?

Und ich hab noch ein anderes Probelm. Seit Tagen schwirrt mir ein Gedanke durch den Kopf, der mich nicht loslassen will:

Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus?  Pack ich sie aus oder pack ich sie nicht aus?

Was mach ich denn nu?  :(

Wenn man das immer schön hoch und runter scrollt, ergibt das ein lustiges Muster. :D

Ich habe gerade it demselben Problem zu kämpfen. Auspacken oder nicht? Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich mir ja zwei von jeder Sorte kaufen um eine in MOC und eine entMOCte Figur habe. Leider hat es bisher nicht so ganz geklappt, weshalb nur Skeletor freikam. Allerdings habe ich hier insgesamt 3 MOC Faker rumliegen. Eigentlich wollte ich die irgendwann mal verscheuern, bin aber am überlegen, ob ich einen davon auspacken soll.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.05.2009, 14:52:24
Falsch:

Wenn man das immer schön hoch und runter scrollt, ergibt das ein lustiges Muster. :D

Richtig:

Wenn man das immer schön hoch und runter scrollt, ergibt das ein lustiges Mustrum. :D

 :banana3:

Ich glaub ich pack sie aus.... oder nicht?
Ich hardere noch ein bißchen...  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 26.05.2009, 14:53:53
Pack sie aus! Die brauchen Bewegungsfreiheit. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.05.2009, 18:55:12
Ich hab´s getan! Alle nackt!  :banana1:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 26.05.2009, 19:03:47
So ein Schoooock! :hoe:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.05.2009, 19:29:45
Neee, is okay!  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: OVP MarinaMandarina am 26.05.2009, 20:48:26
Und, wie war´s?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.05.2009, 22:25:30
Anfangs tat´s etwas weh, aber dann wurd´s richtig gut.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 26.05.2009, 22:29:24
Hab heute auch nen Stratos aus dem Plastikknast befreit. Evtl. ist heute auch noch Skelli dran.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 26.05.2009, 22:38:09
Anfangs tat´s etwas weh, aber dann wurd´s richtig gut.

DU Ferklen, ich bin zwar nicht weiblich aber sogar ich weiss worauf du anspielst  :angel: :angel:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DragonWalker am 27.05.2009, 05:28:18
Du hättest sie eingepackt lassen sollen.  :upside:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 27.05.2009, 16:16:07
Die Figuren werden immer genialer...
Zodac ist auch echt gut gelungen und reiht sich zu den anderen perfekt ein.
Nun fehlt mir nur noch n King Grayskull, wer will einen loswerden? :help:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Eukalyptus am 28.05.2009, 14:02:20
Ich sollte nächste Woche dann auch meinen Mer-Man bekommen  :banana1:, kann sich zu Stratos und Skeletor gesellen, mehr hab ich von den Classics leider noch nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 04.06.2009, 11:55:52
Die Figuren werden immer genialer...
Zodac ist auch echt gut gelungen und reiht sich zu den anderen perfekt ein.
Nun fehlt mir nur noch n King Grayskull, wer will einen loswerden? :help:

Nach dem king halte ich auch schon immer Ausschau, finde ihn aber selten unter 180 Euro - und das ist mir zu viel.
Da warte ich lieber auf die Neuauflage!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 04.06.2009, 15:19:06
Neues vom Toy-Guru
Zitat
5. How many new figures will debut at the 2009 SDCC show?
We are still deciding which figures will be shown, but at least six will be at Comic-Con as well as Battle Cat.

Also insgesmamt 7 Figuren. Da wird es schon spannend.
Teela wird dazugehören, Wbstor auch (er ist ja bisher noch in nem Magazin vorgestellt worden) :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 04.06.2009, 17:07:06
Neues vom Toy-Guru
Also insgesmamt 7 Figuren. Da wird es schon spannend.
Teela wird dazugehören, Wbstor auch (er ist ja bisher noch in nem Magazin vorgestellt worden) :bier:

Dann werden wir ganz sicher auch She-Ra sehen und irgendwie vermute ich, dass jetzt auch mindestens 1 He-Man oder Skeletor Variante kommen wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 04.06.2009, 17:24:16
Meinst Du Battle Amor He man und Dragon Blaster Skeletor :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 04.06.2009, 17:32:47
Nein, SPIN BLADE UND SMASH BLADE! :jump: :applaus: ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 05.06.2009, 17:38:05
Prinz Adam und Keldor  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Eukalyptus am 06.06.2009, 00:07:22
Prinz Adam und Keldor  :top:
Für die zwei wäre ich auch stark!

Mal so nebenbei: Wer wird Varianten sammeln? Also Mer-Man hab ich z.B. 2x hier rumstehen, bei Man-At-Arms kann ichs evtl. auch noch rechtfertigen, aber bei Farbvarianten?

Und da ichs verpasst hab: Was genau war bei He-Man und Skeletor falsch montiert an den Armen? Gibts da Bilder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 10.06.2009, 15:23:52
Bin kein Varianten-Fan!
Aber Drachenkämpfer-Skeletor würde mich schon reizen - Farbvarianten oder sowas interessieren mich gar nicht!!

Allerdings!
Teela werde ich mir zweimal hinstellen: einmal mit Schlangenrüstung, einmal ohne Rüstung mit dem zweiten Kopf.
Hüterin von Grayskull und Captain der königlichen Wache!!  :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 12.06.2009, 21:07:04
Auf DB Skeletor bin ich auch gespannt, falls der kommt :autsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 13.06.2009, 14:13:55
Also für mich käme Battle Armor He man / FLying Fists He man /Thunder  Punch He man / Laser Power He man
Battle Armor Skeletor / Dragon Blaster Skeletor / Terror Claws Skeletor / Laser Light Skeletor
Hurricane Hordak / Buzz Saw Hordak / Filmation Hordak
...... als Varianten in Frage :applaus: ::cool:: :top: :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 13.06.2009, 17:51:04
Also für mich käme Battle Armor He man / FLying Fists He man /Thunder  Punch He man / Laser Power He man
Battle Armor Skeletor / Dragon Blaster Skeletor / Terror Claws Skeletor / Laser Light Skeletor
Hurricane Hordak / Buzz Saw Hordak / Filmation Hordak
...... als Varianten in Frage :applaus: ::cool:: :top: :top:

 :stupid: :stupid: :stupid:
Viel zu viele...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 14.06.2009, 14:16:19
ToyGuru hat wieder einige Infos rausgelassen:

http://www.he-man.org/forums/boards/showthread.php?t=172354

Schön das He-Ro noch immer The most powerful wizard in the Universe und Eldor sein Lehrer ist.

Die Ur-Namen von Trap Jaw und Evil-Lyn sind ja grausam. Der Ur-Name von Zoar geht eigentlich.

Die folgende Aussage von Toyguru hat mich sehr neugierig gemacht:

In fact, in all likely-hood, almost each month next year will have at least two MOTU items for sale.

Hmm! Er sagt ausdrücklich two MotU items und nicht two MotU figures. Was meint er wohl mit items?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 14.06.2009, 16:35:05
Sticker und Kaffeetassen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: King Hiss am 14.06.2009, 19:30:06
Sticker und Kaffeetassen.

 ::cool::

Darauf hab ich schon mein Leben lang gewartet. Vielleicht auch MotU-Kaffee und -Salzbrezeln? Ach ja: MotU-Lollis will ich auch. Beim Skeletor-Lolli wird die Zunge hellblau, beim Evil-Lyn-Lolli gelb usw.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 14.06.2009, 19:32:11
::cool::

Darauf hab ich schon mein Leben lang gewartet. Vielleicht auch MotU-Kaffee und -Salzbrezeln? Ach ja: MotU-Lollis will ich auch. Beim Skeletor-Lolli wird die Zunge hellblau, beim Evil-Lyn-Lolli gelb usw.

Welcome to the 80s!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 18.06.2009, 16:29:09
Den 200x Tri-Klops fand ich als Figur auch nicht so toll. Neben dem bekannten Kopf Problem mochte ich bei ihm auch die Pose nicht. Das war für mich eine zu extreme Actionpose auf die er festgelegt war. Aufrecht stehend hätte mir das Ganze besser gefallen und im Cartoon fand ich ihn auch super.
Ich finde der Neue ist allerdings auch nicht gerade ein Geniestreich. Dieser klobige Visor mit diesen riesigen Augen darauf, naja könnte echt besser sein.
Hordak, He-Ro und vor allem Webstor finde ich da weit besser gelungen.

Dem schließe ich mich in allen Punkten an! Ich denke generell auch, dass die MotUC-Figuren um einiges robuster und widerstandsfähiger sind als die 200Xer. Wie bereits gesagt, finde ich beide Lines gut; sicherlich gibt es bei beiden Figuren, an denen man Mankos findet, denn Mattel kann es unseren kritischen Fan- bzw. Sammleraugen nicht immer recht machen. Früher war ich noch nicht so anspruchsvoll, da war MotU für mich lediglich Spielzeug und noch keine Zierde fürs Zimmer, die zudem noch mein Regal füllt und verschönert...   ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 23.06.2009, 17:54:09
Neues Futter für die Gerüchteküche:

Aus einer Präsentation der 4 Horsemen auf der Wizard World Philadelphia, wo auch Teela diese Woche gezeigt wurde:

(http://i5.photobucket.com/albums/y153/eaglekiller/june2049b.jpg)

kein Kommentar...  :shocked:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 23.06.2009, 18:59:34
Shadow-Weaver!
Könnte es war werden...?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 23.06.2009, 19:03:43
Shadow-Weaver!
Könnte es war werden...?

Nein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 23.06.2009, 19:11:00
Nein.

Das würde ich so nicht sagen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 23.06.2009, 19:19:45
Doch.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Sommi am 23.06.2009, 19:23:46
Und wieso steht dann da "Let's take a look at the possibilities"???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 23.06.2009, 20:04:49
Interessantes Plakat auf jeden Fall...

Adora? Wär schön...
Weaver? Auch...
Lizard-Man? Brauch ich persönlich jetzt nicht, aber es gäbe Schlimmeres...
NA? Sind ja eigentlich schon als Möglichkeit angekündigt...
Die Riesen? Kommen als reguläre Figuren mMn nicht gut, und ob's ernsthaft Großfiguren geben wird/kann/sollte...
Green Goddess? Kein Problem, ist ja nur ne Farbvariante. Bräuchte ich jetzt aber auch nicht dringend...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 23.06.2009, 20:06:17
Also ich finds schonmal krass, dass die da wirklich Fan-Arts benutzen. Aber ob diese Figuren wirklich möglich sind, trotz fehlender Rechte... Mich würde interessieren, wie das gehen soll. Ich fänds zweifelsohne geil!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 23.06.2009, 20:14:12
Diese Fanarts sind ja quasi die "ultimate versions" der Charaktere - da geht es rein um den Wiedererkennungswert. Warum sollten sie sowas zeigen, ohne dass Mattel die Rechte daran (bekommen) hätte. Das würde ja an Fanverarsche grenzen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 23.06.2009, 20:59:19
Shadow Weaver und Lezard Man sind wohl eher unwahrscheinlich, ausser Mattel hätte wirklich die Möglichkeit gefunden die 2 raus zu bringen (ich hoffe es, aber ich zweifle dran)
Die Green Goddness? Ja ohne Zweifel wird sie kommen. Tytus une Megator? Ja aber wohl später. Adora sollte kein Problem sein, ebenso He-Man NA.....
aber jetzt mal ne andere Idee: all das hier könnte auch Augenwischerei sein, um den nächsten grossen Coup zu maskieren:
den Wonderbread He-Man  :bier:
3 Teile sind schon vorhanden: He-Man, die Pistole und das Schwert aus Grayskull, die Weichen sind gestellt ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 23.06.2009, 21:44:02
Also ich finds schonmal krass, dass die da wirklich Fan-Arts benutzen. Aber ob diese Figuren wirklich möglich sind, trotz fehlender Rechte... Mich würde interessieren, wie das gehen soll. Ich fänds zweifelsohne geil!

Dem schließe ich mich an. Würde mich auch sehr interessieren was dahinter steckt. So eine Grafik wurde doch schon mal bei einer Präsentation gezeigt. War das nicht bei der Vorstellung der MotUC Line auf der SDCC? Ich erinnere mich dass wir damals besonders über He-Ro diskutiert hatten und der ist ja mittlerweile schon fast Realität geworden.
Deshalb könnte ich mir vorstellen das auch diese Charaktere nicht so rein aus der Luft gegriffen sind. Vielleicht konnten sie wirklich diesen rechtlichen Hickhack um die Filmation Charaktere klären. Ich fände es cool. Hoffentlich erfahren wir bei der SDCC mehr darüber.

Generell:
Lizard Man - Für mich der Favorit dieser Liste. Ich hab ihn schon als Kind toll gefunden. Scheinbar hab ichs echt mit Reptilien. Er ist aber etwas kleiner und bei weitem nicht so muskulös wie die anderen MotU Charaktere. Auf Basis des "Standart 08/15 Muskel Bodies" ist der nicht zu realisieren.

Shadow Weaver - Meine Nummer 2 auf der Liste. Wäre sehr cool die endlich mal als Figur zu bekommen. Aber bitte nicht in der Version wie sie da auf dem Artwork zu sehen ist.

Adora - Naja, nicht aufregend aber immer her damit. Ist auf jeden Fall ne Figur die eine Existenzberechtigung in jeder Fan Sammlung hätte.

NA He-Man und Skeletor: Immer her damit. Ich bin sehr interessiert wie komplett überarbeitete Neuinterpretationen der beiden aussehen würden.

Green Godess und der Rest - *gähn*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 23.06.2009, 21:45:19
Ich hoffe das noch dieses Jahr ein Schlangenmensch rauskommt :) Vielleicht King Hiss :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 23.06.2009, 23:27:47
Die mussten doch irgendwann mal was in der Richtung machen , da das Fan Interesse bei den noch unveröffentlichten Filmation Charackteren so gross ist  . Ich freue mich wenn bald Shadow Weaver und co kommen  , den Blauen Hordak gab es ja auch schon auf der ersten con auf dem Bild wo auch Prinzessin Adora,Königin Marlena,He-Ro,Wonder Breat He-Man und co zu sehen waren .Geil  :top:  :rofl:  :jump:  ::cool:: :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.06.2009, 00:11:58
Shadow Weaver gibt´s aber nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 24.06.2009, 00:20:23
Das ist deine Meinung , aber es kommen immer öfter Bilder von unveröffentlichten Filmations Charackteren , was wohl bedeutet das in Zukunft eben diese auch erscheinen werden . Genausowie He-Ro erst als Bild kam und nun als Figur kommt .
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 24.06.2009, 00:46:36
Wo hast Du diese Bilder gesehen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 24.06.2009, 02:11:24
Shadow Weaver wäre wirklich ein Traum obwohl ich mich über Adora fast noch mehr freuen würde :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 24.06.2009, 03:49:51
Ok , hier sind nochmal die beiden Bilder die von Mattel auf den Conventions präsentiert wurden :


Auf Bild 1 von der ersten Präsentation sieht man Prinzessin Adora,Prinz Adam,Queen Marlena ,Teela - Green Goddes,King Grayskull ,Skeletor,He-Ro,Wonder Breat - Savage He-Man,He-Man ,Blauer Hordak :
(http://img10.imageshack.us/img10/3205/nyccannouncement.jpg)

Auf Bild 2 von der jetzigen Präsentation sieht man Teela-Green Goddes,Alle guten und bösen von The New Adventures of He-Man,Prinzessin Adora,Megator,Tytus,Shadow Weaver,Lizard Man:
(http://img10.imageshack.us/img10/5342/june2049b.jpg)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 24.06.2009, 12:17:13
 ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 24.06.2009, 12:50:06
Sehr beeindruckend! Das steigert meine Spannung auf das, was da kommt - ich hab ein echt gutes Gefühl, wenn ich die Bilder betrachte  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.06.2009, 13:18:46
Das ist deine Meinung , aber es kommen immer öfter Bilder von unveröffentlichten Filmations Charackteren , was wohl bedeutet das in Zukunft eben diese auch erscheinen werden . Genausowie He-Ro erst als Bild kam und nun als Figur kommt .

Da mir aber das ganze Gequängel und Geheule hier auf den Sack ging, hab ich in Amerika angerufen und gesagt, daß unser Kaiser die Shadow Weaver in unserem Reich verboten hat.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 24.06.2009, 14:11:41
Naja, warum sollten sie bewusst Bilder von Charakteren zeigen wenn sie wüssten, dass sie sie niemals veröffentlichen dürfen?
Mir würde aber eine 200X Marlena in Kampfoutfit eh besser gefallen als eine Filmation Marlena (obwohl ich die insgesamt mehr mochte)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 24.06.2009, 14:35:49
Och nö...erstmal bitte die ganzen wichtigen Figuren der eigentlichen Line, also solche wie Trap Jaw, Stinkor, Whiplash, Mekaneck, Jitsu, Man-e-faces und so...dann kann ruhig der ganze NA/ Pop/ Filmation Kram kommen...das doch sonst n totales Durcheinander...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 24.06.2009, 14:58:57
Ja, alles der Reihe nach  ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 24.06.2009, 15:11:00
Quark, alles der Reihe nach. Dann kommen die "Wichtigen" Charaktere alle nacheinander und danach wirds dann mit Charakter zu Charakter unpopulärer, was zu stetig sinkenden Absatzzahlen führt, bis die Serie wieder komplett eingestellt wird - wie jede einzelne Serie zuvor.
Wenn man nicht ein paar "unpopuläre" Charaktere hier und da zwischenmischt und ihnen durch den somit viel längeren Abverkaufszeitraum die Möglichkeit gibt, alle Stückzahlen auch an den Mann zu bringen, versaut man sich selbst das globale Ergebnis.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 24.06.2009, 15:13:31
Quark, alles der Reihe nach. Dann kommen die "Wichtigen" Charaktere alle nacheinander und danach wirds dann mit Charakter zu Charakter unpopulärer, was zu stetig sinkenden Absatzzahlen führt, bis die Serie wieder komplett eingestellt wird - wie jede einzelne Serie zuvor.
Wenn man nicht ein paar "unpopuläre" Charaktere hier und da zwischenmischt und ihnen durch den somit viel längeren Abverkaufszeitraum die Möglichkeit gibt, alle Stückzahlen auch an den Mann zu bringen, versaut man sich selbst das globale Ergebnis.

Diesmal darf ich: Das unterschreib ich ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 24.06.2009, 15:20:09
Mir würde aber eine 200X Marlena in Kampfoutfit eh besser gefallen als eine Filmation Marlena (obwohl ich die insgesamt mehr mochte)

Das unterschreib ich dir.  :D

Die Marlena in dieser Snakeskin Rüstung in der zweiten Staffel des Cartoons fand ich echt bombig. Die Randor Version ebenso. Meiner Meinung nach war das damals eine Vorbereitung beide Charaktere in als 200x Toys auf den Markt zu bringen. In diesem Kampfoutfit hätten Kinder die sicherlich wesentlich cooler gefunden (und ich auch).
Ich glaube es wird noch lange dauern bis Mattel eine Marlena rausbringen wird, denn ich denke insgesamt gehört die nicht gerade zu den beliebtesten und aufregendsten MotU Charakteren.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 24.06.2009, 15:28:40
He-Ro
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 24.06.2009, 16:14:53
Quark, alles der Reihe nach. Dann kommen die "Wichtigen" Charaktere alle nacheinander und danach wirds dann mit Charakter zu Charakter unpopulärer, was zu stetig sinkenden Absatzzahlen führt, bis die Serie wieder komplett eingestellt wird - wie jede einzelne Serie zuvor.
Wenn man nicht ein paar "unpopuläre" Charaktere hier und da zwischenmischt und ihnen durch den somit viel längeren Abverkaufszeitraum die Möglichkeit gibt, alle Stückzahlen auch an den Mann zu bringen, versaut man sich selbst das globale Ergebnis.

Das meinte ich nicht, sondern lediglich, dass von mir aus auch erst später PoP und NA erscheinen können.  ;) Die Reihenfolge der Veröffentlichung der einzelnen Charaktere ist mir schnurz, das kann Mattel so machen, wie es für sie absatzmäßig am vorteilhaftesten ist.  :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 24.06.2009, 21:35:56
Ich hab nix dagegen, wenn mal hier und da, wie jetze der He-ro bspw. mal ne Pop oder NA Figur eingestreut wird, solange ich nich wer weiß wie lange auf "meine Masters" warten muß...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 25.06.2009, 00:11:55
Das unterschreib ich dir.  :D

Die Marlena in dieser Snakeskin Rüstung in der zweiten Staffel des Cartoons fand ich echt bombig. Die Randor Version ebenso. Meiner Meinung nach war das damals eine Vorbereitung beide Charaktere in als 200x Toys auf den Markt zu bringen. In diesem Kampfoutfit hätten Kinder die sicherlich wesentlich cooler gefunden (und ich auch).
Ich glaube es wird noch lange dauern bis Mattel eine Marlena rausbringen wird, denn ich denke insgesamt gehört die nicht gerade zu den beliebtesten und aufregendsten MotU Charakteren.

Ja, denke auch, dass das eine Vorbereitung war. Vorallem hat Marlena da endlich mal gezeigt, dass sie nich nur das nickende Schönchen ist sondern auch eigene Aufgaben hat.
Trotzdem, insgesamt kam sie mir im Cartoon etwas zu jung vor.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 25.06.2009, 00:19:31
Verzeiht meine Unwissenheit aber wer ist Green Goddes ?
Ich habe die Dame noch nie zuvor gesehen.
In welchem Cartoon war sie?
Und was hatte Sie für eine Aufgabe ? Gehörte Sie zu den Guten oder vielmehr zu den Bösen?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 25.06.2009, 08:30:12
Die Green Goddess ist Teil der "Ur-Geschichte" der Masters of the Universe und quasi sowas wie die Vorläuferin der Zauberin. Sie ist die Hüterin von Castle Grayskull, ruft He-Man von seinem Bergvolk weg und gibt ihm seine Rüstung, Stiefel und Waffen, um gegen Skeletor und das Böse kämpfen zu können.

Sie taucht nur in den 7 DC-Minicomics auf (Tale of Teela, Ordeal of Man-E-Faces, The Magic Stealer,...) auf. Mit der "Neufassung" der MotU-Geschichte (Aus Prinz Adam wird He-Man) war dann Schluss mit der Green Goddess.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 25.06.2009, 10:22:35
Ich hab nix dagegen, wenn mal hier und da, wie jetze der He-ro bspw. mal ne Pop oder NA Figur eingestreut wird, solange ich nich wer weiß wie lange auf "meine Masters" warten muß...

Das unterschreib ich Dir! :bier:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 25.06.2009, 11:06:56
Mir ist die Sorceress auch einfach lieber ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 25.06.2009, 11:49:30
Ah Dabke für die Info!
Na dann ist mir die Sorceress tausendmal lieber :love:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 25.06.2009, 11:50:46
Ups ich meinte Danke :icon_razz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 25.06.2009, 12:11:47
Dann versuchs doch mal mit "Beitrag editieren"!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 25.06.2009, 12:14:01
Ah Dabke für die Info!
Na dann ist mir die Sorceress tausendmal lieber :love:

Sagen wir mal so...Filmation hat mehr aus der Geschichte gemacht als ursprünglich Mattel. Für Leute die den Cartoon wie die meisten sehr spät entdeckt haben, ist das vielleicht eher unbegreiflich, aber Leute wie ich (Luxemburg) und andere Länder, ist der Filmation Cartoon oft maßgebend.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 25.06.2009, 15:53:44
Sagen wir mal so...Filmation hat mehr aus der Geschichte gemacht als ursprünglich Mattel. Für Leute die den Cartoon wie die meisten sehr spät entdeckt haben, ist das vielleicht eher unbegreiflich, aber Leute wie ich (Luxemburg) und andere Länder, ist der Filmation Cartoon oft maßgebend.

Naja, für mich ist er auch wesentlich maßgebender als die Minicomics
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 25.06.2009, 16:47:02
Ich habe mich auch stets mehr am Cartoon orientiert als an den Minicomics. Bin allerdings ohnehin Filmation-Fan; der ganze Stil gefällt mir supergut!   ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 25.06.2009, 20:50:14
Ich habe mich auch stets mehr am Cartoon orientiert als an den Minicomics. Bin allerdings ohnehin Filmation-Fan; der ganze Stil gefällt mir supergut!   ::cool::

Mir auch, und nicht nur bei MOTU :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 25.06.2009, 23:20:43
Hmm...ich liebe Comics, ich liebe Cartoons, aber die Masters-filmation-serie hat bei mir mindestens einen Platz in meiner Top5 Shit List ever...mir fallen nur n paar Serien ein, die ich mieser find...

Platz 1: Kennt jemand noch diese Thor Serie aus den 70´ern? Lief ne Zeit lang auf RTL, glaub ich...die war so gut wie gar nicht animiert, einfach nur schlecht...hat aber Spaß gemacht, zu gucken, einfach um sich darüber aufzuregen^^

Platz 2: Dann dieser Tom & Jerry Cartoon, ebenfalls aus den 70´ern...schlecht gezeichnet, unlustig...bäh!!

Platz 3: The lone ranger...dünne Stories und was weiß ich...

Auf den 4.ten Platz würd ich jetzt erstmal die Filmation-Masters setzen, mir fällt grad nix ein, was ich evtl. noch mieser finden könnte...

Ich schreib das nich, um jemanden zu vergrätzen oder so, ich will einfach nur mal verdeutlichen, WIE schlecht ich die Serie find und wie schwierig das für mich ist zu verstehen, daß das für einige hier das Höchste der Gefühle in Bezug auf Motu ist....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 25.06.2009, 23:23:05
Ist Platz 1 jetzt das Beschissenste oder Platz 4? Denn so rum wäre es ja richtig.  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: megatotskeletor am 26.06.2009, 10:33:31
Ne, ne, Platz 1 ist das Mieseste.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 26.06.2009, 12:04:35
Hehe, ja...die Marvelcartoons aus den 70igern sind schon sone Welt für sich...*lach* .....
Sind halt eher einzelne Comicpanels mit Sprache als ein richtige Cartoon... aber irgendwie waren sie doch lustig...selbst heute noch...XD

Lone Ranger... ich habe ihn damals gehasst und heute ist es nicht besser gerworden... ~_~
Sowas von langweilig das eine Folge mir vorgekommen ist wie etliche Stunden... schrecklich....>.<

Welche T&J Serie meinst du ? Oo
*grübel*
Aber nicht die mit... "Vielen Danke für die Blumen...vielen Dank wie lieb von dir~" usw. oder ?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Exy am 26.06.2009, 12:16:40
Täte mich auch interessieren....zumal alle gezeigten Episoden ansich viel älter sind
KLICK (http://de.wikipedia.org/wiki/Tom_und_Jerry)
Da könnte mann auch sagen der erste Micky-Streifen "Steamboat-Willie" ist schlecht gemacht

Öhm auch wenns OT wird
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 26.06.2009, 12:56:33
Hehe, ja...die Marvelcartoons aus den 70igern sind schon sone Welt für sich...*lach* .....
Sind halt eher einzelne Comicpanels mit Sprache als ein richtige Cartoon... aber irgendwie waren sie doch lustig...selbst heute noch...XD


Da gab´s mal in irgendeinem Cartoon ne Verarschung zu. Irgendwie mit nem Helden, "der mit nur einer Zeichnung über ein Hochhaus springen kann". War ziemlich witzig, weiß aber nicht mehr, wo das war. Weiß das sonst jemand?  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 26.06.2009, 14:48:47
Könnten wir dann mal wieder zum Thema zurückkommen? Bzw. halt, nein, ich frage nicht. Kommt wieder zum Thema zurück.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 26.06.2009, 14:49:21
Täte mich auch interessieren....zumal alle gezeigten Episoden ansich viel älter sind
KLICK (http://de.wikipedia.org/wiki/Tom_und_Jerry)
Da könnte mann auch sagen der erste Micky-Streifen "Steamboat-Willie" ist schlecht gemacht

Öhm auch wenns OT wird

Na das ist doch mal ein lustiger Wikipediaartikel. Der Abschnitt über die Zensur zumindest, wo es zu der "urige schwarzen Synchronstimme" dann passenderweise keine Wiki-Seite gibt, zur "vornehm irisch akzentuierten Stimme" aber schon...

Edit:
@Scare
Sorry, das überschnitt sich wohl grad.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: mvdw77 am 29.06.2009, 19:19:56
Hallo !

Michael Crawford hat ein schönes Review von Hordak :

http://www.mwctoys.com/REVIEW_062609a.htm
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 30.06.2009, 12:18:38
Bin gerade über nen MotUC Stinkor gestolpert... Selfmade natürlich... aber gefällt mir sehr gut.
Ebay USA ...aber von einem Bastler der neu zu sein scheint...zumindest kenne ich bisher nichts von ihm..bis auf den Stinker..^^

http://cgi.ebay.com/STINKOR-NEW-CLASSICS-custom-MOTUC-scare-he-man_W0QQitemZ290326970238QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_2?hash=item4398d5ff7e&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=65%3A12|66%3A2|39%3A1|72%3A1240|240%3A1318|301%3A1|293%3A1|294%3A50
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 09.07.2009, 12:27:03
Zitat
3. You recently revealed that in 2010 most months will have more than one MOUTC item for offering. Can you tell us if that means mostly reissues of previous figures or can we expect two new figures each time? The more the merrier!
Bonus items will be a combination of re-releases, new characters with minimal tooling, logical repaints (i.e. no techno glow Skeletor!) and some other surprises to be revealed at SDCC.

http://www.he-man.org

Aha, also gibt es jetzt drei Möglichkeiten für Figuren ?

Die die halt jeden Monat erscheinen...
Die die als Extrafigur erscheinen wie z.b. He-Ro...
Die die als Bonusfigur erscheinen...
Letztere werden dann also Repaints und Co. sein.

Sehe ich das so richtig ?

Hm, dann kann das ja doch ziemlich teuer werden ...2010 !... XD
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 09.07.2009, 15:01:21

Letztere werden dann also Repaints und Co. sein.


(http://img197.imageshack.us/img197/1973/waahft0.gif)(http://img197.imageshack.us/img197/1973/waahft0.gif)(http://img197.imageshack.us/img197/1973/waahft0.gif)

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 09.07.2009, 15:14:31
Naja, sie reden ja von logischen Repaints...also mal sehen was da kommt...
Bin gespannt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 09.07.2009, 15:27:40
Green Goddess, Wonderbread He-Man, Anti He-Man (weltweit einer der Fan-Favoriten, trotz ausschliesslichem Erscheinen im Hörspiel)...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 09.07.2009, 15:38:50
Anti He-Man ist ja auch ne coole Socke !
Mir schon völlig klar warum die halbe Welt den haben möchte...

Trägt Wonderbread He-Man nicht auch eine andere Rüstung und würde somit nicht einfach nur ein Repaint sein ? *denk*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 09.07.2009, 15:53:38
Nein, der trägt gar keine Rüstung. Wenn überhaupt, dann die Zodac-Rüstung in schwarz, aber das ist ein sich ewig haltender Irrglaube.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 09.07.2009, 15:56:07
Huch, stimmt...
Habs gerade verwechselt mit dem Dingsbums He-Man mit dem Handschuh...
Powerpunsh He-Man ? *denk*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 09.07.2009, 22:32:37
Der Anti-He-Man ist auch außerhalb Deutschlands bzw. außerhalb des deutschsprachigen Raums bekannt? :shocked: Ich dachte, die Hörspiele würde außer uns nicht wirklich jemand kennen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 09.07.2009, 22:38:40
Yup, die Story rund um Anti Eternia ist mittlerweile weltweit ziemlich bekannt und beliebt unter den Fans. Besonders auf He-Man.org ist mir das aufgefallen, wo alle paar Wochen mal wieder neue Custom Repaints auftauchen von Anti Eternia Charakteren, gebaut von Fans rund um den Globus.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 09.07.2009, 22:44:48
Huch, stimmt...
Habs gerade verwechselt mit dem Dingsbums He-Man mit dem Handschuh...
Powerpunsh He-Man ? *denk*

Also für so ne Verwechslung musst Du aber selber auch schon ne Menge "Power-Punsh" intus gehabt ham...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 09.07.2009, 22:51:51
Endlich nach 25 Jahren wird klar was He-Man seine übermenschlichen Kräfte (und den komischen verbissenen Blick) verpasst hat.

 :bier: <-----Power Punsch!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 10.07.2009, 00:30:45
Ihr seit alle doof !
Aber so richtig richtig doof !
Oh ja ! ... so ! Jetzt habt ihrs ! HA !  :baehhh:

Zitat
The folks at Mattel have released the following statement about their Masters of the Universe Classic line and the type of sculpting style you can expect to see through out the course of the line:

A lot of fans have been posting online wish lists and remarks about the style of MOTU Classics. While we did say in some recent Q & As that we will look at the 2002-2004 line for influence, I want to clear up any confusion about the look of the figure sculpts inthe Classics line.

The hyper detail 2002 look is has been "retired". You won't see any hyper stylized figures in the Classics line. But what you will see is figures from the 2002 series done in "Classics" style (such as King Grayskull). If a character had unique armor or weapons in the 2002 series, we will look at finding ways to bring that into the Classics line, but we won't, for example, be doing a "2002 Hordak" as we already included his 2002 staff with the current figure. 2002 Hordak and Classics Hordak is the same character, just sculpted in a different style.

The style behind the Classics line is that these are figures based on the look and feel of the original MOTU 1981-1987 line but with today's modern articualtion and detail. We will look at doing POP, NA and "200X" figures in the Classics line, but they will be done in the same style as other Classics figures, not in the hyper detail look of the 200X line.

We know there are a lot of fans of the 2002-2004 line out there. And one day we may go back and do a new line of figures in this style. But the Classics line is an all new line, unrelated to the look of the 2002 - 2004 line. We have some really great figures in the wings waiting to be shown off at SDCC. Although not every fan will get exactly what they want, their are some

http://toynewsi.com
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 10.07.2009, 01:01:20
Also die diesjährige SDCC muss ja wirklich gigantisch werden so oft wie Mattel rausprustet was sie da alles fantastisches zeigen wollen ^^°.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 10.07.2009, 06:05:20
Ach, SDCC 2000, das war ne Con... Sorry, ich wurd grad nostalgisch.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 25.07.2009, 12:31:46
Also die diesjährige SDCC muss ja wirklich gigantisch werden so oft wie Mattel rausprustet was sie da alles fantastisches zeigen wollen ^^°.

Nach den Fotos die ich jetzt gesehen habe, muss es die beste Con aller Zeiten werden!!!
 ::cool::
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: E-Razor am 25.07.2009, 15:09:03
Schade sind die Bonusfiguren nicht auch Abo-mässig erhätlich. Da geht dann dieses mühsame Gehetze wieder los. :motz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 25.07.2009, 15:21:16
Tja leider müssen wir für die Bonus Figuren wieder gestresst um 18:00 Uhr vor dem Pc sitzen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 25.07.2009, 20:19:05
Tja leider müssen wir für die Bonus Figuren wieder gestresst um 18:00 Uhr vor dem Pc sitzen.

Vielleicht gibts ja bald ein Bonusfiguren-Abo!!
 :lol:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 25.07.2009, 20:21:26
Da lacht er, ich hab gestern irgendwo gelesen das sie über sowas nachdenken... *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 25.07.2009, 20:23:47
Würde ich absolut begrüßen, kauf sie mir eh alle
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 26.07.2009, 12:52:20
Hoffen wir, dass sowas auch kommt. Es sollte einfach irgendwann so ein Komplettabo geben, wo wirklich alles mit drin ist.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 26.07.2009, 12:56:06
Oh das wäre ein Traum: Monatsfiguren + PE Fan Club Extras + Bonusfiguren = Gesamtbetrag :love:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 26.07.2009, 18:13:58
Hin oder her, die Line wird immer besser... :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: He - man. am 26.07.2009, 21:53:49
Ja da gebe ich dir wirklich recht SIE WIRD IMMER BESSER
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 26.07.2009, 23:50:00
und sie war schon am Anfang großartig!!!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Ki-Man am 06.08.2009, 12:09:45
Das ist der der MOTUC Pro Club!  :biggrin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.08.2009, 14:45:51
Gerade auf actionfigurecollectors.com gefunden:

Ask Matty von 09.08.2009:
AFC -- Why was it decided to produce an Adora figure before doing an actual MOTUC She-Ra first?

Mattel - There has never been an Adora figure ever before, and we wanted to produce this long overdue figure! She-Ra is coming, and as promised, will be out in 2010.



Ergo, She-Ra kommt auf jeden Fall 2010!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 20.08.2009, 14:59:56
Gerade auf actionfigurecollectors.com gefunden:

Ask Matty von 09.08.2009:
AFC -- Why was it decided to produce an Adora figure before doing an actual MOTUC She-Ra first?

Mattel - There has never been an Adora figure ever before, and we wanted to produce this long overdue figure! She-Ra is coming, and as promised, will be out in 2010.



Ergo, She-Ra kommt auf jeden Fall 2010!

Genial, danke für die Info. Ihr werdet sehen meine prophezeite riesige, She-Ra Statue auf der nächsten San Diego Comic Con wird kommen ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 23.08.2009, 17:16:35
Immer her mit She-Ra...
Hoffentlich sind die proportionen in Ordnung...
Hoffe die hat grosse Hupen... :bga: :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 23.08.2009, 18:41:26
*trööööt*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 23.08.2009, 19:00:42
Immer her mit She-Ra...
Hoffentlich sind die proportionen in Ordnung...
Hoffe die hat grosse Hupen... :bga: :bga:

Irgendwie primitiv ...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 23.08.2009, 19:02:41
Irgendwie primitiv ...

Aber auch nicht viel mehr als wenn jemandem bei Alecs Signatur schon der Speichel aus dem Mundwinkel tropft.  :;):
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 23.08.2009, 19:04:09
Aber auch nicht viel mehr als wenn jemandem bei Alecs Signatur schon der Speichel aus dem Mundwinkel tropft.  :;):

Sticheln kannst du wirklich gut, stimmts?

Vorallem hab ich nich Huppen oder sonstwas gesagt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 23.08.2009, 19:25:39
Nein aber du denkst gleich an andere Sachen :bga: :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 23.08.2009, 21:29:02
Vorallem hab ich nich Huppen oder sonstwas gesagt.

Der hat ja auch keine...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 23.08.2009, 21:32:27
Der hat ja auch keine...

Jetzt vielleicht noch nicht aber warten wir mal noch ein paar Jahre ab  :eyesroll:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 23.08.2009, 21:40:06
Soll ich den Thread grade umbenennen: "Der offizielle Hupen-Diskussionsthread"?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 24.08.2009, 00:10:38
Also, ich poste mal topicgerecht weiter: Find's genial, dass She-Ra definitiv nächstes Jahr erscheint!  :jump: Weiter so, Mattel! Wo Adora ist, darf auch She-Ra nicht fehlen - bin sehr gespannt darauf, wie diese Figur designed sein wird!  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Yayoi am 24.08.2009, 01:52:26
mMattel sollte lieber weiterhin 1 Figur pro Monat rausbringen, anstatt in Zukunft 2 oder noch mehr Figuren mit Ausnahme von älteren wie He-Man Beast-Man und co so können Meueinsteiger wenigstens ältere Figuren günstig bekommen :motz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 24.08.2009, 16:35:31
mMattel sollte lieber weiterhin 1 Figur pro Monat rausbringen, anstatt in Zukunft 2 oder noch mehr Figuren mit Ausnahme von älteren wie He-Man Beast-Man und co so können Meueinsteiger wenigstens ältere Figuren günstig bekommen :motz:

Das sehe ich genauso. Das ein oder andere Repaint wie Zodak oder die Green Goddes ab und zu mal (so alle halbe Jahr eins) wäre ja auch noch okay.

Sticheln kannst du wirklich gut, stimmts?

Vorallem hab ich nich Huppen oder sonstwas gesagt.

Oh, entschuldige bitte. Ich vergaß, daß derlei Kommentare nur in eine Richtung politisch korrekt sind.  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 25.08.2009, 10:30:16
@ Mustrum: Ich glaube wir mögen uns einfach nicht sonderlich  :bga:


Egal, wann werden eigentlich immer die Zusatzfiguren zum Verkauf online gestellt?
Wurde das schön veröffentlicht?
Bekommen die auch immer ein festes Datum oder ist das von Figur zu Figur verschieden?
Wurde schon gesagt ab welchem Tag man den 200X Zodak kaufen kann?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 25.08.2009, 10:32:23
Die Bonusfiguren kommen ebenfalls immer am 15. des jeweiligen Monats raus (sollte dieser nicht auf ein Wochenende fallen).
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 25.08.2009, 23:37:43
Cool, dann weiß ich auch, wann ich mir jeweils ne Bonusfigur sichern kann. Sehr schön!  :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 26.08.2009, 00:19:35
Puuuh, ich beiß mir gerade wieder auf die Zähne ^^

Ja stimmt, vielen Dank für die Info Alec.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 26.08.2009, 19:07:43
... aber es beruhigt mich doch, dass es Leute gibt, die wesentlich unbeliebter sind  ;)  :bga:

Nix zu danken.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Evil Lord am 28.08.2009, 01:08:58
Teela und der neue Zodac sind schon auf MattyCollector sichtbar.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 28.08.2009, 11:58:18
Scareglow ebenfalls.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 28.08.2009, 15:43:55
Welche Bewandniss hat es eigentlich, dass einige Figuren auf mattycollector blau und einige rot geschrieben sind? Gut/Böse Gruppierung haut nicht hin...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 28.08.2009, 19:38:50
Angeklickte und nicht angeklickte Links, DJ! :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 28.08.2009, 20:06:39
Oh Gott. Ich weiss nicht, was peinlicher ist. Meine Doofheit oder die Tatsache, dass farbwechselnde Links noch immer benutzt werden...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: MamoChan am 28.08.2009, 23:05:14
Also ich finde die Tatsache, dass farbwechselnde Links noch immer benutzt werden, eigentlich nicht weiter schlimm.  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 28.08.2009, 23:08:33
Sehr diplomatisch formuliert Mamo! :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Exy am 28.08.2009, 23:11:11
Danke Leute,ich wische mir die ganze zeit die Tränen vor lachen aus den Augen.... (http://horrorfreakx.ho.funpic.de/images/smilies/emotlol_2.gif)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 29.08.2009, 01:33:16
Schön, dass ich zur allgemeinen Erheiterung beitragen konnte :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 17.09.2009, 16:00:53
Also ich finde immer mehr gefallen an der MotUC-Line. Anfangs dachte ich nur: "King Grayskull war ja ein angemessener Auftakt für eine dem Style der 80er-Line nachempfundene MotU-Neuauflage. Mal sehen, was da noch so kommt. Aber als Fan musst Du natürlich auf jeden Fall zum Erfolg der Line beitragen, indem Du Dir die Figuren holst." So war auch meiner MotU-Sammelleidenschaft Genüge getan. ;)

Nun, da mich Figuren wie Skeletor, Hordak und He-Ro dank ihres rundum gelungenen Designs regelrecht umgehauen haben und ich mit Begeisterung feststellen konnte, dass die MotUC-Line sich so prächtig weiterentwickelt mit Figs wie Teela, Zodak, Green Goddess, BA He-Man, Adora und Scare Glow, hat mich endgültig das Fieber gepackt, und ich fühle mich quasi 27 Jahre zurückversetzt in die Zeit, als mich einst das "MotU-Urfieber", das mich erst zum Fan machte, befiel und ich meine ersten Figuren bekam! Hier hat der Nostalgiefaktor also eindeutig Wirkung gezeigt - weiter so, Mattel! :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Veena am 23.09.2009, 13:07:56
Bin ich absolut deiner Meinung!
Für jeden MOTU-Fan der 80er - also auch für mich - ist die MOTU-CLASSICS-Reihe eine Offenbarung!  ::cool::


Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 23.09.2009, 17:29:01
Ich will sie alle :motz: :motz: :motz:
Die Line ist ein absoluter Knaller, gerade für uns Sammler :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ZeroCool am 24.09.2009, 21:56:39
Thema ums "Off Topic" bereinigt.

Da wir den Thread wegen der Aktualität bei fortwährendem Off Topic sicher nicht schließen werden, kanns sein, dass wir Maßnahmen ergreifen müssen um das künftig zu unterbinden.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 26.09.2009, 11:51:39
Jetzt müssen wir wieder soooo lange auf die Ankündigung der nächsten neuen Figuren warten *g*.
Hach die Tage der der Comic Con waren einfach genial.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 15.10.2009, 11:42:25
Dieser Thread ist ja wohl auch inzwischen mausetot *g*

Dabei ist doch heute so ein denkwürdiger Tag in der Geschichte MotU Classics.

Zum ersten Mal ( und zum 1 jährigen Jubiläum, oder ?) gehen 2 Figuren gleichzeitig  an den Start

Zudem wird die 1. weibliche Figur veröffentlicht.

Hach, was für ein schöner Tag und lasst uns Hojo viel Glück beim Bestellen wünschen *gggg*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 15.10.2009, 13:22:51
~_~
Das wird n Spaß heute..... 4 (!) Figuren.... und alle zur selben Zeit !!...narf....  :rofl:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Stefan81 am 15.10.2009, 13:36:54
warum 4 figuren? sind doch nur teela und zodak!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Bruce Wayne am 15.10.2009, 13:37:45
Es wurden bestimmt  die Ghostbusters Figuren mitgezählt
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Exy am 15.10.2009, 17:34:01
Bauste Mist,haste erst recht Spaß....zumal ich einer der Leute bin,auf den das zutrifft :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 16.10.2009, 00:32:57
Ich habe eben folgende eMail von Matty erhalten:

Dear XXX,

Your Masters of the Universe 2009 Subscription October membership has been automatically renewed. Please note that your credit card statement will show DRI*MattyCollector as the merchant for this purchase.

Your Order and Billing Information:
Customer Number: 33297266213
Renewal Order Number: 8712725400
Original Order Number: 6704615615
Renewal Date: October 15, 2009

Billing Address:
XXX


                                  Subtotal: $40.00
                                  Tax: $7.49
                                  Total: $57.44

If you have questions about your order, please visit: www.findmyorder.com

Please note: This email message was sent from a notification-only address that cannot accept incoming email. Please do not reply to this message.

Sincerely,
MattyCollector.com Customer Service
www.findmyorder.com


Hat die noch jemand bekommen?? Wie ist das zu verstehen?
Nun mu0 man doch Tax bezahlen? Und so kommen die zusätzlichen $10 im Total her?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 16.10.2009, 01:47:38
Hab die gleiche Mail gerade bekommen
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 16.10.2009, 08:16:10
Hat die noch jemand bekommen?? Wie ist das zu verstehen?
Nun mu0 man doch Tax bezahlen? Und so kommen die zusätzlichen $10 im Total her?

Hab ich auch bekommen. Die 10 Dollar sind die Versandkosten. Aber warum da jetzt doch wieder Steuern drauf sind ist mir ein Rätsel.  :motz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 16.10.2009, 10:29:26
Was heisst eigentlich renewal? Ist doch das erste Abo überhaupt?!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 16.10.2009, 10:37:11
Das Abo erneuert sich monatlich. Daher.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 16.10.2009, 11:03:04
Irgendwie sehr seltsam, die ganze Angelegenheit.

Ob ich Probleme bekomme wenn sie noch immer die alte Billing Adress verwenden?

Ich hab das schon vor Monaten geändert. Ich weiß gar nicht aus welchem Archiv sie die neue rausgekruschtelt haben.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: pumi73 am 16.10.2009, 11:08:12
Ich hab Matty gestern mal angemailt, was es mit der Taxgebühr auf sich hat (es gibt endlich einen Mailsupport)
Wenn ich eine Antwort erhalte, werde ich sie hier posten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 16.10.2009, 11:08:28
ich habe auch 4,49USD extra zu bezahlen (ich habe nur 1 Figur) ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 16.10.2009, 11:41:35
Nee mail hatte ich ja nun auch bekommen. Aber mit TAX habe ich da nix. Oh, oh.... Nicht das ich bei der anmeldung was falsch gemacht habe. Ich hatte da eh schwierigkeiten mit dem einen Feld (habe dann irgendwas mit Europe am Ende genommen).

Order Information

Order Number: xxxxxx
Order Date: October 15, 2009

Product Name    Qty Ordered    Amount    Discount
Zodakâ„¢ Figure    1    $20.00    
Teela® Figure    1    $20.00    

SubTotal: $40.00
Shipping: $9.95
Tax: $0.00
Total: $49.95

f you have problems with your order or have any additional questions or comments, please refer to the order confirmation email or contact Customer Service for assistance.

Und meine Shipping Adress passt auch so weit. Steht auf jeden Fall DE mit drin...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 17.10.2009, 10:15:53
Hat jemand schon eine Versandbestätigung für Teela und Zodak erhalten?

Also meine Abo Teela wurde noch nicht verschickt
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 17.10.2009, 10:19:28
Ich habe bisher noch keine Bestätigung erhalten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 17.10.2009, 10:35:44
Ok, das beruhigt mich wieder ^^

Ich glaube, ich sollte einfach insgesamt ruhiger werden *g*

Wäre wahrscheinlich auch für das Trommelfell meiner Freunde besser
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 17.10.2009, 10:37:04
Ja
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 17.10.2009, 18:14:55
Ja
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 17.10.2009, 22:12:38
So, mal ne andere Frage. Wenn darüber schon philosophiert wurde, so verlinke man mich bitte.
Es geht mir um die Dämonenfüße (klingt irgendwie seltsam  :D ). Skeletor und Merman haben ja quasi Schienbeinschoner an und Nackideifüße. Webstor scheint seine Schoner derart eng zu tragen, daß seine Füße bereits die gleiche dunkelblaue Färbung angenommen haben und Zodacs Mauken sind schon so grau, daß sie demnächst abzufallen drohen. Wäre es nicht richtiger gewesen, die Füße in der jeweiligen Hautfarbe zu gestalten? Denn ansonsten sieht es ja aus, als hätten die Figuren diese Dinopantoffeln mit Krallen dran an den Füßen...  :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 18.10.2009, 02:12:28
Ja

Ihr habt mich doch noch nie real erlebt, vielleicht bin ich in Wirklichkeit ein ruhiger, schüchterner Bub  :bga: :bga: :bga:, der sich nichts mehr wünscht als den Weltfrieden
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 19.10.2009, 08:10:05
Ja ja...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 19.10.2009, 10:07:16
Also Spu... tsss.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 19.10.2009, 11:36:20
Ja ja...

Du wirst es sehen wenn du mich mal real erleben solltest. Du wirst kommen und sagen "Ach Tobi, wie konnte ich nur immer so gemein zu dir sein?"  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 19.10.2009, 12:19:59
Du wirst es sehen wenn du mich mal real erleben solltest. Du wirst kommen und sagen "Ach Tobi, wie konnte ich nur immer so gemein zu dir sein?"  :bga:

Echt? Aber wer ist denn Tobi?  :kratz:
Anstatt so´n Offtopicquatsch zu posten, könntet Ihr Freunde der leichten Unterhaltung mal lieber auf meine Füßegeschichte eingehen!  :motz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 19.10.2009, 19:45:18
Füße ?
Ich denke da sollten wir den Mamo befragen...der kennt sich da ziemlich gut aus...  :grin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 19.10.2009, 23:05:11
Füße ?
Ich denke da sollten wir den Mamo befragen...der kennt sich da ziemlich gut aus...  :grin:

Hat der nen Fußfetisch ^^°?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 20.10.2009, 03:56:21
Wieso? Hast du Füße?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 20.10.2009, 10:42:51
Wieso? Hast du Füße?

Mensch Spu, back to topic

Klar hab ich Füße.

Aber da ich ein engelsgleiches Geschöpf bin, schwebe ich barfuß über dem Boden, was verhindert, dass meine Füße irgendwie stinken und Fußfetischisten stehen doch oft auch auf den Geruch, oder?

Anyway, we should discuss MotuC  :bga: :bga: :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Eukalyptus am 20.10.2009, 11:49:55
Ist denn mittlerweile bekannt, ob sich was beim Rerelease von Beast Man ändert und wenn ja - was?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 20.10.2009, 11:57:36
Soll das Fellkneuel denn überhaupt in nächster Zeit neu auf den Markt kommen ? Oo
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Thor am 20.10.2009, 13:15:26
Also ich persönlich freue mich auf Adora, ich weiß nur leider nicht ob das Foto was ich gesehen habe jetzt die neue ist oder noch die alte,kann mir da jemand was genaueres sagen?
Leider hab ich auch die internetseite verdeimelt wo ich sie gesehen habe,.

Auf der Seite stand auch wann und wo es re-release der Figuren gibt.
Da stand bei King Greayskull zum beispiel das es geplant ist aber nicht genau wann.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.10.2009, 13:30:05
Welche alte oder neue Adora meinst du denn? Es gibt nur eine Figur von ihr und die erscheint nächsten Januar...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Thor am 20.10.2009, 13:35:31
Mit alter Adora meine ich die aus dem ende der 80er, da wurde sie doch mit der She-ra linie herausgebracht, wenn ich mich recht erinnere, verdammt ich werd echt alt :kratz:

Die Figuren damals waren um einiges größer als die eigentlichen MOTU Vinntage figuren und naja eben eher für die Mädchen damals.
She-ra zum beispiel sah eher aus wie Barbie in einer Walküren Rüstung^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.10.2009, 13:44:39
Eigentlich nicht... Damals gab es nur She-Ra (die mit nicht aufgesetzter oder gedrehter Maske Adora darstellen sollte), aber die POP-Figuren waren genausogroß oder sogar einen Tick kleiner als die MOTU-Figuren. Da täuscht dich deine Erinnerung wohl nur ein wenig. :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Thor am 20.10.2009, 13:51:31
Das is ja auch über 20 Jahre her, also darf man sich da mal nicht genau dran erinnern.
Ausserdem hab ich damals nur mal 1 Mal die PoP Figuren gesehen, und wie gesagt damals schien mir She-Ra etwas größer als He-Man.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 20.10.2009, 16:29:10
Mattel hat übrigens vor einer Woche folgende Trademarks erneuert:

Optikk
Megator
Tytus

Sehr interessant ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alandor am 20.10.2009, 17:11:32
Mmh, können wir doch mit den ersten 12 Inch Figuren rechnen?



AL
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 20.10.2009, 17:42:08
Mmh, können wir doch mit den ersten 12 Inch Figuren rechnen?



AL

Sicher ist sicher, denk ich. Aber wenn die Riesen kommen, dürfen sie ruhig noch ein Stückchen größer sein als 12 Zoll...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 20.10.2009, 17:48:04
Hoffentlich beschränken sie sich bei größeren Figuren auch auf Tytus und Megator...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 20.10.2009, 20:56:56
Weiß nicht ob es schon vorher fix war.
Hier also noch mal die Info bez Mek-a-neck/Mekaneck  von der letzten Fragerunde mit Toyguru:

4. RocketPunch: Why does Webstor's Fast Pack not work like the classic figure when we were originally told that it would?

We have been very clear that no figures in MOTUC will have “action features.” Webstor’s pack “works like you remember” just as Mek-a-neck’s neck will work “as you remember.” When we get to Mek, we will include an alternate head with a stretched neck, but not a twist waist that raises the head. This is a good example of fans jumping to their own conclusions and being disappointed when those conclusions are not met.

Info bez. der Stands:

5. Uncle Montork: We are unclear as to whether the figure stands will be 3 in a package or 5 in a package. You said at the SDCC panel there would be 3, but the sign in the booth said 5. Which can we expect?

The Grayskull stands will be 5 stands in the pack. It will be $15.00.

Fragerunde komplett- ist allerdings schon etwas älter- nämlich vom 18.10.09:
http://www.he-man.org/news_article.php?id=1118
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alandor am 20.10.2009, 22:39:46
Sicher ist sicher, denk ich. Aber wenn die Riesen kommen, dürfen sie ruhig noch ein Stückchen größer sein als 12 Zoll...

Wie groß sollen sie denn deiner Meinung nach sein? Etwa ähnlich der Monitor Figur von den DC-Classics? Die passt ja in keine Vitrine.



AL
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 21.10.2009, 09:14:36
12 Zoll wär halt grad mal doppelt so groß wie die normalen MOTUCs. Das ist für Pre-Eternianische Riesen irgendwie zu wenig. Besonders, wenn man sich mal die Größenunterschiede bei Vintage (vornehmlich die Boxarts) als Referenz nimmt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 21.10.2009, 09:23:08
12 Zoll wär halt grad mal doppelt so groß wie die normalen MOTUCs. Das ist für Pre-Eternianische Riesen irgendwie zu wenig. Besonders, wenn man sich mal die Größenunterschiede bei Vintage (vornehmlich die Boxarts) als Referenz nimmt.

Boah, das wär mal was!  :shocked:
Allerdings wär das bestimmt auch arg teuer. Die GB 12 Zoller kosten bei Matty ja schon 60 US-Schleifen.  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 21.10.2009, 11:24:28
Das ist ja auch ne Fremdlizenz und mit Stoffkleidung ausgestattet.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: powerpack am 21.10.2009, 11:41:53
Boah, das wär mal was!  :shocked:
Allerdings wär das bestimmt auch arg teuer. Die GB 12 Zoller kosten bei Matty ja schon 60 US-Schleifen.  :rolleyes:

ich mag so große figuren nicht wirklich, die wirken zwar sicher besser aber wo soll man die unterbringen? ich hab schon mit den normalen Classics meine Probleme sie gut sichtbar und würdig zu platzieren (tja das große problem einer kleinen wohnung....)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 21.10.2009, 11:51:02
Ich finde in der Endphase von MotU wurde damals mit allen möglichen Konzepten herum gespielt, die nicht wirklich zum Look der Line passten. Dinos, Meteorbs und auch diese komischen beiden Riesen. Ich war nie ein großer Fan von denen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alandor am 21.10.2009, 12:07:08
12 Zoll wär halt grad mal doppelt so groß wie die normalen MOTUCs. Das ist für Pre-Eternianische Riesen irgendwie zu wenig. Besonders, wenn man sich mal die Größenunterschiede bei Vintage (vornehmlich die Boxarts) als Referenz nimmt.

Ja, wenn man die Boxart nimmt, dann sind es schon ganz schöne Brüchel, aber falls sie wirklich diesen Vergelich ansteben, passen die wirklich in keine Vitrine.
Mir persönlich würden 12" Figuren reichen.



AL
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 21.10.2009, 12:10:38
Das ist ja auch ne Fremdlizenz und mit Stoffkleidung ausgestattet.

Die Sechszoller haben zwar keine Stoffkleidung (auf die man mMn auch sehr gut verzichten kann) sind aber dann doch auch Fremdlizenz und kosten auch nur 20 USD wie die MOTUCs. Daher kam ich auf den Vergleich. :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 21.10.2009, 13:23:27
Die Sechszoller haben zwar keine Stoffkleidung (auf die man mMn auch sehr gut verzichten kann) sind aber dann doch auch Fremdlizenz und kosten auch nur 20 USD wie die MOTUCs. Daher kam ich auf den Vergleich. :kratz:

Sind in der Produktion aber vermutlich NOCH günstiger als die MOTUCs, weil sich die Figuren bis auf die Köpfe ALLE Körperteile teilen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 21.10.2009, 15:08:26
Sind in der Produktion aber vermutlich NOCH günstiger als die MOTUCs, weil sich die Figuren bis auf die Köpfe ALLE Körperteile teilen.

Das mag sein, aber günstig werden MOTU-Riesen mit Sicherheit dennoch nicht.  :;):
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 21.10.2009, 17:40:15
Hat jemand eigentlich endlich ne Shipping mail oder schon die Figuren?
Finde das ne Frechheit von Mattel :flop: :flop: :flop:
Wofür Ups, wenns eh nicht schneller geht... Fuck off Mattel :motz: :motz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 21.10.2009, 17:44:58
Geduld ist eine Tugend.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 21.10.2009, 17:46:19
Geduld ist eine Tugend.


Das stimmt wohl, aber warum zahl ich denn dann UPS so viel Versand, wenn es eh solange dauert?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 21.10.2009, 17:52:19
Das musst du wissen. Ich weiß schon, warum ich nur mit Schneckenpost bestelle.

Davon abgesehen trudeln die Shipping Confirmations seit gestern langsam ein. Vielleicht hat sich mattycollector mit 6 Produkten gleichzeitig etwas übernommen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Thor am 21.10.2009, 17:53:18

Das stimmt wohl, aber warum zahl ich denn dann UPS so viel Versand, wenn es eh solange dauert?
du machst das um Arbeitsplätze zu sichern, ganz klar :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 21.10.2009, 17:55:16
HAHAHA... Darauf kann ich gut und gerne verzichten... :autsch: :autsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Thor am 21.10.2009, 18:01:40
ob du das auch machen würdest wenn es dein Arbeitsplatz is?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 21.10.2009, 18:06:44
Zurück zu Thema, Neuling!!! :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Thor am 21.10.2009, 18:09:23
Bin doch ganz dabei :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 22.10.2009, 02:05:49
Also ich habe meine shipping mail heute bekommen. Mal schauen ob alles Reibungslos klappt und wann die Figs eintrudeln...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 30.10.2009, 13:59:48
Gibt es neue Infos über neue Figuren? bzw.Ankündigungen für April bis Dezember 2010?
Es klingt vielleicht einwenig Ungeduldig, aber mich würde es interessieren welche NA Figur nun kommt?
Oder ob ein Schlangenmensch kommt?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 30.10.2009, 15:21:16
Oder ob ein Schlangenmensch kommt?

...oder Wonder-Croissant-She-Ra.

Wobei nach dem Erscheinen Adoras im Januar die Chancen für She-Ra im Verlauf von 2010 mir doch recht wahrscheinlich erscheint... andererseits wird auch noch auf Evil-Lynn gewartet, was die Frauenquote doch stark treiben würde...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Porter am 30.10.2009, 18:46:56
Mir ist aufjeden fall der NA He Man wichtig!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 30.10.2009, 19:25:52
...oder Wonder-Croissant-She-Ra.

Sehr witzig...  :rolleyes:

Wobei nach dem Erscheinen Adoras im Januar die Chancen für She-Ra im Verlauf von 2010 mir doch recht wahrscheinlich erscheint...

Die ist doch schon bestätigt.  :;):
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Porter am 30.10.2009, 20:11:25
So wo den!?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 30.10.2009, 20:33:57
So wo den!?


Bei Matty.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 30.10.2009, 22:22:45
Wo, wo?!?

Also, dann bin ich zu blöd zum Finden auf Matty...

Kann mal wer die bestätigten Erscheinungen 2010 posten? Dann weiß der Archon endlich, wofür er außer Adora und Battle-Cat noch das Abo abgeschlossen hat...  ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 30.10.2009, 22:26:22
Dann weiß der Archon endlich, wofür er außer Adora und Battle-Cat noch das Abo abgeschlossen hat...  ???

Battle Cat ist NICHT im Abo enthalten
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 30.10.2009, 22:28:50
 :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz:

Auch DAS noch!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 30.10.2009, 23:20:04
Kann mal wer die bestätigten Erscheinungen 2010 posten? Dann weiß der Archon endlich, wofür er außer Adora und Battle-Cat noch das Abo abgeschlossen hat...  ???

Jänner 2010: reguläre Figur Adora, Bonus BA He-Man
Februar: reg. Trapjaw, Bonus Battle Cat
März: Moss Man, Abo Figur Wun-Dar
Bestätigt 2010: She-Ra, Orko und eine NA Figur (im ersten Halbjahr)!

Weitere Infos gibt Mattel erst bekannt, wenn man weiß wie sich die Bonus Figs verkaufen.
Denn wenn die Verkäufe nicht zufriedenstellend sind, werden die weiteren geplanten Bonus Figs dazwischen geschoben und somit würde sich die geplante Reihenfolge ändern.
Es heißt also weiterhin - abwarten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 31.10.2009, 00:10:14
:motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz: :motz:

Auch DAS noch!

das ist aber schon lànger bekannt  :upside:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 31.10.2009, 15:29:56
Ja, aber mir nicht, deshalb frage ich doch. *grummel*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 04.11.2009, 13:41:41
Vorgestern hatte ich zwei Arbeitskollegen bei mir zu Hause zu Besuch. Ein Mal in männlich, ein Mal in weiblich.

Weiblich: So so, das sind also deine Figuren, die du sammelst.Würde ich alle in eine Kiste packen und wegräumen.
Ich: okay...
Weiblich: Obwohl - ich hatte es mir noch schlimmer vorgestellt. Einiges gefällt mir ja noch ganz gut. Aber die da drüben, die sehen halt alle so nach billigem Kinderspielzeug aus (deutet auf die MotUC und Vintage MotUs).
Männlich: Ja, sehe ich auch so. Die da drüben sind ja noch sehr schön (deutet auf Aliens Figuren, 200x MotUs und Customs). Bei denen sieht man ja, dass da noch was dahinter steckt. Von der Modellierung sind die ja noch sehr aufwändig und cool. Aber die anderen sehen halt echt aus wie popeliges Kinderspielzeug.
Ich:  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Noran am 04.11.2009, 14:01:54
Genial!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 04.11.2009, 16:21:58
Ja, man stößt leider immer wieder auf Unverständnis bei Leuten, die keine Ahnung von der Materie haben.  :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 04.11.2009, 16:31:48
Jo, diese nervigen 200X-Fans gehen mir auch ziemlich auf den Geist.  :bga:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 04.11.2009, 17:14:52
MIST. Dass diese Unwissenden  einfach nicht verstehen wollen dass man auch KINDERspielzeug sammeln kann und nicht nur hypermodellierte Schrumpfköpfe. Also wirklich. :autsch:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: FrankP am 04.11.2009, 17:57:14
Jänner 2010: reguläre Figur Adora, Bonus BA He-Man
Februar: reg. Trapjaw, Bonus Battle Cat
März: Moss Man, Abo Figur Wun-Dar
Bestätigt 2010: She-Ra, Orko und eine NA Figur!

Weitere Infos gibt Mattel erst bekannt, wenn man weiß wie sich die Bonus Figs verkaufen.
Denn wenn die Verkäufe nicht zufriedenstellend sind, werden die weiteren geplanten Bonus Figs dazwischen geschoben und somit würde sich die geplante Reihenfolge ändern.
Es heißt also weiterhin - abwarten.

Eine Korrektur hätte ich noch anzumerken!!
Moss-Man kommt aufgrund der veränderten Beflockung erst im April und im März kommt dafür die April-Figur, die bisher noch unbekannt ist!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 05.11.2009, 21:53:01
 
Männlich: Ja, sehe ich auch so. Die da drüben sind ja noch sehr schön (deutet auf Aliens Figuren, 200x MotUs und Customs). Bei denen sieht man ja, dass da noch was dahinter steckt. Von der Modellierung sind die ja noch sehr aufwändig und cool. Aber die anderen sehen halt echt aus wie popeliges Kinderspielzeug.
Ich:  :D

@ 200x Nörgler
So sieht nun mal die reale Welt ohne Fan-Brille aus.  ;)

Eine Korrektur hätte ich noch anzumerken!!
Moss-Man kommt aufgrund der veränderten Beflockung erst im April und im März kommt dafür die April-Figur, die bisher noch unbekannt ist!

Wußte ich noch gar nicht. Danke für die Info. Bin ja mal gespannt, ob die Bekanntgabe noch heuer stattfinden wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 07.11.2009, 01:43:30
Hm, also, wenn ich das richtig verstehe, dann bekommen Clubber/Abonenten also jeweils die linke Figur und müssen nach wie vor um die rechte, also Bonus-Figur bangen... *grummel*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 07.11.2009, 01:56:53
@ 200x Nörgler
So sieht nun mal die reale Welt ohne Fan-Brille aus.  ;)
 

Exakt das wollte ich mit dem Posting sagen. Wenigstens einer, der mich versteht.  :)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ScareGlow am 07.11.2009, 10:35:21
Und wo ist das Neue daran? Bzw. worin liegt die Botschaft?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 07.11.2009, 18:20:55
Exakt das wollte ich mit dem Posting sagen. Wenigstens einer, der mich versteht.  :)

Nur weil der Rest gelangweilt gähnt, statt was zu schreiben, heisst es nicht, dass er dich nicht versteht...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 21.11.2009, 02:00:50
Das nun Evil-Lyn im April raus kommt scheint ja fest zu stehen. Eine Figur fehlt aber sicherlich noch, richtig? Sollen ja wohl immer 2 sein und im Dezember sind es, incl. Bonusfigur, ja sogar 3 Figuren.

Ich Tippe mal drauf das wohl noch einer von den guten kommen wird, denn die sind, glaub ich, Zahlenmäßig ja noch unterlegen....


Grüße

mayk
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 21.11.2009, 11:46:29
Hä? Wieso jeden Monat zwei?

Eine reguläre Figur pro Monat und gelegentlich eine zweite Bonus-Figur eingestreut.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 21.11.2009, 12:06:53
Nur weil es im Dezember King Randor, Green Golddess und He man 2 raus kam, heiß das nicht das es jeden Monat so ist........ähm HOFFE ICH :icon_lol:

Aber ich finde es schon viel wenn jeden Monat zur Monatsfigur eine Bonusfigur raus kommt und eine Release Figur.
Dann kommen noch so Figuren wie Battlecat .......das wird für den einen oder anderen von uns schon teuer oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 21.11.2009, 12:08:37
He man  :hoe: :hoe:
Ich meinte Skeletor :icon_redface: ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 21.11.2009, 12:26:20
Ich denke, bei den Re-Veröffentlichungen später erschienener Figuren wie Webstor oder Tri-Klops kann sich Mattel eh von der Geschäftsstrategie "ausverkauft nach x Tagen" (wobei x ein Wert unter 7 ist) verabschieden, da diese Figuren bereits von sehr vielen Fans gekauft sind. Bei der Veröffentlichung von He-Man, Beast-Man und Skeletor waren viele Fans noch skeptisch und sind später auf den Zug MotuC aufgesprungen, und haben dann erst angefangen zu sammeln. In diesen Sammlungen fehlen dann die ersten Figuren und die werden jetzt nachgekauft.

Was ich damit sagen will: Bei He-Man, Beast-Man und Skeletor wird es wohl noch einen Run auf die Re-Veröffentlichungen geben, bei den anderen Figuren sollte es dann wohl drin sein, dass diese auch mal länger im Shop erhältlich sind.

Abhängig vom "teurer Monat sein" ist natürlich auch, ob man persönlich alle Figuren nochmals haben will, nur weil bei der Re-Veröffentlichung ein Gelenk anders sitzt oder "Original" auf der Verpackung steht.

Ich persönlich werde mir keine Re-Veröffentlichung zulegen, da ich von Anfang an dabei bin und weiter dabei sein werde, und ich durch das Auslassen der Re-Veröffentlichungen meinen Status als Komplettsammler nicht gefährdet sehe.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 21.11.2009, 12:32:35
Ach so, also doch nur eine Figur pro Monat und ab und an mal was als Bonusfigur. Wusste ich nicht. Ich ging davon aus, da ich auch erst später auf den Zug aufgesprungen bin, das pro Monat regulär zwei Figuren kommen.
Das mit dem Re-relase ist auch sehr interessant. Also besteht die Chance, das ich einen He-Ro (evtl. ohne schilendes Auge) oder halt auch einen Stratos (mit tolleren Füßen) oder aber auch einen der mir wichtigsten fehlenden Charakter, Man-at-Arms, als re-relase noch mal ergattern könnte, richtig?


grüße
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 21.11.2009, 13:05:45
Stratos mit tolleren Füßen hängt davon ab, ob Mattel bei den 4 Pferdeköppen nochmals andere Füße in Auftrag geben. Ich denke, die Re-Veröffentlichungen dienen wohl nachrangig dazu, Fanwünsche zu erfüllen, sondern eher mehr Geld in die Kassen von Mattel zu spülen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 21.11.2009, 14:06:27
Stratos mit tolleren Füßen hängt davon ab, ob Mattel bei den 4 Pferdeköppen nochmals andere Füße in Auftrag geben.

Es müssen ja keine neu modellierten Füße sein, man könnte die von Beast-man recyclen
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 29.11.2009, 10:52:41
Nur mal eine kurze Frage, wir kennen ja jetzt alle Figuren bis April 2010.

Bis zu welchem Monat waren wir denn letzten November informiert?

Wann ist nochmal die nächste große Messe zu der dann wieder mehrere Figuren angekündigt werden könnten?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Salamandor am 29.11.2009, 12:47:01
Gute Frage das interessiert mich auch :icon_razz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 29.11.2009, 14:11:45
Das weiß keiner, ich hatte eine ähnliche Frage vor zwei Wochen eingestellt - vernünftige Antworten gab es nicht, nur Off-Topic.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Sommi am 29.11.2009, 15:37:42
Falls nichts vorher kommt, ist die nächste Comic Con, die San Diego Comic Con im Juli.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 29.11.2009, 15:39:37
Und die andere Frage *g*?

Fände ich aber echt dämlich wenn wir bis dahin immer nur diese Schnipfelnews bekommen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 02.12.2009, 15:16:24
Auf jeden Fall haben die Mattys mal für etwas Übersicht gesorgt:

http://www.mattycollector.com/store/matty/en_US/DisplaySubCategoryProductListPage/categoryID.12422000 (http://www.mattycollector.com/store/matty/en_US/DisplaySubCategoryProductListPage/categoryID.12422000)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 02.12.2009, 15:42:52
Stimmt, schön mit der Übersicht. Wurde aber auch Zeit. Seltsam, dass sie die Coming Soon Liste nur bis Dezember haben.

Kann es sein, dass das Classics Forum gerade wieder ziemlich wenig belebt ist?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 07.12.2009, 23:10:42
Infos zum Beast Man re-release:

http://www.he-man.org/news_article.php?id=1165

Hoffe , dass ihn jetzt jeder Fan bekommt, der noch keinen bis jetzt ergattern konnte!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Noran am 07.12.2009, 23:30:38
Infos zum Beast Man re-release:

http://www.he-man.org/news_article.php?id=1165

Hoffe , dass ihn jetzt jeder Fan bekommt, der noch keinen bis jetzt ergattern konnte!

Wenn Mattycollector an dem Tag nicht unglaublich hohl dreht, hab ich meinen, das ist sicher!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 15.12.2009, 18:13:01
Beast-Man habe ich ja, da hole ich mir keinen mehr...
Dennoch schön für diejenigen, die keinen ab bekommen haben :respekt:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 16.12.2009, 02:09:46
Ab wann bekommen wir neue Figuren zu sehen?
Wegen mir kann die Lyn da ruhig mit bei sein, allerdings wäre es cool mal wieder so ein paar Monate Vorlauf zu haben. Wir wussten ja auch schon verdammt früh, welche Figuren ab Nov bis Feb/März kamen/kommen, von daher schleift gerade der Informationsfluss.....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 16.12.2009, 09:37:24
Ich denke, dass wir etwa in einem Monat erfahren werden wer die Mai Figur werden wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 16.12.2009, 11:47:27
Ja ich kann nur hoffen das es neue Figuren Vorgestellt werden bis mindesten Oktober :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 16.12.2009, 12:11:29
Nun das glaube ich kaum...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 16.12.2009, 13:21:09
Na ja, war es denn nicht so das ab Oktober bekannt war wer und was bis Februar, März erscheint? Das war ja nun mal ein Vorlauf von ca. nem halben Jahr. Jetzt haben wir Dezember und wissen die Figuren bis April, wo aber eigentlich nur ein (Evil Lyn) bisher hin zu gekommenm ist....
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 16.12.2009, 13:39:13
Ja ich meine auch das wir zu mindestens bis Oktober wussten  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 16.12.2009, 14:07:00
Teela (Okt. 09) wurde kurz vor der letzten Comic Con im Juli enthüllt, Zodak und die folgenden Charaktere sogar erst auf der Messe Ende Juli 2009!

Die Figuren bis Tri-Klops schon letzten Feb./März bekannt gegeben.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 18.12.2009, 23:32:35
Adora und BA He-Man haben´s nun auch auf die Seite geschafft.

http://www.mattycollector.com/store/matty/DisplayCategoryProductListPage/categoryID.12422000 (http://www.mattycollector.com/store/matty/DisplayCategoryProductListPage/categoryID.12422000)

Sollte Beastman nicht auch im Januar erscheinen?  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Sommi am 19.12.2009, 00:12:34
Der steht doch auch dabei...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 19.12.2009, 00:45:19
Der steht doch auch dabei...

Ach, ähm... ja. Entschuldigung, ich bin etwas doof.   :eyesroll:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 21.12.2009, 18:31:18
Wenn Facless One ja schon raus ist, das er kommt, wie sieht es dann mit z.B. Evil Seed oder Graf Marzo aus?
Könnten denn evtl. auch die Riesen aus dem 200x kommen oder die Eisbewohner, die Katzenmenschen und die blauen Flieger (mir sind gerade sämtliche Namen entfallen)????
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 21.12.2009, 20:04:55
die blauen Flieger (mir sind gerade sämtliche Namen entfallen)????

Stratos?  :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 21.12.2009, 20:18:19
Stratos?  :keks:

lol, nee ich meine die gegen Whiplash Volk gekämpft haben  :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 21.12.2009, 21:11:22
Möven?  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 21.12.2009, 22:21:58
Andreeniden , Avioner, Kulataks,Speleaner,Caligarier
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 21.12.2009, 22:34:02
Kann ich von vorne bis hinten drauf verzichten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: jabba am 21.12.2009, 22:50:04
wie wärs denn, wenn mattel mal die "hübschen" Großfiguren von damals, Tytus und Megator neu rausbringen würde. Auch bitte micht echthaaren  :icon_surprised:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 22.12.2009, 00:18:19
Mattel hat sich die Namen "Tytus" und "Megator" erst vor kurzem sichern lassen...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 22.12.2009, 07:18:08
Andreeniden , Avioner, Kulataks,Speleaner,Caligarier

Wow, genau die meine ich ;-)

Kann ich von vorne bis hinten drauf verzichten.

Warum denn dieses? Wenn sie jeweils nur den Anführer bringen wäre es doch cool.

...... wobei es ja eigentlich auch nur ein Volk auf Eternia ist, und nicht umbedingt Kämpfer des Guten oder des Bösen, hmmmm.......
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 22.12.2009, 11:33:32
Das erste Army-Pack ist für nächstes Jahr angekündigt, bzw. wird nächstes Jahr enthüllt. Ich fänds gut, wenn gerade diese Völker, die den Planeten erst lebendig machen, als Army-Packs rauskommen. Mal realistisch: Es gäbe sonst nur Hordetrooper, Palastwachen und Skeletors Mutantenschleimkrieger - Die Roboter aus dem Filmation Cartoon wirds wohl nicht geben, denn wie bei so vielem: Copyright Filmation :D
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 22.12.2009, 13:57:36

Warum denn dieses? Wenn sie jeweils nur den Anführer bringen wäre es doch cool.

...... wobei es ja eigentlich auch nur ein Volk auf Eternia ist, und nicht umbedingt Kämpfer des Guten oder des Bösen, hmmmm.......

Weil dieser Katzenkönig, diese Eiswesen usw. für mich keine Masters of the Universe, sondern einfach nur Völkergruppen sind, die es auf Eternia gibt. Die Line heißt ja schließlich nicht "Eternia". Aber wie gesagt, meine Meinung und die Herren DJForce und Konsorten sollen sich jetzt bitte nicht wieder aufplustern und mir wer weiß was vorwerfen. Meine Meinung. Punkt. Wenn die Anführer rauskommen, werde ich sie mir holen, aber vermissen würde ich sie nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 22.12.2009, 14:15:31
*plusterpluster!* :keks:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 22.12.2009, 14:40:06
Naja, die Herren Könige (die damit ja zwingend Randor als "König von Eternia" entweder widerlegen oder aber aufwerten zum "König der Könige", was aber eher nicht der Fall ist) wären mir aber technisch gesehen lieber als MotUC-Versionen von Rio-Blast oder Blast-Attack. Steinigt mich, wenn ihr wollt, weil ich Ketzer die Figuren als Unpassend empfinde, aber ein Sheriff hat auf Eternia ebensowenig zu suchen, wie ein Rosa Kaninchen in der Wilden Horde...  ???
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 25.12.2009, 21:36:15
Weitere Infos von Matty auf he-ma.org:

Look for some major surprises in Feb with at least 4 new figuresrevealed and some additional skus no one is expecting! -

Lastly, we will get to a re-release of King Grayskull with slight decochanges, but don't count on this until very late in 2010.


Ob bei den vier neuen Figs Evil-Lyn dazugehört, oder werden vier komplett neue enthüllt und was ist das Extra Ding Thing?
Und endlich kommt der King, es dauert zwar noch, aber er kommt!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Noran am 25.12.2009, 21:44:40
4 Figuren ... Beobachtet man die vergangenen Q&As von Mattel, fielen relativ oft folgende Namen:

Mekaneck, Orko, Adam und Jitsu ... Letzteres halte ich eher für nen Runnig Gag, aber mit den ersten 3 rechne ich fest bei den 4 Neu-Ankündigungen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 25.12.2009, 22:06:50
Hm, welchen Charakter würde ich denn nicht erwarten ? *denk* *denk* *grübel*
Welcher Charakter wäre denn so völlig aus anderen Gußformen als das man glauben würde das er jetzt schon auftauchen würde ?

Modulok ?
Wären einige neue Formen und soweit ich weiss rechnet keiner damit ihn in der nächsten zeit zu sehen ... bzw. ihn überhaupt jemals zu sehen.

Ansonste, Adam wird sicherlich dabei sein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mustrum Ridcully am 25.12.2009, 23:25:43
Ich würde mir ja so sehr Ramman wünschen. Aber dafür bin ich zu sehr Realist. *Seufz*  :rolleyes:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Sommi am 25.12.2009, 23:40:43
4 Figuren ... Beobachtet man die vergangenen Q&As von Mattel, fielen relativ oft folgende Namen:

Mekaneck, Orko, Adam und Jitsu ... Letzteres halte ich eher für nen Runnig Gag, aber mit den ersten 3 rechne ich fest bei den 4 Neu-Ankündigungen.

Ich tippe mal, dass She-Ra und Orko unter den 4 neuen sein wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 26.12.2009, 10:25:35
Orko und Adam stehen für 2010 ja schon fest, deshalb hätte ich gerne noch Ninjor oder Whiplash dazu...
Ninjor wäre relativ einfach, da recycling :bga: Und von Whiplash könnte man dann gleich wieder Teile nehmen, um zb Clawful oder Buzz-Off herstellen... :bga: :bga: :applaus:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 26.12.2009, 10:31:37
Ich würde auch sagen, dass Modulok, Tytus oder Megator, die Figuren sind, mit denen man eigentlich am wenigsten rechnet und die komplett neu gesculptet werden müssten.
Naja, sie scheinen nach wie vor der zufrieden mit dem Verkauf der Line zu sein. Das ist doch perfekt.
Denke auch, dass Adam sehr nahe ist (obwohl meiner Meinung nach noch völlig unnötig).
She-Ra werden sie vielleicht noch nicht ankündigen. Die hätten ja einen totalen Frauenüberschuss, oder?
Ich reche mit einer She-Ra Enthüllung zur nächsten San Diego Con.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 26.12.2009, 21:01:49
Na ja, ich denke aber auch das dort Leech, Mantenna, Multi Bot und die beiden Felsilinge Stondar und Rokkon auch mit zugehören.
Auch die Snake Men gehen laufen ja ein wenig aus der regulären Gußform raus...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 27.12.2009, 11:57:59
Na ja, ich denke aber auch das dort Leech, Mantenna, Multi Bot und die beiden Felsilinge Stondar und Rokkon auch mit zugehören.
Auch die Snake Men gehen laufen ja ein wenig aus der regulären Gußform raus...

Jupp, das stimmt allerdings rechnet man doch recht stark mit den Snake Men oder? Außerdem wurde ja schon angekündigt, dass dieses Jahr noch ein Snake Men kommt.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: scareglow22111 am 27.12.2009, 12:32:02
Na, ich könnte wetten das es Kobra Kahn wird... :top:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: GENERALRAAM am 27.12.2009, 17:11:49
http://www.facebook.com/pages/Mattycollectorcom/57309659843#/pages/Mattycollectorcom/57309659843?v=app_2347471856
Ist ja interessant!Mattel hofft das die Line noch bis 2016 läuft!Zu lesen im pt2 review zum Jahr 2009.Auch hofft man nach wie vor alle Lines (PoP,NA,200x und halt Classic)im Retro Design zu veröffentlichen.Allein der gedanke,bald über 100(oder sogar 200)Figuren im Regal stehen zu sehen finde ich klasse!
Auch hatte ich was gelesen(ich glaub bei He-man.org)das Mattel plant,alle Reitiere(naja,sagen wir lieber Raubkatzen)zu veröffentlichen,sollte sich Battle Cat gut verkaufen(selbst von King Grayskulls Löwen war die Rede).Da freue ich mich schon auf die 2010!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 27.12.2009, 18:27:40
Könntet ihr Jungs euch angewöhnen, Screenshots zu veröffentlichen, statt Links? Nicht jeder ist bei Facebook angemeldet. Alternativ nehme ich auch gern Zitate.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: wolfen am 27.12.2009, 18:41:45
ich würde gerne als eine der nächsten Spikor sehen. Der ist eh in der Classic-Line zu kurz gekommen. In der 200X war er gar nicht dabei. Vielleicht wäre er einer der nächsten gewesen. Sehr schade, denn Spikor war wirklich cool.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: kaktus am 27.12.2009, 19:07:42
Ja Spikor hat gefehlt :(
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 27.12.2009, 19:11:42
Ja, Spikor wäre sehr toll ! ^^
War damals ne klasse Figur.... eine meiner liebsten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Alec77 am 27.12.2009, 19:18:57
Könntet ihr Jungs euch angewöhnen, Screenshots zu veröffentlichen, statt Links? Nicht jeder ist bei Facebook angemeldet. Alternativ nehme ich auch gern Zitate.

Den Link und den Text kann man auch ohne Facebook-Account lesen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 27.12.2009, 21:02:24
Das irritiert mich, da mir der Link nur die Information bringt, ich müsse mich erst anmelden, um die Seite lesen zu können.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 27.12.2009, 21:50:35
Das irritiert mich, da mir der Link nur die Information bringt, ich müsse mich erst anmelden, um die Seite lesen zu können.
Komisch. Sollte eigentlich lesbar sein ohne Anmeldung- bei mir ist es so.
Aber hier noch ein anderer Link für he-man.org:

http://www.he-man.org/news_article.php?id=1182

Da sollte es keine Probleme geben.

Ach ja, Mer-Man kommt, so wie es aussieht, im April wieder!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 27.12.2009, 22:27:13
Das liest sich doch irgendwie geil.

Ein kompletter und gleichzeitig auch flexibler Plan bis 2016. Das sind 72 garantierte Figuren sowie zwischen 18 und 24 weitere Bonusfiguren. Und so wie ich das verstehe, ist Battle-Cat als Large-Scale Figure sozusagen eine "eigene" Line innerhalb der Line. Also zwar eine zusätzliche Figur, aber keine, die als Backup herhält, sollte eine reguläre Figur verspätet kommen. Das hiesse, dass Panthor, Clawdeen und der Grayskull Löwe, die laut Mattel alle eine realistische Option sind, auch noch oben drauf kommen.

Das macht zwischen 90 und 98 weitere MOTUC Toys in den nächsten 6 Jahren. Damit kann ich leben! *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 28.12.2009, 03:07:32
Das liest sich doch irgendwie geil.

Ein kompletter und gleichzeitig auch flexibler Plan bis 2016. Das sind 72 garantierte Figuren sowie zwischen 18 und 24 weitere Bonusfiguren. Und so wie ich das verstehe, ist Battle-Cat als Large-Scale Figure sozusagen eine "eigene" Line innerhalb der Line. Also zwar eine zusätzliche Figur, aber keine, die als Backup herhält, sollte eine reguläre Figur verspätet kommen. Das hiesse, dass Panthor, Clawdeen und der Grayskull Löwe, die laut Mattel alle eine realistische Option sind, auch noch oben drauf kommen.

Das macht zwischen 90 und 98 weitere MOTUC Toys in den nächsten 6 Jahren. Damit kann ich leben! *g*


4700,- $, (Inflation nicht mitgerechnet) wie bringe ich das bloss meiner Freundin bei .....  :kratz:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 28.12.2009, 11:30:41
Mit einem schönen Brillianten im Wert von $4800?  :police:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 28.12.2009, 11:31:34
Klingt doch wirklich genial, oder?

Aber mal ehrlich, sollte die Line 2016 noch gut laufen, wären die ja schön dumm, würden sie sie jemals enden lassen, oder?

Wäre doch genial, wirklich mal jeden Motu, PoP bzw NA. Charakter im Regal stehen zu haben ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: pumi73 am 28.12.2009, 15:49:18
Ich habe noch folgendes auf planeteternia gefunden. Habe in diesem Thread nur teilweise was dazu gelesen, darum poste ich mal alles.
Ohne Garantie, da ich die Quelle, von der planeteternia das hat, nicht weiss.

***********************************************************************************************************
Wun-dar und die Eternia Landkarte werden bereits im Februar an alle Club Eternia Abonnenten verschickt. Ursprünglich waren die beiden Club-Exclusives erst für März angekündigt.

Im gleichen Paket an die Abonnenten verschickt wird auch der im Februar erscheinende Trap Jaw. Zudem hat Mattel erklärt, dass ein Rerelease dieser Figur als Kronis erscheinen könne - ob dies wirklich derart gehandhabt wird, steht jedoch noch nicht fest.

Für die nahe Zukunft - also zumindest für 2010 - definitiv nicht geplant ist Mosquitor.

Stattdessen wird im kommenden Sommer auf der San Diego Comic Con das erste Army Builder Set präsentiert.

Derzeit ebenfalls nicht in Planung sind Fahrzeuge und Playsets. Mattel konzentriert sich derzeit auf großformatige Figuren und Kreaturen, von denen möglichst viele Elemente wiederverwertet werden können. So wäre es z.B. machbar, basierend auf Battle Cat auch Panthor, Clawdeen und King Grayskulls Battle Lion zu produzieren. Battle Cat wird zudem äußerst feste Gelenke aufweisen, um sich und eine Figur halten zu können. Großformatige Figuren werden definitiv nicht die Körper von anderen 12 Zoll Figuren recyceln.

Was man noch an Interessantem in den News ergänzen könnte, dass Mattel Keldor als Monats-Figur aber auch als Bonus-Figur für möglich hält und allgemein dem Charakter sehr aufgeschlossen gegenüber steht, und dass bei den All-New-Figuren laut Mattel, Ram-Man und King Hiss oberste Priorität haben.

***********************************************************************************************************

Also das mit dem Kronos ist doch Geldschneiderei. Für MOC Sammler vielleicht interessant, aber würdet ihr euch den deshalb nochmal holen?
Die Betonung, dass Mosquitor in naher Zukunft nicht rauskommt, finde ich etwas seltsam. Warum wird gerade diese Figur so betont? Naja, ich hoffe, es bleibt trotzdem bei einer jährlichen Horde-Figur. Modulok wäre natürlich ein Traum, aber wahrscheinlich wird es eher Grizzlor oder Leech.
Interessant finde ich, dass anscheinend Ram-Man und King Hiss bald anstehen. Mit Hiss hätte ich als ersten Snake Man nicht unbedingt gerechnet. Da müssenn sie ja einiges an Teilen dazupacken. Denke mal, das wird so laufen wie bei Trap Jaw, mit extra Kopf und Armen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 28.12.2009, 17:38:23
Das Ganze ist eine Zusammenfassung und ÜBersetzung der letzten WTFWTK Fragerunde. Demnach stimmen die Infos soweit auch alle, was ich hiermit bestätigen kann.
Nach Mosquitor wurde explizit gefragt, daher wurde auch explizit auf ihn eingegangen.

Ein Re-Release als Kronis ist natürlich nur für MOC-Sammler interessant, die sich die Figur dann mit Sicherheit holen würden. Und natürlich für Leute, die den ersten Trapjaw verpasst haben. Handelt sich ja dabei um die gleiche Ausstattung wie beim ersten Trapjaw, nur dass halt im MOC die Kronis-Teile angebaut sind und Trappys Helm und Arm lose in der Packung sind. Von daher also keine "böswillige Geldmacherei"... ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 28.12.2009, 17:57:25
So wie ich die Kronis-Sache sehe, ist das absolut Geldmacherei. Die, die Trap Jaw beim ersten Mal verpasst haben, werden sich den Kronis dann holen müssen. Und MOC- und Komplettsammler werden ebenfalls nochmals zuschlagen müssen, da sie ja alles haben wollen.

Zumal auf der Verpackungsvorderseite ja wohl dann auch Kronis, und nicht Trap Jaw stehen wird.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: pumi73 am 28.12.2009, 18:01:16
@DJ: Danke für die Info. Die Fragerunde muss ich wohl irgendwie verpasst / überlesen haben  :;):
Mit Kronis soll mir recht sein. Wird denn mal ein Monat, in dem ich etwas sparen kann  :icon_biggrin:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: wolfen am 28.12.2009, 19:10:30
Eigentlich könnte man Mosquitor so ziemlich zum Schluss bringen. Die kam in den (0ern ja so gut wie gar nicht vor, weil es so ziemlich die letzte Figur war und in DE glaub ich gar nicht erschien. Lieber andere Figuren vorziehen, vielleicht eine Drachenkämpfer-Variante von Skeletor(falls diese überhaupt umgesetzt werden wird)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 28.12.2009, 19:14:25
Also bevor noch ein Skeletor rauskommt, will ich lieber Mosquitor haben!
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 28.12.2009, 19:16:25
Gar keine Varianten mehr, vor allem keine aus 200X. Gibt noch genug Charaktere, die man vorher bringen kann, auch aus PoP und NA.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 28.12.2009, 20:28:57
Die Kronis Sache ist irgendwie doof, also wenn sie das so machen würden ...dann lieber wieder beide in einem Blister und fertig..so wie jetzt eben.

Hm, was die Schlangenmenschen betrifft ... eigentlich ist es völlig egal mit welchem sie anfangen... wenn ich mich nicht irre nutzen sie alle völlig eigenständige Formen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 28.12.2009, 20:34:27
Die Kronis Sache ist irgendwie doof, also wenn sie das so machen würden ...dann lieber wieder beide in einem Blister und fertig..so wie jetzt eben.

Exakt so habe ich es doch beschrieben. Die gleichen Teile, nur dass im Blister der Kronis Kopf und Arm zu sehen sein wird, nicht der Trapjaw Krempel ;)
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 28.12.2009, 20:44:47
Naja, so wie es bisher aussieht wird ja eh fast jede Figur noch ein zweites Mal veröffentlicht. Und ob man Trap Jaw jetzt einfach nochmal re-released, oder andere Körperteile aufsteckt und Kronis auf die Verpackung schreibt, das ist doch auch egal. Wenn jetzt jemand so fanatisch ist, dass er aus diesem Grund Trap Jaw noch ein zweites Mal kaufen "muss", dann ist das doch dann dessen Problem. Unverschämt von Mattel finde ich das nicht.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: wolfen am 28.12.2009, 21:41:34
Wär ja nich schlecht, wenn sie Graf Marzo bringen würden. Meint ih, die bringen auch solche Randcharaktere wie Galax?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 29.12.2009, 00:35:18
Wer ist denn Galax?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: ClampChamp am 29.12.2009, 00:43:40
Wär ja nich schlecht, wenn sie Graf Marzo bringen würden. Meint ih, die bringen auch solche Randcharaktere wie Galax?

Der hieß Kallax (oder so ähnlich geschrieben). Mit dem könnense sich Zeit lassen. Taucht eh nur 8 Sekunden im 200xer Cartoon auf und ist eh nur ein Steinklotz mit Gesicht. Passte auch irgendwie gar nicht zur Horde.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 29.12.2009, 01:13:29
Ach Calix meint ihr!
Ja, stimmt. Mit dem können sie sich in der Tat VIEL Zeit lassen.
Aber wenn sie ihn rausbringen, dann bitte mit einem Haufen zerbröselter Steine als Bonuskopf *LOL*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Plissken am 29.12.2009, 01:24:49
Zitat
Taucht eh nur 8 Sekunden im 200xer Cartoon auf und ist eh nur ein Steinklotz mit Gesicht. Passte auch irgendwie gar nicht zur Horde.

Thematisch passt er eigentlich sogar ganz gut rein (nur am Design müsste etwas gemacht werden) : die ersten Horde'ler basieren ja auf klassischen Monstern (Dracula, Werwolf, Gillman, ect...) und Calix entspricht ziemlich einen Golem. Interessanter für die Line/Horde wäre es aber, wenn Mattel das alte Mumien-Konzept (Fear-O (http://i16.photobucket.com/albums/b17/galaxywarrior/fear-ro.jpg)) endlich umsetzen würde.

Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 29.12.2009, 01:58:58
Könnte bitte vielleicht jemand ein Bild von dem ominösem Calix posten?
Ich weiß nicht wie er so aussehen soll.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Haka am 29.12.2009, 04:13:21
Thematisch passt er eigentlich sogar ganz gut rein (nur am Design müsste etwas gemacht werden) : die ersten Horde'ler basieren ja auf klassischen Monstern (Dracula, Werwolf, Gillman, ect...) und Calix entspricht ziemlich einen Golem. Interessanter für die Line/Horde wäre es aber, wenn Mattel das alte Mumien-Konzept (Fear-O (http://i16.photobucket.com/albums/b17/galaxywarrior/fear-ro.jpg)) endlich umsetzen würde.
Ich muss sagen, Skispringer finde ich zwar obskur, aber als Monster würde ich sie nicht gleich einordnen. (-> Gillman (http://de.wikipedia.org/wiki/Gillman))
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Hojo am 29.12.2009, 10:23:20
Yeaaaaaaaaaa !!

Fear-O !!!!!!!! *gleich kaufen würde*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 29.12.2009, 11:27:40
Also werden wir wohl King Hiss dieses Jahr bekommen, würde auch Sinn machen damit wir zu jeder Gruppierung einen Leader haben.
Das mit Kronis finde ich jetzt auch nicht schlimm und denke, dass sie es so handhaben werden wie das DJ beschrieben hat.
Mosquitor spätes erscheinen macht mir auch nichts, der ist potthässlich und überflüssig.
Gabs den eigentlich mal im Cartoon?
Auf das Army Builder Pack bin ich gespannt. Wie sieht sowas eigentlich aus?
Werden wahrscheinlich Trooper sein, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: pumi73 am 29.12.2009, 12:06:38
Soweit ich mich erinnere gab es Mosquitor nicht im Cartoon. Ich finde den eigentlich auch nur als Vintage interessant wegen des Actionfeatures (muss ich mir bei Zeiten auch nochmal zulegen). Aber da es bei den Classics eh keine Features gibt, eilt der wirklich nicht. Dann lieber die Horde-Figuren, die seinerzeit als erstes erschienen sind.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 30.12.2009, 14:37:18
Keldor ist doch ein MUSS.

Kronis sehe ich auch wie ihr anderen. Der, der in im ersten Rutsch nicht bekommt hat so die Möglichkeit ihn später zu bestellen. Dadurch das ich meine Figuren ja auspacke, ist es mir wurscht.
King Hiss finde ich auch cool. Wobei ich Figuren bevorzuge, die als 2000er nie erschienen. Z.B. Spikor, Extender, Snake Face, Mantenna, Modoluk etc.
Neue Figuren, wie Marzo, Evil Seed oder halt auch Facless One sind natürlich sehr willkommen, da sie das Motu Universum ja vergrößern werden.

Jetzt muss ich noch mal nachfragen was denn überhaupt mit diesen Army Packs gemeint ist? Die Meldung muss irgendiwe an mir vorüber gegangen sein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 07.01.2010, 01:40:31
Hmm, naja so wie man das aus dem Horsemen Interview rauslesen kann, werden wir wohl doch noch ein Weilchen auf King Hiss warten.
Scheint ja so als ob sie sich noch nicht so richtig über sein Design einig werden können.
In dem Interview kommt ja auch raus, dass wir zur Toyfair einige Überraschungen erleben können.
Wann ist die denn?
Irgendwie wäre es bei dem ganzen Gelaber über die Tiere doch möglich, dass She-Ra zeitgleich mit Swift-Wind erscheint.
Das wäre doch der Hammer, oder?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 07.01.2010, 11:50:27
Zumal eine Pferde-Form ja auch bis zum Excess ausgenutzt werden könnte...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 07.01.2010, 13:20:17
Auf der SDCC wird ja eine Figur vorgestellt die unter den Fans prominente sein soll.
Also mein Tipp ist die Sorceress, Graf Marzo, Königin Marlena, Sheera, Catra
Ich habe so das Gefühl es wird ein Weiblicher Charakter sein.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 07.01.2010, 20:49:32
Auf der SDCC wird ja eine Figur vorgestellt die unter den Fans prominente sein soll.
Also mein Tipp ist die Sorceress, Graf Marzo, Königin Marlena, Sheera, Catra
Ich habe so das Gefühl es wird ein Weiblicher Charakter sein.

Jupp, wird es auch ^^
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Ascalon am 07.01.2010, 20:53:48
Keldor ist doch ein MUSS.

Kronis sehe ich auch wie ihr anderen. Der, der in im ersten Rutsch nicht bekommt hat so die Möglichkeit ihn später zu bestellen. Dadurch das ich meine Figuren ja auspacke, ist es mir wurscht.
King Hiss finde ich auch cool. Wobei ich Figuren bevorzuge, die als 2000er nie erschienen. Z.B. Spikor, Extender, Snake Face, Mantenna, Modoluk etc.
Neue Figuren, wie Marzo, Evil Seed oder halt auch Facless One sind natürlich sehr willkommen, da sie das Motu Universum ja vergrößern werden.

Jetzt muss ich noch mal nachfragen was denn überhaupt mit diesen Army Packs gemeint ist? Die Meldung muss irgendiwe an mir vorüber gegangen sein.

Marzo und Evil Seed sind aber nicht neu...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: DJ Force am 07.01.2010, 23:17:35
Jupp, wird es auch ^^

???

Rätst du nur oder weisst du was?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 07.01.2010, 23:24:17
???

Rätst du nur oder weisst du was?

Neee sorry. War wirklich nur geraten bzw. aus Überzeugung raus gesprochen.
Ich denke, dass Mattel aufgefallen ist, dass sie einfach zu viele weibliche Charaktere haben wenn sie die ganzen PoP Ladies veröffentlichen wollen und jetzt daher ein bissel die Veröffentlichungsfrequenz von weiblichen Kämpfern erhöhen müssen um nicht irgendwann nur noch weibliche Charaktere veröffentlichen zu müssen.
So kann ich mich nich vage erinnern, dass es anfangs hieß, es werde nur ein weiblicher Charakter jedes Jahr veröffentlicht werden, naja, das haben Sie schon im 1. Jahr nicht durchgehalten *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: General Rattlor am 07.01.2010, 23:35:46
Reines Wunschdenken von dir, Sorceress. Die männlichen Charaktere haben dir ja noch nie sonderlich gelegen.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: .Sorceress am 08.01.2010, 00:09:36
Reines Wunschdenken von dir, Sorceress. Die männlichen Charaktere haben dir ja noch nie sonderlich gelegen.

Doch, es gibt viele männliche Charaktere, die ich cool finde: Skeletor, Hordak, King Hiss, Marzo, Grizzlor

aber die Frauen sind insgesamt einfach cooler *ggg*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Spu314 am 08.01.2010, 00:19:38
Reines Wunschdenken von dir, Sorceress. Die männlichen Charaktere haben dir ja noch nie sonderlich gelegen.

Ja, mit Männern hatters nich so...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Mayk am 08.01.2010, 02:17:31
Marzo und Evil Seed sind aber nicht neu...

Als Figur allerdings schon...
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Tung Lashor! am 08.01.2010, 22:58:06
Ich will Shadow Weaver als Classic Figur sehen  :icon_cool: :icon_cool:
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Talbot am 09.01.2010, 01:14:56
Neue Bilder auf Matty von Trap Jaw ( mit allen drei Aufsätzen), die neuen Stands- heißen Castle Grayskull Diorama Stands-vielleicht werden dann doch auch mal Snake Mountain/ Horde Stands kommen- ist eigentlich aufgelegt nach dem erscheinen von Grayskull Stands, Bilder von Battle Cat Mailer usw.

http://www.mattycollector.com/store/matty/en_US/DisplaySubCategoryProductListPage/categoryID.12422000

Ach ja noch was. Battle Cat ist mit 20 USD angeschrieben. Sicher ein Fehler, oder doch nicht?
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: kaktus am 09.01.2010, 09:24:06
ja 20 USD ist falsch.
Si nächste neue Figur ist bekannt: es ist ..... Optik aus der NA Reihe!!!
irgendwie bin ich nicht überrascht, aber  ich freue mich schon auf das Gejammer der Nicht-NA Fans :upside:
Bilder gibt es such, leider ist es kacke mit dem iphone viel zu. arbeiten.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Lin
Beitrag von: .Sorceress am 09.01.2010, 09:43:13
ja 20 USD ist falsch.
Si nächste neue Figur ist bekannt: es ist ..... Optik aus der NA Reihe!!!
irgendwie bin ich nicht überrascht, aber  ich freue mich schon auf das Gejammer der Nicht-NA Fans :upside:
Bilder gibt es such, leider ist es kacke mit dem iphone viel zu. arbeiten.

Und wie es Bilder gibt ^^
Optikk mit 2 K *g*
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: archon am 09.01.2010, 13:12:19
ja 20 USD ist falsch.

Abwarten. Mattel macht reichlich Fehler, aber wenns um Geld geht, dann doch eher zu deren Gunsten, als zu unseren.
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: Wotan am 12.01.2010, 12:23:19
Weiß nicht, ob es schon irgendwo gepostet wurde, aber im Februar gibt es ein Re-Release von Man-at-Arms
Titel: Re: Der offizielle Diskussions-Thread zur "Masters of the Universe-Classics"-Line!
Beitrag von: pumi73 am 12.01.2010, 14:33:24
Weiß nicht, ob es schon irgendwo gepostet wurde, aber im Februar gibt es ein Re-Release von Man-at-Arms